•  
  • Übersicht

    Quasselzimmer

    Zählzimmer #3991 - Buß-und Bettag

    Betrifft

    Zählzimmer #3991 - Buß-und Bettag

    Kommentar

    Obwohl der Tag als Buß- und Bettag bezeichnet wird: An diesem Tag muss keine Buße geleistet werden. Es geht bei dem evangelischen Feiertag nicht um Strafe, sondern um die Schuldgefühle für bereits vergangene Sünden.


    Heutzutage hat der Buß- und Bettag eine andere Bedeutung: Es wird an diesem Tag auf sozio-ökologische Probleme hingewiesen. Die Evangelisch-Lutherischen Kirchen in Bayern bezeichnen diesen Tag auch als letzten Feiertag im Kirchenjahr. Der Buß- und Bettag symbolisiert damit auch eine Art Neujahrstag der Evangelisch-Lutherischen Kirche.


    Die Kirche selbst erklärt den Hintergrund des Tages folgendermaßen: „Der Gedenktag dient dem Nachdenken über individuelle und gesellschaftliche Irrtümer wie beispielsweise Ausländerhass, Umweltzerstörung und die Ausgrenzung von Armen und Obdachlosen.“


    Am 27. Februar 1934 wurde entschieden, dass der Buß- und Bettag Teil der Feiertage des Reichsgesetzes wird. Nach der Wiedervereinigung wurde dieser Tag ab 1990 ein Feiertag in ganz Deutschland. Der Bund beschloss 1995 jedoch, dass dieser Tag kein deutschlandweiter Feiertag mehr ist, um Arbeitgeber zu entlasten. Kurz davor wurde die Beitragspflicht zur Pflegeversicherung für Arbeitgeber eingeführt.


    Ansonsten gibt es Info beim fast allwissenden Wikipedia ⛪💖⚓


    -------------------------------------------------------------------------------------------


    Wir zählen - für den Weltfrieden - der Million entgegen. Alle sind herzlich eingeladen, mitzuzählen und zu plaudern, zu flirten, zu knuddeln, Quatsch zu machen, fröhlich oder auch traurig zu sein, zu trösten und getröstet zu werden und vieles mehr. Stille Mitleser sind herzlich eingeladen, zu „lauten“ Zählern zu werden. Auch Nicht-Zähler sind uns herzlich willkommen.

     

    Unsere einfachen Regeln:

     

    1. Wir zählen abwechselnd aufwärts, d.h. keiner darf 2 gültige Zahlen hintereinander abgeben, immer der Million entgegen.

    2. Zählfehler werden von allen mit Humor beseitigt, verjähren aber nach Monatsfrist (oder wenn ein Faden unauföffenbar ist (Hinweis von RT) .

     

    Schmückendes Beiwerk:

    3. Die Zahlen freuen sich über ein bisschen Text (das ist auf Wunsch des LEO-Teams) in individuell gestalteter Rechtschreibung (das war unser eigener Wunsch)

    4. Es gilt als unhöflich, wenn der/die/das Fadeneröffner/in die erste gültige Zahl im neuen Faden postet.

    5. Neue Fäden bitte, wenn möglich, vorher ankündigen.

    6. Zählzimmerbewohner- und -besucherInnen sind Freunde, kein Futter.

    7. Die Zahlen sind pfleglich zu behandeln; insbesondere ist es verboten, Zahlen zu fressen, anzuzünden oder sonstwie zu verstümmeln. Im Falle eines Verstoßes wird der Zahlenschutzbund eingeschaltet.

    8. Schuldfragen:

    a) Bis zur endgültigen Klärung der Frage der Zuständigkeit hat Justitia die Generalschuld.

    b) Die Zählfehlerschuld liegt bei Graf Zahl.

    c) Die Wetterschuld hat Frau Holle.

    9. Hier ist keine/r/s blöd oder doof oder so was in der Art, auch nicht auf eigenen Wunsch. Die Anwesenheit im ZZ gilt als schlüssiger Gegenbeweis.



    Hier ist das Schatzkästchen mit die Regels



    Der letzte Faden ist genau hier und ging bis 


    839 180

    VerfasserHein Mück (387992)  18 Nov. 20, 11:59
    Kommentar

    Erste Masu!!


    839 181 Freundentänz.. OH *vormichhingedenkeundbete*


    Danke für den Faden Hein

    #1VerfasserMasu (613197)  18 Nov. 20, 12:03
    Kommentar

    *rüberflatter*

    Danke, Hein


    Mäuschen, ich habe keine Spülmaschine und außerdem auch schönes Edelstahlbesteck im täglichen Gebrauch.

    Also auch schlicht viel zu viel Besteck für mich alleine. Und Vorlegegabeln und den ganzen Sonderkram brauche ich eh nie. Also liegt es rum, bis mir was anderes damit einfällt.


    839 182

    #2VerfasserDodolina (379349) 18 Nov. 20, 12:08
    Kommentar

    Sehe gerade, dass es ein "Zimmer" statt "Faden" geworden ist... naja... zur Zeit soll man ja auch binnen statt buten sein .. ;)


    839 183

    #3VerfasserHein Mück (387992)  18 Nov. 20, 12:10
    Kommentar

    *Erster Pinscher*

    *g*


    Ja, ja...die Evangelischen, die ham's halt mit der Trauer *schelmisch grins*


    839 184

    #4VerfasserPinscheline (1070141)  18 Nov. 20, 12:12
    Kommentar

    *trauerklößewegkegel*


    839 185

    #5VerfasserHein Mück (387992) 18 Nov. 20, 12:18
    Kommentar

    Passt doch mit dem Zimmer Hein. Daher auch die Akü ZZ.


    *kicherndvorkegelkugelwegflitz*

    Schönes Edelstahlbesteck haben wir in Masuhausen auch. Mutters Edelstahl ist eher praktisch und sie liebt halt das Silberbesteck. Hach auch mit nur 45cm Spülmaschine haben wir regelmäßig zu wenig Besteck.


    839 186 jaja, die heiligen Katholischen *Äugleinroll*

    #6VerfasserMasu (613197) 18 Nov. 20, 12:31
    Kommentar

    Jedenfalls wissen wir zu feiern *Masu anstupps*

    *g*

    Ich hab auch mal, allerdings in schon fortgeschrittenerem Alter, von meiner Tante Augarten-Tee und Kaffeegeschirr als Sammelvariante bekommen. War aus ihrer Sicht her unheimlich praktisch, weil sie sich nie Gedanken machen musste. *grins*


    839 187

    #7VerfasserPinscheline (1070141) 18 Nov. 20, 12:35
    Kommentar

    Hallo zusammen.

    Fadendank, Hein.


    839 188

    #8Verfasserriffraff68 (854542) 18 Nov. 20, 12:39
    Kommentar

    *pinschinanpfffte* Als ob wir nicht zu feiern wüssten. Da ist eher der katholische Held der Feierverweiger.

    Muss ihn regelmässig irgendwohin schleppen "mag nicht mault" und siehe da, dann amüsiert er sich und genießt es sehr. *murmel*/nichts von masu liegt eher schlafend in der Ecke erwähn\*lemrum*


    839 189

    #9VerfasserMasu (613197) 18 Nov. 20, 12:47
    Kommentar

    Moin Hein, Fadendank!


    Magst du ein Pfund gepulten Kaisergranat? :-) *Schüsselfüll* Ansonsten ist der automagisch.


    Wah, ich bin mald heute, bin nachts mit fiesen Magenschmerzen und leichter Übelkeit aufgewacht; Natron hat dann geholfen. Aber der Magen zwickt immer noch. Alt werd ich hier heute nicht.


    Hauptbeschäftigung ist heute Videodrehen an einer unserer Maschinen.


    MaMoose, wie geht es dir denn? Ich hoffe so sehr, dass die OP dir hilft. Was soll denn da genau gemacht werden?


    839 190

    #10VerfasserSerendipity_4 (677936)  18 Nov. 20, 12:50
    Kommentar

    Danke für den Feiertagsfaden, Hein!

    Ich habe hier keinen Feiertag, die Geschäfte sind ja noch offen. Von der Abstammung her hätte ich einen. Die Regelung ändert sich von Ortschaft zu Ortschaft.

    839 191

    #11Verfasserrenateheinz (1125123) 18 Nov. 20, 12:55
    Kommentar

    Edith meint noch zu meinem letzten Post: malad. *Nichtmehrallea'simSchrankhab* *kicher*


    839 192

    #12VerfasserSerendipity_4 (677936) 18 Nov. 20, 12:57
    Kommentar

    *rüberwirbel*

    *wink*

    Danke für den Faden, Hein.

    An einem Buß- und Bettag ist mein großer Nachwuchswirbel geboren.

    839 193

    #13Verfasserwhirlwind (869480)  18 Nov. 20, 12:57
    Kommentar

    Granat, Krabben, Knieper.. sehr gerne, weil sehr lecker


    839 194

    #14VerfasserHein Mück (387992) 18 Nov. 20, 13:09
    Kommentar

    *Freu*

    Hein, hau rein :-))


    "Knieper" kannte ich noch gar nicht.

    Hach, frisches Meeresgetier gehört zu den wenigen Dingen, die mir hier im Süden echt abgehen!


    839 195

    #15VerfasserSerendipity_4 (677936) 18 Nov. 20, 13:12
    Kommentar

    *schnupper* *umgeguck* *zwischenDipiundHeinhinundherschau* *tellerchenrichtungheinschlepp*

    Also falls du etwas übrig hättest.


    839 196 Bin doch ne Seehundmasu. Fisch und Meeresungeheuer gehen immer.

    #16VerfasserMasu (613197) 18 Nov. 20, 13:22
    Kommentar

    Schmankerl reichen für alle... is' automagisch


    839 197

    #17VerfasserHein Mück (387992)  18 Nov. 20, 13:35
    Kommentar
    839 198
    *endlich in den neuen Faden, äh, ins neue Zimmer komm*
    Maultäschle gab's.

    Danke fürs Basteln, Hein! Dieser Tag hat vor allem eine Bedeutung für mich: schulfrei! Was macht man mit den Kälbern? Das ist das erste Jahr, wo ich bei der Urlaubsplanung an diesen blöden Tag gedacht und mir Urlaub genommen habe.
    *meinen Urlaubstag in vollen Zügen genieß* 🤪
    #18VerfasserMiss Anthropy (700297)  18 Nov. 20, 13:39
    Kommentar

    Das ging mir immer mit dem Reformationstag so. Im Wohnbundesland, wo die Nachwuchswirbel in die Schule gingen, war Feiertag; im Arbeitsbundesland nicht. Also musste ich immer Urlaub nehmen, solange die Wirbel noch klein waren.

    839 199

    #19Verfasserwhirlwind (869480) 18 Nov. 20, 13:47
    Kommentar

    Oh wie schön für dich MissA

    839 199 *kicher*

    #20VerfasserMasu (613197) 18 Nov. 20, 13:48
    Kommentar

    Das Problem haben wohl viele Eltern in Bayern, Elchlein.

    Die Konstruktion von schulfrei, aber kein Feiertag ist schon sehr seltsam. Ich kenne das nur bei Tagen, die sowieso in Ferien fallen (z.B. Gründonnerstag oder Heiligabend).


    Windy, bei Pendlern kann ich sowas ja noch verstehen. Aber es gibt tatsächlich bestimmte Tage in manchen Bundesländern, die kein Feiertag, aber im gleichen Bundesland immer schulfrei sind. Da betrifft es alle, nicht nur Grenzpendler.


    839 200

    #21VerfasserDodolina (379349)  18 Nov. 20, 13:49
    Kommentar

    *Steppschenachschnupper*

    *Kaisergranatenfind*

    *vorsichtigwelcherausfang*

    *zumverzehraufshundekissenverrolle*

    Mjamke!


    839 201

    #22VerfasserPinscheline (1070141) 18 Nov. 20, 14:01
    Kommentar

    So. Nachmipauzahl. Ich wurde abgelenkt vom telefon und der Haustürklingel. Die Variante heute: der hat 10€ gegeben, damit ich eine Vorstellung habe, was gewünscht wird, und als Beweis mir einen solchen Schein unter die Nase gehalten.

    839 202

    #23Verfasserrenateheinz (1125123) 18 Nov. 20, 14:12
    Kommentar

    Wer zeigt mit Scheinen um sich? *verwirrt guck*

    839 203

    #24VerfasserPinscheline (1070141) 18 Nov. 20, 14:15
    Kommentar

    839 204 *les* *kopfkratz* häh?


    Meine Mutter hätte keinen Herzschrittmacher benötigt. Das Ding hat bei ihr nix zu tun. Es wurde nur eingesetzt, weil sie bei der HüftOP Vorbereitung angeblich 1 (einen) Aussetzer hatte.

    Danach nie wieder. Aber entfernen und nicht ersetzen kommt nicht in Frage - sagen die Ärzte, deren KKH gut daran verdient.



    HMMMPF outlook Signal "Teko im Anmarsch" *froi* Obendrein eine ab-so-lut sinnlose TEko

    #25VerfasserMasu (613197)  18 Nov. 20, 14:17
    Kommentar

    *kurzdurchnebel*


    Tach auch!


    Miss A, gute Besserung! Und toi, toi, toi für die OP! *alleverfügbarendaumendrück*


    Das mit dem schulfrei in Bayern (überwiegend katholisch) an einem evangelischen Feiertag, der aber in Bayern gar kein Feiertag mehr ist, habe ich ja nie verstanden. Aber gut, man muss ja auch nicht alles verstehen. Danke auf jeden Fall fürs Fädchen, Hein.

    Wenn der Nachwuchswirbel an einem Buß- und Bettag auf die Welt gekommen ist, dann hat er wohl in meinem Dreh rum Geburtstag. :)


    Masu, mit Herzschrittmacher ist auch schwierig, keine Aussetzer zu haben. ;)

    (Aber ich weiß, was du sagen willst.)


    839 205


    *wiederrausnebel*

    #26Verfasserskye (236351) 18 Nov. 20, 14:29
    Kommentar

    Pinschi , eine Bettlerin , die von haus zu haus geht. Mal kommt eine dame mit kind, neulich war es ein herr , und heute eine dame so ca. 50. Ich werde dann immer mit "madame" angesprochen.

    839 205

    #27Verfasserrenateheinz (1125123) 18 Nov. 20, 14:30
    Kommentar

    Was ich an der Herzschrittmacher-Geschichte vor allem nicht verstehe, ist, warum die Dinger nicht so gebaut und implantiert werden, dass man von außen auf solche Informationen wie Akkustand und Einsatzhäufigkeit zugreifen kann.

    Cochlea-Implantate werden doch auch von außen per Induktion mit Strom versorgt, warum macht man das bei Herzschrittmachern nicht auch so? Und wenn man kontaktlos bezahlen kann, sollte man aus einem Herzschrittmacher auch von außen EKG-Informationen auslesen können.

    Dafür müsste der Speicher und der Akku nur direkt unter der Haut sitzen und mit einem Kabel der Schrittmacher am Herz versorgt werden.


    Das kann doch eigentlich nicht so schwer sein. Und dann sagt das Gerät den Ärzten selbst, dass es eigentlich nichts zu tun hat. Außerdem entfällt die OP zum Austausch des Dings, wenn man den Akku von außen laden kann.


    839 206

    #28VerfasserDodolina (379349)  18 Nov. 20, 14:30
    Kommentar

    *Dodoberuhig* Moderne Herzschrittmacher können das alles.


    839 207


    *Fadendank*


    #29Verfasserbluesky (236159) 18 Nov. 20, 14:56
    Kommentar

    Soviel ich weiß, geht das durchaus. Normalerweise liest doch ein Arzt alle paar Monate den Herzschrittmacher aus, darunter auch die verbleibende Batteriekapazität. Womöglich war das wieder mal ein Fall von "Kasse versus Klasse". *stöhn*


    renate, ich bewundere deinen Mut. Ich würde niemals Bettlern an meiner Haustüre Geld geben - aber das kommt hier auch nicht vor.


    839 208

    #30VerfasserPinscheline (1070141)  18 Nov. 20, 14:56
    Kommentar

    Ich habe keine Ahnung von Herzschrittmachern, sowas hat in meiner Familie keiner. Daher habe ich mich über den Austausch nach 10 Jahren bei voller Batterie gewundert.


    Ich gebe an der Haustür auch höchstens den bekannten Organisationen Geld, z.B. Sternsinger oder letztens war jemand von den Johannitern hier.

    Unterwegs gibt es ab und zu was an Straßenmusiker, aber nur, wenn mich deren Musik gerade anspricht und ich halbwegs passendes Kleingeld dabei habe. Und gelegentlich kaufe ich mal eine Obdachlosenzeitung, die auch gern mit etwas Zusatzgeld zum Preis.


    839 209

    #31VerfasserDodolina (379349)  18 Nov. 20, 15:09
    Kommentar

    Ditto :-)

    839 210

    #32VerfasserPinscheline (1070141) 18 Nov. 20, 15:10
    Kommentar

    Dank HO mache ich jetzt Pause und gehe frische Luft und Sonne tanken. Arbeiten kann ich auch noch, wenn es wieder dunkel ist.

    *rausflatter*


    839 211

    #33VerfasserDodolina (379349) 18 Nov. 20, 15:18
    Kommentar

    Oh, da hab ich wohl nicht ganz klar geschrieben. Im Zuge der Vorbereitung der Hüpf OP wurde Vormittags ein EKG gemacht, bei der ihr Herz wohl einen einzelnen Aussetzer hatte. Daraufhin musste ihr zwingend ein HSM eingesetzt werden, sonst wäre die Hüft OP nicht durchgeführt worden. Nachkontrollen haben jedes Mal ergeben, dass er nix zu tun hat. Und dennoch musste das Teil nach 10 Jahren durch einen Neuen ersetzt werden. Ja, das Ding ist dicht unter der Haut und kann gut ertastet und ausgelesen werden.


    839 212 kein Kommentar

    #34VerfasserMasu (613197)  18 Nov. 20, 15:20
    Kommentar

    Hüpf OP finde ich nett :-)

    *Kopfkino hab*

    839 213

    #35Verfasserwhirlwind (869480) 18 Nov. 20, 15:23
    Kommentar

    839 214 kicher

    #36VerfasserMasu (613197) 18 Nov. 20, 15:28
    Kommentar
    839 215
    *winkend durchlieg und nachles und mitkicher*
    Ich lese in meinem Trump-Buch.
    #37VerfasserMiss Anthropy (700297) 18 Nov. 20, 15:46
    Kommentar

    Keine Angst, ich gebe nichts an der Haustür. Ich habe nur die Tür aufgemacht, ohne zu wissen, wer auf der anderen Seite ist. Wenn ich in der Stadt bin, bekommen Musiker und die Obdachlosenzeitungsverkäufer etwas, die tun ja was.

    Dann hat deine Mutter also einen neuen Herzschrittmacher und nicht nur eine neue Batterie. Beim Sport hat einer eine Insulinpumpe, die kann messen und insulin auffüllen, laienhaft ausgedrückt.

    839 216

    #38Verfasserrenateheinz (1125123)  18 Nov. 20, 15:49
    Kommentar

    Trump? Ich hoffe mal über ihn, nicht von ihm. Oder willst du seine Wahlnachzählambitionen unterstützen?


    839 217 *profilaggdisch grusel*


    Bei uns daheim kam jedes Jahr eine ältere Frau, die meiner Mutter ein Paar ausgelatschte Schuhe zeigte und wir wären doch Verwandte, nicht wahr? Und ob sie dann nicht etwas Geld für neue Schuhe und so bekommen könnte.


    Ja, der HSM wurde komplett ausgetauscht.

    #39VerfasserMasu (613197)  18 Nov. 20, 15:51
    Kommentar
    839 218
    Keine Sorge, über ihn. Aber je weiter ich darin les desto unverständlicher ist die Tatsache, dass über 73 Mio. Amerikaner ihn weitere 4 Jahre an der Macht sehen wollten. Es ist einfach nur unbegreiflich.
    #40VerfasserMiss Anthropy (700297)  18 Nov. 20, 16:16
    Kommentar

    Ich habe schon irrational oft die Aussage gehört -lesen

    Er ist furchtbar, aber lieber den als die Sozialisten/Kommunisten.


    Ich frage mich immer mehr, was in den Schulen gelehrt wird,

    Und es gibt ja große Gebiete, die die Evolution ablehnen und sie nicht gelehrt werden darf.


    839 219 Dinge die ich an den USA nicht verstehe

    #41VerfasserMasu (613197) 18 Nov. 20, 16:23
    Kommentar

    Das Problem ist dieses Zweiparteiensystem. Da hast du irgendwie immer die Wahl zwischen Teufel und Belzebub. Viele von den 73 Mio. haben wahrscheinlich "eher noch" Trump als Biden gewählt und umgekehrt. Sehr viele unter ihnen wurden übrigens davon geleitet, dass unter den Demokraten ja die Abtreibung fröhliche Urständ feiern würde. Wobei es statistisch übrigens belegt ist, dass die Abtreibungszahlen unter demokratischen Regierungen überwiegend niedriger waren als unter republikanischen.

    839 220

    #42VerfasserPinscheline (1070141) 18 Nov. 20, 16:34
    Kommentar

    Ich mache jetzt Feierabend.

    *rauswirbel*

    Bis später!

    839 221

    #43Verfasserwhirlwind (869480)  18 Nov. 20, 16:36
    Kommentar
    839 220
    Ich bezweifle sehr, dass dieser Spalt, den er absichtlich durchs Land, durchs Volk, durch die Parteien geschaffen hat, sich jemals wieder schließt. Die Demokraten als Sozialisten und Kommunisten zu bezeichnen ist sowas von absurd! Aber seine Anhänger glauben ihm alles aufs Wort.
    Deswegen wird unter Beiden nichts besser. 70 Millionen Menschen glauben ernsthaft, dass er die Wahl von Trump gestohlen hat, und er wird für sie "unberechtigterweise" im Amt sein.
    #44VerfasserMiss Anthropy (700297) 18 Nov. 20, 16:41
    Kommentar

    Da mache ich mit, whirly.

    Schönen Feierabend zusammen!


    839 222

    #45Verfasserriffraff68 (854542) 18 Nov. 20, 16:41
    Kommentar
    839 223
    #46VerfasserMiss Anthropy (700297)  18 Nov. 20, 16:41
    Kommentar

    #44 "Deswegen wird unter Beiden nichts besser"


    Das befürchte ich in mancher Hinsicht auch.


    839 224

    #47VerfasserSerendipity_4 (677936) 18 Nov. 20, 16:47
    Kommentar

    *wieder rein flatter*

    *wink*


    Es wird viele Jahre dauern, bis dieser Riss heilt. Das wird nicht in den nächsten 4 Jahren passieren und in den nächsten 8 vermutlich auch nicht vollständig, egal, wer nach Biden kommt.

    Und wenn man ganz pessimistisch ist, könnte das noch in einen Bürgerkrieg ausarten, aber das hoffen wir alle nicht.


    839 225

    #48VerfasserDodolina (379349)  18 Nov. 20, 16:51
    Kommentar

    Wie auch immer...

    ...ich entfleuche jetzt dem politischen Parkett *g*

    *wunderschönenFAwedlerwedle*

    *Staubwolke*


    839 226

    #49VerfasserPinscheline (1070141) 18 Nov. 20, 16:57
    Kommentar

    Ich pack's für heute. Der Heimweg wird sich ziehen. *g*

    839 227 *verwinktippel*

    #50VerfasserMasu (613197)  18 Nov. 20, 16:58
    Kommentar
    Jetzt kommt eine Geschichte zur Aufheiterung.
    Die Unruhige (die übrigens durch die vielen Medikamente doch verdächtig ruhig geworden ist) hatte vorhin die tolle Idee, nach einem Kaffee ☕ zu verlangen.
    Meine Bandscheibenschwester und ich fanden die Idee gut und haben gleich mitgemacht, also eine Runde Kaffee bitte für das ganze Zimmer. 😁
    Die Schwester kam dann auch gleich damit und er war viel schwärzer als heute früh (aber vermutlich nicht so schwarz wie der Arzt, den ich noch nicht kennengelernt hab). Ich hab vorsichtig dran getippt und die Tasse auf meinem Tablett abgestellt.
    Dann will ich mich wieder in mein Bett hieven und was mache ich? Stoße mit meinem Bein gegens Tablett und Kaffee fliegt überall...das Tablett, meine MRT-Bilder und Aufklärung zur OP, meine Schlappen, der Boden.... 🤦‍♀️🤪
    #51VerfasserMiss Anthropy (700297) 18 Nov. 20, 16:58
    Kommentar
    839 228
    *FAler allen nachwink*
    #52VerfasserMiss Anthropy (700297) 18 Nov. 20, 16:59
    Kommentar

    Armes Elchlein, hast du wenigstens einen neuen Kaffee bekommen?


    839 229

    #53VerfasserDodolina (379349) 18 Nov. 20, 17:01
    Kommentar
    re #47 Vielleicht sollte man ihn lieber Präsident Joe nennen, um diese Zweideutigkeit auf Deutsch zu vermeiden. *g* Die Nachrichtensprecher tun sich auch schwer. 😉

    839 230

    Es war noch genug drin, schließlich wollte ich keine so große Tasse. 😅
    #54VerfasserMiss Anthropy (700297) 18 Nov. 20, 17:03
    Kommentar

    Och, die Berliner Statdwerke hatten die Zweideutigkeit doch so schön ausgenutzt, als sie "BEIDEN" den Wahlsieg gönnen wollten.

    Dass das erste E dabei halb verdeckt war, war bestimmt reiner Zufall, da sie als öffentlich Insitution doch nie Stellung beziehen würden ;)


    839 231

    #55VerfasserDodolina (379349) 18 Nov. 20, 17:10
    Kommentar
    839 232
    Erst jetzt merke ich, dass ich mich bei seinem Namen verschrieben habe. 😅 Ich geb einfach dem Schlaufon die Schuld. 😇
    #56VerfasserMiss Anthropy (700297) 18 Nov. 20, 17:18
    Kommentar

    Oha, da ist man so beschäftigt, dass man den nächsten Faden fast verpasst. Fadendank, Hein!

    Buss- und Bettag gibts hier nicht...


    839 233

    #57Verfasservirus (343741) 18 Nov. 20, 17:25
    Kommentar

    Klar, die blöde Autokorrektur kennt den Namen eben nicht so gut wie der deutsche Wort. Natürlich ist die schuld.

    *Motivation such*


    839 234

    #58VerfasserDodolina (379349)  18 Nov. 20, 17:25
    Kommentar
    839 235
    Keine Sorge, virus, dieser Faden ist noch lange nicht voll.
    Jetzt wechsele ich auf Englisch, um über meine Nachbarin zu lästern. 🤣
    She's a "wash-real" Swabian (good practice for me) and her favorite expression is "Jesus naa". 😁
    Jetzt schwätzt (😁) sie am Handy und erzählt von dem schwarzen Doc. 🤣 "Hei-mat-land!" ihr Ausdruck dazu...😅😅😅
    #59VerfasserMiss Anthropy (700297)  18 Nov. 20, 17:33
    Kommentar

    Der scheint die ganze Klinik durcheinander zu bringen.

    839 236

    #60Verfasserrenateheinz (1125123) 18 Nov. 20, 18:04
    Kommentar
    839 237
    Ja, die eine meinte er sei der Stationsarzt, die andere, er sei in der Notaufnahme.....und ich habe ihn an keinem der beiden Orte gesehen...🤔 Vielleicht ist er nur für Schwaben sichtbar? 😆😆
    #61VerfasserMiss Anthropy (700297)  18 Nov. 20, 18:21
    Kommentar

    Huch, schon wieder so spät Zahl...

    Na immerhin scheinst du das alles ja mit Humor zu nehmen, Miss A.


    839 238

    #62Verfasservirus (343741) 18 Nov. 20, 18:25
    Kommentar

    *reinschleich*

    *rumwink*

    guten Abend


    839 239

    #63Verfasserbluepulina (670177) 18 Nov. 20, 18:28
    Kommentar

    Mir ist gerade noch eingefallenen, es steht in meinem Kalender, dass der heutige Feiertag in ganz Sachsen Feiertag ist.

    839 240

    #64Verfasserrenateheinz (1125123)  18 Nov. 20, 18:31
    Kommentar
    839 241
    Da kann man nur lachen...
    *blüpi wink*
    #65VerfasserMiss Anthropy (700297)  18 Nov. 20, 18:32
    Kommentar

    *Blupi wink*

    Was macht die Schreiberei?


    839 242


    Lachen ist eh die beste Medizin, also nimm viel davon!


    Edith meint, trotz der langen Nachmittagspause und langer Mittagspause wäre jetzt Feierabend.

    *rausflatter*


    #66VerfasserDodolina (379349)  18 Nov. 20, 18:34
    Kommentar
    839 243
    Na dann, einen schönen Feierabend, Dodo!
    #67VerfasserMiss Anthropy (700297) 18 Nov. 20, 18:50
    Kommentar

    Schönen Feierabend auch von mir!

    Blauwölfin, schreibst Du heute noch?

    Bin dann weg, eventuell bis später!

    839 244

    #68Verfasserrenateheinz (1125123) 18 Nov. 20, 20:21
    Kommentar
    839 245
    Schönen Abend, renate.
    Entweder Schreiben oder Auspacken, nehme ich mal an.
    #69VerfasserMiss Anthropy (700297) 18 Nov. 20, 20:24
    Kommentar

    *abendlichreinwinkundzählzahlzähl*


    839.246



    *feierlichenfadendanknachganzobenreich*

    #70Verfasserno me bré (700807)  18 Nov. 20, 21:06
    Kommentar

    839.247


    Prokrastinationszahl *wiederrausschleich* *vorherindierundewink*

    #71VerfasserBronchipret (236310) 18 Nov. 20, 21:15
    Kommentar
    *bréle und Bronchile bewink*
    Ich mache jetzt die Äuglein zu, Nachbarin schnarcht schon. 839 248
    #72VerfasserMiss Anthropy (700297)  18 Nov. 20, 21:21
    Kommentar

    *misselchineinpaarohrstöpselreichundeinengutenschlafwünsch*


    839.249



    *bronchinachdraußennachwink*

    #73Verfasserno me bré (700807) 18 Nov. 20, 21:48
    Kommentar

    gute Nacht allerseits


    839 250


    *verkriech*

    #74Verfasserbluepulina (670177) 18 Nov. 20, 22:03
    Kommentar

    *ausdemfederbällebadrausbluepinachwink*


    839.251



    *mitedithalleneinegutenachtwünsch*

    #75Verfasserno me bré (700807)  18 Nov. 20, 22:14
    Kommentar
    839 252
    Middle-of-the-night number
    #76VerfasserMiss Anthropy (700297) 19 Nov. 20, 02:32
    Kommentar

    *hervorbibber*

    *denKaminanfeuer*

    guten Morgen


    839 253

    #77Verfasserbluepulina (670177) 19 Nov. 20, 06:11
    Kommentar

    Gun Morgn. *näher an den Kamin rück*


    839 254

    #78Verfasservirus (343741) 19 Nov. 20, 06:12
    Kommentar

    Ebenfalls Guten Morgen!

    Nachrichten lesen gehe.

    839 255

    #79Verfasserrenateheinz (1125123) 19 Nov. 20, 06:41
    Kommentar

    *virusundrenatebewink*


    839 256


    *indenTaghinausschleich*

    #80Verfasserbluepulina (670177) 19 Nov. 20, 06:45
    Kommentar

    Guten Weg, Blauwölfin!

    839 257

    #81Verfasserrenateheinz (1125123) 19 Nov. 20, 06:49
    Kommentar
    839 258
    *allen wink*
    #82VerfasserMiss Anthropy (700297) 19 Nov. 20, 06:50
    Kommentar

    Miss A, schlecht geschlafen? (siehe deinen nach-mitternächtlichen Beitrag) Meine Mutter war, bandscheiben usw.-mässig schon so oft im Spital und hatte nur manchmal das Glück, in einem 2-Bettzimmer oder gar Einzelzimmer zu liegen. Sie hat einen furchtbar leichten Schlaf, ich kann mir also vorstellen, wie die Nacht für dich war!


    839 259 *rauseil*

    #83Verfasservirus (343741) 19 Nov. 20, 07:34
    Kommentar

    *verschlafen reinflatter*

    Guten Morgen

    Warum werde ich heute nicht richtig wach?


    839 260

    #84VerfasserDodolina (379349) 19 Nov. 20, 08:08
    Kommentar
    839 261
    *virus und Dodo bewink*
    Schlechter Schlaf lag aber nicht an meinen Zimmerkolleginnen.
    #85VerfasserMiss Anthropy (700297) 19 Nov. 20, 09:01
    Kommentar

    Heute war ich so früh im Büro (habe einen Weg von 45 km) - und der Kollege trotzdem vor mir da. ;)


    839 262


    (dann hoffe ich, dass die nächste Nacht besser wird, Miss A.)

    #86Verfasservirus (343741) 19 Nov. 20, 09:07
    Kommentar

    So, ich war einkaufen, um trotz Homeoffice mal frische Luft und Bewegung zu kriegen. Jetzt bin ich dann auch mal langsam wach.

    Eine leichte kalte Dusche gab es obendrein, es regnet nämlich.


    839 263

    #87VerfasserDodolina (379349) 19 Nov. 20, 09:09
    Kommentar
    839264
    *schwach rumwink*
    Boah ist das laaaangweilig im Homoffiss.
    #88Verfassertigger (236106) 19 Nov. 20, 09:34
    Kommentar

    *fröhlichreintrab*

    *gutenmorgenwedlerwedle*

    Grau in grau - herbstlich - aber trotzdem wunderschön!

    tiggerle, wenigstens ist einem zuhause langweilig und es bleibt dir die Anreise ins RO erspart *aufmunterndanwedel*

    839 265

    #89VerfasserPinscheline (1070141) 19 Nov. 20, 09:43
    Kommentar
    839266
    Ja wegen der Anreise bleib ich auch daheim, die geht sich nicht aus, wenn die Kleinstreifen nur bis 12 in ihrer jeweiligen Betreuung sind.
    Hier ist durchaus viel Arbeit, die ich aber nur so prinzipiell machen kann, der letzte Schritt im Büro fehlt immer. Gefühlt schreibe ich die halbe Zeit nur Listen was noch fertigzustellen ist.
    Wahnsinnig demotivierend.
    #90Verfassertigger (236106) 19 Nov. 20, 09:47
    Kommentar

    Kannst du wenigestens einen Tag die Woche ins Büro und die Sachen dann fertig machen?

    Vielleicht geht das ja mit dem Zoodirektor zu Hause oder die Kleinstreifen über Mittag bei Freunden. Das kann man ja gegenseitig helfen, dann haben die anderen Eltern auch einen kinderfreien Mittag die Woche.


    839 267

    #91VerfasserDodolina (379349) 19 Nov. 20, 09:54
    Kommentar
    839268
    Wir haben Lockdown. Niemand darf hier niemanden treffen, außer er muss. Da ich die Kleinstreifen schon trotzdem in die Betreuung schicke, versuche ich wenigstens den Rest zu vermeiden.
    #92Verfassertigger (236106) 19 Nov. 20, 10:04
    Kommentar
    839 269
    Tiggerle hat's verstanden. 🙂 Ich lese so viele schwachsinnige Argumente, so in etwa "Die Kinder sind den ganzen Tag zusammen in der Schule aber dürfen sich nachher nicht treffen, erklär mir jemand das bitte!" ... Kopf-->Tisch 🤦‍♀️
    #93VerfasserMiss Anthropy (700297) 19 Nov. 20, 10:10
    Kommentar

    Da geb ich tigger recht. Die Schulen sind zwar offiziell geschlossen, bieten aber Tagesbetreuung (auch stundenweise) und Lernbetreuung an. Es ist wirklich ernst hier, fast so schlimm wie in der Schweiz.


    Verflixt tigger, das ist wirklich frustrierend! Können du und die Kollegen euch einen "Besuchsplan" für's Büro erstellen, damit jeder dann seinen letzten Schritt machen kann? Dann könntest du die Kleinstreifen vielleicht sogar mitnehmen (falls du dann arbeiten kannst) wenn du das Büro für dich hättest. ;-)


    839 270

    #94VerfasserPinscheline (1070141)  19 Nov. 20, 10:12
    Kommentar
    839270
    Wir treffen schon ewig Freunde nur mehr draußen. Es sind auch nur ca. ein Drittel bis die Hälfte der Kinder in der Schule und im Kindergarten. Aber vor allem sind die Eltern ja doch auch unterwegs, und die stecken dann die fremden Kinder an.
    Im Frühjahr haben wir manchmal Kinder getauscht, als ihre Einrichtungen komplett geschlossen waren und alle Eltern nur daheim. Abgesehen von denen im medizinischen Bereich.
    #95Verfassertigger (236106) 19 Nov. 20, 10:15
    Kommentar
    Leute, es ist nicht so schlimm, es bleibt ja nur Papierkram liegen, der irgendwann gemacht werden kann.

    Pinschi, nimms mir nicht krumm, aber der Gedanke, Kinder ins Büro mitzunehmen, zeigt leider recht deutlich, wie es so weit kommen konnte. (Das mit Dank an den Bundeskanzler, der ja unbedingt die Schulen schließen wollte, obwohl alle dagegen argumentiert haben.)
    #96Verfassertigger (236106) 19 Nov. 20, 10:18
    Kommentar

    Ich nehm dir gar nichts krumm *freundlichanwedel* Mein Vorschlag war auch nur dafür gedacht, wenn außer dir niemand im Büro ist ;-) Aber ich hab halt nur einen Hund und kein Kind, daher darf man meine Vorschläge auch nicht so ernst nehmen!

    Danke dir übrigens tigger! Wirklich danke! Ich bin auch sehr vorsichtig und würde am liebsten völlig im HO bleiben, aber unser oberster Chef kriegt glaub ich ein Ego-Problem, wenn er das zuließe. Wären alle so wie du, hätten wir das Problem des zweiten Lockdowns gar nicht. *seufz*

    839 271

    #97VerfasserPinscheline (1070141) 19 Nov. 20, 10:23
    Kommentar

    Moin zusammen... *gültigzähl*


    839 271

    #98VerfasserHein Mück (387992) 19 Nov. 20, 10:25
    Kommentar
    839 272
    *freundlich mitwedel*
    *g*
    Die Antenne habe ich ja noch zum Wedeln. 😉
    Danke für die Rettung, Hein.
    Ich schätze, mit Kleinstreifen mit im Büro kriegt tiggerle noch weniger auf die Reihe...😕
    #99VerfasserMiss Anthropy (700297) 19 Nov. 20, 10:49
    Kommentar
    Ja das wäre natürlich komplett sinnlos. Wenn Schule/Kiga echt geschlossen würden, mach ich nix mehr - aber dann wären wir wohl eh in Quarantäne. :-)

    Gestern hab ich eine am Spielplatz getroffen, die ist Hebamme. Also eher nicht Home Office, dafür unregelmäßige Nachtdienste. Kinder 6 und 8, Eltern leben getrennt. Also gehen die Kinder zwar nicht in die Schule, wechseln aber zwischen Vater, Mutter und wohl oder übel Großeltern. Sehr super, wenn man nie sicher sein kann, was die Mutter aus dem Krankenhaus mitbringt.
    #100Verfassertigger (236106) 19 Nov. 20, 11:12
    Kommentar
    Hat sie wenigstens eine schützende Maske? Nehm Ich an...
    Hier denke ich auch an das Personal, sie treffen täglich sooo viele Leute und dann immer wieder neue. Auf der anderen Seite wird man schon bei der Aufnahme abgefragt und dann noch auf Corona getestet.
    #101VerfasserMiss Anthropy (700297) 19 Nov. 20, 11:19
    Kommentar

    *aufswesentlichekonzentier* ;)


    839 273

    #102VerfasserHein Mück (387992) 19 Nov. 20, 11:21
    Kommentar
    *Spinne an der Decke zuschau* 839 274
    #103VerfasserMiss Anthropy (700297)  19 Nov. 20, 11:23
    Kommentar

    Schon klar, dass man Kontakte so weit wie möglich vermeidet.

    Ich dachte eben nur an sowas wie feste "Kindertauschpartner", damit beide Eltern mal ins Büro kommen, um ein bisschen Arbeit fertig zu kriegen.

    Wenn die Arbeit liegen bleiben kann, dann ist das natürlich besser. Aber das geht auch nicht mit jeder Arbeit.


    839 275

    #104VerfasserDodolina (379349)  19 Nov. 20, 11:23
    Kommentar

    Das wirklich Wesenbtliche ist natürlich Gesundheit...


    839 276

    #105VerfasserHein Mück (387992) 19 Nov. 20, 11:29
    Kommentar

    Ich war auch einkaufen, mal sehen, wie lange das noch geht, hier in By. Und schlechtes Wetter habe ich auch nicht, 10°C plus, etwas windig. Die schlechten Nachrichten habe ich alle gestern abend schon gelesen, jetzt wird erst mal beraten und diskutiert. *Keine Politik!*

    Ich bin mal aus einem PC-Geschäft rückwärts wieder raus, weil der Chef sich mit seinem Kind beschäftigen musste. Kein Hausfrauen-Geschäft, sondern ein Dipl.-Ing. Sowieso, der ganze Firmen ausrüstet.

    *Schlechte Laune* abschalte.

    Miss A., wie sieht Dein Wochenendprogramm aus? Machst Du Jagd auf den schwarzen Arzt??

    839 277


    #106Verfasserrenateheinz (1125123)  19 Nov. 20, 11:30
    Kommentar
    839 278
    *kicher* Moose zugeben, bin schon neugierig.
    Ich brauche ein österreichisches Wort für "Hinterlegung". 5 Buchstaben, endet auf G.
    #107VerfasserMiss Anthropy (700297) 19 Nov. 20, 11:39
    Kommentar

    Erlag...laut Kreuzworträtsellösung.

    (Ist aber leider Blödsinn, sorry. Was meinst du tigger?)


    Ein Erlag ist eine Einzahlung oder ein Beitrag (lt. österr. Wörterbuch) und ist auch nur in Worten wie Erlagschein, Barerlag, Eigenerlag u.Ä im Gebrauch. Eine Hinterlegung ist soviel ich weiß nur seltestenfalls eine Einzahlung. AWWDI.

    839 279

    #108VerfasserPinscheline (1070141)  19 Nov. 20, 11:43
    Kommentar
    Antrag? Ach nein das sind 6. Keine Ahnung...

    Ja die Hebamme versieht Dienste notfalls in voller Schutzkleidung. Allerdings werden alle Frauen, die zur Geburt ankommen, schnellgetestet. Und die Station wird gut abgeriegelt von den anderen. Somit läuft das etwas entspannter ab, vor allem für die Frauen selbst. Besuche sind verboten, nur die Väter dürfen - Ergebnis: so viel frühe erfolgreich stillende Entlassungen wie noch nie. Was es doch ausmachen kann, wenn keine Urstrumpftanten dreinreden und nerven. :-)
    #109Verfassertigger (236106)  19 Nov. 20, 11:50
    Kommentar

    Wie gesagt, ich hab's in so einem Kreuzwortlöselexikon online gefunden...hat mal einer falsch gefragt und seitdem schreiben alle ab ;-)


    Sie sollen auch gesünder entlassen werden als sonst, also weniger Brustentzündungen u.Ä. Klar, wie tigger sagt, weniger Stress, keine Bakterienschleudern usw. *lach*


    So, jetzt hab ich eine Stunde versemmelt, indem ich auf YouTube bei Kitchen Nightmare Ausschnitten versumpft bin. *grummel*


    dnc

    #110VerfasserPinscheline (1070141)  19 Nov. 20, 12:02
    Kommentar

    Was sind Urstrumpftanten...?


    839 280

    #111VerfasserHein Mück (387992) 19 Nov. 20, 12:14
    Kommentar

    Hallo und Mahlzeit zusammen.

    WE -1


    839 281

    #112Verfasserriffraff68 (854542) 19 Nov. 20, 12:17
    Kommentar
    839 282
    Hey, ihr solltet net googeln, das hätte ich selber machen können. 😜
    #113VerfasserMiss Anthropy (700297)  19 Nov. 20, 12:21
    Kommentar

    Huch, zwischendurch dachte ich, ich bin gar nicht im Zählfaden - so viele Beiträge ohne Zahlen.


    839 283


    Urstrumpftanten - so Birkenstock-Selbststricksockenleute?

    #114Verfasservirus (343741)  19 Nov. 20, 12:22
    Kommentar

    *gegoogelthab* ... Urstrumpftante.. sowas wie ole Olsch, vogelige Kruke, Froonsminsch ... :D


    839 283


    ...ich glaube, mit dem Lilabirkenstockvergleich wird selbstgestrickten Socken Unrecht getan ...

    #115VerfasserHein Mück (387992)  19 Nov. 20, 12:22
    Kommentar
    839 284
    Was sind das alles für schöne Ausdrücke 😀
    #116VerfasserMiss Anthropy (700297) 19 Nov. 20, 12:26
    Kommentar

    Eine Urstrumpftante ist eine weibliche Verwandte mindestens auf der Großeltern-Ebene, mindestens Großtante. Entweder beschreibt das Wort eine weiter entfernte Vorfahrin, oder eine noch lebende, alte, leicht verschrumpelte, verwitwete oder ledige Verwandte mit dem berühmten Tantengeruch und absoluten Meinungserklärungen zu haushältlichen Fragen.

    *lach*

    839 285

    #117VerfasserPinscheline (1070141)  19 Nov. 20, 12:32
    Kommentar
    839 286
    Nun jetzt der Autor von "Ivanhoe"....ohne zu googeln! 😉
    #118VerfasserMiss Anthropy (700297) 19 Nov. 20, 12:47
    Kommentar

    *angetippeltkomm* Tach *allenfröhlichwink*

    Boah ist das laaaangweilig im Homoffiss.

    tiggerle, wenigstens ist einem zuhause langweilig und es bleibt dir die Anreise ins RO erspart


    Joah, stimmt schon. Und doch tendenziell eher langweilig. Vor allem da jetzt tatsächlich eine Phase mit etwas weniger Arbeit ist. Die würde ablenken.


    839 287 Versuche hast du noch MissA - wir wollen "den Schwarzen" bestätigt sehen.

    Hat denn deine Nachbarin ihn wirklich mal gesehen oder bildet sie ihn sich nur ein?

    P.S: ich glaube ich würde mir Bemerkungen ihr gegenüber nicht verkneifen können.


    Urstrumpftante - mangels eigener Kinder hab ich wohl gute Chancen zu einer zu werden *gg* *prob*

    #119VerfasserMasu (613197)  19 Nov. 20, 12:58
    Kommentar

    Bei mir ist es zur Zeit im Büro langweiliger *seufz* Und grauer - so von der Möblage her *doppelt seufz*

    So, jetzt mach ich mir aber was zum Essen *sabber*

    *Masufröhlichzuwink*

    Sir Walter Scott (ohne googeln) ;-P

    839 288

    #120VerfasserPinscheline (1070141) 19 Nov. 20, 13:14
    Kommentar
    839 289
    Wie gesagt, Masu, nach dem jetzigen Erkenntnisstand vermute ich, dass er nur für Schwaben sichtbar ist. 😅
    Danke, Pinschi! *weitermach*
    #121VerfasserMiss Anthropy (700297) 19 Nov. 20, 13:38
    Kommentar

    Mein Vorhang, der heute Nacht runtergeflogen ist, hängt wieder, ich habe Regenkleidung angezogen und gehe jetzt ein bisschen wandern.

    Diese urstrumpftanten gibt's bei mir auch. Seit geraumer Zeit erlaube ich mir den Luxus, ihnen aus dem Weg zu gehen.

    Nachmipauzahl:

    839 290

    #122Verfasserrenateheinz (1125123)  19 Nov. 20, 13:43
    Kommentar
    839 291
    Schöne Matschwanderung, renate!
    #123VerfasserMiss Anthropy (700297) 19 Nov. 20, 13:48
    Kommentar

    Ein Schotte natürlich! :)

    Sir Walter Scott!


    839 292


    #124Verfasserskye (236351) 19 Nov. 20, 13:57
    Kommentar

    Ich bin dann mal nicht so *maniererauskram* und sag auch noch "Tag". *g*


    Nachdem ich eh mit meiner Antwort ewig spät war, weil meine Kollegin mich genau dann Ewigkeiten abgelenkt hat. Und Pinschi das ja eh schon laaaaange vor mir beantwortet hat...


    *effektvollwiederrausnebel*

    #125Verfasserskye (236351) 19 Nov. 20, 13:58
    Kommentar
    839 293
    *Nebeneffekt gebührend bewunder* *g*
    #126VerfasserMiss Anthropy (700297) 19 Nov. 20, 14:08
    Kommentar

    Vielleicht hatte der schwarze Arzt ja letzte Woche Frühschicht auf der Station und diese Woche Notbereitschaft oder so, dass die andere ihn in der Notaufnahme gesehen hat. Durch die Schichtdienste sind Ärzte manchmal überall und nirgends.

    Vielleicht taucht er ja am Wochenende oder nächste Woche wieder auf Station auf.


    839 294

    #127VerfasserDodolina (379349) 19 Nov. 20, 14:12
    Kommentar
    839 295
    Ups "Nebeleffekt" hätte das sein sollen. *Schlaufon Schuld geb*
    Dodo, die Spannung steigt. 😜
    #128VerfasserMiss Anthropy (700297) 19 Nov. 20, 14:21
    Kommentar

    *sattwiederreintrab*

    Jaaa, die MiPaus zuhause sind etwas großzügiger zeitlich bemessen - fast schon französisch *kicher*


    Frag doch mal eine Schwester, wenn sie bei dir ist. *Ach entschuldigen Sie, aber meine Bettnachbarin hat mir so von einem attraktiven dunkelhäutigen Kollegen von ihnen vorgeschwärmt. Lerne ich den auch noch kennen?" *böse kicher*

    839 296

    #129VerfasserPinscheline (1070141) 19 Nov. 20, 14:46
    Kommentar

    *mitkicher*


    839 297

    #130VerfasserDodolina (379349) 19 Nov. 20, 14:55
    Kommentar
    839 298
    *grins*
    *in theatralischer Stimme* "Schwarz wie die Nacht...!"
    Jetzt kommt Vorname des Malers van Eyck.....no googling! ☺
    #131VerfasserMiss Anthropy (700297) 19 Nov. 20, 14:59
    Kommentar

    Hieß der nicht Jan? *grübel*


    Den Nebeneffekt habe ich übrigens sofort korrekt als Nebeleffekt gelesen. *ggg*


    839 299

    #132Verfasserskye (236351) 19 Nov. 20, 15:00
    Kommentar

    Wie viele Buchstaben?


    839 299

    #133VerfasserDodolina (379349) 19 Nov. 20, 15:01
    Kommentar

    *durchfilm*


    839 300

    #134VerfasserSerendipity_4 (677936) 19 Nov. 20, 15:02
    Kommentar

    Ich hätte auf Hendrick oder so ähnlich in mehr niederländischer Schreibweise getippt, ist aber beides falsch.

    *gewikipediat hab*


    839 301

    #135VerfasserDodolina (379349)  19 Nov. 20, 15:03
    Kommentar

    Mein Gedächtnis meint auch es sei Jan. *ungegoogletaufmeinGedächtnisbau*


    839 302 *filmgeräuschehör* Steppsche?

    #136VerfasserMasu (613197) 19 Nov. 20, 15:06
    Kommentar

    Ups, ich nehme das falsch zurück, ihr habt Recht.

    Es gibt aber auch noch einen Hubert und einen Nicolaas als Maler mit dem Nachnamen.


    839 303

    #137VerfasserDodolina (379349) 19 Nov. 20, 15:12
    Kommentar
    Hmm, doof, Jan würde passen dort, wo ich Abk. für Tangens oder Niederländisch: eins hab,aber sonst finde ich keinen Platz dafür. 🤔
    #138VerfasserMiss Anthropy (700297) 19 Nov. 20, 15:13
    Kommentar
    839 304
    Oder "absondern" für "Besitz beschlagnahmen" ist falsch.
    #139VerfasserMiss Anthropy (700297)  19 Nov. 20, 15:13
    Kommentar

    Probier mal enteignen. Absondern ist was Anderes.


    839 305 ich wäre bei KWRätseln auf englisch definitiv aufgeschmissen.


    Was meinst du mit Abk. für Tangens oder Niederländisch?

    Niederländisch = ndl.

    #140VerfasserMasu (613197)  19 Nov. 20, 15:28
    Kommentar
    Uargh... erst brüllt das Kind rum wie ein Zweijähriges, so richtig unkontrollierbar selbstgefährdend am Boden rumkugelnd (engl. kurz: tantrum), dann beschreibt es in wohlgesetzten Worten, wie seine Gefühle dabei aussehen und wie es dazu kam. Als wäre es mindestens zehn.

    Ich freu mich ja schon wahnsinnig auf die Pubertät.
    #141Verfassertigger (236106) 19 Nov. 20, 15:29
    Kommentar

    *leisekicher* *treuherzigschau* Von außen betrachtet ist das irgendwie amüsant.

    tiggerino?


    Edith wollte noch anfügen: oder wenn es nur 2 Buchstaben sind evtl einfach NL

    #142VerfasserMasu (613197)  19 Nov. 20, 15:32
    Kommentar
    Tiggerino oder tiggerchen? 😮
    Danke für den Tipp, Masu. "Tan" und "een" meinte ich für die anderen zwei Lösungen. 839 306
    #143VerfasserMiss Anthropy (700297)  19 Nov. 20, 15:39
    Kommentar
    Ja tiggerino. (tiggerchen ist bald 8, da gehts doch schon leichter mit der Emotionskontrolle.) Ich schwanke grade, ob er ja so ungemein hochbegabt ist und später ein berühmter Schriftsteller wird, oder ob er einfach einen Knacks hat.
    Ich fürchte, letzteres. Die Coronageschichte setzt ihm mehr zu als sie sollte.
    #144Verfassertigger (236106)  19 Nov. 20, 15:42
    Kommentar
    Enteignen müsste richtig sein, dann passt Jan auch.
    #145VerfasserMiss Anthropy (700297) 19 Nov. 20, 15:46
    Kommentar
    Er könnte einen Knacks haben und trotzdem berühmter Schriftsteller werden. 😉
    #146VerfasserMiss Anthropy (700297) 19 Nov. 20, 15:48
    Kommentar

    Ich glaube, das ist die Voraussetzung dafür, ein berühmter Schriftsteller zu werden *lach*

    839 307

    #147VerfasserPinscheline (1070141) 19 Nov. 20, 15:49
    Kommentar

    Berühmte Schriftsteller müssen einen Knack haben *mirdasimmersovorkommt*


    839 008 x *Pinschihighfivendsüncoronapunktreich*


    hmm, soviel zur Urstrumpftante. Wenn die Situation tiggerino so zusetzt ist es eigentlich kein Grund zum Scherzen.

    #148VerfasserMasu (613197)  19 Nov. 20, 15:49
    Kommentar
    839 308
    *Zahlenstapel zurechtrück*
    *Masu Recht geb*
    #149VerfasserMiss Anthropy (700297) 19 Nov. 20, 16:07
    Kommentar

    Leute ohne Knacks sind eh langweilig.

    Wünsche einen schönen Feierabend!


    839 309

    #150Verfasserriffraff68 (854542) 19 Nov. 20, 16:20
    Kommentar

    Stimmt, dass Kindern die Situation besonders zusetzt, heißt nicht, dass sie einen Knacks haben.

    Ich habe hier auch zwei in der Altersklasse von tiggerchen und tiggerino in der Nachbarschaft, die durch Corona in mancher Hinsicht (nicht in jeder) deutliche Entwicklungsrückschritte gemacht haben.


    Kinder können viel ab, aber manches hinterlässt auch deutlichen Schaden.


    839 309

    #151VerfasserDodolina (379349) 19 Nov. 20, 16:22
    Kommentar
    839 310
    Einen schönen Feierabend für riffraff!
    #152VerfasserMiss Anthropy (700297) 19 Nov. 20, 16:29
    Kommentar

    Den Kindern fehlen die sozialen Kontakte, eine kleine Auseinandersetzung zum Dampf ablassen .

    Hochbegabte sind schwer zu erkennen, behalte das im Auge.

    Und riffraff , schönen FA mit leuten mit oder ohne knacks!

    839 311

    #153Verfasserrenateheinz (1125123)  19 Nov. 20, 16:34
    Kommentar
    839 312
    Morgen muss ich bis vermutlich mittags nüchtern bleiben, da kommt das Abendbrot schon um halb 5. 🙄
    #154VerfasserMiss Anthropy (700297) 19 Nov. 20, 17:11
    Kommentar

    Dann ist morgen der große Tag? Ich war nicht im Matsch, eigentlich schon, aber es hat jemand geodelt, Jauche Gülle gefahren. Jetzt habe ich die richtige Landluft bei mir, ohne eigenen Stall mit Tieren.

    Und mir ist wieder warm.

    839 313

    #155Verfasserrenateheinz (1125123) 19 Nov. 20, 17:45
    Kommentar

    Das kenn ich, renate, ist bei uns auch manchmal so. Wir haben allerdings Schweineställe in der Nachbarschaft... (zur Zeit gibt es ein braunes Schweinchen!)

    *rausdüs* offenbar kein Stau!


    839 314

    #156Verfasservirus (343741) 19 Nov. 20, 17:58
    Kommentar
    839 315
    *renate zuwink, virus nachwink*
    *auf Messer wart*
    #157VerfasserMiss Anthropy (700297) 19 Nov. 20, 18:02
    Kommentar

    Das Messer kommt erst morgen oder willst du dich selbst operieren?

    *schnell wegduck und rausflatter*


    839 316


    Edith meint noch, sag Bescheid, wann wir die Krallen und anderen Gliedmaßen drücken sollen, dass die wirklich alles beheben können.

    #158VerfasserDodolina (379349) 19 Nov. 20, 18:09
    Kommentar
    839 317
    Hab gerade erkannt, dass das zweideutig war. 😄
    Wartete auch auf ein Brotmesser....
    #159VerfasserMiss Anthropy (700297) 19 Nov. 20, 18:17
    Kommentar

    *reinhumpel*

    *winsel*


    839 318

    #160Verfasserbluepulina (670177) 19 Nov. 20, 18:29
    Kommentar
    839 319
    Ohje blüpi, was hast du denn angestellt?
    #161VerfasserMiss Anthropy (700297)  19 Nov. 20, 18:32
    Kommentar

    Mir hat eine Zange in die Pfote gekniffen, als ich versucht hab, die Heizung selber zum Laufen zu bringen, weil sich acht Tage nach der Schadensmeldung noch nichts getan hat und ich keine Zeit hab, mich hier zu erkälten. Ergebnis: Heizung läuft, Pfote blutet ...


    839 320

    #162Verfasserbluepulina (670177) 19 Nov. 20, 18:36
    Kommentar

    Blauwölfins Pfote verbinde und zur gelungenen Reparatur gratuliere! Trosttee bekommst Du auch noch.

    839 321

    #163Verfasserrenateheinz (1125123) 19 Nov. 20, 18:48
    Kommentar
    839 322
    Ja immerhin läuft sie! Wäre ja noch dööfer gewesen, wenn du dich verletzt aber sie nicht zum Laufen gebracht hättest.
    #164VerfasserMiss Anthropy (700297) 19 Nov. 20, 19:41
    Kommentar

    oh ja, das wär richtig doof gewesen


    839 323

    #165Verfasserbluepulina (670177) 19 Nov. 20, 20:31
    Kommentar

    *von draußen mitgehört habe*

    *Trostschlumpf zu bluepi apportiere*

    *Trostwedlerwedle*

    839 324

    #166VerfasserPinscheline (1070141) 19 Nov. 20, 20:55
    Kommentar

    *abendlichreinwinkundzählzahlzähl*


    839.325 Federballfedern

    #167Verfasserno me bré (700807) 19 Nov. 20, 21:13
    Kommentar
    839 326
    *Pinschi und bréle noch wink*
    *Äuglein schließ*
    #168VerfasserMiss Anthropy (700297)  19 Nov. 20, 21:41
    Kommentar

    Ich wollt' ja noch fragen, wann's morgen losgeht, MissElchin ... aber so kann ich wohl nur alles Gute wünschen und ab dem Aufstehen die Daumen drücken ...


    839.327

    #169Verfasserno me bré (700807) 19 Nov. 20, 21:54
    Kommentar

    *Trostschlumpfnochmampf* danke


    839 328


    gute Nacht allerseits *verkriech*

    #170Verfasserbluepulina (670177) 19 Nov. 20, 22:08
    Kommentar

    *allennachundselberrauswinkundgutenachtsag*


    839.329

    #171Verfasserno me bré (700807) 19 Nov. 20, 23:01
    Kommentar

    Gute Nacht

    839 330

    #172Verfasserrenateheinz (1125123) 19 Nov. 20, 23:10
    Kommentar

    *hervorgähn*

    *rumwink*

    guten Morgen


    839 331

    #173Verfasserbluepulina (670177) 20 Nov. 20, 06:08
    Kommentar
    839332
    Gumorgn.

    *nachles* Ach jeee, bluepu! Immerhin hastes jetzt warm?
    *Streifen kreuz für Miss A.*

    *kicher* Neenee, Hochbegabung is nicht, zum Glück. tiggerino kann sich ganz gut ausdrücken, ja. Und er steht halt sowieso an der Kippe zum Schulkind, wofür die derzeitige Situation nicht förderlich ist. Bis zum nächsten Herbst wird sich bei ihm und in der Welt doch hoffentlich einiges wieder einpendeln.
    #174Verfassertigger (236106)  20 Nov. 20, 06:12
    Kommentar

    Gun Morgn ebenfalls. Huch, es regnet auf einmal...


    839 333

    #175Verfasservirus (343741) 20 Nov. 20, 06:14
    Kommentar

    Heizung ging heute früh wieder nicht. Aber immerhin weiß ich jetzt, wie es geht, und hab es diesmal ohne weitere Verletzungen hinbekommen. Heute abend auf dem Heimweg fahr ich in der alten Höhle vorbei und hol das Fahrradflickzeug mit dem Kettenöl. Dann wird das Ding geölt und sollte dann hoffentlich nicht mehr klemmen. Und falls doch, fang ich an, den Vermieter zu nerven, bis er Abhilfe schafft. Ich hab keine Lust mehr, auf dauerhaft zickende Heizungen. Und hier gibt es wenigstens eine klare, nicht wegdiskutierbare Ursache, da brauch mir auch kein Installateur was anderes zu erzählen.


    *tiggerinoeinpaarPlotbunnysschick* wer ein Schriftsteller werden will, kann nicht früh genug anfangen, die zu sammeln


    839 334


    *indenTaghinausschleich*

    #176Verfasserbluepulina (670177) 20 Nov. 20, 06:41
    Kommentar
    839 335
    *Äuglein öffne*
    Guten Morgen allerseits.
    #177VerfasserMiss Anthropy (700297) 20 Nov. 20, 07:05
    Kommentar

    Guten Morgen, einen erfolgreichen Tag Euch allen!

    839 336

    #178Verfasserrenateheinz (1125123) 20 Nov. 20, 07:22
    Kommentar
    839 337
    Also um die Mittagszeit geht's los.
    Über meinem Bett hängt ein Schild "Nüchtern lassen", sieht aus wie diese Schilder "Rauchen verboten" oder "Hunde müssen draußen bleiben". Selbst der Arzt musste schmunzeln. 🙃

    *renate noch zuwink*
    #179VerfasserMiss Anthropy (700297)  20 Nov. 20, 07:34
    Kommentar

    Was machst Du denn die ganze Zeit, Miss A.? Darfst Du auch nichts trinken? Eher nein, Dein Magen muss ja leer sein!

    839 338

    #180Verfasserrenateheinz (1125123) 20 Nov. 20, 08:48
    Kommentar
    839 339
    Trump-Buch gibt's noch und jetzt aktuell kümmere ich mich um den Antrag einer Haushaltshilfe....
    #181VerfasserMiss Anthropy (700297) 20 Nov. 20, 08:59
    Kommentar

    *müdereintrab*

    *mattaberherzlichgutenmorgenwedlerwedle*

    TGIF, aber sowas von TGIF!

    *gähn*

    *kicher*

    "Nicht füttern" wäre natürlich überhaupt originell. *Pfoten drück*

    839 340

    #182VerfasserPinscheline (1070141)  20 Nov. 20, 09:01
    Kommentar

    MaMoose, toi toi toi für heute, und gutes Durchhalten beim Fasten!


    *Reingestaubtsei*


    839 340

    #183VerfasserSerendipity_4 (677936) 20 Nov. 20, 09:02
    Kommentar
    839 341
    *wink*
    *mitkicher*
    "Nicht füttern" wäre echt gut! *lach*
    #184VerfasserMiss Anthropy (700297) 20 Nov. 20, 09:11
    Kommentar

    *Stöhn*, ich nehme heute den dritten Tag eine Schulung auf Video auf und werde darauf bestehen, die Auswertung und das Doku-Basteln im HO zu machen, weil das da supergut geht.


    Edith erzählt noch, dass einer meiner Kollegen aus dem Nachbarbüro gerade seinen Vater zu Besucht hat und ihn rumführt. Ein sehr verschmitzt schauender alter Herr :-)


    839 342

    #185VerfasserSerendipity_4 (677936)  20 Nov. 20, 09:19
    Kommentar

    Ich frag mich, was das für seltsame Heizungen sind, dort in Bluptown, daß man sie mit Fahrradkettenöl zum Laufen bringt.


    839 343

    #186Verfasserbluesky (236159) 20 Nov. 20, 09:56
    Kommentar
    839 344
    Das frage ich mich auch.
    Und warum bringt der Kollege sein Papa mit in die Arbeit? 🤔
    #187VerfasserMiss Anthropy (700297) 20 Nov. 20, 09:59
    Kommentar

    Ich denke, das ist so ein deutsches Ding. Väter wollen immer gern wissen, wo ihre Söhne arbeiten und sich mit dem Chef verbünden, damit ihre Ableger keinen Blödsinn machen.


    839 345

    #188Verfasserbluesky (236159) 20 Nov. 20, 10:15
    Kommentar
    839 346
    Hmmpf, jetzt kommt der Hunger aber immerhin erst nach 10 Uhr.
    #189VerfasserMiss Anthropy (700297) 20 Nov. 20, 10:18
    Kommentar

    Blauwölfin hat kein anderes Öl , behaupte ich mal. Väter? Darf der auch was Anfassen?

    Ich mach mich mal auf den Weg , solange die Sonne hierher scheint.

    Alles Gute, Miss. A.

    839 347

    #190Verfasserrenateheinz (1125123)  20 Nov. 20, 10:24
    Kommentar

    Nächster freier Facharzttermin erst im Januar. Hmpf.


    839 348

    #191Verfasserbluesky (236159) 20 Nov. 20, 10:28
    Kommentar

    Hältst du das so lange aus?

    839 349

    #192Verfasserrenateheinz (1125123) 20 Nov. 20, 10:37
    Kommentar

    Ist ja nur eine Vorsorgeuntersuchung. Werd noch ein paar andere Ärzte abtelefonieren. Es ist ja nicht so, daß wir hier keine Auswahl hätten.


    839 350

    #193Verfasserbluesky (236159) 20 Nov. 20, 10:39
    Kommentar
    839 351

    Ich hätte nur Olivenöl da gehabt. Das wollte ich dafür nicht nehmen.
    #194Verfasserbluepulina (670177) 20 Nov. 20, 11:32
    Kommentar

    Was mich aber mehr interessiert: Was für ein Bauteil mußt du ölen, damit die Heizung funktioniert?


    839 352

    #195Verfasserbluesky (236159) 20 Nov. 20, 11:35
    Kommentar

    Zumindestens in österreichischen Landen kannst du bei fehlerhafter Heizung einen verringerten Mietzins verlangen, bzw einen gewissen Prozentsatz abziehen und auf einem Zwischenkonto parken, bis die Heizung repariert ist. Nur so als Hinweis für den Vermieter *g*


    Heute ist's zäääääääääääääääääääh. Und wie in einer Gruft hier. Da hab ich zuhause mehr Ansprache. *öfz*

    839 353

    #196VerfasserPinscheline (1070141) 20 Nov. 20, 11:38
    Kommentar

    Der Kollege ist um die 40 und der Herr Papa so um die 80, und beide sind souverän genug und auch aus Generationen, wo sich ein Helikoptereltern-Verdacht nicht aufdrängt. Promovierte Naturwissenschaftler.


    Wieso diese Skepsis hier?


    Früher war das hier mal eine ziemlich famliliäre Firma, wir betreiben hier HighHighhigh-Tech, sozusagen, und der naturwissenschaftliche alte Herr ist einfach interessiert :-). Ich finde das schön.


    839 354

    #197VerfasserSerendipity_4 (677936)  20 Nov. 20, 12:18
    Kommentar

    Vaseline ist mein Geheimtipp. Der Tipp stammt von meinem fenstermonteur. Es klebt nicht, verharzt nicht und tropft nicht und du kannst dir auch noch die finger damit einschmieren.

    Jetzt brummt die NINA mit neuesten Meldungen und mein Essen wird kalt, Kartoffelgratin vom Metzger meines Vertrauens.

    839 355

    #198Verfasserrenateheinz (1125123)  20 Nov. 20, 12:23
    Kommentar

    Edith streicht ein -li


    839 356

    #199VerfasserSerendipity_4 (677936) 20 Nov. 20, 12:27
    Kommentar

    *reinwirbel*

    *wink*

    *alle verfügbaren Böen für die Elchin drück*

    839 357

    #200Verfasserwhirlwind (869480) 20 Nov. 20, 12:28
    Kommentar

    Hallo zusammen.

    Schinkenbrotzahl


    839 358

    #201Verfasserriffraff68 (854542) 20 Nov. 20, 12:33
    Kommentar
    Jetzt habe ich vergebens meine Brille gesucht und das Schlimmste gefürchtet (im Bett irgendwo gequetscht)....dann habe ich sie auf meiner Nase gefunden. 😂😂😂


    Edith meint 3 Stunden später: es ist schon vorbei!
    #202VerfasserMiss Anthropy (700297) 20 Nov. 20, 13:42
    Kommentar
    839 359
    #203VerfasserMiss Anthropy (700297) 20 Nov. 20, 13:42
    Kommentar

    *kurzmaldurchsumm* (saubere Wäsche will)

    die schlimmsten Tage vom Umzug sind um. Jetzt müssen "nur noch" die Kisten ausgepackt werden . Und natürlich das alte Haus ausgeräumt. (mal sehen, wie viele Container das werden) *g*

     

    *MissA die Flügel drück* hab zwar nicht viel lesen können, aber sie scheint ja im Krankenhaus zu sein.

    *Bluepi für Ihren Umzug und das Schreiben viel Kraft wünsch*

    *Hein ein paar Klüntjes hinstell als Fadendank*

    *allen anderen natürlich auch nur das Beste wünsch*

    (da es in der neuen Mottenelternbehausung noch kein Telefon oder Internet gibt, mach ich mich weiterhin rar)

    839 360


    #204Verfasserrennmotte (617913)  20 Nov. 20, 13:50
    Kommentar

    Sehr schön, MissA. Dann schlaf dich erstmal aus, so eine Narkose ist doch sehr anstrengend.


    *die Motte durchwink*

    Viel Erfolg!


    839 361

    #205Verfasserwhirlwind (869480) 20 Nov. 20, 13:57
    Kommentar

    *durchflatter*

    *wink*


    *Krallenentspann*

    Zumindest etwas, für eine schnelle und dauerhafte Heilung drücken wir dann weiter.


    839 362

    #206VerfasserDodolina (379349) 20 Nov. 20, 14:03
    Kommentar

    Schlaf schön weiter, Miss A.! Essen wirst Du jetzt nicht wollen?

    Hallo, Motte! Da hast Du ja einen schönen Urlaub! Wann kommt Telefon etc. in die neue Mottenelternbehausung? Dieses Jahr noch?

    Ich entkalke meine Kaffeemaschine Der Rest der Menschheit gräbt im Garten rum, bei 3°C.

    Pinschi, hast Du kein sprechendes Plastiktier oder so was, damit jemand mit Dir redet?

    839 363


    #207Verfasserrenateheinz (1125123)  20 Nov. 20, 14:12
    Kommentar
    839 364
    Ah, motte kommt ja auch gut voran. 👍
    #208VerfasserMiss Anthropy (700297)  20 Nov. 20, 14:13
    Kommentar

    MaMoose, wie schön!


    Wie lange hat die OP gedauert? Ist alles gut gegangen? Ich wünsch' dir soooooo, dass die Schmerzen Geschichte sind!


    839 365 

    #209VerfasserSerendipity_4 (677936) 20 Nov. 20, 14:20
    Kommentar

    Elchlein, gute Erholung und gute Besserung!

    Und schönes Wochenende euch allen. Bin gleich weg.


    839 366

    #210Verfasserriffraff68 (854542) 20 Nov. 20, 14:22
    Kommentar

    Dafür hat der Pinscher doch uns und braucht kein Plastikgetier.


    Echte OP-Resultate werden wohl erst kommen, wenn die OP-Wunde heilt und die Entzündung nachlässt.

    Aber immerhin sind jetzt hoffentlich die Voraussetzungen geschaffen, dass die Entzündung heilen kann und dann alles ok ist.


    839 367

    #211VerfasserDodolina (379349) 20 Nov. 20, 14:28
    Kommentar

    *durchtippelntue* #mann Leute, es isst Frreitag. Gleih noch ne Tekound um 16 Uhr und danach reicht es ecgt für g´die #woce


    aaargs - ich will meine ergonomische Tastatur!

    Mann Leute, es ist Freitag. Gleich (jetzt) noch ne Teko und um 16 Uhr und danach reicht es echt für die Woche.

    839 368 *allenfröhlichwink* Juten Tach!


    Glückwunsch MissA. Auf dass alles schnell und gut heile!

    #212VerfasserMasu (613197) 20 Nov. 20, 14:36
    Kommentar
    839 369
    Um 10:30 Uhr geholt und um 12e aufgewacht. 👍
    #213VerfasserMiss Anthropy (700297)  20 Nov. 20, 15:08
    Kommentar

    Super, MaMoose, kurz und bündig, das klingt nach einer unkomplizierten OP!


    Wie benehmen sich die Mitbewohnerinnen?


    839 370

    #214VerfasserSerendipity_4 (677936) 20 Nov. 20, 15:11
    Kommentar

    Ich hoffe, du kannst bald nachhause! *Blumenstrauß neben Bett stell*


    Also so wenig Motidingsbums wie heute hatte ich bisher selten.... Übrigens, Plastikgetier? Was meinst du damit dodo? *fragend guck*


    839 371

    #215VerfasserPinscheline (1070141) 20 Nov. 20, 15:18
    Kommentar

    Pinschi, das musst du Renate fragen, ich hatte mich auf #207 bezogen.


    839 372

    #216VerfasserDodolina (379349) 20 Nov. 20, 15:23
    Kommentar

    *schnell mal durchhusch*


    *ein BESSER-DICH!-Schild über Tarnis Bett aufhäng*


    *Pinschi einen quietschenden Gummi-Gockel zum Spielen zuwerf*


    *raushusch*


    839 373

    #217VerfasserIgelin DE (467049) 20 Nov. 20, 15:28
    Kommentar

    Ah! *leuchtende Glühbirne erscheint über Kopf*

    Das hatte ich überlesen, sorry. Ich dachte schon, Plastiktiere bezöge sich - nicht ganz zu Unrecht - auf meine lieben Kollegen *höhöhöhö* Wenn ich will, kann ich eh zumindest mit der einen Kollegin in meinem Zimmer reden. Den anderen Typ verdächtige ich seit Jahren eigentlich ein Android zu sein (ältere Herstellungsversion noch ohne so manche Verbesserungen in der Funktionalität). Es ist nur so unglaublich ruhig hier drinnen. Man hört nur ein wenig Tippen, Klicken und zwischendurch meine lärmende Kaffeemaschine. Verkehr gibt's kaum, Bauarbeiten sind auch für heute erledigt. Da hab ich zuhause wenigstens meinen Echtpinsch... *seufz* Ihr seid tatsächlich meine einzige Verbindung zur Menschheit im Moment. *grins*


    839 374


    *quietsch, quietsch*

    *fröhlichwedelndGockelzerleg*

    #218VerfasserPinscheline (1070141)  20 Nov. 20, 15:33
    Kommentar

    So, ich mag nicht mehr.

    *Feierabend schnapp*

    *rauswirbel*

    Bis später!

    839 375

    #219Verfasserwhirlwind (869480) 20 Nov. 20, 15:53
    Kommentar

    kicher - ist der Roboter japanische Herkunft oder etwa Wiener?


    Hmm, mal schauen was passiert *

    Versuchstart* *ErdnussbutterKONGvorbereit*

    *außerPinschersichtdeponier*

    839 376 *Aerosolerüberwedle*


    *nebenbeilaufende Tekoweitgehendignorier*

    #220VerfasserMasu (613197)  20 Nov. 20, 16:10
    Kommentar
    839 376
    *Igelin durchwink* "Bitte füttern" wäre jetzt auch angebracht. 😉😁
    Genieße deinen Feierabend, whirlwind!
    So wie ich gerade die Nachwirkungen des Narkosemittels genossen hab. *g*
    *Pinschi bedauer* Das war aber lustig mit dem Gockel. *Quietsche-Kuh zuwerf*
    Dipi, bin ja froh um meine Mitbewohnerinnen, sonst ging's mir eher wie Pinschi. Manchmal ist es echt lustig mit denen. Meine Bandscheibenschwester tut mir aber leid! Sie darf höchstwahrscheinlich nicht operiert werden, weil sie noch wegen einer Herz-OP in März einen Blutverdünner nimmt, den sie nicht absetzen darf. Und leidet hier vor sich hin. Sie haben wohl noch nicht die richtige Schmerzmittelmischung gefunden. 😕
    #221VerfasserMiss Anthropy (700297) 20 Nov. 20, 16:14
    Kommentar
    839 377
    #222VerfasserMiss Anthropy (700297) 20 Nov. 20, 16:14
    Kommentar

    *kuhbeschnupper*

    *begeistertmitnasestoßeundquietschenlasse*

    *begeistert schnaube*

    Wuff!

    *neuen, vielversprechenden Geruch erschnüffle*

    *schnüffel*

    Aha!

    *Kongstupse*

    *Kong ins Maul nehm und zweimal oberflächlich drauf kaue*

    *Kong in die Luft werfe*

    *wuffelnd um Kong springe*

    *Kong anbelle*

    *Kong beschlecke*

    Nicht schlecht, aber...

    *Zunge klebt am Gaumen*

    *Zunge zu reinigen versuche und dabei Maul aufreiße*

    *mit Pfote über Schnauze unwillig reibe*

    *gna gna gna gna*

    Endlich weg!

    Hmmm...

    *Kong beschnuppere*

    Lieber nicht...

    *zu Kuh zurücktrabe*

    *Kuh quietschend zerlege*


    Anmerkung: So hat der Echtpinsch tatsächlich mal auf einen Krümel Erdnussbutter reagiert. Alles aus Weichplastik wird von diesem Nagetier innerhalb kürzester Zeit zerlegt. *grins*


    839 378

    #223VerfasserPinscheline (1070141)  20 Nov. 20, 16:36
    Kommentar

    *kicher* Angeblich stehen die meisten Hunde auf Erdnussbutter

    Gibt es etwas anderes, was als Füllung geeignet ist?


    839 379 alternative Füllungen


    So, TeKo zu Ende = *fröhlichwinkendindietiefschwarzeNachtvertippel*


    *FüllungenautomagischinsPinscherhütteverfracht*

    Schönes Wochenende

    #224VerfasserMasu (613197)  20 Nov. 20, 16:41
    Kommentar
    839 380
    😁😁😁😁
    #225VerfasserMiss Anthropy (700297)  20 Nov. 20, 16:43
    Kommentar

    Tja, der Pinscher ist nicht die meisten Hunde *lach*

    Hin und wieder nimmt er gnädig eine Erdnuss an (die geschälte natürlich). Die wird dann ausgiebig gekaut - während ganze Fleischbrocken oft einfach hinuntergeschluckt werden. Leberpastete z.B. (gibt's auch in der Hundeversion) geht immer! Prinzipiell stehen Wurst und Käse hoch im Kurs. Fisch mag er auch.

    (Der Typ im Büro ist übrigens Japaner.)

    So, aber jetzt wünschen wir euch ein wundervolles Wochenende!!!

    *wedel*

    *Staubwolke*

    839 380

    #226VerfasserPinscheline (1070141)  20 Nov. 20, 16:56
    Kommentar

    Fertig mit Tag vertrödelt . Beinahe hätte ich noch weg müssen, weil ich das Fone ausgeschaltet habe. Ganz aus..Die Bedienungsanleitung sagte mir, 7 Sekunden lang drücken. Nur musste ich diesen einfachen Satz erst finden

    Wer lesen kann, ist eindeutig im Vorteil.

    839 381

    #227Verfasserrenateheinz (1125123) 20 Nov. 20, 17:25
    Kommentar
    839 382
    *Staubwolke nachwink* Und danke für das lustige Kopfkino immer mal wieder. 🙂
    #228VerfasserMiss Anthropy (700297)  20 Nov. 20, 17:25
    Kommentar

    *reinbibber*

    *dasblaueKissenvordenKaminschieb*

    *Kaminanfeuer*

    *aufdasblaueKissenkletter*

    (w)uff, endlich U*****


    839 383

    #229Verfasserbluepulina (670177) 20 Nov. 20, 18:01
    Kommentar
    839 384
    *blüpi zuwink*
    #230VerfasserMiss Anthropy (700297) 20 Nov. 20, 18:10
    Kommentar

    Ich hoffe, die Heizung funktioniert (mit Fahrradkettenöl). Ich weiß immer noch nicht, welches Teil damit geschmiert wird.


    Natürlich kann man die Blutverdünner absetzen, dann wird mit Heparin substituiert. Dauert dann ein bis zwei Wochen, bis die Gerinnung wieder normal ist. Hab ich auch grad gemacht, bzw. mach ich noch.


    839 385

    #231Verfasserbluesky (236159) 20 Nov. 20, 18:21
    Kommentar

    Die Ventilspindel des Thermostats, bluesky.


    839 386

    #232Verfasserbluepulina (670177) 20 Nov. 20, 18:26
    Kommentar

    Blauwölfin, Du könntest einen Heizungsnotdienst anmelden. Falls Dir mal keine Worte zum schreiben einfallen.

    839 387

    #233Verfasserrenateheinz (1125123) 20 Nov. 20, 18:57
    Kommentar

    Ah, ok. Da würde ich auch kein Olivenöl nehmen. Und wieso beißt dich da die Zange in die Pfote?


    839 388

    #234Verfasserbluesky (236159) 20 Nov. 20, 19:02
    Kommentar

    Weil die Zange von dem kleinen Spindelchen abrutschen wollte. Also hab ich sie mit der anderen Pfoten stabilisiert. Und dann ist sie abgerutscht und hat zugekniffen.


    839 389

    #235Verfasserbluepulina (670177) 20 Nov. 20, 19:31
    Kommentar
    839 390
    *Weihnachtsplätzchen in Empfang genommen hab* 🤩
    #236VerfasserMiss Anthropy (700297) 20 Nov. 20, 19:42
    Kommentar

    Echte selbstgebackene Plätzchen, Miss A.?

    839 391


    #237Verfasserrenateheinz (1125123) 20 Nov. 20, 20:24
    Kommentar
    Von Minimus 😍
    839 392
    #238VerfasserMiss Anthropy (700297)  20 Nov. 20, 20:30
    Kommentar

    *aus dem Dodonest reinschau*

    Gibt es denn schon Pläne, wann du wieder nach Hause darfst?

    Oder lässt du dich noch ein bisschen bedienen?


    839 393

    #239VerfasserDodolina (379349) 20 Nov. 20, 20:34
    Kommentar
    839 394
    Sonntag oder Montag, hat der Arzt gesagt.
    #240VerfasserMiss Anthropy (700297) 20 Nov. 20, 21:07
    Kommentar

    *abendlichreinwinkundzählzahlzähl*


    839.395



    *misselchinzurüberstandenenopbeglückwünschundminimoosezumgelungenenplätzchen*

    :-)

    #241Verfasserno me bré (700807)  20 Nov. 20, 21:08
    Kommentar
    839 396
    Es tut mir immer so leid, dass ich gehen moose, sobald du kommst, bréle, aber es ist an der Zeit!
    *Äuglein zumach*
    #242VerfasserMiss Anthropy (700297) 20 Nov. 20, 21:24
    Kommentar

    Schlaf gut, Elchlein


    *auch ins Schlafnest flatter*


    839 397

    #243VerfasserDodolina (379349) 20 Nov. 20, 21:28
    Kommentar

    *demhuftierunddemwandervogelnachwink*


    839.398

    #244Verfasserno me bré (700807) 20 Nov. 20, 21:42
    Kommentar

    gute Nacht allerseits


    839 399

    #245Verfasserbluepulina (670177) 20 Nov. 20, 22:14
    Kommentar

    Auch von mir Gute Nacht!

    839 400

    #246Verfasserrenateheinz (1125123) 20 Nov. 20, 22:54
    Kommentar

    GuteNachtZählZahl 839.401

    #247Verfasserno me bré (700807) 20 Nov. 20, 23:01
    Kommentar
    839 402
    *Äuglein öffne*
    #248VerfasserMiss Anthropy (700297) 21 Nov. 20, 06:53
    Kommentar

    Guten Morgen!

    Wie geht es dem morgenfrischen Elch?

    839 403

    #249Verfasserrenateheinz (1125123) 21 Nov. 20, 07:11
    Kommentar
    839 404
    Schon gut aber ich freue mich schon auf mein Bett daheim!
    #250VerfasserMiss Anthropy (700297) 21 Nov. 20, 07:17
    Kommentar

    *reingähn*

    Guten Morgen


    Gut klingt toll, als ob es inzwischen wirklich besser ist mit den Schmerzen. Und das schon einen Tag nach der OP.


    *müde Papierkram mach*


    839 405

    #251VerfasserDodolina (379349) 21 Nov. 20, 07:24
    Kommentar

    *hervorgähn*

    *rumwink*

    guten Morgen


    839 406

    #252Verfasserbluepulina (670177) 21 Nov. 20, 07:29
    Kommentar

    Ich sitze vor dem gedeckten Tisch, draußen herrschen noch Minusgrrade. Rede mal mit dem schwarzen Arzt, ob du in Elchhausen wieder Chef sein kannst!

    839 407

    #253Verfasserrenateheinz (1125123) 21 Nov. 20, 07:35
    Kommentar

    Hier sind auch Minusgrade und meine Masken werden gefriergetrocknet auf dem Balkon.


    Jetzt ist aber erstmal Ende mit Fleiß, Schlafzimmer und Küche sind aufgeräumt, Masken abgekocht und der Posteingang der letzten Zeit bearbeitet und abgeheftet.


    839 408

    #254VerfasserDodolina (379349) 21 Nov. 20, 07:46
    Kommentar

    Mein Balkon sagt 3,2° Plus. Und die Sonne versucht gerade aufzugehen. Himmel sieht ziemlich klar aus.


    839 409

    #255Verfasserbluepulina (670177) 21 Nov. 20, 07:49
    Kommentar
    839 410
    *Dodos frühmorgentlichen fleiß bewunder*
    Ja, jetzt gibt's nur noch Wundschmerzen aber nicht schlimm. Und noch die Taubheitsgefühle im Fuß aber das bessert sich auch schon.
    Renate, welchen schwarzen Arzt?? 🤣🤣🤣
    *blüpi wink*
    #256VerfasserMiss Anthropy (700297)  21 Nov. 20, 07:51
    Kommentar

    Ich bin nicht ganz freiwillig so früh aufgestanden. Aber gleich kommt der Grund dafür und die Wartezeit habe ich dann sinnvoll genutzt.

    Ich kriege nämlich ein neues Sofa und Liefertermin war 7-10 Uhr. Sie haben gerade angerufen, dass sie um 8 da sind.


    839 411

    #257VerfasserDodolina (379349) 21 Nov. 20, 07:55
    Kommentar
    839 412
    👍👍
    *frühstück*
    #258VerfasserMiss Anthropy (700297) 21 Nov. 20, 08:01
    Kommentar

    Die rufen 5 Minuten vorher an? *dasreichlichknappfind*


    839 413

    #259Verfasserbluepulina (670177) 21 Nov. 20, 08:09
    Kommentar

    Es waren 10 Minuten, aber wenn man sich auf 7-10 Uhr einrichtet und wartet, reicht das ja.

    Angekündigt war, dass sie eine halbe Stunde vorher anrufen, aber beim letzten Mal vor einigen Jahren war das auch so knapp.


    839 414


    Edith meint noch, sie bauen gerade auf und das alte Sofa ist auch schon weg.

    #260VerfasserDodolina (379349)  21 Nov. 20, 08:14
    Kommentar

    ui, ein neues Sofa im Dodonest! Und die liefern am Samstag, das ist aber nett.

    Das Zeitfenster war ja da, die haben so geladen, dass Dodos Sofa als erstes raus muss.

    Guten Morgen, Blauwölfin! Funktioniert die Heizung?

    840 415

    #261Verfasserrenateheinz (1125123) 21 Nov. 20, 08:49
    Kommentar

    Ja, hier drin ist es schön warm.


    839 415

    #262Verfasserbluepulina (670177) 21 Nov. 20, 08:52
    Kommentar
    839 416
    Ja, es läuft dann alles bei allen, wie schön.
    Hier gab's auch den ersten Frost und jetzt sieht's nach einem wunderschönen Tag aus.
    #263VerfasserMiss Anthropy (700297) 21 Nov. 20, 09:07
    Kommentar

    Strahlender Sonnenschein und kalt. Gerade richtig zum hinter dem Ofen verkriechen oder raussausen und die klare Luft genießen!

    839 417

    #264Verfasserrenateheinz (1125123) 21 Nov. 20, 09:10
    Kommentar
    839 418
    Raus mit dir, renate! 😉
    #265VerfasserMiss Anthropy (700297) 21 Nov. 20, 09:17
    Kommentar

    Als erstes wohl nicht, wenn die ab 7 Uhr liefern und bei mir um 8 sind. Aber relativ früh waren sie dann schon bei mir.

    Jetzt ist es auch fertig und der Rest des Zimmers auch wieder eingerichtet. Da hatte ich einiges zur Seite geräumt und jetzt neu positioniert.


    839 419

    #266VerfasserDodolina (379349) 21 Nov. 20, 09:19
    Kommentar

    *durchhusch*

    *im Dodonest auf dem möglichen Winterschlafpolster probelieg*

    Hm. Ziemlich gut.

    *raushusch und drüber nachdenken geh*


    839 420

    #267VerfasserIgelin DE (467049)  21 Nov. 20, 09:21
    Kommentar

    Oh, das neue Sofa ist in Laubhaufenoptik?


    839 421

    #268Verfasserbluepulina (670177) 21 Nov. 20, 09:32
    Kommentar
    839 422
    *grins*
    *mich einlad und auch mal probelieg*
    #269VerfasserMiss Anthropy (700297)  21 Nov. 20, 09:32
    Kommentar

    Nein, ist es nicht.

    Aber es liegen Kissen drauf, die Rosen- und Blattmuster haben (in weiß-grau bzw weiß-dunkelblau).


    Die Matratze soll ich erst in 72 Stunden belasten, also noch nicht lange probeliegen, bitte.


    839 423

    #270VerfasserDodolina (379349)  21 Nov. 20, 09:33
    Kommentar

    Also ist es in Laubhaufenoptik getarnt :-)

    *draufhüpf*

    *ansElchleinkuschel*


    839 424


    na gut *michvonEdithwiederrunterscheuchenlass*

    #271Verfasserbluepulina (670177)  21 Nov. 20, 09:34
    Kommentar

    Ich gebe ja zu, dass ich es auch gern ausprobieren würde. Aber zumindest heute kriegt es wirklich strikte Schonfrist.


    839 4245

    #272VerfasserDodolina (379349) 21 Nov. 20, 09:44
    Kommentar
    839 425
    Wieso das? Muss die Matratze sich erstmal von der langen Reise erholen?
    #273VerfasserMiss Anthropy (700297) 21 Nov. 20, 09:55
    Kommentar

    Die wird ja aufgerollt und zusammengedrückt gelagert und transportiert. Wenn die dann flach ausgelegt wird, muss die Federung sich erstmal einliegen.

    Das ist oft bei Matratzen so, dass man die erstmal flach liegen lassen soll, bevor man sie benutzt.


    *Aufpasshonig reich*

    Was hab ich denn da gezählt?

    839 426

    #274VerfasserDodolina (379349) 21 Nov. 20, 10:02
    Kommentar

    Die Matratze war vakuumverpackt und muss erst Luft bekommen, behaupte ich mal.

    Hallo, Igelin, lange nicht gelesen!

    839 426

    #275Verfasserrenateheinz (1125123) 21 Nov. 20, 10:02
    Kommentar
    839 427
    Na gut dann müssen wir uns noch gedulden mit dem Probeliegen.
    Morgen darf ich heim. *nachdenklich Honig schleck*
    #276VerfasserMiss Anthropy (700297)  21 Nov. 20, 10:20
    Kommentar

    Dann hast du jetzt noch einen Tag Zeit, den schwarzen Arzt zu finden.


    839 428

    #277VerfasserDodolina (379349) 21 Nov. 20, 10:28
    Kommentar
    839 429
    *kicher* Gut, dann habe ich eine Aufgabe und es wird mir nicht langweilig. 😉
    #278VerfasserMiss Anthropy (700297) 21 Nov. 20, 10:48
    Kommentar

    Freust du dich auf dein elchheim? Ausruhen ist ja dann vorbei!

    839 430

    #279Verfasserrenateheinz (1125123) 21 Nov. 20, 11:38
    Kommentar
    839 431
    Na klar, und ich ruh mich weiter aus!
    Jetzt kommt die Spinne an der Decke wieder, sie dreht jeden Tag ihre Runden. Oder vielleicht sucht sie noch eine passende Stelle für ihr Netz.
    #280VerfasserMiss Anthropy (700297) 21 Nov. 20, 12:41
    Kommentar

    Meine ganz große Spinne sitzt draußen über der Haustür an der Lampe und springt rein, ich fange sie dann und werfe sie in die Biotonne, da kann dsie sich austoben . Sie kommt aber immer wieder, oder immer wieder eine neue.

    WA ist fertig. Ich mache doch heute meine Hausarbeit , dir mit soviel Spaß bereitet , dass ich ihr aus dem Weg gehe.

    839 432

    #281Verfasserrenateheinz (1125123) 21 Nov. 20, 14:02
    Kommentar
    839 433
    *über Spinne kicher *
    *über WA rätsel*
    #282VerfasserMiss Anthropy (700297) 21 Nov. 20, 14:14
    Kommentar

    WM hätte es heißen sollen. Anscheinend ist der Rest der Menschheit beim irgendwas. Der Garten ist auch noch nicht fertig, das macht aber nichts.

    839 434

    #283Verfasserrenateheinz (1125123) 21 Nov. 20, 15:25
    Kommentar

    Hä? Ich hatte doch gerade gezählt... Also nochmal:


    Einen sonnigen Samstagnachmittags-Gruss (gleich isse wech)


    839 435

    #284Verfasservirus (343741) 21 Nov. 20, 16:00
    Kommentar
    839 436
    Ja, meine Zimmerkolleginnen und ich warten jetzt alle gespannt auf den schönen Sonnenuntergang (wunderbarer See- und Bergblick hier)
    #285VerfasserMiss Anthropy (700297) 21 Nov. 20, 16:34
    Kommentar

    Ein positiver Bescheid vom Amt - da ist das Wochenende gleich nochmal so schön.


    839 437

    #286Verfasserbluesky (236159) 21 Nov. 20, 17:38
    Kommentar

    Ich war spazieren und einkaufen und jetzt warte ich auf meine Muffins (Banane-Kokos mit Schokotröpfchen drin).


    839 438

    #287VerfasserDodolina (379349) 21 Nov. 20, 17:40
    Kommentar
    839 439
    *sabbernd mitwart*
    *nach links schau* Möchte nicht eine von euch basteln?
    #288VerfasserMiss Anthropy (700297)  21 Nov. 20, 17:55
    Kommentar

    *Probiermuffins verteil*


    *bastel*


    839 439


    Dann gibt es hier noch mehr Gebäck

    #289VerfasserDodolina (379349)  21 Nov. 20, 18:00
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt