•  
  • Übersicht

    Übersetzung korrekt?

    Hilfe как правильно перевести на немецкий

    Betrifft

    Hilfe как правильно перевести на немецкий

    Kommentar

    В первые дни, ребенку с иным языком, очень трудно сориентироваться в происходящем, потому что оно не понимает объяснений, не всегда верно интерпретирует интонацию, жесты и мимику (так, вопрос может показаться дразнилкой, улыбка - насмешкой, объятия - насилием). Ребенок слышит, что все кругом говорят на языке, отличающемся от его «домашнего», и пока не знает, как на это реагировать.


    как перевести правильно на немецкий In den ersten Tagen ist es für ein Kind mit einer anderen Sprache sehr schwierig, sich in das Geschehen zu orientieren, weil es keine Erklärung versteht, nicht immer korrekt interpretiert Intonation, Gesten und Mimik (so kann die Frage lächeln, lächeln - lachen, umarmen - Gewalt). Das Kind hört, dass jeder im Kreis eine andere Sprache spricht als seine "Heimat" und weiß noch nicht, wie man darauf reagieren soll. 

    Verfasseralwin1 (1319833) 13 Jan. 21, 17:58
    Kommentar

    Anfangs ist es für ein Kind mit einer anderen Sprache sehr schwierig, sich in einer fremden Umgebung zu orientieren: es kann keine Erklärungen verstehen, und es kommt manchmal vor, dass es Intonation, Gesten und Mimik falsch interpretiert (so kann es eine Frage für eine Schikane, ein Lächeln für eine Verspottung und Umarmungen für Gewalt halten). Das Kind hört überall eine Sprache, die von seiner Heimatsprache sehr unterscheidet, und weiß noch nicht, wie es darauf reagieren soll. 

    #1VerfasserKrista-1 (683145) 14 Jan. 21, 22:39
    Kommentar

    Eine (Grammatik-) Frage zum russischen Ausgangstext:

    Im ersten Satz steht "....потому что оно не понимает объяснений ......"

    Ist "оно" hier ein Schreibfehler oder ist das zulässig, und falls ja weshalb? Ich hätte "он" erwartet.

    #2Verfassereineing (771776)  15 Jan. 21, 21:13
    Kommentar

    он

    #3Verfasseralwin1 (1319833) 16 Jan. 21, 15:04
    Kommentar

    спасибо

    #4Verfasseralwin1 (1319833) 16 Jan. 21, 15:18
    Kommentar

    Eine klitzekleine Kleinigkeit im letzten Satz:

    Es fehlt das Reflexivpronomen "sich".


    Das Kind hört überall eine Sprache, die SICH von seiner Heimatsprache sehr unterscheidet, und weiß noch nicht, wie es darauf reagieren soll. 

    #5VerfasserCanis Fortuna (927147) 06 Mär. 21, 11:22
    Kommentar

    Ja zu #5 ...

    #6Verfasserno me bré (700807) 06 Mär. 21, 14:18
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt