Publicidad
LEO

¿Está utilizando un AdBlocker?

¿Desea apoyar a LEO?

Por favor, desactive el AdBlock para LEO o haga una donación.

 
  •  
  • Tema

    Cuesta caro

    Comentario
    Hallo Leute,
    seit einiger Zeit schon frage ich mich, ob der Ausdruck "cuesta caro" ein regulär erlaubter Ausdruck ist oder es sich hier bei um eine umgangssprachliche Kombination handelt, die so in keiner Grammatik bzw. keinem Wörterbuch zu finden ist.

    Danke
    Autoroscar1 (471590) 17 Ene 16, 14:59
    Comentario
    Hallo Leute,

    schon seit einiger Zeit frage ich mich, ob der Ausdruck "cuesta caro" ein in der Regel zulässiger Ausdruck ist oder es sich hierbei um eine umgangssprachliche Kombination handelt, die so weder in Grammatiken noch Wörterbüchern zu finden ist.



    Was soll denn daran falsch sein?

    Siehe auch: 7. adv. A un precio alto. Allí venden muy caro.
    #1Autorvlad (419882) 17 Ene 16, 15:32
    Comentario
    Ich hätte bei Oscars Formulierung nur das "hierbei" korrigiert, der Rest ist doch in Ordnung.

    Und seine Anfrage ist auch nicht so abwegig. Im Deutschen wäre "teuer kosten" jedenfalls falsch.
    Da laut Leo aber "costar" auch "zu stehen kommen" heißen soll, das ja bei uns mit "teuer" kombiniert wird, scheint "costar caro" wohl tatsächlich grammatisch korrekt sein.

    In einem anderen online WB finde ich das Gegenstück "costar barato" allerdings mit dem Vermerk "coloquial".
    #2Autornaatsiilid (751628) 17 Ene 16, 15:51
    Comentario
    Tomado de la NGLE, § 28.8f:

    [...] en la oración Costará caro, pero es muy útil se concede que algo cuesta caro en el momento presente, y se afirma que, a pesar de ello, resulta útil. Por el contrario, en Va a costar caro, pero es muy útil solo se anticipa un costo previsto.
    #3Autorvlad (419882) 17 Ene 16, 16:28
    Comentario
    >Im Deutschen wäre "teuer kosten" jedenfalls falsch.

    Sp.: Esto cuesta caro. Fr.: Ça coûte cher. Port.: Isto custa caro. It. Questo costa caro. Russ.: Это стоит дорого. ['ɛto 'sto.it 'dorɐgɐ] (wörtl.: *Das kostet teuer).
    Aber Deut.: Das ist teuer.

    Offensichtlich funktionieren die romanischen und slawischen Sprachen in dieser Hinsicht ähnlich.


    PS: LA NACIÓN │ ECONOMÍA │COMUNIDAD DE NEGOCIOS
    Es el lenguaje más universal, pero el precio no es el mismo a lo ancho del globo. Cuánto vale una salida para dos en Nueva York, Londres, Madrid, Sydney, San Pablo y Buenos Aires; los emprendedores de cupido
    #4Autorvlad (419882) 17 Ene 16, 17:05
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • pinyin
     
  • Teclado
     
  • Caracteres especiales
     
  • Transcripción fonética
     
 
:-) transformarlo automáticamente a 🙂