Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Forum home

    Language lab

    Die Unterlagen im Anhang habe ich Ihnen im Original per...

    Topic

    Die Unterlagen im Anhang habe ich Ihnen im Original per...

    Comment

    Ist der deutsche Text korrekt? (ohne Kontext, nur die Grammatik) --> CH



    Die Unterlagen im Anhang habe ich Ihnen im Original per Post zugestellt. Bitte teilen Sie mir noch die Bankdaten mit, so dass ich die 300 Franken überweisen kann.

    Können Sie mir bitte die Originalgeburtsurkunde zurücksenden, nachdem sie alles geprüft haben? Da es die einzige Kopie, die ich von den Behörden erhalten habe.

    Falls Sie noch Fragen oder weitere Informationen benötigen, können sie mich gerne via e-mail kontaktierne.


    Vielen Dank im Voraus und beste Grüsse

    ..


    Author fierce7 (791617) 10 Aug 22, 15:47
    Comment

    Ein Original ist im Deutschen keine Kopie. Es ist das einzige Exemplar, das ...

    #1Author mbshu (874725) 10 Aug 22, 15:48
    Comment
    ... nachdem _Sie_ alles geprüft haben ...

    ... via (oder per) _E_ -mail ...
     
    ... kontaktierne, richtig: kontaktieren
    #2Author schwäble (951819)  10 Aug 22, 16:10
    Comment


    Da es die einzige Kopie, die ich von den Behörden erhalten habe.

    Hier fehlt ein Wort: .... habe..., ist. 


    Aber: Diesen Satz hast du als alleinstehenden Satz - das ist nicht schön.

    Am besten einfach umformulieren: Es ist die ....


    Oben wurde noch ein falsches kleines sie übersehen:

    können sie mich gerne ---> können Sie mich gerne


    Edit, noch was:

    Hinter "Fragen" muss noch ein "haben" rein. Weil man "Fragen" nicht "benötigt".

    #3AuthorBraunbärin (757733)  10 Aug 22, 16:22
    Comment

    #1: Ein Original ist im Deutschen keine Kopie. Es ist das einzige Exemplar, das ...


    Geburtsurkunden werden in Deutschland immer in mehreren Ausfertigungen ausgestellt, sodass es nicht nur eine, sondern mehrere Original-Geburtsurkunden gibt. Kopie im Sinne von Exemplar ist in diesem Kontext allerdings ein Anglizismus und meines Erachtens nicht korrekt.

    #4Author ghost_4 (1278168)  10 Aug 22, 16:43
    Comment

    ghost_4:

    1. geht es um die Schweiz, nicht Deutschland.

    2. ist fierce7 kein/e Deutsch-Muttersprachler/in, daher wahrscheinlich auch nicht in Deutschland geboren.

    3. Wie viele Exemplare man bekommt, hängt immer von allen möglichen Umständen hab, insbesondere davon, wie viele man angefordert und bezahlt hat.

    4. Kopie = Exemplar sagte schon mbshu in #1.

    #5Author Nirak (264416) 10 Aug 22, 16:57
    Comment

    Die Unterlagen im Anhang habe ich Ihnen im Original per Post zugestellt.


    Ich würde "zugesandt"/"zugesendet"/"zugeschickt" sagen; "zustellen" ist für mich die eigentliche Lieferung der Post (also das, was die Briefträgerin tut). Oder wird es in der Schweiz anders verwendet? Wie sehen das andere?


    #6Author imaginary woman (398289)  11 Aug 22, 00:12
    Comment

    #6: Sehe ich auch so.

    #7Author Nirak (264416) 11 Aug 22, 08:27
    Comment

    Varianten :

    Die Original-Unterlagen kommen Ihnen gesondert per Post zu.

    Die Original-Unterlagen lasse ich Ihnen gesondert per Post zukommen.

    Die Original-Unterlagen gehen Ihnen gesondert per Post zu.



    Dass es die Originale der bereits erwähnten und angehängten Kopien sind, halte ich an der Stelle - kontextgedingt - für selbstverständlich und würde es nicht nochmals erwähnen. Wenn, was sich bei Original-Dokumenten eigentlich immer empfiehlt, diese per Einschreiben geschickt werden, kann das "per Post" entsprechend in den obigen Beispielen durch "per Einschreiben" ersetzt werden ...

    #8Author no me bré (700807)  11 Aug 22, 09:04
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt