Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Topic

    **1213**

    Comment

    ** This Chat Room follows the Pensioners and Veterans Chat Room **

    ** Fortsetzung des Rentner-und-Veteranen-Quasselzimmers **


    QZ 1212


    **NOTES**

    Jeder Nutzer dieses CR erkennt die Nutzungsbedingungen und rechtlichen Hinweise in der jeweils gültigen Fassung an, die über den folgenden Link zugänglich sind:

    *By entering this CR you acknowledge and agree to all rules of participation and legal terms as defined in:

    Chat Room Regulations and Statistics

     

    Veranstaltungsvorankündigungen * Forthcoming events * Internationale Stammtische * Global Trunk Tables © ameisl:

     

    München 

    Stuttgart

    NRW 

    Berlin

    Hannover 

     

    *** Stammtische finden natürlich immer noch nicht statt, aber die Links sind für wenn es wieder geht. Und die treusorgende Revolution ergänzt die automagische Kaffeemaschine noch um automagische Sportmusik nach Wahl ***



    Author penguin (236245) 13 Jan 21, 16:32
    Comment

    Prima, automagische Musik- Danke schön , pengu. Hab grad Espresso gekocht, möchtest Du einen? Mit oder ohne geschäumter Milch obendrauf?

    #1Author solkar_0 (947488) 13 Jan 21, 16:39
    Comment

    Gern mit ein bißchen geschäumter Milch obendrauf, danke.

    #2Author penguin (236245) 13 Jan 21, 16:41
    Comment

    Danke, pengu!

    Sobald es halbwegs wieder geht, werde ich jedenfalls mal wieder in Richtung Heimat düsen :) Und da habe ich prima Erfahrungen mit Treffen gemacht *denzaunpfahlschonmalbereitleg*

    #3Author estrellita (236267) 13 Jan 21, 16:42
    Comment

    Ü^für VV

    #4Author solkar_0 (947488) 13 Jan 21, 16:44
    Comment

    *erschein* Danke, pengu. Ist das eigentlich Absicht, daß Du im alten Faden auf Dein Profil verlinkst?

    #5Author Selima (107) 13 Jan 21, 16:46
    Comment

    Wo? Unter "Vorfreude"? Bei mir kommt da der neue Faden. Sicher, dass du nicht ganz bißchen weiter unten auf meinen Namen geklickt hast?

    #6Author penguin (236245) 13 Jan 21, 16:47
    Comment

    Hihi, tatsächlich. Da muß ich verrutscht sein.

    #7Author Selima (107) 13 Jan 21, 16:54
    Comment

    Danke fürs Bäschteln!


    Sternleheimat wäre OK, aber ich käm auch in den Norden statt in den Westen.

    #8Author kikært (236250)  13 Jan 21, 17:21
    Comment

    Ich glaub, ich würd ganz gern meine BahnCard mal wieder benutzen.

    #9Author penguin (236245) 13 Jan 21, 17:22
    Comment

    Guten Morgen, guten Morgen/guten Morgen, alles weiß/alles hat er tief verborgen, der schöne weiße Sch****


    Wie schön, daß ich vor meinem Mittagsspaziergang gar nicht raus muß :-)

    #10Author Selima (107) 14 Jan 21, 06:45
    Comment

    Moin!

    ameisl, das wirkt wie ein Lied / Gedicht :) Hier ist alles eher dunkel, obwphl es jetzt immerhin dämmert. Weiß ist aber nix da draußen.

    Und: Norden wär für mich auch ok :)

    #11Author estrellita (236267) 14 Jan 21, 08:02
    Comment

    Jau, ... die Älteren unter uns sehen jetzt bestimmt eine dickrandige Brille vor ihrem inneren Auge ...

    #12Author Selima (107) 14 Jan 21, 08:18
    Comment

    Kalt, aber es wird heller.

    Moin.

    #13Author penguin (236245) 14 Jan 21, 09:00
    Comment

    Moin


    Hier jetzt hell und a wengale weiß.

    Ich finde übrigens, dass die Tage jetzt schon deutlicher länger hell sind- sehr angenehm


    Und gegen Norden hab ich selbstverfreilich auch nix. ;o)

    #14Author solkar_0 (947488) 14 Jan 21, 09:05
    Comment

    Guten Morgen :o)


    Selima, ich habe beim Lesen gleich im Geiste mitgesungen *gg*

    Hier ist nichts weiß. Aber hell.

    #15Author Dragon (238202) 14 Jan 21, 09:34
    Comment

    Guten Morgen! *strinrunzel* Ich seh die Brille, bekomm die Silben aber nicht richtig hingedengelt.

    #16Author kikært (236250) 14 Jan 21, 09:37
    Comment

    ... Sonnenschein ... diese Nacht blieb Dir verborgen, nein du darfst nicht traurig sein.


    Wie sang doch Fanny Van Dannen: Gib es zu du warst im Nana Mouskouri-Konzert/Ich war auch da und du hast geweint ;-)

    #17Author Selima (107) 14 Jan 21, 09:40
    Comment

    Ok, das Lied von Fanny Van Dannen kannte ich sogar! :)

    (das andere musste ich mir erst ersuchen)

    #18Author estrellita (236267) 14 Jan 21, 09:42
    Comment

    Guten Morgen, guten Morgen, guten Morgen, alles weiß...singe.

    Dabei hat sich bei mir gerade "dieser schöne weiße Sch****" eingeschlichen.

    #19Author Reeva (908916) 14 Jan 21, 09:54
    Comment

    Stimmt, das paßt vom Versmaß viel besser :-)


    sternle, ich sagte ja, die Älteren unter uns ...

    #20Author Selima (107) 14 Jan 21, 10:03
    Comment

    ameisl oder kiki, habt ihr dazu eine Meinung?


    Siehe auch: ist "normal" noch normal?

    #21Author penguin (236245)  14 Jan 21, 10:18
    Comment

    Ja, aber grad keine Zeit, sie zu begründen. In der Tat tendiere ich zu Spinatwachtels Einschätzung - in Erinnerung an den Mathelehrer, der mich mal fragte, wie ich es wagen könne, DIESES Kind auf eine normale Schule zu schicken.

    #22Author Selima (107) 14 Jan 21, 10:45
    Comment

    OK, dann bin ich überstimmt und sag nichts mehr. Ich kann beide Seiten nachvollziehen.

    #23Author penguin (236245) 14 Jan 21, 11:21
    Comment

    ameisl, ich kann Dich wahrscheinlich nicht um 16.00 "abholen" ab vielleicht 17.00.

    #24Author solkar_0 (947488) 14 Jan 21, 15:17
    Comment

    Dann wart ich auch bis 17:00 :-)


    *jetztdochschonmalzurmattedackel*

    #25Author Selima (107)  14 Jan 21, 16:02
    Comment

    Ich sportle jetzt!

    #26Author solkar_0 (947488) 14 Jan 21, 17:07
    Comment

    Güten Mörgen! Heut kommt der Kurzbeinige *freu*

    #27Author Selima (107) 15 Jan 21, 07:06
    Comment

    Moin!

    Und, was habt Ihr vor? Schnee? Bagger? Beides?

    Hier ist es noch stockfinster.

    #28Author estrellita (236267) 15 Jan 21, 07:59
    Comment

    Oooh, das Morgensternle ist aufgegangen :-)


    Re "Vorhaben" ... mal sehen. Bagger sicherlich. Aber bestimmt auch auslüften gehen. 3-4 Stunden in der Wohnung geht gar nicht.

    #29Author Selima (107) 15 Jan 21, 08:14
    Comment

    *strahl* :)

    Ist Bagger denn nicht gleich auslüften? (Ich dachte an Baustellen gucken.... allerdings sind die grad vielleicht weniger aktiv?) Und ja, 3-4 Stunden drinnen mit aktivem Kleinkind muss in der Regel nicht sein :) Viel Spaß jedenfalls!

    #30Author estrellita (236267)  15 Jan 21, 08:20
    Comment

    Gestern war es um die Zeit schon wesentlich heller.

    Moin.


    Erkenntnis des Tages:

    Es gibt nicht d i e eine Brille, die für alles geht. Jetzt habe ich so eine schöne neue Brille, mit der vieles besser geht, aber immer noch nicht alles. Also mehrmals am Tag Brille auf, Brille ab ...

    #31Author penguin (236245)  15 Jan 21, 08:45
    Comment

    Morgen! Hoffentlich wandert pengus Erde nicht falschrum um die Sonne!


    Auch von mir viel Spaß, Ameisl, ich hätte jetzt auch Lust auf Bagger und Schnee.

    #32Author kikært (236250) 15 Jan 21, 09:22
    Comment

    Spätes Moin


    Als mein Sohn so ca. 3 Jahre alt war , war für ihn das größte Abenteuer mit einem Bus quer durch die Stadt zu fahren und an allen Baustellen auszusteigen und zu gaffen. Das tollste war einmal als ein großes Gebäude gerade abgerissen wurde.

    #33Author solkar_0 (947488) 15 Jan 21, 10:20
    Comment

    Für manche sind es die Bagger, für andere die Baustellen, und wieder andere finden es unsäglich spannend, stundenlang Straßenbahn zu fahren. Für meinen Bruder und mich war es das Größte, wenn unser Vater samstags mit uns zum Flugplatz gefahren und auf die Aussichtsplattform gegangen ist. Meine Mutter und das Baby* hatten dann zu Haus ihre Ruh.


    *das 'Baby' ist mittlerweile über 50!

    #34Author penguin (236245) 15 Jan 21, 11:07
    Comment

    Mein Highlight: Im Auto sitzen, während es (in der Waschanlage) gewaschen wird.

    #35Author kikært (236250) 15 Jan 21, 12:35
    Comment

    *vollbeikikiuntschreib* Meine Oma hat uns ab und zu mal mitgenommen, großartig!!

    Und meine Eltern sind mit ihren Enkeln auch schon zweimal zum Flughafen gestraßenbahnt, und alle waren begeistert! :) (Mit mir haben meine Eltern das nie gemacht)

    Als wir noch autolos in der Großstadt gewohnt haben, war Autofahren ein Riesenhighlight für die Kinder. Inzwischen ist es das Busfahren....

    #36Author estrellita (236267) 15 Jan 21, 13:46
    Comment

    Baustellen üben auf sehr viele Kinder, die hernach überhaupt kein Interesse mehr an derartigem haben, eine riesige Anziehung aus. Baustellen, Fahrzeuge und Tiere bei uns :-)


    Mit dem Auto durch die Waschanlage gab's in meiner ländlich-einfachen Kindheit leider nicht. Ich bin das erste Mal erst vor vielleicht 10 Jahren durch eine Waschanlage gefahren (worden) - und fand das sehr gruslig. Find ich heute noch - ich frage mich, warum nicht mehr Krimimorde in Waschanlagen vorkommen. Ich muß mich jedenfalls jedes Mal zusammenreißen.

    #37Author Selima (107)  15 Jan 21, 14:05
    Comment

    Nicht gruselig, gemütlich! Am besten ist es, wenn wirklich überall Schaum und die Draußenwelt verschwunden ist. Und natürlich die großen blauen Bürsten. Das Trockenpusten ist auch ganz witzig, aber dann geht's ja aufs Ende zu, das trübt die Freude.

    #38Author kikært (236250) 15 Jan 21, 14:13
    Comment

    kiki, wir verstehen uns.


    ameisl, ich dachte auch mal, dass ich da meinen Kindern auch ermöglichen möchte, dieses tolle Waschanlagenerlebnis - keine gute Idee. Mache ich nicht wieder..... (ich wüsste auch gerade gar nicht, wann das Auto überhaupt das letzte Mal gewaschen wurde)

    #39Author estrellita (236267) 15 Jan 21, 14:16
    Comment

    Nach dem letzten Schnee muß ich mindestens durch die Waschanlage bei den Häufen Salz, die die hier ausbringen.

    #40Author Selima (107) 15 Jan 21, 14:18
    Comment

    Ich unterschreibe auch bei kikaert und estrellita: Durch die Waschanlage fahren finde ich immer noch toll.

    #41Author corbie (745439) 15 Jan 21, 16:19
    Comment

    Moin.


    Bei Waschanlagen bin ich eher Team Ameisl. Ich finde die tendenziell ziemlich creepy. Es gibt Gründe, warum mein Auto von einer soliden Schmutzschicht zusammengehalten wird.

    #42Author Chaja (236098) 15 Jan 21, 16:48
    Comment

    Puh - ich dachte schon, ich sei allein!

    #43Author Selima (107) 15 Jan 21, 17:08
    Comment

    Hoppalda ... wie der Kurzbeinige sagt ... ganz schön runtergerauscht.


    Guten Morgen - heute schneebedingt am heimischen Schreibtisch.

    #44Author Selima (107) 18 Jan 21, 07:02
    Comment

    hoppladi, hopplada ... und schon ist wieder Montag. Guten Morgen.

    #45Author penguin (236245) 18 Jan 21, 09:20
    Comment

    Morning!


    Hier ist fast schon alles wieder weg Und fusseliger Schal plus Maske ist echt eine Kack-Kombi.


    Gerade gelesen: "This January is not januarying like the other Januaries januaried". Und ich bin echt so neidisch auf die Fähigkeit des Englischen, jedes Wort zum Verb zu machen.

    #46Author kikært (236250)  18 Jan 21, 09:28
    Comment

    Moin Moin


    Dafür können wir so herrlich lange Substantiva machen.


    #47Author solkar_0 (947488) 18 Jan 21, 10:21
    Comment

    Moin.


    Inwiefern ist denn dieser Januar nicht so januarig wie andere Januare?

    #48Author Chaja (236098) 18 Jan 21, 10:25
    Comment

    Das stimmt, solkar, aber die Kirschen in Nachbars Garten sind nicht so grün wie unser Gras (oder so ähnlich).


    Chaja, war das eine Demonstration oder eine Frage 😉?

    #49Author kikært (236250) 18 Jan 21, 10:30
    Comment

    Kiki - sowohl als auch 🙂


    #50Author Chaja (236098) 18 Jan 21, 10:34
    Comment

    Was heißt nicht können? Einfach tun. In einer Sprache, in der es vor einem Fußballtor müllent und in der man fringsen gehen kann, in der kann der Januar auch öde vor sich hin januaren und zwar ganz anders als andere Januare januarten.

    #51Author Selima (107)  18 Jan 21, 10:39
    Comment

    @Chaja: Andere Januare haben etwas länger die Illusion eines frischen Neustarts aufrecht erhalten.


    @Selima: In diesem Fall finde ich die Adjektivierung überzeugender - "januaren" klingt nicht verbig genug und wird vermutllich Nachfragen provozieren.

    #52Author kikært (236250) 18 Jan 21, 10:43
    Comment

    das "müllent" und "fringsen" erschließt sich mir nicht..



    aber heute wird wieder gesportelt ;o)

    #53Author solkar_0 (947488) 18 Jan 21, 10:46
    Comment

    ... müllern kann - nicht müllent ...


    Gewohnheitssache - denke ich. Der März aprilt völlig unzeitgemäß. Im Oktober augustelt es noch mal sehr.


    Schließlich weihnachtet es ja auch jedes Jahr sehr.

    #54Author Selima (107) 18 Jan 21, 10:48
    Comment

    @solkar: es "müllert" - das bezog sich auf einen Spieler namens Müller, der fleißig Tore schoß. "fringsen" geht auf Kardinal Frings zurück, der knapp nach dem Krieg den Leuten die Absolution erteilte fürs Kohlenklauen für den Eigenbedarf. Man ging also nicht klauen sondern fringsen.

    #55Author Chaja (236098) 18 Jan 21, 10:50
    Comment

    "Augustelt"?! *kicher*

    #56Author kikært (236250) 18 Jan 21, 10:50
    Comment

    Nachtrag: Es müllert vor dem Tor ... kommt, wenn ich das richtig weiß, vom Fesl (?) und bezieht sich auf Gerd Müller, weiland Bomber der Nation. Fringsen kommt vom Kardinal Frings zu Köln, der den Deutschen höchstkirchlich den Mundraub erlaubte.

    #57Author Selima (107) 18 Jan 21, 10:51
    Comment

    Danke für die doppelte Nachhilfe zu fringsen und müllern.

    Wünsche Euch, dass es heute nicht zu stark montagt.

    #58Author solkar_0 (947488) 18 Jan 21, 11:00
    Comment

    Moin!

    Hier montagt es ziemlich.... und ich weiß echt, warum ich nicht Lehrerin geworden bin. *tiefdurchatme* Geduld ist in diesem Zusammenhang irgendwie wirklich nicht meine Stärke. *jetztmalwiedererwerbsarbeit*

    #59Author estrellita (236267) 18 Jan 21, 11:10
    Comment

    *sternchenechtbedauer* Ich möchte nicht mit Kindern im HO sein.

    #60Author solkar_0 (947488) 18 Jan 21, 11:12
    Comment

    "herbsteln" kam mir bekannt vor. steht auch im Duden. Das dort aufgeführte Synonym "herbsten" kannte ich nicht.


    Zum Glück frühlingt es bald statt zu herbsten oder sollte ich lieber "frühjahrt" sagen?


    Ich zahnarzte gleich und habe dabei ein mulmiges Gefühl. Zum ersten Mal seit Pandemiebeginn muss ich ohne Maske in einem geschlossenen Raum jemanden für längere Zeit treffen, der ständig genau dort in Kontakt mit anderen Personen ist.


    Persönlich kenne ich niemanden, der das schon erlebt hat. Deshalb versuche ich hier, mir mein beunruhigendes Gefühl nehmen zu lassen. Ich meine gelesen zu haben, dass eine von euch kürzlich auch beim Zahnarzt war.

    #61Author Reeva (908916)  18 Jan 21, 11:15
    Comment

    Ich war kürzlich ausführlichst bei meiner Z- Frau und fühlte mich dort seeehr sicher aufgehoben. Sämtliches Personal dort trug z. B. über ihren üblichen Kitteln Op-einmal Kittel , die nach jedem Patienten gewechselt wurden, ebenso wurde nach jedem Patienten 10 Minuten der Behandlungsraum gelüftet ( es gibt dort 5 Behandlungsräume) alle trugen FFP2 Masken plus Visier. Im Wartezimmer durfte nur 1 Person warten.

    #62Author solkar_0 (947488) 18 Jan 21, 11:24
    Comment

    Jap.

    Ich war letzten Mittwoch zur Zahnreinigung (immerhin eine Dreiviertelstunde) und zur Gebißkontrolle (grad mal 5 Minuten). Ich hab nicht einen einzigen Gedanken daran verschwendet, daß ich mich anstecken könnte. Ist mir echt nicht in den Sinn gekommen. Ich geh davon aus, daß sie da auf Zack sind und sich testen lassen, wenn nötig etc.

    #63Author Selima (107) 18 Jan 21, 11:25
    Comment

    Ich bin von diesen Verben echt nicht überzeugt 😉.


    Reeva, ich war im Oktober, da war (zumindest hier) die Lage noch entspannter und im November noch mal zur Zahnreinigung. Bei letzterer hatte die Fachkraft Mundschutz und Visier an, der Raum war rattenkalt, weil das Fenster sperrangelweit offen war. Dabei hatte ich sogar den ersten Termin gleich um 8. Kurz: Meine Abneigung gegen alles, was in meinem Mund passiert, war deutlich größer als die gefühlte Bedrohung durch Corona.

    #64Author kikært (236250)  18 Jan 21, 11:25
    Comment

    Nachtrag: Das Wartezimmer hat so einen Luftaustauscher, zusätzlich waren die Fenster auf. Da ich mir eh immer den allerersten Termin geben lasse, war im Wartezimmer eh nicht mit einem Virenstau zu rechnen.

    #65Author Selima (107) 18 Jan 21, 11:27
    Comment

    Natürlich trugen alle Latexhandschuhe. Ich mußte vor der Behandlung mit einer ziemlich starken Lösung (Name weiß ich nicht mehr)ausführlich gurgeln.

    #66Author solkar_0 (947488) 18 Jan 21, 11:27
    Comment

    Das Zeug gurgeln ... war das nicht immer schon so bei der Zahnreinigung? Ich war jedenfalls davon ausgegangen.

    #67Author Selima (107) 18 Jan 21, 11:28
    Comment

    danke solkar :) Es geht ja eigentlich echt gut, nur die Sache mit der Geduld....


    Reeva, ich war beim Z-Mann, als es das letzte Mal herbstelte (da waren wir alle dort, damit war's voll), wir waren in zwei Räumen und könnten dann auf dem Stuhl die Maske abnehmen. Am seltsamsten war aber, dass des Z-Manns Nase über seine Maske ragte...... Wir hatten da aber auch eine sehr niedrige Inzdenz (und sind auch aktuell glaub nur knapp über 50), deswegen war mir insgesamt nicht so mulmig.

    #68Author estrellita (236267) 18 Jan 21, 11:29
    Comment

    Nee, Mund lange spülen, damit sich da die Beläge färben, ja. Aber nicht gurgeln.

    #69Author Chaja (236098) 18 Jan 21, 11:30
    Comment

    Tach.

    Ich denke "müllert" war eher eine typische B...-Schlagzeile. Fredl Fesl hat das dann in einem Lied folgendermaßen verwandt: "Plötzlich müllerts vor dem Kasten. Das Volk schreit Uwe* wie mir scheint. Da schießt der Müller knapp daneben, denn er war ja nicht gemeint". *Uwe Seeler war ja auch noch bis 1972 aktiv.


    Es herbstelt im Übergang vom Spätsommer zum Herbst. Herbsten ist hier im wilden Süden die Tätigkeit der Traubenernte.

    #70Author opadeldok (1319435) 18 Jan 21, 11:31
    Comment

    War keine Zahnreinigung bei mir sondern 3 Zähne abschleifen und dann überkronen an 2 Terminen , jedes Mal diese Gurgellei.

    #71Author solkar_0 (947488) 18 Jan 21, 11:31
    Comment

    Kaum muss ich rausfinden, was ein bestimmtes LegoTechnic-Set gebracuth kostet (über 200€??!?), überholt Ihr mich alle beim Schreiben :)

    #72Author estrellita (236267) 18 Jan 21, 11:31
    Comment

    re Gurgelzeug: Genau das habe ich mich gefragt - ist das fiese Zeug neu oder nicht? Auf alle Fälle war es fieser als sonst.

    #73Author kikært (236250) 18 Jan 21, 11:31
    Comment

    Kannste mal sehen, wie super entspannt ich bei den Zs bin. Als Kind war ich regelrechter Z-Fan und bin da immer gern hin. Z-Besuche waren immer ein Highlight wegen des Spielzeugs, das man da bekam.


    Echt? Fies? Ich fand das supererfrischend, das Gurgelzeug.

    #74Author Selima (107)  18 Jan 21, 11:31
    Comment

    Ich musste nix gurgeln.... dabei fällt mir ein, ich war später nochmal da, weil mir ein winziges Stückchen Zahn abgebrochen ist (das fühlt sich dann ja gerne mal nach einem Riesenbrocken an), da hatte ich auch einen frühen Termin, und im Wartezimmer waren Wespen, weil sie mit Fenster komplett auf gelüftet haben, und da leider ein Wespennest in der Nähe war. Kurz bevor ich aufgerufen wurde, kam noch eine zweie Patientin ins Wartezimmer.

    #75Author estrellita (236267) 18 Jan 21, 11:34
    Comment

    *opadeldokbegrüß* Ich mag deinen Nick 🙂


    Mega-fies, Ameisl, tränenindieaugentreib-fies!

    #76Author kikært (236250) 18 Jan 21, 11:34
    Comment

    Dau gugg naa, da hat das Zahnarztthema das Opale rumgelockt :-)

    #77Author Selima (107) 18 Jan 21, 11:37
    Comment

    Ich glaub das war eine H2O2 Lösung 0,1 % zum Gurgeln- es ist wirklich mega- fies!

    #78Author solkar_0 (947488) 18 Jan 21, 11:38
    Comment

    Dann hatte ich eine andere. H2O2 brennt höllisch. Das hätte ich erkannt.


    Nachtrag:

    Zu Mundspülungen beim Zahnarzt hab ich das gefunden:

    https://www.dentalmagazin.de/praxiszahnmedizi...

    ... zu H2O2 wird da nicht geraten, sonder zu Chlorhexidin. Vermutlich hab ich letzteres bekommen.

    #79Author Selima (107)  18 Jan 21, 11:41
    Comment

    Noi, das Z-Thema war es nicht, das mich hergelockt hat. Ich bin nur dem Charme der anwesenden Damen erlegen. ;-)

    #80Author opadeldok (1319435) 18 Jan 21, 12:00
    Comment

    Scharmörle.

    #81Author Selima (107) 18 Jan 21, 12:02
    Comment

    *opadeldokangrins*


    Ich hoffe, wir haben Reeva jetzt das mulmige Gefühl nehmen können.

    #82Author solkar_0 (947488) 18 Jan 21, 12:09
    Comment

    Ja, habt ihr. Danke, das ist lieb von euch.

    Die Fenster sehe bei ihm auch immer weit auf, wenn ich beim Einkaufen an der Praxis vorbei gehe. Werde mich also warm anziehen.


    Ob ich nur zum Kontrollieren bleibe oder länger, weiß ich noch nicht. Selbst habe ich diesbezügl. ein ungutes Zahngefühl.


    Ich hoffe auch, dass alle dort Arbeitenden astronautenähnlich angezogen sind und das dann beim Fremdschutz ausreicht, auch wenn sie selbst schon infiziert wären, ohne es zu wissen. Und dass das auch noch gilt, wenn wie bei estrellita jemand die Nase aus der Maske raushängen lässt, weil er zusätzlich ein Visier hat.


    Wenn beide Lösungen effektiv Coronaviren abtöten kann, hoffe ich, dass ich die bekomme, die nicht so brennt, aber dass ich zumindest eine bekomme.






    #83Author Reeva (908916) 18 Jan 21, 13:04
    Comment

    *'scharmörle'notier* 😀


    Am Wochenende wurden uralte Dias (inzwischen digitalisiert) hervorgekramt, und ich habe festgestellt, dass ich schon als Kindergartenkind einen kritisch-pissigen Blick (also, so wirkt er, eigentlich bin ich nur gedankenversunken, jawohl!) hatte, wenn ich nicht wusste, dass ich fotografiert werde. Aber irgendwie mag ich diese Fotos lieber als die mit dem "jetzt lach doch mal!!!"-Grinsen.

    #84Author kikært (236250)  18 Jan 21, 14:33
    Comment

    Klarer Fall von "resting bitch face" *ggg* daran leide ich auch (was isn mit Dir los? Bist Du schlecht drauf? Bist Du sauer? - nein?! Ich kuck einfach nur so vor mich hin/denke nach/bin im Leerlauf).

    #85Author Selima (107) 18 Jan 21, 14:39
    Comment

    *g* Definitiv. Aber dafür macht der Kontrast ein echtes Lächeln dramatisch schöner 🙂.

    #86Author kikært (236250) 18 Jan 21, 14:44
    Comment

    Tja-ha - nur sind die kaum dokumentiert ... aus den von Dir genannten Gründen. Das ist echt schwer, mich mit einem natürlichen Lächeln oder Lachen zu photographieren.

    #87Author Selima (107) 18 Jan 21, 14:47
    Comment

    In meinem Kopfkino guckst du aber nicht "böse", Ameisl. Gar nicht.

    #88Author kikært (236250) 18 Jan 21, 14:55
    Comment

    Klarer Fall von "resting bitch face" *ggg* daran leide ich auch (was isn mit Dir los? Bist Du schlecht drauf? Bist Du sauer? - nein?! Ich kuck einfach nur so vor mich hin/denke nach/bin im Leerlauf).


    Hey! Das ist MEIN Text!!!! 🙂


    Ich mag übrges auch keine Fotos von mir. Oder nur ganz wenige.

    #89Author twocents (460778)  18 Jan 21, 15:34
    Comment

    FFle, schon wieder die Dritte in einem Bund ;-)


    Re Photos von mir mögen/nicht mögen: Aus diesem Grund sind für mich Videokonferenzen nicht immer ganz leicht zu ertragen.


    *aufdieuhrguckk* Ui ... *saus*

    #90Author Selima (107)  18 Jan 21, 15:59
    Comment

    *lossportel*

    #91Author solkar_0 (947488) 18 Jan 21, 16:02
    Comment

    Ja, Video-Konferenzen haben etwas Dauerirritierendes und Dauerablenkendes (obwohl sich eine gewisse Gewöhnung/Resignation einstellt). Aber! So sehr mich die Idee der Nahaufnahme beim Singen (singen! nur essen ist schlimmer auf Fotos) auch geschreckt hat - am Ende habe ich mich über das Ergebnis des virtuellen Chores richtig, richtig gefreut.

    #92Author kikært (236250) 18 Jan 21, 16:10
    Comment

    Ich auch, kiki, ich auch - obwohl ich nur Tippgeber war.

    #93Author penguin (236245) 18 Jan 21, 16:34
    Comment

    🙂 Ein hervorragender Tipp war das, aber die Überredungsskünste des Sternles sind auch nicht von schlechten Eltern.

    #94Author kikært (236250) 18 Jan 21, 16:49
    Comment

    Stimmt - Du hattest ein leicht angenagtes Ohr ;-)

    #95Author Selima (107) 18 Jan 21, 16:50
    Comment

    Ich hab die beiden eben nicht an meinem Ohr nagen lassen ...

    #96Author penguin (236245) 18 Jan 21, 16:55
    Comment

    Aber sie sind Dir in denselben gelegen, oder?

    #97Author Selima (107) 18 Jan 21, 16:57
    Comment

    Das schon ;-) Aber wenn man fast ein Jahr lang gar nicht gesungen hat, kommt einem die eigene Singstimme sehr merkwürdig vor.

    #98Author penguin (236245) 18 Jan 21, 17:02
    Comment

    Das war meine Nagehemmung, die dich verschont hat, pengu.


    Euch allen einen schönen FA!

    #99Author kikært (236250) 18 Jan 21, 17:31
    Comment

    haha, Nagehemmung --> to nag ;-)

    Dir auch einen schönen Abend, kiki.

    #100Author penguin (236245) 18 Jan 21, 17:47
    Comment

    Kein Zufall :-)

    nag (v.)

    1828, intransitive, "find fault constantly;" by 1840, intransitive, "annoy by continued scolding, pester with petty complaints," originally a dialectal word meaning "to gnaw" (1825, Halliwell), probably ultimately from a Scandinavian source (compare Old Norse gnaga "to complain," literally "to bite, gnaw," dialectal Swedish and Norwegian nagga "to gnaw"), from Proto-Germanic *gnagan, related to Old English gnagan "to gnaw" (see gnaw). As a noun, 1894, "act of nagging;" by 1925, "person who nags." Related: Nagged; nagger; nagging.

    https://www.etymonline.com/word/nag

    #101Author Selima (107) 18 Jan 21, 17:54
    Comment

    "Mutti, Mutti, er hat gar nicht gebohrt." https://www.youtube.com/watch?v=DxWL7m1aY9I


    Was die Gurgelflüssigkeit genau war, weiß ich nicht. Der Geschmack war im Mund zu ertragen und die Farbe erinnerte mich in dem Plastikbecher an Pipiproben. Die Zähne sind sauber und im nächsten Monat habe ich einen langen Termin, um eine uralte Füllung zu erneuern, die porös wird. Der ZA macht Inlays und Kronen mit einem 3D-Drucker selbst. Das finde ich sehr praktisch.


    Feierabendet (erkennt man den Imperativ?) alle gemütlich!

    #102Author Reeva (908916)  18 Jan 21, 18:43
    Comment

    Düfte sind die Gefühle der Blumen

    [heutiger Teeankerkettenzettelchenweisheit]

    ----

    *reevaapplaudier* Das ist doch gut. Aber ist es nicht erstaunlich, wie sich dieser Spruch in unseren Hirnen festgesetzt hat? Je.des.mal kommt mir der in den Sinn, wenn's um Zahnarztbesuche geht.


    Guten Morgen.

    #103Author Selima (107) 19 Jan 21, 06:50
    Comment

    Moin!

    *nichtszuberichtenhab*

    #104Author estrellita (236267) 19 Jan 21, 08:17
    Comment

    Guten Morgen an alle, danke fürs Applaudieren an Selima und "wer wird denn gleich in die Luft gehen?", lieber einmal tief durchatmen einfach nur so als Ratschlag für jeden, der sich schnell aufregen kann, weil ich morgens Kaffee statt Tee aus Teebeuteln trinke.

    #105Author Reeva (908916) 19 Jan 21, 08:50
    Comment

    Hab mir gerade mal die Werbung angeguckt: Wow! *ggggg* Schön auch, wie die ganzen Kinder da uniform ihre Zähne putzen *g*

    #106Author estrellita (236267) 19 Jan 21, 08:59
    Comment

    Reeva, man muß das eine nicht lassen, wenn man das andere tut. Ich trink parallel :-)


    Das HB-Männchen kenn ich allerdings nur mittelbar.


    "Gift ist die Rache der Pilze" ... werd ich denen mal als Teespruch vorschlagen.

    #107Author Selima (107) 19 Jan 21, 09:04
    Comment

    Moin!

    Nass, usselig, kalt.

    #108Author penguin (236245) 19 Jan 21, 09:24
    Comment

    Moin!


    Das mit dem "er hat gar nicht gebohrt" kenne ich nur "passiv" - bei uns hieß es immer "Links oB, rechts oB", nachdem ich als Kind mal versucht habe zusammenzufassen, was die Zahnärztin gesagt hat.

    #109Author kikært (236250) 19 Jan 21, 09:26
    Comment

    Moin.

    sonnig. kalt.


    Zahnarztbesuche waren als Kind in der Regel nicht schlimm. Waren immer gekoppelt mit Verwandtschaftsbesuch, der Z. war mein Onkel. 🙂

    #110Author neutrino (17998) 19 Jan 21, 09:42
    Comment

    Na, für Kinder sind ja Tanten- und Onkelbesuche manchmal eher lamweilig. Da muß Dein Z-Onkel ein lustiger Onkel gewesen sein oder Kinder gehabt haben.

    #111Author Selima (107) 19 Jan 21, 10:09
    Comment

    spätes Moin allerseits.


    Hier usselig, grau und lamweilich

    #112Author solkar_0 (947488) 19 Jan 21, 10:35
    Comment

    re lamweilich: Vielleicht kannst du für das Sternle Lego recherchieren ... 😉

    #113Author kikært (236250)  19 Jan 21, 12:02
    Comment

    Nee danke, das Kind hat festgestellt, dass es dafür noch zu lange sparen müsste (über drei Jahre) und den Plamn dann verworfen :)

    Boah wat is dat Wetter heute bäh.

    #114Author estrellita (236267) 19 Jan 21, 12:08
    Comment

    Hier auch Doppel- und Tripelbäh. Die Heimfahrt auf dem Fahrrad wird nachher echt ein Spaß ...


    re Lego: Eigentlich ein ganz guter Lerneffekt, oder?

    #115Author kikært (236250) 19 Jan 21, 13:16
    Comment

    [flyster] Ich hatte auf meinem Spaziergang strahlenden Sonnenschein und eine wunderschöne Winterlandschaft ... [/flyster] Aber mittlerweile ist es zugezogen und trüb ... ;-)

    #116Author Selima (107) 19 Jan 21, 13:26
    Comment

    Das klingt toll, Selima, ordentliches Tageslicht hab ich echt schon länger nicht gesehen (dabei bräuchte ich für zwei Foto-Projekte dringend welches!).

    #117Author kikært (236250) 19 Jan 21, 14:22
    Comment

    Solkar? Ich geh schon mal vor!

    #118Author Selima (107) 19 Jan 21, 16:01
    Comment

    ameisl-spo-ort ....

    #119Author solkar_0 (947488) 19 Jan 21, 16:02
    Comment

    16:01 und 16:02? Die Atomuhr muss falsch gehen B-).

    #120Author kikært (236250) 19 Jan 21, 16:17
    Comment

    ameisl, ja. mein Onkel war ganz nett ... und meine Cousins auch 🙂


    Und wir mussten nicht im Wartezimmer sitzen sondern waren in der Wohnung. Wer dran war, ist dann durch den Keller direkt in die Praxis (Wartezimmer war vor dem Empfangstresen und dazwischen war eine Tür).

    #121Author neutrino (17998) 19 Jan 21, 18:05
    Comment

    Guten Morgen.

    Stückle, also im wahrsten Sinne ein guter Onkel Doktor :-)

    #122Author Selima (107) 20 Jan 21, 05:38
    Comment

    Moin!

    Dunkel, kalt, windig. Aber ich musste ja heute noch nicht raus :)

    #123Author estrellita (236267) 20 Jan 21, 07:25
    Comment

    Guten Morgen - es wird eindeutig heller.

    #124Author penguin (236245) 20 Jan 21, 08:50
    Comment

    Guten Morgen!


    Ich habe heute Nacht geträumt, ich wäre in London, und irgendwann gegen Ende fiel mir ein, dass ja Corona "ist".


    Rrrrrahh, Edith muss sich leider echauffieren, jetzt geht mir schon mein Wolldealer mit Valentinsgedöns auf den Kranz. Ich soll für mich und meinen Liebsten Doppelfäustlinge (ein bolleriger Handschuh mit zwei Eingängen) stricken, damit wir beim Händchenhalten keine kalten Finger bekommen. *dieaugenzuschlitzenvereng* Und um es richtig schön zu machen, mit Herzapplikation *kontrolliertlangsamdurchdienaseausatme*

    #125Author kikært (236250)  20 Jan 21, 09:25
    Comment

    Ach, was ein Zufall. Ich war auch in London, hatte mich allerdings dort verlaufen. Das hab ich früher öfter geträumt, jetzt aber lange nicht mehr.


    kiki, nicht aufregen ... verrat mir lieber, wie deine Hände beim Radfahren warm bleiben.

    #126Author penguin (236245) 20 Jan 21, 09:36
    Comment

    Schade, dass wir uns nicht getroffen haben 🙂.


    re Hände: Momentan noch mit ganz normalen Handschuhen vom Kaffeeröster (das Material heißt, glaub ich, Strickfleece). Wenn's wirklich mal kalt sein sollte, habe ich extra-warme Fäustlinge (die funktionieren bei mir besser als Skihandschuhe mit Fingern).

    #127Author kikært (236250) 20 Jan 21, 09:39
    Comment

    pengumann behauptet nämlich, seine Hände würden eh gleich kalt und deshalb bräuchte er eigentlich auch gar keine Handschuhe anzuziehen. Ich hab ihm schon mal vorgeschlagen, so enge Seiden-Innenhandschuhe zu kaufen, aber das will er nicht (vermutlich, um das Händi besser benutzen zu können ...)


    In echt war ich schon ewig nicht mehr in London, bestimmt mindestens zehn Jahre.

    #128Author penguin (236245)  20 Jan 21, 09:42
    Comment

    Also, ich merk schon einen ziemlich dramatischen Unterschied mit/ohne Handschuhe(n) auf dem Rad, vor allem bergab. Wie so oft ist der "wind chill" der entscheidende Faktor. Deshalb taugen Wollhandschuhe nix.

    #129Author kikært (236250) 20 Jan 21, 09:56
    Comment

    Damals, als ich noch täglich viel Radgefahren bin, hatte ich so Neoprenhandschuhe, die fand ich ganz gut, weil sie auch gegen Nässe schützen. Für richtig kalt waren die aber nix (aber bei richtig kalt ist ja auch Nässe kein Problem). Zum Spazierengehen wären die abr glaube ich eher nicht geeignet.

    #130Author estrellita (236267)  20 Jan 21, 10:06
    Comment

    Wollhandschuhe, Fleecehandschuhe, gefütterte Lammfellhandschuhe - nix hilft. Es geht eh nur ums Spazierengehen, weil er kleine Hände hat, können wir die gleichen Handschuhe tragen. Fahrräder haben wir schon lange keine mehr, meine Augen machen da nicht mit.

    #131Author penguin (236245) 20 Jan 21, 10:11
    Comment

    Moin


    Ich kriege beim Auto fahren im Winter immer "Leichenfinger" , wenn ich 5 Minuten die Hände am Lenker hab egal ob mit oder ohne Handschuhe.

    #132Author solkar_0 (947488) 20 Jan 21, 10:44
    Comment

    Wenn es nur um Wärme geht (nicht um Wind und/oder Nässe), rate ich definitiv zu Fäustlingen. Wenn man das Seil zum Durch-die-Jackenärmel-Ziehen weglässt, sind sie auch gar nicht mal soooo kindergartig.

    #133Author kikært (236250) 20 Jan 21, 10:47
    Comment

    ich geb es mal weiter, danke

    #134Author penguin (236245) 20 Jan 21, 10:58
    Comment

    Ja würde ich auch sagen: Fäustlinge! *schnelldasseilabfriemel* *g*

    ameisl, dann bis Du ja die 1a-Zielgruppe für diese Lamfelllenkradumpuschelungen! (Ich aber ehrlich gesagt auch, ich war tatsächlich schon mal kurz davor, mir ernsthaft zu überlegen, ob ich mal darüber nachdenke, mir so etwas zuzulegen.... Lenkradbezug)

    #135Author estrellita (236267) 20 Jan 21, 11:02
    Comment

    *grübelwiediewärmevonameislsumpuschelungzusolkarkommt* B-) SCNR

    #136Author kikært (236250) 20 Jan 21, 11:28
    Comment

    Herrje. Ist wohl nicht mein Tag heute. (Und es ist mir noch nicht mal aufgefallen!) Also, solkar, vielleicht wäre die Umpuschelung etwas für Dich? wollte ich gemeint haben. Ich will ins Bett.

    #137Author estrellita (236267) 20 Jan 21, 11:32
    Comment

    Ich hab mir das schon richtig zurecht gedacht, Sternchen.

    #138Author solkar_0 (947488) 20 Jan 21, 11:36
    Comment

    Ich habe gestern Schwarz auf Weiß festgehalten, dass im Alphaben nach dem "J" das "H" kommt. *schweig*

    #139Author kikært (236250) 20 Jan 21, 12:02
    Comment

    ;-) Sternle, für mich wär so eine Lammfellumpuschelung (danke für dieses Wort, Max Goldt) eine Quaaaal.


    Pengumann könnte auch so ein Wärmeknicksdings in die Jackentaschen tun ...

    #140Author Selima (107) 20 Jan 21, 12:04
    Comment

    kiki, Du sprichst in Rätseln für mich....

    #141Author solkar_0 (947488) 20 Jan 21, 12:12
    Comment

    Vielleicht bringen in beiden Fällen auch Handgelenksstulpen (gibt es dafür nicht auch noch ein anderes Wort? komme nicht drauf) etwas.

    #142Author corbie (745439) 20 Jan 21, 12:15
    Comment

    Du meinst Pulswärmer? Kann sein. Aber was ist ein Wärmeknickdings?

    #143Author penguin (236245) 20 Jan 21, 12:55
    Comment

    Wärmeknickdingse sind so Gelpäckchen, in denen ein Metallknickdings drin ist. Wenn man das Metallknickdings knickdingst, wird das Gel in dem Päckchen fest und warm. Daran kann man sich dann die Hände wärmen. Um es später wieder vom dann erkalteten festen in den gelartigen erneut knickdingsbaren Zustand zu versetzen, muß man es eine Weile in Wasser kochen.

    #144Author Chaja (236098) 20 Jan 21, 12:59
    Comment

    Wie Chaja sagt. Die Dinger waren so vor 10, 20 Jahren mal große Mode.

    #145Author Selima (107) 20 Jan 21, 13:01
    Comment

    #143: Ja, genau, Pulswärmer, danke.

    #146Author corbie (745439) 20 Jan 21, 13:07
    Comment

    Der will bloß ein bisschen jammern.


    Heute ist übrigens Penguin Awareness Day.

    #147Author penguin (236245) 20 Jan 21, 13:10
    Comment

    *mirderanwesendenpinguinesehrbewusstsei*


    solkar, die 139 war mein Beitrag zu "nicht mein Tag" und "ich will ins Bett".

    #148Author kikært (236250) 20 Jan 21, 13:14
    Comment

    *mirderanwesendenpinguineebenfallssehrbewusstsei*

    Handstulpen trage ich tatsächlich sehr gerne beim Autofahren auch schon im Herbst. Mit richtigen Handschuhen fahre ich nicht so gerne, wegen des Grips *gg* Also bei Woll- und Fleecehandschuhen hätte ich da irgendwie Bedenken, dass ich ggf. nicht so fest greifen kann wie gewünscht.


    ameisl *kurzgegencheck*, danke fürs in Erinnerung rufen, wo ich das Wort her habe!

    #149Author estrellita (236267) 20 Jan 21, 13:36
    Comment

    Ich fand das damals so genial mit der Toilettenschüsselumpuschelung ... oder wie genau das hieß ... und hab mich grad so gefreut, als ich das bei Dir gelesen hatte :-)


    *mirderpinguineimmersehrbewußtsei*

    #150Author Selima (107) 20 Jan 21, 14:05
    Comment

    *gg*, ich dachte, ich erwähne es mal, zumal die Ankündigung mit einem hübschen Foto verbunden war.

    #151Author penguin (236245) 20 Jan 21, 14:28
    Comment

    Ameisl - das war die Klofußumpuschelung, im Original von Max Goldt.

    #152Author Chaja (236098) 20 Jan 21, 14:30
    Comment

    Bei "Umpuschelung" bekomm ich unangenehme Flashbacks und sehe die umpuschelte Klobrille in der Gastfamilie in Birmingham (1987) vor meinem inneren Auge.

    #153Author kikært (236250) 20 Jan 21, 15:54
    Comment

    *ameislanstachel* Jetzt geht's los.

    #154Author solkar_0 (947488) 20 Jan 21, 16:01
    Comment

    Brille? Eine Klodeckelumpuschelung hab ich schon gesehen, aber die Brille?

    #155Author penguin (236245) 20 Jan 21, 16:11
    Comment

    Brille. Örks.

    #156Author kikært (236250) 20 Jan 21, 16:14
    Comment

    *verspätethinterherturn*

    #157Author Selima (107) 20 Jan 21, 16:39
    Comment

    Hoppla - Lüften vergessen *fensteraufreiß*


    Moah - mich machen diese heftigen Temperaturachterbahnen hin. Ende der Woche sollen es 10°C sein.


    Trotzdem: Guten Morgen.

    #158Author Selima (107) 21 Jan 21, 07:13
    Comment

    Moin.

    Büschn pustig draußen.

    Und dunkel.

    Und naß.

    #159Author Chaja (236098) 21 Jan 21, 07:59
    Comment

    Moin!

    *michChajakomplettanschließ*

    #160Author estrellita (236267) 21 Jan 21, 08:40
    Comment

    Moin


    Hier extrem pustig und gräulich- bäh

    #161Author solkar_0 (947488) 21 Jan 21, 08:52
    Comment
    Grummeligen Morgen aus dem HO. Ich Kämpfe mit der Technik, aber ich werde gewinnen!
    #162Author kikært (236250) 21 Jan 21, 10:26
    Comment

    Mittlerweile sehe ich eine Menge blauen Himmel und sogar Sonne.

    Ich hoffe, das hält sich, dann habe ich heute nachmittag mal eine Chance auf einen angenehmen Spaziergang.

    #163Author Chaja (236098) 21 Jan 21, 11:07
    Comment

    *michChajakomplettanschließ* (c) sternle


    ... allerdings schon in einer 3/4-Stunde.

    #164Author Selima (107) 21 Jan 21, 11:17
    Comment

    Hier ist es inzwischen auch hell, sogar mit blau zwischen den Wolken und Sonne, aber immer noch seeeehr pustig.

    #165Author estrellita (236267) 21 Jan 21, 11:28
    Comment

    *rausschiel* Es könnte sein, dass der Regen aufgehört hat. Ich muss gleich mal raus.


    Die Technik habe ich inzwischen besiegt, und der "Mittagssnack" hat mich auch schon ein bisschen mit dem HO versöhnt. Ich wollte das schon so lange mal ausprobieren, aber nach FA dauert mir das zu lange und am Wochenende hab ich es immer wieder vergessen: eine Art japanisches Solei. Man legt für 2-3 Stunden ein gepelltes, hartgekochtes Ei in eine Marinade aus Reisessig, Zucker und Sojasauce. Der Effekt ist echt super! (Ich hab's nur mit einem Ei probiert und bereue es gerade. Mischverhältnis sollte 1:1:2 sein.)

    #166Author kikært (236250)  21 Jan 21, 12:35
    Comment

    Grrrrrrrrrrrrr ... und das in meiner Kein-Ei-Phase. Hmpft.

    #167Author Selima (107)  21 Jan 21, 12:58
    Comment

    *zerknirschtguck* Sorry. Aber das Rezept wartet auch geduldig, das japanische Kochbuch habe ich ja auch schon schließlich seit *nuschel* Jahren.

    #168Author kikært (236250) 21 Jan 21, 13:04
    Comment

    *genervtsei*

    Seit heut früh wird hier eine große Kiefer gefällt und zerteilt. Wann sind die denn endlich fertig?

    #169Author penguin (236245) 21 Jan 21, 13:07
    Comment

    Aber ob ich mir das so lange merken kann, kiki.


    Hier brüllt die Sonne ebenfalls. Es ist frisch, weil windchillig.

    #170Author Selima (107) 21 Jan 21, 14:12
    Comment

    Hier auch. Ich bin einmal übers Feld gelaufen, jetzt haben sie die Kiefer fertig zersägt.

    #171Author penguin (236245) 21 Jan 21, 15:36
    Comment

    *turn* *selimaaufforder*

    #172Author solkar_0 (947488) 21 Jan 21, 16:00
    Comment

    *mitturn*

    #173Author Selima (107) 21 Jan 21, 16:02
    Comment

    *kurzzumaufsperrenerschein* *altu****nehm* *entschwind*

    #174Author Selima (107) 22 Jan 21, 06:44
    Comment

    *insgeöffneteQZhusch*

    Draußen wird's hell, trocken scheint es auch, und nicht mehr ganz so windig.

    Und ich freue mich total, dass heute Freitag ist. Es ist zwar ein bisschen besser geworden mit dem "Wann ist endlich Wochenende"-Gefühl, aber weg ist's noch nicht.

    #175Author estrellita (236267) 22 Jan 21, 08:27
    Comment

    Morgen! Freitag find ich auch gut. Und inzwischen habe ich auch den Altu entschlüsselt. Ich würde immer Restu sagen.

    #176Author kikært (236250) 22 Jan 21, 08:44
    Comment

    Morgääähn.

    Heiter.

    Zu warm für Januar. Um 7 bereits 8 Grad.

    #177Author neutrino (17998) 22 Jan 21, 09:14
    Comment
    So very small particles don't get cold hands?

    I thought maybe the shivering Leonids might have been warmed by the sight of Bernie's meme-worthy mittens. (-;

    related discussion: Gelungene Wortspiele in den Medien - V - #294
    https://time.com/5932101/bernie-memes-mittens/
    https://slate.com/human-interest/2021/01/bern...
    #178Author hm -- us (236141) 22 Jan 21, 09:21
    Comment

    Moin


    Ich freu mich über jeden einzelnen Tag im Winter , an dem es über Null Temperaturen hat.

    #179Author solkar_0 (947488) 22 Jan 21, 09:22
    Comment

    Guten Morgen!

    Ich würde es auch eher Restu* als Altu* nennen (danke, kiki, für die Enthähung), den gibt’s hier aber nicht, der U* muss im betreffenden Jahr genommen werden, außer in absolut seltenen gut begründeten von höchster Stelle abzusegnenden Ausnahmefällen (hatte ich in über 20 Jahren in diesem Laden noch nie). Daher ist das eh ein Fremdwort für mich.


    Ansonsten: gut, dass bald Wochenende ist, meine Motivation ist immer noch nicht vollständig aus den Weihnachtsferien zurück, auch wenn ich sie wegen des anstehenden Arbeitsvolumens gut gebrauchen könnte. Immerhin werden die Tage langsam länger, das hilft schon einmal ein kleines bisschen, in ein paar Wochen kann der Feierabendspaziergang hoffentlich auch wieder im Hellen stattfinden (und zwar nicht hell wegen der Straßenlaternen), dann kann der Weg vielleicht auch wieder durch den Park führen. Aber am Rhein entlang ist auch schön.

    #180Author Dragon (238202)  22 Jan 21, 09:43
    Comment

    *dieseltenerengästeheftigbewink*


    Das Internet ist echt ein komisches Ding. Dass die Handschuhe von Bernie Sanders so viel Aufmerksamkeit bekommen, hätte ich nie für möglich gehalten (auch wenn ich die ganze Geschichte von Weitem sehr amüsant finde!).

    #181Author kikært (236250) 22 Jan 21, 10:10
    Comment

    Puh. Heute kommt echt keine Langeweile auf. Gut, daß ich eh Spätdienst habe. Sonst würde ich mich vermutlich ärgern.


    Kiki - das japanische Solei klingt spannend. Überlege, das gerade für heute abend mal einzulegen. 1 Teil Reisessig, 1 Teil Zucker, 2 Teile Sojasoße - hab ich das richtig verstanden? Zucker nach Volumen?

    Und wieviel braucht man davon? Das klingt nach einer unglaublichen Menge, wenn ich mir ein Schüsselchen vorstelle, in das 3 Eier passen. Die wollen ja bedeckt sein, oder?

    #182Author Chaja (236098) 22 Jan 21, 12:18
    Comment

    Richtig verstanden, und wenn man das Ganze in einen Gefriebeutel packt, brauch man nicht viel "Lake". Ich habe jeweils 1 bzw. 2 TL (!) genommen. Das Ganze muss man nur zwischendrin mal wenden/drehen. (Im Rezept sind für 6 Eier je 1 EL Essig und Zucker und 2 EL Sojasauce angegeben.) Bin gespannt, ob es dir genauso gut schmeckt wie mir - ich finde die Kombi Ei/Sojasauce eh toll.

    #183Author kikært (236250) 22 Jan 21, 13:12
    Comment

    Habe gerade fix die verbliebenen drei Eier in den Kochtopf gepackt. Reisessig und Sojasoße habe ich zum Glück immer im Haus.

    #184Author Chaja (236098) 22 Jan 21, 13:34
    Comment

    Ich auch :-). Ich hab übrigens gleich Puderzucker genommen, im Rezept stand "feiner Zucker" und "rühren, bis er sich auflöst".

    #185Author kikært (236250) 22 Jan 21, 13:41
    Comment

    Auf die Idee bin ich nicht gekommen. Aber ich hab die Mischung angesetzt, als ich die Eier aufgesetzt habe. Ist schon fast aufgelöst.

    #186Author Chaja (236098) 22 Jan 21, 13:45
    Comment

    Ich glaube, das muss ich auch probieren. Eier noch warm einlegen, oder?

    Reisessig und Sojasauce gehören auch zu meinen Basics :o)

    #187Author Dragon (238202)  22 Jan 21, 14:05
    Comment

    Im Rezept steht nur "hartgekochte Eier" - ich hab das als kalt interpretiert, aber vermutlich macht es keinen großen Unterschied.

    #188Author kikært (236250) 22 Jan 21, 14:06
    Comment

    *malrewink*

    *nixzusagenhab*


    #189Author neutrino (17998) 22 Jan 21, 14:07
    Comment

    *contrawink*

    #190Author kikært (236250) 22 Jan 21, 14:08
    Comment

    Kommt nach Re nicht Bock? *garkeineAhnungvonSkathab*

    #191Author Dragon (238202) 22 Jan 21, 14:13
    Comment

    Beim Doppelkopf nicht 🙂.

    #192Author kikært (236250) 22 Jan 21, 14:27
    Comment

    Davon habe ich noch weniger Ahnung als vom Skat... ich weiß, dass es ein Kartenspiel dieses Namens gibt, und fertig.

    #193Author Dragon (238202) 22 Jan 21, 14:42
    Comment

    Mein letztes Doppelkopfspiel war gefühlt im letzten Leben, Skat spiele ich ab und zu gegen das Handy.

    #194Author kikært (236250) 22 Jan 21, 15:37
    Comment

    *losturn**anturn* *nachsydenblick*

    #195Author solkar_0 (947488) 22 Jan 21, 16:01
    Comment

    solkärle, ich bin gestern mal wieder vom Kurzbeinigen ausgiebig durchtrainiert worden. Ich brauch jetzt das WE, um mich zu erholen ...


    Eine Kollegin hat mal ziemlich erfolglos versucht, mir Doppelkopf beizubringen. Ich bleib beim Schafkopf.


    Schuß!

    #196Author Selima (107) 23 Jan 21, 11:22
    Comment

    Ich kann weder noch.


    Hier ist alles weiß verschneit. Moin.

    #197Author penguin (236245) 24 Jan 21, 10:23
    Comment

    Plötzlich wieder ziemlich kalt und angeblich demnächst mit Schneeregen. Wunderbar. Wenigstens bin ich trockenen und sicheren Fußes nach LEOpolis gekommen.


    Guten Morgen.

    #198Author Selima (107) 25 Jan 21, 05:48
    Comment

    Hier ist es noch stockdunkel, aber zumindest hat es nicht mehr geschneit.

    Moin.

    #199Author penguin (236245) 25 Jan 21, 07:18
    Comment
    Guten Morgen, eine nervige Woche steht an, und ich werde vermutlich nicht oft vorbeischauen können.
    #200Author kikært (236250) 25 Jan 21, 07:44
    Comment

    Moin.


    Hier hat es heute nacht offenbar auch nochmal geschneit, jedenfalls ist der Platz gegenüber, der gestern abend nur noch gräulich matschig war, wieder weiß überzuckert. Da das Thermometer aber bereits wieder 1 Grad plus zeigt, wird das wohl nicht lange halten.


    Ich wurde diese Nacht irgendwann mit fürchterlich laufender Nase wach. Und sie läuft auch immer noch. Keine Ahnung, wo ich das herhaben kann. Draußen war ich die letzten Tage, wenn überhaupt, immer nur mit FFP2-Maske. Oder kommen Rhinoviren auch einfach so durchs offene Fenster? *kopfkratz*

    #201Author Chaja (236098) 25 Jan 21, 08:16
    Comment

    Die sind immer und überall.


    Mein Tee-....-Orakel steht übrigens mit Mathe auf dem Kriegsfuß:

    Fällst du siebenmal um, so steh achtmal auf!


    Nachtrag - Blick zur Seite ... es ist schon alles WEISS?!?!?!? Hätte das nicht noch etwas warten können?!

    #202Author Selima (107)  25 Jan 21, 08:47
    Comment

    Ich leg gleich mal auf den Tisch draußen eine Nuss und schau, ob das Eichhörnchen kommt ...

    #203Author penguin (236245) 25 Jan 21, 09:04
    Comment

    Moin


    hier nix weiß- nur nebelig trüb.

    #204Author solkar_0 (947488) 25 Jan 21, 09:08
    Comment

    Jetzt schneit es schon seit einiger Zeit, und das sieht extrem friedlich und auch ein bißchen hypnotisierend aus - ein ganz guter Kontrast zur Außenwelt.


    Hoffentlich gestaltet sich der Heimweg da draußen heute nicht so schwierig. Ich bleib jedenfalls heut drin.

    #205Author penguin (236245) 25 Jan 21, 11:33
    Comment

    Und - pengu - hat sich das Eichhörnchen locken lassen?

    Ich hab hier auch noch eine Tüte Haselnüsse (mit Schale), mit denen ich mal Eichhörnchen locken gehen wollte. Bin bisher bloß noch nicht dazu gekommen bei dem Sauwetter.


    Hier konnte ich die ganze Zeit Dachlawinen betrachten auf dem halbrunden Dach der Halle gegenüber. Nachher der Weg zur Physio wird vermutlich wieder fürchterlich matschig.


    Im übrigen hätte ich gerne den Rostocker OB Madsen anstelle unserer hiesigen.

    #206Author Chaja (236098) 25 Jan 21, 13:13
    Comment

    *verschneitreinstampf* *colliemäßigschüttel*

    Wird Zeit, daß die Friseure wieder aufmachen.


    Warum? Was macht der Madsen besonderes?

    #207Author Selima (107)  25 Jan 21, 13:57
    Comment

    Ich hab ein Interview mit ihm im Coronafaden verlinkt. Der Mann macht einen unglaublich pragmatisch-zupackenden und dabei sehr besonnenen Eindruck. Davon könnte man gut mehrere gebrauchen.

    #208Author Chaja (236098) 25 Jan 21, 14:00
    Comment

    Haarschnitt? Was ist das? Ich seh aus wie ein Wischmop.


    Das Eichhörnchen hat sich bisher nicht blicken lassen.

    #209Author penguin (236245) 25 Jan 21, 14:30
    Comment

    Ich habe zum Glück eine sehr begabte Freundin , die mir die Haare ziemlich gut kürzt. Und ich färbe ihre Haare.

    #210Author solkar_0 (947488) 25 Jan 21, 14:40
    Comment

    *schonmalzurmatteschreit*

    #211Author Selima (107) 25 Jan 21, 15:57
    Comment

    jetzt geht's los

    *turn*

    #212Author solkar_0 (947488) 25 Jan 21, 16:00
    Comment

    *lyft* Alles weiß.

    #213Author Selima (107) 26 Jan 21, 06:02
    Comment

    Moin. Alles dunkel :)

    #214Author estrellita (236267) 26 Jan 21, 07:04
    Comment

    Moin. Interessante Wolken ziehen vorbei, und dahinter ist es blau und hell.

    Der Schnee ist so gut wie weg, übrig ist Matsch, was das Spazierengehen erschwert.

    #215Author penguin (236245) 26 Jan 21, 09:21
    Comment

    Moin


    Alles weiß berauhreift hier und strahlender Sonnenschein- schön.

    #216Author solkar_0 (947488) 26 Jan 21, 09:26
    Comment

    Inzwischen kann ich komplett bei solkar unterschreiben :)

    #217Author estrellita (236267) 26 Jan 21, 09:33
    Comment

    Guten Morgen! Es schneit, kleine trudelnde Flöckchen. Und es liegen immer noch gut 40 cm Schnee.

    #218Author anitul (236147) 26 Jan 21, 09:35
    Comment

    Bei uns hat's heftige Schneeverwehungen. Das wird ein interssanter Mittagsspaziergang heute.

    #219Author Selima (107) 26 Jan 21, 09:38
    Comment

    Moin.

    Wetterbericht:

    Grau.

    Daheim Schnee geschippt.

    In der Stadt nur Schneereste.

    Ganz vereinzelte Flöckchen.

    #220Author neutrino (17998) 26 Jan 21, 09:46
    Comment

    Hui-ui! Das waren Wächten! Ich mußte meine geplante Route ändern, weil ich da mit meinen Schuhen nicht durchgekommen wär. Aber gut hat's getan.

    #221Author Selima (107) 26 Jan 21, 13:13
    Comment

    *diemattefürameislausroll*

    *anturn*

    #222Author solkar_0 (947488) 26 Jan 21, 16:00
    Comment

    Hah! Drangedacht *solkarfolg*

    #223Author Selima (107) 26 Jan 21, 16:02
    Comment

    Huch - noch gar nicht gelyftet! *lyft*


    Das war heut früh ein wunderschöner, bleicher, runder Mond über der geschlossenen Schneedecke (links und rechts der AB) ... aber ab Mittag ist Schneeregen angesagt.


    Guten Morgen.

    #224Author Selima (107) 27 Jan 21, 07:02
    Comment

    *derfrischluftfolg* Hier ist es stockfinster, kein Schnee, kein bleicher Mond :(

    #225Author estrellita (236267) 27 Jan 21, 07:04
    Comment

    Was macht ihr denn schon so früh? Ich seh noch nix, es ist dunkel.

    #226Author penguin (236245) 27 Jan 21, 07:13
    Comment

    Ich heimwerkel (so viel wie möglich) vor dem Zuhausebeschulen, damit ich danach nicht mehr so viel zu tun habe

    #227Author estrellita (236267) 27 Jan 21, 07:18
    Comment

    Wer schlaflos daheim ist, kann auch schlaflos an der Arbeitsstätte sein. Dann kann wer auch früher wieder heim, wenn auf den Straßen noch wenig los ist. Praktisch eigentlich.


    Schönes Farbenspiel vorhin - jetzt pralle Sonne.

    #228Author Selima (107)  27 Jan 21, 07:28
    Comment

    *müdeundgestresstdurchkuller* Ist bald WE?

    #229Author kikært (236250) 27 Jan 21, 09:11
    Comment

    *kikidenkalenderzeig* Ja!

    Koffein? Zucker? Knuddler?

    #230Author penguin (236245) 27 Jan 21, 09:34
    Comment

    Moin


    Schon wieder so herrliches Wetter.Nachher werd ich ein bisschen Spazierengehen.

    #231Author solkar_0 (947488) 27 Jan 21, 09:42
    Comment

    Moin.

    Grau, naß, kalt, viel Arbeit.


    Aber gestern abend war ich echt stolz auf mich. Habe früher Feierabend gemacht und dann meinen Haushalt in Angriff genommen. Wäsche gewaschen, die Bude gesaugt, die Küche gefeudelt, das Bad geschrubbt (inklusive Wegschrubbens prähistorischer Kalkablagerungen von tropfendem Duschkopf in Duschtasse und Waschen des Duschvorhangs und so).


    So, weiterkämpfen.

    #232Author Chaja (236098) 27 Jan 21, 09:52
    Comment

    Heute morgen habe ich mir ein wunderbares uraltes Konzert von Maria Callas angehört- die hatte wirklich eine unübertroffene Stimme *schwelg*

    #233Author solkar_0 (947488) 27 Jan 21, 11:52
    Comment

    *Chajaoderpandemieangepasstmindestensihreenergieundmotivationmalhierhereinlad*


    Ich hör hier grad aus dem Nebenzimmer die Olchis - muss man nicht kennen :)

    #234Author estrellita (236267) 27 Jan 21, 12:07
    Comment

    *verspätetturn*

    #235Author solkar_0 (947488) 27 Jan 21, 16:21
    Comment

    ... und ich bin gar nicht dazu gekommen, solkar. Aber heute wieder.


    Guten Morgen - gestern früh -5 heute bis zu +9°C. Puh.

    #236Author Selima (107) 28 Jan 21, 06:08
    Comment

    Moin! Hier soll‘s die Tage kälter werden, mal sehen wann und wie

    #237Author estrellita (236267) 28 Jan 21, 06:46
    Comment

    Moin


    Ich will Frühling!

    #238Author solkar_0 (947488) 28 Jan 21, 08:32
    Comment

    Gestern war es richtig lange hell hier, ehrlich!


    Moin.

    #239Author kikært (236250) 28 Jan 21, 08:45
    Comment

    Muß ja langsam. Hier regnet's grad die weiße Pracht zusammen. Schad um den Mittagsspaziergang.

    #240Author Selima (107) 28 Jan 21, 09:27
    Comment

    Moin. Nass. Sehr nass.

    #241Author penguin (236245) 28 Jan 21, 09:49
    Comment

    Moin.

    Siehe Pengus Aussage. Sehr sehr naß. Und sehr grau.

    #242Author Chaja (236098) 28 Jan 21, 10:03
    Comment

    Guten Morgen! Ich war einkaufen, es ist sehr ungemütlich, nicht mehr glatt. Eher Gummistiefel- und Regenumhangwetter. Ein Tag zum Drinnen bleiben.

    #243Author renateheinz (1125123) 28 Jan 21, 10:42
    Comment

    Ich hasse diese FFP2s. Ich hasse sie abgrundtief.

    #244Author Selima (107) 28 Jan 21, 11:29
    Comment

    Was haben sie Dir getan? Ich komme mit den Teilen recht gut zurecht. Unter der Bedingung, daß ich sie oben mit Leukoplast anklebe, damit mir die Brille nicht beschlägt, und ich beim Abnehmen dran denke, daß ich sie festgeklebt habe. 😉

    #245Author Chaja (236098) 28 Jan 21, 11:33
    Comment

    Ich finde sie auch ätzend. Sie sitzung gut bei mir, aber man sollte sie möglichst mit frisch geputzten Zähnen benutzen *hüstel*, oder? Und ich schwitze darunter viel stärker. Außerdem, aber das ist jetzt eine andere Ebene, finde ich den Anblick von allen Leuten um mich herum in medizinischen Masken einfach irgendwie bedrückend. Bei den anderen waren ja richtig kreative Sachen, und ich habe tatsächlich gerne mal Maseknmodelle und -stoffe geschaut. Aber jetzt ist's alles so klinisch-einheitlich :( (Abgesehen davon sehe ich einfach nicht viele Leute, nur beim Einkaufen, gestern war ich mal in der Gehstraße (was für ein norddeutsches Wort, ich möchte es aktiv in meinen Wortschatz aufnehmen :) ), da war nix los.

    #246Author estrellita (236267) 28 Jan 21, 11:40
    Comment

    Weil meine Gleitsichtbrille nicht richtig sitzt und ich ständig in den Lesebereich komme beim Gehen - mit dem Ergebnis, daß ich danach Kopfweh hab, und weil ich einfach nicht genug Sauerstoff in meine Lungen krieg. Ich hab dann danach über Stunden einen Druck auf den Bronchien. Wenn ich dann tief einatme, sticht es bis tief in die Lungen runter.


    Nachtrag - re bemaskete Menschen: auch dieses. Ich schau inzwischen an Menschen mit Masken vorbei, so gut es geht. Ich hasse diesen Anblick.

    #247Author Selima (107)  28 Jan 21, 11:41
    Comment

    Ich packe in meine immer einen kleinen Stups Tigerbalm oder Mentisan. Das überdeckt den chemischen Geruch der Masken und hilft mir generell beim Atmen unter den Dingern.

    #248Author Chaja (236098) 28 Jan 21, 11:46
    Comment

    Ameisl, das klingt dramatisch kacke. Bestimmt hast du schon alle Lösungsversuche durch, aber ich frage trotzdem neunmalklug, ob du nicht vielleicht sowas wie eine alte Ersatzbrille ohne Gleitsicht hast und fürs Etikettenlesen noch eine Billig-Lesebrille aus dem Drogeriemarkt mitnehmen kannst. Oberlästig, aber besser als solche Atemwegsbeschwerden.


    Ich habe aktuell ein ziemlich leidenschaftsloses Verhältnis zu den Masken. Im Moment wird bei mir alles überschattet vom "ich will endlich wieder Menschen treffen"-Blues.

    #249Author kikært (236250)  28 Jan 21, 13:57
    Comment

    Menschen treffen, ins Museum gehen, Menschen treffen (und sie umarmen). Ich schließe mich kiki an.

    #250Author penguin (236245) 28 Jan 21, 14:02
    Comment

    Danke, kiki, aber das Problem mit der Brille hat ja nichts mit dem Atemproblem zu tun. Ich muß mal sehen, ob ich nicht ab sofort die Lebensmittel bestell und abhol - es gibt einen REWE in der Nähe, der das anbietet. Das spart wertvolle Minuten.

    #251Author Selima (107)  28 Jan 21, 15:29
    Comment

    ameisl, kannst Du nicht jemand bitten für Dich einkaufen zu gehen, jemand der nicht diese Atemprobleme hat ?

    #252Author solkar_0 (947488) 28 Jan 21, 15:41
    Comment

    Wenn‘s einen Liefer-Rewe in der Nähe gibt, ist doch super, probier das doch mal aus! Das klingt wirklich unschön mit dem Atmen.

    Ich roll Euch schon mal die Matten aus! *aerobicanzügebereitleg* *stirnbänderplazier* *schickemusikanmach* *ggg*

    #253Author estrellita (236267) 28 Jan 21, 15:54
    Comment

    *ausdenhinterenrängen(frische!)schweißbändernachvornwerf*

    #254Author kikært (236250) 28 Jan 21, 15:57
    Comment

    Ja, solkar, das ist die andere Möglichkeit - der Z wird das bestimmt auch machen. Mal sehen. Ich mach das halt gern selber, dann ist alles so eingekauft, wie ich das brauch.

    Erstmal schau ich mir die Sache beim REWE an


    Danke fürs Mitdenken :-)


    *zurvorausgerolltenmatteschreit* Das ist ja mal praktisch! *diemusikwiederabstell* *selbersing* :-)

    *stirnbandundschweißbänderzurverschönerunganleg*

    #255Author Selima (107)  28 Jan 21, 15:57
    Comment

    Oh, Danke für das Bereitlegen der schicken Sportaccessoires. *losturn*


    Das mit dem lieber selbst einkaufen kann sehr gut nachvollziehen, ameisl.

    #256Author solkar_0 (947488) 28 Jan 21, 16:00
    Comment

    Ich hab zwar auch einen Chefeinkäufer, aber der bringt manchmal Sachen mit, die ich gar nicht bestellt habe - mit der Entschuldigung, er habe seine Brille nicht aufgesetzt wegen der Maske ... Alles blöd.


    *einschweißbandstibitz*


    Aerobic-Anzüge müssen nicht sein, oder?

    #257Author penguin (236245)  28 Jan 21, 16:21
    Comment

    Bei meinem "Yoga" ist sehr bequeme Kleidung angesagt ... am besten weiß, hatte die Lehrerin damals gemeint (puh, das ist jetzt grad ein Jahr her - ziemlich genau) ... Schweiß- und Stirnbänder hab ich auch nur virtuell an ;-)

    #258Author Selima (107) 28 Jan 21, 16:38
    Comment

    *aufsperr* *lyft* *automagischevorwärm*


    Gleich kommt der Zwatzler. Dann is nix mehr mit "Puter". Einen schönen Tag Euch.

    #259Author Selima (107)  29 Jan 21, 07:15
    Comment

    Moin.

    Dunkel. Immer noch naß. Komisch lauwarm. 10,5 Grad.

    #260Author Chaja (236098) 29 Jan 21, 08:14
    Comment

    Moin!

    Hier ist es knapp unter 0, die Kinder suchen draußen nach Eis :) Ich bin lieber drinnen, aber es ist jedenfalls schon hell!

    Zwatzler ist ein lustiges Wort - ich kann mir zwar denken, wer gemeint ist, aber eine Sooche hat mir nicht wirklich geholfen. Viel Spaß Euch beiden!

    #261Author estrellita (236267) 29 Jan 21, 08:32
    Comment

    Moin Moin


    ich habe keine Ahnung mit wem das ameisl verabredet ist und was da mit "Puter" gemeint sein könnte.

    #262Author solkar_0 (947488) 29 Jan 21, 09:24
    Comment

    *solkarwink*

    Beim Puter tippe ich auf den Computer. Aber wer oder was die Verabredung ist, kann ich mir auch nicht erschließen.

    #263Author Chaja (236098) 29 Jan 21, 09:53
    Comment

    Ein Zwatzler scheint ein Zappelphilipp zu sein, das ist wohl, wie jeden Freitag, der Kurzbeinige. Den Puter kann ich bestätigen.

    #264Author penguin (236245) 29 Jan 21, 10:17
    Comment

    Danke für die Enthähung.


    Gestern habe ich zum ersten Mal Pak Choi gekauft.Ich wollte den heute Mittag mit ein bisschen Öl kurz im Wok dünsten - ist das richtig? Dazu gibt's dann Lammkoteletts.

    #265Author solkar_0 (947488) 29 Jan 21, 10:45
    Comment

    Sehr gute Idee, solkar.

    #266Author penguin (236245) 29 Jan 21, 10:49
    Comment
    Mahlzeit!

    Zwatzler klingt so viel netter als alle hiesigen Dialektworte für Kurzbeinige. (Blagen oder Wänste)
    #267Author kikært (236250) 29 Jan 21, 11:49
    Comment

    https://www.duden.de/rechtschreibung/zwatzeln


    In diesem Fall nicht unbedingt ein Zappelphilipp, aber ein sehr bewegungsfreudiges, lebendiges Kind 🙂 ... das jetzt hoffentlich bald schläft. Müd genug wär es.

    #268Author Selima (107)  29 Jan 21, 12:18
    Comment

    *zumabreagierenreinkomm*


    Geht's euch gut?

    #269Author penguin (236245) 29 Jan 21, 17:43
    Comment

    Was ist los?

    #270Author twocents (460778) 29 Jan 21, 17:58
    Comment

    Video-Puppe?

    #271Author Selima (107) 29 Jan 21, 18:19
    Comment

    amazon-Gegner bitte weghören: Die aggressive Werbung für amazon Prime nervt.

    Ich hab mich ja schon wieder abreagiert.

    #272Author penguin (236245) 29 Jan 21, 18:26
    Comment

    Aggressive Werbung nervt immer. Ich guck deswegen schon gar nix mehr auf youtube ...


    Ein Nädelchen? Für den letzten Rest an Ärger?


    *derweilcurrykochengeh*

    #273Author Selima (107) 29 Jan 21, 18:31
    Comment

    lieber ein Tellerchen Curry ;-)

    #274Author penguin (236245) 29 Jan 21, 18:34
    Comment

    Moin - Schneeeeeeee! :) Und minus 4 Grad! Jetzt nur noch einen Hügel finden....

    #275Author estrellita (236267) 30 Jan 21, 09:24
    Comment

    Ja-haaaa, glücklich, wer vorsorglich einen Hügel errichtet hat ;-) Aber irgendwo Richtung Osten wird ja wohl ein Hügel sein.

    #276Author Selima (107) 30 Jan 21, 09:52
    Comment

    Moin, hier auch alles weiß, aber nur 0 Grad- sieht nach tauen im Laufe des Tages aus. Schönes Rodeln Sternchen!

    #277Author solkar_0 (947488) 30 Jan 21, 09:55
    Comment

    So. Kuchen ist im Backofen, noch eine knappe Stunde. Kein besonderer Grund, nur dass ich schon länger nicht mehr gebacken habe.

    *schonmaltellerchenhinstell*

    Guten Morgen allerseits. Kalt aber sonnig. Nach dem Sauwetter gestern und vorgestern muss ich nachher mal ein bißchen länger raus.

    #278Author penguin (236245) 31 Jan 21, 10:19
    Comment

    Guten Morgen, pengu.


    Hier ist seit gestern ganz herrliches Winterwetter mit viel Sonne.Gestern mussten sogar einige Parks wegen Überfüllung geschlossen werden- ich geh dann immer in einer großen Schrebergartenkolonie ganz in meiner Nähe spazieren, da ist um diese Jahreszeit nix los. Es ist schön zu sehen wie die Kinder sich über ein bisschen Rodeln und Schneefiguren bauen freuen.

    #279Author solkar_0 (947488) 31 Jan 21, 10:40
    Comment

    *aufmeintellerchenstarr* *fragendaufpenguschau* Schon fertig?

    #280Author Selima (107) 31 Jan 21, 15:02
    Comment

    Ja, und er ist sehr lecker geworden. Schoko-Kirsch-Nuss. Kennst du.

    *tellerchenrüberschieb*

    #281Author penguin (236245) 31 Jan 21, 15:14
    Comment

    Kenn ich :-) Danke!

    *michmitkuchenaufsofffffaverzieh*

    #282Author Selima (107)  31 Jan 21, 15:17
    Comment

    *lyft* *automagischevorwärm* *cafecitoschnlyrf*


    Guten Morgen und allen eine gute Woche.

    #283Author Selima (107) 01 Feb 21, 05:31
    Comment

    *reinschein* Moin.

    Irgendwann nachher bastel ich wohl besser mal.

    #284Author penguin (236245) 01 Feb 21, 08:28
    Comment

    Guten Morgen! Hier und umzu hat gestern die Sonne gebrüllt, jetzt isses trüb und glatt.

    #285Author kikært (236250) 01 Feb 21, 09:43
    Comment

    Moin


    Genauso war's und ist's in Michelstadt- schönen Start in die Woche an alle.

    Und meine 91-jährige Schwiemu freut sich, dass sie immerhin schon die erste Impfung bekommen hat.

    #286Author solkar_0 (947488) 01 Feb 21, 09:51
    Comment
    *drogenmatschigvomsofawink*
    #287Author Chaja (236098) 01 Feb 21, 12:01
    Comment

    Was hast Du denn, chaja?

    #288Author solkar_0 (947488) 01 Feb 21, 12:36
    Comment
    Eine kleine Gürtelrose im Gesicht, dadurch einen angefressenen Trigeminus und dadurch Ohrenschmerzen.
    Nicht zur Nachahmung empfohlen.
    #289Author Chaja (236098) 01 Feb 21, 13:16
    Comment

    Vorhin ist das Eichhörnchen hektisch auf der Terrasse rumgelaufen, den einen Baum rauf und wieder runter, den anderen Baum rauf und wieder runter, sogar an der Mauer hoch, durchs Fenster geguckt, auf den Blumentopf - dann ist es wieder weg.


    Gute Besserung, Chaja.

    #290Author penguin (236245) 01 Feb 21, 13:29
    Comment

    Oh, das tut mir leid, chaja. Schnelle Besserung!

    #291Author solkar_0 (947488) 01 Feb 21, 13:32
    Comment

    Gut und schnell am besten!


    Heitert es euch auf, dass ich meine Maske vorhin in die Kaffeetasse geschmissen habe? Hmpf.

    #292Author kikært (236250) 01 Feb 21, 13:58
    Comment

    mmmh--- ehrlich gesagt nicht wirklich.Wo wolltest Du die denn eigentlich hinschmeissen?

    #293Author solkar_0 (947488) 01 Feb 21, 14:26
    Comment

    Ich fand's selbst tatsächlich ein bisschen lustig. Ich wollte sie aufsetzen, griff nach ihr, und über der Kaffeetasse ist sie mir entglitten.

    #294Author kikært (236250) 01 Feb 21, 14:31
    Comment

    Ich bau uns mal ein neues QZ.

    #295Author penguin (236245) 01 Feb 21, 14:39
    Comment

    Ach so , kein bewußtes Schmeissen, sondern ein versehentliches Entgleiten- das ist natürlich ein Grinsen wert.


    Möchte noch jemand einen Latte oder Cappu?

    #296Author solkar_0 (947488) 01 Feb 21, 14:41
    Comment

    Was sollen denn die ganzen Kaffeespritzer hier? ;-)

    *wisch* *feudel* *wegweiseraufstell*

    related discussion: **1214**

    #297Author penguin (236245) 01 Feb 21, 14:44
    Comment

    Gute Besserung, Chaja ... ein guter Bekannter von mir, der das Teil unter der Achsel hatte, hat sie Achseltulpe getauft. Ich bin GsD seit letztem August dagegen geimpft.


    Kiki, mir passiert das immer nur Käsestückchen, die abbrechen ... oder ein fitzelchen Butter oder so.


    solkar, ich geh schon mal die Matte ausrollen. Mir ist heut nach mehr Sport.

    #298Author Selima (107)  01 Feb 21, 15:44
    Comment

    ameisl, solkar hat ihre Matte aber dort ausgerollt: related discussion: **1214** - #5

    #299Author penguin (236245) 01 Feb 21, 16:11
    Comment

    Aaah. Dann geh ich mal nach drüben zum Lyften 🙂

    #300Author Selima (107) 02 Feb 21, 06:39
    This thread has been closed.
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt