Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Forum home

    Language lab

    Deutsche Aussprache von "Branche"

    Topic

    Deutsche Aussprache von "Branche"

    Comment
    Mein Gehör ist sicherlich nicht (mehr) das beste, und der Gebrauch von Fremdwörtern ist ja bekanntlich allemal "Glückssache" - aber es würde mich doch mal interessieren, ob noch andere Leute hier den Eindruck haben, als würde das Wort "Branche" im Deutschen immer häufiger wie (frz.) "Bronge" ausgesprochen - also mit sehr dunklem "a" und eindeutig stimmhaftem "sch"-Laut ...

    Was meint Ihr, liebe LEOs?
    AuthorWoody 1 (455616) 13 Dec 11, 15:15
    Comment
    Brangsche.
    #1AuthorRussisch Brot (340782) 13 Dec 11, 15:17
    Comment
    Ich höre es nur als "Bróhngsche" mit gezischtem sch.
    #2AuthorMöwe [de] (534573) 13 Dec 11, 15:23
    Comment
    @1:

    Na, das ginge ja noch - klingt wenigstens irgendwie "konsequent brachial eingedeutscht" :-P
    #3AuthorWoody 1 (455616) 13 Dec 11, 15:23
    Comment
    Ich habe eher den allgemeinen Eindruck, dass immer weniger Leute überhaupt Französisch lernen. Deshalb fällt es ihnen nicht auf, dass es dort mehrere verschieden auszusprechende Nasallaute gibt. Wenn sie ein französisches Wort aussprechen, machen sie halt irgendwie einen Nasal. Ob sich dass dann wie Branche, Bronge, Brentche anhört, ist egal.
    Leider. Ich kriege da immer so ein Kribbeln im Nacken, wenn ich das hören muss, dabei ist mein Französisch eh nur noch rudimentär.

    Edit sagt: Wir sollten froh sein, wenn sie wenigstens nicht eine englische Aussprachevariante benützen!
    :-)
    #4AuthorIrene (236484) 13 Dec 11, 15:24
    Comment
    Klar, das "nche" gehört gezischt, ist ja kein "nge" wie z.B. in "eine Orange". Oder wie in "jemanden derangieren"
    Höre es oft falsch. Auch der Nasal wird fälschlicherweise dunkler gesprochen als stünde da "Bronche".
    #5AuthorBraunbärin (757733) 13 Dec 11, 15:27
    Comment
    #3 Hier (NRW) heißt es ja auch Balkong, Sateng etc. :-).
    #6AuthorRussisch Brot (340782) 13 Dec 11, 15:28
    Comment
    @5:

    Danke - das deckt sich doch weitestgehend mit meinen (akustischen) Beobachtungen und vermag mich insofern zumindest ein klein wenig zu trösten ... d.h. es liegt wenigstens nicht an mir ;-)
    #7AuthorWoody 1 (455616) 13 Dec 11, 15:31
    Comment
    Hi, ich würde mich der kleinen Diskusion nachträglich noch wie folgt anschließen:

    ich würde es auch als deutsche ungefähr wie die franzosen aussprechen.
    siehe leo -> Dictionary: [fr-de] branche
    also auch wie orange, man hört das "ng" nicht sondern eher ein "brohsche"
    insofern ist das o definitiv nasal, und das "n" wird eher verschluckt.

    LG Smalt
    #8AuthorSmalt (859335) 29 Mar 12, 10:57
    Comment
    Meine ganze Familie und ich sagen "Bróhsche"

    Ich hab aber auch schon - je nach regionaler Herkunft - Leute sagen hören "Brang-sche","Bran-sche" oder eine art "Bräng-sche" *SCHAUDER*
    #9AuthorNefertit (584922) 29 Mar 12, 11:05
    Comment
    Im Ruhrgebiet ganz sicher wie "Orange" (also wie die meisten Deutschen das aussprechen, nicht wie im Englischen), im Rheinland auch.
    #10Authorunnaix (769252) 29 Mar 12, 11:18
    Comment
    Das kommt drauf an wie man "Orange" spricht. Ich höre oft genug "Oranggg-schä" aber ich sage "Oróhsche"
    #11AuthorNefertit (584922) 29 Mar 12, 11:26
    Comment
    "Brang-sche" höre ich auch häufiger - und mit Schaudern... Ich halte es mit Möwe, siehe #2, wobei das "g" kaum durchklingt.
    #12Authorsusanne133 (607830) 29 Mar 12, 11:53
    Comment
    Schon unmöglich, wie unfranzösisch manche Deutschen ihre Fremdwörter aussprechen.
    Kann mich leider nicht an der Diskussion beteiligen, muss nämlich meine Boknätscht-Spülmaschine ausräumen.
    #13AuthorStarost (825755) 29 Mar 12, 13:19
    Comment
    mit meinen (akustischen) Beobachtungen #7
    Dafür muss ein neues Wort her. Be-ohr-bachtung? Ohr-bservation?
    #14AuthorLady Grey (235863) 29 Mar 12, 13:40
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt