Pubblicità
LEO

Sembra che stai utilizzando un AdBlocker

Vuoi supportare LEO?

Allora disattiva AdBlock per LEO o fai una donazione!

 
  •  
  • Oggetto

    Alighiero Boetti

    Commento
    Auf einem Stickbild von Alighiero Boetti

    https://it.wikipedia.org/wiki/Alighiero_Boetti

    heißt es:

    "Il progressivo svanire della consuetudine".

    Ich rate, dass das irgenetwas wie "Das Fortschrittliche in der Gewöhnung/Gewohnheit auflösen." bedeutet - aber ich kann überhaupt kein Italienisch.
    Wie könnte eine wörtliche Übersetzung aussehen?
    AutoreEmil 14 (299747) 08 Jul 15, 00:14
    Commento
    Je nachdem, was das Werk darstellen will, heisst es wörtlich "Das allmähliche/stufenweise/langsame/fortschreitende/unaufhaltsame Verfliegen/Verklingen/Verblassen/Verschwinden/sich Auflösen der (An)Gewohnheit/Gewöhnung/Vertrautheit/Sitte/Bräuche"

    "in der Gewöhnung" wäre übrigens "nella consuetudine"
    #1AutoreMarco P (307881) 08 Jul 15, 00:30
    Commento
    Ganz herzlichen Dank!
    Ob es zu dem Bild weiteren Kontext gibt, ist mir unbekannt.

    Das Zitat hatte ich aus dem Wikipedia-Artikel kopiert, aber inzwischen habe ich auch das Bild selbst im Netz gefunden.
    Es handelt sich um 36 Buchstaben angeordnet in einem 6x6-Gitter. Das Zitat hat indessen 37 Buchstaben, also einen zuviel. Weggelassen wurde das e aus svanire - vielleicht ist das ja eine Pointe.
    #2AutoreEmil 14 (299747) 08 Jul 15, 23:23
    Commento
    aber inzwischen habe ich auch das Bild selbst im Netz gefunden - Kannst Du das bitte hierher verlinken ? Danke !
    #3Autoreno me bré (700807) 08 Jul 15, 23:43
    Commento
    #4AutoreEmil 14 (299747) 09 Jul 15, 00:19
    Commento
    Auch "Il progressivo svanir della consuetudine" ist korrektes Italienisch und vielleicht hat der Maler sein Bild in Wirklichkeit auch so genannt.

    Eine Pointe würde ich allerdings erkennen, wenn das letzte 'e' aus 'consuetudine' weggelassen worden wäre.
    Das hätte ausserdem eine ganze Reihe von Bildern begründet, die als vollständige Sammlung heute unbezahlbar wären:
    "Il progressivo svanir della consuetudine"
    "Il progressivo svanir della consuetudin"
    "Il progressivo svanir della consuetudi"
    "Il progressivo svanir della consuetud"
    "Il progressivo svanir della consuetu"
    "Il progressivo svanir della consuet"
    "Il progressivo svanir della consue"
    "Il progressivo svanir della consu"
    "Il progressivo svanir della cons"
    "Il progressivo svanir della con"
    "Il progressivo svanir della co"
    "Il progressivo svanir della c"
    "Il progressivo svanir della "
    #5AutoreMarco P (307881) 09 Jul 15, 11:35
    Commento
    :)

    Eine gute Idee, aber leider zu spät.
    Der Künstler ist schon tot.

    Gibt es denn einen Bedeutungsunterschied zwischen
    "Il progressivo svanire della consuetudine" und
    "Il progressivo svanir della consuetudine"?

    "svanire" ist ja wohl ein Infinitiv, der - so verstehe ich die #1 - auch als Substantiv verwendet werden kann. Was ist dann "svanir"?
    #6AutoreEmil 14 (299747) 09 Jul 15, 13:40
    Commento
    Aaah, so sieht das also aus ... Danke für den Link !
    #7Autoreno me bré (700807) 09 Jul 15, 14:25
    Commento
    #6 Nein, kein Unterschied in der Bedeutung *. Das Italienische kennt eine Reihe mehr oder weniger freigestellter Weglassungen, die nur Akustik und Rhytmus dienen (Euphonik).

    Zwingend vorgeschrieben ist zB. die Weglassung des Endvokals eines Artikels im Singular, falls das nächste Wort mit Vokal beginnt. Wird durch Apostroph markiert: "la altra volta => l'altra volta"

    Steht der Artikel im Plural, so wird heute grundsätzlich nicht mehr weggelassen, es wurde es aber jahrhundertelang und in der Toskana wird es heute noch: "le altre => l'altre"

    Die Weglassung des 'e' am Ende von Infinitiven (auch substantiviert) ist dagegen ganz freigestellt. Beim Sprechen sehr geläufig, geschrieben heute fast nur noch anzutreffen wenn die Anzahl Silben eine Rolle spielt, wie bei Gedichten oder Liedern.

    Es gibt noch mehr davon, bei Interesse unter Apocope/Troncamento und Elisione suchen (Apokope, Elision).

    *Aber eventuell im Register bzw. Stil, so wie auf Deutsch mit "ich habe / ich hab"
    #8AutoreMarco P (307881) 09 Jul 15, 15:17
    Commento
    Eine perfekte Antwort!
    Vielen Dank!
    #9AutoreEmil 14 (299747) 09 Jul 15, 20:07
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Caratteri speciali
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt