Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Betrifft LEO

    Unangemessen Mitteilungen Teil II

    Betrifft

    Unangemessen Mitteilungen Teil II

    Kommentar
    Die Nutzer 862859 und 863152 spammen eklige Mitteilungen.

    Edit: Sorry, nicht gesehen, dass es für einen schon einen eigenen Faden gibt, aber vielleicht wird dieser ja mal nicht sofort zugemüllt...
    Verfasser JayArT (580770) 24 Apr. 12, 15:00
    Kommentar
    Die Nutzer sind schon gesperrt.
    #1Verfasser Doris (LEO-Team) (33) 24 Apr. 12, 15:20
    Kommentar
    Bitte den Nutzer 863529 sperren. Danke.
    #2Verfasser neutrino (17998) 26 Apr. 12, 09:37
    Kommentar
    #3Verfasser B.L.Z. Bubb (601295) 26 Apr. 12, 17:32
    Kommentar
    Bitte thread matching unter Deutsch gesucht anschauen Terminatus Terminaterus hat wohl irgendwie auch ein Problem ( es sei denn, es ist immer Derselbe )
    #4Verfasser luciesuzanne (836303) 26 Apr. 12, 18:06
    Kommentar
    Schließe mich dem an, 863654 = Terminatus Terminaterus steckt ekliges in die Inbox...
    #5Verfasser The Real ME (GB) (369909) 26 Apr. 12, 18:32
    Kommentar
    Hier auch 863654.

    Wie ist das eigentlich mit gelöschten Nutzernummern: Werden die wieder freigegeben?
    Und: Wer kann einen solche "Nutzer" daran hindern, sich gleich wieder neu zu registrieren? Es macht auf mich den Eindruck, als sei das immer wieder der selbe hirnverbrannte Nerd... (bitte alle echten Nerds um Verzeihung!).

    Im Übrigen schaue ich diese "Mitteilungen" gar nicht genauer an, sondern lösche jeweils gleich. Die sind zwar eklig, aber sowas von *gähn*...
    #10Verfasser virus (343741) 26 Apr. 12, 22:18
    Kommentar
    Die Frage wurde mal beantwortet: Nummern werden nur fortlaufend vergeben, also nicht wiederverwendet.

    Und ja, ich bin mir auch ziemlich sicher, dass das in den letzten Wochen immer der gleiche Typ ist.
    #11Verfasser Dodolina (379349) 26 Apr. 12, 22:47
    Kommentar
    Kann die Mitteilung - die seit Jahren in fast jedem Forum im Umlauf ist - von dem besagten Nutzer bestätigen. Da ich auf die Nachricht nicht reagiert habe, bekam ich folgendes: „lies es du verfickter hurensohn loser“. Ist wohl im frühjugendlichen Alter.
    #12Verfassernaka-naka (629692) 26 Apr. 12, 23:33
    Kommentar
    Nutzer 863654, bitte sperren.
    #13Verfasser Elbkatze (688694) 27 Apr. 12, 08:32
    Kommentar
    Na toll, naka-naka, das Zitat wollten wir jetzt sicher alle ganz genau wissen.

    Im Übrigen muss ich mich leider anschließen: Ich habe gerade 197 unangemessene Mitteilungen gelöscht, so kann das eigentlich nicht weitergehen.
    #14Verfasser tigger (236106) 27 Apr. 12, 08:46
    Kommentar
    Unterstütze Elbkatze. Dieselbe Nummer hat mich auch erwischt: 863654.
    #15Verfasser Jule (236478) 27 Apr. 12, 08:52
    Kommentar
    Boah Leute... könnt ihr endlich die Zitate lassen?!
    #17Verfasser tigger (236106) 27 Apr. 12, 09:28
    Kommentar
    Der User 861669 hat einen Namen der zutiefst rassistisch und antisemitisch ist und er schickt mir widerliche obszöne, rassistische Nachrichten
    #18Verfasser Nefertit (584922) 27 Apr. 12, 10:57
    Kommentar
    Egänzung zu #17 - und keine weitere heftige Empörung! Genau das ist doch die Absicht!
    #19Verfasser manni3 (305129) 27 Apr. 12, 11:58
    Kommentar
    Wo hab ich mich denn bitte "heftig empört"? *mich wunder*
    #20Verfasser Nefertit (584922) 27 Apr. 12, 12:04
    Kommentar
    25 Nachrichten in einer Minute von Nutzer 863826. Zwar nichts anstößiges bis jetzt, aber komplett ohne Sinn. Auf jeden Fall erstmal verdächtig (und nervig).

    #21Verfasser JayArT (580770) 27 Apr. 12, 19:30
    Kommentar
    Ich habe von dem 863826 305 höchst anstößige Mitteilungen PM bekommen.

    Diese zu löschen ist äußerst aufwändig :-( Könnte man

    a) die ip-Adresse sperren

    b) eine möglichkeit schaffen mehrere PMs zu löschen ohne jedesmal in der PM-Maske wechseln zu müssen.

    #22Verfasser waltherwithh (554696) 27 Apr. 12, 19:59
    Kommentar
    Bitte 849724 plattmachen.
    #23Verfasser Wachtelkönig (396690) 28 Apr. 12, 04:47
    Kommentar
    Und bitte löscht alle meine Mitteilungen. Ich werde keine Zeit damit verschwenden, 255 Absonderungen von diesem Arsch manuell zu löschen.
    #25Verfasser Wachtelkönig (396690) 28 Apr. 12, 04:51
    Kommentar
    255 und 305? Kinkerlitzchen - 642 hab ich ... :-(

    Wäre dufte, wenn Ihr Euch dadrum kümmern würdet. Und bitte, bitte, macht irgendwas, daß Mehrfach-Postings innerhalb einer Minute oder so nicht möglich sind.
    #27Verfasser B.L.Z. Bubb (601295) 28 Apr. 12, 11:58
    Kommentar
    Ich hatte bloß eine, und ich hab' sie nicht aufgemacht. Vielleicht schicken die so eine Art Wurm, der losgeht sobald man eine Nachricht öffnet?
    #28Verfasser The Real ME (GB) (369909) 28 Apr. 12, 15:05
    Kommentar
    Bin auch 849724-geschädigt.
    Nicht aufmachen, einfach nur auf x klicken. Geht ganz schnell - und weg ist das Zeugs.
    Ich lasse mir davon nicht den Tag verderben!
    #29Verfasser Fragezeichen (240970) 28 Apr. 12, 16:01
    Kommentar
    Es fällt mich wirklich schwer, diese „Mitteilungen“ zu löschen. Dafür würde ich Stunden benötigen (allein um von 151 PMs auf 134 zu kommen, habe ich ewig benötigt). Folglich bitte ich Euch, die PMs zentral zu löschen. Ihr könnt auch gerne alle meine PMs löschen, wenn das die Sache erleichtert. Gibt es gibt eine Methode, die fraglichen Mitteilungen mittels Markieren in Bausch und Bogen zu löschen?

    Es liegt mir fern, liebes Leo-Team, Euch zu kritisieren, aber dieser User ist nicht nur einer Ärgernis sondern hat gegen diverse deutsche Gesetze verstoßen (z.B.: Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen). Glaubt Ihr nicht, dass es langsam Zeit wird, die Kriminalpolizei einzuschalten? Zumindest hier in München ist das zuständige Dezernat recht umtriebig.
    #30Verfasser urihoch3 (656420) 28 Apr. 12, 17:13
    Kommentar
    Die Mitteilungsfunktion müßte so umgebaut werden, daß mit dem Plattmachen des Schrottversenders auch die Mitteilungen verschwinden. Es ist unzumutbar für die Forumsbesucher hunderte Absonderungen manuell zu löschen. Würde viel zu lang dauern.
    #31Verfasser Wachtelkönig (396690) 28 Apr. 12, 17:30
    Kommentar
    Ich habe jetzt x Methoden ausprobiert, diese Mitteilungen zu löschen. In Echtzeit scheint es nicht zu funktionieren. Man kann nahezu beliebig auf das Kreuchen zum Löschen klicken, aber erst beim nächsten Refresh sieht man den Fortschritt.
    #32Verfasser urihoch3 (656420) 28 Apr. 12, 18:05
    Kommentar
    Bei mir sind 147 Mitteilungen von 3:32 bis 3:33 aufgelaufen. Wie ist das technisch möglich? Ich habe ca. 4 min. gebraucht, alle zu löschen. Mache es jetzt wie tigger und habe meine Mitteilungsfunktion deaktiviert. :(

    uri, ich hab mich jeweils die eine Seite durchgeklickt und dann "refreshed". Dann sieht man schnell, wie viel noch bleibt...
    #33Verfasser virus (343741) 28 Apr. 12, 21:12
    Kommentar
    Bei mir sind 350 (!!!!) Mitteilungen mit äußerst dämlichen Inhalt aufgelaufen.

    Langsam ist das echt nicht mehr witzig! Vor allem, wenn man die alle einzeln löschen muss.

    Ich werde meine PM-Funktion auch deaktivieren.
    #34Verfasser CeeJayThe1 (764057) 28 Apr. 12, 23:17
    Kommentar
    Nicht aufregen.

    Beim löschen muss man nicht jedesmal aktualisieren; es ist nur der Zähler, dessen Anzeige sich nicht ändert, gelöscht wird trotzdem.

    #35VerfasserIgelin DE (467049) 29 Apr. 12, 05:18
    Kommentar
    Ich hatte über 1.000 dieser kranken Mitteilungen, es kostet schon erheblich Zeit, diese zu löschen. Wenn sich das so fortsetzt, werde ich wohl die Mitteilungsfunktion immer dann ausschalten, wenn ich LEO verlasse - im "Daten anzeigen/ändern".

    Vielleicht könnte das Leo-Team eine Lösch-Funktion installieren, die es erlaubt, alle Mitteilungen auf der aktuellen Seite (also 25 Stück auf einmal) zu löschen.

    Ansonsten natürlich die Bremse einbauen, die solche generierten Nachrichten unterbindet...
    #36Verfasser waltherwithh (554696) 29 Apr. 12, 08:08
    Kommentar
    226 neue Mitteilungen von: 849724
    #37Verfassernaka-naka (629692) 01 Mai 12, 00:01
    Kommentar
    Hab am 24. auch so einen Mist erhalten.

    Sieht eindeutig nach arbeitslosem Hartz-IV-Empfänger aus. Südländer ist auch anzunehmen, hatte mal früher so Nachbarn (Türkin + Mazedonier) die sind im Streit auch immer so abgegangen. Fast tupfengleiche Ausdrucksweise. Und "normale" arbeitende Menschen posten sicher nicht mitten in der Kalenderwoche zu unchristlichen Zeiten wie nachts um 3:35 (es sei denn der nächste Tag ist arbeitsfrei, wie z. B. ein Feiertag).

    Ihr müsst da mal administrativ vorgehen und seine IP bannen. Der ist anhand seiner bildungsfernen Rechtschreibung zu urteilen so hohl, dass er das wahrscheinlich nicht sofort merkt.

    BZW. irgendwann wird er's leid sein, sich ständig eine neue IP über seinen Router zu holen.

    [edit]

    WAS les' ich da? Über 100 Postings?
    Na, dem könnte abgeholfen werden. Ich verstehe mich auf das Schreiben von Firefox-Addons und könnte die Löschung in so einem Fall leicht automatisieren - das ist allerdings GEFÄHRLICH!! Es würde auch gnadenlos alles andere löschen, wenn ihr euch noch Meldungen aufheben wollt und bei der Usernr. vertippt.

    Ich bin mir im klaren, dass Chrome-User da nichts von haben, aber dafür kann ich nichts.

    Also wenn der Vollhonk nochmal zuschlägt, weiß ich Bescheid. Dann werde ich versuchen, mich in das Lösch-Javascript einzuklinken und alles, das mit User-ID #xxxxxx gepostet wurde, auf einen Sitz löschen. (Hmmm, Sicherheitsabfrage ist wohl sinnvoll...)
    #38Verfasser enigma_ (459970) 01 Mai 12, 03:30
    Kommentar
    @enigma_: Hallo?? Was sind das für pauschale Verurteilungen, die du da von dir gibst?
    Und danke für den tollen Tip mit der IP ...
    Vorsichtshalber merke ich hier an, dass wir für das Schreiben oder die Verbreitung von irgendwelchen Add-ons keine Erlaubnis erteilen werden.

    Allseits schönen Feiertag.
    #39Verfasser Doris (LEO-Team) (33) 01 Mai 12, 07:38
    Kommentar
    >>Ich bin mir im klaren, dass Chrome-User da nichts von haben

    If that misconception is letting you sleep more soundly, I hope you have a nightmare. Just last week I found out a lot of garbage that Grrgl-Chrom can cause in conjunction with AaarghOL. If you don't go through your settings in any browser in detail and block a lot of specific sites, you can expect to have your privacy invaded. Grrgl is far from trustworthy per se.

    I agree that it would be very helpful if the LEO team could find a more global solution to the problem, but I don't see how chewing them out helps.
    #40Verfasser hm -- us (236141) 01 Mai 12, 08:54
    Kommentar
    enigma, das ist wirklich unterste Schublade!
    #41Verfasser Selima (107) 01 Mai 12, 09:38
    Kommentar
    *grins* Die Reaktion hab ich kommen sehen. Wir sind im 21. Jh., und jeder fühlt sich wegen jedem und allem diskriminiert.
    Allerdings wer mal solche Nachbarn mitgemacht hat, dem vergeht das Immer-Alles-Schönreden sehr schnell.

    @Doris

    ist i. O.
    hatte es ja nur gut gemeint und wollte auch nur bei der Beseitigung der Unsinns-Mails helfen.

    Seid froh, dass ich "nur" Firefox-Addons und nicht Greasemonkey beherrsche. :) Sonst hätte ich stillschweigend den Script-Hook-In bei GM reingestellt (GM kann sich in jedes DOM-Element auf der Seite einklinken, bevor die Seite fertig geladen ist) und jeder könnte den Mist problemlos löschen.
    #42Verfasser enigma_ (459970) 01 Mai 12, 16:10
    Kommentar
    enigma, dir ist aber schon klar, dass dieser Mensch sich genau über solche Meldungen wie deine am meisten amüsiert? Jemand vom rechten Rand freut sich besonders, wenn andere für ihn die Ausländerkeule schwingen. Schön mit den Wölfen geheult, gratuliere!
    #43Verfasser tigger (236106) 01 Mai 12, 16:10
    Kommentar
    enigma, Dein Kommentar ist eindeutig frühes 20. Jh.
    #44Verfasser Selima (107) 01 Mai 12, 16:19
    Kommentar
    @tigger

    Soll er doch, mich juckt das nicht. (Nicht _mehr_.)

    Mit "Heulen" triffst du es besser, als du es ahnst. Genau darauf wart ich immer, wenn irgendwelche ultra-menschenfreundlichen Sozialtanten losheulen.

    Das ist nämlich IMMER dasselbe Geschwafel. Alle Menschen sind doch soooo lieb, usw. Ja, das dachte ich auch mal. Aber wie gesagt, das war "RTL Talkshow live" jenseits meiner Wohnzimmerwand. ORIGINAL. Und da gibt's Unzählige von. Ein Beispiel von unzählbar vielen mit viel zuviel Zeit.

    Fall 2a: Heute hat eine Hartz-IV-empfangende *überzeugte* Nichtstuerin (22 J.) 4 Monate den Strom nicht gezahlt (doch wie komisch! eines Novembermorgens des Vorjahres kam da doch noch eine Playstation 3 angeliefert??), der Vermieter wird sauer, schimpft dann irgendwann im Zorn "Faule Schlampe!" (auch weil sie die Tür nicht aufmacht), und die Tante geht tatsächlich Strafanzeige stellen wegen Beleidigung!! UND WER ZAHLT'S? (Stichwort: Gerichtskostenhilfe)

    Fall 2b: Sei es nicht wegen Beleidigung, sondern "nur" wegen Nichtzahlen. Der Vermieter hat die Schnauze voll, stellt den Strom ab. Später bekommt er einen bösen Anruf von der Polizei, man hätte besagter jungen Dame "lebensnotwendigen Strom entzogen" und das sei sofort wieder rückgängig zu machen. DAS SIND REALFÄLLE!

    Ob dem Vermieter _selbst_ irgendwann alles bis oben zur Halskrause steht, danach fragt keiner!

    Immer sind es "die lieben armen Menschen, die doch so viel Zuwendung benötigen". Aber die Realität sieht ganz anders aus.
    Klar gibt es zwischen den vielen schwarzen Schafen auch "echte liebe Leute", aber die kannst du mittlerweile wirklich an einer Hand abzählen!

    Wer *DAS* mal live als Nachbar mitgemacht hat, der wird---und da geb' ich Brief und Siegel---nie wieder das sozialverträgliche Geschwafel glauben. 100 pro.

    Und genau deswegen ist es mir, liebe Selima, scheißegal wie du chronologisch meinen Kommentar einordnest. Du scheinst der einen Person in meiner (Groß-)Familie zu gleichen, die sich *JEDESMAL* berufen fühlt, meinen Vater zu verbessern, wenn ihm (versehentlich!) ein "Neger" entfährt (heutzutage in pc-Holperdeutsch: "Afroamerikaner").

    Wir sind heute alle so pc-verblödet, wir merken es nur nicht mehr. (Und dabei haben die meisten Zigeuner gar kein Problem, so genannt zu werden (ja, ich kenne sogar einen Sinto!!) Nur besagte Sozialtanten haben im Laufe der Jahrzehnte dafür gesorgt, dass sie sich davon diskriminiert fühlen MÜSSEN! Sonst hätte das keinen gejuckt. Aber die wollen eben auch leben, nach ihrem mega-anstrengenden Koch-Und-Party-Bummelsozialwesenstudium. Und wenn deren Geschwafel überhand nimmt, dann bekommmen sie eben auch mal über den Mund gefahren. Einfach als symbolische Retourkutsche für das, was sie durch ihren pc-Wahn über 2, 3 Jahrzehnte angerichtet haben. Ja ich sage ANGERICHTET.)
    #45Verfasser enigma_ (459970) 01 Mai 12, 16:25
    Kommentar
    #45: Ja, genau, und wenn wir von Vorstandvorsitzenden lesen, die Steuern hinterziehen, werden wir alle Kommunisten und schaffen durch eine Revolution das kapitalistische Schweinesystem ab?

    Sehr simples Weltbild aus zwei (vermeintlichen oder tatsächlichen) Realfällen gebildet.
    #46Verfasser Advohannes (785343) 01 Mai 12, 17:05
    Kommentar
    *ignore*
    #47Verfasser tigger (236106) 01 Mai 12, 17:15
    Kommentar
    *shrugs*
    #48Verfasser enigma_ (459970) 01 Mai 12, 17:31
    Kommentar
    Boah, was ist denn mit Dir los, enigma_? Wenn Dich die ach so doofen und faulen Hartzler aufregen - wovon viele verzweifelt nach einer Arbeit (die ihren Ansprüchen entspricht) suchen - aufregen, dann beschwer dich bei der Arbeitsagentur oder im Bundestag. Hier bei Leo erreichste mit Deiner "Predigt" nix. Außerdem machen solche Käse nicht nur Hartz-IVler; es gibt genügend Berufstätige und Minderjährige und BOTS die nix bess'res zu tun haben als Leute gezielt vollzuspammen. Auch muss Dir gesagt werden, dass das was im Fernsehen gezeigt wird (bezügl. Mitten im Leben, Familie im Brennpunkt u. ä.) nahezu nie der Wahrheit entspricht. Klar gibt es solche Menschen, das streite ich auch nicht ab; aber das Fernsehen steckt Menschengruppen gerne in Schubladen und behauptet, dass alle Menschen die dies oder jenes sind, gleich sind. Und so entstehen dann auch Vorurteile...
    #49Verfassernaka-naka (629692) 01 Mai 12, 18:45
    Kommentar
    (zum drittletzten Satz:)
    Ah, Scripted Reality? :)
    Keine Sorge, kenne mich auf dem Gebiet recht gut aus.
    !!! Pflicht-TV-Lektüre: "Das Lügenfernsehen" (Panorama) !!!

    Bester kritischer TV-Beitrag in 10 Jahren.---Mir natürlich klar, dass gewisse "Flodder-H4-Familien" teilweise vertraglich und mit "lockenden, wehenden Tausendern" dazu gebracht werden, ihre Wohnung in eine Chaos-Wohnung umzumodeln, nur damit das vor der Kamera richtig "shocking" aussieht; nebst passendem Haudrauf-Titel. ("Hilfe, meine...")
    Jawohl, ich weiß somit auch von der anderen Seite und ich bin mir auch gewahr, dass es mehr als nur schwarz & weiß gibt. Dennoch existiert auch die - rosarote Brille tragende - (Penetrant-)Gutmenschenfraktion, für die es nichts wichtigeres im Leben gibt als political correctness. Diejenigen, die nahezu ALLES als "rassistisch" (*DAS* buzzword des 21. Jh.!) ansehen. Dann bringe ich diese mit meinen manchmal überspitzten Äußerungen sichtlich dazu, ihr wahres Gesicht zu zeigen.
    (Nachdem ich sie im Forum womöglich schon lange Zeit beobachtet hatte, wie sie ständig versuchen, andere maßzuregeln -- insbesondere dann, wenn letztere bewusst in die Kontroverse gehen. Typ "Oberlehrer" halt. Da könnte ich hier wohl 'ne halbe Din-A4-Seite mit Namen aufzählen)
    #50Verfasser enigma_ (459970) 01 Mai 12, 20:39
    Kommentar
    enigma, sei dir bitte bewusst, dass du hier in einem anonymen und öffentlichem Raum bist.

    Überspitzte Aussagen können schön und gut sein, allerdings sollte man sich bewusst machen, wer diese Äußerungen liest.
    Und gerade im anonymen Internet sollte man sich nicht nur an "Sozialfutzis" und "Oberlehrer" wenden oder wenigstens klar machen, dass eine Aussage ganz gezielt an einen bestimmen Teilnehmer gerichtet ist. Oder man sollte deutlich machen, dass man gerade überspitzt formuliert! Ohne Mimik und genaue Kenntnis deiner Person kann so etwas leicht missverstanden werden.
    Sei dir immer bewusst, dass die Gruppe, über die du dich hier auslässt, auch vernünftige Menschen beinhaltet, die eventuell hier mitlesen. Und diese Menschen verdienen den Respekt, nicht die Vorurteile aufgrund deiner persönlichen Erfahrung mit einer Person gleicher Nationalität/gleicher Einkommenssituation!

    Es gibt sicherlich Südländer unter den LEOniden, für die deine obige Unterstellung "der Troll ist vermutlich ein Südländer" eine Beleidigung darstellt.
    Ebenso gibt es hier Hartz-IV-Empfänger, für die deine Aussage oben genauso eine Provokation ist.
    #51Verfasser kubik (586667) 01 Mai 12, 21:03
    Kommentar
    Und weiter geht's mit 864127:

    Hab gestern wieder 6 Nachrichten, mit geistreichem Inhalt unterster Schublade, vom oben genannten User erhalten. Gibt es eigentlich eine Möglichkeit auf Leo Leute zu blockieren? Ansonsten bin ich mir gezwungen meine Nachrichtenfunktion auszuschalten, bis derjenige eliminiert wurde.
    #52Verfassernaka-naka (629692) 02 Mai 12, 04:59
    Kommentar
    Unangemessen sind IMO die meisten Beiträge des Users 459970 in diesem Faden. Lediglich #45 enthält einen wahren Satz, den der User stärker verinnerlichen sollte: "Aber die Realität sieht ganz anders aus".
    #53VerfasserDritte_Schicht (804716) 02 Mai 12, 06:03
    Kommentar
    Du hast noch Hoffnungen, Dritte Schicht? Nachdem gestern doch tatsächlich, wie von mir vermutet, noch der Gutmensch kam, habe ich da keine mehr.
    #54Verfasser Selima (107) 02 Mai 12, 06:59
    Kommentar
    woher immer diese Bessessenheit mit PC? Kamem eines Morgens die Gutmenschen in ihren Strickjacken und Birkenstocks und haben die halbe Familie auf LKW verladen und ins Umerziehungslager geschafft, weil der Papi mal "Neger" gesagt hat? Wirst du, arme enigma, jedesmal von der Sozialtantenjunta verprügelt, wenn du über Ausländer vom Leder ziehst? Hast du schon Berufsverbot? Haben sie gestern einen PC-Überwachungsstaat eingeführt und nur ich habs mal wieder nicht mitgekriegt?
    Die arme unterdrückte Mehrheit aber auch immer. Heult doch! Ach nee, macht ihr ja schon. Permanent.
    #55VerfasserSpinatwachtel (341764) 02 Mai 12, 08:20
    Kommentar
    Unterstütze Enigma. Mit Firefox-Add-Ons gegen spammende südländische Hartz-4-Empfänger -- ist doch lustig, wenn auch völliger Blödsinn.
    #56VerfasserMr Chekov (DE) (522758) 02 Mai 12, 08:41
    Kommentar
    Wenn 864099 so weitermacht, dann sehe ich schwarz. Hat zwar nichts mit PM zu tun sondern mit trolligen Vorschlägen von angeblich österreicher Umgangssprache.
    #57Verfasser Harri Beau (812872) 02 Mai 12, 10:21
    Kommentar
    Die Nummer 864297, die einen unmoralischen Nicknamen hat, dürfte wohl dieselbe IP-Adresse sein. Habe heute 7 beleidigende Drohbriefe mit demselben Inhalt erhalten.

    Ich schalte meine Nachrichten-Funktion aus, bis die IP-Adresse gesperrt wurde.
    #58Verfassernaka-naka (629692) 03 Mai 12, 17:32
    Kommentar
    Ist dieser Benutzer (849724) schon gesperrt? Habe 4 beleidigende emails bekommen.

    Das vorübergehende Abschalten der Mitteilungsfunktion werde ich auch machen.
    #59Verfasser Jule (236478) 09 Mai 12, 13:22
    Kommentar
    Klar, ist schon gesperrt.
    #60Verfasser Doris (LEO-Team) (33) 09 Mai 12, 13:24
    Kommentar
    865285, vielleicht... wenn auch nicht wegen unangemessener PM.
    #61Verfasser Gart (646339) 21 Mai 12, 21:26
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt