Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Topic

    auf Trab bleiben

    Comment

    Hi alle zusammen,


    was bedeutet dieser Ausdruck? Nobert macht täglich Sport und liest viel, weil er körperlich und geistig auf Trab bleiben will. Danke im Voraus

    Author6ata6 (632770) 04 Feb 20, 08:21
    Comment

    fit bleiben

    #1Authormbshu (874725) 04 Feb 20, 08:29
    Comment

    Pferde kennen drei hauptsächliche Gangarten: Schritt, Trab und Gallop.

    Der Trab ist die Gangart, die den besten Kompromiss zwischen Geschwindigkeit und Ausdauer bietet.


    auf Trab bleiben  -  wie das Pferd in dauernder Bewegung bleiben -> fit bleiben

    #2AuthorAGB (236120) 04 Feb 20, 08:36
    Comment

    Was wäre mit


    "so that I keep me (myself) on my toes"?


    Vermutlich komplett falsch, oder?

    #3AuthorB.L.Z. Bubb (601295) 04 Feb 20, 08:53
    Comment

    No. 2: auf Deutsch Galopp.

    #4Authormbshu (874725) 04 Feb 20, 09:08
    Comment

    to stay sharp


    Durch (1) eigene Aktivität auf Trab zu bleiben (= sich selbst fit halten) ist übrigens nicht damit zu verwechseln, (2) jemand anderen auf Trab zu halten (=ständig fordern) oder (3) zu bringen (=antreiben).


    #3 geht wohl eigentlich in Richtung der hier genannten Variante 2, aber auf sich selbst bezogen

    #5AuthorPippilotta007 (1196225)  04 Feb 20, 09:51
    Comment

    "Auf Trab bleiben" wie im OP kenne ich überhaupt nicht.

    "Fit bleiben" (#1), "leistungsfähig bleiben", "auf der Höhe bleiben" halte ich in dem Kontext für idiomatisch.

    #6AuthorEmil 14 (299747) 04 Feb 20, 10:50
    Comment

    "Auf Trab bleiben" kenne ich, verbinde es aber nicht mit dem Gedanken an Fitness.

    Für mich hat der Ausdruck die Bedeutung "ständig aktiv bleiben / arbeiten) sich keine Ruhe können".


    edit: Ich habe gerade gesehen, dass der Duden nur "Auf trab halten". Der Duden schreibt "trab" hier klein, d.h. er sieht das Wort als Verb nicht als Substantiv.



    #7Authoreineing (771776)  04 Feb 20, 11:03
    Comment

    ? Also hier schreibt der Duden es jedenfalls groß: https://www.duden.de/rechtschreibung/Trab#bed...

    #8Authoreastworld (238866) 04 Feb 20, 11:12
    Comment

    https://www.duden.de/rechtschreibung/rege


    https://www.duden.de/rechtschreibung/Trab


    Wegen Groß-/Kleinschreibung: Hier aber nicht klein geschrieben - Zitat aus dem Duden bzw. obigem Link:


    "Wendungen, Redensarten, Sprichwörter


    • jemanden auf Trab bringen (umgangssprachlich: jemanden zu schnellerem Handeln bewegen, zu einer Tätigkeit antreiben)
    • auf Trab kommen (umgangssprachlich: rasch vorankommen)
    • auf Trab sein (umgangssprachlich: in Eile sein; viel zu tun haben)
    • jemanden in Trab halten (umgangssprachlich: jemanden nicht zur Ruhe kommen lassen)"

    Für mich hat "körperlich/geistig rege bleiben" so ziemlich dieselbe Bedeutung wie "...auf Trab bleiben"


    #9AuthorPippilotta007 (1196225)  04 Feb 20, 11:14
    Comment

    @mbshu #4 Danke für die Korrektur. Es sah seltsam aus, aber mir war nicht klar, was flasch war.


    Es hilft oft, wenn man sich das ursprüngliche Bild vor Augen hält, um abzuschätzen, wie etwas gemeint sei.

    #10AuthorAGB (236120) 04 Feb 20, 11:36
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt