•  
  • Betrifft

    Ammalare als Intransitiv

    Kommentar
    Leo behauptet unter Siehe Wörterbuch: krank werden
    ammalare krank werden | wurde, geworden | 
    Ich glaube nicht, dass das Italienische ein intransitives Verb "ammalare" kennt, das wäre zum Beispiel "Giovanni ha ammalato = Johannes ist krank geworden", das gibt es vielleicht in irgendeinem Dialekt, mMn. nicht aber auf Italienisch.
    (Transitiv geht es, es heisst aber krank machen, nicht krank werden.)
    VerfasserMarco P (307881) 10 Dez. 14, 14:01
    Kommentar
    Tatsächlich führen praktisch alle Wörterbücher 'ammalare' auch als intransitives Verb (wenn auch als "non com."; siehe z.B. Treccani: http://www.treccani.it/vocabolario/ammalare/ ). Über den Sinn, diese ungewöhnliche Form in einem Wörterbuch für Fremdsprachige aufzuführen, liesse sich allerdings wohl diskutieren, denn das "Verwirrpotenzial" ist doch beträchtlich. Ebenfalls nicht üblich ist im Übrigen ja auch die transitive Form 'ammalare' für 'fare ammalare'.
    #1Verfassersirio60 (671293) 11 Dez. 14, 08:25
    Kommentar
    'Ammalare' als intransitives Verb kannte ich bisher nicht (da ich nicht italienischer Muttersprache bin, ist das aber auch nicht weiter erstaunlich) - ich habe daher mal nachgeschaut, was das PONS Großwörterbuch dazu meint:


    ammalare
    A) itr (cadere malato) erkranken, krank werden: all'improvviso il ragazzo ammalò - plötzlich erkrankte der Junge


    Wie gebräuchlich dieses Beispiel aus PONS ist, vermag ich nicht zu beurteilen.
    Das Langenscheidt Handwörterbuch kennt nur 'ammalarsi', das intransitive 'ammalare' ist dort nicht existent.
    #2Verfassersonoro (836417) 11 Dez. 14, 10:02
    Kommentar
    # 1 :Im Medizinerbereich wird es jedenfalls nie recht aufgefallen sein, denn schon vom Studium her ist man es gewohnt, statt "krankmachend" pathogen zu sagen und zu schreiben.

    Patogeno finde ich in jedem noch so kleinen Wörterbuch.

    Vom Lateinischen her glaube ich mich zu erinnern, daß man aegrotare sagte.
    #3Verfassersurmsekl (734382) 20 Dez. 14, 23:26
    Kommentar
    aus dizionario della lingua italiana Mario Nuzzo - Marotta Editore

    "ammalàre:Verbo trans. (da male)Far cadere ammalato,contagiare:es. la grande fatica lo ammalò//verbo intransitivo Cadere in preda ad una malattia:es I bimbi deboli ammalano facilmente//intrans.pronom.(ammalarsi) cadere malato,divenire infermo:es. Si ammalò durante l'inverno."

    Comunque "ammalere usato in modo intransitivo"è un'accezione desueta.
    #4Verfasserdanypixie (1049761) 25 Dez. 14, 22:07
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt