Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Topic

    *1224*

    Comment

    ** This Chat Room follows the Let's go to Norway Chat Room **

    ** Fortsetzung des Norwegen-Reisegruppe-Quasselzimmers **


    QZ 1223


    **NOTES**

    Jeder Nutzer dieses CR erkennt die Nutzungsbedingungen und rechtlichen Hinweise in der jeweils gültigen Fassung an, die über den folgenden Link zugänglich sind:

    *By entering this CR you acknowledge and agree to all rules of participation and legal terms as defined in:

    Chat Room Regulations and Statistics

     

    Veranstaltungsvorankündigungen * Forthcoming events * Internationale Stammtische * Global Trunk Tables © ameisl:

     

    München 

    Stuttgart

    NRW 

    Berlin

    Hannover 

     

    *** Stammtische finden natürlich immer noch nicht statt, aber die Links sind für wenn es wieder geht, also vielleicht die nicht allzu ferne Zukunft ***


    Author penguin (236245) 24 Aug 21, 08:02
    Comment

    Moin und Danke für das neue Zimmerchen, pengu.

    #1Author solkar_0 (947488) 24 Aug 21, 08:31
    Comment

    Hach ja, Norwegen :)

    Danke fürs Zimmer, pengu!

    Re Pilze: ich war bis jetzt zweimal Pilze suchen, bin also eher nicht so versiert.... aber es macht Spaß (wenn man jemanden dabei hat, der sich auskennt). Nur mag ich Pilze überhaupt nicht. Ich hatte gehofft, mit selber suchen und dann zubereiten würde sich das ändern, aber nein. Dieses Jahr wollen wir etwas früher los als letztes, und ich suche einfch nur und erfreue mich am Ausflug :)

    ameisl, nach Deiner Beschreibung hätte ich sie mir ein wenig anders vorgsetellt, aber nach der Bildersuche kann ich Deine Beschreibung schon nachvollziehen.

    #2Author estrellita (236267) 24 Aug 21, 09:33
    Comment

    Danke fürs Bäschteln, pengu.


    Ich war gleich in der Früh bei meiner Augenärztin. Die ist jetzt eine Filiale eines größeren Augenärzteverbunds. Ich bin begeistert. Der Ablauf ist jetzt richtig gut organisiert. Ob das jetzt an Corona liegt oder an der neuen Zugehörigkeit ... jedenfalls war das sooo wohltuend, nicht so ewig warten zu müssen.


    Sternle, ich kann leider keine Pilze mehr essen. Ich krieg darauf heftige Darmprobleme. Also muß ich auch immer jemanden finden, der sie ißt ...

    #3Author Selima (107)  24 Aug 21, 10:26
    Comment

    Guten Morgen/Vormittag.


    Die Stoppeln fand ich faszinierend (und die Beschreibung passend).


    Fadendank an pengu 😘


    (Ich hab vorhin schon mal den Faden geöffnet, kam aber nicht zum Posten. Und ich hab nicht gerafft, dass es ein neues Zimmerchen gibt (mit erst einer Antwort). Jedenfalls hab ich meinen Browser neu gestartet, weil kein Scroll-Balken zu sehen war ... :-/)

    #4Author kikært (236250) 24 Aug 21, 10:58
    Comment

    Bonjour !


    Danke fürs Bäschteln (hach!), pengu.

    Ich habe noch nie Pilze selber gesammelt, weil ich eine Heidenangst davor hätte, die falschen zu erwischen. Ich wurde im Kindesalter von meinen Grosseltern dermassen davor gewarnt, da doch der grüne Knollenblätterpilz so giftig ist, obwohl er gar nicht so aussieht, dass mir das noch immer nachhängt.

    Aber ich melde mich gerne beim ameisl zur Verspeisung der gesammelten Pilze an, denn ich liebe sie und habe bis jetzt keine Beschwerden. *rob-byslätzchenausderschubladekramundumbind*

    #5Author Yps (236505)  24 Aug 21, 11:17
    Comment

    Gerade bei Pilzen fehlt mir die Fantasie mir vorzustellen, wie sich irgendwelche Urmenschen mal vorangetastet haben um festzustellen, ob das essbare Dinger sind. Der Stamm (?, Clan?, das Dorf?), der als erstes einen Knollenblätterpilz erwischt hat, hat das Experiment bestimmt schnell für beendet erklärt.

    #6Author kikært (236250) 24 Aug 21, 14:08
    Comment

    So etwas weiß doch bestimmt das ameisl.

    #7Author penguin (236245) 24 Aug 21, 14:15
    Comment

    Oh, ich hätte noch viel mehr Fragen! Wie hat man irgendwann festgestellt, dass man grob die gleichen Dingsens meint, wenn man von den "Todknollen", den "Highmachknubbeln" oder den "Essschwammdingern" spricht? Wer hat den kalt ungenießbaren Dingern eine zweite Chance gegeben, als das Feuer zur Verfügung stand?


    Edit möchte außerdem wissen, was die geraucht haben, die dann mit den jetzt gebräuchlichen Namen um die Ecke kamen.

    #8Author kikært (236250)  24 Aug 21, 14:27
    Comment

    *wunderbarverknetetzurückkomm*

    Das weiß ich leider auch nicht, aber die Frage habe ich mir auch schon öfter gestellt. Ich vermute, daß unsere Vorfahren das so gemacht haben, wie Tiere es machen: Sie schauen es sich von den älteren Artgenossen ab. Bei vielem kann man nach dem Geschmack gehen: Süßes ist in den allermeisten Fällen genießbar - darum stehen wir ja auf Süßes. Als wir dann mal Homo sapiens waren und in unbekannte Gegenden vorgestoßen sind, in denen wir von niemandem lernen konnten, könnte es vielleicht übers Ausprobieren gegangen sein - evtl., indem man es anderen Säugetieren gegeben hat.


    Und: Ich mag jetzt für den Rest des Tages KEINE Billie Eilish mehr hören, nichts, überhaupt gar nichts. Ich kann das Zeug nicht ausstehen. Der Mist von Pam Pam Ida schon gleich dreimal nicht. Grrr.

    #9Author Selima (107) 24 Aug 21, 15:06
    Comment

    Spannend, unser Bürgermeister prescht in Sachen Corona vor:

    Ab Sonnabend gibt es in Micheltown die sog. 2 G Option- die es den Veranstaltern von Konzerten, kino,Fußballspielen etc. und Restaurantbetreibern überlässt die Option zu nutzen, ausschließlich Geimpfte und Genese zu ihren Veranstaltungen zuzulassen und dann auch deutlich mehr Publikum rein zulassen.

    #10Author solkar_0 (947488) 24 Aug 21, 15:33
    Comment

    Und in NRW trat am Freitag (20. August) eine neue Corona-Schutzverordnung in Kraft. Neu, aber bislang kaum beachtet: Die Kontaktdatennachverfolgung entfällt. Damit sind Zettelwirtschaft beziehungsweise die Luca-App und anderen Mittel zur Erfassung der Kontaktdaten für große Teile des gesellschaftlichen Lebens Geschichte.

    #11Author penguin (236245) 24 Aug 21, 15:55
    Comment

    Turnt jemand mit mir mit?*nachsydenblinzel*

    #12Author solkar_0 (947488) 24 Aug 21, 15:59
    Comment

    *mitweitaufgerissenenaugennachnordenwink* Uiuiui - ich hab's noch nicht wieder ganz drin ... danke, solkar *saus*

    #13Author Selima (107) 24 Aug 21, 16:09
    Comment

    Moin!

    Trocken, frisch, leicht sonnig, mehr bewölkt. Gut zu tun, Motivation mehr so mittel. Müde. Aber sonst gut.

    #14Author estrellita (236267) 25 Aug 21, 08:35
    Comment

    Guten Morgen. Wirsing wird erntbar. Hat jemand ungewöhnliches anzubieten?

    #15Author Selima (107) 25 Aug 21, 08:52
    Comment

    Als Verbrauchsmöglichkeit? Ich mag Wirsing-Lasagne :) Aber ob das ungewöhnlich ist, weiß ich nicht....

    #16Author estrellita (236267) 25 Aug 21, 08:56
    Comment

    Mit ein paar Rosinen schmoren. Ich liebe Wirsing!


    Moin.

    #17Author penguin (236245) 25 Aug 21, 08:58
    Comment

    Ich mag ihn auch gern - außer als Sahne-Matsch :-) Ich hab ja schon letztes Jahr Wirsing angebaut und weiß, daß ich ein tolles Rezept ausfindig gemacht hatte, nur leider weiß ich nimmer, was das genau war. Vielleicht eine Wirsing-Quiche?


    *lasagneundrosinennotier* Und was dazu zum Rosinenwirsing? Kartoffeln?

    #18Author Selima (107) 25 Aug 21, 09:00
    Comment

    ja, ein bißchen in der Pfanne angebratene

    #19Author penguin (236245) 25 Aug 21, 09:02
    Comment

    Hu-ha. Schattich aufm Rad!


    Moin!


    Rosinenwirsing? Hmmmm.


    Selima, du hattest mal begeistert von einem Rezept mit Kohl und Kartoffeln erzählt, irisch, gestampft, WIMRE, aber ob das Wirsing war?


    Ich werf in gern in bunte Gemüsesuppen auf Tomatenbasis.

    #20Author kikært (236250) 25 Aug 21, 09:26
    Comment

    Stimmt! Das muß ich mal neu recherchieren.


    Nachtrag: *kikiknutsch* Colcannon! Das war's. Aber ich hab ja fünf Wirsingköpfe ...


    Hm-hm-hm ... Da freu ich mich jetzt auf den Sonntag.

    #21Author Selima (107)  25 Aug 21, 09:29
    Comment

    Ich mag Euch :)


    Colcannon habe ich auch direkt nachgekocht als Du das empfohlen hattest, aber mit Weißkohl. Lecker!

    #22Author estrellita (236267) 25 Aug 21, 09:36
    Comment

    Moin Moin


    Ich mag Wirsing auch sehr, öfter mache ich so eine Art Moussaka mit Wirsing, Kartoffeln und Lammhack (plus reichlich Zwiebeln und Knofi)

    #23Author solkar_0 (947488) 25 Aug 21, 09:39
    Comment

    Beim Italiener gibt es den oft als Gemüsebeilage, noch ein bißchen knackig. Heute abend wieder :-)

    Hier ist wieder Krach *seufz*

    #24Author penguin (236245) 25 Aug 21, 09:45
    Comment

    😀 Mein kulinarisches Gedächtnis ist 1A!


    *nochein'h'indiegemüsesuppewerfundgutverrühr*

    #25Author kikært (236250) 25 Aug 21, 09:48
    Comment

    Mit Sahne, aber ohne Matsch, dafür mit Safran und dazu ein Stückchen Lachs?

    #26Author kikært (236250) 25 Aug 21, 09:51
    Comment

    Oh, das klingt auch gut! *sabber*

    #27Author penguin (236245) 25 Aug 21, 09:53
    Comment

    Ne, mit Fisch kann ich hier keine Blumentopf gewinnen.

    Aber Lammhack - das geht gut ... und hab ich auch noch in der Gfriere.


    Auf Euch ist Verlaß ...

    #28Author Selima (107) 25 Aug 21, 09:55
    Comment

    Fische ohne Blumentöpfe machen mich traurig.

    #29Author kikært (236250) 25 Aug 21, 10:28
    Comment

    Oh. Das tut mir leid. Aber der Z hatte halt mal ein traumatisches Erlebnis mit einer Gräte - seither ist Fisch sehr schwierig. Aber Lachs geht bei ihm aus anderen Gründen eh schon nicht.

    #30Author Selima (107) 25 Aug 21, 10:57
    Comment

    Aber da kannst Du ja wenigstens Scampis etc. und Muscheln köcheln , oder?

    #31Author solkar_0 (947488) 25 Aug 21, 11:10
    Comment
    As you all know, I don't cook much, but I had time to DDG and these are a few of the top hits, which all looked pretty tasty. Maybe with cabbage rolls you could do like a lamb and rice filling for some and a vegetarian filling for others?

    https://www.cookist.com/savoy-cabbage-small-f...
    https://thehappyfoodie.co.uk/recipes/savoy-ca...
    https://www.vegetariantimes.com/recipes/savoy...
    https://www.theguardian.com/theguardian/2007/...
    https://www.greatbritishchefs.com/how-to-cook...
    https://www.olivemagazine.com/recipes/vegetar...
    https://blog.liebherr.com/appliances/uk/recip...

    These two sites seem to be related and therefore possibly Chinese or something, but with that caveat and without JavaScript, I would hope they're at least not dangerous.

    https://food-and-recipes.com/publication/48418/
    https://food-of-dream.com/publication/66731/

    I don't think I've actually seen Savoy cabbage, though it might only be that I've never looked. In my mind I might have had it confused with bok choy, which is apparently nice just sautéed.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Savoy_cabbage

    #32Author hm -- us (236141)  25 Aug 21, 11:10
    Comment

    Uuuh, jetzt gehen mir die Wirsingköpfe aus :-) Das indische klingt auch sehr lecker ... und das mit Nudeln.


    Ich werde berichten :-) Aber am So gibt's erst einmal Colcannon.


    solkar, mit Muscheln hab ich's nicht so. Scampi und Verwandte mögen wir beide. Aber bei uns auf dem Land gibt's die leider immer nur gefroren und zweifelhaften Ursprungs.

    #33Author Selima (107) 25 Aug 21, 11:17
    Comment

    Och, blöd. Ich mache jetzt nicht mega-oft Fisch, aber so ganz ohne fänd' ich f/schad'.

    #34Author kikært (236250) 25 Aug 21, 11:20
    Comment

    Nachtrag: Wirsing ist wirklich lecker. Probiers aus. Pak Choy mag ich auch gern und tatsächlich nur kurz angebraten. Der Anbau von Pak Choy war allerdings nicht so erfolgsgekrönt wie der von Wirsing (Schnecken und Weiße Fliege haben die Pak Choy komplett ruiniert). Statt Pak Choy bau ich jetzt Mizuna an. Schmeckt wie Pak Choy, wächst auch im Winter (im Gewächshaus) und ist daher deutlich weniger durch Schnecken und Weiße Fliege gefährdet und läßt sich ernten, wenn sonst noch nichts im Garten erntbar ist.


    Re Fisch - ich kauf mir ab und an einen, nur für mich (meist Biolachs - alles andere kommt in unseren Supermärkten aus zweifelhaften Fischfarmen aus der Türkei, Pakistan oder SO-Asien - das kann ich leider auch nicht kaufen). Wenn wir einen geschenkt bekommen (von Bekannten oder Verwandten geangelt), ess ich den halt auch allein. Paßt schon.

    #35Author Selima (107)  25 Aug 21, 11:23
    Comment

    Fische ohne Blumentöpfe? *verwirrtkuck*


    Bei Wirsing bin ich raus. Da habe ich noch keine Version gehabt, die mir geschmeckt hätte. Ich bin in Sachen Kohl eh eher schwierig.


    Hat jemand meinen Kreislauf gesehen?

    Und warum habe ich momentan einen Jieps auf Bananen (immerhin immer noch bloß noch halb grüne), wo ich doch normalerweise Bananen höchst entbehrlich finde?

    #36Author Chaja (236098) 25 Aug 21, 11:51
    Comment

    Dragons zweiter Link führt zu Golubtsi - das könnt ich tatsächlich auch mal mit Wirsing machen. Das Rezept von Z's Oma für Golubtsi ist mit Weißkraut ... aber mit Wirsing geht das genauso.


    Sehr schön. Vielen dank nochmal :-)


    Halb grün? Bananen sind nur komplett grün genießbar!

    #38Author Selima (107) 25 Aug 21, 11:59
    Comment

    Da ist jemand ohne Geschwister aufgewachsen - "serves six" / "cut into eight wedges".

    #39Author kikært (236250) 25 Aug 21, 12:07
    Comment

    Die Eltern bekommen je zwei *ernsthaftnick*

    #40Author estrellita (236267) 25 Aug 21, 12:11
    Comment

    Stimmt, bei Wirsing kein unwahrscheinliches Szenario. 😀

    #41Author kikært (236250) 25 Aug 21, 12:16
    Comment

    @Ameisl: komplett grasgrün finde ich knirschen sie mir ein bißchen zu sehr und machen die Zunge pelzig. So halbgrün, wenn sie beginnen, gelb zu werden, aber doch noch hellgrün sind, dann sind sie richtig. Mit Knallgelb, oder noch schlimmer, der ersten Sommersprosse, sind sie für mich vorbei.

    Allerdings komme ich generell hervorragend ganz ohne Bananen aus. Außer die letzten Tage. Da jiepst es mich geradezu nach den Dingern und ich vertilge von den in der Büroküche herumliegenden mindestens zwei Stück am Tag. Sehr befremdlich.

    Ist da irgendwas drin, was mein Körper wollen könnte? Kalium, oder? Noch was?

    #42Author Chaja (236098) 25 Aug 21, 12:36
    Comment

    Bei Banane fällt mir auch nur Kalium und Kalorien ein.

    #43Author Selima (107) 25 Aug 21, 12:37
    Comment

    DAS kenne ich, den Ruf des Körpers nach Kalorien :)

    #44Author estrellita (236267) 25 Aug 21, 12:41
    Comment

    Bananen enthalten viel Vitamin B6 und Folsäure und die Mineralstoffe Kalium und Magnesium (0,85 %).


    @ameisl:Heute Nachmittag habe ich einen Arzttermin, der sich vermutlich mit dem Turntermin schneiden wird.

    #45Author solkar_0 (947488) 25 Aug 21, 12:42
    Comment

    Bei mir scheint der einzige Mangel, den mein Körper zuverlässig erkennt und richtig interpretiert, Eisenmangel zu sein. Was hatte ich nach einer OP mal Japp auf Leberknödel ...

    #46Author kikært (236250) 25 Aug 21, 13:19
    Comment

    Solkar, gut, daß Du mich erinnerst. Ich hab um 4 auch schon einen anderen Termin ... und morgen bin ich eventuell ganztätig offline am werkeln.

    #47Author Selima (107) 25 Aug 21, 13:26
    Comment

    Ich habe selten einen außergewöhnlichen Jieps auf Dinge. Anfang des Jahres hatte ich eine fiese mehrtägige Migräne, während derer mir jegliches Essen zuwider war, ich aber einen ausgeprägten Jieps auf alles hatte, was mit Zitrus zu tun hatte. Ich habe mir also diverse Kilo Orangen ausgepreßt und wenn der Magen zu laut knurrte Zitronenjoghurt gegessen.

    Jieps auf Bananen kannte ich bis diese Woche so überhaupt nicht.

    Allerdings ist auch seit letztem Freitag nachmittag mein Kreislauf immer mal wieder auf Abwegen. Von daher könnte der Bananenjieps durchaus ein Hinweis sein, daß da irgendwas fehlt. Ich weiß halt bloß nicht was.

    #48Author Chaja (236098) 25 Aug 21, 13:42
    Comment

    kiki, das stimmt - manchmal habe ich so richtig Lust auf Fleisch, und dann ess ich das auch. Ich denke mir bei so etwas auch "Der Körper wird schon wissen, was er will". Nur bei Sahnetorte etc. weiß ich, dass da kein tatsächlicher Mangel hintersteckt ;)

    #49Author estrellita (236267) 25 Aug 21, 13:46
    Comment

    Nach Sahnetorte gelüstet es mich zum Glück nie 😉

    #50Author Chaja (236098) 25 Aug 21, 13:48
    Comment

    "Der Körper wird schon wissen, was er will".

    So ähnlich hat sich meine Urgroßmutter geäußert, als sie meine Mutter im Laufstall vorfand, wie sie sich an der Windel ...


    Jiep = Japp ist bei uns ein Gluuscht oder Plural Glischda.


    So. *michaufdenwegmach* Schön'n Tach noch.

    #51Author Selima (107) 25 Aug 21, 14:02
    Comment

    Ich fürchte, mein Körper ist insgesamt nicht so der klügste :-/.


    HA! Chaja, Edit hat auf FB gerade des Rätsels Lösung gefunden! Heute ist Tag des Bananensplits - das ist subliminiales Guerilla-Marketing oder so ...

    #52Author kikært (236250)  25 Aug 21, 14:07
    Comment

    Bonjour !


    Ich liebe Wirsing auch. Meist ganz klassisch als Gestampfe. Oder indisch hatte ich mal, mit Curry. *bäuchleinreib*


    @Chaja: re. Bananen - schwanger? *kaugummiblaseplatzenlass*

    #53Author Yps (236505) 25 Aug 21, 16:35
    Comment

    @Yps: unwahrscheinlich. Extrem unwahrscheinlich. Prophet, Stern, und so ...

    #54Author Chaja (236098) 25 Aug 21, 16:44
    Comment

    Klassisches Gestampfe? *eineaugenbrauehochzieh*

    #55Author kikært (236250) 25 Aug 21, 16:47
    Comment

    Moin.

    Regen und Aussicht auf Lärm.

    Außerdem werden heut nachmittag mal wieder die Federn gestutzt.

    #56Author penguin (236245) 26 Aug 21, 08:09
    Comment

    Moin

    Hier gräulich und frisch

    Gutes Gelingen des Stutzens, pengu.


    Heute darf ich wieder "meine Mädels" unterrichten. Es ist total schön zu erleben wie weit auch die Analphabetinnen unter ihnen schon gekommen sind


    Am Montag muss ich für 24 Stunden ins KH,um einen kleinen Nabelbruch zu reparieren, eigentlich machen sie das ambulant, aber da ich momentan mal wieder verstroht bin, behalten sie mich vorsichtshalber einen Tag da.

    #57Author solkar_0 (947488) 26 Aug 21, 08:33
    Comment

    Guten Morgen!


    Solkar, dann ölen wir die Daumen schon mal!

    #58Author kikært (236250) 26 Aug 21, 09:18
    Comment

    Und pengu, hast du die Haare schön?

    #59Author kikært (236250) 26 Aug 21, 15:51
    Comment

    *kopfreinstreck* *hinundherdreh*

    Ich glaube schon :-) (bin grad erst zurück).

    #60Author penguin (236245) 26 Aug 21, 15:55
    Comment

    *anerkennendpfeif* SEHR schön!


    Ich sach's mal so: Diese Woche brauchen die Balkonblumen kein Wasser mehr. :-/

    #61Author kikært (236250) 26 Aug 21, 15:59
    Comment

    Heute mittag sind wir mal wieder nach Strich und Faden von einer unserer Schülerinnen verwöhnt worden mit

    super leckerem Essen und div.kleinen Geschenken. Die Gastfreundschaft und Großzügigkeit gepaart mit Dankbarkeit ist überwältigend. Mir kamen die Tränen...



    Und jetzt wird ein bisschen (vorsichtig) geturnt. Südliches Gezwinker wird aufgesetzt ;; )

    #62Author solkar_0 (947488)  26 Aug 21, 15:59
    Comment

    *genNzwinker* Jap. Bin dabei!!!

    #63Author Selima (107) 26 Aug 21, 16:14
    Comment

    Moin Moin


    Büschen zu kalt für August...

    #64Author solkar_0 (947488) 27 Aug 21, 08:12
    Comment

    Ich hab grad die Heizung angemacht.

    Moin.

    #65Author penguin (236245) 27 Aug 21, 08:49
    Comment

    ... vor allem naß hier.


    Guten Morgen. Heut ist wieder Zwatzelinotag. *freu*

    #66Author Selima (107) 27 Aug 21, 09:18
    Comment

    Ich hab heute mit richtiger Decke geschlafen!


    Moin.

    #67Author kikært (236250) 27 Aug 21, 09:28
    Comment

    Kürzlich kam im Radio ein Beitrag in der Abt. Wissen über "Smalltalk" - warum, wie, etc. Schließlich ging's um Smalltalk in anderen Kulturen mit einem Wissenschaftler, der erzählte, wie das in Äthiopien funktioniert. Nach den ersten paar Sätzen, der Text aus dem Off: XY, der privat mit einer Äthiopierin verheiratet ist, ....

    #68Author Selima (107) 27 Aug 21, 09:39
    Comment

    *ggg* Gut zu wissen. Professionelle Ehemänner haben ja immer sowas Unauthentisches B-).

    #69Author kikært (236250) 27 Aug 21, 10:17
    Comment

    Ehemänner, die aufräumen = sehr praktisch

    Ehemänner, die ungefragt Sachen wegräumen und anderswohin räumen = unpraktisch ...

    #70Author penguin (236245) 27 Aug 21, 10:21
    Comment

    Das bezieht sich auf fast jede Person. Deswegen habe ich meiner Mutter von jeher untersagt, bei mir auch nur einen Auf- oder Wegräumversuch zu unternehmen ;-)

    Der Zwatzelino ist heut aber nachhaltig verzwatzelt.

    #71Author Selima (107) 27 Aug 21, 13:33
    Comment

    Sonntag.

    Nass.

    Kalt.


    Ich hab nicht nur die Heizung wieder an, sondern auch wieder die dünnen Sommerdecken durch dicke ersetzt.

    #72Author penguin (236245) 29 Aug 21, 09:24
    Comment

    Hier ganz ähnlich. Aber wenigstens war's gestern nördlich der Donau sogar zeitweise so warm, daß wir kurzärmlig ausgenagelt haben.


    Guten Morgen.

    #73Author Selima (107)  29 Aug 21, 09:29
    Comment

    Ausgenagelt?

    Moin.

    #74Author penguin (236245) 29 Aug 21, 09:36
    Comment

    Nägel aus Holzbalken, -latten und -brettern ziehen.

    #75Author Selima (107) 29 Aug 21, 09:50
    Comment

    Ach so :-)

    #76Author penguin (236245) 29 Aug 21, 09:51
    Comment

    Das Leben ist überwiegend banal ;-)

    #77Author Selima (107) 29 Aug 21, 10:03
    Comment

    Ja, und die Stunden ziehen sich manchmal zäh, während die Jahre irgendwie so schnell vorbeifliegen.

    #78Author penguin (236245) 29 Aug 21, 10:08
    Comment

    Philosophischer Sonntagmorgen...


    Einen guten ebensolchen.


    Also so langsam geht mir dieser August auf die Nerven, gut ,dass er nun bald vorbei ist und wir sicherlich einen sonnigen September kriegen.


    Gestern Abend war ich zum ersten Mal seit C. in einem kleinen Konzertchen in einem Innenraum und anschließend auf einen Drink in einer Bar. Der große Luxus...

    #79Author solkar_0 (947488) 29 Aug 21, 11:43
    Comment

    Guten Morgen!

    Kalt, naß, guter Dinge ...

    #80Author Selima (107) 30 Aug 21, 05:16
    Comment

    Moin Moin


    Hier genauso- jetzt ab ins KH.


    Guten Start in die Woche.

    #81Author solkar_0 (947488) 30 Aug 21, 06:13
    Comment

    *solkardiedaumendrück*

    #82Author Selima (107) 30 Aug 21, 06:15
    Comment

    *solkareinenknuddlerhinterherwerf*

    #83Author penguin (236245) 30 Aug 21, 08:37
    Comment

    *michameislundpenguanschließ*

    #84Author estrellita (236267) 30 Aug 21, 08:54
    Comment

    Moin!


    Alles Gute, solkar. Die sollen da gut auf dich aufpassen, und morgen haben wird dich dann hoffentlich wieder.


    *************

    Hmpf, meine Wahlbenachrichtigung für die Bundestagswahl ist offensichtlich [in der Post] verschütt gegangen. Der nette Herr vom Wahlamt meinte, Perso oder Pass reichen im Wahlbüro, aber irgendwie fühlt sich das doof an (im Wahlregister bin ich, und die Wahlbenachrichtigung für die OB-Wahl, die in zwei Wochen ist, habe ich ganz normal bekommen ...).

    #85Author kikært (236250)  30 Aug 21, 09:25
    Comment

    Bonjour !


    Alles Gute, solkar! *daumeneinöl*


    Ich habe meine (Brief-)Wahlunterlagen bereits bekommen. Und sehr geschmunzelt.

    #86Author Yps (236505) 30 Aug 21, 10:25
    Comment

    Tag.


    @kiki: ich konnte meine Briefwahlunterlagen schon vor Erhalt der Wahlbenachrichtigung online beantragen. Vielleicht geht das bei Euch auch ....

    #87Author Chaja (236098) 30 Aug 21, 13:20
    Comment

    Das ginge, aber ich hätte gerne einen Grund, am 26. hier zu sein. :-/

    #88Author kikært (236250) 30 Aug 21, 13:43
    Comment

    Kannst Du das nicht einfach so beschließen?


    Guten Morgen!

    #89Author Selima (107) 31 Aug 21, 06:59
    Comment

    Guten Morgen!

    #90Author penguin (236245) 31 Aug 21, 07:14
    Comment

    Guten Morgen!


    Wer möchte raten, was gestern in meinem Briefkasten war?


    Ameisl, doch, kann ich schon. Aber so kostet es weniger Energie.

    #91Author kikært (236250) 31 Aug 21, 09:15
    Comment

    Ok, solche Situationen kenne ich.


    Bei meiner Mutter hülfe das nicht viel. Sie würde mir Konstellationen vorschlagen, die es trotzdem ermöglichten, an dem WE nicht komplett daheim zu sein (fahr halt so heim, daß Du grad vor 6 im Wahllokal bist; mach halt Briefwahl; geh gleich in der Früh wählen und komm dann wenigstens zum Mittagessen ...). Da hilft nur das ganz brutale: Ich will und mach das so. Punkt. Da ist sie dann kurz etwas verschnupft, manchmal auch etwas länger. Aber anders geht das nicht. Mittlerweile ist sie das gewohnt von mir.

    #92Author Selima (107)  31 Aug 21, 09:26
    Comment

    Schön, dass es jetzt im Energiesparmodus geht am 26. :)


    Ich bemühe mich auch um ehrliche, aber freundlich Ansagen. Also wenn mir etwas zu viel wird, dann sage ich, dass es mir einfach zu viel ist, aber gerne ein andermal (wenn ich es so meine). Klappt nicht immer. Aber immer öfter ;)

    #93Author estrellita (236267) 31 Aug 21, 09:39
    Comment

    Das läuft bei uns ein bisschen anders: Prinzipiell weiß mein Vater, dass er mich überbeansprucht und hat auch ein schlechtes Gewissen und gute Vorsätze. Wenn dann noch ein (wenn auch fadenscheiniger) "externer" Grund dazukommt, gibt es auch keine subtilen Minizaunpfähle mehr.

    #94Author kikært (236250) 31 Aug 21, 09:45
    Comment

    Das hängt eben vom Gegenüber ab. Bei Leuten, die das dann schnell annehmen und denen eventuell fadenscheinige Gründe lieber sind als die brutale Wahrheit, mach ich das auch so. Der Z macht das bei seiner Mutter auch oft mit externen Gründen, was dann immer zu ellenlangen Diskussionen führt. Dazu fehlte mir die Energie.

    #95Author Selima (107) 31 Aug 21, 09:52
    Comment

    Ja und ja. In anderen Situationen bin ich auch deutlicher (meistens ...), hier genügt aber der kleine Schubs, und das ist dann wirklich energiesparender.

    #96Author kikært (236250) 31 Aug 21, 10:02
    Comment

    Apropos Engergie: Wie bekomme ich denn raus, wie die Ökobilanz von Kaktusfeigen aussieht? Ich seh sie jetzt immer häufiger, und der Transportweg ist mit Sicherheit übel, aber wenn ich mich recht erinnere, sind für den "Fußabdruck" die Anbaubedingungen mindestens so entscheiden. Ist das in den Zeiten, in denen es wenig heimisches Obst gibt, eine Alternative, die wenig Wasser braucht – oder sind das naive Assoziationen?


    Edit sagt, dass ich die üblichen Soochanfragen schon getätigt habe, ohne schlauer geworden zu sein.

    #97Author kikært (236250)  31 Aug 21, 10:15
    Comment

    Ich kenne mich mit Kaktusfeigen und deren Ökobilanz leider gar nicht aus, sorry. (Ich wüsste ohne Gucken nicht mal, wie die aussehen, geschweige denn, schmecken). Aber ich vermute, alles ist besser als Avocado ;)


    Aber hier, guck mal: https://www.bosshammersch-hof.de/zitrusfrucht... kannst Du selber ziehen. Jetzt brauchst Du nur noch einen geeigneten Platz und ein bissl Zeit....

    #98Author estrellita (236267)  31 Aug 21, 12:08
    Comment

    Manche Samen keimen nach 2 Wochen, andere nach über 12 Monaten. Pfoah, das wär ja echt das genau richtige Projekt für mich. *schweig*

    #99Author kikært (236250) 31 Aug 21, 12:48
    Comment

    Und dann noch "kurz" warten bis sie auch Früchte tragen ;)

    #100Author estrellita (236267) 31 Aug 21, 12:57
    Comment

    Schad um die Avocado. Reif und aus einem Gebiet, wo sie hingehört ... ein Traum. Aber hierorts eß ich nach eh keine mehr. So oft wie ich da schon reingefallen bin! Von 10 waren 9 ungenießbar.


    Zu Kaktusfeigen kann ich leider auch nichts beitragen, außer daß ich bei denen immer an Balu denken muß, der sie mit seinem Fingernagel erntet.


    Endlich! Endlich hat mich mal wer nach meinem Impfausweis gefragt. Ich trag den schon seit Juli spazieren und NIE wollte den jemand sehen. Aber vorhin beim Betreten der Sporthalle.

    #101Author Selima (107)  31 Aug 21, 13:32
    Comment

    Sollen wir im CR die 2G-Regel einführen? 😉


    Ja, Avocados sind echt unkooperativ, daher fällt mir der Verzicht nicht wirklich schwer. Die Avocados, die ich im Jahr konsumiere, kann ich an einer Hand abzählen, schätze ich.

    #102Author kikært (236250) 31 Aug 21, 13:56
    Comment

    Geduscht und gekämmt? Gespornt und gestriefelt? Gelangweilt und genervt?


    Ich tät jeden Tag Avocados essen, wenn ich da lebte, wo das möglich ist. Avocado aufs Brot und Quesillo dazu ... mhmmmmm.


    *augenverdreh* Manufaktum bewirbt grad charakterstarke Lederjacken. Nnnnnnnn.

    #103Author Selima (107)  31 Aug 21, 14:03
    Comment

    *gg* (sic!) Bring die Schwurbler nicht auf dumme Gedanken, Selima ...


    re Lederjacke: Ist der Schimanski im Lieferumfang enthalten?

    #104Author kikært (236250) 31 Aug 21, 14:24
    Comment

    Kiki! Danke für den Lacher (Schimanski). Den brauchte ich jetzt.

    #105Author Chaja (236098) 31 Aug 21, 14:36
    Comment

    *aufselimazeig* Sie hat angefangen 😉.


    Kann noch ein (oder 12) Espresso helfen, Chaja?

    #106Author kikært (236250) 31 Aug 21, 14:41
    Comment

    *augenbraueheb* *aufmanufaktumdeut* ;-)

    #107Author Selima (107) 31 Aug 21, 15:25
    Comment

    Einen lieben Gruß von solkar an alle, sie hat soweit erstmal alles gut überstanden.

    #108Author kikært (236250) 31 Aug 21, 15:47
    Comment

    Bonjour !


    *ein'd'ausdemregalhol' *inseidenpapierverpack* *schleifedrumbind* *kikidasaketüberreich* Bitteschön!


    Ich mag auch liebend gern Avocados.Meistens habe ich sogar Glück mit ihnen und sie sind durchaus geniessbar. Aber mein Gewissen meldet sich immer, wenn ich sie beim Gemüsehändler liegen seh. Und ich höre immer öfter auf mein Gewissen. Auf den frz. Antillen werden Avocados übrigens süss gegessen. :-/


    Hat jemand etwas vom Sonnenwägelchen gehört?

    #109Author Yps (236505) 31 Aug 21, 15:56
    Comment

    *nachobenzeig*


    *'d'beäug* Advokado? Sieht irgendwie auch komisch aus ...

    #110Author kikært (236250) 31 Aug 21, 15:59
    Comment

    Einen Espresso tät ich nehmen. Danke.


    Mein Gewissen verbietet mir auch meistens den Avocadokauf.

    Manchmal lasse ich mich trotzdem hinreißen. Aber ich glaube, mein Jahreskonsum hält sich auch noch in einer Größenordnung von an-den-Fingern-abzählen-Können.

    Ich mag sie übrigens sehr gerne mit Datteln und ein wenig Milch (bzw pflanzlichem Ersatzprodukt) püriert als süße Dessertcreme.

    #111Author Chaja (236098) 31 Aug 21, 16:20
    Comment

    In Brasilien gibt es Avocados auch als Süßspeise.


    Morgen geh ich singen :-))

    #112Author penguin (236245) 31 Aug 21, 18:00
    Comment

    :-)

    #113Author Selima (107) 31 Aug 21, 18:07
    Comment

    Moin!

    "Du bist hier, um Dich weiterzuentwickeln. Wach auf und fang an."

    Wie meinen, mein Tee?

    #114Author estrellita (236267) 01 Sep 21, 08:36
    Comment

    Pfoah, der Tee würde fliegen bei mir ...


    Moin!

    #115Author kikært (236250) 01 Sep 21, 09:26
    Comment

    Mein zweiter heut: Laßt uns nicht nur miteinander, sondern füreinander leben.

    Annoying.

    #116Author Selima (107) 01 Sep 21, 09:42
    Comment

    Ihr habt nicht zufällig die Sorte "Klugscheiße" erwischt?

    #117Author kikært (236250) 01 Sep 21, 09:46
    Comment

    Jetzt hab ich es mal wieder geschafft, mich selbst zu überraschen. Ich habe wenig bis null Verständnis für Menschen, die sich gegen die Impfung sperren, und habe mich noch vor einigen Wochen wirklich kräftigst über die Aussage "Ich lasse mich nicht impfen, Gott schützt mich" einer Mitsängerin aufgeregt. Jetzt überlegt unsere Chorleiterin, ob wir 2G im Chor einführen, weil es für die Open-Air-Proben langsam nicht nur zu kalt und feucht, sondern auch zu dunkel wird. Und plötzlich habe ich Skrupel. Ich finde das "Argument" immer noch hanebüchen, und ich finde die Mitsängerin auch sonst nur bedingt sympathisch, aber es fühlt sich trotzdem gemein und hart an. (Ein schönes Beispiel, dass Denken und Handeln echt zwei Paar Schuhe sind ...)

    #118Author kikært (236250)  01 Sep 21, 09:52
    Comment

    kiki ich kann das total nachvollziehen! Deinen Gedankengang hatte ich so auch schon. (Also nicht an dem gleichen Beispiel, aber so prinzipiell)

    Das ähnelt meiner Fahrradhelm-Einstellung: Ich trage (meist) einen, weil ich denke, er kann einfach wirklich gut schützen bei Unfällen (ohne dass ich je in eine solche Situation gekommen wäre bisher), aber ich fände es falsch, eine Helmpflicht einzuführen.

    #119Author estrellita (236267) 01 Sep 21, 10:08
    Comment

    Aber warum? Bei Mofafahrern gibt's da gar keine Diskussion. Dabei gibt's Radler, die schneller sind als Mofas - die E-Radler eh.


    Wär ich in Deiner Situation, kiki, dann wär's bei mir ziemlich sicher nur Feigheit und Konfliktscheue (-heit?).

    #120Author Selima (107)  01 Sep 21, 10:10
    Comment

    Hmm, Feigheit/Konfliktscheu spielt vermutlich schon mit rein, aber ich wäre ja überhaupt nicht diejenige, die in die Konfrontation müsste (unsere Chorleiterin ist insgesamt sehr souverän und kommuniziert klar). Ich glaube, ich denke eher daran, wie es mir ginge, wenn ich nicht zum Chor dürfte. Nicht gut.


    re Helm: Ich trage keinen, und das wahre Gegenargument ist Eitelkeit (meine Haare sind eh eine Katastrophe). Offiziell erwähne ich, dass in den Niederland kein Mensch einen Helm trägt und es trotzdem nicht mehr Verletzungen gibt. Mehr Sicherheit bringen andere Maßnahmen.

    #121Author kikært (236250) 01 Sep 21, 10:18
    Comment

    Re Helm: meine Haare sind eh platt und im Zopf, da kann ein Helm nichts zerstören :)

    Warum keine Helme? Weil ich finde, dass das der falsche Ansatz wäre; von mir aus auf schnellen E-Rädern, da lass ich mit mir reden ;) aber im normalen Alltagsradeln finde ich es falsch, den Schutz den "Schwachen" aufzuzwingen. Wer es möchte, gerne, aber nicht verpflichtend. Das sehe ich wie kiki: Mehr Sicherheit bringen andere Maßnahmen. Und es sollte meiner Meinung nach bei den (jetzt mal ganz platt und verallgemeinernd wtc. ausgedrückt) Verursachern angesetzt werden, nicht den Schwächeren. Ist aber vermutlich schwierig, diese Diskussion schriftlich zu führen, und ich gebe auch gerne zu, dass ich emotional voll beim Rad und gegen das Auto bin (obwohl ich inzwischen fast täglich Auto fahre).

    #122Author estrellita (236267) 01 Sep 21, 10:29
    Comment

    Moin.

    Beim Fahrradhelm bin ich komplett bei Kiki. Mit denselben Gedanken. Frisur, Niederlande. Plus - ich mag dann nicht noch zusätzlich dauernd den Helm mit rumschleppen müssen.


    In Sachen Impfung bin ich radikaler - 2G und Punkt. Meinetwegen auch gerne Impfpflicht. Wer sich nicht impfen lassen will, soll halt mit den Konsequenzen leben. Da bin ich sehr mitleidsfrei. Alleine schon, weil jeder, der sich impfen lassen könnte und es nicht tut, diejenigen gefährdet, die sich nicht impfen lassen können/dürfen.

    #123Author Chaja (236098) 01 Sep 21, 10:45
    Comment

    (Ich habe übrigens meine Stimme für 2G mit 3G-Ausnahme für die, die noch keinen VOLLEN Impfschutz haben, abgegeben.)

    #124Author kikært (236250) 01 Sep 21, 10:51
    Comment

    Aber das Argument mit den Schwächeren trifft doch auch bei Mofafahrern zu. Das ist wie das Argument bei der FFP2-Maske (laut Söder), mit der man gezwungen wird, SICH SELBER zu schützen. Seid Ihr denn auch dagegen, daß Kinder Helme tragen sollen? Meine Nachbarn sind super fleißige Fahrradfahrer und tragen alle immer Helm - damit die Kinder ein gutes Vorbild haben. [Außerdem wird es dann auch schwer den Autogurt zu begründen.]

    Schließlich sind auch nicht immer die bösen KFZ-Fahrer schuld. Ich hab vorgestern am Stachus wieder ein paar Radler mit Manoeuvern gesehen - heidablitz. Da hätte es schon gereicht, wenn denen ein Kind oder ein älterer Mensch auf den Rad in die Quere gekommen wäre.

    #125Author Selima (107)  01 Sep 21, 10:53
    Comment

    Selima, natürlich bin ich nicht dagegen, dass Kinder (oder Erwachsene) Helm tragen - ich hab auch nie behauptet, dass meine Argumentation komplett rational ist. Für mich persönlich kommt beim Abwägen immer "och nö, wird schon gut gehen" raus. Bei (m)einem Kind wäre das Ergebnis "ist einfach besser mit".

    #126Author kikært (236250) 01 Sep 21, 11:09
    Comment

    Ich wundere mich ja nur, weil das eigentlich total unlogisch ist. Der Helm ist u.a. ein Grund, warum ich kaum mit dem Rad fahr. Der andere ist, daß mir beim Radeln schnell der Hintern und die Handgelenke weh tun und ich ganz generell lieber lauf als radl.

    #127Author Selima (107) 01 Sep 21, 11:15
    Comment

    *malkurzdurchgrüß*


    Ihr Lieben, Danke für's Daumendrücken und Grüßen. Ich bin im Moment sozusagen auf Bewährung zu Haus und muss morgen zu einer weiteren Kontrolle wieder ins KH, weil Verdacht auf eine Entzündung unter dem Wundbereich besteht- wenn sich der erhärtet wird morgen nochmal operiert....

    #128Author solkar_0 (947488) 01 Sep 21, 13:55
    Comment

    *solkarvorsichtigdrück* Och nöö, das war doch anders bestellt!

    #129Author kikært (236250) 01 Sep 21, 14:27
    Comment

    Ich drück Dir die Daumen, daß das nicth nötig sein wird, solkar.


    Übrigens: Gestern (31. August) habe ich die ersten Lebkuchen im Supermarkt gesehen.

    #130Author Selima (107) 01 Sep 21, 17:34
    Comment

    Die Lebkuchen spinnen!


    Und danke für's Drücken- morgen büdde weiter.

    #131Author solkar_0 (947488) 01 Sep 21, 20:36
    Comment

    Der Daumen ist schon gedrückt!!!


    Guten Morgen.

    #132Author Selima (107) 02 Sep 21, 06:42
    Comment

    Guten Morgen


    heute Mittag weiß ich mehr..


    Auch wenn das KH toll ist, war es auf jeden Fall wunderbar wieder in den eigenen Wänden und Bett zu sein.

    #133Author solkar_0 (947488) 02 Sep 21, 09:19
    Comment

    Guten Morgen - ohne Daumen getippt.

    #134Author kikært (236250) 02 Sep 21, 09:33
    Comment

    Ich darf zu Hause mich auskurieren - Hurra... Euer Drücken hat mal wieder genützt! Danke!

    #135Author solkar_0 (947488)  02 Sep 21, 12:55
    Comment

    *michmitfreu*


    Ich war beim Sport, bei der Bank und im Supermarkt ... mit OP-Maske. Das hat sich komplett komisch angefühlt, irgendwie verboten. Merkwürdig, wie man sich beeinflussen lässt.

    #136Author Selima (107) 02 Sep 21, 13:12
    Comment

    YYYYYYYYYYYYYYYYPS! WIR BRAUCHEN WAS ZUM ANSTOßEN!


    Puh, solkar, super!


    Selima: Beeinflussung oder schlicht Gewöhnung? (Wir hatten hier nirgends einen FFP2-Pflicht, aber wenn ich weiß, dass es ins Gewühl geht, zieh ich sie nach wie vor trotzdem auf.)

    #137Author kikært (236250) 02 Sep 21, 13:51
    Comment

    Nein, nicht Gewöhnung. Das ist mir nie gelungen - dank der meist beschlagenen Brille, dem schiefen Sitz der Brille, dem bei längerem Einkauf laufenden Schweiß unter der Maske und vor allem der sich nach kurzer Zeit einstellenden Kurzatmigkeit (das bedeutet stehen bleiben und warten, daß die Lunge hinterher kommt - oder die Maske unterm Kinn anheben).

    #138Author Selima (107) 02 Sep 21, 14:01
    Comment

    Tag.


    *mitsolkarmitfreu*


    Mhm ... ich trage seit letztem November nur noch FFP2-Masken, da wo ich eine Maske tragen muß bzw wo ich es für geboten halte. Für längere Bahnfahrten oder Veranstaltungen in Innenräumen mit fremden Menschen habe ich mir sogar einen kleinen Vorrat FFP3 angeschafft.

    Am lästigsten finden die Masken übrigens die Rückseiten meiner Ohren. Die Kombination aus Brillenbügel und Maskenschlaufe ist schon etwas gemein. Auch wenn ich die Ohrschlaufen hinter dem Kopf zusammenhake, muß ich eine Schnur übers Ohr führen, damit die Maske ordentlich sitzt - und das ist auch unbequem. Am einfachsten geht es, wenn ich ein Kopftuch auf habe, weil dann die Maskenbänder nicht an den Haaren abgleiten. Aber ich will ja auch nicht dauernd Kopftuch tragen ....

    Aber den FFP2/3-Masken bleibe ich erstmal treu. Mir sind hier zuviele Deppen unterwegs.

    #139Author Chaja (236098) 02 Sep 21, 14:11
    Comment

    Der Maskenschlaufenbrillenbügelkonflikt hat mich wiederum nur selten befallen. Das geht meistens gut. Blöd ist, wenn ich beim Sport mir noch mit Maske und Brille die Kopfhörerstöpsel reintu und dann am Gerät die Maske abziehen will. Da geht dann immer alles zusammen zu Boden ... und ich kann's mir nicht merken: Erst zum Gerät gehen, dann die Maske abnehmen und hernach die Stöpsel rein.


    Interessant finde ich, daß man wegen der Maskentragerei erst so richtig sieht, wie unterschiedlich stabile Ohren die Leute haben. Es gibt eine Reihe von Leuten, bei denen es das halbe Ohr vorklappt dabei.

    #140Author Selima (107) 02 Sep 21, 14:16
    Comment

    Ich trage auch seit Ende Oktober ausschließlich FFP2, habe die gleichen Probleme damit wie ameisl- aber halte weiter durch und versuche die Tragezeit so kurz wie möglich zu halten (z.B. den Wocheneinkauf in unter 45 Min.)


    Ameisl, die nächsten 3-8 Tage werde ich nicht sporteln können , aber ich versuch Dich trotzdem zu erinnern.

    #141Author solkar_0 (947488) 02 Sep 21, 14:23
    Comment
    *dasklingelnimohrabstell* *indenkellerstürm*
    Halloooooo, hier bin ich! ŸŸŸŸŸŸŸŸŸŸ

    solkar, ich freu mich sehr für dich! Unsere Daumen sind anscheinend in Form.

    kiki, das d war übrigens für die #97, das war wohl nicht klar genug. Aber die Klarstellung gibt mir die Gelegenheit, dir auch noch ein e und ein n für die #121 zu schenken. Und das ist doch auch was!

    Zum Wohle allerseits! *pling*
    #142Author Yps (236505) 02 Sep 21, 14:24
    Comment

    ŸŸŸŸŸŸŸŸŸ - Du kommst ja wie gerufen *gg* *pling*


    Solkar, danke, das brauch ich :-)

    #143Author Selima (107)  02 Sep 21, 14:27
    Comment

    Argh, musst du mir alle Flüchtigkeitsfehler reinreiben, Yps? 🙁 *denschampusschnellerkipp*


    *michmitderstabilitätmeinerohrenbefass*

    #144Author kikært (236250) 02 Sep 21, 14:29
    Comment
    *kikiindieseiteknuff*
    Das gibt mir die seltene Gelegenheit, dir etwas zu schenken!

    Hier ist es heute übrigens warm. Und ich esse gerade Baguette mit selbstgemachter Currymayonnaise.
    #145Author Yps (236505) 02 Sep 21, 14:50
    Comment

    *knurr*


    *empörtaufmeinenmagendeut*

    #146Author Selima (107) 02 Sep 21, 14:56
    Comment

    *mitanpling*

    Danke schön Ypsili!

    #147Author solkar_0 (947488) 02 Sep 21, 15:25
    Comment

    *michschonmalaufsolkarsschubservorbereit*

    #148Author Selima (107) 02 Sep 21, 15:55
    Comment

    wie schön, solkar *freu*

    Die Sonne ist weg, jetzt muss ich halt Zeitung lesen.

    #149Author penguin (236245) 02 Sep 21, 16:00
    Comment

    *ameislverspätetschubs*

    #150Author solkar_0 (947488) 02 Sep 21, 16:21
    Comment

    :-) Bin schon zurück. Deine Ankündigung des Schubsers hat ja schon genügt. Die letzten drei Tage hatte ich es tatsächlich verschwitzt.

    #151Author Selima (107) 02 Sep 21, 16:27
    Comment

    Guten Morgen. Mein rechtes Kiefergelenk ist beleidigt.

    #152Author Selima (107) 03 Sep 21, 07:10
    Comment

    *mitdemrechtenkiefergelenkeinernsteswörtchenred*

    Moin!

    solkar, schön, dass Du wieder zu Hause bist und bleiben kannst! Gute Rekonvaleszenz!

    #153Author estrellita (236267) 03 Sep 21, 08:35
    Comment

    Moin! Nebel. (Von der Sorte "ich glaub, ich hab Tröpfchen in den Wimpern hängen".)


    Das klingt unschön, Selima, und soll schnell weggehen.

    #154Author kikært (236250) 03 Sep 21, 09:13
    Comment

    Guten Morgen

    So einen Nebel gibt's hier auch


    Danke Sternchen.


    @rechtes ameislkiefergelenk: Nun sei mal nicht so!


    Latte und Zeitung ist jetzt dran.

    #155Author solkar_0 (947488) 03 Sep 21, 09:50
    Comment

    Die Sonne hat hier tüchtig aufgeräumt, jetzt bläut es.

    #156Author kikært (236250) 03 Sep 21, 10:35
    Comment

    Falls ameisl nicht zwatzeliniert, wäre jetzt der Moment für a wengale Sport ;o)


    Schönes WE allerseits.

    #157Author solkar_0 (947488) 03 Sep 21, 16:01
    Comment

    Es hat zwatzeliniert :-) Aber trotzdem danke, solkar!

    #158Author Selima (107) 03 Sep 21, 16:46
    Comment

    So. Ich bin wieder da.

    #159Author penguin (236245) 04 Sep 21, 12:24
    Comment

    Hattest Du eine Mikrourlaub, pengu?

    #160Author solkar_0 (947488) 04 Sep 21, 13:14
    Comment

    Ja, ich habe in der Sonne gesessen, und ich habe gesungen, beides in früheren Gefilden.

    #161Author penguin (236245) 04 Sep 21, 14:17
    Comment

    *reinmoin*

    Der Nebel verzieht sich langsam, die Sonne scheint sich durchzusetzen. Einen guten Start in die Woche!

    #162Author estrellita (236267) 06 Sep 21, 07:32
    Comment

    Moinmoin


    Gestern habe ich eine herrlichen Spätsommertag mit Spaziergang und Mittagessen im Garten genossen.

    Ich hoffe Ihr habt den Tag auch alle genießen können.

    #163Author solkar_0 (947488) 06 Sep 21, 09:14
    Comment

    Juchhu, penu ist wieder da 😉.


    Guten Morgen!


    Ja, das Wetter ist gerade bilderbuchreif!


    solkar, bist du wieder halbwegs fit? (Klingt jedenfalls so, wie schön!)

    #164Author kikært (236250) 06 Sep 21, 09:17
    Comment

    Ja, bin ziemlich fit wieder bis auf halt ein bisschen Wundheilungsgezippe- diese Woche habe ich auch noch 2 Kontrolettis im KH.

    #165Author solkar_0 (947488) 06 Sep 21, 09:39
    Comment

    Mehr solcher Nachrichten bitte 🙂.


    (Hihi, Kontrolettis sind für mich Fahrkartenkontrolleure - das klingt, als würdest du Schwarzfahren mit Prügeleien planen ...)

    #166Author kikært (236250) 06 Sep 21, 09:43
    Comment

    Pengu, schön, dass Du's schon hattest und wieder da bist! :)


    Ha, über die Kontrolettis bin ich auch gestolpert, das sind für mich auch Personen, keine Termine.

    Weiter so, solkar!

    #167Author estrellita (236267) 06 Sep 21, 09:46
    Comment

    Moin!

    zum Kontroletti (auch für mich ein Fahrkartenkontrolleur) fiel mir das hier ein: https://youtu.be/qfmjkzm1iu8

    Schön, dass Du wieder fit bist, solkar :o) und auch schön, dass Du Sonne und Gesang hattest und wieder da bist, pengu.

    Ich hatte gestern Aufräum-und Bügeltag und hatte dann gestern Abend noch spontanen Übernachtungsbesuch von einem Freund, dessen Koffer anscheinend seinen Rückflug aus dem Urlaub verpasst hat und ärgerlicherweise seine Schlüssel enthielt. Ich bin daher etwas später als sonst schlafen gegangen und dementsprechend heute etwas müde…

    #168Author Dragon (238202) 06 Sep 21, 10:55
    Comment

    Guten Morgen :-)

    Ich darf heut noch meine Wochenenderkältung auskurieren. Bei dem schönen Wetter ein Traum ;-)


    solkar, prima! Weiter so. Und heut brauchst mich nicht erinnern. Ich beweg mich heut nur, wenn notwendig.

    #169Author Selima (107) 06 Sep 21, 11:02
    Comment

    Neee, ne, Ameisl? Ich dachte, die Erkältungen seien ausgestorben 🙁. Gute Besserung.


    Ich muss bei Konroletti an "Linie 1" denken *summ*.



    #170Author kikært (236250) 06 Sep 21, 11:08
    Comment

    Der Geist, der Verstand, der Gedanke sind unbegrenzt.


    Das Leben ist, wie es ist. Versuch nicht, es zu kontrollieren, lass es zu.

    #171Author estrellita (236267) 06 Sep 21, 12:30
    Comment

    Du trinkst zu viel Tee, sternle.

    #172Author Selima (107) 06 Sep 21, 12:30
    Comment

    Ich lass es einfach zu.

    #173Author estrellita (236267) 06 Sep 21, 12:31
    Comment

    Das ist natürlich praktisch. Ich muß meinen Tee immer noch selber machen ;-)


    Ich hab am WE nur selber gesammelten Tee getrunken. Der war ziemlich schweigsam (von ein paar Gluggsern abgesehen) ... Bei der Menge, die ich da weggegluggert (so viele -g-) habe, sehr angenehm.

    #174Author Selima (107) 06 Sep 21, 12:46
    Comment

    Ich kann Qualität und Geschmack des selbstgesammelten Ameisentees bestätigen.

    #175Author penguin (236245) 06 Sep 21, 13:08
    Comment

    :-)

    Dieses Jahr hab ich viel weniger Tee gesammelt. Die Lindenblüten hat's mir dieses Jahr z.B. komplett verregnet.

    #176Author Selima (107) 06 Sep 21, 13:30
    Comment

    Was sammelst Du denn für den Tee, ameisl?

    Und btw: Gute Besserung!

    #177Author solkar_0 (947488) 06 Sep 21, 13:34
    Comment

    Danke, solkar :-)


    Im eigenen Garten: Nanaminze, Ringelblumen, Rose, Spitzwegerich, Huflattich, Zitronenverbene, Salbei

    Auf dem Kirchberg (da fern von gedüngten und gespritzen Feldern): Schafgarbe, Lindenblüten, Gänsefingerkraut


    Zukaufen tu ich Kamille, weil's die meist nur in Getreidefeldern gibt und sie damit natürlich mitgespritzt sind.


    ....


    Jetzt geh ich mal a wengale in die Sonne.

    #178Author Selima (107)  06 Sep 21, 13:39
    Comment

    Komischer Tag heute, irgendwie. Dabei kann ich gar nicht so genau sagen, warum ...


    Edit meint, inzwischen weiß ich's: Zwei fette Fehlleistungen, die mir (in dieser Art jedenfalls) sonst nicht passieren. Es fühlt sich nicht an wie ein Montag, sondern wie ein Freitag, vor dem ich einen Monat lang durchgearbeitet habe.

    #179Author kikært (236250)  06 Sep 21, 15:01
    Comment

    Könnte vielleicht daran liegen, dass Du oft nicht wirklich ein entspanntes WE hast ,oder ?

    Schönen FA.

    #180Author solkar_0 (947488) 06 Sep 21, 16:38
    Comment

    Ziemlich sicher sogar, solkar. Mir fehlen nur die kreativen Ideen, das zu ändern.

    #181Author kikært (236250) 06 Sep 21, 17:13
    Comment

    .

    #182Author solkar_0 (947488)  06 Sep 21, 18:22
    Comment

    Gerade steigt er aus den Nebelschwaden - der Dienstagmorgen! Hübsch!


    Ich wünsche einen angenehmen Tag zu haben.

    #183Author Selima (107) 07 Sep 21, 07:04
    Comment

    Und hoffentlich wieder gesundet, ameisl?


    Hier scheint es auch ein herrlicher Tag zu werden- ich glaub ich geh heut Mittag auf die Terrasse meines Lieblingsitalieners....


    Schönen Tag allerseits.

    #184Author solkar_0 (947488) 07 Sep 21, 08:01
    Comment

    Joah, das geht ja so schrittchenweise - jeden Tag etwas besser. Jetzt nur noch a wengale Rumgeschnupfe. Danke der Nachfrage :-) ... und viel Spaß beim Italiener später ...

    #185Author Selima (107)  07 Sep 21, 08:14
    Comment

    Moin!

    Ich sach ja immer: Lasst uns nicht nur miteinander, sondern füreinander leben.

    :)

    #186Author estrellita (236267) 07 Sep 21, 09:48
    Comment

    Schlauer Teebeutelanhänger?

    Und jetzt geh ich zu meinem Kontrolletti-Arzt ;o)

    #187Author solkar_0 (947488)  07 Sep 21, 09:51
    Comment

    Sternle, den hatte ich kürzlich auch :)


    Gute Kontrolle, solkar ...

    #188Author Selima (107) 07 Sep 21, 09:55
    Comment

    Guten Morgen!


    Daumen sind in Position, solkar!


    Das Netz zeigt eine sehr uneinheitliche Forschungslage, aber ich bin überzeugt, dass ich im Schlaf riechen kann. Jedenfalls hat in der Nachbarschaft jemand den Holzofen/Kamin/(?) angeworfen, und ich bin vom Brandgeruch wach geworden (zu einer für mich sonst extrem unüblichen Zeit).

    #189Author kikært (236250) 07 Sep 21, 10:16
    Comment

    sehr gute Kontroergebnisse !!!Dank den Daumen!


    Du hast ungewöhnliche Eigenschaften , Kiki. Hast Du Dir dann die Nase zugehalten um wieder einschlafen zu können?

    #190Author solkar_0 (947488) 07 Sep 21, 11:25
    Comment

    Wie schön, solkar! *daumenentspann*


    Nase zuhalten war zum Glück nicht nötig. Ich hab nur einen Moment gewartet, ob es mehr wird, und bin dann wieder eingeschlafen - um 2:30 geht das zum Glück ganz gut.

    #191Author kikært (236250) 07 Sep 21, 11:31
    Comment

    Na, das sind unsere Urinstinkte - ich hatte das auch schon mal. Ist doch grandios!!


    solkar, Daumen hoch. Sehr schön!

    #192Author Selima (107) 07 Sep 21, 11:43
    Comment

    Güten Mörgen! Frisch und sternenklar. Kann ein schöner Tag werden.

    #193Author Selima (107) 08 Sep 21, 05:57
    Comment

    Möin!


    "Weisheit stellt sich ein, wenn Du zuhörst. Sprechen führt zu Dummheit."


    Sollte sich der Tee vielleicht selber mal dran halten.

    #194Author estrellita (236267) 08 Sep 21, 08:14
    Comment

    mmmmmmmmmmmm

    #195Author Selima (107) 08 Sep 21, 08:24
    Comment

    Moin Moin

    Heute werde ich wohl einen ausgedehnten Elbspaziergang machen- zu schön ist das Wetter heut , um drinnen zu sein. Gestern beim Italiener war's sehr schön, alle waren irgendwie in Urlaubsstimmung- außerdem gab's lecker Pasta mit Jakobsmuscheln.


    Schönen Tag Euch allen und nehmt Eure Tees nicht allzu ernst.

    #196Author solkar_0 (947488) 08 Sep 21, 08:25
    Comment

    Genieß die Sonne im Süden! Hier ist es seeeehr bedeckt und frisch.

    #197Author estrellita (236267) 08 Sep 21, 09:46
    Comment

    Im Süden?? Alles relativ. Hier ist übrigens auch sonnig und warm.


    Moin.

    #198Author penguin (236245) 08 Sep 21, 10:03
    Comment

    Morning!

    #199Author kikært (236250) 08 Sep 21, 10:25
    Comment

    Sternchen, wieviel km bist Du nördlich von mir? Doch höchstens 50 , oder?

    #200Author solkar_0 (947488) 08 Sep 21, 10:31
    Comment

    [aus dem Off]: Naaah, mehr. Hat für ein ganzes Zebra-Bein gereicht, die Zeit im Zug.

    #201Author kikært (236250) 08 Sep 21, 10:36
    Comment

    {insoff} Zebrabein???Häkelei?

    #202Author solkar_0 (947488) 08 Sep 21, 10:43
    Comment

    *g* Genua.

    #203Author kikært (236250) 08 Sep 21, 10:55
    Comment

    Was es nicht alles gibt! https://www.luftlinie.org/


    Ich schätze, so ca. 80 km weiter nördlich. Und schienengebunden gefahren dann ein Zebrabein :)

    #204Author estrellita (236267) 08 Sep 21, 13:00
    Comment

    Die Wikinger haben Entfernungen in Schuhen gemessen 🙂.

    #205Author kikært (236250) 08 Sep 21, 13:50
    Comment

    Das wäre mir zu naheliegend ;)

    #206Author estrellita (236267) 08 Sep 21, 15:39
    Comment

    Sportelzeit....

    #207Author solkar_0 (947488) 08 Sep 21, 16:03
    Comment

    Yesssssss.

    #208Author Selima (107) 08 Sep 21, 16:06
    Comment

    Donnerstag - falls Ihr Euch grad fragt.


    Guten Morgen.

    #209Author Selima (107) 09 Sep 21, 06:33
    Comment

    Einen wunderschönen Guten Morgen- heute feiern wir mit vielen Nachbarn mal wieder ein Nachbarschaftsfest- das wird sicher schön.(Ich werde - Ihr werdet es nicht glauben- Garnelen grillen :o))

    #210Author solkar_0 (947488) 09 Sep 21, 08:23
    Comment

    Das klingt schön, solkar, viel Spaß!


    ameisl, danke für die Info. Freitag hätte mir noch besser gefallen, aber man kann wohl nicht alles haben.

    #211Author estrellita (236267) 09 Sep 21, 09:04
    Comment

    Den werde ich Dir morgen verkünden. Man muß sich ja steigern können.

    #212Author Selima (107) 09 Sep 21, 10:06
    Comment

    Gutes heute.

    #213Author kikært (236250) 09 Sep 21, 10:08
    Comment

    Das hexlein hat mir geschrieben! *freu*

    #214Author penguin (236245) 09 Sep 21, 11:26
    Comment

    Das hexlein? Na sowas! Schön!


    solkar, ich bin ab halb viere in einem Onlinemeeting ... heute kein Sport, leider.


    Und, übrigens: Es regnet.

    #215Author Selima (107) 09 Sep 21, 14:59
    Comment

    Ich find's immer schön, wenn die Kontakte so lange "überleben". Ich hoffe, es geht ihr gut.

    #216Author kikært (236250) 09 Sep 21, 18:14
    Comment

    Guten Morgen ohne Sorgen, Sonne noch verborgen

    #217Author Selima (107) 10 Sep 21, 06:51
    Comment

    Moin Moin-- hier hat's auch geregnet, aber zum Glück erst nach Ende der Nachbarschaftsfestivitäten.


    Schönen Freitag Euch allen.

    #218Author solkar_0 (947488) 10 Sep 21, 08:40
    Comment

    Danke, solkar. Ich hatte völlig vergessen, dem Sternchen den Wochentagshinweis zu geben :-)

    #219Author Selima (107) 10 Sep 21, 09:17
    Comment

    Tja, jetzt dachte das Sternle bestimmt, es sei schon WE!


    Guten Vormittag. Schwül.

    #220Author kikært (236250) 10 Sep 21, 10:45
    Comment

    Na, das würde erklären, warum es gar nicht erst erschienen ist.


    Ich war mit Zwatzelino heut schon Pilzjagd antesten - nix los. Aber, weil der Wald auch von Reitern fleissig genutzt wird, hatten wir jede Menge Pferdeäpfelanhäufungen (frische, ältere, zertretene, wohlgeformte) zu bewundern. Es eröffnen sich ganz neue Freizeitbeschäftigungsmöglichkeiten.

    #221Author Selima (107) 10 Sep 21, 15:24
    Comment

    Jetzt hab'ich Kopfkino. ;-))

    #222Author twocents (460778) 10 Sep 21, 18:18
    Comment

    Das will ich Dir nicht nehmen, FFle. Allerdings beschränkt sich das in meinem Beisein zumindest auf Diskussionen und Eingruppierungen - u.a. auch, warum das nicht von der Kuh sein kann.

    #223Author Selima (107) 10 Sep 21, 20:13
    Comment

    Moin!

    Heute in einer Woche werde ich mit den Füßen im Wasser laufen und an euch denken :-)

    #224Author penguin (236245) 13 Sep 21, 08:33
    Comment

    Guten Morgen!

    Weisheit stellt sich ein, wenn Du zuhörst. Sprechen führt zu Dummheit.

    Das sagt zumindest der Teebeutel. Vielleicht hat er beim gestrigen Triell gelauscht…

    #225Author Dragon (238202) 13 Sep 21, 08:53
    Comment

    Einen wunderschönen Montagmorgen und einen guten Wochenanfang allen.


    Dragon, Du scheinst den gleichen Tee wie das Sternchen zu trinken (siehe #194)

    #226Author solkar_0 (947488) 13 Sep 21, 09:21
    Comment

    *g* Dein Gedächtnis ist offenbar besser als meins…

    #227Author Dragon (238202) 13 Sep 21, 09:23
    Comment

    Sportel time..

    #228Author solkar_0 (947488) 13 Sep 21, 16:02
    Comment

    Mußte ich heut ausfallen lassen - morgen wieder :-)

    #229Author Selima (107) 13 Sep 21, 16:50
    Comment

    Dienstag! Guten Morgen.

    Mein Tee meinte heut früh was davon, dass ich meine Einheit finde in dem, was ich für andere tu ... oder so. Die werden immer kryptischer.

    #230Author Selima (107)  14 Sep 21, 07:21
    Comment

    Moin!


    Jetzt haben wir seit etwa drei Monaten praktisch jeden Tag von nebenan Baulärm, auch am Wochenende und gelegentlich bis spät abends - ich freu mich schon auf etwas weniger Lärm.

    #231Author penguin (236245) 14 Sep 21, 09:40
    Comment

    Guten Morgen



    Arme pengu- auch am WE, das ist übel!


    Dieses Jahr scheint ein Stroh- Jahr zu bleiben: Von 8 Monaten war ich 6 "verstroht"- der Preis für die Kiddoanwesenheit in F. I'm not amused....

    #232Author solkar_0 (947488) 14 Sep 21, 09:53
    Comment

    Moin! Hier ist die geölte Blitzin - so ein frisch verhätscheltes Fahrrad macht echt einen Unterschied. (Und ich bin heimlich ein bisschen in den Fahrradonkel verliebt, selbst wenn er sich despektierlich über mein Hausfrauenrad äußert ...)


    solkar, plöt. Fordert kiddo das denn ein?

    #233Author kikært (236250) 14 Sep 21, 10:03
    Comment

    Wie geht es kiddo überhaupt? Jetzt mal abgesehen vom Stroh.


    Der Yuppie nebenan saniert sein Haus umfassend und beseitigt außerdem Flutschäden. Wenn er uns in der Flutnacht nicht so geholfen hätte, wäre ich längst ausgeflippt. Aber schwer zu ertragen ist es trotzdem.

    #234Author penguin (236245)  14 Sep 21, 10:04
    Comment

    Fahrradonkel ... das klingt nett. Ich muß demnächst zum Räderkerl!


    solkar, ja, wie geht's kiddo? 6 Monate Stroh ist definitiv sehr viel. Kannst Du nicht auch mal mitfahren für eine Weile?

    #235Author Selima (107) 14 Sep 21, 10:12
    Comment

    Kiddo geht es sehr schlecht- Einweisung in ein entsprechendes Wohnheim wird avisiert, ist aber schwierig. Unendlich viele Formalitäten mussten erledigt werden ( frz. Personalausweis, Krankenkasse, Sozialversicherung, Vormundschaftsgericht, div. psychiatr.Gutachten, umfassende Zahnsanierung und noch tausend weitere Kleinigkeiten ). Das alles musste von solkarmann erledigt werden, da die frz. Familienangehörigen anderweitig beschäftigt sind.....

    Mitfahren hätte ich bis Ende Juli allein wegen nicht vollständiger Impfung nicht gewollt - und solkarman war seit Anfang Juli ersteinmal wieder hier(5 Tage letzte Woche mit dem Flieger) und jetzt müsste ich dort(frz. Walachei ) mangels Bettenkapazität in ein relativ weit entferntes Hotel gehen- auch nicht gerade eine schöne Aussicht...


    Aber solkarmann hat zwischenzeitlich ein kleines Häuschen dort gekauft, das jetzt umfassend renoviert wird. Und wenn das halbwegs fertig ist, fahre ich sicherlich mal mit.

    #236Author solkar_0 (947488) 14 Sep 21, 10:30
    Comment

    Das klingt - schwierig. Wie ist denn die Prognose?

    #237Author penguin (236245) 14 Sep 21, 10:37
    Comment

    Die Prognose ist ziemlich schlecht, denn sein psychischer Zustand scheint sich inzwischen chronifiziert zu haben...


    @kiki:nein, er fordert das überhaupt nicht ein- es sind die "technischen" Umstände , die das fordern.

    #238Author solkar_0 (947488)  14 Sep 21, 10:45
    Comment

    Ach je, solkar, was für ein Paket, das ihr drei da zu tragen habt. Ich hoffe, dass ihr immer wieder kleine Inseln der Freude und Erholung einbauen könnt. Ich drücke euch die Daumen, dass kiddo eine Therapie findet, die seinen Lebensweg weniger turbulent werden lässt und ihm hilft mit sich und seiner Umwelt besser zurecht zu kommen.

    #239Author Selima (107) 14 Sep 21, 11:49
    Comment

    Danke ameisl, das mit den Inseln versuchen wir- so haben wir z.B. letzte Woche das Zusammensein versucht zu einem Fest werden zu lassen.

    #240Author solkar_0 (947488) 14 Sep 21, 12:24
    Comment

    Mensch solkar, "Paket" ist wohl das richtige Wort. 🙁 Mit am schwierigsten stelle ich mir vor, neue Hoffnungen schwinden zu sehen.

    #241Author kikært (236250) 14 Sep 21, 12:37
    Comment

    Ich habe schon seit einiger Zeit keinerlei Hoffnung mehr.

    Für mich ist die große geografische Entfernung von ihm im übrigen auch eine Hilfe einen größeren emotionalen Abstand zu ihm zu bekommen und somit weniger zu leiden.

    #242Author solkar_0 (947488) 14 Sep 21, 12:44
    Comment

    🙁 Das mit dem räumlichen Abstand kann ich gut verstehen! Außer seufzen und drücken fällt mir gerade nicht viel ein - und beides hilft echt nur bedingt.

    #243Author kikært (236250) 14 Sep 21, 14:20
    Comment

    ach, es hilft schon ein bisschen , wenn ich hier manchmal ein bisschen rumseufzen kann.

    #244Author solkar_0 (947488) 14 Sep 21, 14:45
    Comment

    solkar, genau dafür sind wir doch da.

    #245Author penguin (236245) 14 Sep 21, 15:05
    Comment

    *dreiherzchenpost**


    Und für Koch- und Backtipps ;o )

    demnächst will ich mal eine Thai-Suppe mit Fischeinlage kochen, was tätet Ihr darein- allerdings dürfte sie nur dezent- bis mittelscharf sein. Any ideas?

    #246Author solkar_0 (947488) 14 Sep 21, 15:13
    Comment

    Dazu kann ich mangels Erfahrung nichts sagen, aber ich könnte mir vorstellen, dass da Zitronengras und Kokosmilch reingehört.


    Ich empfehle dir statt dessen einen brasilianischen Fischtopf (etwas dicker als Suppe, kann man aber entsprechend verdünnen), den meine Freundin in Rio für mich gekocht hat.


    Knoblauch und Chili hacken, mit Limettensaft vermischen, Fisch und Garnelen darin marinieren.


    Eine Zwiebel und eine Fleischtomate hacken, in Öl anbraten, Kokosmilch dazu. Etwas schmoren lassen, dann den Fisch dazu. Abschmecken.


    Mit Reis servieren oder zur Suppe etwas verdünnen. Foto kriegst du auf FB.


    #247Author penguin (236245)  14 Sep 21, 15:21
    Comment

    Chili, Ingwer, Knoblauch, Limettenblätter, Thai-Basilikum, ein bisschen Curry-Paste (ich glaube, die gelbe ist die mildeste, steht aber auf der Packung), Fischfond, Kokosmilch, Limettensaft, Fischsauce (für andere auch noch einen Hauch Süßes, z.B. brauner Zucker, kannst du aber bestimmt weglassen). Plus Gemüse und Fisch/Schalentiere nach Wahl, würd ich sagen.

    #248Author kikært (236250) 14 Sep 21, 15:30
    Comment

    Danke schön, ja so ungefähr sieht es in meinem Hirn bis jetzt auch aus das Rezept- was ich aber überhaupt nicht weiss- welches Gemüse??? Ich dachte an Karotten, gr. Bohnen, Champignons und Bambussprossen.

    #249Author solkar_0 (947488) 14 Sep 21, 15:37
    Comment

    Da Karotten und grüne Bohnen jetzt nicht typisch für Thaiküche sind, würde ich sie eher durch Chinakohl oder Pak Choi ersetzen, aber man kann da sicher alles reintun, was auch in eine Minestrone gehört, nur halt mit Kokosmilch und Currypaste würzen.

    #250Author penguin (236245) 14 Sep 21, 15:46
    Comment

    Bei "meinem" Thai sind oft Bohnen und Champignons im Gemüse, Bambussprossen eher nicht. Eigentlich immer Paprika. Wenn man Pech hat, auch Gurke oder Zucchini - beides in diesem Kontext überflüssig IMHO.

    #251Author kikært (236250) 14 Sep 21, 15:51
    Comment

    Kokosmilch+ Curry +entsprechende Thaigewürz war mir klar- nur eben thailändisches Gemüse nicht wirklich- aha Pak Choy ist ne Idee- ist das thailändisch oder eher chinesisch. Ich glaub ich geh mal nach Thaigemüse guhgeln.

    #252Author solkar_0 (947488) 14 Sep 21, 15:52
    Comment

    Zuckerschoten und Pak Choi? Wenn Du einen Asia-Supermarkt in der Nähe hast, würde ich auch einfach mal schauen, was sie da haben, vielleicht Mini-Maiskolben oder diese kleinen runden Auberginen, die eher aussehen wie übergroße Erbsen, oder irgendwelches Grünzeug? Und Koriander.


    Edith meint, dass ja nicht jeder Koriander mag. Ich mag‘s und finde, es gehört auch dazu.

    #253Author Dragon (238202)  14 Sep 21, 15:56
    Comment

    Ich glaub ich werde mal ein bisschen experimentieren- erstmal werde ich schlicht Gemüse nehmen , das ich sehr gern esse und dann weiter probieren, auch in Abhängigkeit von meinem Gemüsedealer. (Gurke und Zucchini finde ich auch dabei unpassend)


    Und Edith ruft zum Sport.

    #254Author solkar_0 (947488)  14 Sep 21, 15:59
    Comment

    Ich hatte auch schon mal Stangensellerie dazwischen (in einem angeblich sehr authentischen Restaurant) - das war m.E. noch verzichtbarer als Gurke/Zucchini ...

    #255Author kikært (236250) 14 Sep 21, 16:03
    Comment

    Da weiß ich gar nicht, was ich verzichtbarer fände…

    #256Author Dragon (238202) 14 Sep 21, 16:13
    Comment

    Uff. *zurmatteschreit*

    #257Author Selima (107) 14 Sep 21, 16:16
    Comment

    Guten Morgen - nach 6 und immer noch kein Licht draußen.

    #258Author Selima (107) 15 Sep 21, 06:21
    Comment

    Moin Moin- ich mag gar nicht daran denken, dass der Sommer bald vorüber ist- am liebsten würde ich ab 1. November bis 1. März in den Winterschlaf gehen...

    #259Author solkar_0 (947488) 15 Sep 21, 09:25
    Comment

    Guten Morgen!


    Irgendwie bin ich mit der Pandemie echt durch - hab heute zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage meine Maske vergessen. Eigentlich dachte ich, die wäre inzwischen angewachsen ...

    #260Author kikært (236250) 15 Sep 21, 09:49
    Comment

    Moin!

    *solkardrück*

    Essen: Hauptsache ohne (Stangen-)Sellerie und Koriander :)

    kiki, ich bin am Montag ohne Maske ins Bürogebäude gelatscht und habe es nicht sofort bemerkt! Wurde allerdings auch nicht darauf hingewiesen, auch witzig.

    #261Author estrellita (236267) 15 Sep 21, 09:51
    Comment

    Hmpf. Jetzt hab ich gefühlt das 12. Za'tar gekauft, und es schmeckt einfach nicht so wie das erste, dass ich je probiert (und spontan geliebt) habe. Doof.

    #262Author kikært (236250) 15 Sep 21, 10:54
    Comment

    Hast Du mal probiert es selbst nachzubasteln-im Netz gibt's dazu viele Rezepte, vielleicht kannst Du Dich so an Deinen Traumgeschmack heranpirschen.


    *hungerkrieg*

    #263Author solkar_0 (947488) 15 Sep 21, 11:27
    Comment

    Ja/nein. Einen halbherzigen Versuch habe ich gemacht, aber bei den Kräutern, die reinkommen, gibt es so viele Nuancen/Variationen, und wenn der Grundgeschmack nicht stimmt, hilft es auch nicht, mit den Relationen zu jonglieren. (Und gerade bei "Oh, schmeckt das toll" gibt es noch so viele andere Faktoren als die Zutaten - allein die Situation und die Überraschung und und und ...)

    #264Author kikært (236250) 15 Sep 21, 11:33
    Comment

    Kräuter? Ich kenn das aus Jordanien nur mit Thymian.

    #265Author Selima (107) 15 Sep 21, 11:46
    Comment

    Ich bin mir sehr sicher, dass Ysop drin war. Thymian auch, aber dezent.

    #266Author kikært (236250) 15 Sep 21, 11:48
    Comment

    Laut „Jerusalem“ (Ottolenghi, Tamimi) ist Za-atar eigentlich Ysop, heutzutage meint man damit aber meist eine Gewürzmischung aus getrockneten und zermahlenen Ysopblättern, gemahlenem Sumach, gerösteten Sesamsamen und Salz. Im ersten Ottolenghi-Kochbuch beschreibt er Za-atar dagegen als Gemisch aus getrocknetem Thymian, geröstetem Sesamöl und Salz.

    #267Author Dragon (238202) 15 Sep 21, 12:25
    Comment

    Ja, so kenne ich das - Thymian, gerösteter Sesam und Salz. Ysop ist mir gänzlich neu. Ich hab ein geschenktes Za'tar daheim. Mal sehen, was da drin ist ... eigentlich.

    #268Author Selima (107)  15 Sep 21, 12:26
    Comment

    Wo kommt denn jetzt das Öl her, ich habe doch nur Sesam getippt? Also, nicht geröstetes Sesamöl, sondern gerösteter Sesam natürlich. Grrrr.


    Edith hat in der Küche nachgesehen, dort habe ich eines, das enthält Sesam, Sumach, Thymian, Bohnenkraut und Oregano.

    #269Author Dragon (238202)  15 Sep 21, 12:29
    Comment

    hihi, ich hatte das Öl gedanklich eliminiert.

    #270Author Selima (107) 15 Sep 21, 13:21
    Comment

    Ich bin nicht so ein Thymian-Bohnenkraut-Oregano-Fan, und mein erstes Za'tar (tatsächlich aus Jerusalem mitgebracht) schmeckte auch nicht danach. (Das -öl hat mein Hirn auch verpixelt!)

    #271Author kikært (236250) 15 Sep 21, 13:59
    Comment

    Dann hattest Du vielleicht wirklich die palästinensische Jerusalem-Version aus Ysop, Sumach, Sesam und Salz.

    #272Author Dragon (238202) 15 Sep 21, 14:07
    Comment

    Das kann sein! Ich hab in HH im Museum für Völkerkunde mal eins gekauft (da war so eine Art "Weihnachtsmarkt"), das kam dem schon ziemlich nahe. Aber wie gesagt, Nostalgie ist auch ein Geschmacksträger 😉.

    #273Author kikært (236250) 15 Sep 21, 14:11
    Comment

    Das erinnert mich an ein Kräutersalz mit getrockneten Tomaten, das ich mal auf Mallorca auf einem einheimischen Markt gekauft und nie wieder so repliziert (gemischt oder gefunden) habe.


    Za'atar gibt es fertig gemischt von Waitrose (über den British Corner Shop), mir schmeckt es. Es enthält (von der Produktseite kopiert) Sesame Seeds (33%), Dried Sumac (Sumac, Salt), Dried Oregano, Cumin, Salt, Dried Marjoram, ist aber im Moment nicht lieferbar. Der British Corner Shop hat ein Warenlager in den Niederlanden eröffnet, aber die meisten Sachen sind im Moment trotzdem nicht lieferbar.

    #274Author penguin (236245) 15 Sep 21, 14:12
    Comment

    Ich muss jetzt erstmal einen relativ großen Beutel aufbrauchen 😉 ...


    Tomatensalz erinnert mich daran, dass ich mir ein Rezept für ein Sriracha-Salz kopiert habe und mal ausprobieren wollte. Wenn's was taugt, gibt das die diesjährige "Kleine W'nachts-Aufmerksamkeit".

    #275Author kikært (236250) 15 Sep 21, 14:21
    Comment

    OHOHOH---- woran Du jetzt schon denkst, Kiki.

    #276Author solkar_0 (947488) 15 Sep 21, 14:44
    Comment

    War tatsächlich kein aktives Nachdenken, sondern eine freie Assoziation, als ich das "Rezept" (eher: Kurzanleitung) gesehen habe. Ansonsten weiß ich gerade noch nicht mal so richtig, welche Jahreszeit wir haben. (Aber das hatten wir ja schon mal, dieses Jahr wabert so undefiniert vor sich hin ...)


    Edit fragt sich, ob solkar nicht HO-HO-HO schreiben wollte *g*.

    #277Author kikært (236250)  15 Sep 21, 14:46
    Comment

    @Kiki:😜

    #278Author solkar_0 (947488) 15 Sep 21, 14:54
    Comment

    https://www.davidlebovitz.com/a-visit-to-abu-...

    Nochmal Za-atar: Hiernach sind Sesam und Sumach gesetzt und die Kräuter variabel.

    Und hiernach http://desertcandy.blogspot.com/2008/05/what-... ist das Kraut nicht etwa Ysop, sondern wilder Thymian…

    #279Author Dragon (238202) 15 Sep 21, 15:02
    Comment

    Inzwischen gehe ich davon aus, dass es mehrere Doktorarbeiten zur Zusammensetzung des Z-Zeugs geben muss. 😉

    #280Author kikært (236250) 15 Sep 21, 15:39
    Comment

    Da hat wahrscheinlich jede Familie ihre eigenes mehr oder weniger geheimes Rezept für die Mischung, so wie für viele andere traditionelle Gerichte auch, da hat ja immer jeder die Originalversion, die am allerbesten schmeckt :o)

    #281Author Dragon (238202) 15 Sep 21, 16:00
    Comment

    *nachnordenwink* *eil*

    #282Author Selima (107) 15 Sep 21, 16:01
    Comment

    *zuspäthinterhereil*

    #283Author solkar_0 (947488) 15 Sep 21, 16:38
    Comment

    Guten Morgen, Donnerstag! Ich hoffe, Du setzt einen ordentlichen Kontrast zum gestrigen Abendgewitter :-)

    #284Author Selima (107) 16 Sep 21, 07:02
    Comment

    Moin Moin


    Hier war gestern totales "Land unter" Wetter- dunkelgrauer Himmel und Dauerregen, dieser Donnerstag kann nur besser werden.

    #285Author solkar_0 (947488) 16 Sep 21, 08:13
    Comment

    Ich bau uns mal ein neues,* regenfreies Quasselzimmer.


    * Würdet ihr das Komma setzen oder nicht? Ich bin grad unsicher.


    Ich hab übrigens gestern Wirsing geschmort und dann meine Kartoffeln reingematscht, nicht wie richtiger Colcannon, aber auch lecker.

    #286Author penguin (236245)  16 Sep 21, 09:20
    Comment

    https://www.duden.de/sprachwissen/sprachratge...


    Ich würde ein Komma setzen Duden sagt dazu s.o.

    #287Author solkar_0 (947488) 16 Sep 21, 09:26
    Comment

    Meiner Meinung nach ist das eine Aufzählung - also Komma. Das QZ ist neu und regenfrei.

    #288Author Selima (107) 16 Sep 21, 09:26
    Comment
    #289Author penguin (236245) 16 Sep 21, 09:29
    Comment

    Guten Morgen!


    Nur dann kein Komma, wenn das alte auch schon regenfrei gewesen wäre.

    #290Author kikært (236250) 16 Sep 21, 09:49
    Comment

    Moin! Machen wir hier noch voll? Wär für mich gut, denn aktuell könnte ich nicht mit rüberkommen *ausdemfensterinsnassblick*

    #291Author estrellita (236267) 16 Sep 21, 10:49
    Comment

    Klar machen wir hier noch voll, aber wenn hier voll ist, hängst du dann irgendwo im Nirgendwo fest? =:-O

    #292Author kikært (236250) 16 Sep 21, 10:54
    Comment

    *zumvollmachen-igitt!-beisteuer*


    Moin allerseits!


    re ##286-290: Wieder einmal zeigt sich, wie recht Karl Kraus mit seiner Bemerkung hatte: "An einem Beistrich hängt die Welt." 🙂

    #293Author Peter <de> (236455) 16 Sep 21, 10:54
    Comment

    Fällt Niesel unter Regen? *hoffnungsvollzukikiblick*

    #294Author estrellita (236267) 16 Sep 21, 11:35
    Comment

    Nein, natürlich nicht! Das ist überambitionierter Nebel.

    #295Author kikært (236250) 16 Sep 21, 11:41
    Comment

    *aufatme* Dann bis gleich drüben! *Peterzuwink*

    #296Author estrellita (236267) 16 Sep 21, 11:49
    Comment

    *demsternlezurückundhinterherwink*

    *weitervollmach*


    Hier (Eifelrand) ist ein merkwürdiges Wetter: Dicke, recht dunkle Wolken, die aber dennoch viel Sonne durchlassen - sie haben viel Platz um sich herum, umflort von diffusem Gewölke -, dabei tröpfeln sie leise vor sich hin.

    #297Author Peter <de> (236455) 16 Sep 21, 12:21
    Comment

    Das klingt aber nach schönem Herbsthimmel!

    #298Author kikært (236250) 16 Sep 21, 12:36
    Comment

    Schön sieht es aus, aber für Herbsthimmel nicht klar genug, oder nicht genug verhangen - deswegen mutet mich det Janze merkwürdig an (aber ich wiederhole mich).

    #299Author Peter <de> (236455) 16 Sep 21, 12:41
    Comment

    Zett Uuuuh.


    Hier ist April - Sonne - Bleigrau - Regen - Wolken mit Sonne ... und alles duftend frisch - und frische Himbeeren mit Yoghurt für Zwatzelino. Himbeern im April!!


    Und hier das Hinweisschild: Siehe auch: **1225**

    #300Author Selima (107)  16 Sep 21, 13:01
    This thread has been closed.
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt