Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Topic

    Klimagerät - Vol. 6

    Comment
    In diesem Faden stellen wir uns Rätsel, bei denen nach einem Wort gesucht wird, das in einem anderen steckt.

    Die Regeln (nach wi-chan):
    Wir finden "innere Wörter" (wie z. B. "image"), die sich in "äußeren Wörtern" (z. B. Klimagerät) verstecken, und geben dann Hinweise, die uns auf das innere und äußere Wort führen, und zwar nach folgendem Grundsatz:

    If I give the clue in German, the solution is "English in German", and if I give the clue in English, the solution is "German in English". (c) hm -- us

    Falls von dieser Regel abgewichen wird, sollte dies explizit erwähnt werden!

    Im letzten Faden kamen Rätsel auf, in denen das innere Wort rückwärts im äußeren steckte. Beispiel: Grobmotoriker.
    Auf diese Variante wird im Rätsel mit Wörtern wie "rückwärts", "von hinten", "reverse", "rückblickend" usw. hingewiesen.

    Im letzten Faden wurde übrigens nach einer groben Zählung viel häufiger nach englischen Wörtern gesucht als nach deutschen (ungefähr 40:8).

    Es folgen die drei noch ungelösten Rätsel. Da diese sich auf den letzten postings des alten Fadens zusammendrängen, habe ich mögliche Erläuterungen nicht dazukopiert, sondern nur auf das ursprüngliche posting verlinkt.

    Er setzte sich vor den Fernseher, und was er da sah, hob rückblickend seine Stimmung.
    related discussion: Remember there is an image in Klimagerät? - #287

    Einem anderen Lurch ist das Rückwärtsgekreuche zu blöd. Die eigentliche Besonderheit sind aber seine Fußsohlen, die er oft nur mit Mühe vom Untergrund lösen kann, und daher sehr langsam vorwärtskommt. Dafür kann er sich aber kopfüber an glattesten Strukturen fortbewegen. Letzteres ist aber nicht so wichtig und insbesondere die Fortbewegungsgeschwindigkeit ist ohne Bedeutung.
    related discussion: Remember there is an image in Klimagerät? - #289

    The eagle flies on Friday ...
    While his Grandpa used to receive weekly wage packets, the inverse he managed his pocket money by much more modern means.

    related discussion: Remember there is an image in Klimagerät? - #290

    Dann also viel Spaß!

    AuthorEmil 14 (299747) 07 Feb 11, 18:23
    Comment
    Danke für's Fadenbasteln, Emil! :)

    Zu Deinem Rätsel

    The eagle flies on Friday ...
    While his Grandpa used to receive weekly wage packets, the inverse he managed his pocket money by much more modern means.


    noch eine Frage:
    Handelt es sich nicht um einen bestimmten "he", sondern ganz allgemein um ein männliches Wesen?
    #1Authorminima (507790) 07 Feb 11, 18:49
    Comment
    Ein männliches Wesen, also kein Eigenname oder so.
    #2AuthorEmil 14 (299747) 07 Feb 11, 19:58
    Comment
    ... das von vorne gelesen eine bestimmte Farbe hat? ;)
    #3Authorminima (507790) 07 Feb 11, 20:06
    Comment
    Nee - oder ich kenne die Farbe nicht.
    #4AuthorEmil 14 (299747) 07 Feb 11, 22:56
    Comment
    Huuu... dann lag ich schon wieder daneben... :(
    Meine Idee war credit.

    *weitergrybel*
    #5Authorminima (507790) 07 Feb 11, 23:04
    Comment
    Ja, leider.
    Ich sag nur: Du wirst Dir vor die Stirn schlagen!
    #6AuthorEmil 14 (299747) 07 Feb 11, 23:13
    Comment
    Neuer Versuch:
    (allerdings kenne ich das Wort überwiegend auseinander geschrieben, aber wer weiß...?)

    onlinebanking?
    #7Authorminima (507790) 09 Feb 11, 10:42
    Comment
    Ja, so ähnlich war es gemeint. Eigentlich hatte ich an e-banking gedacht, wobei mir der Bindestrich noch vertretbar schien. Aber inzwischen habe ich ein bisschen nachgeforscht und musste feststellen, dass e-banking im Englischen gar nicht so verbreitet zu sein scheint. Fast so ähnlich wie Handy.
    Damit geht der Schlag gegen die eigene Stirn, und ich bitte leise "Schwamm drüber!"
    #8AuthorEmil 14 (299747) 09 Feb 11, 18:21
    Comment
    Wenn sich die Geschlechter annähern, wird es schnell schmerzhaft.

    ... Sandalenfilm ... Nonnendrama ... Kochsendung ... ich bin noch am Suchen, minima.
    #9AuthorEmil 14 (299747) 18 Feb 11, 13:15
    Comment
    Einem anderen Lurch ist das Rückwärtsgekreuche zu blöd. Die eigentliche Besonderheit sind aber seine Fußsohlen, die er oft nur mit Mühe vom Untergrund lösen kann, und daher sehr langsam vorwärtskommt. Dafür kann er sich aber kopfüber an glattesten Strukturen fortbewegen. Letzteres ist aber nicht so wichtig und insbesondere die Fortbewegungsgeschwindigkeit ist ohne Bedeutung.

    Also, der Lurch mit den Fußsohlen könnte ein Gecko sein. Der ist recht kurz, also schätze ich, dass er innen steckt... Aber worin?
    #10Authorshhh (665776) 18 Feb 11, 16:46
    Comment
    @shhh: Über den Gecko hab ich auch schon nachgedacht. ;)
    Und über jede Menge anderer Lurche... ^^ Aber ich hab nichts gefunden, worin es sich einer gemütlich machen könnte.

    Deshalb in die andere Richtung gedacht - dass etwas in einem Lurch steckt.
    Hab da eine Idee, aber dazu erstmal eine Frage an

    @Wachtelkönig:
     
    (Die Frage hatte ich noch im alten Faden gestellt. Hier noch einmal, falls sie dort untergegangen ist)

    Handelt es sich um einen Lurch, in dem etwas versteckt ist, das irgendwo kleben kann? Also nicht unbedingt die Fußsohlen in wörtlichem Sinne?


    @Emil: Na, sooo abwegig war das -banking doch nicht! ;)

    Ja, Filmgenres durchzugehen ist eine gute Idee!

    *über die Geschlechterannäherung nachdenk*
    #11Authorminima (507790) 18 Feb 11, 19:14
    Comment
    @shhh:
    Für mich bezeichnet Lurch ein Amphibium, während der Gecko zu den Reptilien gehört.
    Ich glaube nicht, dass der Fragesteller das übersehen hat.
    Also müsste man wohl eher nach einem begnadeten Kletterfrosch suchen (der, wie ich gerade sehe, eine Postsache bei sich trägt).
    #12AuthorEmil 14 (299747) 19 Feb 11, 00:45
    Comment
    @Emil: Ich hatte bei dem Lurch an die Bartagame gedacht... auch kein Amphibium. Hmmm...
    Lustig übrigens der Post befördernde Kletterfrosch! ;)

    Edit: Meinst du Geschlechter im Sinne von "Männlein und Weiblein"? Oder so etwas wie "Adelsgeschlecht"?
    #13Authorminima (507790) 19 Feb 11, 01:22
    Comment
    Eher wie Männlein und Weiblein.
    Genaugenommen ist die Annäherung eher einseitig.
    Man hätte das Rätsel auch mit Wildschweinen formulieren können.

    Haha - die 14 ist mein!
    #14AuthorEmil 14 (299747) 19 Feb 11, 01:43
    Comment
    Tse, drei Jahre ohne Klimagerät!
    Wie konnte das passieren?
    #15AuthorEmil 14 (299747) 25 Mar 14, 18:34
    Comment
    Ja, und vermutlich hat dich das:
    related discussion: Remember there is an image in Klimagerät? - #300
    daran erinnert.

    Und das ist das Klimagerät, das dort auf der verlorenen 300 steht:

    There is a relative in the field.
    #16AuthorSelima (107) 25 Mar 14, 18:42
    Comment
    Ich vermute, dass "domain" nicht gemeint ist, aber es wäre eine Nebenlösung oder?
    #17Authorharambee (91833) 25 Mar 14, 19:19
    Comment
    Ähm, doch ;-) War zu einfach, oder?
    #18AuthorSelima (107) 25 Mar 14, 19:23
    Comment
    Naja, ich musste mir erstmal die Regeln in Erinnerung rufen. Ich war mir nämlich erst gar nicht mehr sicher, aus welcher Sprache das äußere und aus welcher das innere Wort stammen muss. :-)
    #19Authorharambee (91833) 25 Mar 14, 19:26
    Comment
    Das wußte ich auch nicht mehr so genau -aber GsD steht's ja in der #0 (ich hab mich an die Regel in dem alten Faden gehalten ... das mag veraltet sein).
    #20AuthorSelima (107) 25 Mar 14, 19:31
    Comment
    Dann noch ein einfaches Beispiel zum Wiedereingewöhnen:

    Nur wenn diese Staatsform im Plural steht, gefällt es einem wirklich darin.
    #21Authorharambee (91833) 25 Mar 14, 19:39
    Comment
    Republiken?
    #22AuthorSelima (107) 25 Mar 14, 20:48
    Comment

    Those little bitty ones may be more my level. I remember thinking about #9 for a while, but I don't remember getting anywhere. And just rereading that about the Lurch sort of makes my head, er, lurch. The Kletterfrosch does have 'fret' in it backwards, but what does that have to do with anything else?

    But it's nice to see the thread again. (-:
    #23Authorhm -- us (236141) 25 Mar 14, 21:14
    Comment
    Republiken war natürlich richtig :-)
    #24Authorharambee (91833) 26 Mar 14, 09:39
    Comment
    Noch ein simpler:

    Ich bin in einem Osteuropäer auf ein träges Tiefdruckgebiet und auf eine Wirbelschleppe gestossen.
    #25AuthorSelima (107) 26 Mar 14, 09:57
    Comment
    Danke fürs Faden-Ausbuddeln, Emil! *freu* :)

    Selima: low und wake im Slowaken?
    #26Authorminima (507790) 26 Mar 14, 10:13
    Comment
    Ja, danke, Emil!
    Ich versuche mal etwas Einfaches:

    Der Emigrant beherbergt etwas Weißes, das in Australien schwarz ist.
    #27Authorlisalou (923535) 26 Mar 14, 11:12
    Comment
    Genau, minima :-) Und slow wär auch noch drin.

    Und ich möchte doch anmerken, daß ich wegen der Oma in der domain das Klimagerät ausgebuddelt hatte;-)
    #28AuthorSelima (107) 26 Mar 14, 11:34
    Comment
    Auswanderer?

    Aber bei uns gibt es doch auch schwarze Schwäne?
    #29AuthorCaretta Caretta (804105) 26 Mar 14, 11:38
    Comment
    Stimmt, Caretta Caretta! :-)

    In Europa kommt der schwarze Schwan wohl nur als eingeführte Art vor:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Trauerschwan
    #30Authorlisalou (923535) 26 Mar 14, 11:48
    Comment
    Nachdem ich mir eine Zeit lang den Kopf zerbrochen habe, bin ich für mein in #10 zitiertes Rätsel, dessen Lösung ich längst vergessen hatte, auf das gesuchte Wort gekommen:

    Autoadhäsion
    #31AuthorWachtelkönig (396690) 26 Mar 14, 17:26
    Comment
    *Hand vor Stirn patsch*
    Ja klar Selima, slow war mir ganz entgangen!
    *trotzdem freu* :)


    Wachtelkönig, an Adhäsion hatte ich damals sogar kurz gedacht; da konnte sich aber kein englischer Lurch drin verstecken. Auf die Autoadhäsion wäre ich in hundert Jahren nicht gekommen!
    Danke für die Auflösung! :)
    #32Authorminima (507790) 26 Mar 14, 17:39
    Comment
    Ich hab grad den Ausdruck großen Ekels in einer vorzüglichen Eigenschaft gefunden.
    #33AuthorSelima (107) 27 Mar 14, 12:11
    Comment
    Dabei könnte es sich um die Klugheit handeln.

    In einer anderen wünschenswerten Eigenschaft verbirgt sich eine symbiotische Lebensgemeinschaft.
    #34AuthorWachtelkönig (396690) 27 Mar 14, 17:24
    Comment
    Aber hallo! Glückwunsch, Wachtelkönig!
    #35AuthorSelima (107) 27 Mar 14, 17:36
    Comment
    Ist "sehend" schon eine Eigenschaft?
    #36Authorwi-chan (390817) 27 Mar 14, 19:15
    Comment
    Ausgeglichenheit?
    #37Authorlisalou (923535) 27 Mar 14, 22:59
    Comment
    Genau, lisalou!

    Entschuldige bitte, daß ich mich erst jetzt melde, wi-chan. Das eingeschlossene Wort ist bei einer deutschen Definition englisch (in einem deutschen Wort), und umgekehrt.

    Firebelly, the main batrachotagonist in a spectacular speleological undertaking, must be a ...?
    #38AuthorWachtelkönig (396690) 28 Mar 14, 00:39
    Comment
    Spelunker?

    Wachtelkönig, mir qualmt das Gehirn!

    Edith bietet an:
    Despektierliches Daherreden birgt rückblickend einige Spitzen.
    #39Authorlisalou (923535) 28 Mar 14, 03:43
    Comment
    Schon wieder richtig! Schön, daß sich Dein Gehirn offenbar wieder erholt hat. Gute Nacht!
    #40AuthorWachtelkönig (396690) 28 Mar 14, 04:04
    Comment
    spotten mit den rückwärts enthaltenen tops, lisalou?
    #41Authorharambee (91833) 28 Mar 14, 11:09
    Comment
    Hier sind drei verwandte Wörter gesucht:

    Four wheels, two wheels or no wheel at all: When you use these means of transport and get hungry, just turn around and you will find something to eat.
    #42Authorharambee (91833) 28 Mar 14, 12:11
    Comment
    Ja, genau, harambee! :-)
    #43Authorlisalou (923535) 28 Mar 14, 12:28
    Comment
    Is the food an "Ei" in all three cases? Can't come up with anything. :-{
    #44AuthorMiss Anthropy (700297) 28 Mar 14, 21:44
    Comment
    No it's "Brot" spelled backward:

    motorbike
    motorbus
    motorboat

    Ein Hautflügler ist in die Frucht eines Rosengewächses hineingekrochen.
    #45AuthorWachtelkönig (396690) 28 Mar 14, 23:02
    Comment
    Having looked up both hymenoptera and rosaceae, apparently it could be either a Brombeere or a Himbeere. (-:

    Trotz des unverständlichen Redens kann man einen großen Vogel ausmachen.

    (If that grammar isn't wrong ... *ulp*)
    #46Authorhm -- us (236141) 28 Mar 14, 23:59
    Comment
    Hi, hm! Both correct. Grammar as well. Actually thought of "Erdbeere". "Moltebeere" would be another possiblity. Is the big bird an emu? (A tern would be rather small ("Flüstern" and "Stottern")).

    Gemurmel

    Eine junge Frau auf einem Ball hat einen anderen Hautflügler dabei.
    #47AuthorWachtelkönig (396690) 29 Mar 14, 00:11
    Comment
    Das ist wohl die Debütantin mit ihrer Ameise?

    Würde liebend gern weiterspielen, muss aber jetzt leider weg. :-(
    Viel Spaß noch!

    Edit: etwas ganz Leichtes geht noch:
    Mit einer alten Münze kann man sich teilweise betrinken.
    #48Authorlisalou (923535) 29 Mar 14, 01:00
    Comment
    Das Peinliche dabei, Wachtelkönig, ist ja, dass mein Name neben den Regeln steht ... Aber es wurde einfach zu lange nicht mehr gespielt, da hatte ich das für den Moment vergessen ... Das muss als Ausrede reichen.

    Lisalou, der Taler eventuell?
    #49Authorwi-chan (390817) 29 Mar 14, 01:36
    Comment
    Ganz genau, wi-chan! :-)
    #50Authorlisalou (923535) 29 Mar 14, 07:45
    Comment
    Na gut, dann stell ich auch mal eins. Hoffentlich kann ich es noch.

    Eine derzeit saisonal erhältliche Süßigkeit - zum Durchgucken.
    #51Authorwi-chan (390817) 29 Mar 14, 13:20
    Comment
    Ist das ein Marzipanei?

    A music-loving group parked their ship in a safe spot (and gave a cold town its name).
    #52Authorlisalou (923535) 31 Mar 14, 07:51
    Comment
    Selbstverständlich ist das ein Marzipanei! *lisaloueinsolchesüberreich*
    #53Authorwi-chan (390817) 31 Mar 14, 09:22
    Comment
    Oh, danke, wi-chan! *Ei für Ostern versteck*
    #54Authorlisalou (923535) 31 Mar 14, 09:24
    Comment
    Bedeutet die Klammer bei deinem Rätsel, dass sich noch ein weiteres Wort im Ausgangswort versteckt, oder ist sie ein zusätzlicher Hinweis?
    #55Authorwi-chan (390817) 31 Mar 14, 10:14
    Comment
    Das ist nur ein zusätzlicher Hinweis, nur ein Wort steckt im englischen Wort. :-)
    #56Authorlisalou (923535) 31 Mar 14, 10:21
    Comment
    Hmm ...

    music-loving group = cold town?
    safe spot = cold town?
    (Vladivostok? International Falls? Hamburg? Chicago -- that's at least also a group ...
    Fan club? choral society? concertgoers? audience?)

    ship = spaceship? pirate ship? Schiff? Boot? Titanic?

    Sorry, this is where I have to give up and hope for a group effort ...
    #57Authorhm -- us (236141) 31 Mar 14, 10:26
    Comment
    Anchorage?
    #58AuthorSelima (107) 31 Mar 14, 10:33
    Comment
    Cool! And I was stuck on "Nome" the whole time. ;-}
    #59AuthorMiss Anthropy (700297) 31 Mar 14, 10:52
    Comment
    Yay, Selima! *Dir die Hälfte vom Marzipanei reich*

    Sorry, bin gerade erst wieder hereingekommen. Schien doch schwieriger gewesen zu sein als ich dachte. ;-)
    #60Authorlisalou (923535) 31 Mar 14, 11:36
    Comment
    Ui! *freu* und danke.

    Ein neues:
    Auch wenn die Absteige erstklassig ist, ist Mord nicht ausgeschlossen ... oder gings nur um ein Stamperl?

    Miss Anthropy, da kam mir wohl zu Hilfe, daß ich nur sehr wenige STädte in Alaska beim Namen kenne ;-)
    #61AuthorSelima (107) 31 Mar 14, 12:29
    Comment
    Für alle, die wie ich nicht wissen, was ein Stamperl ist, die Definition aus dem Duden:

    bayrisch und österreichisch für Stamper

    Für alle, die wie ich nicht wissen, was ein Stamper ist, die Definition aus dem Duden:

    Schnapsglas ohne Fuß

    Für alle, die wie ich nicht wissen, was ein Schnapsglas ist, ..., ach nee, das kenne ich ja :-)
    #62Authorharambee (91833) 31 Mar 14, 15:09
    Comment
    Ah, super tips, thank you, harambee! But still haven't been able to think of any German word with a "shooter" in it. :-(

    Edith meint, der gesuchte Begriff wäre eigentlich ein "shot"!

    Ediths Schwester Meredith schlägt "Luxushotel" vor!
    #63AuthorMiss Anthropy (700297) 31 Mar 14, 17:10
    Comment
    Ediths Schwester Meredith is brilliant, and so was Anchorage. (-:

    Okay, here are a few more geographical ones, mostly easy, I hope.

    1. In einem kalten Land wohnt man, nachdem man verheiratet ist.
    2. Innerhalb eines anderen kalten Lands ist es gar nicht kalt.
    3. In diesem afrikanischen Land wohnt ein schöner Vogel.
    4. In einem anderen afrikanischen Land findet man eine französische Wassermasse.
    5. In diesem südamerikanischen Land findet man einen französischen Körperteil.
    6. In diesem arabischen Land muss man lange Tee trinken.
    7. Auf dieser großen Insel muss man um vieles bitten.
    8. Auf diesem kleineren Inselpaar bekommt man eine Tüte.
    9. In diesem asiatischen Land wird gegrüßt.

    10. On this island in the Atlantic you can get clean.
    11. In this Himalayan country your head will be covered.
    12. In this African country it's not square.
    13. In this African country, people formerly reclined facing backwards.
    14. Most of this European country is between two mountains.
    15. In this South American country, nearly all the Christmas decoration is facing the wrong way.
    16. In this country in the Middle East, people gaze backwards at a common object for meditation.


    Hope that's not too much at once. (-:
    #64Authorhm -- us (236141) 31 Mar 14, 22:03
    Comment
    You spoil us, hm! Damit sind wir zumindest für eine Zeit "versorgt". Danke!

    Leider war Geographie nie meine Stärke, aber ich sehe mal, ob ich eine Eingebung habe.

    Edit: Oh, oh, I got one! Or I think I have. 11: Bhutan?
    #65Authorwi-chan (390817) 31 Mar 14, 22:33
    Comment
    10. On this island in the Atlantic you can get clean.

    Barbados?

    Wenn die Antwort falsch ist, meine 'Ausrede', ich bin krank. (ab und zu muss ich aber aufstehen)

    Edit:
    8. Auf diesem kleineren Inselpaar bekommt man eine Tüte.

    Inselpaar Trinidad und Tobago?
    #66Authorme1 (236101) 01 Apr 14, 01:11
    Comment
    Vielen Dank für die riesige Liste, hm--us!

    1. Schweden
    2. Schottland
    ?
    #67Authorlisalou (923535) 01 Apr 14, 02:05
    Comment
    Auch von mir vielen Dank, hm! :)

    3. Botswana ?


    Edith: Bist du noch oder schon auf, lisalou?
    *freu, dass ich nicht ganz allein in LEO bin* :)
    #68Authorminima (507790) 01 Apr 14, 02:16
    Comment
    Schon, minima (ich nutze Leo als vormittägliche Arbeitsvermeidungsstrategie :-) )
    Und Du?
    #69Authorlisalou (923535) 01 Apr 14, 02:19
    Comment
    Nachtschicht ... ich halte die Stellung im Büro.
    #70Authorminima (507790) 01 Apr 14, 02:24
    Comment
    Hmm, klingt ungemütlich. (?)

    OK, einen hab' ich noch:
    4. Kamerun

    Den Rest lasse ich lieber der Tagschicht. ;-)
    #71Authorlisalou (923535) 01 Apr 14, 02:27
    Comment
    4. Kamerun (zu langsam)
    5. Brasilien
    #72AuthorWachtelkönig (396690) 01 Apr 14, 02:28
    Comment
    Nö, ist gar nicht so übel. Eher langweilig.
    Unter der Woche ist nachts hier nicht viel los.
    Aber dafür gibt's ja LEO. Und ein Buch. :)

    Edith: Oh, schön! Noch ein Mitrater :D


    12. Burundi ?
    #73Authorminima (507790) 01 Apr 14, 02:31
    Comment
    1. Schweden (lisalou)
    2. Schottland (lisalou)
    3. Botswana (minima)
    4. Kamerun (lisalou, WK)
    5. Brasilien (WK)
    8. Trinidad und Tobago (me1)
    10. Barbados (me1)
    11. Bhutan (wi-chan)
    12. Burundi (minima)

    ... were all, of course, right. WK may even get a bonus point for thinking of one I hadn't thought of for number 5. (-:


    5. In diesem südamerikanischen Land findet man [auch] einen französischen Körperteil.
    6. In diesem arabischen Land muss man lange Tee trinken.
    7. Auf dieser großen Insel muss man um vieles bitten.
    9. In diesem asiatischen Land wird gegrüßt.

    13. In this African country, people formerly reclined facing backwards.
    14. Most of this European country is between two mountains.
    15. In this South American country, nearly all the Christmas decoration is facing the wrong way.
    16. In this country in the Middle East, people gaze backwards at a common object for meditation.


    Buenas noches. (-:

    *me1hinterherwink*
    #74Authorhm -- us (236141) 01 Apr 14, 07:25
    Comment
    *freu, dass alles richtig war*

    6. Kuwait ?

    Gute Nacht, hm! :)
    #75Authorminima (507790) 01 Apr 14, 07:47
    Comment
    Wachtelkönigs junge Frau mit Hautflügler aus #47 ist auch noch offen, oder?
    #76AuthorMiss Anthropy (700297) 01 Apr 14, 08:06
    Comment
    Nope, that was answered in #48. Right?

    6. Kuwait

    was, by the way, also of course right. (-:

    *really going to bed now*
    #77Authorhm -- us (236141) 01 Apr 14, 08:23
    Comment
    Genau! Ich schenke Edith und Meredith und Miss Anthropy einen fränkischen Haselnußbrand aus.

    14. Most of this European country is between two mountains.
    Italy?

    15. In this South American country, nearly all the Christmas decoration is facing the wrong way.
    Guat(t)emala?
    #78AuthorSelima (107) 01 Apr 14, 08:53
    Comment
    edit: war schon beantwortet.

    hm--us, Deine Fragen sind wirklich klasse!
    #79Authorlisalou (923535) 01 Apr 14, 10:01
    Comment
    Ein kleines, leichtes für die Wartezeit, bis hm--us ausgeschlafen hat:

    Wenn man genau hinschaut, trägt das frz. Herrschergeschlecht die englischen Gebeine richtig rum, während das engl. Herrschergeschlecht die französischen verkehrt herum trägt.
    #80AuthorSelima (107) 01 Apr 14, 10:15
    Comment
    Ups, du hast Recht, hm--us!
    Und was ist mit dem Fernseher/der gehobenen Stimmung aus #0?
    *mich über den Haselnussbrand freu*
    *nur ungern etwas davon an Edith und Meredith abgeb* ;-)
    #81AuthorMiss Anthropy (700297) 01 Apr 14, 10:46
    Comment
    So leicht find ich das gar nicht, Selima. Beim englischen Herrschergeschlecht würde ich auf Windsor tippen, aber das französische? Bei Bourbon und Bonaparte fehlt mir jeweils das abschließende e ...
    #82Authorwi-chan (390817) 01 Apr 14, 16:03
    Comment
    Windsors ist ja schon mal goldrichtig und das zweite Geschlecht hast Du auch schon, wi-chan. Die Geschlechter hatte ich mir im Plural gedacht.
    #83AuthorSelima (107) 01 Apr 14, 16:05
    Comment
    @ all: Good morning.

    7. Auf dieser großen Insel muss man um vieles bitten.
    Is it Alaska-Halbinsel?

    Insel La Grande Comore???
    (thinking outside the box.) :-)
    #84Authorme1 (236101) 01 Apr 14, 17:20
    Comment
    Ich bin bei Frage 7 für Madagaskar :-)
    #85Authorharambee (91833) 01 Apr 14, 17:24
    Comment
    @ harambee, ja natuerlich!

    Na ja, ich hatte eben nur ask richtig..;-)

    Edit:
    Es ist 1. April, vielleicht gibt hm--us mir "an A for effort". :-)
    #86Authorme1 (236101) 01 Apr 14, 17:32
    Comment
    Yes, all of those were right, and I'll give half a bonus point for Alaska-Halbinsel, and another for Oliver on Insel La Grande Comore (wherever that is) ...

    So there are only a few left. Hopefully not too obscure.

    5. In diesem südamerikanischen Land findet man [auch] einen französischen Körperteil.
    9. In diesem asiatischen Land wird gegrüßt.

    13. In this African country, people formerly reclined facing backwards.
    16. In this country in the Middle East, people gaze backwards at a common object for meditation.

    #87Authorhm -- us (236141) 01 Apr 14, 18:08
    Comment

    9. In diesem asiatischen Land wird gegrüßt.

    Thailand
    #88Authorhola70 (988724) 01 Apr 14, 18:16
    Comment

    13. In this African country, people formerly reclined facing backwards.

    Senegal
    #89Authorhola70 (988724) 01 Apr 14, 18:18
    Comment

    16. In this country in the Middle East, people gaze backwards at a common object for meditation.

    Lebanon

    #90Authorhola70 (988724) 01 Apr 14, 18:21
    Comment
    5. In diesem südamerikanischen Land findet man [auch] einen französischen Körperteil.

    Venezuela
    #91Authorhola70 (988724) 01 Apr 14, 18:24
    Comment
    Goodness, hola70, you ran the table. Congratulations. (-:



    So, after the world tour, now we can get back on to minima's from #0, left over from 2011.

    Er setzte sich vor den Fernseher, und was er da sah, hob rückblickend seine Stimmung.
    (Filmgenres durchzugehen ist eine gute Idee!)


    hgual
    pureehc
    rieppah
    elims
    elkcuhc

    Hmm ...

    Or someone else can do one in the meantime. (-:
    #92Authorhm -- us (236141) 01 Apr 14, 18:48
    Comment
    Er setzte sich vor den Fernseher, und was er da sah, hob rückblickend seine Stimmung.
    (Filmgenres durchzugehen ist eine gute Idee!)

    Hitparade?
    #93Authorhola70 (988724) 01 Apr 14, 19:05
    Comment
    I was going to suggest the "hi" in China, but figured that would just be way too simple.
    Nice going, hola.
    #94AuthorMiss Anthropy (700297) 01 Apr 14, 19:53
    Comment
    Ach! Mein Fehler war, es in den französischen Plural zu setzen. Und dann stand ich da, und den Bourbons fehlte immer noch das e ... Aber wir haben ja ein deutsches Rätsel, also die Bourbonen.
    #95Authorwi-chan (390817) 01 Apr 14, 20:25
    Comment
    Okay, a couple more until we hear from minima.

    Eine gute Leistung im Fußball, andersrum betrachtet, lässt sich von einem britischen Chemiker messen.

    Wenn große Firmen verkehrt herum Kontakte vermitteln, gibt es wohl auch Feuer dabei.

    #96Authorhm -- us (236141) 01 Apr 14, 21:41
    Comment
    Eine gute Leistung im Fußball, andersrum betrachtet, lässt sich von einem britischen Chemiker messen.

    Meistertitel?
    #97Authorhola70 (988724) 01 Apr 14, 21:53
    Comment
    Wenn große Firmen verkehrt herum Kontakte vermitteln, gibt es wohl auch Feuer dabei.

    Marketingindustrie?
    #98Authorhola70 (988724) 01 Apr 14, 22:00
    Comment
    Ooh, Meistertitel is exactly right, and Marketingindustrie is so amazing that I feel it deserves a couple of bonus points even though it wasn't what I had in mind. (-:
    #99Authorhm -- us (236141) 01 Apr 14, 22:02
    Comment
    Telekomsachbearbeiter (oder ein anderes Wort mit s)?

    Wer vorübergehend Arbeitskräfte vermittelt, kann, rückschauend betrachtet, gleich zwei Herren mit einem Accessoire ausstatten - und eine Dame mit einem recht intimen Kleidungsstück.
    #100Authorwi-chan (390817) 01 Apr 14, 22:36
    Comment
    Zeitarbeit

    What's so funny in this country?
    #101Authorhola70 (988724) 01 Apr 14, 22:42
    Comment
    Yes, Telekoms was what I had in mind. (Is that actually a mistake, or an anglicism? Sorry if so.)
    #102Authorhm -- us (236141) 01 Apr 14, 23:43
    Comment
    I'm afraid it's just "die Telekom" in Germany, without the s. But as a Sachbearbeiter, it works beautifully, so let's just say that's what you meant all along. ;-)

    Zeitarbeit ist selbstverständlich auch richtig, hola!
    #103Authorwi-chan (390817) 02 Apr 14, 01:45
    Comment
    In my own defense, I thought I saw some hits for 'die Telekoms' in the same sense as telecoms in English; that is, large telecommunications companies, in the plural. Like in analyzing a sector of the stock market. But if you say they don't exist (or ought not to), I'll believe you. (-:

    Sorry for the confusion. Maybe I should stick to English -- it's just that there seem to be fewer of those out there, since German has so many more consonants. \-:
    #104Authorhm -- us (236141) 02 Apr 14, 01:50
    Comment
    It's possible, because the only collective nouns I could think of would be "Telekommunikationsanbieter" or the denglisch "Festnetz- und Internetprovider" or some "Wortungetüm" like that, and people on the internet could just have been too lazy to type that. But don't just take my word for it! I have never heard of "die Telekoms", the others might have.

    Ah, ich bin noch im "CC-Modus". Hier kann ich ja deutsch schreiben. ;-) Nein, stell ruhig noch mehr Rätsel in allen Sprachen, die dir einfallen. Du hast doch gesehen, auch wenn es manchmal etwas verwirrend ist, irgendjemand kommt schon auf die Lösung. Manchmal drei Jahre später noch.
    #105Authorwi-chan (390817) 02 Apr 14, 02:27
    Comment
    Kann nichts Ungelöstes entdecken (?)

    Maybe I should stick to English - nein, das war doch perfekt! Außerdem kann man viel mehr englische Wörter in den langen deutschen verstecken. ;-)

    In our working together, we can not only find a room for research, but even eat our share there. The last bit of the room is our first bite.
    #106Authorlisalou (923535) 02 Apr 14, 02:31
    Comment
    Lisalou, hola70 hat in #101 gefragt: What's so funny in this country?

    Vielleicht sollten wir alle wieder dazu übergehen, die Rätsel fett zu machen, nicht kursiv, das sieht man besser.
    #107Authorwi-chan (390817) 02 Apr 14, 02:33
    Comment
    Oh ja, danke, wi-chan.

    Noch das erste Komma aus #106 klau, das passt nach meiner Edith nicht mehr.
    Zeitarbeit war übrigens auch genial! :-)

    Noch mehr Edith:
    What's so funny in this country? Switzerland.
    #108Authorlisalou (923535) 02 Apr 14, 02:35
    Comment
    In our working together, we can not only find a room for research, but even eat our share there. The last bit of the room is our first bite.

    Collaboration, collaboration.

    Switzerland war wohl etwas zu einfach.

    In dieser Hauptstadt sind die Geschäfte niemals geschlossen.
    #109Authorhola70 (988724) 02 Apr 14, 06:42
    Comment
    Genau, hola70! :-)
    #110Authorlisalou (923535) 02 Apr 14, 07:35
    Comment
    In Copenhagen?
    #111AuthorMiss Anthropy (700297) 02 Apr 14, 13:37
    Comment
    Ja, Kopenhagen.
    #112Authorhola70 (988724) 02 Apr 14, 15:42
    Comment

    udo hat hier die Diskussion wieder aufgegriffen und Stravinski hat gleich zwei Rätsel beigesteuert:


    English floor covering in a German kiss

     

    English body parts in an English (sometimes also German) natural phenomenon


    Ich rate mal für die Bodenbedeckung: Schmatzer?

    #113Authorsummse (1153228) 04 Dec 20, 09:08
    Comment

    Ja! (Ich dachte an Schmatz, aber Schmatzer ist auch gut.)

    And now to the body parts ...

    #114AuthorStravinsky (637051)  04 Dec 20, 09:09
    Comment

    Hmm... ist das Drumrumwort auf deutsch und auf englisch identisch, aber das Phänomen findet sich in Deutschland nicht so häufig?


    (entschuldige die obige Verunstaltung deines Nicks, Stravinsky!)

    #115Authorsummse (1153228) 04 Dec 20, 09:18
    Comment

    Okay, das ist es nicht, hat mir aber gefallen :)


    Getoese?

    #116Authorsummse (1153228) 04 Dec 20, 10:15
    Comment

    Getoese (#116)

    Wow – das hatte ich eigentlich nicht gemeint, ist aber auch sehr schön! Die Körperteile, die ich meine, sind viel weiter oben.


    auf deutsch und auf englisch identisch (#115)

    (bis auf c bzw. k!)


    aber das Phänomen findet sich in Deutschland nicht so häufig? (#115)

    Das Phänomen doch, ich meinte aber das Wort.


    (entschuldige die obige Verunstaltung deines Nicks, Stravinsky!)

    Just call me Igor.

    #117AuthorStravinsky (637051) 04 Dec 20, 12:59
    Comment

    Hm, noch bin ich ratlos. Den Geysir schreibt man leider ohne e hinterm y, und er weist auch weder c noch k auf... ich überlege weiter.


    Um noch ein paar Bälle ins Spiel zu bringen, hier noch ein Rätsel:


    Dieser grüne Spross erweist sich innerlich verbrannt.

    #118Authorsummse (1153228) 04 Dec 20, 13:27
    Comment

    Hm, noch bin ich ratlos.


    Ein Tipp:

    Sich Sonn und Mond begatten, entsteht auf Erden Schatten.

    #119AuthorStravinsky (637051) 04 Dec 20, 14:03
    Comment

    Aaaaah!!!! Dann wohl Eclipse?


    Da hätte ich tatsächlich noch ein bisschen gebraucht...


    Vielleicht lassen sich ja noch ein paar Ratende anlocken?


    Wer diese Medizin einnimmt, muss innerlich dazu fähig sein.

    #120Authorsummse (1153228)  04 Dec 20, 14:08
    Comment

    tablet

    #121AuthorStravinsky (637051) 04 Dec 20, 14:39
    Comment

    Genau! -- also eigentlich Tablette, wegen der Regel


    If I give the clue in German, the solution is "English in German", and if I give the clue in English, the solution is "German in English". (c) hm -- us


    Falls von dieser Regel abgewichen wird, sollte dies explizit erwähnt werden!


    Aber letztlich ist es in diesem Fall ja gehüpft wie gesprungen.

    #122Authorsummse (1153228) 04 Dec 20, 15:01
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt