Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betrifft

    Fondamenta (Venedig)

    Kommentar
    Noch eine Venedig-Frage:
    Ist "Fondamenta" in venezianischen Adressen als Singular oder als Plural zu verstehen? Es geht mir darum, wie die Formulierung im Deutschen korrekt lauten muss, also "das Haus an den /an der/ am (...?) Fondamenta XY".
    Im Wörterbuch habe ich fondamenta (pl.) = Grundmauer, Grundfeste gefunden, aber ich bin mir nicht sicher, ob das hier die zugrundeliegende Bedeutung ist. Vielleicht ist es ja auch Venezianisch ...?
    Verfasserskeppie (523787) 13 Nov. 15, 11:01
    Kommentar
    In Venedig ist 'fondamenta' (eine Gasse am Kanal) weiblich singular, plural 'fondamente'. Auf italienisch ist 'fondamenta' (Grundmauer) weiblich nur plural.
    #1Verfasser Marco P (307881) 13 Nov. 15, 12:08
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt