•  
  • Betrifft

    Konjunktion bis

    Kommentar

    Hallo zusammen! Welcher Satz ist richtig:

    Du kannst meine Blumen gießen, bis ich nicht da bin.

    Du kannst meine Blumen gießen, bis ich da bin.

    Es soll heißen: während eine Person nicht da ist, soll eine andere ihre Blumen gießen. Ich frage, weil ich bis jetzt Konjunktion "bis" ohne Verneingung benutzt habe. Danke schön!


    VerfasserErzaehler (1284751) 06 Okt. 20, 04:14
    Kommentar

    Du kannst meine Blumen gießen, bis ich da bin.


    man kann auch sagen:

    Du kannst meine Blumen gießen, bis ich wieder da bin.


    #1Verfasserrenateheinz (1125123) 06 Okt. 20, 08:00
    Kommentar

    Der erste Satz geht nicht mit "bis" ... möglich wäre :


    Du kannst meine Blumen gießen, wenn / während ich nicht da bin.

    #2Verfasserno me bré (700807) 06 Okt. 20, 11:43
    Kommentar

    Danke schön!

    #3VerfasserErzaehler (1284751) 06 Okt. 20, 12:23
    Kommentar

    Noch eine Möglichkeit mit dem Satz 1 wäre:


    Du kannst meine Blumen gießen, bis ich nicht mehr da bin.

    #4VerfasserDDI (892678) 06 Okt. 20, 14:42
    Kommentar

    @DDI - ich glaube, das wäre falsch.

    bis ich nicht mehr da bin = bis ich wegfahre, richtig?

    Ihr Satz bedeutet also: "Gieße meine Blumen, solange ich zu Hause bin, und höre damit auf, sobald ich abreise".

    #5VerfasserKrista-1 (683145) 29 Okt. 20, 19:04
    Kommentar

    Ja, da haben Sie sicher recht, bzw. ich habe mich unverständlich ausgedruckt. Was ich eigentlich meinte: es wäre noch eine Möglichkeit den Satz 1 grammatikalisch stimmend zu kriegen. Die Bedeutung wird dann natürlich schon eine andere.


    #6VerfasserDDI (892678) 08 Dez. 20, 20:32
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt