Publicité
LEO

Il semblerait que vous utilisiez un bloqueur de publicité.

Souhaitez-vous apporter votre soutien à LEO ?

Alors désactivez le bloqueur pour le site de LEO ou bien faites un don !

 
  •  
  • Sujet

    Wie viele oder Wie viel?

    Commentaire

    Bonjour,

    Nouvelle question, SVP:

    Dois-je accorder viel dans la phrase qui suit:

    Wie viel ODER Wie viele Kalorien hat eine Portion Pommes?

    Autre question au passage, mais qui n'a rien à voir. Est-il juste de dire:

    Wie viele Kalorien sind in einer Portion?

    Merci encore une fois pour votre aide!


    Auteurleya2 (866243) 18 Mai 22, 10:16
    Commentaire

    Wie viele s'applique à des unités que l'on peut compter : wie viele Kalorien, wie viele Äpfel etc.

    Wie viel est utilisé pour des matières que l'on mesure : wie viel Wasser, wie viel Luft etc.

    #1Auteurleloup54 (865959) 18 Mai 22, 10:26
    Commentaire

    Merci leloup54! C'est ce que j'avais compris aussi!

    Je me permets de reposer ma seconde question:

    Est-il juste de dire:

    Wie viele Kalorien sind in einer Portion?

    Merci êncore

    #2Auteurleya2 (866243) 18 Mai 22, 10:31
    Commentaire

    Wie viele Kalorien sind in einer Portion?

    C'est correct.

    #3Auteurleloup54 (865959)  18 Mai 22, 11:59
    Commentaire

    #3 +1


    vollständig wäre Wie viele Kalorien sind in einer Portion enthalten ?

    #4Auteurama-ryllis (1081929) 18 Mai 22, 12:33
    Commentaire

    Dazu auch diese verwandte Diskussion : Siehe auch: Combien de calories y a-t-il dans une portion... ...

    #5Auteurno me bré (700807) 18 Mai 22, 13:51
    Commentaire

    Schriftsprachlich ist Wie viele korrekt, allerdings ist das -e in der mündlichen Alltagssprache oft sehr flüchtig bis unhörbar.

    #6AuteurLudwig (236353)  18 Mai 22, 17:30
    Commentaire

    zu Nr. 0,

    zur Kenntnisnahme, pour en prendre connaissance

    Je n’aurais pas pensé qu’une simple question, nous fasse tant réfléchir et travailler.

     

    I)

    Avant la réforme, de 1996, on écrivait 

     au singulier wieviel (en un mot)  et

     wie viele (en deux mots) pour le pluriel.

    Cela semblait bizarre et illogique pour bien de gens, et on a changé.: depuis 1996, on écrit toujours  wie viel. (genre  wie oft, wie gut, wie dumm, wie alt, wie schön, …. qui ne changent pas non plus au pluriel.)

     

    Mais on admet le pluriel „wie viele”, même si c’est un adverbe interrogatif qui est invariable. Mais ce n’est pas obligatoire, on peut garder le singulier pour des substantifs au pluriel:

     

    Wie viel Leute kommen heute?

    Wie viel Scheine brauchst du?

     

    Il faut quand même dire que beaucoup d’Allemands écrivent le pluriel  wie viele et c’est devenu une sorte de règle. Mais ce n’est pas obligatoire autant que je sache. C’est un adverbe interrogatif et les adverbes sont invariables.

     

    er hat wie viel Geschwister, er hat wie viele Geschwister, 

    ich erhalte wie viel Prozente, ich erhalte wie viele Prozente,

     

    --------------------------------------------------------------------------

     

    II) 

    Wie viel ODER Wie viele Kalorien, les deux sont justes,

    mais le pluriel „wie viele Kalorien hat eine Portion Pommes?“  sonne / s'entend  un peu mieux.  Les deux se disent.


    Wie viele Kalorien sind in einer Portion?  

     Wie viel  Kalorien sind in einer Portion?  

    Les deux sont corrects. Le pluriel  semble  un peu mieux pour beaucoup.


    Quoi te conseiller 

    - Ecris comme tu as appris: 

     wie viel au singulier  et wie viele au pluriel  

    et tu vivras un certain nombre d’années en toute quiétude.

     

    ----------------------------------------------------------

    Consultez aussi  le lien de „korrekturen.de“

    https://www.korrekturen.de/wortliste/wie_viel...


    Pour la petite histoire: 

    Der „künstliche-Intelligenz-Übersetzer  deeple“ akzeptiert:

    wie viel Leute kommen, wie viele Leute kommen,

    und übersetzt zweimal:

    combien de gens viennent.

     

    -------------------------------------------------------------------------------  

     

    III) 

    Malheureusement les grammairiens de 1996 n’ont pas vu (je pense!) que d’autres mots composés s’écrivent avec “wie”.

    Ces mots restent donc toujours en un seul mot, à part deux qui changent un peu.

    (l’apostrophe indique l’accent tonique de la syllabe)


    - wieso adv pourquoi  

    -- 'wievielmal adv combien de fois 

    -- gleich'viel adv peu importe; gleichviel, ob ... peu importe que ... (+subj) oder si ... 

     

    -- wie'vielt  oder zu‘wievielt oder zu wievielt wart ihr? combien étiez-vous? 

     

    -- inwie'weit, inwie'fern 

    I adv fragend dans quelle mesure

    II conj jusqu‘à quel point; dans quelle mesure;

     inwiefern, inwieweit wir damit das Richtige getroffen haben, wissen wir noch nicht ,

    nous ne savons pas encore jusqu‘à quel point oder dans quelle mesure nous avons pris la bonne décision 


    -- wie'wohl style/soutenu, conj  bien que (+subj); quoique (+subj) 

     

    ---------------------------)----------------------------------------------------- 

     

    IV)

    Was sagt unser Duden: https://www.duden.de/rechtschreibung/wie_viel 

    Rechtschreibung   wie viel

     

    Beispiele

    wie viel oder wie viele Personen nehmen teil?;

     vgl. wievielmal, aber wie viele Male (vgl. Mal);

    ich weiß nicht, wie viel er hat; wenn du wüsstest, wie viel ich verloren habe;

    [um] wie viel mehr

     

    --------------------------------------------------------------------------------  :

     

    V)

    Pour la petite histoire :

    expressions avec „zu viel“ genre "wie viel"

    mit zu 

    •  zu viel trop (de); 
    • viel zu viel beaucoup trop;
    •  das ist zu viel, c‘en est trop;
    • das ist mir zu viel, c‘en est trop pour moi;
    •  einer zu viel, un de trop;
    • was zu viel ist, ist zu viel,  trop c‘est trop; 
    • das ist zu viel gesagt,  c‘est exagéré; 
    • fam fig zu viel kriegen, voir rouge;  
    • viel zu einfach, beaucoup, bien trop simple (aus Sachs-Villatte)


    Bonne chance. 

    Ende.

     

    #7AuteurJosef-Joseph (324940)  19 Mai 22, 11:38
    Commentaire

    Attention, leya2, les "explications" dans le #7 sont complètement fausses.

    Devant un pluriel il faut wie viele - toujours.

    #8AuteurStahlbauer (1259064) 20 Mai 22, 08:21
    Commentaire

    #1: il dépend toujours du fait que l'objet est singulier ou pluriel. S'il n'est pas dénombrable, il n'y a généralement pas de pluriel, comme le montrent tes exemples. Les quantités pysiques sont généralement mesurables et peuvent également être mises au pluriel : viel Kraft, viele Kräfte.

    #9Auteurrobojingler (1321596) 20 Mai 22, 09:47
    Commentaire

     Rückmeldung zu Nr. 8

     

    Stahlbauer alias Eifelblume,

    da irrst du dich schon wieder. Gut ist, dass du es erwähnst, dann kann man es  noch klarer ausdrücken. Ich will niemanden in die Irre führen. Ich wiederhol es zum  xten Male.

     

    Lies den Artikel oder den Link  - Sprachtipps - gut durch, vor allem den letzten Satz.

     

    Weißt du wie viel Sternlein stehen?

    Weißt du wie viele Sternlein stehen?

    Beide sind jetzt richtig.


    https://www.vogt-text.ch/vogtblog/h%C3%A4ufig...

     

    Plural: wie viel und wie viele

     

    Interessant ist, dass wie viel unflektiert oder flektiert genutzt werden kann, wenn man es mit einem Mehrzahlwort verbindet. Entweder wird also die Flexionsendung dem Pluralwort angepasst oder nicht. Beispiel:

    • Wie viel Autos stehen bei dir in der Garage? (unflektiert: wie viel)
    • Wie viele Autos stehen bei dir in der Garage? (flektiert: wie viele)
    • Für wie viel Personen möchten Sie einen Tisch reservieren? (unflektiert:
    • Für wie viele Personen möchten Sie einen Tisch reservieren? (flektiert: wie viele)

     

    Sowohl die Variante mit «wie viel» als auch die Version mit «wie viele» ist korrekt. Ich bin der Meinung, dass keine der beiden Varianten stilistisch zu bevorzugen ist. Je nach Zusammenhang tendiere ich möglicherweise zu «wie viel» oder zu «wie viele», ohne dies aber sprachlich begründen zu können; es ist eher eine Gefühlssache.

    Andere Leute mögen hier anderer Meinung sein und aus unterschiedlichen Gründen ein

    Man darf wie viel oder wie viele gleichwertig nutzen.

     

    ------------------------------------------------------------------------------ 

    Ausnahme: im Genitiv Plural immer flektiert

     

    Zum soeben Gesagten gibt es allerdings eine Ausnahme. Wenn das mit «wie viel» verbundene Substantiv im Genitiv Plural steht, muss auch das Wörtchen «viel» flektiert werden. Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle (Duden Band 9, sehr empfehlenswert*), nennt in diesem Zusammenhang folgendes Beispiel:

     

    • Ich war erstaunt, wie vieler Kindheitserinnerungen sie sich noch entsinnen konnte.

    Falsch ist also zu sagen:

    • Ich war erstaunt, wie viele Kindheitserinnerungen sie sich noch entsinnen konnte.

     

    #10AuteurJosef-Joseph (324940) 20 Mai 22, 11:22
    Commentaire

    Bei der Liedzeile handelt es sich um eine poetische Variante wegen des Versmaßes.

    All deine anderen Beispiele sind falsch. Dass es immer öfter falsch gemacht wird, ändert nichts daran, dass es falsch ist. Egal, wie oft du deine falschen Behauptungen hier wiederholst, sie sind und bleiben falsch.


    PS.: Und stell jetzt bitte keine ellenlange, überflüssige Abhandlung über Versmaße hier ein.

    #11AuteurStahlbauer (1259064) 20 Mai 22, 13:50
    Commentaire

    Na ja, wenn es ganz, ganz oft falsch gemacht wird, dann wird es irgendwann richtig.

    Erinnert mich an "Bus voll Menschen, voll von Menschen, voller Menschen".

    #12AuteurLudwig (236353) 20 Mai 22, 14:41
    Commentaire

    zu ## 8 und 11


    Sehr geehrte Stahlbauer, alias Eifelblume,

     

    ich habe dir doch bei Nr 10 . einen guten Link angegeben und sogar eine Kopie gemacht. Dort steht klipp und klar, und der Verfasser stützt sich auf Duden (das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle (Duden Band 9, sehr empfehlenswert      *)

     

    Man darf wie viel oder wie viele gleichwertig nutzen.

     

    Kannst du eigentlich noch lesen? 

     Wenn du also bis Lebensende den Plural schreiben willst, dann darfst du es tun und es ist richtig.

    Wer den Singular schreiben will, der kann es ebenfalls tun und es ist auch richtig.

     

    Ich glaube, du brauchst eine  Auszeit bei Leo von einem Jahr, um das Lesen zu üben und um die Familie und den Beruf nicht zu vernachlässigen, das ja auch viel Nervenanstrengung kostet in unserer Zeit.

     

    #13AuteurJosef-Joseph (324940) 20 Mai 22, 23:21
    Commentaire

    Ein Link führt zu einem Schweizer Blogger, der Helvetismen vertritt, der andere zu Amazon. Einen Beleg für deine falschen Behauptungen lieferst du nicht.


    Dein Deutsch besteht übewiegend aus wortwörtlichen Übersetzungen aus dem Niederbayerischen. In Niederbayern heißt sowohl wie viel als auch wie viele "wia vui" - deshalb erkennst und verstehst du den Unterschied nicht.

    #14AuteurStahlbauer (1259064) 23 Mai 22, 09:38
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Clavier
     
  • Caractères spéciaux
     
  • Lautschrift
     
 
:-) transformé automatiquement en 🙂