Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Forum home

    Customs and culture

    Faden für Schottlandfreundinnen und -freunde

    Topic

    Faden für Schottlandfreundinnen und -freunde

    Comment
    Hiermit eröffne ich einen Schottlandfaden, in dem Beiträge bzw. Links zur Kultur des Landes gesammelt werden können.
    Komponist und Flötist Eddie McGuire kommt Anfang Oktober nach Nordbayern. (Mehr dazu in 'Land und Leute'/ McGuire).
    Authorcookie crumbler (484354) 07 Sep 17, 11:41
    Comment
    Apparently Big Country are touring Germany in the autumn, but two of them are from England ;-)
    #1AuthorPipper (917363) 07 Sep 17, 12:22
    Comment
    but two of them are from England

    Traitors! ;-)
    #2Authorcookie crumbler (484354) 07 Sep 17, 12:26
    Comment
    Gilt das hier auch?


    Steht bei mir auf der Bucket List ;-)
    #3AuthorB.L.Z. Bubb (601295) 07 Sep 17, 12:42
    Comment
    Gilt das hier auch?

    Nein!
    1. Sport ist Mord!
    2. Schon vorbei!
    Aye!
    #4Authorcookie crumbler (484354) 07 Sep 17, 12:45
    Comment
    Eine spezifisch schottische Kultur ist, jenseits von Kilt und Haggis, schlicht nicht identifizierbar. 
    #5AuthorHarri Beau (812872) 07 Sep 17, 12:47
    Comment
    Cookie: Das findet jedes Jahr statt ;-)

    Und Breitensport ist Massenmord.
    #6AuthorB.L.Z. Bubb (601295) 07 Sep 17, 12:54
    Comment
    zu 1): Und Bruce Watson ist in Kanada geboren... bleibt wohl nur noch sein Sohn Jamie als echter Schotte. ;-)
    #7Authoreastworld (238866) 07 Sep 17, 12:59
    Comment
    #5: Neither kilts nor haggis are exclusively Scottish.

    Ah, the Borders. Last time I was there we were outnumbered by German tourists. Popular place!
    #8AuthorPipper (917363) 07 Sep 17, 13:00
    Comment
    re #5 : Whisky ... Single Malt ... Sláinte !
    #9Authorno me bré (700807) 07 Sep 17, 13:15
    Comment
    # 5 Es dürfte allgemein schwierig sein, überhaupt irgendeine Kultur hieb- und stichfest zu definieren bzw. identifizieren, da die Grenzen zwischen Gesellschaftlichem, Politischem, Geschichtlichem und 'Kulturellem' stets ineinander verfließen. Nehmen wir der Einfachheit halber 'Kultur' als Oberbegriff für diesen Faden, denn die meisten werden wissen, wie er zu verstehen ist.
    Schwerpunkt des Fadens sollten ganz grob die Gebiete Kunst, Musik, Literatur und Kulinarisches (meinetwegen auch Sport für den BUBB) sein, wobei Hinweise zu aktuellen Veranstaltungen willkommen sind.
    #10Authorcookie crumbler (484354) 07 Sep 17, 13:30
    Comment
    Ja, dann fällt mir natürlich auch noch die Sackpfeife ein, obwohl es sie auch in anderen Ländern gibt. Aber so inbrünstig wie in Schottland wird nirgendwo "Amazing Grace" gedudelt.
    #11AuthorHarri Beau (812872) 07 Sep 17, 13:46
    Comment
    #5
    "Eine spezifisch schottische Kultur ist, jenseits von Kilt und Haggis, schlicht nicht identifizierbar."

    Und was ist z.B. mit den Sprachen Gälisch (Gàidhlig) und Scots und den in ihnen verfassten Literaturen?
    #12AuthorMiMo (236780) 07 Sep 17, 17:48
    Comment
    https://www.youtube.com/watch?v=LBJ6kQtiydI
    Falls sich jemand für Segeln interessiert, hier der Trailer (2:45 min) zum langen Film eines Freundes, der jeden Sommer monatelang segeln geht und 2015 auch Schottland absegelte. Ich finde den Trailer sehr stimmungsvoll und reise damit einfach mal wieder virtuell :-)
    #13AuthorBraunbärin (757733) 07 Sep 17, 18:11
    Comment
    BB, schaue ich mir später an. Ich fürchte nur, dass ich danach sehr viel Schottlandweh bekommen werde.

    Hatte in # 10 vergessen: Film, Theater, Kino... her damit!

    # 12
    Scots, Gaelic... her damit (nur dass ich Letzteres nicht annähernd verstehe, andre vielleicht doch)!

    ed.:
    BB, hab's angeschaut, hab jetzt Schottlandweh...
    #14Authorcookie crumbler (484354) 07 Sep 17, 19:32
    Comment
    Veranstaltungstipp für Schottlandfreunde in Franken:

    "Ceilidh" Schottischer Tanzabend beim Glasgow Weekend 2018

     Schottische Lebenslust pur bietet der traditionelle „Ceilidh“ (gesprochen „kei-li“), der erstmals im Großen Saal auf AEG stattfindet: Ein „Ceilidh“ ist ein alter schottischer Brauch - ein fröhlicher Abend, an dem Menschen aller Altersgruppen bei Musik und Tanz zusammenkommen.

    Die „Original Caulbums Ceilidh Band“ aus der Partnerstadt Glasgow spielt Tanzmusik mit Dudelsack, Akkordeon, Geige, Gitarre und Gesang und führt zusammen mit der Tänzerin und Choreographin Susanna Curtis in die einfachen Schrittfolgen der schottischen Volkstänze ein. Mitmachen können alle und Tanzpartner sind nicht erforderlich, weil in Gruppen getanzt wird. Das Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg und das Kulturbüro Muggenhof veranstalten den Tanzabend zum Glasgow Weekend 2018 erstmals im Großen Saal auf AEG.

    Auch für das passende leibliche Wohl ist gesorgt: Der Caterer des Restaurants Halle3 Culinarium bietet schottische/britische Snacks und Getränke an und der Freundeskreis Nürnberg-Glasgow verwöhnt die Whisky Liebhaber mit einer Kostprobe des „schottischen Goldes“ (nicht im Eintrittspreis inbegriffen).

    Karten für den beliebten schottischen Tanzabend gibt es für 13 Euro, ermäßigt 10 Euro (SchülerInnen und StudentInnen) und für 5 Euro für Nürnberg Pass InhaberInnen zuzüglich Vorverkaufsgebühren in der Kulturinformation, Königstraße 93, Telefon 09 11/2 31-40 00, und anderen bekannten Vorverkaufsstellen oder ab dem Tag des Verkaufsstarts online unter
    #15Authorcookie crumbler (484354) 17 Nov 17, 15:53
    Comment

    Schon wieder schottischer Tanzabend in Nürnberg und zwar im Rahmen des Bardentreffens, am Freitag, dem 27.07.18


    https://bardentreffen.nuernberg.de/


    Während des Bardentreffens schottische Tänze lernen - das geht am Freitag, 27. Juli 2018, beim Tanzworkshop mit "The Caulbums Ceilidh Band" aus der schottischen Partnerstadt Glasgow. Der kostenlose Crashkurs im Heilig-Geist Haus, Hans-Sachs-Platz 2, dauert von 19.30 bis 23 Uhr, Tanzpartner sind nicht nötig. Ein falscher Schritt ist kein Problem, der Spaß steht an diesem Abend im Vordergrund.

    #16Authorcookie crumbler (484354) 19 Jul 18, 11:11
    Comment

    Eine spezifisch schottische Kultur ist, jenseits von Kilt und Haggis, schlicht nicht identifizierbar.


    Wie eine gute Freundin von mir immer meint: "Saor Alba gu brath."

    Angelsachsen und Albannaich sind schon zwei verschiedene Völker ....

    So wie Bajuwaren und Preussen ;-)

    #17Authortraveler in time (757476) 19 Jul 18, 11:25
    Comment

    Gälisch-Kurse und vieles mehr bietet an das Deutsche Zentrum für gälische Sprache und Kultur / Acadamaidh Gàidhlig sa' Ghearmailt in Bonn:

    www.schottisch-gaelisch.de

    #18AuthorDr. Dark (658186) 20 Jul 18, 18:09
    Comment

    Aus SPIEGEL ONLINE:


    "Neuer Weitwanderweg Loch Ness 360

    Ungeheuerlich schön

    Anfang August wird das letzte Stück des 360-Grad-Rundwegs um Loch Ness freigegeben. Wanderer benötigen für die 130-Kilometer-Strecke vier bis sechs Tage. Ein Besuch beim Nessie-Hunter ist inklusive."


    http://www.spiegel.de/reise/europa/weitwander...

    #19AuthorMiMo (236780) 24 Jul 18, 20:23
    Comment

    OT: Gibt es auch einen Rundweg mit weniger als 360 Grad?

    #20AuthorJanZ (805098) 24 Jul 18, 22:08
    Comment

    Für Schottlandfreunde in Franken:


    Kartenvorverkauf für Burns Supper beginnt

    https://www.infranken.de/regional/nuernberg/n...

    #21Authorcookie crumbler (484354) 01 Nov 18, 12:09
    Comment

    Na, besser als burnt supper ...

    #22AuthorDr. Dark (658186) 06 Nov 18, 19:00
    Comment

    40 Jahre BBC Radio Scotland

    https://www.bbc.co.uk/radioscotland


    @22

    kommt drauf an, mit wem man feiert...


    Lallans The Scots Language Society

    http://www.lallans.co.uk/index.php/component/...

    #23Authorcookie crumbler (484354) 22 Nov 18, 14:37
    Comment

    Für Schottlandfreunde in Mittelfranken:

    Im Rahmen der Städtepartnerschaft Nürnberg – Glasgow findet dieses Jahr ein Ceilidh erstmals anlässlich der Blauen Nacht statt!

    Zur Musik der Caulbums Ceilidh Band aus der Partnerstadt Glasgow fliegen im Historischen Rathaussaal die Kilts. Nach kurzer Einführung kann sich wirklich jede und jeder bei den mitreißenden Tänzen austoben.

     

    WO?:                  RATHAUS WOLFF‘SCHER BAU

                                  Rathausplatz 2, Historischer Rathaussaal

    WANN?:             Samstag, 4. Mai 2019, 19 bis 1 Uhr,

                                  Tanz: 20.15 bis 21.45 Uhr und 22.30 bis 24 Uhr

     

    Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom Projektbüro im Kulturreferat und dem Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg und dem International Office der Stadt Glasgow.

    #24Authorcookie crumbler (484354) 05 Apr 19, 15:52
    Comment
    #25Authorcookie crumbler (484354) 17 May 19, 11:30
    Comment

    Mehr als schottisch - die Coburger Ausstellung typisch britsch, very deutsch


    Typisch british, very deutsch – so heißt eine Ausstellung, die ab Sonntag im Coburger Puppenmuseum zu sehen ist. Die Schau beleuchtet den Austausch der Kulturen zwischen dem englischen Königshaus und Coburg.


    https://www.br.de/nachrichten/kultur/ausstell...



    #26Authorcookie crumbler (484354)  18 May 19, 10:26
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt