Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Topic

    Brüstung

    Comment

    Die gefliesten Ablagen im Bad an der Wand entlang, wie würdet ihr die nennen? Brüstungen? Für mich ist eine Brüstung zum einen gemauert und zum anderen draußen, nicht drinnen. Aber das mag regional unterschiedlich sein.

    Author penguin (236245) 08 Jan 22, 11:19
    Comment

    Eine Bordüre?

    #1Author mbshu (874725) 08 Jan 22, 11:26
    Comment

    Eine Bordüre läuft oben knapp unter der Decke entlang und ist eine andersfarbige Reihe Fliesen / Kacheln, das ist es nicht.

    #2Author penguin (236245) 08 Jan 22, 11:27
    Comment

    Balustrade? V'leisch?

    #3Author B.L.Z. Bubb (601295) 08 Jan 22, 11:31
    Comment

    Eine Bordüre muß nicht unter der Decke verlaufen, siehe Wiki-Photo.


    Aber wenn es wirklich eine eingeflieste Ablage ist, paßt Bordüre nicht.

    #4Author mbshu (874725)  08 Jan 22, 11:31
    Comment

    Eine Balustrade ist eher ein Geländer und nach meinem Verständnis auch eher draußen, beispielsweise auf dem Balkon.

    #5Author penguin (236245) 08 Jan 22, 11:33
    Comment

    Ich denk, ich würd wirklich einfach nur "Ablage" sagen.

    #6Author B.L.Z. Bubb (601295) 08 Jan 22, 11:33
    Comment

    Der Bäderfachmann nennt das wohl Abmauerung. Diese Lain hätte es wohl (vor-)gemauerte Ablage genannt.

    #7Author Selima (107) 08 Jan 22, 11:34
    Comment

    Nein, nicht unbedingt unter der Decke, aber meistens. Aus deinem Link:

    • Die Fliesen- oder Mosaikbordüre ist ein an der Wand im Raum umlaufendes dekoratives Band aus einzelnen Fliesen oder Fliesenbruchstücken.

    Das meine ich auch nicht.

    Ich meine die Ablagen hinter Waschbecken oder Klo, die meist auch die dahinterliegende Technik verstecken.

    #8Author penguin (236245) 08 Jan 22, 11:36
    Comment

    pengumann nennt das eine Brüstung, das ist es aber nicht.

    Gemauerte Ablage oder Abmauerung mit Stellfläche sind wohl tatsächlich am besten.

    Eine Abmauerung ist wohl auch ein halbhohes Mäuerchen, hinter dem das Klo verschwinden kann.


    Hier sieht man in etwa, was ich meine, nämlich die schmale Ablagefläche unterhalb des Spiegels:

    https://www.couchstyle.de/fotos/das-wc-versch...


    Danke euch.

    #9Author penguin (236245)  08 Jan 22, 11:38
    Comment
    At first I thought you might mean a backsplash,

    related discussion: backsplash
    https://de.wikipedia.org/wiki/Fliesenspiegel
    related discussion: Fliesenspiegel

    but is it right that you really mean more like a tiled ledge, with a flat surface like a shelf?

    Sorry, I guess that doesn't help with the German, but just for comparison.
    #10Author hm -- us (236141) 08 Jan 22, 11:55
    Comment

    Yes, I mean a tiled ledge, not a backsplash.

    #11Author penguin (236245) 08 Jan 22, 11:58
    Comment

    Hier ist eine Bildergalerie mit den verschiedensten Ablagen/Abmauerungen: https://duckduckgo.com/?t=ffsb&q=Bad+abmaueru...


    Brüstung - das sehe ich wie pengu - ist etwas, das draußen ist und außerdem etwas, über das man abstürzen können muß.

    #12Author Selima (107) 08 Jan 22, 11:59
    Comment

    etwas, über das man abstürzen können muß


    Exakt. Eine Brüstung ist dazu da, einen Absturz zu verhindern. Das ist auch die Definition im Duden. Eine Brüstung ist bei einem Bauwerk das, was auf dem Schiff die Reling ist.


    Das Ding im Bad heißt bei mir einfach "Ablage", eventuell noch "Vorsprung".

    #13Author Jalapeño (236154) 08 Jan 22, 12:02
    Comment

    Stimmt denn Brüstung = Parapet (als deutsches Wort nie gehört) bzw. parapet (engl.)?


    Und falls euch noch interessiert, was der Anlass war:

    Es ging darum, ob die Ablagen im Bad schon wieder abgewischt werden müssen, die stauben nämlich erstaunlich schnell ein.

    #14Author penguin (236245)  08 Jan 22, 12:05
    Comment
    >>ein halbhohes Mäuerchen, hinter dem das Klo verschwinden kann

    Sorry I missed that explanation the first time. If I understand correctly and it's freestanding, like a room divider, I might call that a tiled half-wall, and I got a couple of hits for Halbmauer in a similar context.

    Even if the walls were just tiled halfway up, like in our house from 1970, there's still a kind of rounded-surface border at the top that, yes, does collect dust, even though it's not a ledge that you could set things on.

    Sorry, never mind.

    #15Author hm -- us (236141) 08 Jan 22, 12:23
    Comment

    That was an explanation for "Abmauerung" which can be a freestanding room divider (to hide something) or indeed against the wall. I wish it was easier to post a photo of what I mean.

    #16Author penguin (236245) 08 Jan 22, 13:09
    Comment

    Bei der Badewanne würde ich das einfach 'Rand' nennen, sonst Ablagen, ja.


    Unabhängig von drinnen oder draußen würde ich vermuten, dass eine Brüstung etwa brusthoch sein muss, um Abstürze zu verhindern.

    #17Author corbie (745439) 08 Jan 22, 13:42
    Comment

    Diese gekachelten Ablagen, hinter denen sich z.B. der Spülkasten verbirgt, sind übrigens heutzutage meist nicht mehr gemauert, sondern bestehen aus Trockenbau, also Gipskartonplatten mit den entsprechenden Unterkonstruktionen.

    https://www.duschenprofis.de/magazin/trockenb...

    #18Author Nirak (264416) 08 Jan 22, 22:38
    Comment

    Aktiv hätte ich das nie verwendet, aber jetzt erinnere ich mich, dass ich als Kind tatsächlich meine Mutter (aus Kiel stammend) genau diese Abmauerung habe Brüstung nennen hören. Könnte also regional im Gebrauch sein oder zumindest gewesen sein.

    #19Author Sven DE (263308) 10 Jan 22, 09:00
    Comment

    Ich hätte jetzt gesagt, das nennt man Vorsprung. Auf dem Vorsprung steht ein Parfümfläschchen.

    Aber Brüstung auf gar keinen Fall, darunter verstehe ich ein brusthohes Geländer oder eine Mauer zum Schutz vor runterfallen.

    #20Authorzacki (1263445) 10 Jan 22, 15:03
    Comment

    Wenn es uns um die horizontale Fläche unterm Spiegel geht, würden wir einfach (Bad-)Ablage sagen. Das ganze Ding würde ich Vorbau nennen, weil es vorgebaut wird, um die Rohre und Armaturen zu verbergen.

    #21Author grinsessa (1265817) 10 Jan 22, 15:11
    Comment

    Wurde schon Sockel genannt? Auf dem Sockel lagen Kamm und Bürste..

    #22Authorzacki (1263445) 10 Jan 22, 15:55
    Comment

    Ah, 'Sockel' - das fiel mir die ganze Zeit nicht ein.

    #23AuthorBraunbärin (757733) 10 Jan 22, 16:35
    Comment

    Ein Sockel (als Bauelement) ist für mich etwas, das nur dazu da ist, damit etwas darauf steht: eine Statue, eine Säule etc. Für mich paßt das nicht auf diese Ablagen.


    #24Author Selima (107) 10 Jan 22, 16:39
    Comment

    eine Statue, eine Säule etc.


    Parfümfläschen 😜

    #25Authorzacki (1263445) 10 Jan 22, 16:53
    Comment

    My husband is in charge of the task of dusting off/cleaning the surfaces being discussed. We have two in our bathroom--one above the sink and one behind the toilet. Plus, there's one in the kitchen, behind the whole section of counter that includes our sink and is below the wall-mounted boiler/water heater. In all cases, they were built to conceal the various plumbing and electrical lines that were added when the kitchen and bath in our 1905-era "Altbau" apartment were finally brought up to modern standards.

    He simply says that he's dusted/cleaned/wiped off the "Ablagen."

    Of course, that doesn't really address the issue of what the structure underneath the "Ablage" is called...

    hm -- us is describing things typically seen in US-style buildings, but the structures being discussed here aren't common in those buildings, for one, I'd say, because construction methods used in those buildings make it easier to conceal plumbing and wiring within the existing wall.


    OT: For those who might be working on an automotive translation or similar and have stumbled across this thread, be advised that "Brüstung" has a wide variety extremely diverse uses in the industry, and in some cases, it differs widely between passenger cars and commercial vehicles. Best to ask for an explanation of the specific use of the term from your customer.

    #26Author hbberlin (420040) 11 Jan 22, 10:47
    Comment

    Ich habe heute mit jemandem gesprochen, der sich damit auskennt. Er sagt, das Ding heißt „Vorwandinstallation“ und die ganzen Rohre zum Waschbecken laufen dahinter.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Vorwandinstallation


    Wenn ich das richtig verstehe, ist die Ablagefläche nur ein positiver Nebeneffekt dieses vorgebauten Stückes Raum.



    #27Author Jesse_Pinkman (991550)  16 Jan 22, 21:06
    Comment
    Mag ja sein, dass die offizielle Bezeichnung ist, aber ich würde den Fön immer auf der Ablage suchen, und nicht auf der Vorwandinstallation ;-)

    n.b. kennt meine Texterkennung das Wort "Vorwandinstallation" ;-)
    #28Author B.L.Z. Bubb (601295) 16 Jan 22, 22:24
    Comment

    Vorsprung käme mir noch in den Sinn. Wir haben das auch, da ist der Spülkasten drin, auf der anderen Seite am Waschbecken die ganzen Wasserrohre... nützlich und praktisch (Ablage tuts dann auch).

    #29Author virus (343741) 16 Jan 22, 23:34
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt