Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Topic

    **1215**

    Comment

    ** This Chat Room follows the Waxed Table Cloth Chat Room **

    ** Fortsetzung des Wachstischtuch-Quasselzimmers **


    QZ 1214


    **NOTES**

    Jeder Nutzer dieses CR erkennt die Nutzungsbedingungen und rechtlichen Hinweise in der jeweils gültigen Fassung an, die über den folgenden Link zugänglich sind:

    *By entering this CR you acknowledge and agree to all rules of participation and legal terms as defined in:

    Chat Room Regulations and Statistics

     

    Veranstaltungsvorankündigungen * Forthcoming events * Internationale Stammtische * Global Trunk Tables © ameisl:

     

    München 

    Stuttgart

    NRW 

    Berlin

    Hannover 

     

    *** Stammtische finden natürlich immer noch nicht statt, aber die Links sind für wenn es wieder geht. Und die treusorgende Revolution ergänzt die automagische Kaffeemaschine jetzt auch noch um ein automagisches Ausziehsofa ***


    Author penguin (236245) 19 Feb 21, 09:01
    Comment

    Vielen Dank, pengulita!


    Oh--ein neues Ausziehsofa-- *michdrauffläz * mit meinem Kaffee- sehr gemütlich das! Danke schön.

    #1Author solkar_0 (947488)  19 Feb 21, 09:07
    Comment

    Guten Morgen und besten Dank, pengu!


    Viel Sonne hier.


    @hm -- us, bist du wach, liest du mit? Könnten wir einen Wetterbericht aus Texas bekommen?

    #2Author kikært (236250) 19 Feb 21, 09:13
    Comment

    Auch hier guten Morgen und Fadendank an penguin!


    Im alten Faden habe ich es geschafft, eine 301 zu schreiben!

    #3Author Reeva (908916) 19 Feb 21, 09:15
    Comment

    Ich dacht immer mehr als 300 geht gar nicht. Hattest Du einen Trick, Reeva? In welcher Ecke von F. lebst Du eigentlich?

    #4Author solkar_0 (947488) 19 Feb 21, 09:22
    Comment

    Nee, ganz ohne Trick. Ich glaube, das passiert, wenn man bei noch geöffnetem Faden bereits ein Antwortfenster aufgemacht hat. Da wird einem die mühsam (bei meinem Zweizeigefingersystem) getippte Antwort nicht geklaut. Manchmal geht es sogar noch viel weiter, wenn mehrere Leute kurz vor Fadenschluss lange für die Antwort brauchen.


    Ich wohne mit meinem französischen Mann über den Daumen gepeilt im Sommer im Gard und im Winter im Grand-Est.

    #5Author Reeva (908916) 19 Feb 21, 10:01
    Comment

    Dann ist ein (zufälliges) Treffen eher unwahrscheinlich. Wir sind öfter im Var und Bourgogne bei unseren französischen Verwandten.

    #6Author solkar_0 (947488) 19 Feb 21, 10:18
    Comment

    Das wäre schon ein Riesenzufall. In der Bourgogne wohnt meine Schwägerin in einem kleinen Kaff im Département Côte d'Or, ganz nah an der Grenze zu den Dép. der Franch-Conté Jura und Doubs. Vor Covid war ich auch da häufig. Ihre Ferienwohnung im Var hat sie leider gerade verkauft.


    Gerade beim Schreiben war das "grugrugru" wieder ganz nah. Ich musste eine Taube gleich drei Mal verjagen: vom Balkon flüchtete sie auf die Fensterbank des Büros, dann auf die des Schlafzimmers. Sie werden immer dreister. Bisweilen nehme ich den Mopp, um sie zu vertreiben.



    #7Author Reeva (908916)  19 Feb 21, 10:45
    Comment

    Ein Freund von mir hat wegen lästiger Tauben im Garten seines Nachbarn( der die fütterte!!) eine Silvesterrakete gezündet und geschmissen. Das hat die Tauben auch nur einen Tag vertrieben.

    #8Author solkar_0 (947488) 19 Feb 21, 10:52
    Comment

    Ich bräuchte einen Raubvogel oder Möwen in der Nähe. Katze geht leider nicht bei häufiger Abwesenheit. Die lästigen Viecher bekommen sehr schnell mit, was ihnen wirklich gefährlich werden kann. Raubvögelattrappen bei den Nachbarn benutzen sie als Ruheplatz. An Schreie der Raubvögel, Fauchen von Katzen usw., die künstlich erzeugt regelmäßig auftreten, gewöhnen sie sich auch in Nullkommanix. Ebenso an Gerüche von Pasten etc. Und sie sind sehr, sehr stur, wenn sie sich einmal ein Revier auserkoren haben. Helfen tun wirklich nur Spikes und Netze. Darauf wird es wahrscheinlich hinauslaufen: ein hässliches Netz um den Balkon herum, wenn wir länger nicht da sind.


    Zum Glück mögen sie keine Südseiten.

    #9Author Reeva (908916)  19 Feb 21, 11:11
    Comment
    Sorry, I was awake but not reading along for a while.

    It's still below freezing but due to warm up tomorrow (= later today), finally, and to be fairly springlike then by the weekend. Many people seem to have had power restored by now, but water is another question, with more burst pipes likely as it warms up. Fortunately we're still fine, with water and heat. *knock wood* There are some news links in the CC.

    The cutest thing the first two or three days of snow was the little trails of (probably) fox footprints, and a few other unidentifiable smaller critters, that showed up on the back patio, front porch, driveway, etc. every morning. You could see very clearly exactly where they had made their rounds. But now they've partly melted and been re-trampled on, and some unattractive yellow spots have joined them, which leads me to conclude that the cats are back. *sigh*

    I wish I could beam them to Reeva's balcony to chase away pigeons, but failing that, is there any such thing to try as a plastic owl or hawk? A recording of raptor calls? Just an idea ... *f5* Oh, evidently not. Never mind ...
    #10Author hm -- us (236141)  19 Feb 21, 11:22
    Comment

    El Zwatzelino schläft (endlich). Die Gelegenheit habe ich genutzt, mal vorsichtig bei meinem Friseur nachzufragen, wie's mit einem Termin ausschaut : : : ich hab einen am 1. März!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Woah! Das ist schon in einer guten Woche!!!!

    *rumtänzel*

    Inzwischen sonnt's hier übrigens auch a wengale. Als wir unsere Esel-Hühner-Gockel-Enten-Gänse-Pferde-nochmal-Enten-Hühner-nochmal-Pferde-Runde gegangen waren hat's noch rumgenieselt.

    #11Author Selima (107) 19 Feb 21, 13:47
    Comment

    Wie alt ist der Zwatzelino eigentlich?

    Wow, Glückwunsch zum Entzotteltermin.

    #12Author solkar_0 (947488) 19 Feb 21, 14:43
    Comment

    Ich war eben auch im Schloßpark, wo jede Menge Schneeglöckchen und Winterlinge blühen. Die Baumpflegemenschen haben lauter Marterpfähle übrig gelassen, 3-4 Meter hohe Stämme, was die wohl damit machen wollen?


    solkar, der Zwatzelino ist fast 2.

    #13Author penguin (236245) 19 Feb 21, 14:58
    Comment

    Danke, pengu.

    Selbst hier kurz vorm Nordpol sind die Schneeglöckchen draußen. Es frühlingt mächtig- Sonntag sollen es bis zu 15 Grad werden, da werde ich wohl mal durch die in meiner Nähe liegenden Schrebergartenkolonie wandern, denn im nebenan liegenden Volkspark wird's zu voll sein, von der Elbe und Alster ganz zu schweigen.


    16.00 Edith geht turnen

    #14Author solkar_0 (947488)  19 Feb 21, 15:08
    Comment

    edit

    #15Author solkar_0 (947488)  19 Feb 21, 16:02
    Comment

    ... und: der Zwatzelino kennt jetzt zwei neue Tiere - Eisbär und Pingu. Wir haben uns extra noch Pinguine im Netz angeschaut und daheim hat er seinen Eltern erst einmal was vorgewatschelt mit nach hinten gestellten Flügeln :-)

    #16Author Selima (107)  19 Feb 21, 17:33
    Comment

    Dieser Pinguin geht jetzt mit Edith frühstücken.

    #17Author penguin (236245)  19 Feb 21, 17:47
    Comment

    Moin Moin


    So erster Teil des Tages erledigt: ausführlich gefrühstückt und Zeitungen gelesen.

    In einer Beschreibung für einen Wein las ich:" mittlere Dichte und Länge, ausgezeichneter Trinkfluss" was in Gottes Namen soll mir das sagen? Das sind doch physikalische Werte, wie können die einen Geschmack beschreiben?

    *kopfschyttel*

    #18Author solkar_0 (947488) 20 Feb 21, 09:32
    Comment

    Örks. So einen Wein tät ich nciht trinken wollen ...


    Hier ist schon der dritte Teil dran (Zeitung und Frühstück sowie Einkaufen sind schon erledigt) ... Schreibtisch. Wenn die Sonne dann ums Eck gekommen sein wird, werde ich a wengale garteln.

    #19Author Selima (107) 20 Feb 21, 10:15
    Comment

    Frische Luft und Sonne.


    Edith trägt Krapfen und Kaffee rein und vermeldet erneut Sonnenschein.

    #20Author penguin (236245)  20 Feb 21, 14:33
    Comment

    Endlich ist es auch ohne Heizung warm, zumindest tagsüber.

    #21Author penguin (236245) 21 Feb 21, 14:24
    Comment

    Und wie. Ich werd jetzt meinen Kaffee in der Sonne trinken und dann Rapunzelsalat ernten für heute abend.

    #22Author Selima (107) 21 Feb 21, 15:03
    Comment

    Guten Morgen. *grummel* Jetzt muß ich alles an meinem Computer wieder neu einstellen, nachdem die das Betriebsdingens neu draufgemacht haben. So ärgerlich. Weil ich mir über Jahre hinweg merke, wie man die andere E-Mail-Adresse hinzufügt. Und überhaupt. Jetzt ist all das Zeug per default da, das ich nicht mag. Bing und Google und Edge und etc.


    Mein Tee rät: Lebe leichter, lebe länger! *mitdenaugenroll*

    #23Author Selima (107)  22 Feb 21, 05:40
    Comment

    Das ist lästig, ameisl. Moin.

    #24Author penguin (236245) 22 Feb 21, 07:12
    Comment

    Ja. Zumal auch all das Zeug fehlt, das ich extra auf den Zettel geschrieben hatte, weil ich mir schon dachte, daß sie's von sich aus nicht machen würden. Jetzt sitz ich da und kann nur die Hälfte von dem, was ich heut unbedingt tun muß, erledigen. Grrrrrrr. So ein Mist, wenn man nicht Herr seines Arbeitsgeräts ist. Und natürlich tauchen die, die die Herrn über meinen Computer sind, allerfrühestens um halb 10, 10 mal auf.


    Aber grad wurde im Radio geraten, alle 20 Minuten für min. 20 Sek. den Blick in die Ferne zu richten. Vielleicht kehr ich das um .... alle 20 Sek fü 20 Min.

    #25Author Selima (107) 22 Feb 21, 07:19
    Comment

    Guten Morgen,


    rot-orange-grauer Himmel im Süden. Der Scirocco bringt Saharasand in den Osten Frankreichs und verursacht ein eigenartiges Licht. Die Tauben, die auf dem Balkon über dem unsrigen übernachteten und nisteten, sind von den neuen Besitzern vertrieben worden. Jetzt schlafen sie woanders, versuchen aber hartnäckig, sich wieder am selben Ort oder in der Nähe anzusiedeln. Ich musste sie schon zwei Mal verjagen heute Morgen.



    #26Author Reeva (908916) 22 Feb 21, 07:24
    Comment

    Hübsche rosa Wölkchen hat es hier auch, und viel Vogelgezwitscher. Gestern haben wir draußen gesessen, unter dem Feigenbaum, in dem noch jede Menge vertrocknete Feigen hängen, ganz oben, wo wir nicht hingekommen sind.

    #27Author penguin (236245) 22 Feb 21, 07:40
    Comment

    Moin Moin


    armes ameiselchen.


    *diversecappusreich*U° U° U° U°


    Heut scheint wieder ein schöner Frühlingstag zu werden.

    #28Author solkar_0 (947488) 22 Feb 21, 07:43
    Comment

    Danke :-)


    Und danke, solkar, für den Cappu. Ich brauch heut ganz viel Koffein - die Nacht hatte beschlossen, schon um halb zwei vorbei sein zu wollen. Das wird noch zäh heute.


    Nachtrag: Nettes Spielzeug für Eisbergbegeisterte: https://joshdata.me/iceberger.html

    #29Author Selima (107)  22 Feb 21, 07:49
    Comment

    Also ich verstehe das nicht :


    In Michelstadt will man eine Synagoge wieder aufbauen , die in sog. Reichskristallnacht zerstört wurde.

    Nun haben sich 45 prominente Israelis in einem Schreiben an Senat und Bundesregierung gewandt- sie sind dagegen, weil es nicht das richtige Mittel gegen Antisemitismus sei und einen "Rückfall in die Erinnerungskultur" darstelle.

    Meine Meinung dazu: Was geht die das an....?


    #30Author solkar_0 (947488) 22 Feb 21, 09:11
    Comment

    Vor lauter Coronanachrichten hatte ich davon noch gar nichts gehört und habe mich gerade mal mit Artikeln u. a. aus der Welt, der taz und der Zeit ein bisschen kundig gemacht. Bei der letzteren handelt es sich um einen Kommentar von Micha Brumlik, dem ich mich anschließen kann.


    Absätze zwei, drei und vier. Ansonsten finde ich wie solkar, dass primär die Jüdische Gemeinde vor Ort Entscheidungsträger sein sollte.


    https://www.zeit.de/2021/03/bornplatzsynagoge...

    #31Author Reeva (908916) 22 Feb 21, 09:54
    Comment

    Heute morgen habe ich mir doch glatt Zahncreme anstatt Frisiercreme in die Haare geschmiert, ich Blödi....

    #32Author solkar_0 (947488) 22 Feb 21, 11:38
    Comment

    *gg* Oh weh, solkar :-)

    #33Author Selima (107) 22 Feb 21, 11:58
    Comment

    Besser oder schlechter als umgekehrt? ;~)

    #34Author Reeva (908916) 22 Feb 21, 13:01
    Comment

    Besser als umgekehrt, den Frisiercremegeschmack wäre ich bestimmt nicht so leicht losgeworden.

    #35Author solkar_0 (947488) 22 Feb 21, 14:55
    Comment

    Haare kann man schnell waschen.

    #36Author penguin (236245) 22 Feb 21, 15:34
    Comment

    *mitblicknachNzurmattegondel*

    #37Author Selima (107) 22 Feb 21, 16:04
    Comment

    +schnellhinterhereil*

    #38Author solkar_0 (947488) 22 Feb 21, 16:10
    Comment

    Guten Morgen.

    Schon um kurz nach 5 flöten hier die Amseln um die Wette. Herrlich. Allerdings erschlägt mich der Gedanke an 21°C ...

    #39Author Selima (107) 23 Feb 21, 06:32
    Comment

    Moin!

    Oha, 21 Grad klingt in der Tat nach viel - ich weiß gar nicht, was hier angekündigt ist. Die Vögel zwitschern hier auch seit ein paar Tagen, das ist SO schön! Und das Frühlingshafte der letzten Tage war auch einfach herrlich und ich genieße es, auch wenn ich nicht, wie gewisse kleine Personen, in Sandalen und kurzen Hosen herumlaufe :) Aber jetzt tragen sie (vormittags) auch wieder lang, da sie früher unterwegs sind, um in Schule und Kindergarten zu kommen. Was haben sie sich gefreut!


    PS: "Es gibt keinen Weg zum Glück. Glück ist der Weg."

    #40Author estrellita (236267)  23 Feb 21, 06:40
    Comment

    Moin Moin.. hier soll es max. 17 Grad werden, das finde ich auch schon ziemlich sensationell. Vor drei Jahren hatten wir Ende Februar -15°.Heute nachmittag bin ich zum Kaffeeklatsch im Garten verabredet- schön.

    Schönen Dienstag allerseits!

    #41Author solkar_0 (947488) 23 Feb 21, 07:46
    Comment

    "Blumen sind das Lächeln der Erde"


    Frage: Was sind dann Brennesseln?

    #42Author Selima (107) 23 Feb 21, 08:25
    Comment

    Die Schadenfreude?


    Moin.

    Draußen sitzt ein kleiner Vogel, der vorhin gegen die Scheibe geknallt ist, aber er bewegt sich schon wieder und wird wohl gleich wegfliegen. Passiert leider immer wieder, aber meist erholen sie sich nach etwa einer halben Stunde.


    Wir kriegen auch bis 20 Grad.

    #43Author penguin (236245) 23 Feb 21, 08:38
    Comment

    Moin.

    Ungeputzte Fenster sind ein aktiver Beitrag zum Vogelschutz. *draufhinweis*

    #44Author Chaja (236098) 23 Feb 21, 09:05
    Comment

    *beiChajaunterschreib*


    Bei Brennesseln als Schadenfreude der Erde musste ich gerad tatsächlich laut kichern :)

    #45Author estrellita (236267)  23 Feb 21, 09:33
    Comment

    Der Vogel ist mittlerweile weggeflogen.


    *zwiebelnanbrat*

    #46Author penguin (236245) 23 Feb 21, 09:44
    Comment

    Was kochst Du denn heute Schönes, pengu?

    Bei mir gibt's wohl heute Mittag Scholle mit Kartoffelsalat.

    #47Author solkar_0 (947488) 23 Feb 21, 09:51
    Comment

    Ich mach einen großen Topf Gulasch, der Rest wird dann eingefroren.

    #48Author penguin (236245) 23 Feb 21, 09:55
    Comment

    Oh, Essen!

    Mittags: Brot

    Abends: Kartoffelbrei, Rührei, Spinat :)


    pengu, schön, dass der Vogel wieder weggeflogen ist!

    #49Author estrellita (236267) 23 Feb 21, 10:11
    Comment

    Hihi - - - Schadenfreude der Erde ;-)

    #50Author Selima (107) 23 Feb 21, 12:44
    Comment

    TÜV Termin für's Autochen ist ziemlich schlecht ausgegangen, ich überlege es still legen zu lassen- vernünftig wäre es allemal, dennoch macht es mich traurig. Das ist das erste Auto in meinem Leben an dem mein Herz hängt.


    Aber es ist 18 Jahre alt und wird seit über 10 Jahre nicht mehr gebaut, sehr schwierig Ersatzteile zu bekommen.

    Aber vor allem fahre ich echt extrem wenig , 1-2 mal pro Woche- insgesamt vielleicht 100 km im Monat, ausserdem hat solkarmann auch ein Auto.


    Edith wollte sich für den heutigen Sport abmelden zwengs Kaffeeklatschtermin

    #51Author solkar_0 (947488)  23 Feb 21, 13:04
    Comment

    Ich mußte stattdessen eh Putz-Yoga machen. Und gleich der nächste Online-Vortrag.

    #52Author Selima (107) 23 Feb 21, 17:43
    Comment

    Guten Morgen - es ist schon fast ganz hell.


    Heut bin ich wieder im Dauerzoom.

    #53Author Selima (107) 24 Feb 21, 07:02
    Comment

    Guten Morgen! Hier auch schon quasi ganz hell, aber es ist noch ein wenig Potential :) und die Vögel zwitschern, dass es eine Freude ist.

    Ich bin heute im immer-mal-wieder-zoom.

    #54Author estrellita (236267) 24 Feb 21, 07:24
    Comment

    Guten Morgen- BOAH den ganzen Tag zoomen- das stell ich mir ziemlich schrecklich vor.


    Was ist eigentlich mit Kiki,die hab ich schon seit Tagen hier nicht mehr gesehen?

    #55Author solkar_0 (947488)  24 Feb 21, 08:01
    Comment

    Moin.


    @solkar: PN

    #56Author Chaja (236098) 24 Feb 21, 09:03
    Comment

    solkar, das finde ich auch. Ich hatte neulich einen vierstündigen Termin (mit kurzen Pausen), das fand ich extrem anstrengend. Heute zum Glück nur zweimal zwei Stunden, aber auch da finde ich das auf den Bildschirmstarren anstrengend. Ihc muss dran denken, meine Augen zwischendurch herumirren zu lassen :)


    Edith kichert. Ameisl! Die Vorstellung das Jesus sich in einer Predigt noch kurz zu Kleidervorschriften beim Beachvolleyball geäußert haben könnte, erheitert mich.

    #57Author estrellita (236267)  24 Feb 21, 09:09
    Comment

    *kurzdurchkuller* Mich hat eine Vermisstenmeldung erreicht. Bin leider im Familien-Feuerwehr-Einsatz und nehme jeden gedrückten Daumen, den ich kriegen kann.

    #58Author kikært (236250) 24 Feb 21, 10:52
    Comment

    Ich habe mich auch über den Beitrag vom ameisl dort gefreut.

    #59Author solkar_0 (947488) 24 Feb 21, 10:54
    Comment

    Schon, oder, sternle?


    *heftigstdiedaumendrückwährendderzoomerei*

    #60Author Selima (107) 24 Feb 21, 10:54
    Comment

    Ich möchte noch ein , und ein s in meinen Beitrag einfügen....

    #61Author estrellita (236267) 24 Feb 21, 10:58
    Comment

    *alleflügelspitzendrück* *einpaarknuddlerdalass*

    #62Author penguin (236245) 24 Feb 21, 11:01
    Comment
    *besorgtsei*

    *michdemdaumendrückenanschließundaufweiterenachrichtenhoff*

    #63Author hm -- us (236141) 24 Feb 21, 11:43
    Comment

    *kurzreinmürpsel*

    *mitdrück*

    #64Author neutrino (17998) 24 Feb 21, 12:35
    Comment

    *auchhiernochmaldrück*


    ameisl, kann sein dass ich's heute auch nicht schaffe. Ich nutze eine Mitfahrgelegenheit zum Einkaufen und einen letzten Besuch bei meinem Autochen. Ab jetzt wird Öffis gefahren /manchmal sicher auch Taxi.

    #65Author solkar_0 (947488)  24 Feb 21, 12:57
    Comment

    Eben war ich ohne Jacke in der Sonne spazieren, das war schön.

    #66Author penguin (236245) 24 Feb 21, 14:18
    Comment

    kiki und ihrer Familie auch die Daumen feste drück.


    Ich bin vorsichtig optimistisch, was meine Leukopenie betrifft. Wie zu erwarten braucht's noch weitere Blutabnahmen, und sonstige Analysen etc. Aber wie es in einem der Artikel hinter den Links von hm -- us schon hieß: es gibt Leuko-Neutropenien einfach so, ohne ein zusätzliches Krankheitsbild dabei. Und das soll gar nicht so selten sein. Ne Menge Schlimmes wurde bei mir schon ausgeschlossen.

    #67Author Reeva (908916) 24 Feb 21, 15:58
    Comment

    *michvorsichtigfürreevafreu*





    *turn*

    #68Author solkar_0 (947488) 24 Feb 21, 16:01
    Comment

    Danke, solkar!


    Ich hoffe, die Gymnastik war entspannend und wohltuend.


    Ich habe übrigens angefangen, "Fräulein Hulda" zu lesen, Chaja. Ich bin etwa bei der Hälfte und es gefällt mir.

    #69Author Reeva (908916) 24 Feb 21, 16:42
    Comment

    Ich hab's vergeigt. Aber morgen wär ich wieder bereit.

    Wie gut, Reeva. Das ist doch eine große Erleichterung. Puh.

    #70Author Selima (107)  24 Feb 21, 16:49
    Comment
    Reeva, I'm glad the doctor was able to rule out more things and set your mind more at rest. (-:

    Coincidentally, I came across a NYT Sunday magazine article about a relatively young woman who also went through a lot of doctor visits before finally getting a diagnosis, from a relatively young new doctor. It probably isn't directly relevant, but I just thought you might find it mildly interesting. Apparently there's just a gap in information, and no one really knows which medications might sometimes cause the symptom.

    _____________

    Her White Blood Count Was Dangerously Low. Was Med School Still Safe?
    She was days away from defending her dissertation when her doctor told her she needed to have a biopsy that could change her life.

    https://www.nytimes.com/2021/02/18/magazine/n...


    #71Author hm -- us (236141) 25 Feb 21, 02:08
    Comment

    *aufsperr* *lyft*

    Guten Morgen.

    #72Author Selima (107) 25 Feb 21, 06:54
    Comment

    *fensterwiederschließ*


    Moin Moin


    Irgendwie würde ich das ganz schön finden, wenn solkarmann mal wieder heimkehrt.....auch wenn eine Weile allein sein mal ganz schön ist, so ist es auf Dauer auch ein bisschen öde, weil ja andere Kontakte weitgehendst wegfallen im Moment.

    #73Author solkar_0 (947488) 25 Feb 21, 07:58
    Comment

    Das kenn ich - also gern mal a wengale allein sein, dann aber bald das Alleinsein über haben :-)

    Hat er denn keinen ungefähren Zeitplan gemacht?

    #74Author Selima (107) 25 Feb 21, 08:03
    Comment

    Moin!

    Zwitscher zwitscher schein schein sagen hier Sonne und Vögel :)

    Das Alleinsein über haben kenn ich akut nicht, aber das wird schon irgendwann wieder kommen.

    genau solkar, wie lange wollte er denn weg sein? Er musste doch auch in Quarantäne, hattest Du geschrieben, oder?

    #75Author estrellita (236267) 25 Feb 21, 08:10
    Comment

    Die Aufenthaltsdauer hängt von den Fortschritten bei den frz. Behörden ab, denn er kümmert sch darum, dass unser Sohn einen frz. Perso, Krankenkasse,staatliche finanzielle Unterstützung etc. bekommt.

    Gleichzeitig sucht er nach einem Häuschen, das wir evtl. kaufen könnten.

    Ich denke ,er wird noch 3-4 Wochen bleiben.


    Er hatte 48h vor Abreise ein PCR Test gemacht, das wird er auch vor Wiedereinreise machen- und dann geht er einfach 10 Tage lang nicht einkaufen= Quarantäne. Andere notwendige Kontakte haben wir ja nicht da Ruheständler ;o)

    #76Author solkar_0 (947488) 25 Feb 21, 08:19
    Comment

    [merke: in *hausen scheinen die Vögel und zwitschert die Sonne]

    Ja, ne, akut ist das hier auch nicht mit dem Alleinsein.

    #77Author Selima (107) 25 Feb 21, 08:30
    Comment

    Ah, das ist natürlich noch ein ganzes Weilchen - aber er hat ja gute Gründe! Versorgung des Kindes und Suche nach Häuschen, viel Erfolg bei beidem! Hast Du Dir dann noch ein paar in-der-Sonne-quatsch-Verabredungen organisiert? Dafür bietet sich das Wetter ja derzeit wirklich ganz hervorragend an.


    PS: Es war so klar, ameisl :) Aber da stand's schon da, da wollte ich's nicht mehr ändern :)

    Das akut bei mir bezog sich auf die letzten (und vermutlich mindestens nächsten) gut acht Jahre ;)

    #78Author estrellita (236267)  25 Feb 21, 08:32
    Comment

    Sternchen, ich kann mir vorstellen, dass Du gern mal ein paar Tage mit mir tauschen würdest.

    Und ja, gestern und vorgestern hatte ich Freundinnen besucht und im Garten mit denen gequatscht.


    In Michelstadt soll man jetzt übrigens auch im Freien, wenn es eng wird , auch FFP2 Maske tragen(an der Alster, Stadtpark , Elbwanderweg etc ). Da werd ich wohl weiterhin meine täglichen Spaziergänge in der Schrebergartensiedlung in meiner Nähe machen.

    #79Author solkar_0 (947488) 25 Feb 21, 08:44
    Comment

    Ja, ich wollte Dich doch nicht enttäuschen!


    Genau ... und wenn Du Dich gerade ins Alleinsein eingefunden hast, könnte es sein, daß das auch schon wieder vorbei ist. Bei mir hat das echte Alleinsein ein gutes Jahr gedauert ;-) Aber das neue Nicht-Alleinsein kann man etwas selbstbestimmter steuern ...


    Nachtrag: Moah, solkar, das würd ich mir dann auch nicht antun.

    #80Author Selima (107)  25 Feb 21, 08:45
    Comment

    solkar, das ist vermutlich wie mit Locken oder nicht: ich wollte früher immer Locken haben, meine lockige Freundin immer glatte Haare :) Ich bin ganz zufrieden mit dem, wie's grad ist, und ich weiß ja, dass ich in ein paar Jahren vermutlich auch mal länger als zwei Tage alleine sein werde, das fehtl mir aktuell gar nicht so sehr (falls das so rüber kam). Zwischndurch wünsche ich mir natürlich aber schon, einfach mal einen Tag ganz alleine zu sein ohne irgendjemand, der etwas will, oder Dinge, die gemacht werden müssen oder so. Aber auch das wird wieder kommen :)

    In Berlin bin ich auch so gerne durch eine nahe Schrbergartensiedlung spaziert, das war so richtig eine ruhige Oase. Und dann hatten wir plötzlich auch eine Parzelle! (Nur kurz, dann sind wir weggezogen) Fröhliches Sonnetanken später!

    #81Author estrellita (236267) 25 Feb 21, 08:49
    Comment

    Guten Morgen allerseits!

    Hier scheinen auch die Vögel (und die Eichhörnchen), und die Sonne zwitschert mit ihnen um die Wette. Nachher kann ich wieder raus in die Sonne.

    Mehr als 24 Stunden allein war ich schon sehr lange nicht mehr, es ist ab und zu mal ganz schön, aber nach spätestens zwei Tagen wartet man ja doch instinktiv aufs Nicht-mehr-allein-sein.

    #82Author penguin (236245) 25 Feb 21, 09:26
    Comment

    Danke, Selima und hm -- us. Guten Morgen an alle!


    Spaziergangsfrühlingswetter!


    dass unser Sohn einen frz. Perso, Krankenkasse,staatliche finanzielle Unterstützung etc. bekommt.


    Oh je, solkar, da drücke ich euch ganz fest die Daumen. Bei mir hat das mit der Sécurité sociale EWIG gedauert. Geballte Inkompetenz bei der Behörde, sobald es die gängige Praxis verlässt. Die gaben mir Ratschläge und Instruktionen, von denen ich bereits lange vor ihnen wusste, dass es nicht geht. Zirka ein Dutzend Mal bin ich persönlich bei ihnen vorstellig geworden, bis ich endlich versichert war. Per Mail ging die Kommunikation gar nicht, da mir zwar immer geantwortet wurde, doch nie darauf, was ich gefragt oder angeregt hatte. Telefon ist prinzipiell nicht möglich.

    #83Author Reeva (908916)  25 Feb 21, 09:45
    Comment

    Das Alleinsein wäre viel einfacher, wenn es nicht die ganzen "Kontaktbeschränkungen" gäbe, wenn man z.B. mal in die Oper, das Theater, Kino gehen könnte. Oder sich in ein Café o.ä. setzen könnte.

    #84Author solkar_0 (947488) 25 Feb 21, 09:48
    Comment

    Da hast Du absolut recht, solkar.

    #85Author estrellita (236267) 25 Feb 21, 11:16
    Comment

    *nichtmitredenkönn*

    *immeralleinsei*

    #86Author Chaja (236098) 25 Feb 21, 12:06
    Comment

    Phoah! Ist das eine Hitze da draußen. So a wengale a flacherer Temperaturanstieg wär mir echt lieber.


    Aber: Ich hab das Hermelin rumhoppeln sehen - noch ganz in weiß. Beide Störche haben sich schon wieder auf ihrem Nest eingefunden und die Stare quassel auch schon wieder um die Wette.


    Nachtrag: Chaja, Du solltest da aber grad erst recht mitreden können. Deine Kontakte sind ja jetzt noch viel weniger mangels Mitbewohner.

    #87Author Selima (107)  25 Feb 21, 12:22
    Comment

    Macht Ihr jetzt eigentlich alle 100% homeoffice ?

    #88Author solkar_0 (947488) 25 Feb 21, 12:39
    Comment

    Nein. Ich bin zweimal die Woche in meinen Büros - einmal im einen, einmal im anderen.

    #89Author Selima (107) 25 Feb 21, 12:40
    Comment

    Ich geh jetzt raus in die warme Sonne.

    #90Author penguin (236245) 25 Feb 21, 13:03
    Comment

    Einmal schnell drücken bitte - ich hab dann mal rausgefunden, wo meine Grenzen liegen.


    Ich danke euch allen für die lieben Wünsche, hab auch quergelesen und freue mich riesig mit leicht angehaltener Luft für Reeva und wünsche solkar, dass die Zeit schnell rum geht (und mir auch).

    #91Author kikært (236250) 25 Feb 21, 13:22
    Comment

    Oh weh, kiki. Ich schick Dir den Stärktiger. Hoffentlich wird's besser. *festdrück*

    #92Author Selima (107) 25 Feb 21, 13:36
    Comment

    *kikifestedrück*

    Du brauchst eindeutig einen Knuffelkontakt, alternativ die Heinzelmännchen und Nervennahrung.

    *päckchenpack* *zukikischick*

    #93Author penguin (236245) 25 Feb 21, 13:37
    Comment
    *einmalschnelldrück*

    I wish I could do more.
    #94Author hm -- us (236141) 25 Feb 21, 13:37
    Comment

    Edith kennt den Stärktiger nicht, wer ist das?

    #95Author penguin (236245) 25 Feb 21, 13:40
    Comment
    #96Author Selima (107) 25 Feb 21, 13:45
    Comment
    A person who could sit with an elderly person?

    I would volunteer if I weren't thousands of miles away ...

    #97Author hm -- us (236141) 25 Feb 21, 13:45
    Comment

    Ich kenn den Stärktiger auch nicht, aber ich bin mir sicher, das ich ihn mögen würde.

    #98Author kikært (236250) 25 Feb 21, 13:49
    Comment

    Argh, zu langsam.


    hm--us, das ist lieb, aber a) Corona und b) fürchte ich, das ist ohne Pflegeerfahrung (oder eben sehr enge Beziehung) kaum möglich. Jedenfalls nicht für länger als ein halbe Stunde oder Stunde.

    #99Author kikært (236250) 25 Feb 21, 13:52
    Comment

    Nicht? Mir hat er immer gut getan. Dann eben eine passende Alternative :-)

    #100Author Selima (107) 25 Feb 21, 13:52
    Comment

    Das "Nicht?" verwirrt mich? Hast du in meiner 98 ein "nicht" zu viel gelesen?

    #101Author kikært (236250) 25 Feb 21, 13:59
    Comment

    Ich kenne den Stärktiger! :)

    *kikifestestensdrück*

    #102Author estrellita (236267) 25 Feb 21, 14:03
    Comment

    *kikiumarm*

    #103Author solkar_0 (947488) 25 Feb 21, 14:05
    Comment

    Ja, Entschuldigung - ich seh heut am Bildschirm wieder unscharf ... ;-)

    #104Author Selima (107) 25 Feb 21, 14:05
    Comment

    Breaking News: Neutrino mit unbekannter Herkunft ...

    https://www.spektrum.de/news/neutrino-aus-sch...

    #105Author Selima (107) 25 Feb 21, 14:43
    Comment

    *ggg*

    Eine Teilchenfalle am Südpol hat ein ultraschnelles Neutrino aufgefangen, und Astronomen können exakt sagen, wo es geboren wurde: in einer Galaxie ohne Namen, als ein Schwarzes Loch vor 700 Millionen Jahren eine Sonne zerriss.

    (aus dem Artikel)

    #106Author penguin (236245) 25 Feb 21, 14:46
    Comment

    Am Südpol! Und ich hatte das Teilchen immer im Stuttgarter Raum verortet....

    #107Author estrellita (236267) 25 Feb 21, 14:48
    Comment

    Tja, was einem halt so glauben gemacht wird.

    #108Author Selima (107) 25 Feb 21, 14:49
    Comment

    Alles Fake News.

    #109Author penguin (236245) 25 Feb 21, 15:07
    Comment

    @sternle: von Dir aus ist das doch so gut wie am Südpol 🙂

    #110Author neutrino (17998)  25 Feb 21, 15:23
    Comment

    *würdevollzurmatteschreit* *huldvollzumNundzumSpolwink*

    #111Author Selima (107)  25 Feb 21, 15:56
    Comment

    *auchzurmatteschreit**nachsydwink*

    #112Author solkar_0 (947488) 25 Feb 21, 16:00
    Comment

    Moin!

    *durchlüft*

    In Ermangelung der Sonne haben die Sternlein angefangen zu zwitschern :)

    #113Author estrellita (236267) 26 Feb 21, 06:28
    Comment

    Moin Moin

    ..und die Vöglein scheinen wieder mächtig.


    Schönen TGIF.

    #114Author solkar_0 (947488) 26 Feb 21, 08:16
    Comment

    Ja, hier auch. Als ich die Zeitung reingeholt hab, war im NW noch der Vollmond (vielleicht war er auch nur fast voll), die Luft war herrlich frisch, die Sonne hat zaghaft im Osten zu zwitschern angefangen und die Vögel haben volles Rohr geschienen :-)


    Ich - heldenhafte Ameise - war schon den Wochenendeinkauf machen!!!


    Guten Morgen.

    #115Author Selima (107)  26 Feb 21, 08:56
    Comment

    Hier regnet es. Trotzdem ist der Morgen gut. Ich hab bis 8 geschlafen.

    *derheldenhaftenameiseaufdieschulterklopf*

    #116Author penguin (236245) 26 Feb 21, 09:07
    Comment

    Moin.

    Komisch, auch hier war der Vollmond im NW. Zumindest gegen halb sechs.

    #117Author neutrino (17998) 26 Feb 21, 09:09
    Comment

    Wieso komisch, Stückle?

    #118Author Selima (107) 26 Feb 21, 09:11
    Comment

    ameisl: 😉

    #119Author neutrino (17998) 26 Feb 21, 09:15
    Comment

    Inzwischen zwitschert hier auch die Sonne :)

    neutrino, wird das eigentlich teuer, Dein Ausflug an den Südpol? Dass die sogar da blitzen, hätte ich ja auch nicht gedacht....

    #120Author estrellita (236267)  26 Feb 21, 09:29
    Comment

    Sternle, da war keine Geschwindigkeitsbegrenzung. Und selbst wenn, dann sollen die doch mal versuchen, mir den Anhörungsbogen zuzustellen.

    #121Author neutrino (17998) 26 Feb 21, 09:40
    Comment

    *kicher*

    #122Author estrellita (236267) 26 Feb 21, 09:46
    Comment

    Danke, kiki und: Courage!


    Es ist merklich kühler geworden (etwa 10° weniger als noch am Donnerstag).

    #123Author Reeva (908916) 27 Feb 21, 08:21
    Comment

    Guten Morgen allerseits.

    Ich stell mal ein Tablett mit Heißgetränken und einen Teller mit Kuchenstückchen ab und erinnere an das automagische ausziehbare Sofa.

    #124Author penguin (236245) 27 Feb 21, 09:01
    Comment

    Guten Morgen allerseits-hier sind auch nur 7 Grad. Oh, Danke pengu! *mireingetränknehm*


    Aber einen kleinen Spaziergang werd ich dennoch machen heut.


    Heut las ich (in der SZ) eine schöne Wortschöpfung im Zusammenhang mit der medialen Ausschöpfung der Pandemie: das Verbildzeitungen.

    #125Author solkar_0 (947488) 27 Feb 21, 10:00
    Comment

    Zack - sind die Temperaturen auch hier wieder in den Keller gerauscht. Anstrengend. Sieht grad nach November aus. Aber wenigstens gut für die Schreibtischarbeit.


    Einen schönen Sonntag wünsche ich.

    #126Author Selima (107) 28 Feb 21, 09:38
    Comment

    Moin!


    Hier ist die erste Kamelie aufgegangen, dafür sind die Krokusse in den Gärten schon weitgehend verblüht. Draußen sonnt es, ich war aber noch nicht draußen und weiß daher nicht, wie kalt es ist.

    #127Author penguin (236245) 28 Feb 21, 09:55
    Comment

    Moin


    Hier sieht es auch ein bisschen novembrig aus-aber zum Glück haben wir schon schön lange Tage und nicht die schreckliche Novemberdunkelheit.

    #128Author solkar_0 (947488) 28 Feb 21, 10:02
    Comment

    Guten Morgen!


    Recht kalt, aber strahlend blauer Himmel im Osten Frankreichs.

    #129Author Reeva (908916) 28 Feb 21, 10:39
    Comment

    Brrrrr - 4°C grad eben. Aber es soll wieder zwitschernde Sonne geben


    Mein Tee verkündet: Die Abenteurer vollbringen die großen Dinge.

    Das ist grandioser Bullshit. Ich war mal mit einem Abenteuerer unterwegs. Das war brandgefährlich.


    Trotzdem guten Morgen :-)

    #130Author Selima (107) 01 Mar 21, 05:48
    Comment

    Guten Morgen!

    Dunkel is's, der Mond scheint gar nicht.... denn der Nebel macht hier wohl Rast. Die Vögelchen scheinen, aber nicht ganz so laut. Oder der Nebel verschluckt's?

    Meine Teeweisheiten reiche ich nach, mir ist der Spruch auf dem kurzen Weg Küche --> Rechner entfallen. Kann also sooo beeindruckend nicht gewesen sein :)


    #131Author estrellita (236267) 01 Mar 21, 06:42
    Comment

    Guten Morgen


    Hier fühlt sich das auch recht kühl an und die Vögel scheinen wenig, denen ist's wohl auch zu kalt.


    Wünsch allen einen guten Start in die neue Woche.

    #132Author solkar_0 (947488) 01 Mar 21, 07:10
    Comment

    "Öffne Dich für die Unendlichkeit, werde unendlich"

    Joah.

    Derr Nebel ist echt heftig, man hat die Windräder erst gesehen, wenn man ganz nah dran war *gg* (Also noch von der Straße aus, aber halt direkt daneben) Von zwitschernder Sonne keine Spur. Aber immerhin 1 Grad plus....

    #133Author estrellita (236267) 01 Mar 21, 08:51
    Comment

    Kennt Ihr das auch, wenn man mitten in der Nacht wach im Bett liegt und nur schwarze Gedanken im Kopf kreiseln? Heute Nacht bin ich nach einer Stunde blöder Grübelei dann aufgestanden,in die Küche gegangen und hab etwas getrunken und mir ein Buttertoast gemacht, um den Grübelkreislauf zu unterbrechen.

    #134Author solkar_0 (947488) 01 Mar 21, 09:04
    Comment

    Guten Morgen.

    Seit der Zahnreinigung letzte Woche tut mir wieder der Zahn weh, der eigentlich gar keine Wurzel mehr hat - aber nachher schaut der Z-Mann mir nochmal in den Mund.


    Edith tröstet solkar - hat der Toast denn geholfen?

    #135Author penguin (236245)  01 Mar 21, 09:04
    Comment

    Ich wünsche gute Zahngenesung!


    solkar, das kenne ich auch - ich versuche dann meist, Hörbuch zu hören, oder aber mich einfach an einen anderen Platz zum weiterschlafen zu legen (das mache ich auch, wenn ich ganz ohne blöde Gedanken lange einfach nicht (wieder) einschlafen kann). Letzteres hilft meist ganz gut. Ich hoffe, Du konntest dann gut weitschlafen!

    #136Author estrellita (236267) 01 Mar 21, 09:08
    Comment

    *edithdank*

    Ja , die ganze Aktion - Umgebungswechsel, Ablenkung etc.-hat geholfen.

    #137Author solkar_0 (947488) 01 Mar 21, 09:11
    Comment

    *solkardiehandreich* Die Gedanken sind nicht immer so ganz dunkel, aber schon allein die Gedankenkreiselmaschine im Kopf nervt mich gehörig. Da mach ich das wie's sternle - ich zieh um, probier, ob ich sogleich wieder einschlaf. Wenn nicht, les ich und versuch's später wieder mit dem Einschlafen. Klappt oft.


    *dergrenzenerkunderingkikieinendurchhaltedrückerhinterleg*

    #138Author Selima (107)  01 Mar 21, 10:23
    Comment
    Moin allerseits.

    Dies ist ein guter Montag. Ich habe U*****, wider Erwarten ist mein Auto angesprungen und ich habe ihm eine kleine Rundfahrt spendiert. Einen Termin beim Friseur habe ich für morgen Vormittag erbeutet und zur Fußpflege einen am Mittwoch Nachmittag.
    Und das Wetter ist auch schön. 😊
    #139Author Chaja (236098) 01 Mar 21, 11:23
    Comment

    Jöi! Congratulations, Chaja. Das sind ja ein ganzer Haufen guter Dinge. Weiß eigentlich jemand, ob auch Massagen wieder erlaubt sind? Das wär schön *träum*

    #140Author Selima (107)  01 Mar 21, 11:29
    Comment
    Soweit ich weiß noch nicht. Nur medizinische Physiotherapie.
    Ich träume auch schon die ganze Zeit von einer ordentlichen Thaimassage.
    #141Author Chaja (236098) 01 Mar 21, 11:34
    Comment

    ameiselchen, es geht los!

    #142Author solkar_0 (947488) 01 Mar 21, 16:02
    Comment

    Jau - grad ist das letzte Zoom zu Ende ... *gemächlichsaus*

    #143Author Selima (107) 01 Mar 21, 16:08
    Comment

    *drückereinsammel* *freu*


    Momentan gibt es immer noch eins obendrauf, am schlimmsten sind die dauernd wechselnden Szenarien und Perspektiven, die es völlig unmöglich machen, konkret zu planen und zu organisieren. Auch am schlimmsten: die Gefühlsachterbahnen, durch die einen demente Menschen schicken können. Und ebenfalls am schlimmsten: Der Papierkrieg.

    #144Author kikært (236250) 01 Mar 21, 17:09
    Comment

    kiki, wir denken alle an dich und würden dir sämtliche verfügbaren Heinzelmännchen schicken, wenn das denn ginge. So leider nur positive Gedanken und ein paar Knuddler.

    #145Author penguin (236245) 01 Mar 21, 17:23
    Comment

    *kikiknuddel* Ich fühle mit Dir!

    #146Author solkar_0 (947488) 01 Mar 21, 17:44
    Comment
    Danke, Ihr Lieben.
    #147Author kikært (236250) 01 Mar 21, 18:40
    Comment

    Guten Morgen!

    Es ist noch ganz schön dunstig, scheint mir an den Straßenlaternen, aber es dämmert schon deutlich!

    *einengroßenstraußknuddlerundgutegedankenfürallediemögenaufdentischstell*

    #148Author estrellita (236267) 02 Mar 21, 06:44
    Comment

    Ebenfalls guten Morgen. Heute war's morgens nicht ganz so kalt wie gestern (gestern -4°C), dafür sonnt es schon.

    #149Author Selima (107) 02 Mar 21, 07:34
    Comment

    "Mitgefühl kennt kein Ende. Freundlichkeit kennt keine Feinde"

    "Universalität beginnt, wo das Ego endet."

    Und damit einen guten Start in den Tag *gg*

    #150Author estrellita (236267) 02 Mar 21, 08:02
    Comment

    Ich hab meinen heut übergangen - den hatte ich jetzt schon so oft (von wegen man solle das ganze Herz dabei haben, wenn man geht).

    Den ersten Spruch kann man auch wunderbar umdrehen:

    "Das Ende kennt kein Mitgefühl. Feinde kennen keine Freundlichkeit." ;-)

    #151Author Selima (107) 02 Mar 21, 08:24
    Comment

    Und in der Pandemie werden sie alle irgendwie immer aggressiver.


    On that happy note - good morning.

    #152Author penguin (236245) 02 Mar 21, 08:44
    Comment

    Guten Morgen


    Das war jetzt aber kein Teebeutelspruch, pengu, oder ;o)

    #153Author solkar_0 (947488)  02 Mar 21, 08:55
    Comment

    Guten Morgen an alle, toi toi toi an kiki, mein Kaffee hatte keinen Spruch, nachts ist es klar und kalt, tagsüber klar, sonnig, warm und zu trocken. Ich creme mein Gesicht schon seit Tagen mit Sonnenschutz ein, wenn ich raus gehe.


    Zweiter Band von "Fräulein Hulda" beendet und auch der hat mir inhaltlich gefallen. Manchmal grummelt es in meinem Bauch, wenn die Autorin, studierte Germanistin und promovierte Literaturwissenschaftlerin, nach "außer" keinen Dativ benutzt oder in einem irrealen Vergleichssatz beim ersten Mal den Konjunktiv II und beim zweiten den der indirekten Rede benutzt.


    Ich sollte verstärkt gegen dieses oppositionelle Gefühl ankämpfen, dass sich bei mir automatisch einstellt, wenn jemand mir lieb gewordene Strukturen und Regeln der Sprache anders sieht.



    #154Author Reeva (908916) 02 Mar 21, 09:01
    Comment

    ;-) Ach Reeva, ein Kampf gegen Windmühlen. Aber was kann man tun, wenn einen die Falschkonjunktivitis physische Schmerzen verursacht, bevor man sich überhaupt dagegen wehren kann? Oder "diesen Jahres"? Das liest und hört man gar nicht mehr anders und trotzdem klingelt's ein jedes Mal in meinem Kopf. Was kann man dagegen tun?

    #155Author Selima (107)  02 Mar 21, 09:05
    Comment

    Mir stehen auch bei so manchen grammatikalischen Verirrungen immer wieder die Haare zu Berge.


    (Ab morgen wird das allerdings weniger auffällig sein , da hab ich einen Friseurtermin ) ;o)

    #156Author solkar_0 (947488) 02 Mar 21, 09:24
    Comment

    ;-) Meiner ist leider von gestern auf Donnerstag verschoben ... ich ... kann's ... kaum ... erwarten.

    #157Author Selima (107) 02 Mar 21, 09:30
    Comment

    Einige Friseure hier haben gestern um 0.01 die ersten Kunden bedient- sie arbeiten rund um die Uhr teilweise in 3 Schichten

    #158Author solkar_0 (947488)  02 Mar 21, 09:59
    Comment

    Nein, kein Teebeutelspruch, eine allgemeine Beobachtung ;-)


    Montag. Da kommt der Wischmop auf dem Kopf weg. Ich muss unbedingt Vorher-Nachher-Fotos machen ...

    #159Author penguin (236245)  02 Mar 21, 10:12
    Comment

    Hier muss noch mal der Mann ran 😉 Macht er gar nicht so schlecht.

    #160Author Reeva (908916) 02 Mar 21, 10:23
    Comment

    Meiner droht auch schon mit seiner Friseurschere, aber ich lass ihn nicht ran.

    #161Author penguin (236245) 02 Mar 21, 10:35
    Comment

    Bei mir ist's ja nur Spitzen schneiden, das macht eh seit Jahren der Mann :)

    Allerdings habe ich jetzt dem Mann schon zweimal die Haare geschnitten und war selber überrascht, dass es ganz ok aussah - jemand vom Fach sieht natürlich sofort, dass da gestümpert wurde, aber es ging wirklich ganz gut.

    Reeva, ich wollte noch gesagt haben, dass ich mich gefreut habe, dass es (vorsichtige) Entwarnung bie Dir gab.

    #162Author estrellita (236267) 02 Mar 21, 10:42
    Comment

    Danke, estrellita!

    Donnerstag ist das nächste Gespräch mit Auswertung der letzten Blutabnahme. Ich weiß gar nicht so recht, ob ich auf keine Diagnose hoffe, mit der Annahme dieser benignen Form, bei der aber wohl trotzdem alle drei Monate kontrolliert werden soll, oder eher auf eine Diagnose mit Mücken, Zecken und ähnlichen Tierchen und ihren Viren, Bakterien oder Pilzen, die dann wahrscheinlich behandelbar wären. Daran wollen die Hämatologen nicht so recht glauben und verorten diese Möglichkeiten außerhalb Europas. Aber auch schon bei der hier verbreiteten Borreliose ist die Symptomatik so unterschiedich in Form und Intensität. Die Erreger sind zudem manchmal nur sehr schwer nachzuweisen.


    Ich hatte Quellen gefunden, die die Verbreitung der bisher exotischen Spezies auch in Europa bestätigen.


    Abwarten und zuversichtlich bleiben!

    #163Author Reeva (908916) 02 Mar 21, 10:54
    Comment

    Das ist die richtige Einstellung, Reeva. Ich drück die Daumen!


    Natürlich auch weiterhin für Kiki!

    #164Author solkar_0 (947488) 02 Mar 21, 11:11
    Comment

    Endlich kann ich kikis Namen richtig schreiben: kikært

    #165Author penguin (236245) 02 Mar 21, 11:23
    Comment

    Ah danke, penguin, dank dir entdecke ich gerade das æ bei der Lautschrift!


    Vorher hatte ich mir die Erlaubnis geholt, "kiki" schreiben zu dürfen, weil die nötigen Tasten auch auf einem französischen Laptop nicht vorhanden sind und ich sie bei den Sonderzeichen von Leo englisch auch nicht finden konnte.

    #166Author Reeva (908916) 02 Mar 21, 12:02
    Comment

    *schreit*

    #167Author Selima (107) 02 Mar 21, 16:06
    Comment

    *auchscheit*

    #168Author solkar_0 (947488) 02 Mar 21, 16:09
    Comment

    *euchbewunder* :)

    #169Author estrellita (236267) 02 Mar 21, 16:51
    Comment

    Keine gute Idee: Zwei Eier zum Hartkochen aufsetzen und dann etwas am Rechner machen gehen.


    Reeva, Mac-Tastaturen (sowohl der Rechner als auch das Tablet) haben hinter manchen Buchstaben noch weitere, wenn man sie etwas länger drückt. Ich war nur bisher zu doof, um das zu nutzen.

    #170Author penguin (236245) 02 Mar 21, 17:39
    Comment
    Blaugekocht?

    Ich fühle mich schon wieder viel mehr wie ein Mensch und nicht mehr wie eine Kreuzung aus explodierter Klobürste und aufgeplatztem Sofakissen.
    #171Author Chaja (236098) 02 Mar 21, 18:27
    Comment

    Bis das Wasser weg war und es stank.

    #172Author penguin (236245) 02 Mar 21, 18:31
    Comment

    *gutdurchlüft*

    Moin! Hier am Horizont rot-orange, der Nebel ist also weg!

    #173Author estrellita (236267) 03 Mar 21, 06:40
    Comment

    Guten Morgen.

    Ich hatte wieder eine E-Mail aus Südasien. Der Tag ist jetzt schon in der Tonne.

    #174Author Selima (107) 03 Mar 21, 07:18
    Comment

    Guten Morgen. Heute ist bei mir auch der große Haareab- Tag *freu*


    Für mich sprichst Du in Rätseln, ameisl. Besteht ein Zusammenhang zwischen Mail und Tonne?

    #175Author solkar_0 (947488) 03 Mar 21, 08:35
    Comment

    Auch ich rätsele....

    Denkt bloß alle an die vorher-nachher-Bilder :)

    Hier zwitschert und scheint es, dass es eine wahre Freude ist.

    #176Author estrellita (236267)  03 Mar 21, 08:52
    Comment

    Bei mir erst morgen *vorfreu*


    Ja, solkar. Ein Büro in Südasien muß etwas für mich machen und schickt mir ständig Nachfragen, daß angeblich was fehlt. Ich antworte sofort, schick's nochmal, obwohl das Ding bereits bei der ersten Sendung dabei war. Keine Antwort. Nach einer Woche: Wo denn das Ding bleibt. Ich setz den Vorgesetzten ins CC und schick's nochmal. Antwort: Ah ja, stimmt, ist ja da. Eine Woche später: ich häb nochmal was vergessen. Habe ich nicht, sie haben da was falsch gelesen. Ich antworte sofort und erkläre, daß das ein Mißverständnis ist und wie's richtig verstanden gehört. Nach einer halben Woche kommt die Nachfrage, warum ich das fehlende X noch nicht geschickt habe. Ich setzte den Manager ins CC und erkläre nochmal, daß da nix fehlt, sondern er das falsch verstanden hat ... Groundhog Day ...

    #177Author Selima (107) 03 Mar 21, 08:54
    Comment

    Das ist ärgerlich selima.

    Kann es sein, dass da auch ein Sprachproblem dran beteiligt ist. Hatte ich im Job oft mit chinesischen Kontakten, deren Englisch recht dürftig war und die ausserdem nie zugeben konnten, dass sie etwas übersehen bzw. nicht verstanden hatten(letzteres scheint ein kulturelles Problem zu sein).

    #178Author solkar_0 (947488) 03 Mar 21, 09:05
    Comment

    Kulturelles Problem ist möglich, Sprachprobleme eher nicht. Sein Englisch ist perfekt.

    #179Author Selima (107) 03 Mar 21, 09:25
    Comment

    *kurzdurchsenf*

    Selima, das kenne ich aus China und Hong Kong. Dort hatte ich Situationen, in denen die Kollegen eine Frage mit exakt denselben Worten wie zuvor wiederholt haben. Beim ersten Mal war ich irritiert, da ich ja genau diesen Sachverhalt eben erläutert hatte.

    Ich habe mir dann angewöhnt, in solchen Situationen meine Wortwahl und meine Erklärungen so lange zu verändern, bis von der Gegenseite ein "got it!" kam.

    War deutlich nervenschonend für mich! ;-)

    *raussenf*

    #180Author cutYes (849789) 03 Mar 21, 11:17
    Comment

    Mir hat grad eine dritte Person geanwortet ... auf meine vorletzte E-Mail. Sie haben jetzt alles. Mal sehen.


    Ich hab mittlerweile von diversen ähnlichen Fällen gehört. Ich vermute - wie andere auch, dass das beauftragte Büro überfordert ist, unter Zeitdruck und so versucht die Dinge etwas zu entzerren. Jedenfalls ist es ärgerlich.


    Aber es ist beruhigend, daß man nicht der/die einzige ist 🙂

    #181Author Selima (107) 03 Mar 21, 12:28
    Comment

    Traraaaa!*mitgestutzemhaarreinkomm*


    Ich bedauere die Friseure wirklich; 2,5 Monate arbeitslos und jetzt Überstunden bis zum Abwinken. Meine Friseuse arbeitet z.Zt.14 Stunden am Tag.

    #182Author solkar_0 (947488) 03 Mar 21, 13:55
    Comment

    *applaudier* Du Glückliche!!!


    Nachtrag:

    Uiuiui, ich war wohl ausreichend sauer. Der Manager hat sich eingeschaltet und mir die proofs bis Ende der Woche versprochen.

    #183Author Selima (107)  03 Mar 21, 13:59
    Comment

    *mitdermattegennordenwedel*

    #184Author Selima (107) 03 Mar 21, 16:00
    Comment

    *zurückwedel*

    #185Author solkar_0 (947488) 03 Mar 21, 16:00
    Comment

    Fast alle unsere Freunde, die im Ausland leben, sind schon geimpft. Hier in Deutschland noch keiner. Das verstehe wer will.

    #186Author penguin (236245) 03 Mar 21, 19:36
    Comment

    Guten Morgen. Heut kommt wieder Sahara über die Alpen.

    #187Author Selima (107) 04 Mar 21, 06:47
    Comment

    Moin!

    Hier keine Sahara, aber auch keine Sonne und kein Nebel.

    Und ich habe das Gefühl, hier fährt jetzt ständig ein Straßenkehrfahrzeug durch die Straße.

    So viel für jetzt aus meinem spannenden Leben :)

    #188Author estrellita (236267) 04 Mar 21, 08:20
    Comment

    Guten Morgen


    Hier ist's gräulich und kalt, mal sehen ob ich mich trotzdem ein bisschen raus wage heute Nachmittag.



    Macht Ihr eigentlich schon konkrete U*****pläne (Buchungen etc.) für diesen Sommer? Ich will mit dem Reisen warten bis ich geimpft bin.

    #189Author solkar_0 (947488) 04 Mar 21, 08:39
    Comment

    Hier auch grau und Sahara noch nicht eingetroffen.


    Ich mach keine Reisepläne. Da fehlt mir jegliche Lust drauf.

    #190Author Selima (107) 04 Mar 21, 09:09
    Comment

    Guten Morgen! Ich kann grauen Himmel und kalt vermelden, außerdem diverse positive Coronafälle in der unmittelbaren Umgebung (aktuell geht es allen gut), und den Plan der Gemeinde, die schöne Wiese direkt hinter unserem Haus zu bebauen. Ich trinke erst mal noch einen Kaffee.

    #191Author anitul (236147) 04 Mar 21, 09:27
    Comment

    Oha. Das klingt ja insgesamt eher mittel. Ich drücke Daumen.

    Mein Tee meinte heute ganz schnäde "natural, fair, delicious".

    Urlaubspläne haben wir nicht, auch wenn es mich zwischendurch überkommt und ich denke "lass uns jetzt irgendeinen Zeltplatz buchen, das wollen im Sommer bestimmt alle!" - was letztes Jahr supergut geklappt hat, obwohl wir da sogar noch vor dem ganzen Zeugs gebucht hatten. Aber im Zweifel radeln wir einfach mit Sack und Pack auf einen Zeltplatz hier in der Nähe, da waren wir schon zweimal und es ist schön da, also haben wir auf jeden Fall eine Möglichkeit, mal rauszukommen. Und das möchte ich schon gerne....

    #192Author estrellita (236267) 04 Mar 21, 09:42
    Comment

    Danke Dir! Wird schon irgendwie.

    Für mich ist es auch schon Urlaub, mit dem Wohnmobil drei Dörfer weiter zu übernachten. Wir buchen aber nichts, sondern entscheiden spontan und hoffen, dass es irgendwie klappt. Zum Zeltplatz radeln klingt nach Abenteuer, das ist doch super!

    #193Author anitul (236147) 04 Mar 21, 12:58
    Comment

    Oooooohaaaaaaa. Ist das schööön. Endlich das überflüssige Haarzeugs weg.


    Wermutstropfen ... ich hab mir zur Feier der neuen Frisur ein Stück Kuchen gekauft. Mein bevorzugter Bäcker hat grad wegen Umbau geschlossen - die Alternative ... miserabel. Ich hätt besser keinen Kuchen gekauft. Der ist so schlecht, daß ich ihn nicht aufessen werde ... und dann muß es echt schlimmt sein.

    #194Author Selima (107) 04 Mar 21, 13:03
    Comment

    Glückwunsch zum Haarzeugsweg, ameisl.

    #195Author solkar_0 (947488) 04 Mar 21, 13:21
    Comment

    Schlechter Kuchen ist schlimmer als kein Kuchen 🙁.


    Und wenn mir noch eine Person sagt, dass ich auch an mich denken soll (bevorzugt in Kombination mit "das kann ich ihnen nicht sagen", "da kenn ich mich nicht aus", "ich rufe sie zurück [was nicht passieren wird]", "da müssten sie mal googeln" oder "das ist ja eine ganz schlimme Situation für Sie"), laufe ich Amok.

    #196Author kikært (236250) 04 Mar 21, 13:46
    Comment

    Oh weh. Und ich kann Dir noch nicht einmal ein Stück Kuchen anbieten, aber den Stärktiger kann ich vorbeischicken. Soll er die Videopuppe mitbringen?


    [Ja - schlechter Kuchen ist wirklich schlimmer als keiner.]

    #197Author Selima (107) 04 Mar 21, 13:53
    Comment

    *Kikærtwortlosdrück* Ich kann das so gut nachvollziehen wie Du Dich fühlst. *schwarzenkakaoanbiet*


    #198Author solkar_0 (947488) 04 Mar 21, 13:59
    Comment

    Am allerliebsten hätte ich einen Wunderheiler (m/w/d), dann bräuchte ich kein Voodoo. Aber es ist wirklich bizarr, wie gerade alles zusammenkommt und einfach.nicht.organisierbar.ist.

    #199Author kikært (236250) 04 Mar 21, 14:13
    Comment

    *kikærtwortlosdrück*

    #200Author penguin (236245) 04 Mar 21, 14:18
    Comment

    *kraftundgutewünschezukikærtschick*

    #201Author anitul (236147) 04 Mar 21, 15:47
    Comment

    [solkar: Ich muß heut aussetzen.]

    #202Author Selima (107) 04 Mar 21, 15:53
    Comment

    (Und ich hab mich bei einer Freundin verquatscht)

    #203Author solkar_0 (947488) 04 Mar 21, 18:00
    Comment

    *lüft* *fensterschnellwiederzumach* Brrrrr, ist das kalt! Aber: schönes Dämmern am Horizont :)

    #204Author estrellita (236267) 05 Mar 21, 06:39
    Comment

    Hier zieht lediglich ein leicht helleres Grau im Osten auf. Aber Regen kann der Boden gut gebrauchen. Wird nachher vermutlich ein recht matschiger Spaziergang. Schnee, hat's gestern geheißen, soll auch drin sein.


    Guten Morgen.

    #205Author Selima (107) 05 Mar 21, 07:03
    Comment

    Hier sieht man zumindest nicht mehr diesen trüben Sahara-Dunst.

    Guten Morgen.

    #206Author penguin (236245) 05 Mar 21, 07:41
    Comment

    Moin. *rundrumwink*


    Grau. Nass. 2 Grad. Lieber hätt ich, wenn's Richtung Frühling gehen würde.


     

    #207Author neutrino (17998)  05 Mar 21, 08:58
    Comment

    Guten Morgen. Hier herrlicher Sonnenschein, aber morgens um 7 hatten wir noch -3 Grad.

    #208Author solkar_0 (947488) 05 Mar 21, 09:23
    Comment

    Das passt, hier war es um halb sieben noch -4 Grad. Jetzt Zwitschern und Scheinen :)

    #209Author estrellita (236267) 05 Mar 21, 09:24
    Comment

    Guten Morgen,


    Einheitsgrau am Himmel, Windstille, deshalb erwarte ich auch keine nennenswerte Veränderung.


    Weiterhin fest die Daumen für kiki drücke.


    Gestern waren meine Neutrophilen plötzlich im Normalbereich, nicht einmal an der unteren Grenze.

    Die Leukozyten immer noch ein bisschen zu niedrig, aber so hoch wie schon lange nicht mehr. Fazit: Sie raten zu Kontrollen in regelmäßigen Abständen, suchen aber im Moment nicht weiter. Ich frage mich im Nachhinein, wie die Leukos zu wenig sein können, wenn all ihre Untergruppen im Normalbereich sind. War aber gestern so überrascht, dass ich nicht entsprechend reagieren konnte. Passiert mir zu oft, dass mir erst hinterher klar wird, was ich hätte sagen sollen, wenn mich unvorbereitet etwas trifft.


    Und jetzt habe ich beschlossen, dass es eine gute Nachricht war und bis auf Weiteres davon auszugehen, dass die Werte sich allgemein stabilisieren. Akute Gefahr droht eh nicht und ich bin etwas arztmüde geworden.

    Nur die Anti-Covid-Impfung möchte ich noch möglichst schnell haben.

    #210Author Reeva (908916) 05 Mar 21, 10:21
    Comment

    Reeva, das IST doch eine gute Nachricht!


    *auchankikærtdenk*


    Tja, geimpft werden möchte ich auch lieber heut als morgens, nun muss Geduld und Abstand helfen.

    #211Author solkar_0 (947488) 05 Mar 21, 10:50
    Comment

    Alle drei Punkte in #211 kann ich voll und ganz unterschreiben.

    #212Author penguin (236245) 05 Mar 21, 11:02
    Comment

    Wir sind tatsächlich durch den Schnee gezwatzelt heut vormittag. Aber alles ist besser, als daheim rumsitzen.


    Reeva, unsere Körper verhalten sich halt zum Teil so überhaupt nicht, wie's im Buch steht. Ich drück Dir die Daumen, daß es so bleibt oder sogar noch besser wird.

    #213Author Selima (107)  05 Mar 21, 14:24
    Comment

    Ich traue mich kaum, es hier schriftlich festzuhalten, aber aktuell sieht es so aus, als würde sich das Gestrüpp, das das Ende des Tunnels verdeckt, so laaaaangsam lichten und der erste Lichtstrahl durchkommen. Nach all den Komplikationen und Rücksetzern und Hürden fühlt sich das komplett unwirklich an. Danke fürs Daumendrücken, bitte noch ein wenig durchhalten! (Während eines Videocalls hat meine Mutter die fast volle Geschirrspülmaschine "ausgeräumt" (= den Inhalt zufällig auf verschiedene Schränke und Schubladen verteilt) - leider war die Maschine noch nicht gelaufen. Heute konnte ich tief durchatmen und auf Schnitzeljagd gehen, gestern, so fürchte ich, hätte das das Fass zum Überlaufen gebracht.)


    Edit leitet einen Teil der Daumenenergie weiterhin auf Reeva um!

    #214Author kikært (236250)  05 Mar 21, 14:43
    Comment

    Alle Daumen bleiben gedrückt!

    #215Author penguin (236245) 05 Mar 21, 15:00
    Comment

    Auf dass das Gestrüpp am Ende des Tunnels vollständig verschwinde! Meine Daumen geben ihr Bestes dafür. Und danke für die für mich gedrückten. Ich tausche mein "war" jetzt auch in "IST" aus wie solkar und penguin.

    #216Author Reeva (908916) 05 Mar 21, 15:46
    Comment

    Klar bleiben die Daumen gedrückt und die good vibrations werden weiter versandt. Auch für Reeva.

    #217Author solkar_0 (947488) 05 Mar 21, 15:56
    Comment

    *dasgestrüppbeschwör* *daumengedrückhaltfürallediesbrauchen*


    Und: *mitdemWEerstindenFAunddanninsselbeentschwind*

    #218Author Selima (107)  05 Mar 21, 16:26
    Comment

    Montag. Morgen. Es graut am Horizont.

    #219Author Selima (107) 08 Mar 21, 06:12
    Comment

    Moin Moin


    Jetzt scheint hier schon die Sonne. Guten Start in die Woche.

    #220Author solkar_0 (947488) 08 Mar 21, 07:20
    Comment

    Moin. Hier auch, ansatzweise.

    #221Author penguin (236245) 08 Mar 21, 07:36
    Comment

    Moin.

    Ich bin zurück in der Tretmühle.

    Immerhin mit gestutzter Mähne und gepflegten Füßen.


    Freu mich über das Licht am Ende des Kiki-Tunnels. Möge es näherkommen und heller werden. Daumen sind weiterhin feste gedrückt.


    Und jetzt muß ich mich weiter durch die Mails der letzten Woche kämpfen. Uff ... was in fünf Tagen so auflaufen kann, ist echt unfaßbar.

    #222Author Chaja (236098) 08 Mar 21, 08:40
    Comment

    Psssst, Geheimnis: Ich hab am Samstag einen Termin bei der Thaimassage. *michwieeinschneekönigfreu*

    #223Author Selima (107) 08 Mar 21, 08:47
    Comment

    Oooohhhh - ist das jetzt als körpernahe Dienstleistung wieder erlaubt? Da muß ich in der Mittagspause gleich mal recherchieren und kucken, ob hier auch und wenn ja, wann ich einen Termin abgreifen kann. Bevor die Inzidenz explodiert und alles wieder zumachen muß. Was vermutlich nicht lange auf sich warten lassen wird ...

    #224Author Chaja (236098) 08 Mar 21, 08:55
    Comment

    Was ist eigentlich das besondere an einer THAImassage ?

    #225Author solkar_0 (947488) 08 Mar 21, 08:55
    Comment

    Eine Thaimassage dauert für gewöhnlich länger, behandelt den kompletten Körper - von den Füßen bis zum Kopf, enthält viele Dehnungselemente. Dagegen ist eine handelsübliche Wellnessmassage eher ein bißchen Streicheln.

    #226Author Chaja (236098) 08 Mar 21, 08:57
    Comment

    Moin! Hier zwitschert und scheint es, aber nachts war es sehr kalt. Jedenfalls glitzert es noch immer ziemlich.

    Hui, ds klingt gut. Aber irgendwie würde ich das nur auf Empfehlung machen wollen. Also wenn mir jemand jemand empfehlen kann....

    #227Author estrellita (236267) 08 Mar 21, 09:04
    Comment

    Ja, drum hab ich auch gleich am Samstag einen. Ich geh davon aus, daß nach den Wahlen in Rh-Pfl und BaWü das nicht systemrelevante wieder zugesperrt werden wird.


    Mich hat die Chefin gleich am Freitag angerufen und mir Termine angeboten :-) Thaimassage ist eigentlich ziemlich anstrengend, wenn sie's gut machen, und sie wird angezogen durchgeführt. Bei uns gibt's auch Kombis aus Thai und Öl.

    #228Author Selima (107) 08 Mar 21, 09:13
    Comment

    kikært, schau mal, was du vor einem Jahr gesagt hast:

    related discussion: **1198** - #223

    #229Author penguin (236245) 08 Mar 21, 09:17
    Comment

    Danke für die Erklärungen.


    Mach gerade einen Selfiefim, denn ich nehme an einer netten Idee teil: Für einen runden Geburtstag eines Freundes, sammelt seine Tochter Videos mit Grußbotschaften aller Leute , die sie erreichen kann. Die werden dann zusammengeschnitten ihm an seinem Geburtstag überreicht. Ich finde das eine tolle Idee für einen Feiertag in Pandemiezeiten.


    Edit: Bin doch einigermaßen erstaunt über den Papst : Er hält eine Messe vor zehntausenden Irakern in einem Fußballstadion, das mitten in einer Pandemie????

    #230Author solkar_0 (947488)  08 Mar 21, 09:23
    Comment

    pengu, wow, hast Du ein Gedächtnis!!

    *kikidrück*

    #231Author estrellita (236267) 08 Mar 21, 10:47
    Comment

    *ggg* Nein, ich hab nachgelesen, weil das alles ja vor einem Jahr angefangen hat. Aber letztes Jahr sind wir wohl nicht davon ausgegangen, dass das so lange dauert.

    #232Author penguin (236245) 08 Mar 21, 10:49
    Comment

    Falls Sie's noch nicht wußten:

    Mit Leichtigkeit lebt sich's leichter.

    #233Author Selima (107) 08 Mar 21, 12:23
    Comment

    *reintänzel* *kopfnachrechtsdreh* *kopfnachlinksdreh*

    Das, was ihr auf meinem Kopf seht, ist wieder eine Frisur. Hurra.

    #234Author penguin (236245) 08 Mar 21, 13:02
    Comment

    très chic,madame!

    #235Author solkar_0 (947488) 08 Mar 21, 13:15
    Comment

    Psssst, Ameisl, ich hab einen Termin für morgen abend um 19h erbeutet 🙂

    #236Author Chaja (236098) 08 Mar 21, 13:51
    Comment

    *pengudiefrisuranwuschl* :-)


    Chaja, Glückwunsch :-) ... ich hätte auch früher einen haben können, aber unter der Woche hab ich die Ruhe einfach nicht.

    #237Author Selima (107) 08 Mar 21, 13:53
    Comment

    Ich werde danach wunderbar schlafen und freue mich drauf wie ein Kind auf Weihnachten.

    #238Author Chaja (236098) 08 Mar 21, 13:55
    Comment

    *plopp*

    *mitwindschnittigerfrisurdurchsausunddabeirundrumwink**

    #239Author neutrino (17998)  08 Mar 21, 15:53
    Comment

    très chic , monsieur.


    *mitdermattewackel*

    #240Author solkar_0 (947488) 08 Mar 21, 16:00
    Comment

    Sorry - da kam mir ein Chef dazwischen :-) Morgen wieder ...

    #241Author Selima (107) 08 Mar 21, 16:51
    Comment

    *ggg*

    DAS war ja mal ein "Doppeldeutiger", solkar!

    :-D

    #242Author cutYes (849789) 08 Mar 21, 19:19
    Comment

    @pengu: hast du eigentlich Vorher-Nachher-Fotos gemacht?


    @ameisl: Habe Deinen 87er-Nachtrag jetzt erst gesehen. Öhm, nö, eigentlich kann ich da gerade eben nicht mitreden, weil ich mittlerweile relativ "selbstgenügsam" geworden bin. Ich glaube, nach Pandemie-Ende muß man mich erstmal ganz vorsichtig wieder auswildern bzw. handzahm machen. Ich habe ja nie einen Mehrpersonenhaushalt geführt, auch zu Beziehungszeiten hatte jeder immer seine eigene Wohnung und mehr als ein paar Tage am Stück war ich nie dauerhaft zu zweit. D.h. meine Wohnung kommt mir generell nicht leer vor. Die Kommunikation mit meinen Freunden funktioniert erstaunlich gut per Videokonferenz, also videokochen, videospielen, videoquasseln etc.

    Was mir am meisten abgeht, ist der Sport - also das Schwimmbad, die Sauna und das Reisen. Und Feiertage sind halt doof. Pessach wird auch dieses Jahr nochmal eine Videokonferenz. Das fühlt sich ein bißchen falsch an.

    Aber generell glaube ich nicht, daß ich zu denen gehöre, die in der Pandemie am meisten leiden, einsamkeitsweise. Das kann man nicht am Status "alleinlebender Single ohne großartigen Familienanschluß" festmachen, denke ich. Ich halte das mehr für eine generelle Mentalitäts- oder Dispositionsfrage. Und ich bin offenbar deutlich mehr Einzelgänger als Rudeltier, von Haus aus.

    #243Author Chaja (236098) 08 Mar 21, 19:44
    Comment

    @Chaja: Ein Vorher-Foto habe ich am Wochenende gemacht - eine Chorfreundin meinte, ich könne ja fast schon Zöpfchen flechten. Nachher-Foto vielleicht morgen, bei Licht. Aber ich sehe einfach wieder so aus wie sonst auch.

    #244Author penguin (236245) 08 Mar 21, 21:34
    Comment

    *aufsperr* *lyft* Rosa Nebelgewaber.


    Chaja, na eben schon :)


    Mein Thaimassagetermin hat sich übrigens in Luft aufgelöst. Die Besitzerin war zu vorschnell. In Bayern dürfen sie noch nicht aufmachen. *schnief* Denn wenn ich auf die Kurve (untere Hälfte der Seite) blicke, dann wird nächste Woche eh alles wieder zugesperrt - und zwar direkt nach den Wahlen.

    #245Author Selima (107) 09 Mar 21, 07:03
    Comment

    Moin!

    Hier war's vorhin ganz kurz knatschrosa am Horizont. Und es hat wohl ein wenig geschneit letzte Nacht, aber wirklich nur so 0,3 cm maximal.

    Ach ameisl, das ist ja schade. Ich hätte Dir das Durchkneten gegönnt!

    Chaja, das freut mich, dass Du so gut klar kommst - denn ich habe schon auch gedacht, als AlleinlebendeR fällt einem doch sicherlich mal mehr, mal weniger zwischendurch die Decke ganz schön auf den Kopf derzeit. Ich weiß gar nicht, ob ich gut alleine sein könnte, muss ich zugeben. Ich habe immer mit mehreren gewohnt (Wohnheim, WGs.). In meiner Fanztasie könnte ich das natürlich sehr gut, weil ich total viel Zeit hätte und das machen könnte, was ich möchte und keiner dazwischenfunken würde und überhaupt, aber mehrere Monat unter Pandemiebedingungen? Dafür würde ich meine Hand nicht ins Feuer legen wollen.

    #246Author estrellita (236267) 09 Mar 21, 07:22
    Comment

    Guten Morgen


    Es schneit heftig in Michelstadt.

    #247Author solkar_0 (947488) 09 Mar 21, 07:36
    Comment

    Hier ist's einfach nur grau. Schnee fänd ich ok :)

    #248Author estrellita (236267) 09 Mar 21, 08:07
    Comment

    Moin.

    Grau und irgendwas zwischen feucht und naß.


    Ameisl - wie ärgerlich. Allerdings bestätigt mir das meinen Reflex, gleich für heute abend zuzugreifen, weil ich nicht davon überzeugt bin, daß am Wochenende noch offen sein wird.

    Kraß finde ich übrigens die Färbung der Bayernkarte - von Dunkelrot bis Türkis von tschechischer Grenze nach BaWü rüber. Man sieht quasi, von wo es reinsuppt.

    #249Author Chaja (236098)  09 Mar 21, 08:27
    Comment

    catYes, worauf bezieht sich Deine Bemerkung in #242 ?

    #250Author solkar_0 (947488) 09 Mar 21, 08:38
    Comment

    solkar, ich bin zwar nicht cutYes, aber ich vermute, sie wollte auf das *mitderMATTEwedel* in Bezug auf schicke Frisuren verweisen, und das fand ich dann auch lustig :)

    #251Author estrellita (236267) 09 Mar 21, 08:41
    Comment

    Achso ja , Sternchen, das kann sein.Ich meinte damit allerdings ganz was anderes, deshalb stand ich wohl auf dem Schlauch.

    #252Author solkar_0 (947488) 09 Mar 21, 08:58
    Comment

    Guten Morgen,

    e* hat's erkannt - ich hatte die Vorstellung, wie Du mit Deiner Coronafrisur headbangst (und natürlich war mir klar, dass Du mit der Turnmatte wedelst).


    :-)

    #253Author cutYes (849789) 09 Mar 21, 09:22
    Comment

    cutYes, wenn Du wüßtest wiiiie sehr kurz meine Haare sind, da passiert nicht viel beim Headbangen. :o)

    #254Author solkar_0 (947488) 09 Mar 21, 10:12
    Comment

    Und ich dachte, cutYes hatte solkar und Ameisl verwechselt und den Chef und ... *schweig*


    Ich fühle mich extrem gebeutelt durch die Corona-Isolation. Und bin mir ziemlich sicher, dass das Alleinleben dazu einen gehörigen Beitrag leistet. Ich komme allein gut klar - wenn es Ausgleichskontakte gibt. Schon vor Corona war es mir wichtig, wenigstens einen echten Sozialkontakt am Wochenende zu haben.

    #255Author kikært (236250) 09 Mar 21, 14:48
    Comment

    *kikærtüberdenkopfstreichel*

    #256Author solkar_0 (947488) 09 Mar 21, 15:07
    Comment

    jetzt geht's lo-os mit den gesunden Minuten*gensüdenwink*

    #257Author solkar_0 (947488) 09 Mar 21, 16:00
    Comment

    *nachnordengryß* Yesssssssssssss. *saus*

    #258Author Selima (107) 09 Mar 21, 16:01
    Comment

    Die HÄ von gegenüber rief eben nach Feierabend an - sie habe zwei Dosen AstraZeneca übrig. Eine davon steckt jetzt in meinem Arm. Yuppi!

    #259Author Reeva (908916) 09 Mar 21, 18:42
    Comment

    Gratuliere!

    #260Author estrellita (236267) 09 Mar 21, 18:58
    Comment

    Glückwunsch. Das muß sich toll anfühlen :-)

    #261Author Selima (107) 09 Mar 21, 19:00
    Comment

    WOW, toll Reeva.

    #262Author solkar_0 (947488) 09 Mar 21, 20:56
    Comment

    Guten Morgen, liebe Mitgliederinnen und Mitglieder des Quasselzimmers!


    Moooooah, jetzt schneit's wie doof. Braucht's des jetzt?!

    #263Author Selima (107)  10 Mar 21, 05:40
    Comment

    Guten Morgen.


    Das Schneegestöber hatten wir hier gestern, war aber am Abend schon wieder alles weg getaut.

    #264Author solkar_0 (947488) 10 Mar 21, 08:58
    Comment

    Moin!

    Hier schneit nix, hier herrscht ein fröhliches Mausgrau vor.

    #265Author estrellita (236267) 10 Mar 21, 09:51
    Comment

    *hereinturn*los geht's, ameisl.

    #266Author solkar_0 (947488) 10 Mar 21, 16:00
    Comment

    Oh, hoppla ... beinahe verschwitzt *zurmatteschreit*

    #267Author Selima (107) 10 Mar 21, 16:12
    Comment

    Danke für eure Glückwünsche. Seit heute Nacht habe ich alle Grippesymtome, die es gibt, Kopf, Nacken, Glieder, Muskeln, sogar die Zähne taten weh und ich hatte zum ersten Mal seit meiner Grundschulzeit wieder etwas Fieber. Lässt aber allmählich alles nach.Und ich ziehe es allemale einer Krankheit vor.


    Meine HÄ meinte, es sei eher ein gutes Zeichen, nämlich dafür dass mein Immunsystem trotz der immer noch mageren Leukozyten jung geblieben sei und daran arbeite, Antikörper zu bilden.


    Ich habe mich eben sehr über einen Artikel der FR von gestern geärgert, deren Autorin "Argumente" gegen AZ bringt, die schon längst überholt sind. Montgomery und Südafrika muss man aktuell nicht noch mal aufwärmen.

    https://www.fr.de/wissen/astrazeneca-corona-i...


    Zum Glück stehe ich nicht allein da, viele der Kommentatoren sehen den Artikel ähnlich wie ich.

    #268Author Reeva (908916) 10 Mar 21, 18:21
    Comment

    Ui, das sind die heftigsten Impfreaktionen, von denen ich gehört habe. Bei anderen Impfungen hattest Du vermutlich keine Reaktionen, oder?

    #269Author Selima (107) 10 Mar 21, 18:31
    Comment

    Nie, nicht die geringste.

    Für AZ ist das aber relativ bekannt, auch wenn eigentlich eher für die unter Vierzigjährigen. Mein Mann in meinem Alter hat keinerlei grippale Symptome, nur der Arm tut ihm a wengele weh.

    Wie gesagt, ich würde es jederzeit wieder machen!

    #270Author Reeva (908916)  10 Mar 21, 20:34
    Comment

    Moin!

    Nass.

    "Singe mit dem Herzen."

    #271Author estrellita (236267) 11 Mar 21, 07:11
    Comment

    "Wenn Du lange leben willst, le be lang saaam."

    *michdranhalt*


    Interessanter Rhythmus, sternle.

    #272Author Selima (107)  11 Mar 21, 07:23
    Comment

    Überhaupt mal wieder singen wäre schön.

    Grau und stürmisch.

    Moin.

    #273Author penguin (236245) 11 Mar 21, 07:33
    Comment

    Guten Morgen


    Hier auch grau , nass und stürmisch- gut , dass ich gestern schon meinen wöchentlichen Einkauf erledigt habe, bei diesem Wetter wäre ich nicht gern zum Einkaufen getrabt.


    Was schenke ich blos solkarmann zum 70. in 2 Wochen?

    Ich hab so gar keine Idee-er kauft sich eigentlich immer sofort alles selbst , was er haben möchte (Musik, Bücher, Technik etc.) Am besten wäre ein Gutschein für was Schönes, dass er machen könnte, wenn irgendwann "alle" geimpft sind, aber wann wäre das denn - insofern ist das auch irgendwie doof....

    #274Author solkar_0 (947488) 11 Mar 21, 07:53
    Comment

    Einen tollen Tag planen mit Ausflug, Spaziergang, Picknick, Schiffchenfahren, Turmbesteigen und Ins-Abendrot-Träumen?

    #275Author Selima (107)  11 Mar 21, 08:15
    Comment

    Ja, selima, an so was in der Art habe ich auch gedacht, Wochenende an Ostsee oder Nordsee. Nur mit der Planung ist's schwierig, denn noch gibt es ja Beherbungsverbot. Aber 1-tägiger Ausflug ins "Grüne" mit Picknick geht natürlich, allerdings haben wir das im letzten Sommer schon sehr oft gemacht, ist also nicht wirklich was Besonderes.

    #276Author solkar_0 (947488) 11 Mar 21, 08:25
    Comment

    Einen Timeslot in einem Museum buchen - das ist momentan etwas ganz Besonderes. Essen aus einem Nobelrestaurant nach Hause bestellen für ein Candle-light-Dinner? Eine Zoom-/Skype-Überraschungsparty mit Familie und Freunden? Vielleicht mit einem solchen Spiel, von dem Du vor einiger Zeit erzählt hast. Einen Online-Flashmob mit Gesang?


    Meine Schwester hat ihrem Mann zum Runden eine "Aktion" geschenkt, die die ganze Familie und Freunde mitfinanzieren. Dafür haben alle Vorschläge gemacht und mein Schwager sucht sich jetzt etwas aus. Die Vorschläge haben wir als Brief, Bild oder Video zugeschickt und darin begründet, warum wir uns was für ihn vorstellen könnten.

    #277Author Selima (107)  11 Mar 21, 08:32
    Comment

    Da ich solkarmann nicht kenne, kann ich nur von mir ausgehen und davon, was mir an einem solchen Tag Spaß machen würde - an einem schönen Ort spazierengehen, lecker essen (ja, bestellt, wenn sonst nichts geht), dazu mit Freunden telefonieren / zoomen / skypen / FaceTimen. Ist er denn dann schon zurück?


    ameisl, die Produktion des Videos hatte ich ja mitverfolgt :-) Was wird er denn machen?

    #278Author penguin (236245)  11 Mar 21, 08:40
    Comment

    Danke für Eure Anregungen.


    Kann durchaus sein, dass er noch in F. ist an seinem Geburtstag- was Planungen noch schwieriger macht.Ich werd wohl relativ spontan entscheiden müssen.

    #279Author solkar_0 (947488) 11 Mar 21, 08:57
    Comment

    :-) Ja. Ich hab mir das immer noch nciht selber angesehen. Gruslig ...


    Der Entscheidungsprozess ist auf Nach-Corona verschoben. Momentan kann man sich nciht sinnvoll damit beschäftigen.

    #280Author Selima (107) 11 Mar 21, 09:02
    Comment

    Es gibt so verschiedene "personalisierte Geschenke", bei denen ich mir immer unsicher bin, ob ich sie schauerlich oder schön finde. Z.B. eine Himmelskarte mit der Sternenkonstellation am Tag des Kennenlernens (definitiv schauerlich) oder ein stilisierter bzw. "verkünstlerischter" Stadtplan eines signifikanten Ortes (deutlich besser, ich liebe fast alle Arten von Landkarten/Plänen) oder mehr oder weniger dekorative Holzboxen mit eingelaser(?)ter Länder-Silhouette, um Reiseerinnerungen aufzubewahren, die man sich dann an die Wand hängen soll (sieht auf gestellten Fotos mit mehreren Boxen nicht schlecht aus, aber kann ich mir in meiner Wohnung nicht vorstellen). Das war jetzt alles mehr so laut gedacht. Ein überdramatischer Blumenstrauß, richtig guter Champagner und eine witzige persönliche Kleinigkeit gehen immer. (Ist er von irgendwas "Fan" oder mag er ein bestimmtes Tier?)


    Reeva, gute Erholung, damit du die Erleichterung und Begeisterung so richtig auskosten kannst!


    pengu, genau an dieses Posting von mir vor gut einem Jahr hatte ich neulich auch gedacht - wie gut, dass es keine Glaskugeln gibt!!!

    #281Author kikært (236250)  11 Mar 21, 10:56
    Comment

    Schön, dass Du mal wieder hier bist, kikært. Ist etwas weniger Stress bei Dir jetzt?

    Danke für Deine Tipps. Ja , er ist Fan von Musik (außer Oper) und er mag Katzen.

    #282Author solkar_0 (947488) 11 Mar 21, 12:27
    Comment

    Nicht so wirklich, eher: jeden Tag anderer 🙁.


    Mit Musik und Katzen lässt sich doch arbeiten 🙂. Wir kennen ihn ja wirklich nicht gut und können höchstens Anstubser geben. Ich bin z.B. für ziemlich viel Quatsch zu haben, solange er nicht als Staubfänger irgendwo rumsteht (im Idealfall lässt er sich verbrauchen/nutzen).

    #283Author kikært (236250) 11 Mar 21, 12:51
    Comment

    *kikibewink*


    Ist das ein Wind heut! Da war der Spaziergang aber ordentlich anstrengend. Aber ich bin sehr glücklich - die ersten Feldlerchen tirillieren und ein neues Hermelin hab ich auch entdeckt. Ich hatte leider nur meine Lesebrille auf und war mir nicht sicher, ob da ein Papiertaschentuch auf der Wiese liegt oder was das ist. Als ich in etwa auf Höhe des weißen Dings war, mußte ich mich räuspern und - schwupps - verschwand das Taschentuch unter der Erde ;-)

    #284Author Selima (107) 11 Mar 21, 12:52
    Comment

    Danke, kiki und guten Tag an alle.


    Es wird stündlich besser.


    Auf dass dir noch DAS ultimative Geschenk einfällt, solkar!


    Ich möchte auch mal gerne ein weißes Taschentuch sehen, das unter der Erde verschwindet. Noch lieber wäre mir ein Hermelin.

    #285Author Reeva (908916)  11 Mar 21, 13:04
    Comment

    ;-) Reeva, du kannst gern vorbeikommen.


    *schonmaldiebeidenmattenausbreit* *wart*

    #286Author Selima (107) 11 Mar 21, 15:58
    Comment

    jau, bin bereit

    #287Author solkar_0 (947488) 11 Mar 21, 16:01
    Comment

    Das hört sich fast so an, als gäbe es in deiner Umgebung eine Hermelin/weißes Taschentuchsehgarantie, wenn man nur mal relativ kurz zu Besuch ist?


    "Pinguine sind totale Egoisten" musste ich gerade in meiner aktuellen Lektüre lesen. Die Geschichte spielt in der Bretagne. Ich habe mal geguckt, ob der Autor das frei erfunden hat. Hat er nicht. Hinter der Bezahlschranke von Spiegel und SZ gibt es tatsächlich Artikel dazu.

    https://www.spiegel.de/wissenschaft/biologe-k...

    https://www.sueddeutsche.de/wissen/pinguine-f...


    Der Biologe kannte wahrscheinlich noch nicht alle Pinguine 😉 und dem Autor gefiel die Aussage auch nicht. Er ist ausgesprochener Pinguinliebhaber.


    Sport kann ich heute noch nicht machen. Morgen wahrscheinlich auch noch nicht.

    #288Author Reeva (908916) 11 Mar 21, 17:17
    Comment

    Nein, nicht mit Garantie. Aber ich seh schon sehr regelmäßig welche ... allerdings immer nur so um diese Zeit rum, wenn sie noch weißes Fell haben, der Schnee aber schon verschwunden ist. Sie treben sogar innerhalb von Siedlungen rum. Vor zwei Jahren oder so, hab ich auf der Wiese hinterm Fitnessstudio eine rumhopsen sehen - zwar auf einer Kuhweide aber mitten im bewohnten Gebiet. Wo ich früher gewohnt habe, hab ich in 30 Jahren kein einziges Hermelin gesehen - und das war am Rand eines Dorfes.


    Aber es geht schon aufwärts, Reeva? Weiterhin gute Besserung.

    #289Author Selima (107)  11 Mar 21, 17:27
    Comment

    Kennt ihr den noch? https://images.app.goo.gl/ceQdDBuvRer5A9779


    So ähnlich habe ich gerade Wolle gekauft (aber nicht ganz für 500 Mack ...).

    #290Author kikært (236250) 11 Mar 21, 17:54
    Comment

    Und was wird's werden? Pulli, Schal, Decke?

    #291Author Selima (107) 11 Mar 21, 18:13
    Comment

    Die Headline aus der SZ, "Pinguine: Fiese Biester", kann ich nicht unterschreiben :-)


    Ich glaub, ich muss schon heut abend basteln ...

    #292Author penguin (236245) 11 Mar 21, 18:28
    Comment

    Schon mal profi-lack-tisch für morgen früh:

    related discussion: **1216**

    #293Author penguin (236245) 11 Mar 21, 18:34
    Comment
    Ein profilacktisches Dankeschön @pengu.

    Kissen, Ameisl.
    #294Author kikært (236250) 11 Mar 21, 18:55
    Comment

    Mit einem besonderen Muster? Farbig?

    [Ich sollt auch mal wieder was stricken ...]


    Guten Morgen.

    Draußen hat's heut ganz in der früh nach Hafen gerochen ... aber so richtig!

    #295Author Selima (107)  12 Mar 21, 07:13
    Comment

    Guten Morgen!


    Ja, schon irgendwie aufwärts, Selima, aber auch abwärts. In dem Maße, wie die grippalen Symptome (mit denen man rechnen musste) gestern abnahmen, entwickelte sich im Laufe des Tages, zwei Tage nach der Impfung, sehr starke Schmerzen im Oberarmmuskel. Nicht an der Einstichstelle, damit hätte ich auch gerechnet, sondern tief im Muskel. Abends und nachts war es so schlimm, dass jede noch so kleine Positionsveränderung des Arms unmöglich wurde.


    Mit Schmerzmitteln (extremer Seltenheitswert bei mir) habe ich die nacht irgendwie überstanden, heute Morgen zu Diclofenac gegriffen ( noch viel seltener).


    Ich nehme an, dass es weniger mit dem Impfstoff zu tun hat als mit der Tatsache, dass mir irgendwas in den Muskel gespritzt wurde. Ich weiß auch gar nicht mehr, wann überhaupt mir zum letzten Mal etwas intramuskulär verabreicht wurde.


    Ich denke, es ist eine schmerzhafte Muskelverhärtung, die bis zu vier Tagen dauern kann, und nichts Gravierenderes, da erstens die Hygieneregeln eingehalten wurden und zweitens die Ärztin eine erfahrene Impferin ist.


    Ich hätte nie gedacht, dass es mich so beuteln würde. Wiedermachen würde ich es immer noch.

    #296Author Reeva (908916)  12 Mar 21, 08:57
    Comment

    Moin.

    TGIF.

    #297Author Chaja (236098) 12 Mar 21, 09:02
    Comment

    Moin.

    Reeva, das ist unschön, hoffentlich wird es bald besser. Aber ich gebe dir recht - besser so als ungeschützt.


    Denkt an den neuen Faden: related discussion: **1215** - #293

    #298Author penguin (236245) 12 Mar 21, 09:04
    Comment

    Guten Morgen.


    Reeva, ich hoffe das geht bald vorbei.


    Danke schon mal hier für den neuen Faden, pengu.


    In meiner Magnolie, die schon ordentliche Triebe hat, sitzt ein freches Eichhörnchen Paar und knabbert munter die frischen Triebe ab. Sie lassen sich auch nicht durch mein Erscheinen und lautes in die Händeklatschen stören.

    #299Author solkar_0 (947488) 12 Mar 21, 10:01
    Comment

    Unsere Eichhörnchen finden offenbar genug anderes Futter, sie haben die Magnolie im Nachbargarten bisher in Ruhe gelassen. Das erinnert mich an meine Großmutter, die immer unter ihrem Nussbaum stand und in die Hände klatschte, bis die Eichhörnchen die Nüsse haben fallenlassen.


    Ich mach mal hier zu, hier geht es weiter: related discussion: **1216**

    #300Author penguin (236245) 12 Mar 21, 10:46
    This thread has been closed.
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt