•  
  • Betrifft

    delle oder alle

    Kommentar
    Wer kann mir helfen? Ich verstehe es nicht (ok es ist auch schon spät).

    Folgeder Satz:

    Il treno delle 10.00 parte dal binario.

    Warum hier "delle" und nicht "alle"?
    Man benutzt bei Uhrzeiten sonst doch auch "alle", oder?

    Vielen lieben Dank
    Verfasseraletzi (840061) 02 Jan. 12, 22:18
    Kommentar
    Es gibt keinen Zug "um" 10 Uhr, sonder einen Zug "von" 10 Uhr.

    alle = um
    delle = von
    ZB: Il treno delle 10 partirà alle 10 e dieci = Der Zug von 10 Uhr wird um zehn nach Zehn abfahren
    #1VerfasserMarco P (307881) 02 Jan. 12, 22:45
    Kommentar
    Na mal ehrlich, wer sagt schon „Der Zug von 10 Uhr“?
    Ich hatte überlegt, ob vielleicht der „10 Uhr-Zug“ gemeint ist. Weil er lt. Fahrplan immer um 10 Uhr fährt (oder sollte), so wie man beispielsweise jeden Tag mit dem 10 Uhr-Zug zur Arbeit fährt.
    #2Verfasseraletzi (840061) 03 Jan. 12, 12:20
    Kommentar
    Es ist doch egal, ob man es auf Deutsch auch so sagt. Ich hatte den Eindruck, du hast das Italienische nicht verstanden und habe dir den Unterschied zwischen delle und alle erklärt. "Delle" drückt eben Zugehörigkeit aus und ja, der Zug delle 10 ist der 10 Uhr Zug.
    #3VerfasserMarco P (307881) 03 Jan. 12, 15:53
    Kommentar
    Ich habe schon verstanden, das alle = um ist. Daher war meine erste Eingebung auch "alle", da ein Zug ja auch "um" ... irgendwo abfahren oder ankommen kann.
    Lt. Lösung aber richtig "delle"
    Ich würde aber im Deutschen nie "der Zug von" sagen und weiß daher nicht, wie ich auf "delle" kommen soll.
    Ich habe zum Beispiel im Buch auch:
    Ich nehme den Zug um ... = Prendo il treno delle ....
    Wenn ich jetzt vom deutschen Satz ausgehe, würde ich wieder "alle" nehmen, weil "um".
    Und andersrum wäre es dann der ... Uhr-Zug.
    Obwohl es für mich im Deutschen keinen Unterschied macht, ob ich den Zug um ... oder den ... Uhr-Zug nehme.
    So und nun ?????
    Entschuldige, dass ich deine kostbare Zeit mit solch banalen Dingen in Anspruch nehme.
    #4Verfasseraletzi (840061) 03 Jan. 12, 20:52
    Kommentar
    Ich bin nicht Deiner Meinung, aletzi.

    Ich verstehe "den Zug um 10 Uhr" (=alle) als den Zug, der tatsächlich um 10 Uhr fährt.
    Hingegen ist der "10-Uhr-Zug" (=delle) der Zug, der planmäßig um 10 Uhr fahren sollte.

    Zustimmen kann ich Dir allerdings, dass man "der Zug von 10 Uhr" im Deutschen nicht sagt, aber wie ich Marco kenne, weiß er das genauso gut wie wir und wollte Dir damit nur eine Veständnisbrücke bauen.

    Also heißt Dein Ursprungssatz: "der 10-Uhr Zug (der eigentlich um 10 Uhr fahren sollte, also 'delle') fährt heute tatsächlich um 10:10 (also 'alle)"

    Also - wo liegt genau nochmal Dein Problem?
    #5VerfasserEl Buitre (266981) 03 Jan. 12, 23:58
    Kommentar
    Nur eine Bemerkung aletzi, du schreibst : "Ich würde aber im Deutschen nie "der Zug von" sagen" und "Wenn ich jetzt vom deutschen Satz ausgehe": du lernst eine andere Sprache und sollst nun in dieser neuen Sprache denken, dich "einfühlen" , sonst klappt es nie.
    #6Verfasserpatapon (677402) 04 Jan. 12, 18:02
    Kommentar
    Die Aufgabe war, die Lücken mit den entsprechenden Präpositionen zu füllen.
    Il treno ... 10 parte ... binario 1.
    2. Lücke: kein Problem, fährt ab vom (=dal) Gleis
    1. Lücke: Also dachte ich, fährt er um (=alle) 10 Uhr ab. (Der Zug fährt um 10 von Gleis 1 ab.) War leider nicht richtig.
    Aber ich glaube, ich habe meinen Fehler jetzt gefunden, habe nicht auf die Satzstellung geachtet. Wenn der Zug um … fahren würde, müsste dann die Uhrzeit dem Verb folgen? Hier steht sie aber nach dem Substantiv und daher „delle“? Meinte Marco P das mit Zugehörigkeit?
    So und der andere Fall: "Ich nehme den Zug um …."
    Hier „delle“, weil ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht weiß, ob der Zug tatsächlich auch zur geplanten Uhrzeit fährt?
    Korrigiert mich bitte, ich will es doch auch richtig verstehen.

    Auch habe ich mitbekommen, dass Marco P der deutschen Sprache so weit mächtig ist, um zu wissen, dass man „Zug von 10 Uhr“ nicht sagt.

    Also, lieber Marco P: War nicht böse gemeint, nur leider hat deine Erklärung nicht zu meinem Verständnis beigetragen (mich eher noch mehr verwirrt).
    #7Verfasseraletzi (840061) 04 Jan. 12, 20:52
    Kommentar
    ...müsste dann die Uhrzeit dem Verb folgen?...

    Ganz genau.
    #8VerfasserEl Buitre (266981) 04 Jan. 12, 22:48
    Kommentar
    puuhhh

    (da stand aber wieder einer auf meiner Leitung)

    Danke :)
    #9Verfasseraletzi (840061) 05 Jan. 12, 14:13
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt