•  
  • Übersicht

    Sprachlabor

    uno, una, un in zusammengesetzten Zahlen

    Betrifft

    uno, una, un in zusammengesetzten Zahlen

    Kommentar
    Ich meine mich zu erinnern, dass folgende Regel besteht:
    1. die Zahl als solche:
    veintiuno
    treinta y uno
    cuarenta y uno
    cincuenta y uno 
    etc

    2. nur "un" mit einem nachfolgenden männlichen Substantiv:
    veintiun/ treinta y un/ cuarenta y un /cincuenta y un empleados

    3. "una" mit nachfolgendem weiblichen Substantiv:
    veintiuna /treinta y una / cuarenta y una / cincuenta y una empleadas

    Ist das richtig? Ich kann die Quelle nicht mehr finden
    Danke
    VerfasserE.W.B. (883771) 19 Apr. 17, 17:28
    Kommentar
    Huhu E.W.B. !

    Ich weiß, die Erläuterungen sind alle auf Spanisch ... aber im ersten Link gibt es Beispiele (plus "und nicht"-Beispiele), im zweiten Link werden nur die Zahlen und deren Schreibweisen aufgeführt :

    ... Por su parte, los numerales cardinales compuestos que terminan en un/una (veintiún/veintiuna; treinta y un/treinta y una; cuarenta y un/cuarenta y una…) concuerdan con el género del sustantivo al que se refieren: veintiuna personas, no veintiún personas; treinta y una espadas, no treinta y un espadas; cuarenta y una páginas, no cuarenta y un páginas, etc. (persona(s), espada(s), página(s) son sustantivos femeninos). Por el contrario, si el sustantivo es masculino, lo adecuado sería: veintiún periódicos, treinta y un libros, cuarenta y un kilos (periódico(s), libro(s), kilo(s) son sustantivos masculinos). ...

    ... 21            veintiuno, fem. veintiuna; apocopado: veintiún
    22, 23, etc.        veintidós, veintitrés, etc.
    30            treinta    
    31            treinta y uno, fem. treinta y una; apocopado: treinta y un
    32, 33, etc.        treinta y dos, treinta y tres, etc.
    40            cuarenta
    41            cuarenta y uno, fem. cuarenta y una; apocopado: cuarenta y un ...



    Mehr dazu gibt es auch hier (ebensfalls Spanisch) :


    PS : Doch noch gefunden, Erklärungen auf Deutsch :
    #1Verfasserno me bré (700807) 19 Apr. 17, 18:13
    Kommentar
    Ich danke dir.
    Da hat mich mein Gedächtnis ja mal nicht getrügt / betrogen?? (Da will einer Spanisch lernen und kann kaum Deutsch :-)
    Und den allerersten link versteh' ich sogar, wie man aber gerade "espada" als Beispiel anführen kann, entzieht sich meinem Verständnis
    PS "apocopado" finde ich nicht bei Leo
    PSS den ersten spanischen link habe ich sogar so zu etwa 80% verstanden. Danach gibt es sogar noch eine andere mögliche Schreibweise, die ich aber sofort wieder aus meinem Gedächtnis gestrichen habe.
    #2VerfasserE.W.B. (883771) 19 Apr. 17, 18:32
    Kommentar
    Das musste ich selbst erst nachschlagen (man lernt doch nie aus :-))

    apocopar [apokoˈpar] VERB trans LING
    apocopar            apokopieren

    apokopieren
    Wortart: -  schwaches Verb
    Gebrauch: Sprachwissenschaft
    BEDEUTUNGSÜBERSICHT     - ein Wort durch Apokope verkürzen

    Apokope, die
    Wortart: - Substantiv, feminin
    Gebrauch: Sprachwissenschaft
    BEDEUTUNGSÜBERSICHT     - Abfall eines Auslauts oder einer auslautenden Silbe (z. B. hatt für: hatte)


    Sprich : bei veintiuno/veintiuna fällt das End-o bzw. End-a weg ... und beide werden zu veintiún ...
    #3Verfasserno me bré (700807) 19 Apr. 17, 18:43
    Kommentar
    Zu #2, mußte ich auch erst nachschlagen:


    dieses Gefühl trog sie
    meine Ahnungen, Hoffnungen hatten mich nicht getrogen
    wenn mich meine Erinnerung nicht trügt (wenn ich mich richtig erinnere),
    war das vor zwei Jahren
    der [äußere] Schein trügt
    dieses Gefühl trog
    #4Verfasserriemann (1040979) 19 Apr. 17, 18:49
    Kommentar
    Auch wenn man mir's nicht glaubt: ich hatte zuerst "getrogen" geschrieben :-)
    Ich bin froh, dass alle Beteiligten etwas gelernt haben :-)
    #5VerfasserE.W.B. (883771) 19 Apr. 17, 18:53
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt