Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Topic

    Warum das Trifle?

    Comment

    I was just wondering why Trifle is das. I guessed der because of der Pudding and der Kuchen.


    Maybe das Dessert is the determining factor?


    Does anyone have an idea?

    AuthorAmy-MiMi (236989) 20 May 22, 14:55
    Comment

    Ich halte die Wahl des grammatikalischen Geschlechts für (im Deutschen) neue Wörter für weitgehend zufällig. In diesem Fall könnte es auch die sein: die Nachspeise.


    Wenn du es mit "das" gefunden hast, könnte es daran liegen, dass die Endung -le nach einer regional gebräuchlichen Verkleinerungsform klingt. Alle verkleinerten Wörter sind Neutren (incl. das Mädchen).

    #1AuthorDaja (356053) 20 May 22, 15:21
    Comment

    Ich wusste noch nicht mal, dass trifle was zu essen ist. 😀


    Instinktiv hätte ich aber auch "das" gesagt. Vielleicht in Anlehnung an "das Bisschen".

    #2AuthorKapustiner (1229425)  20 May 22, 15:32
    Comment

    dass die Endung -le nach einer regional gebräuchlichen Verkleinerungsform klingt.


    Spricht man 'Trifle' denn mit -le? Ich kenne es als deutsches Wort auch gar nicht, hätte aber vermutet, dass wir der englischen Aussprache folgen.


    Amy, wo ist es dir denn begegnet? Für so wahnsinnig verbreitet halte ich es nicht.

    #3AuthorGibson (418762) 20 May 22, 15:52
    Comment

    Spricht man 'Trifle' denn mit -le? Ich kenne es als deutsches Wort auch gar nicht, hätte aber vermutet, dass wir der englischen Aussprache folgen.


    Mir ist es auch noch nie begegnet. Und so ganz ohne Zusammenhang hätte ich es wohl deutsch ausgesprochen (analog Spätzle).


    Oder bei Essen einen französischen Ursprung vermutet ("Triflé").

    #4AuthorDaja (356053)  20 May 22, 16:04
    Comment

    ... dass die Endung -le nach einer regional gebräuchlichen Verkleinerungsform klingt (#1)


    Eigentlich bei trifle genauso wenig wie bei rifle.

    Anders natürlich die schwäbische Endung -le – wie z.B. bei der württembergischen Grabkapelle (nur einen Steinwurf von hier entfernt), die hier in THE LÄND gerne als Taj Mahäle apostrophiert wird.

    #5AuthorStravinsky (637051)  20 May 22, 16:49
    Comment

    Ich kenne diese englische Nachspeise seit jeher, spreche es auch englisch aus, und im Deutschen hätte ich immer "ein Trifle" (der Trifle) gesagt. Aber dieses Dessert ist im Deutschen ja kaum bekannt.

    #6AuthorBraunbärin (757733) 20 May 22, 16:58
    Comment

    "Das Trifle" is easily found in Duden, pronounced [traɪ̯fl̩] (basically, the English pronunciation).

    https://www.duden.de/rechtschreibung/Trifle

    #7Authorhbberlin (420040) 20 May 22, 16:58
    Comment

    Ich kenne das Dessert bislang auch nicht ... und hätte spontan ein "der" oder ein "das" vor "Trifle" gesetzt ... ein "die" klingt an der Stelle in meinen Ohren einfach nicht ...

    #8Authorno me bré (700807) 20 May 22, 17:16
    Comment

    Haha, I thought you were asking why the trifle won :)

    https://www.mdr.de/brisant/ratgeber/queen-nac...

    #9AuthorCM2DD (236324) 20 May 22, 18:03
    Comment

    #6 Dito - für mich "der Trifle".

    Aber um auf die Ursprungsfrage zurückzukommen : Unterstützung für #1 - Zufall.

    Man weiß nicht, was sich durchsetzt. Siehe Cola, siehe E-Mail et. al.

    #10Authorthisismyknick (1117613) 20 May 22, 21:01
    Comment

    Dictionary: trifle

    trifle [COOK.] das Trifle - Biskuit dessert


    Thanks for the answers.


    @Gibson: A student made a trifle and brought it to class to share as part of a food day. The other students had to write food reviews, so I needed to know the gender and looked it up in LEO.


    Ich halte die Wahl des grammatikalischen Geschlechts für (im Deutschen) neue Wörter für weitgehend zufällig.

    I'm sure it isn't random, though it may not be a conscious decision.


    @CM2DD: I completely missed that. *gg* Ein Nachtisch-Wettbewerb. Super! Das Trifle sieht lecker aus!

    #11AuthorAmy-MiMi (236989) 20 May 22, 21:41
    Comment

    Ich glaube nicht, dass der Durchschnittsdeutsche damit viel anfangen kann. Essen ist ja oft schwierig zu übersetzen bzw. wird gar nicht übersetzt ("Haggis") aber hier würde ich vielleicht lieber umschreiben. (Der Duden kennt es, hat aber Häufigkeitsstufe 1 von 5 und Google.de hat 96 Treffer, so einige davon Zeitungsberichte über die Siegerin des Thronjubiläums-Wettbewerbs.)

    #12AuthorGibson (418762) 20 May 22, 23:39
    Comment

    Mir geht es wie Braunbärin: bei uns gibt es dieses Dessert gelegentlich und heißt (bei uns) "der trifle".

    #13Authorwienergriessler (925617) 21 May 22, 10:46
    Comment

    Bei mir oder uns gibt es dieses Dessert jedoch seit südafrikanischen Zeiten nicht mehr. Ich spreche da von Jahrzehnten. ... Damals war der Hauptbestandteil immer jelly/Götterspeise -- mit Dosenpfirsichspalten, Pudding, Sahne-Deko. Und wahrscheinlich noch etwas Keksiges dazwischen.

    Ich denke, was ich bei den Fotos jetzt so kurz googelte, würde ich unter "Schichtdessert" subsumieren. Ich denke - wie schon Gibson schreibt - nicht, dass Deutsche ohne Auslandshintergrund (oder solche, die nicht viel im Internet auf englischen Koch- und Backseiten rumgucken), mit 'Trifle" was anfangen können.

    Ich selber sagte es auch seit ewigen Zeiten nicht mehr.

    #14AuthorBraunbärin (757733)  21 May 22, 12:08
    Comment

    Schichtdessert ist das Stichwort. Die Italiener haben sowas ähnliches. Nennt sich zuppa inglese.

    https://www.foodundco.de/zuppa-inglese-aus-ki...

    #15Authorbluesky (236159) 21 May 22, 12:38
    Comment

    Auch wenn es schon anderswo vermeldet wurde, darf doch hier der zweifellos dem Anliegen zugrundeliegende Anlass nicht unerwähnt bleiben: "A lemon and Swiss roll amaretti trifle is to be the official pudding for the Queen's Platinum Jubilee after winning a competition to find a new dessert."

    https://www.bbc.com/news/uk-61428970


    Das Rezept ("Lemon Swiss roll and amaretti trifle") findet sich hier: https://www.bbc.co.uk/food/recipes/lemon_swis...

    Die deutsche Version: https://www.mdr.de/brisant/ratgeber/queen-nac...

    #16AuthorBambam (48248) 24 May 22, 22:05
    Comment

    ... darf doch hier der zweifellos dem Anliegen zugrundeliegende Anlass


    Da hast Du wohl die #11 der OPosterin überlesen. Außerdem: #9 ;-)

    #17AuthorSelima (107) 25 May 22, 06:59
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt