•  
  • Betrifft

    That's awkward.

    Kommentar
    I'm referring to situations that are labeled in retrospect as "awkward."

    I know there are various direct translations of awkward into German, but I'm questioning if the frequency that Americans use the term/phrase is translatable. What might that be in German?

    I sort of equate it to the phrase "That's random." I'm not sure if Germans use either of these phrases--"That's awkward" or "That's random," like English speakers (Americans?).
    VerfasserNick (US) (735138) 22 Apr. 13, 21:12
    Kommentar
    "That's awkward" might translate from something like "das ist aber peinlich" to "höchst seltsam, das Ganze."
    #1Verfasserdude (253248) 22 Apr. 13, 21:31
    Kommentar
    I don't see any connection between awkward and random btw; (I'm BE speaker) ?
    #2Verfassermikefm (760309) 22 Apr. 13, 21:53
    Kommentar
    I was going to say the same thing until I thought about it some more and realized that there are certain situations where, in AE at least, one could use either phrase.
    #3Verfasserdude (253248) 22 Apr. 13, 23:08
    Kommentar
    Ich würde 'awkward' nicht mit 'seltsam' übersetzen. Unangenehm/peinlich passt viel besser.
    #4VerfasserThe Real ME (GB) (369909) 22 Apr. 13, 23:11
    Kommentar
    awkward ist für mich das unübersetzbare englische Wort schlechthin, und random kommt dem auch recht nahe - wolltest Du es uns etwa extra schwer machen?

    Was die Phrasen angeht, habe ich das Gefühl, dass man im Deutschen nicht so schöne vollständige Sätze bilden würde. Einfach nur "Komisch.", "Merkwürdig.", maximal noch "Wie peinlich." oder ein Verstärker wie total/vollkommen/echt - das reicht aus, sonst ist es m.E. schon viel formeller und dauert zu lang...
    #5Verfasseranonymchen (242645) 22 Apr. 13, 23:23
    Kommentar
    Passt "awesome" da nicht auch in diese Liste ?
    #6Verfasserno me bré (700807) 22 Apr. 13, 23:25
    Kommentar
    awkward customer, awkward questions (causing awkward situations) were my first associations; and for the life of me I can't think up a context where random and awkward would be interchangeable - examples please :-)
    #7Verfassermikefm (760309) 22 Apr. 13, 23:29
    Kommentar
    Well, suppose you're in a restaurant with your beautiful significant other and some dude comes up and sweet-talks your sweetheart by telling her just how gorgeous she is, etc., etc. He seems a bit drunk, or high, but whatever, after a minute or so he leaves and goes elsewhere. You look at each other and, practically in unison, blurt out: "Wow! That was awkward/random!"

    I'll leave it up to you which of you uses which word.
    #8Verfasserdude (253248) 22 Apr. 13, 23:55
    Kommentar
    Thanks Dude, but I personally can't imagine a BE speaker saying "random" here ; but possibly now someone will tell me I'm not up to date :-)
    #9Verfassermikefm (760309) 22 Apr. 13, 23:59
    Kommentar
    I think its a typically AE phrase, and I might have mentioned that earlier. It's popular among the younger crowd in particular. :-)
    #10Verfasserdude (253248) 23 Apr. 13, 00:03
    Kommentar
    #9: but possibly now someone will tell me I'm not up to date :-)

    I can imagine both versions from #8 being used in the UK in the situation dude describes, though the two words don't quite mean the same as each other, IMO.
    #11VerfasserKinkyAfro (587241) 23 Apr. 13, 00:06
    Kommentar
    So you've been observing them apparently? ;-)
    #12Verfassermikefm (760309) 23 Apr. 13, 00:06
    Kommentar
    Yes, I have. Had no choice, really, as I have fairly young daughters (early twenties) who until recently thought just about everything was awkward or random. :-)

    No, they don't mean exactly the same, Kinky, but they are interchangeable at times.
    #13Verfasserdude (253248) 23 Apr. 13, 00:08
    Kommentar
    To me saying that something that happens is random is more characteristic of the young generation, while saying that something is awkward is just a general observation, even if the word is currently also popular among young people.

    The meaning is also different, at least apart from any generational slang sense.

    Awkward means it was unpleasant; it made you feel uncomfortable, put you in a difficult position.

    Random just means it was unusual; there was no reason or logical explanation for it, it was not something you would normally expect to happen.
    #14Verfasserhm -- us (236141) 23 Apr. 13, 01:48
    Kommentar
    Was würde man da jetzt auf deutsch sagen?

    Mir fällt dazu folgendes ein:
    'Das war jetzt aber bescheuert/doof/blöd/komisch' oder einfach 'Wie bescheuert/doof/blöd/komisch!' oder 'Komische Leute gibt's!' ... wobei 'bescheuert' vielleicht am ehesten zu 'random' paßt und die anderen zu 'akward'.

    Würde das passen?
    #15VerfasserSelima (107) 23 Apr. 13, 08:02
    Kommentar
    @6:

    *Passt "awesome" da nicht auch in diese Liste ?*

    Sicherlich - und ebenso im Prinzip jedes beliebige andere Wort, das je nach Situation bzw. Kontext (!!!) ganz unterschiedlich übersetzt werden kann ...

    #16VerfasserWoody 1 (455616) 23 Apr. 13, 08:25
    Kommentar
    Puh, das war komisch könnte passen. Man braucht das Vorsetzen von "Puh" oder einem anderen Laut, der Ekel oder Unangenehmes ausdrückt (Uäh, Iergh, scharfes Einatmen usw), um einen ähnlichen Effekt zu erzielen, glaube ich.

    Edit: Und einfach "Das war (aber) unangenehm"?
    #17VerfasserMattes (236368) 23 Apr. 13, 10:05
    Kommentar
    #16 was ist der Sinn dieser Beiträge? Was willst du uns immer und immer wieder damit sagen? Das ist das Leo-Äquivalent des Evergreens: "Kannst du mir sagen, wie spät es ist?" - "Ja." - ähnlich informativ, hilfreich, originell und überflüssig. Leg' doch mal eine andere Platte auf, bitte.

    Zum Thema: Im genannten dude-Fall würde ich eher etwas wie "Was war d a s denn gerade?" sagen. Ansonsten, allgemeiner gesprochen, stimme ich Mattes zu.
    #18VerfasserSpinatwachtel (341764) 23 Apr. 13, 10:40
    Kommentar
    Das Jungvolk in meinem Umkreis würde - je nach Situation - sagen:

    "Wie dämlich/bescheuert/blöd war/ist DAS denn?"
    #19Verfasserminima (507790) 23 Apr. 13, 10:44
    Kommentar
    @18:

    *Leg' doch mal eine andere Platte auf, bitte.*

    Ich glaube, du verwechselst da was, Spinatwachtel - wir sind hier im LEO-Forum, nicht bei "Sie wünschen, wir spielen" ...

    Wenn sich dir der Sinn meiner Beiträge nicht zu erschließen vermag, dann tut mir das zwar (fast ein bisschen) leid - mein Problem ist das aber nicht, sondern deins.

    Deine Meinung steht dir selbstverständlich zu, ebenso wie das Recht, diese hier oder anderswo nach Belieben frei zu äußern - für mich ist sie aber allemal nur sehr bedingt maßgeblich.

    Außerdem nehme ich das gleiche Recht ebenso selbstverständlich für mich selbst in Anspruch ...

    Insofern kann es also durchaus sein, dass du diesen "Evergreen" von meiner Seite hier noch öfters zu lesen bekommst - ob dir das nun persönlich in den Kram passt oder nicht.

    #20VerfasserWoody 1 (455616) 23 Apr. 13, 10:57
    Kommentar
    Insofern kann es also durchaus sein, dass du diesen "Evergreen" von meiner Seite hier noch öfters zu lesen bekommst - ob dir das nun persönlich in den Kram passt oder nicht. - noch habe ich die Hoffnung auf den Ignorier-Knopf nicht aufgegeben.
    Wieso denkst du wurdest du nun schon mehrmals von den Betreibern hier aufgefordert, dich weniger arrogant und unfreundlich zu äußern?
    #21VerfasserSpinatwachtel (341764) 23 Apr. 13, 11:13
    Kommentar
    Admittedly a non-native opinion, but I also think "unangenehm" fits most contexts here; "unangenehmer zeitgenosse" for "awkward customer" maybe ?
    #22Verfassermikefm (760309) 23 Apr. 13, 12:24
    Kommentar
    Ich habe schon mal gelesen "Ich schreib jetzt random Mädchen auf Facebook", daher würde es mich nicht allzu sehr überraschen, wenn "random" demnächst so in den Sprachgebrauch eingeht. :)
    #23Verfasserimaginary woman (398289) 23 Apr. 13, 13:40
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt