Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Sprachlabor

    Da hab ich ihr gestanden mein sehnen und verlangen

    Betrifft

    Da hab ich ihr gestanden mein sehnen und verlangen

    Kommentar

    Hallo an alle,

    ich würde gerne die Bedeutung von dieser Strophe wissen. Danke im Voraus. "Ihr stehe" ist nicht klar. Im Voraus danke sehr.


    Da hab ich ihr gestanden, mein Sehnen und Verlangen

    Verfasser6ata6 (632770) 13 Jun. 20, 15:29
    Kommentar

    Die Grundform des Verbs ist "gestehen" (gestand, gestanden). Es bedeutet zugeben, mitteilen, beichten ...

    #1VerfasserViking_ (925763) 13 Jun. 20, 15:42
    Kommentar

    Ein Substantiv dazu ist "das Geständnis".

    "Der Verdächtige legt vor der Polizei ein Geständnis ab."


    Im OP: Da hab ich ihr gestanden - ihr ist Dativ: Wem habe ich gestanden?

    #2Verfasser manni3 (305129)  13 Jun. 20, 15:57
    Kommentar

    Und was habe ich ihr gestanden? Mein Sehnen und Verlangen.


    Und kein Komma davor.

    #3Verfasser mbshu (874725)  14 Jun. 20, 19:14
    Kommentar

    "Gestehen" ist ein dreiwertiges Verb mit Nominativ, Dativ und Akkusativ:


    Als Reim:

    Da hab ich (N) ihr (D) gestanden mein Sehnen und Verlangen (A).


    In Prosa steht das Partizip am Ende:

    Da hab ich (N) ihr (D) mein Sehnen und Verlangen (A) gestanden.

    #4Verfasser manni3 (305129) 14 Jun. 20, 23:41
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt