Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Forum home

    Customs and culture

    News articles announcing Bauernkalender

    Topic

    News articles announcing Bauernkalender

    Comment
    Has this always been a tradition, like the Page 3 girls in the UK? Not just the calendar itself - for those not in the know, it's a girlie calendar showing semi-naked beauties posing at farms - but the fact that its publication is announced in local newspapers, as a news article? Do they have some special advertising deal?
    Author CM2DD (236324) 06 Oct 11, 09:25
    Comment
    vielleicht ein Ost-Ding? Mir ist das jedenfalls gänzlich unbekannt - vage weiß ich vom Ferrari-Kalender (oder war es Lamborghini), der scheint jedenfalls nachrichtenswert, aber dem "Bauernkalender"?
    Muss ich gleich mal bei Dumont nachfragen, warum sie mir diese aufregende Nachricht vorenthalten...:-)

    Nee im Ernst, nie gehört.
    Wer gibt den Kalender den heraus?
    #1AuthorSpinatwachtel (341764) 06 Oct 11, 09:30
    Comment
    Sagt mir auch nichts.

    Bisher dachte ich, ein Bauernkalender sei ein Kalender mit Zusatzinformationen wie Saat-, Ernte- und sonstigen landwirtschaftlichen Terminen, Heiligenfesten im Jahresverlauf, Wetterprognosen usw.
    #2AuthorGaleazzo (259943) 06 Oct 11, 09:38
    Comment
    I could imagine it might be more popular here in the east, where Aktfotos seem to be considered a respectable art form by many; maybe it reminds them of their holiday beach photos? :-)

    Seems to originally come from Switzerland, though. http://deutscherbauernkalender.de/index.php?o...
    #3Author CM2DD (236324) 06 Oct 11, 09:40
    Comment
    Naja, es gibt ja auch Bestatter- und Feuerwehrkalender, die dasselbe Motiv zeigen, nur die Deko ist eben ne andere... Mancher Zeitung mag das Erscheinen eine Kuriositäten-Notiz wert sein....
    #4Author Jerowski (707960) 06 Oct 11, 09:40
    Comment
    http://www.deutscherbauernkalender.de/

    Medienpartner ist offenbar eine größere deutsche Tageszeitung. Mehr muss man kaum dazu sagen. Außer vielleicht, dass es auch die "Boy-Edition" gibt, für die Bäuerin. Oder inspiriert von Brokeback Mountain...
    #5AuthorDritte_Schicht (804716) 06 Oct 11, 09:42
    Comment
    es gibt ja auch Bestatter- und Feuerwehrkalender, die dasselbe Motiv zeigen - nee jetzt, im Ernst?
    Machen wir einen ÜbersetzerInnenkalender dann? (*alten Badeanzug suchen geh**schwarze Spitze um Computer drapier**Straps um Maus wickel*...)
    #6AuthorSpinatwachtel (341764) 06 Oct 11, 09:42
    Comment
    Is Bild related to other newspapers such as the Berliner Kurier or Lübecker Nachrichten, or do the others just copy the story? There seem to be quite a few newspapers bringing this good news out: http://www.google.de/search?client=opera&rls=...

    Somehow I can't see the Löwinnenkalender being such a big hit; there's only so much you can do with a keyboard to make it sexy, and that would be hard to stretch over the whole 12 months.
    #7Author CM2DD (236324) 06 Oct 11, 09:50
    Comment
    Ja, Spinatwachtel. Den original LEOschlampen-Kalender bitte, mit Wahl zur Miss L. als Draufgabe.

    Österreichs Beitrag:
    http://www.news.at/nw1/gen/slideshows/slide/s...
    #8Author Sir Pooh de Bear (687643) 06 Oct 11, 09:51
    Comment
    #8 Oh yes; now that name would bump up sales.
    #9Author CM2DD (236324) 06 Oct 11, 09:53
    Comment
    Geistesblitz: wir sind doch Frauen des Wortes, also wäre unser Bauernkalenderäquivalent doch dann eher so in der Richtung:
    Januar: NACKTE FRAU
    Februar: NUDE WOMAN
    März: DONNA NUDA

    etc...

    aber der LeoSchlampenkalender ist auch eine schöne Idee.

    edit: oder nackte Löwinnen, in der Tat. Echte.
    #10AuthorSpinatwachtel (341764) 06 Oct 11, 09:55
    Comment
    Rasierte Löwinnen? Ist das jetzt nicht slightly pervers? ;-)

    PS: I could go along with a shaved beaver ;-)
    #11Author Sir Pooh de Bear (687643) 06 Oct 11, 09:59
    Comment
    Soweit ich weiß ist das Besondere an dem Kalender, dass es auch "echte" Bäuerinnen sind, nicht nur Models, die man da hinstellt. Kann sich aber seit den ersten Ausgaben auch wieder geändert haben...
    #12AuthorMmh_English (802115) 06 Oct 11, 10:00
    Comment
    Bei den Feuerwehrleuten sind in der männlichen Ausgabe (also die für Frauen) wohl auch echte Feuerwehrleute...
    In der Bestatterausgabe sinds aber hoffentlich keine echten Leichen...

    *auch mal meine Stimme für "den Leoschlampen reiten mit LionOS-MacBooks auf nackten Löwinnen"-Kalender abgeb*
    #13Author Jerowski (707960) 06 Oct 11, 10:11
    Comment
    Ist aber kein "Ost-Ding". Mir (Bayern) ist der Bäuerinnen- (und als Gegenstück der Kalender mit den männlichen Landwirten) durchaus seit früher Kindheit bekannt. (Nein, meine Eltern sind NICHT aus dem Osten)
    #14Author CeeJayThe1 (764057) 06 Oct 11, 10:11
    Comment
    Ich habe in Erinnerung, dass die ursprüngliche Idee als Wohltätigkeitskalender von den Calender Girls kam und dann 'profanisiert' wurde.
    #15Author manni3 (305129) 06 Oct 11, 10:12
    Comment
    Die Hardcore-Version des Übersetzerinnen-Kalenders? In einer gesunden SM-Beziehung ist ja erlaubt, was gefällt. Perverse Honorare, strenge Deadlines, ruppige Kunden. Und in alle Ewigkeit kein Losungswort, dass man jetzt aufhören möchte.
    #16Author Gart (646339) 06 Oct 11, 10:13
    Comment
    Oder eine Sammlung leicht risqué Fäden...

    Januar: related discussion: fnurr fnurr

    Februar: related discussion: to eat s.o. out

    usw., mehr sind mir jetzt nicht mehr eingefallen, aber BLZ kann da bestimmt aushelfen mit den 10 restlichen...

    #17AuthorSpinatwachtel (341764) 06 Oct 11, 10:30
    Comment
    Komisch. Irgendwie ist mir gerade so freitäglich zumute...
    #18AuthorGaleazzo (259943) 06 Oct 11, 10:54
    Comment
    I'm in but only if I can have July!
    #19Author trini (236865) 06 Oct 11, 11:09
    Comment
    #2 : Genau, wir reine Toren denken bei "Bauernkalender" an so was :

    http://www.strein.at/mandlkalender.html
    #20Authorarcus (267523) 06 Oct 11, 11:37
    Comment
    Bei Bauernkalender denke ich reiner Tor an "heavy rain of frogs in Klatch" :-).

    Jaja, Almanach, nicht Bauernkalender, aber es ist so schön.
    #21Author Russisch Brot (340782) 06 Oct 11, 13:29
    Comment
    Die Kalender "like the Page 3 girls in the UK" heißen übrigens eigentlich Jungbauernkalender und der Jungbäuerinnenkalender war ursprünglich die Ausgabe für die Girls mit attraktiven Männern. Mittlerweile stimmt aber die Namensgebung nicht mehr so genau - für Bäuerinnen/Bauern oder mit Bäuerinnen/Bauern. Musst halt ein bisschen suchen, CM2DD ;-)
    #22Author manni3 (305129) 06 Oct 11, 13:39
    Comment
    *loooool*
    Ich stehe zwar als Tiger nicht für den LEOnidinnen-Kalender zur Verfügung*, möchte aber schon mal den LEOniden-Kalender für Damen subskribieren!!



    *Höchstens als Deko.
    #23Author tigger (236106) 06 Oct 11, 14:09
    Comment
    Mach' ruhig mit. Nackte Löwin (s. Nr. 10) oder nackte Tigerin macht vom Aussehen her wahrscheinlich keinen allzu großen Unterschied.
    #24AuthorGaleazzo (259943) 06 Oct 11, 14:16
    Comment
    *Höchstens als Deko.

    Du meinst für das obligatorische Foto vor dem Kaminfeuer? Nur statt auf dem Bären- auf dem Tiggerfell?
    #25Author CeeJayThe1 (764057) 06 Oct 11, 14:17
    Comment
    Tiggerfell?? Hochmut kommt vor dem Fell ;-(
    #26Author manni3 (305129) 06 Oct 11, 14:35
    Comment
    *kicher*
    Nein, so funktioniert das nicht. (Kennt jemand die frz. Comics Léonard? Dessen Kater Raoul kann offenbar das Fell wechseln, jedenfalls zieht er sich manchmal um, so richtig mit Reißverschluss.)
    Ich dachte mehr an eine heiße Aufnahme mit Signore Galeazzo als Tarzan und urihochdrei als Jane, im Dschungel, mit Tiger im Hintergrund. Vielleicht auch ein Spinatwachtelchen als Zusatzdeko.
    #27Author tigger (236106) 06 Oct 11, 15:01
    Comment
    Du meinst für das obligatorische Foto vor dem Kaminfeuer? Nur statt auf dem Bären- auf dem Tiggerfell?

    Mein Fell gehört eh mir!
    #28AuthorBraunbärin (757733) 06 Oct 11, 15:03
    Comment
    *lächel*
    #29AuthorGaleazzo (259943) 06 Oct 11, 15:04
    Comment
    Hihi, ich stelle mir gerade ein gemaltes Bild, so im Stil von "wo ist Willi" mit den meisten Leoniden vor, dargestellt durch ihre jeweiligen (Tier-)Nick-Verkörperungen oder den Aussehens-Vorstellungen der anderen... Schön!
    #30Author Jerowski (707960) 06 Oct 11, 17:09
    Comment
    Hui, das ist aber mal ein Auftrag an den Haus- und Hoflöwenmaler zirp_!
    #31Author tigger (236106) 06 Oct 11, 17:13
    Comment
    @tigger: Ich will aber nicht Jane sein! Die nörgelt an Tarzans Tischsitten herum und das war‘s. Nee, nee, da sucht Euch mal eine andere.

    Ich möchte wie eine sowjetische Arbeiterin dargestellt werden, deren Schönheit sich durch den Respekt für ihre Leistung und ihren unbedingten Willen zum Aufbau einer besseren Welt erschließt. So vielleicht
    http://images.derstandard.at/2009/11/16/12568...
    - aber eben nackig, nur das Kopftuch behalte ich auf.

    Genau, zirp muss her! Soll ich der Schweizer Botschaft eine Depesche senden?
    #32Author urihoch3 (656420) 06 Oct 11, 18:28
    Comment
    *räusper* Das Frauenbild im realexistierenden Sozialismus? Na ich danke, da bin ich bequemlichkeitshalber lieber Jane.
    #33Author tigger (236106) 06 Oct 11, 20:28
    Comment
    @tigger: Dieser Sache habe ich nie das Wort geredet! Ich will aber nicht, dass meine körperlichen Defizite unter „mei, is de schirch" subsummiert werden, wenn ich mich schon nackt darbiete.

    Unter uns, tigger: Mein Beitrag diente nur dem Zweck, dem späteren Betrachter eine moralische Sicht aufzuzwingen, die ihm die objektive Sicht verstellt, um dann als Miss Leo zu triumphieren. Das bleibt aber unter uns!

    Liebe Grüße
    Miss Leo (in ze fjutscher)
    #34Author urihoch3 (656420) 06 Oct 11, 21:08
    Comment
    Was eine Frau schöner ist wie ein Aff, is e Luxus!
    Sagt jedenfalls Tarzans Tante, und die muss es ja wissen.
    #35Author tigger (236106) 06 Oct 11, 21:36
    Comment
    #34 : "schirch" ist eine anerkannte Transkription von "schiach" ?
    #36Authorarcus (267523) 06 Oct 11, 21:37
    Comment
    Wie man das schreibt, weiß keiner. Insofern sind alles akzeptierte Transkriptionen. (Musste ich erst kürzlich wieder kürzlich nach AT Zugezogenen erklären... :-))
    #37Author tigger (236106) 06 Oct 11, 21:40
    Comment
    #37 : "Wie man das schreibt, weiß keiner."
    Denke ich auch. Das kann Germanisten doch nicht ruhen lassen ?
    #38Authorarcus (267523) 06 Oct 11, 21:51
    Comment
    @ doch nicht ruhen lassen hat mich aufgescheucht ;-)
    schiech gehört zu mhd. schiuhe 'Abscheu; Schreckbild'; schiuhen, schiech, ahd. sciuhen - Scheuche, Scheu, engl. shy
    #39Author manni3 (305129) 06 Oct 11, 22:02
    Comment
    Anscheinend doch... das steht allen Ernstes nicht im Duden.
    Retti kennt es nur als "schiach": http://oewb.retti.info/oewb-public/search.cgi
    #40Author tigger (236106) 06 Oct 11, 22:03
    Comment
    Manno! http://de.wiktionary.org/wiki/schirch
    Jetzt ist aber gut, oder?

    @tigger: Auch die schönste und interessanteste Frau hört an den Füssen auf. Ich glaube, in dieser Hinsicht sind wir uns einig. Es dürstete mich nach Überhöhung, was ich nun wieder zu tiefst bereue. Ich möchte also als die dargestellt werden, die ich zum Behufe eines schwungvollen Leo-Kalenderverkaufs bin:
    http://images.zeno.org/Kunstwerke/I/big/32E01...

    Ich bin die links, aber mein Hintern ist weniger fett und ich trage die Haare kürzer. Allerdings verfüge ich noch nicht einmal über das kleine Reitabzeichen. Das muss ich zugeben. Macht was draus!

    Wo bleibt eigentlich dieser Leo-Hofmaler names zirp? Zirp, zum Teufel, möge Er sich einfinden!
    #41Author urihoch3 (656420) 06 Oct 11, 22:44
    Comment
    Merkwürdige Busenposition auf dem Bild... da hat der Chirurg doch gepfuscht!
    Aber der eine Kidnapper hat sexy Schleifchen an den Stiefeln.
    (Kunstgeschichte, ich? Nicht doch.)
    #42Author tigger (236106) 06 Oct 11, 22:48
    Comment
    Tigger, ich denke eher, daß der Maler betrunken war, volltrunken von so viel wonniglicher Weiblichkeit!

    PS: uri, Du musst die zirp_ eben bezirpsen, dann kommst sie schon...
    #43Author Sir Pooh de Bear (687643) 06 Oct 11, 23:15
    Comment
    Das war’s? Ich habe mir das ganze Wochenende freigehalten, um diesem epochalen Faden zu folgen. Na gut, dann putze ich halt das Bad, gehe zum Fallschirmspringen, widerlege Einstein, gründe eine neue Religion oder was ich sonst so am Wochenende mache.

    Was wird eigentlich aus Doris, Hans (Kili) und all den anderen braven Leo-Mitarbeitern, wenn wir das Kalenderprojekt nicht durchziehen? Ist Euch das egal? Ich will ja hier nicht auf moralisch machen, aber ein wenig mehr Engagement (auch unbekleidet) sind wir ihnen schuldig – sag‘ ich jetzt mal so!!!!!!!!!!!!!
    #44Author urihoch3 (656420) 07 Oct 11, 18:35
    Comment
    Wir haben uns doch schon im LEO-Video kurz gezeigt (peep-show). Nun seid ihr dran.
    #45AuthorBraunbärin (757733) 07 Oct 11, 19:54
    Comment
    #45 das muss du jetzt aber noch einmal langsam und zum Mitschreiben erklären, oder, wie meine Kinder es ungleich eloquenter ausdrücken würden: Hä?
    #46AuthorSpinatwachtel (341764) 08 Oct 11, 13:15
    Comment
    Hier findet sich des Rätsels Lösung:

    related discussion: Stammtisch in München - #121
    #47Author Sir Pooh de Bear (687643) 08 Oct 11, 14:25
    Comment
    Und hier für Sir Pooh ein Selbstportrait von zirp, der ist nämlich ein Mann: http://image-upload.de/image/68tZy0/fb4f08818d.jpg
    #48Author Lady Grey (235863) 08 Oct 11, 15:49
    Comment
    Es gibt ein Leo-Video* und das erfahre ich so nebenbei? Ich werte das als Frechheit. Vermutlich existieren auch Comics, eine Buchreihe, Spielfilme (u.a. von Steven Spielberg) sowie mehrere Opern und ein einige Performances von Pina Bausch (aus der Reihe: PuNkT.org-Tänze – Vokabeln und Kulturen, aber mit ohne Grammatik), die sich dem Sujet Leo widmen. Wann gedenkt Ihr, mir das mitzuteilen? An bildhauerischen Werken in Sachen Leo bin ich auch interessiert, falls es Eure knappe Freizeit zulässt, mich dergestalt auf dem Laufenden zu halten.

    Danke (soll pubertär-patzig klingen)
    Uri

    *Mein Rechner wurde unlängst repariert und so durfte ich das Video als Stummfilm genießen, da seit dieser Instandsetzung der Lautsprecher nicht mehr funktioniert (wahrscheinlich herrscht ein guter Gott über meinem PC, der schon wissen wird, was für mich gut ist).
    #49Author urihoch3 (656420) 08 Oct 11, 17:35
    Comment
    Ich sehe im Moment wohl eher so aus: http://image-upload.de/image/lmEqMR/ecc7e95e1f.jpg

    Ich hab sehr viel zu tun zurzeit. Euren Portraitwünschen für den Kalender kann ich vor Weihnachten unmöglich entsprechen. Leider! ;)
    #50Author zirp_ (703877) 08 Oct 11, 17:57
    Comment
    Och, Du armes Zirplein! Hilft es Dir, wenn ich Dir ein Bad einlasse, etwas Schönes koche und Deine Bettdecke nebst Kopfkissen aufschüttele?

    Deine Hemden habe ich gebügelt, den Abwasch erledigt und geputzt (inkl. Fenster). Eingekauft habe ich auch: Klopapier, Spülmittel, Tiroler Speck, Bavaria Blue, Rinderherzen (Tomaten) und das Brot, das Du so gern magst. Drei Flaschen Rotwein stehen neben der Spüle. Die fiesen Unterhosen habe ich weggeworfen (die Neuen liegen im Schrank – neben Deinem Lieblingsschlafanzug).

    Deine Mama II herzt Dich

    P.S.: Und kannst nicht ein ganz kleines bisschen am Leo-Kalender mitarbeiten? Noch nicht einmal ein (nacktes) Strichlein?
    #51Author urihoch3 (656420) 08 Oct 11, 21:14
    Comment
    Schön und gut, uri. Ich hoffe, du hast über das ganze bürgerliche Haushaltsgetue deine sozialistischen Pflichten nicht vergessen und auch dein Tagessoll an Kohle gefördert. Auch für unsere Muttis 2.0 gilt, dass sie ihren Mann stehen!
    #52Author tigger (236106) 09 Oct 11, 13:02
    Comment
    @tigger: Kohleförderung? Pah, das ist doch etwas für Betschwestern und Handarbeitslehrerinnen. Ich arbeite in einem Bleibergwerk im Akkord und sonntags helfe ich gerne einmal in den Uranminen aus, wenn Not am Mann ist. Natürlich habe ich ein Herz aus Gold, denn ich bin aufopferungsvolle Mutter und Gattin, die ein gemütliches Heim zu bereiten weiß und den lieben Kleinen geduldig bei den Hausaufgaben hilft. Die Leiden des Zirplein zu lindern, bleibt auch Zeit, denn eine halbe Stunde Schlaf pro Nacht reicht mir. Nur meine weibliche Ausstrahlung scheint etwas gelitten zu haben, aber eine gute Faltencreme und eine Busen-OP werden es schon richten:
    http://www.freiepresse.de/DYNIMG/41/05/378410...

    (siehe auch: 34)
    #53Author urihoch3 (656420) 09 Oct 11, 16:35
    Comment
    Es lebe Uri! Vergesst Stachanow! Und benennt gleich mal diese Stadt in Urigrad um: http://images.vector-images.com/img/165/stakh...
    #54Author Gart (646339) 09 Oct 11, 16:58
    Comment
    *zerkugel*
    OK, ihr habt gewonnen. :-D
    *michinEhrfurchtvoruirundGartverneig*
    #55Author tigger (236106) 09 Oct 11, 21:02
    Comment
    Nein, lieber Gart! Ich will mich nicht in eine Reihe mit Alexei Grigorjewitsch Stachanow oder Adolf Hennecke stellen (die beiden Trottel waren sowieso nur dazu gut, betriebliche Abläufe zu stören). Ich möchte hingegen, meine abstoßende Körperlichkeit in etwas umdeuten, dass meine Teilnahme am Leo-Kalender entgegen aller Wahrscheinlichkeit ermöglicht. Deshalb spiele ich diese Karte: Ich arbeite so hart für Euch alle, bin so gut und bescheiden – da muss ich doch Miss Leo der Herzen werden.

    Haben wir schon das Jahr ausgemacht? 2011, 20112 oder eher so etwas wie 3500, 645 v. Chr., ect.?
    #56Author urihoch3 (656420) 09 Oct 11, 21:32
    Comment
    Huhu Uri !
    Wäre nicht auch das da eine Pose für Dich ? Falls nicht, mach' ich das ! Aber nur, wenn's der Juli wird ...

    ... und wir hätten noch sie hier, die Brechtsche Mutter der Nation ... Freiwillige ?



    Edith spricht sich für das Jahr 33.333 nach der Eroberung Europas durch den Cro Magnon aus ... ein Jubiläumsjahr ...
    #57Author no me bré (700807) 09 Oct 11, 21:49
    Comment
    No me bré, wenn Du den Juli nimmst, scließ ich mich dann mal mit dem August an.
    #58Author manni3 (305129) 09 Oct 11, 22:14
    Comment
    Wass, soo ? Ganns oone Räggsche ? Mia mache doch Billa, wo die Määdels droff senn ...
    :-)
    #59Author no me bré (700807) 09 Oct 11, 22:16
    Comment
    Ich trau mich das! Wer's hat, kann's auch zeigen :-))
    Ich posier doch für den Jungbäuerinnenkalender - also für die Määdels!
    Emannizipation und so ...
    #60Author manni3 (305129) 09 Oct 11, 22:18
    Comment
    Vorschlag für den Oktober, damit Braunbärin ihr Fell behalten kann ;-)
    http://img.thesun.co.uk/multimedia/archive/00...

    PS: Mit diesem Trick bin ich bis jetzt noch jedesmal davon gekommen!
    http://www.cruzine.com/wp-content/uploads/201...
    #61Author Sir Pooh de Bear (687643) 09 Oct 11, 22:38
    Comment
    Sir, Euer Trick bleibt für immer unenthüllt :
    http://www.cruzine.com/wp-content/uploads/201...
    Forbidden
    You don't have permission to access /wp-content/uploads/2010/10/022-daily-inspirations-10.jpg on this server.
    #62Author no me bré (700807) 09 Oct 11, 22:54
    Comment
    Tja, no me bré, Unsere Bärlaucht zeigt sich nicht jedem ;-)
    #63Author Marsupilami_24 (654487) 09 Oct 11, 22:55
    Comment
    Huch Marsu, Du hier ? Ich dachte, Du und Deine Artgenossen, ihr seid besonders fotoscheu, und jetzt willst Du in den Fotokalender ?

    Respekt !
    :-)
    #64Author no me bré (700807) 09 Oct 11, 22:59
    Comment
    Fotoscheu bin ich tatsächlich, aber ich stelle mich in den Dienst der guten Sache und biete mich als Fotografin an ;-)
    #65Author Marsupilami_24 (654487) 09 Oct 11, 23:01
    Comment
    http://image-upload.de/image/YRW6IM/02d2f8328c.jpg

    Wo seid Ihr denn alle zuhause? Ich meine es ist ja kein Wunder, daß man im Urwald nicht zu allem Zugang hat! ;-)
    #66Author Sir Pooh de Bear (687643) 09 Oct 11, 23:02
    Comment
    So ist das schon besser Eure Bärheit ...
    ... und stimmt Marsu ... für den Photographendienst hat sich hier noch niemand angedient ...
    :-)
    #67Author no me bré (700807) 09 Oct 11, 23:13
    Comment
    No.: 57
    no me bré: Die Darstellung des rechten Unterarms der Dame in der Bildmitte, entspricht genau dem Aussehen meines rechten Unterarms. Sexy, or what? (Jahrelange Tätigkeit in den Bleiminen hält fit!).

    Du willst mir doch nicht unterstellen, dass ich diesen Brecht-Weibern auch nur ähnlich bin, oder? Ich bin doch besser gekleidet, besser geschminkt und vor allem DÜNNER! So viel Eitelkeit muss erlaubt sein.
    #68Author urihoch3 (656420) 09 Oct 11, 23:13
    Comment
    Uri, das war doch nur eine Vorlage ... die Dir niiiiiieeemaaaaals gerecht werden könnte ... es war nur als Inspiration gedacht ... außerdem haben wir soeben eine Photographin gewonnen, die das alles so recht in Szene setzen wird ... einschließlich Deines rechten Unterarms ...
    #69Author no me bré (700807) 09 Oct 11, 23:16
    Comment
    edit
    #70Author Gart (646339) 10 Oct 11, 09:06
    Comment
    Stimmt, Gart, wie konnten wir das nur vergessen?
    Unsere Edith brauch auf jeden Fall auch einen Monat!
    #71Author Jerowski (707960) 10 Oct 11, 09:53
    Comment
    @manni3 (58): Was für ein kultiviertes und ästhetisches Aktfoto – nicht eines von diesen billigen Erotikbildchen wie man sie gewöhnlich in den Beilagen von „die Zeit“ oder „Uro-News“ findet. Am meisten beindruckt mich die Ehrlichkeit, wenn nicht gar schonungslose Offenheit, der Darstellung. Du wirkst allerdings ein wenig blass, aber das sollte sich mit zwei bis fünfzehn Kilo Selbstbräunungscreme beheben lassen. Trotzdem: Ein „gefällt mir“ meinerseits ist Dir sicher.

    @Sir Pooh de Bear: Die Fiat-Werbung ist großartig. Vor allem die goldige „Gesichtsmaske“ ist sehenswert.

    @Jerowski: Genau, Edith ist vermutlich die schönste und edelste Zierde Leos. Sie gehört auf das Deckblatt unseres Kalenders und liefe damit außer Konkurrenz (was auch meinen Ambitionen sehr entgegenkäme). Lass uns bitte auch bedenken, mit welch schlichter Wortgewalt oder auch Zartheit Gart unsere Aufmerksamkeit auf Edith gelenkt hat. Es unschwer zu erkennen, dass wir uns in einem Sprachforum bewegen. Hier sind Künstler am Werk.
    #72Author urihoch3 (656420) 10 Oct 11, 19:34
    Comment
    Bonusmonat muss auch sein. Ich schlage den Undezember von. Das heißt nicht, dass es sich um einen Un-Dezember handle, sondern das kommt von undecim, elf. Falsche Jahreszeit? Brauchen nicht noch einen kalten, lichtlosen Monat mit Scheißwetter, haben wir schon mehr wie genug? Gemach! Fügen wir halt dort ein, wo sich das ganze altrömische Gekröse rumtreibt - Juni, Juli, August.

    Natürlich muss er auch entsprechend heißen. Wie nennen wir ihn? Caligula? "Hey, am 5. Caligula haben wir wahlloses Töten, kommste auch?" Nein. Nero? Wer will schon im Monat Nero grillen, und sei's zur Harfe? Heliogabal? Schon besser. Das Wetter kommt in dieser Jahreszeit Ausschweifungen entgegen. Nackte, eingeölte, sich aneinanderpressende Leiber, die sich gegenseitig Trauben ins Mäulchen stecken, Champagner aus dem Bauchnabel herrlicher Frauen, zusamt zahmen Leoparden an klirrenden Ketten und einem Haufen dienstbeflissener Eunuchen. Ist das was? Klar ist das was.

    Bonusmonat = Heliogabal. Zwischen Juni und Juli irgendwo.
    #73Author Gart (646339) 10 Oct 11, 20:43
    Comment
    Na gut! Aber nur eins!

    http://image-upload.de/image/wAGZxX/6f5315eb32.jpg

    Den Teufel werd ich tun und Leonidinnen in affektydraulisch verfänglichen Darstellungen portraitieren. Weder als Mamas noch als slutty librarians. Das kann nur in die Hose gehen, denn der Zeichner ist im tragödischen Sinn immer der Überbringer einer schlechten Nachricht, egal ob für das Motiv oder für sein Umfeld. Neinnein, Sankt Edith reicht mir für den guten Zweck absolut. Übrigens hat sie den Heiligenschein extra für den Kalender abmontiert und zur Seite gelegt.
    #74Author zirp_ (703877) 10 Oct 11, 20:46
    Comment
    Zirp_, den hast Du Dir verdient !
    #75Author no me bré (700807) 10 Oct 11, 20:58
    Comment
    #76Author Gart (646339) 10 Oct 11, 21:06
    Comment
    Bleibt nur zu hoffen, dass sie nicht auf einem von Braunbärins Vorfahren posiert, sondern das ein PC-Polyester-Bärenfell ist ...
    #77Author Lady Grey (235863) 10 Oct 11, 21:54
    Comment
    Oh, mein Zirplein! Da lasse ich mich doch gerne als Mama 2.0 verhöhnen, wenn ich mir das zum Lohn wird (ällabätsch, tigger!).

    Beliebige Gemeinde,
    lasset uns das Haupt beugen, denn der Segen Sankt Ediths ruht nun auf Leo und allen braven Leo-Adepten. Ja, Edith bietet sich nahezu bar dar. Das mag schockieren. Sie zeigt ihre Nacktheit aber auch im Zeichen des Ewigen Radiergummis – dem Zweifel also. Das sollte uns Vorbild sein.

    Ich schlage darüber hinaus vor, IHR die Sache mit dem Bärenfell nicht nachzutragen oder die Geschichte lieber ganz unter den Teppich zu kehren, sofern Heiden-User mit der Frage „warum hat die Frau das Tier totgemacht?“ aufkreuzen.

    #78Author urihoch3 (656420) 10 Oct 11, 21:58
    Comment
    Das ist doch kein totes Tier, das ist unsere herzallerliebste Frau Braunbärin höchstselbst, die sich ausruht von ihrem schweren Tagewerk und sich dennoch unsere allerheiligste St. Editha auf den Rücken geladen hat um für unser Zirpilein Modell zu liegen ...
    #79Author no me bré (700807) 10 Oct 11, 22:18
    Comment
    zirp, ein paar hysterische Teenager-Fans dürfen dann aber auch nicht fehlen:
    http://cache2.asset-cache.net/xc/86110180.jpg... ,
    schon allein wegen des Fascinators auf dem Haupte der St. Edith. Herrlich.
    #80AuthorSpinatwachtel (341764) 11 Oct 11, 08:31
    Comment
    :-)
    :-)
    :-)
    winselt Braunbärin!
    #81AuthorBraunbärin (757733) 11 Oct 11, 15:31
    Comment
    Hey, ein Kalender mit Soundeffekt?

    Ist ja bärig - den kauf ich mir bestimmt :-)

    Da sieht man doch gleich, dass der mit viel Liebe und Sinn für Ästhetik gemacht ist ...

    So was gibt's halt nur bei LEO!


    Gute Nacht, Freunde ...

    #82Author Woody 1 (455616) 11 Oct 11, 23:20
    Comment
    I wonder if "Miss LEOnidas" would care to be part of the LEO oeuvre?
    #83Author Sir Pooh de Bear (687643) 11 Oct 11, 23:37
    Comment
    Hier bitte schön, Kalendergeschichte:

    http://www.sueddeutsche.de/muenchen/jungbauer...
    #84Author Irene (236484) 12 Oct 11, 09:14
    Comment

    Mist, und ich wollte hier wirklich wissen wie man Bauernkalender übersetzen könnte, mit den ganzen folklore beliefs und Saatzeiten u.dergl.

    Und ihr kommt hier mitm Leoschlampenkalender...

    #85Author WernR (237214) 17 Mar 21, 14:41
    Comment
    #86Author Mattes (236368) 17 Mar 21, 14:54
    Comment

    Im 425. Jahrgang. :o) mit allem drum & dran, 100jährigem, Mondphasen, Lostagen, Festtage etc. pp..

    #87Author jo-SR (238182) 15 Jun 21, 13:14
    Comment

    Da gerade wiederbelebt: Der 'Ferrari'-Kalender ist vermutlich der von Pirelli - das ist ein Klassiker, von berühmten Fotografen geschossen, was das Schmuddelige dann ja immer zu Kunst macht. Den kann sich dann auch der Vorstand ins Büro hängen.

    #88Author Gibson (418762) 15 Jun 21, 13:20
    Comment

    Den Pirelli-Kalender 2022 fotografiert Bryan Adams.

    #89Author manni3 (305129)  15 Jun 21, 14:58
    Comment

    Von Bryan Adams würde ich mich auch nackt fotografieren lassen *beinerasierengeh*


    EDIT: Aber nicht auf meinem eigenen Auto. Die Delle in der Motorhaube soll in ein anderes Auto 😉

    #90Author Raudona (255425)  15 Jun 21, 16:05
    Comment

    Der Übersetzerinnen-Kalender nächstes Jahr fällt aus, weil alle Corona-Bauch haben. Da kann dann auch ein Starfotograf nichts mehr reißen.

    #91Author Gibson (418762)  15 Jun 21, 18:41
    Comment

    Bäuchlings in die Delle auf der Motorhaube legen 😉

    #92Author Raudona (255425) 16 Jun 21, 08:32
    Comment

    Ach was, wir stellen einfach Szenen aus Rubens-Gemälden nach. Das ist dann auch gleich "richtige" Kunst.


    Außerdem mag sowieso niemand mehr Hungerhaken sehen.

    #93Author Möwe [de] (534573) 16 Jun 21, 08:56
    Comment

    Ich glaube, Gibson hat eher Baby-Bäuche gemeint (oder?). Die sind aber auch fotogen.


    #94Author virus (343741) 16 Jun 21, 09:20
    Comment

    #94 Ja, ich hatte auch schon überlegt, ob ich Gibson gratulieren sollte (-; Ganz sicher war ich dann aber nicht und habe es sein gelassen.

    #96Author harambee (91833) 16 Jun 21, 14:40
    Comment

    Nein, ich meinte schon den Zu-viel-essen-zu-wenig-bewegen-Bauch. Für Babies sind viele hier die falsche Altersgruppe, glaube ich :-)

    #97Author Gibson (418762) 16 Jun 21, 14:41
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt