•  
  • Übersicht

    Sprachlabor

    Unterschied zwischen Vertreter und Stellvertreter

    Betrifft

    Unterschied zwischen Vertreter und Stellvertreter

    Kommentar

    Hi an alle,

    ich würde gerne den Unterschied zwischen Vertreter und Stellvertreter wissen.

    Danke im Voraus

    Verfasser6ata6 (632770) 08 Jul. 20, 22:31
    Kommentar

    Ein Vertreter vertritt eine Firma, agiert also im Namen eines Unternehmens.


    Ein Stellvertreter tritt an die Stelle eines ganz bestimmten Menschen, agiert also beispielsweise im Namen des Geschäftsführers.


    Außerdem gibt es noch die Bedeutung Außendienstmitarbeiter = Vertreter, aber das meinst du wahrscheinlich nicht.



    #1Verfasserpenguin (236245) 08 Jul. 20, 22:42
    Kommentar

    Ich würde sagen, die Worte sind einseitig synonym. Jemand, der an meiner Stelle handelt, kann sowohl mein Vertreter als auch mein Stellvertreter sein. Außer bei Eltern oder Vormündern oder so, die sind gesetzliche oder bestellte Vertreter, aber nicht gesetzliche Stellvertreter.


    Jemand, der für ein Unternehmen auftritt, ist dagegen immer nur Vertreter. Genauso wie jemand, der für ein Unternehmen Waren verkauft; der ist auch immer nur Vertreter.

    #2VerfasserB.L.Z. Bubb (601295) 09 Jul. 20, 09:13
    Kommentar

    Eine Vertretung kann temporär sein (in der Schule für eine Unterrichtsstunde, oder im Büro während des Urlaubs eines Kollegen).


    Ein Stellvertreter ist offiziell benannt und agiert immer dann, wenn der eigentliche Amtsinhaber nicht verfügbar ist.

    #3Verfassermbshu (874725) 09 Jul. 20, 09:55
    Kommentar

    Ein Stellvertreter vertritt immer ein konkrete Person, wenn diese nicht verfügbar ist (oder verfügbar sein will).

    Ein Vertreter kann zwar auch eine konkrete Person vertreten, dass muss aber nicht so sein. Oft ist das Wort mehr oder weniger synonym zu dem Wort "Repräsentant", z.B. "Der Deutsche Vertreter bei den Gesprächen über die Lage in der Ostukraine", "Die Vertreter der Autoindustrie in einem Bundestagsausschuss", "Der Vertreter der Tiefbaufima bei einer Planungssitzung für ein Bauprojekt" usw.

    #4Verfassereineing (771776) 09 Jul. 20, 10:08
    Kommentar

    Es gibt außerdem viele Einzelfälle zu beachten. Der Papst gilt zum Beispiel eher als Stellvertreter Christi auf Erden, obwohl ich gerade feststelle, dass zumindest vereinzelt auch die Bezeichnung "der Vertreter Christi" verwendet wird. Diese Variante scheint mir aber nicht gleichermaßen etabliert zu sein.

    #5VerfasserBernie-S (1301417) 09 Jul. 20, 11:07
    Kommentar

    Ich kann in deinem Beispiel keine Besonderheit erkennen.

    #6Verfassereineing (771776) 09 Jul. 20, 11:23
    Kommentar

    Are you asking about this context again?

    Siehe auch: Stellvertreter oder Vertreter?

    Not that you can't ask again. Just that these answers don't have much to do with that context.

    #7VerfasserCM2DD (236324) 09 Jul. 20, 11:48
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt