•  
  • Übersicht

    Sprachlabor

    Was genau ist ein Stammauslaut und wie erkennt man dieses?

    Betrifft

    Was genau ist ein Stammauslaut und wie erkennt man dieses?

    Kommentar
    Hallo liebes Forum und lieber Helfer,

    leider komme ich mit dem Begriff "Stammauslaut" nicht ganz klar. Anscheinend hat das was mit Weichheit bzw mit Härtung zu tun.

    Warum werden folgende Worte als Stammauslaut auf einen harten Konsonanten bezeichnet, wo doch beide einen weichen Vokal haben (и und е), der den Konsonanten weich macht:

    (турист – туристы)
    (студе́нт - студе́нты)


    Grüße

    kk
    Bitte um eine ausführliche und verständliche Antwort falls das möglich wäre :)
    Verfasserkkc1945 (849649) 19 Jul. 15, 21:11
    Kommentar
    Ein Stammauslaut ist der letzte Buchstabe des Stamms.

    турист, студент: Т - "hart" (nicht palatalisierter SA), daher туристЫ, студентЫ
    кость: Т' - "weich" (palatalisierter SA), daher костИ

    Andere Beispiele:

    озеро - Stamm озер - Р "hart"
    море - Stamm мор' - Р' "weich"

    Adjektiv:

    новый - нов - В "hart"
    синий - син' - Н' "weich"

    Verb:

    веровать - вер - Р "hart"
    верить - вер' - Р' "weich"


    "Warum werden folgende Worte als Stammauslaut auf einen harten Konsonanten bezeichnet, wo doch beide einen weichen Vokal haben (и und е)"

    Diese Vokale sind ein Bestandteil des Stamms, haben daher mit dem Auslaut nichts zu tun.


    *EDIT: Anscheinend unter Stamm versteht man hier oft den Stamm mit Suffixen, sprich alles ohne Endungen.
    #1VerfasserAndreyO (800650) 20 Jul. 15, 09:17
    Kommentar
    So wie Andrey schreibt. Der Stamm, das sind alle Bestandteile eines Wortes ohne die Endung, und der Stammauslaut ist entsprechend der letzte Laut des Stammes - wie der Ausdruck Auslaut (im Gegensatz zu Anlaut) schon impliziert ;)
    Vielleicht noch ein bisschen zur Unterscheidung von Stamm und Endung: Der Stamm ist im Grunde das, was gleichbleibt, die Endung das, was sich ändert.
    студент hat z.B. im Nominativ eine sogenannte Nullendung (nach dem Stamm kommt nichts mehr), währenddessen Genitiv студента (Endung -a wird an den Stamm angehängt), Dativ студенту (Endung -у wird an den Stamm angehängt) usw.
    Bei озеро ist der Stamm озер- (bleibt in allen Formen gleich), Nominativendung -о (озеро), Genitivendung -a (озера) usw.
    Das Ganze natürlich nicht nur für Substantive, sondern für sämtliche Worte, die man beugen kann...
    #2VerfasserKübelchen (837721) 22 Jul. 15, 10:39
    Kommentar
    Ganz lieben Dank für deine sehr ausführliche Antwort Andrey und ebenfalls einen großen Dank an Kübelchen für die Berichtigung.

    Ich entschuldige mich, dass ich mich so spät melde, ich musste nämlich noch einiges über das von Andrey geschriebene eruieren.

    Mir sind noch einige Dinge aufgefallen, wenn es um Stammauslaut geht.

    Habe folgendes eruiert:

    Immer weich sind ч und щ.
    Beispiel: врач

    Was ist jedoch mit dem Buchstaben й ist dieser auch immer weich, denn er wird als Beispiel für den weichen Stammauslaut genommen, wie im Wort:

    музей >>> музеи

    Würde mich wahnsinnig auf eine Antwort von euch freuen :)

    Gruß

    kk DANKE :)
    #3Verfasserkkc1945 (849649) 22 Jul. 15, 13:00
    Kommentar
    Das ist etwas komplizierter, aber nur auf den ersten Blick: Der Laut [j] ist immer weich. Er wird im Nominativ Singular im Auslaut oft durch den Buchstaben й ausgedrückt, dieser aber verschwindet in der Flektion, wo der Laut [j] dann in "weichen" Vokalen sozusagen mitausgedrückt ist. Deshalb:
    Nom. Sg. музей
    Gen. Sg. музея (sprich: музе[j]а)
    Dat. Sg. музею (sprich: музе[j]у)
    ... und eben auch Nom. Pl. музеи (sprich: музе[j]и).
    #4VerfasserKübelchen (837721) 22 Jul. 15, 13:21
    Kommentar
    Ganz lieben Dank, dass du dir noch extra die Zeit genommen hast für die Erklärung! :)
    #5Verfasserkkc1945 (849649) 22 Jul. 15, 18:27
    Kommentar
    музей ist ganz interessanter Fall, man soll aber beachten, dass der Stamm nicht immer auf einen Konsonanten enden soll.

    z.B. работать:

    работа-ю
    работа-ешь
    работа-ет

    работа-ем
    работа-ете
    работа-ют

    работа-й
    работа-йте
    #6VerfasserAndreyO (800650) 22 Jul. 15, 23:22
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt