Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betrifft

    Anwendung von piacere

    Kommentar

    Hallo,


    ich hab da eine Verständnisfrage zur Anwendung von piacere:


    Einmal will ich sagen (1), dass die 3 Tomaten, so wie sie zubereitet wurden und auf dem Teller liegen, mir schmecken, das andere Mal möchte ich sagen (2), dass mir Tomaten grundsätzlich schmecken.


    Ich vermute, zu Option 1 passt mi piace i pomodori (3), zu 2 i pomodori mi piacciono (4).


    Ist die Aussage der jeweiligen piacere-Form so streng getrennt, oder sind die Bedeutungen da auch auswechselbar, ist z.B. (3) für Fall 1 und 2 anwendbar und vielleicht (4) nur für 2 oder doch für 1 und 2 ?

    Und falls die Sätze eindeutig sind, wodurch, durch Satzstellung, Subjekt-Bezug von piacere oder die Kombi aus beidem?


    Danke

    Verfasser oldas (1239434) 25 Jul. 18, 10:55
    Kommentar

    "Mi piace" ist die gleiche Konstruktion wie "mir gefällt", dh. die Sache welche gefällt ist Subjekt und das Verb wird grundsätzlich angepasst. Mir gefällt diese Farbe, mir gefallen deine Augen

    In diesem Sinne gibt es "mi piace i pomodori" einfach nicht.


    Zwischen "i pomodori mi piacciono" und "mi piacciono i pomodori" gibt es keinen Bedeutungsunterschied, nur eine unterschiedliche Betonung von piacere und pomodori


    Die Unterscheidung zwischen irgendeinen generischen Tomaten und die drei Tomaten hier auf dem Tisch besteht, wie auf deutsch, in der Spezifizierung: questi pomodori / quei pomodori lì / i pomodori che ci ha regalato la portinaia sind alle spezifische, individuell identifizierte Tomaten,

    Bei Mi piacciono i pomodori / ho investito due milioni in pomodori / in teatro l'hanno coperto di pomodori marci / mi daresti dei pomodori? handelt es sich dagegen um generische, nicht weiter identifizierte Tomaten, oder aber um alle Tomaten der Welt, als Klasse betrachtet


    Zu deiner Frage, du kannst zum Beispiel sagen:

    1) questi pomodori mi piacciono molto /  mi piace molto come sono conditi questi pomodori

    2) Mi piacciono molto i pomodori

    #1Verfasser Marco P (307881) 25 Jul. 18, 12:31
    Kommentar

    Dann bedeutet also in meinem Hueber-Sprachkurs der Übungssatz Il pomodoro non mi piace, dass die Tomate auf dem Teller mir nicht schmeckt? Oder gibt es auch im Italienischen wie im Deutschen eine singularische pars-pro-toto-Anwendung, wie Die Tomate (an sich) schmeckt mir nicht?

    #2Verfasser oldas (1239434) 25 Jul. 18, 14:01
    Kommentar

    Ja und Ja. Ohne Kontext bezieht sich "Il pomodoro non mi piace": vor dem Kosten auf die Klasse, nach dem Kosten auf die eine Tomate, die zusammen mit einer Gurke auf dem Teller liegt.

    #3Verfasser Marco P (307881) 25 Jul. 18, 14:46
    Kommentar

    Danke, Marco !

    #4Verfasser oldas (1239434) 25 Jul. 18, 16:37
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt