Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Topic

    **1232**

    Comment

    ** This Chat Room follows the Where do weird dreams come from Chat Room **

    ** Fortsetzung des Wirre-Träume-Quasselzimmers **


    QZ 1231


    **NOTES**

    Jeder Nutzer dieses CR erkennt die Nutzungsbedingungen und rechtlichen Hinweise in der jeweils gültigen Fassung an, die über den folgenden Link zugänglich sind:

    *By entering this CR you acknowledge and agree to all rules of participation and legal terms as defined in:

    Chat Room Regulations and Statistics

     

    Veranstaltungsvorankündigungen * Forthcoming events * Internationale Stammtische * Global Trunk Tables © ameisl:

     

    München 

    Stuttgart

    NRW 

    Berlin

    Hannover 

     

    *** Stammtische finden natürlich immer noch nicht statt, aber die Links sind für wenn es wieder geht, also vielleicht die nicht allzu ferne Zukunft ***


    Die treusorgende Revolution ergänzt die beiden Permanent-Yogamatten noch durch einen Traumfänger*.


    * Den kann ich allerdings bei entsprechendem Protest auch wieder unschädlich machen, nicht jeder hat einen Sinn dafür (ich eigentlich auch nicht ...)

    Author penguin (236245) 28 Feb 22, 11:02
    Comment

    *reinschleim*

    (Moment, das ist Crossover Chat Speak....)

    *auftauch*

    #1Author Goldammer (428405) 28 Feb 22, 15:10
    Comment

    Goldammer, nicht die Fäden verwechseln ;-)

    #2Author penguin (236245) 28 Feb 22, 15:12
    Comment

    *rüberkuller* Danke, liebe pengu!

    #3Author kikært (236250) 28 Feb 22, 15:21
    Comment

    *reinschein* Vielen Dank fürs Bäschteln, pengu.

    #4Author Selima (107) 28 Feb 22, 15:43
    Comment

    Solkar, kommsch mit? *zurmatteschreit*

    #5Author Selima (107) 28 Feb 22, 16:00
    Comment

    *argverspätetturn*

    #6Author solkar_0 (947488) 28 Feb 22, 16:33
    Comment

    *gaaaaanztiefinsbeckenatmen* ROTE Eilmeldung beim tagesschau-Ticker zum Ukraine-Krieg. Ich klicke mit Bauchweh drauf, erwarte Schlimmstes, und dann ist die Meldung, dass die FIFA den Hintern hochbekommen hat und Russland nicht bei der Fußball-WM dabei sein wird. Der Stellenwert dieses Sports und der vermeintliche Einfluss dieses Verbandes sind echt ABSURD. Das ist in der aktuellen Situation doch eine Randnotiz.

    #7Author kikært (236250)  28 Feb 22, 16:36
    Comment

    *solkarbeimsportelnansporn*


    Ja, definitiv, Kiki.

    #8Author Selima (107) 28 Feb 22, 16:37
    Comment

    Ich weiß nicht....vielleicht unterschätzt ihr die Öffentlichkeitswirksamkeit einer solchen Geste bei international doch sehr vielen Menschen, für die das durchaus mehr als eine Randnotiz ist.

    Das mag man beklagen...ich habe da inzwischen eine gelassenere Einstellung entwickelt. In meiner Verwandtschaft gibt es z.B. eine Familie, für die Fußball einen enormen Stellenwert hat, und ich habe gelernt, das (ohne darauf herabzusehen) zu akzeptieren und zu respektieren.

    #9Author Goldammer (428405)  28 Feb 22, 17:08
    Comment

    Selbst dann käme sie reichlich spät. Ich finde nach wie vor, dass die Meldung zwischen "Amnesty International hat Russland den Einsatz international geächteter Streumunition in der Ukraine vorgeworfen." und "Die Deutsche Marine entsendet weitere Schiffe in die Ostsee." absolut deplatziert wirkt.


    Das bezog sich jetzt nur auf den ersten Absatz, der zweite war eben noch nicht da. Eine gelassene Einstellung ist sicherlich eine gute Sache, ich denke aber auch, dass die meisten Fußballfans in der Lage sind zu differenzieren - und selbst bei den wenigen Hardcore-Fußballfans, die ich kenne, hat die FIFA keinen guten Ruf.

    #10Author kikært (236250)  28 Feb 22, 17:16
    Comment

    Stimmt, ich bezog mich damit auch auf keinen Fall auf den Ruf der FIFA, das möchte ich betonen. Aber trotzdem: die Auswirkung dieser Entscheidung ist für viele Fußballfreunde eben unmittelbar spürbar und entfaltet dadurch eine Öffentlichkeitswirksamkeit. Über den Zeitpunkt der Entscheidung kann man natürlich streiten - aber die Schweiz hat z.B. auch erst heute entschieden, die Sanktionen der EU mitzumachen....Mercedes hat erst heute entschieden, die Kooperation mit einer russischen LKW-Firma zu beenden, die auch Militärfahrzeuge herstellt...die Entlassung des Dirigenten der Münchener Philharmoniker wird vermutlich morgen ausgesprochen, wenn sein Ultimatum zur Distanzierung von Putin heute Nacht abläuft....usw usw, die einzelnen Aspekte der internationalen Isolierung und Ächtung Russlands kommen erst nach und nach in Gang.


    Edith schiebt noch nach, dass sie inzwischen auch einen journalistischen Kommentar gelesen hat, der noch etwas genauer das Zustandekommen der Entscheidung schilderte und den späten Zeitpunkt dieses Schrittes erbärmlich fand....also das stimmt schon, das hätte früher kommen können und müssen.

    #11Author Goldammer (428405)  28 Feb 22, 17:54
    Comment

    Guten Morgen. Die Nächte werden kürzer, nicht nur was die Dunkelheit angeht.

    #12Author Selima (107) 01 Mar 22, 06:18
    Comment

    Kalt isses vor allem. Aber das soll sich im Laufe des Tages geben.

    Moin.

    #13Author penguin (236245) 01 Mar 22, 08:11
    Comment

    Moin


    Ich finde es wunderbar, dass es meist, wenn ich morgens aufwache schon richtig hell ist (Achtung : Rentnerinnenvorteil ;o) )

    #14Author solkar_0 (947488) 01 Mar 22, 09:17
    Comment

    Guten März!


    re Nächte: Ich finde das Aufwachen gerade ganz grausam, dieses "Erstmal-gucken-ob-die-Welt-noch-steht" 🙁.


    Kalt isses hier auch - die Gangschaltung war zum meteorologischen Frühlingsanfang noch mal eingefroren.


    Aber! Das Projekt mit den 1000 Fäden ist fertig und harrt jetzt der Finalisierung durch eine liebe Bekannte (die so Sachen kann wie "Reißverschluss einnähen").

    #15Author kikært (236250) 01 Mar 22, 09:30
    Comment

    Dürfen wir das fertige Produkt bewundern? [Wenn uns der Pylon schon vorenthalten wird.]

    #16Author Selima (107) 01 Mar 22, 10:49
    Comment

    Aber klar - wird aber noch ein paar Wochen dauern, weil es aus Gründen durch die Republik reisen muss. Dafür hätte ich Pylonen-Fotos zu Schwarzmarktsonderpreisen im Angebot ... ():- )


    Edit hofft, dass das Sternle erleichtert ist, dass der Schwarzmarkt so schlecht/nur schleppend anläuft.

    #17Author kikært (236250)  01 Mar 22, 11:08
    Comment

    *raun* Hast Du was? Was orange-weiß gestreiftes Kegelförmiges? Kann ich mal sehen? ... *raun*


    *innormallautstärkegennordpolverkünd* solkärle, ich hab um viere ein Sum-Sum-Summmmm, weswegen ich jetzt schon mal sportel.

    #18Author Selima (107)  01 Mar 22, 15:32
    Comment

    Guten Morgen. Sehr kalt (-7°C). Sehr dunkel. Sehr müde.

    #19Author Selima (107) 02 Mar 22, 05:22
    Comment

    Guten Morgen.

    Hell. Leicht bewölkt. Mittelkalt (-3°C).

    Im Übrigen ebenso.

    #20Author neutrino (17998) 02 Mar 22, 07:51
    Comment

    Moin Moin

    Mittelwarm( +2°), blauweißer Himmel


    *Kaffeegensydenbeimer*

    #21Author solkar_0 (947488)  02 Mar 22, 08:17
    Comment

    Guten Morgen. Nicht soooo kalt.

    #22Author kikært (236250) 02 Mar 22, 09:57
    Comment

    Doch. Kalt. Knapp über 0 ist kalt.

    #23Author penguin (236245) 02 Mar 22, 10:11
    Comment

    Hier jetzt auch Sonne und 2°C. Diese Amplituden sind zur Zeit schon enorm. Mal sehen, wo wir heute um 14:00 sein werden.

    #24Author Selima (107) 02 Mar 22, 11:15
    Comment

    Stimme ich voll zu, Pengu. Mich stört das Kalte auch zunehmend.


    Da fällt mir ein nettes Gschichtle aus der Kinderzeit meiner Jungs ein. Wir waren am Uracher Wasserfall und mein Sohn, ich schätze so etwa 4 oder so, mit noch unendlichem Vertrauen in die Allmacht seiner Mutter, stand bis zu den Knien im Bach - er wollte in jeden Bach rein, an dem wir vorbeikamen! War ja an sich ganz toll, aber der Bach war saukalt. Also wandte er sich vertrauensvoll an mich und rief mir mit großer Dringlichkeit zu: "Mama, mach das Kalte weg!"

    #25Author Goldammer (428405) 02 Mar 22, 11:17
    Comment

    Das ist eine sehr schöne Geschichte, Goldammer. An solche und ähnliche Geschichten denke ich oft mit viel Wehmut im Herzen zurück...


    Ich finde "das Kalte" nicht mehr unangenehm jetzt , seitdem "das Helle " zunehmend ist.

    #26Author solkar_0 (947488)  02 Mar 22, 12:52
    Comment

    🙂@Goldammer, das ist eine tolle Geschichte, und einen annähernd ähnlichen Status habe ich mir (bzw. haben mein Rucksack und ich uns) bei Nichte & Neffe auch erarbeitet, darauf bin ich ein bisschen stolz. (Hunger, kalt, AUA! - die Tante kann was dagegen tun! Noch während des Einatmens vor der Motz-Tirade - was meinen Schwager zu der Aussage, "du hast so eine natürliche Autorität" verleitet hat, die ich auch Jahre später noch völlig albern finde.)


    Ich habe gerade gelernt, dass Mathematik auf isländisch so ungefähr "Größenkunde" heißt. Das ist doch mal wieder nett.

    #27Author kikært (236250) 02 Mar 22, 13:34
    Comment

    Ameisl, ich werd heute "vorsporteln", da um 16.00 mal wieder teegeklatscht wird ;o)

    #28Author solkar_0 (947488) 02 Mar 22, 15:03
    Comment

    So. Donnerstag. Die Woche fast schon wieder rum.


    Guten Morgen - draußen: Welt und Wetter ... Details noch unbekannt.

    #29Author Selima (107) 03 Mar 22, 06:56
    Comment

    Moin Moin


    Nebulöser Tagesanfang hier.Wenig Aussicht- vielleicht auch nicht schlecht...

    #30Author solkar_0 (947488) 03 Mar 22, 08:15
    Comment

    Guten Morgen. Die Ohren sind kurz vorm Abfallen.

    #31Author kikært (236250) 03 Mar 22, 09:09
    Comment

    Sonne. Eisekalt. Heut ist Markt, da steht auch mein Lieblings-Käsewagen.

    #32Author penguin (236245) 03 Mar 22, 09:09
    Comment

    Moin. Sonne. Wolkenlos. Kalt.

    #33Author neutrino (17998) 03 Mar 22, 09:38
    Comment

    Neues schabisches Wort gelernt: Herrgottsbscheiserle.... wunderbar, nicht wahr ?! (für Maultaschen)


    Geschichte dahinter: Soll von katholischen Mönchen erfunden worden sein, um auch am Freitag Fleisch essen zu können, aber in den Teigtaschen versteckt.


    Ob's stimmt...?

    #34Author solkar_0 (947488) 03 Mar 22, 13:04
    Comment

    Ja, so kenn ich das auch. Aber - wie die Schwäbin sagt: Nix Gwieß woißmr ned ;-)

    #35Author Selima (107) 03 Mar 22, 13:25
    Comment

    Deshalb trinkt man klassischerweise ja auch einen Pharisäer zu den Maultaschen 😉. (Ich bräuchte echt oft das Emoji mit dem Heiligenschein, Unschuldslamm, das ich bin.)

    #36Author kikært (236250) 03 Mar 22, 13:25
    Comment

    Irks ... KIKI! Du brauchst ein Loch-Icon, in dem du verschwinden kannst!

    #37Author Selima (107)  03 Mar 22, 13:34
    Comment

    Was'n??? Im Badischen ist man doch auch Zwetschenkuchen zur Kartoffelsuppe.

    #38Author kikært (236250) 03 Mar 22, 13:42
    Comment

    Pharisäer hab ich noch nie getrunken, das ist Kaffee plus Alkohol, oder?

    Finde ich eine grausliche Kombi.

    Sowas ähnliches hat man mir mal vor Jahrzehnten eingeflößt anlässlich meiner ersten Alpinski - Abfahrt. Tee mit Schnaps, brrrr....


    #39Author solkar_0 (947488) 03 Mar 22, 13:43
    Comment

    Das Wichtigste am Pharisäer ist die Sahnehaube, damit man den Alkohol nicht riecht ...

    #40Author corbie (745439)  03 Mar 22, 13:59
    Comment

    *nochein'g'nachobenwerf*


    Kaffee mit Rum und Sahne, solkar, also unsichtbarem Alkohol.


    Könnte der "Tee" Jagertee gewesen sein? Da ist relativ wenig Darjeeling oder Earl Grey drin 😉.

    #41Author kikært (236250)  03 Mar 22, 14:07
    Comment

    Ja , ich glaube das war's "Jagertee"- der war der Anfang vom Ende meine Alpinski- Karriere ;o)

    #42Author solkar_0 (947488) 03 Mar 22, 14:15
    Comment

    Grrr, isst, natürlich. *zumkaffeeschiel*

    #43Author kikært (236250) 03 Mar 22, 14:45
    Comment

    *denkaffeezurückschielenlass*


    Solkärle, bevor ich's vergess: Heut darf ich ab 4 wieder suuumen. Ich werd a wengale davor mit körperlich verrenken.

    #44Author Selima (107) 03 Mar 22, 14:50
    Comment

    Eine Friesentorte (Blätterteigböden, massig Sahne, Zwetschgenmus) mit einem Phraisäer dazu....eine der tollsten denkbaren Kalorienbomben, finden wir Goldammers, seit wir vor Jahren mal im Spätherbst auf Amrum waren und uns damit nach windigen Strandspaziergängen wieder aufgewärmt haben im Café Schult in Norddorf, wo es die beste Friesentorte überhaupt gibt.....

    #45Author Goldammer (428405) 03 Mar 22, 20:38
    Comment

    Guten Morgen.

    #46Author Selima (107) 04 Mar 22, 07:18
    Comment

    Dito.

    #47Author penguin (236245) 04 Mar 22, 08:55
    Comment

    Einen schönen guten Freitagmorgen und einen gelungenen Endspurt für alle Schaffenden.

    #48Author solkar_0 (947488) 04 Mar 22, 09:21
    Comment

    Müden Morgen, ein paar Wolken und ein paar Grad mehr, aber die Welt ist einfach nicht O.K.


    Goldammer, ich kann es mir genau vorstellen - danke für die schönen, ablenkenden Bilder in meinem Kopf.

    #49Author kikært (236250) 04 Mar 22, 09:24
    Comment

    Ich kopier zur Aufheiterung mal was vom Twitterperlen-Flachwitzfreitag rüber:


    Wenn man bei einem Pinguin dreimal den Code falsch eingegeben hat, braucht man dann einen Pukguin?

    #50Author kikært (236250) 04 Mar 22, 13:31
    Comment

    *aufgeheitertsei* :o)


    Und ich hab schon wieder draußen einen Latte Macchiato getrunken zur Abrundung meines wöchentlichen Einkaufs.

    #51Author solkar_0 (947488) 04 Mar 22, 14:21
    Comment

    Ich hab tatsächlich einen großen Teil des Einkaufs gestern schon erledigt. Morgen Abend wird es Tapas geben - seit Wochen liegt ein Päckchen spanischer Käse im Kühlschrank, das endlich weg muss, und jetzt wird der Rest drumrum gebaut.

    #52Author kikært (236250) 04 Mar 22, 14:42
    Comment

    Mhmmmmm Tapas ... da hätt ich auch Lust drauf.

    #53Author Selima (107) 04 Mar 22, 14:46
    Comment

    Es wäre bestimmt genug da!


    Lieber Datteln oder lieber Pflaumen mit Speck? (Das Trockenobst muss ich noch besorgen.)

    #54Author kikært (236250) 04 Mar 22, 14:53
    Comment

    Ich könnte das Trockenobst mitbringen.. ;o)

    #55Author solkar_0 (947488) 04 Mar 22, 15:04
    Comment

    🙂 Ich glaube, Aprikosen gingen auch.

    #56Author kikært (236250) 04 Mar 22, 15:21
    Comment

    *seufz* Wie gern ich kommen tät ...


    Datteln ... oder Aprikosen ... doch eher Aprikosen, die haben mehr Säure.

    #57Author Selima (107) 04 Mar 22, 15:27
    Comment

    Das mit der Säure stimmt, aber die Konsistenz finde ich bei Pflaumen besser (bzw. die supersoften Aprikosen sind wie Hulle behandelt, oder?). Aber wenn ihr alle kommt, kann ich ja alle drei machen 😉.

    #58Author kikært (236250) 04 Mar 22, 15:39
    Comment

    komm, ameisl, wir gehen beide. Du mit eingelegtem Gemüse, ich mit Schinken und Salami. Ich mag die eingewickelten Datteln übrigens auch lieber als die Pflaumen. Oder die getrockneten Minifeigen vom Markt, dazu den spanischen Käse.

    Edith fragt: Hulle?

    #59Author penguin (236245)  04 Mar 22, 15:47
    Comment

    Ach Mensch, wie schön das wär ...


    wie Hulle = ganz, GANZ doll

    #60Author kikært (236250) 04 Mar 22, 15:56
    Comment

    *träum* Wir mieten einen Bus und fallen alle bei dir ein.

    #61Author penguin (236245) 04 Mar 22, 16:07
    Comment

    *mitträum* Ich würde dann zum Dessert meinen berühmten Schokoladenkuchen mitbringen.

    #62Author solkar_0 (947488) 04 Mar 22, 16:19
    Comment

    *nichtaufwachenwill* *imschlaf'ihrmüsstnachnordsyd(nichtsydnord)kommen'murmel*

    #63Author kikært (236250)  04 Mar 22, 16:35
    Comment

    Und was würden die anderen in Nordsyd dazu sagen?

    #64Author penguin (236245) 04 Mar 22, 16:37
    Comment

    Die eine Hälfte fände es toll, die andere ... *seufz* ... wäre vermutlich sehr schnell sehr überfordert.

    #65Author kikært (236250) 04 Mar 22, 17:10
    Comment

    Moin. Kalt. Sonnig. Hundemüde. Wenigstens Schelltest negativ, was ja positiv ist.


    *zurkaffeemaschineschlurf*

    #66Author neutrino (17998) 07 Mar 22, 08:10
    Comment

    Moin Moin


    Guten Wochenstart für alle.

    #67Author solkar_0 (947488) 07 Mar 22, 08:28
    Comment

    So - wieder alles anders. Gestern E-Mail von der Kollegin: positiv. Heute nacht Halsschmerzen. Heute früh Test: negativ. Und jetzt? Abwarten und Tee trinken ... Tee trinken? Gute Idee ;-)


    *tischdeck* *frischesconesclottedcreamdiversemarmeladenundeinenduftendenteeaufdentischstell* *blumendazustell* *statteigengesangmusikaufcdvorbereit* *wart*

    #68Author Selima (107) 07 Mar 22, 09:07
    Comment

    ach wie schön - meine Lieblingsmusik auf CD!

    Danke, liebes ameisl.

    #69Author penguin (236245) 07 Mar 22, 09:09
    Comment

    Automagischer CD-Player ;-)

    #70Author Selima (107) 07 Mar 22, 09:17
    Comment

    Morgen! *eineneisschollenkuchenmitdekofischenreinzerr*


    *daumenfürweiterenegativetestergebnissedrück*

    #71Author kikært (236250) 07 Mar 22, 09:19
    Comment

    Eisschollenkuchen ... Das wär mal interessant zu machen - so à la Caspar David Friedrich (Eismeer).

    #72Author Selima (107)  07 Mar 22, 09:31
    Comment

    *aufdieeisschollekletter* *diedekofischeess*

    #73Author penguin (236245)  07 Mar 22, 09:42
    Comment

    Hier sind einige schöne Ideen dabei: kuchen eisscholle – Google Suche

    #74Author kikært (236250) 07 Mar 22, 09:55
    Comment

    Ja, schöne Ideen, aber noch kein CDF-Eismeer dabei :-)


    Übrigens für alle Teeankerkettenzettelspruchliebhaber: Es gibt einen Instagram-Account "Der Business-Löwe" der Businesssprüche durch den Kakao zieht ... und die Businesssprücheklopfer merken das nicht mal, sondern übernehmen seinen hochkaratigen Blödsinn. Beispiel:

    "Einen wahrhaft schönen Menschen erkennst Du am Aussehen"

    Jeder Fehler könnte dein letzter sein, deswegen ist es besser, keine zu machen"


    Er hat sogar ein Buch dazu rausgebracht: Der Löwe ist der Hai unter den Adlern *gg*


    Es grüßt das ameisl - die Kichererbse unter den Pinguinen.

    #75Author Selima (107) 07 Mar 22, 10:04
    Comment

    *ggg*

    #76Author penguin (236245) 07 Mar 22, 10:05
    Comment

    ^

    ( ) Versuch eine VV-Bildes.....Allet Jute, VV.

    <--<</p>

    Edith sagt : daswahrwohlnix!

    #77Author solkar_0 (947488)  07 Mar 22, 10:05
    Comment

    Test

    '<'O</p>

    ''( )

    <<</p>

    Test


    Hm --- mit den spitzen Klammern verschluckt LEO immer das wichtigste - schwierig. ... oder erfindet was dazu.


    #78Author Selima (107)  07 Mar 22, 10:15
    Comment

    *fischkonfttiwerfendreinschlitter* Lass Dich feiern, pengu!

    gez. Sternchen, der Planet unter den Asteroiden

    #79Author estrellita (236267) 07 Mar 22, 10:30
    Comment

    Ich danke euch!

    Den Vorwärtsvogel findet ihr hier, in der Schatztruhe des Zählzimmers:

    Sammlung


    ...O> 

    .(¿) 

    .~~ 


    Das ist auch schon gut 15 Jahre her ...

    #80Author penguin (236245)  07 Mar 22, 10:35
    Comment

    Puh ... die Zeit!

    #81Author Selima (107) 07 Mar 22, 11:04
    Comment
    *winkend durchtrott*
    Alles alles Gute für den Vorwärtsvogel! :-}

    ...O> 
    .(¿)
    .~~
    #82Author Miss Anthropy (700297)  07 Mar 22, 11:12
    Comment

    Danke schön :-)

    #83Author penguin (236245) 07 Mar 22, 11:18
    Comment

    *sushimitschleifchenüberreich*

    #84Author neutrino (17998) 07 Mar 22, 11:22
    Comment

    *hereinschreit*

    *meinebassstimmeöl*

    *mitmirselbstvierstimmigimkanonsing*


    Viel Glück und viehiel Segen

    auf all Deinen Wegen.

    Gesundheit und Wohlstand... äh Frohsinn

    sei ahauch mit dabei.


    Alles gute zum Schlüpftag, pengu. *einenganzenfischreich*


    Boooaaah, mein lieber Scholli, soooo alt ist mein Portrait von Dir schon. *michwunder*

    Hihi, ich bin ja immer noch der Meinung, dass ein Vorwärtsvogel so aussehen müsste.


    .......O> 

    ...(¿)

    .~~


    Und nein, lyri, hier kommt keine Zahl hin!

    #85Author lyri (236943)  07 Mar 22, 11:48
    Comment

    Aber der kippt doch gleich um, lyri. ;o)


    Zur Feier des Tages gibt's heut Mittag Kartoffelgratin mit Zwiebeln und Anchovis...

    #86Author solkar_0 (947488) 07 Mar 22, 12:06
    Comment

    Der Dings war kürzlich fast am Nordpol essen und hat festgestellt, dass da schon sehr viel Fisch auf der Speisekarte steht ;-)

    #87Author Selima (107) 07 Mar 22, 12:14
    Comment
    Auf der Speisekarte und auch auf dem Partytisch. 🎉 Many happy returns from me too. (-:

    🎹
    Viel Glück und viel Schwimmen,
    im Chor schöne Stimmen,
    Gesundheit und Fische
    sei auch mit dabei!

    🎻

    https://www.amazon.com/Pepperidge-Goldfish-Cr...
    https://scandification.com/the-history-of-swe...
    https://www.atlasobscura.com/foods/chocolate-...

    🇺🇦 🇺🇦 🇺🇦
    #88Author hm -- us (236141)  07 Mar 22, 12:34
    Comment

    solkar, nicht, wenn er sich, wie es sich für einen Vorwärtsvogel gehört, vorwärts bewegt. *gg*

    #89Author lyri (236943) 07 Mar 22, 12:53
    Comment

    :-) Da pressiert's dem VV!


    Schön, lyri, hm--us, Miss Anthropy, dass der VV Euch mal wieder hierherlocken konnte *freu*

    #90Author Selima (107) 07 Mar 22, 13:03
    Comment

    *strahl*


    Vielen herzlichen Dank für die ganzen Glückwünsche :-)

    #91Author penguin (236245) 07 Mar 22, 13:06
    Comment

    Ganz genau, ameisl.


    Hm, wie krieg ich jetzt die ganzen Strahlen um den Pinguin? ;o)

    #92Author lyri (236943) 07 Mar 22, 13:09
    Comment
    *reintaps*
    Ah da komme ich ja gerade recht.
    *pengu anflausch*
    Die herzlichsten Glückwünsche!
    #93Author tigger (236106) 07 Mar 22, 13:11
    Comment

    Vielen Dank, tigger.


    Tja, lyr, da musst du den Pinguin eben von vorn darstellen.

    #94Author penguin (236245) 07 Mar 22, 13:31
    Comment

    Hm, ich wage zu bezweifeln, dass ich das hinkriege.

    #95Author lyri (236943) 07 Mar 22, 13:54
    Comment

    *geradenochdiekurvenehm*

    *quiiiietschendbrems*

    *kofferaufmach*

    *fischpräsentkorbentnehmundaufdengeburtstagstischstell*


    Alles Gute auch von mir, penguin - vivas crescas floreas multos ad annos!

    #96Author Peter <de> (236455) 07 Mar 22, 13:57
    Comment

    (ist das ein Burschenschaftergruß)

    #97Author penguin (236245) 07 Mar 22, 14:09
    Comment

    Burschenschaftler? Das sei ferne von mir, penguin!

    Es sollte nur ein wenig feierlich klingen (hat anscheinend nicht geklappt ;-/)

    #98Author Peter <de> (236455) 07 Mar 22, 14:25
    Comment

    Grob übersetzt: Mögest Du leben, wachsen, blühen auf viele Jahre!

    #99Author Selima (107) 07 Mar 22, 14:35
    Comment

    Herzlichen Glückwunsch und alles Gute auch von mir, liebe penguin!!

    #100Author Dragon (238202) 07 Mar 22, 14:37
    Comment

    Von mir ebenfalls herzliche Glückwünsche!


    *Meeresfrüchteplatte überreich*

    #101Author Möwe [de] (534573) 07 Mar 22, 14:42
    Comment

    ameisl, ich werde später sporteln heut wg. Handwerkerbesuch.

    #102Author solkar_0 (947488) 07 Mar 22, 15:12
    Comment

    Danke, Selima!

    (Bin offenbar zu verkopft (heutzutage heißt das auch: in meiner Blase), um auf den Gedanken zu kommen, das sei eine unverständliche Glückwunschsformel - tut mir leid, penguin)

    #103Author Peter <de> (236455) 07 Mar 22, 15:15
    Comment

    Solkar ... und ich wegen der Erkältung gar nicht.

    #104Author Selima (107) 07 Mar 22, 15:24
    Comment

    Sorry! Verstanden hatte ich das wohl, eine Kontextsuche aber nur Burschenschaften geliefert, was mich etwas befremdet hatte.


    Danke, Möwe, für den Fisch, und Dragon für die Wünsche!

    #105Author penguin (236245) 07 Mar 22, 15:56
    Comment

    Soooo. Guten Morgen.


    Kollegin ist jetzt auch PCR-positiv. Mal sehen, was mein Test heut bringt.

    #106Author Selima (107) 08 Mar 22, 07:19
    Comment

    Moin. Heute kein Test. Saukalt.


    *daumenfürsameisldrück*

    #107Author neutrino (17998) 08 Mar 22, 08:08
    Comment

    Oooh...da hab ich ja richtig Party verpasst gestern!

    *meine herzlichsten Geburtstagsgrüße an pengu noch nachschieb*



    #108Author Goldammer (428405) 08 Mar 22, 08:43
    Comment

    Moin Moin


    SO schöne strahlende Sonne- heut mach ich sicher einen Spaziergang.

    sonnige Grüße von solkar: die Pferdedroschke unter den Lastwagen







    #109Author solkar_0 (947488) 08 Mar 22, 09:52
    Comment

    Hier auch herrlichster Sonnenschein und klirrende Kälte :)

    #110Author estrellita (236267) 08 Mar 22, 10:21
    Comment

    Mahlzeit?


    Selima, Schnelltest oder PCR? Und was macht der Hals?


    Ist Teebaumöl eigentlich wie Koriander, also, riecht es nicht für alle gleich? Ich hatte total vergessen, wie schrecklich ich den Geruch finde (der bei meinem Duschgel erst beim Einseifen auftritt, wenn man nur an der Flasche schnüffelt, ist noch alles gut).

    #111Author kikært (236250) 08 Mar 22, 11:09
    Comment

    Wieder negativ und die Symptome verdünnisieren sich. Wohl doch Glück gehabt und nur zufällig passend etwas erkältet gewesen.


    Unser Garten könnte etwas Regen gebrauchen. Es ist staubtrocken draußen.

    #112Author Selima (107) 08 Mar 22, 11:26
    Comment

    Gut, ich drücke die Daumen, dass das so bleibt! Mich nervt es unendlich, dass ich dauernd in Alarmbereitschaft bin, wenn's irgendwo zwickt. Gerade Hals und Atmung sind (bei mir) mega anfällig dafür, dass einem etwas komisch vorkommt, wenn man mal genau "hinfühlt".

    #113Author kikært (236250) 08 Mar 22, 11:31
    Comment

    :-) Ja, das nervt mich auch. Vor dem ganzen Mist war ich eine von denen, die Erkältungen weitgehend ignoriert hat.


    Re Neem: Ich find den Geruch ziemlich unangenehm. Nachdem ich bei meinen wenigen Versuchen auch nie einen besonderen Effekt gespürt habe, meid ich die jetzt.

    #114Author Selima (107) 08 Mar 22, 11:35
    Comment

    Goldammer, auch dir danke für die Glückwünsche (aus dem fahrenden Zug gesendet)

    #115Author penguin (236245) 08 Mar 22, 11:42
    Comment

    Ui, ein fahrender Pinguin. Viel Spaß :-)

    #116Author Selima (107) 08 Mar 22, 11:43
    Comment

    (gerade über den Rhein gefahren)

    #117Author penguin (236245) 08 Mar 22, 12:13
    Comment

    Teebaumöl! *michschüttel* Ich kann den Geruch nicht ausstehen. Brrrrr. Genau wie frischen Koriander :)

    Ist Neem das gleiche? Ich kenne das als so Öko-gegen-Motten-Zeug, habe es aber noch nicht genutzt (und demzufolge noch nicht gerochen. Ich als Motte würde aber auch abzischen, wenn ich irgendwo Teebaumöl riechen würde)

    Rhein, schön, da bin ich letzte Woche auch drübergeschlendert! (Zugreisen sind ganz schlecht für die Corona-Warn-App-Auswertung..... :( )

    #118Author estrellita (236267) 08 Mar 22, 12:19
    Comment

    Ja, müßte so sein Teebaum = Neembaum. Aber: KEIN Vergleich zu Koriander. Der riecht zwar a wengale dubios, schmeckt aber gut.


    Ich hab grad bei der Suche nach fluviatilen/limnologischen Begriffen gelernt, dass es in Australien ski resorts gibt. Da war ich überrascht.

    #119Author Selima (107) 08 Mar 22, 14:44
    Comment

    Bist Du sicher, dass Du nicht "Austria" und "Australia" verwechselst?

    *duckundweg*



    Edith besinnt sich und wünscht dem reisenden Pinguin nachträglich noch alles Gute!

    #120Author twocents (460778)  08 Mar 22, 14:46
    Comment

    *demFFleeinpaarschistöckehinterherschmeiß*

    Dann war die Kontinentaldrift aber in letzter Zeit recht geschwind unterwegs: https://en.wikipedia.org/wiki/Perisher_Ski_Resort - das ist nämlich das größte Skiresort der südlichen (!) Hemisphäre ;-)

    #121Author Selima (107) 08 Mar 22, 14:50
    Comment

    *nachchefbefalldringendturnenmüss* *zurmatteschreit*

    #122Author Selima (107) 08 Mar 22, 16:19
    Comment

    Ich hatte schon allein geturnt, dachte Du seiest noch out of order- anscheinend nicht, umso besser :o)

    #123Author solkar_0 (947488) 08 Mar 22, 16:26
    Comment

    Ich hab sanft geturnt - mehr so gedehnt :-)

    #124Author Selima (107) 08 Mar 22, 16:32
    Comment

    *sing* ma in spagna son gia mille e tre

    Der Commendatore mit dem russischen Namen hatte zum Schluss "No War" auf seinem Hemd.


    Edith macht sich auf den Weg ins Muséed'Orsay.

    #125Author penguin (236245)  09 Mar 22, 00:01
    Comment

    Offensichtlich war's gut in der Oper, pengu.*michmitfreu*


    Moin und bonjour allerseits.



    #126Author solkar_0 (947488) 09 Mar 22, 09:07
    Comment

    Bonjour!

    #127Author kikært (236250) 09 Mar 22, 09:17
    Comment

    DAs hört sich nach einem richtig guten Abend an. Viel Spaß im Museum *hinterdreinruf*


    So - retour vom Test. Negativ. Ich glaub, jetzt glaub ich einfach mal, dass das so ist und bleibt. Fürs erste.


    Guten Morgen, Bande!

    #128Author Selima (107) 09 Mar 22, 09:18
    Comment

    Oh ja, viel Museumsspaß!


    Selima, ich bin auch dafür, dass das so bleibt!


    ... und natürlich noch Dankeschön für die Bestätigung, dass Teebaumöl vom Teufel erfunden wurde.

    #129Author kikært (236250) 09 Mar 22, 10:17
    Comment

    Aber wie das sternle, das Planetle unter den Asteroiden, gestern sagte: Wenn wir's so grauslig finden, finden das Motten vielleicht auch. Fragt sich nur, wie man das mit der Geruchsquarantäne macht.

    #130Author Selima (107) 09 Mar 22, 11:46
    Comment

    Und es fragt sich, wie das Teebaumöl weiß, gegen was es gerade wirken soll - wo es doch alles kann. Wenn z.B. die Motten Fußpilz haben, vertreibt es dann die Motten oder den Fußpilz?

    #131Author kikært (236250) 09 Mar 22, 12:02
    Comment
    #132Author Selima (107) 09 Mar 22, 12:08
    Comment

    Da bin ich gerade auch drüber gestolpert, aber noch unglaublicher finde ich die Aussage weiter oben: "hat (...) einen frischen, aromatischen Geruch".

    #133Author kikært (236250) 09 Mar 22, 12:13
    Comment

    Das kann man doch auch den Motten nicht antun ;o)


    Aber Lavendel oder Zedernholz tut's doch auch- und riecht netter.


    Heut Nachmittag habe ich eine wichtigpopichtigen Banktermin mit meinen afghanischen Freunden, Sporteln deshalb fraglich, ameisl.

    #134Author solkar_0 (947488) 09 Mar 22, 12:23
    Comment

    Na, "aromatisch" ist so gummig wie "interessant". Aber "frisch" ist definitiv ... irreführend.


    Lavendel- und Zedernduft ist defintiv angenehmer :-)


    Joo, dann viel Erfolg bei den Bankern.

    #135Author Selima (107)  09 Mar 22, 12:32
    Comment

    So. Ich werde nichts mehr bestellen, das per DPD ausgeliefert werden soll. Das haben DPD und der letzte Versender gerade von mir mitgeteilt bekommen.


    Da wird einem dreimal die Auslieferung mitgeteilt mit immer weiter präsizierter Zeit - zwei Personen sind daheim und ansprechbar. Dann kommt eine weitere E-Mail - leider habe man uns nicht daheim angetroffen. Das war das letzte Mal.


    #136Author Selima (107) 09 Mar 22, 14:28
    Comment

    Ich kann dich gut verstehen, Selima. DPD ist die Pest. Hier ist auch Hermes furchtbar. Wenn es irgendwie geht, wähle ich DHL.

    #137Author kikært (236250) 09 Mar 22, 14:32
    Comment

    Definitiv. Bei der anderen Bestellung habe ich schon den Aufschlag für DHL in Kauf genommen.

    #138Author Selima (107) 09 Mar 22, 15:32
    Comment

    SO, große Bankgeschäfte erledigt ;o)


    Sporteln erübrigt sich, bin etliche Kilometer gelaufen heute.

    Schönen FA allerseits


    und- ja DPD ist nicht gut.

    #139Author solkar_0 (947488)  09 Mar 22, 16:39
    Comment

    Ich auch. Fast 18, um genau zu sein.

    #140Author penguin (236245) 09 Mar 22, 23:25
    Comment

    Dann war das was für die Ohren, die Augen, die Füße und fürs Herz! Besser geht's nicht :-)


    Guten Morgen.

    #141Author Selima (107)  10 Mar 22, 06:52
    Comment

    Genau dieses :-)

    Nachher geht es noch auf den Eiffelturm und später dann wieder nach Haus.

    #142Author penguin (236245) 10 Mar 22, 07:28
    Comment

    Moin


    Aber für den Turm nimmst Du den Fahrstuhl, nicht wahr, pengu. ;o)


    Nun hatte ich mich sooooooo auf das schräge Musical gefreut nächste Woche- und jetzt wurde es wg. Krankheit eines Schauspielers verschoben auf Mai- plöt.

    #143Author solkar_0 (947488) 10 Mar 22, 09:02
    Comment

    Dann sag ich auch heute "bonjour" - das klingt echt toll, pengu.


    Erwähnte ich, dass rote Masken doof sind? Im Gegensatz zu meinen anderen bunten/schwarzen verschwindet die Farbe nie aus dem Gesichtsfeld und nervt.

    #144Author kikært (236250)  10 Mar 22, 10:03
    Comment

    Ich" brauche" jetzt inzwischen auch mein tägliches wördle. Interessant ist , das manche mir babyleicht und manche mir hölleschwer vorkommen, obwohl die zu ratenden Worte eigentlich immer gleich "schwer" sind-aber Spaß macht's immer.

    #145Author solkar_0 (947488) 10 Mar 22, 12:51
    Comment

    Morgens: Computer an - VPN-Tunnel auf: Wördl - NYT wordle - worldle ... mit kleiner Schwester abgleichen ;-)


    Ich bleib strikt bei den krankenhausweißen - diese Maskentragerei soll so steril und krank aussehen, wie sie ist.

    #146Author Selima (107)  10 Mar 22, 12:54
    Comment

    *überessennachdenk* Gemüse/Käse-Omelett oder Pasta mit Pesto+ Scampi-----mmmh?

    #147Author solkar_0 (947488) 10 Mar 22, 13:08
    Comment

    Gemüsekäseomelette ... des tät mir jetzt taugen.

    #148Author Selima (107) 10 Mar 22, 13:12
    Comment

    Danke ameisl-dann mach ich das gleich mal und schieb ein Tellerchen zum Probieren hier rein.

    #149Author solkar_0 (947488) 10 Mar 22, 13:13
    Comment

    Selima, fast richtig 😀 - die Reihenfolge ist natürlich Welt - DK - E - D (mit den Anfangswörtern RADIO, AROSE, ADIEU, es sei denn, mir ist konsonantig, dann ERNST oder STERN), und dann wird mit dem Sternle abgeglichen.

    #150Author kikært (236250)  10 Mar 22, 13:40
    Comment

    Startwörter im Dt. wahlweise Stein, Stern, Klops, Aster ... oder was wild-spontanes :-)

    #151Author Selima (107) 10 Mar 22, 14:11
    Comment

    Aster gefällt mir!

    #152Author kikært (236250) 10 Mar 22, 14:16
    Comment

    ;) Mein Schwesterlein macht auch Adieu

    #153Author Selima (107) 10 Mar 22, 14:18
    Comment

    Adieu bringt so eine dezente Tragik in jede Wortfolge 😉.

    #154Author kikært (236250) 10 Mar 22, 14:24
    Comment

    *gemüseomelettkostprobereinstell*###

    #155Author solkar_0 (947488) 10 Mar 22, 14:25
    Comment

    Mhmmmm, danke, solkar :-)


    Darum mag ich Klops als Startwort zuweilen ganz gern - das klingt für mich so optimistisch, zufrieden.

    #156Author Selima (107) 10 Mar 22, 14:37
    Comment

    Meine erste Assoziation wäre Kapernsauce. B-)

    #157Author kikært (236250) 10 Mar 22, 15:06
    Comment

    Und? Kapern sind doch ge.ni.al. :-P


    Sucht man bei duck-duck-go nach Bildern zu Klops kommen fast nur polnische Seiten, die Hackbraten zeigen. Erst mit Klöpse kommen die Königsberger.

    #158Author Selima (107)  10 Mar 22, 15:14
    Comment

    Versuch's mal mit "Klopse", ameisl - was, soviel ich weiß, die richtige Pluralform für die Speise ist - die Klöpse sind wohl die groben heftigen Schnitzer. Den Duden weiß ich da auf meiner Seite: Plural: die Klopse, auch: Klöpse, wobei ich die umgelautete Form auf die Angabe zu Klops 2. (Fehler) beziehe: Plural meist: Klöpse

    #159Author Peter <de> (236455) 10 Mar 22, 15:32
    Comment

    Ja, klar - hatte ich auch so gesucht. K.A. warum ich grad Klöpse geschrieben habe. Meine ostpreußischen Vorfahren haben grad in diversen Gräbern rotiert *kräftigerröt*

    #160Author Selima (107) 10 Mar 22, 15:40
    Comment

    Nu nu, Marjellchen ... wer'nse sech schon wieder beruhijen ;-)

    #161Author Peter <de> (236455) 10 Mar 22, 15:44
    Comment

    Marjellke ;-)

    #162Author Selima (107) 10 Mar 22, 15:47
    Comment

    Ob das ein Hör-/ oder Erinnerungs"fehler" oder ein tatsächlich ostpreußischer Ausspracheunterschied ist, weiß ich nicht, kann auch nicht mehr nachfragen: die "Großeltern aus Zuneigung", denen ich in frühen Kindertagen immer mit Vergnügen gelauscht habe, sind schon lange nicht mehr unter uns ... (und ich weiß auch nicht mehr genau, aus welcher Region sie stammten).

    #163Author Peter <de> (236455) 10 Mar 22, 15:58
    Comment

    Marjelke, komm turnen ;o)

    #164Author solkar_0 (947488) 10 Mar 22, 16:02
    Comment

    Ich kenn auch nur das Marjellke meines Großvaters - das hab ich noch gut im Ohr.


    Ui! Solkar! Ich kommmmmmmeeeeee ...

    #165Author Selima (107)  10 Mar 22, 16:03
    Comment

    Klar haben wir den Aufzug genommen!

    #166Author penguin (236245) 10 Mar 22, 16:28
    Comment

    So. Guten Morgen. Es sonnt (schon wieder - langsam wird's dramatisch draußen, denn nachts friert es immer noch, also kann man nicht einfach mal so abends kräftig gießen).

    #167Author Selima (107) 11 Mar 22, 07:28
    Comment

    Moin!

    Hier auch strahlender Sonnenschein und nachts Frost (aber nur noch knapp).

    pengu, das klingt richtig schön!

    *käffchenschlürf*

    #168Author estrellita (236267) 11 Mar 22, 08:42
    Comment

    *denespressoim10Leimerbrau* Mgn.

    #169Author kikært (236250) 11 Mar 22, 09:18
    Comment

    *aucheinenstrohhalminkikiseimertauch* *gg*

    #170Author estrellita (236267) 11 Mar 22, 09:23
    Comment

    Guten Morgen


    Heute Nacht war ich im schwedischen Königshaus auf einen Kurzurlaub eingeladen- aber irgendwann wurden wir vergessen und wir hatten Durst und Hunger und haben uns schlechten Kaffe und Pommes frites gekauft....


    Was mein Gehirn so tut nachts -tststs.

    #171Author solkar_0 (947488) 11 Mar 22, 09:28
    Comment

    So. Alles gestrichen: Kein Zwatzelino, keine Trauerfeier (für meinen Onkel), kein Besuch bei den Eltern ...

    #172Author Selima (107) 11 Mar 22, 10:02
    Comment

    🙁 Doch noch positiv?

    #173Author kikært (236250) 11 Mar 22, 10:22
    Comment

    Jap.

    #174Author Selima (107) 11 Mar 22, 10:36
    Comment

    Mist.

    #175Author penguin (236245) 11 Mar 22, 10:40
    Comment

    Och nö.

    #176Author estrellita (236267) 11 Mar 22, 10:43
    Comment

    Drecksvirus. Ich hoffe, es kommen keine weiteren Symptome und der Hals ist durch.

    #177Author kikært (236250) 11 Mar 22, 10:46
    Comment

    Ach, Menno- und wie fühlst Du Dich, ameisl?

    #178Author solkar_0 (947488) 11 Mar 22, 10:47
    Comment

    *gg* Ja, der Hals war schon nach zwei Tagen durch.


    Och, mir geht's eigentlich nicht schlecht - a wengale Schnupfen. Mal sehen, was noch kommt. Der Kollegin ist es diese Woche ziemlich mies gegangen.

    #179Author Selima (107)  11 Mar 22, 10:51
    Comment

    Ach, wie doof. Dann wünsche ich Dir einen weiterhin milden Verlauf und baldige Genesung

    #180Author Dragon (238202) 11 Mar 22, 11:16
    Comment

    Ich bin übrigens gestern durch Euch auf Worldle aufmerksam geworden (bisher kannte ich nur Wordle in div. Sprachen, Lewdle, Quordle und Nerdle). Das hat mich heute prompt wahnsinnig gemacht…


    #181Author Dragon (238202) 11 Mar 22, 11:18
    Comment

    Willkommen im Club, Dragon, willkommen im Club *richtungkikilins*


    ameisl, auf dass es nicht fieser werde!

    #182Author estrellita (236267) 11 Mar 22, 11:24
    Comment

    Lieben Dank für die guten Wünsche. Wird schon gut gehen.

    #183Author Selima (107) 11 Mar 22, 11:32
    Comment

    Och Ameisl, wie doof!

    Halt' die Fühler steif!

    #184Author twocents (460778) 11 Mar 22, 11:46
    Comment

    Jo, ganz, ganz schlechter Einstiegstag, Dragon. *immernochschmoll*

    #185Author kikært (236250) 11 Mar 22, 12:00
    Comment

    Beim worldle hab ich heut grad noch die Kurve gekriegt, aber auch nur, weil vor kurzem Diego Garcia die Lösung war und das schon ähnlich gemein war. D.G. wußte ich auch nur, weil das neulich in der Zeitung stand.

    #186Author Selima (107) 11 Mar 22, 12:03
    Comment

    Ich fand wordle heute super leicht, hatte aber auch mit meinem Startwort einen super Treffer gelandet. Nehmt Ihr tatsächlich oft das gleiche Startwort? Ich denke mir immer ein ganz neues aus...

    #187Author solkar_0 (947488) 11 Mar 22, 12:05
    Comment

    Also, ich schon.

    #188Author kikært (236250) 11 Mar 22, 12:21
    Comment

    solkar, ich versuche, zu wechseln, weil ich befürchte, dass ich das ganze sonst irgendwie negativ beeinflusse (ja, dieses Gefühl ist der Grund fürs Wechseln. Logisch? Absolut nicht ;) )

    Heute habe ich z.B. mit mause gestartet (ist das eine Aufforderung an eine faule Katze??) und bin dann in drei Schritten beim richtigen gelandet. Einmal hatte ich schon nur zwei insgesamt, da war ich stolz wie Oskar :))

    #189Author estrellita (236267) 11 Mar 22, 12:28
    Comment

    *aufdemwegzummittagessendurchhusch*

    *ameislgutebesserungwünschundfestediedaumendrück*

    #190Author neutrino (17998) 11 Mar 22, 12:50
    Comment

    Ich wüsste gerne, wie die km-Angaben bei worldle zustande kommen. Ich hatte als zweites Irland, dann UK, dann Isle of Man, und dann verließen sie ihn (bzw. sie). Mich irritiert immer noch, dass die km-Zahl ab Irland kleiner war als ab UK…

    #191Author Dragon (238202) 11 Mar 22, 13:24
    Comment

    Da warst du aber echt schon nah dran. Meine Versuche verrat ich lieber nicht.


    Neulich war's Island - das ist doch was Solides 😉.

    #192Author kikært (236250) 11 Mar 22, 15:18
    Comment

    Ich wüsste gerne, wie die km-Angaben bei worldle zustande kommen. Ich hatte als zweites Irland, dann UK, dann Isle of Man, und dann verließen sie ihn (bzw. sie). Mich irritiert immer noch, dass die km-Zahl ab Irland kleiner war als ab UK…


    Berechnet wird der Abstand der geographischen Mittelpunkte. Ich habe propbehalber "Frankreich" im Luftlinienrechner eingegeben - 506 km, worldle meldet 508. Gleiches bei UK.

    #193Author twocents (460778) 11 Mar 22, 15:52
    Comment

    Ich bin da ganz freimütig: Fiji -> Cap Verde -> Malta -> Guernsey ... kein Ruhmesblatt.

    #194Author Selima (107) 11 Mar 22, 16:33
    Comment

    Cap Verde und Malta hatte ich auch dabei. Und bin bis ans Ende nicht drauf gekommen.

    #195Author kikært (236250) 11 Mar 22, 17:07
    Comment

    Halt - einen Zwischenschritt hab ich vergessen: Nach Fiji kam erst Antigua and Barbuda.

    #196Author Selima (107) 11 Mar 22, 17:12
    Comment

    Ha! Antigua and Barbuda hatte ich auch dabei! (Ich hab‘s nicht geschafft, wäre auch nicht drauf gekommen)

    #197Author estrellita (236267) 11 Mar 22, 17:53
    Comment

    *gg* Bei den Antillen habe ich auch nur eine ganz vage Ahnung, von Lage und Form ...

    #198Author Selima (107) 11 Mar 22, 19:11
    Comment
    Inseln sind SO DOOF! Und wo finde ich denn eine Liste mit sämtlichen "territories"?
    #199Author kikært (236250) 12 Mar 22, 17:37
    Comment

    Die war schon obergemein. Und dann gehört die auch noch zu Norwegen.


    Das heute Quordle hab ich geschafft - grad noch so. Das Nerdle ging gut. Das Lewdle brauch ich erst gar nicht versuchen. Da fehlt mir der Wortschatz. Hoffentlich findet Ihr nicht noch weitere tägliche Rätsel ;-)

    #200Author Selima (107)  12 Mar 22, 17:48
    Comment

    Guten Morgen. Alles wieder zurück - PCR war negativ. Die Trauerfeier für meinen Onkel habe ich aber doch verpasst, meine Eltern nicht gesehen, alles mögliche schon abgesagt.Tja. Corona halt.

    #201Author Selima (107) 14 Mar 22, 07:10
    Comment

    Och Mann, Selima, einesteils kann ich mir natürlich denken, daß Du (und die Mannschaft) erleichtert bist, andererseits aber: wat für'n Schiet! Es sind eben oft auch diese blöden Einschränkungen, die dieses Drecksdings uns aufbürdet, neben all der Unsicherheit, hat man's nu oder nich?


    Einen guten Start in die neue Woche, Dir und der Chatztekenbande!

    #202Author Peter <de> (236455) 14 Mar 22, 07:33
    Comment

    Moin Dubinias!

    ach ameisl, was für ein hinundher.

    Ich bezweifel ja, dass ich auch nur nachgucken sollte, was Quordle, Nerdle und Lewdle auch nur sind, aber je häufige das hier erwähnt wird, desto neugieriger werde ich :)

    Noch Sonne, aber es sollen wohl Wolken aufziehen und Schauer kommen - die Natur wird es danken!

    #203Author estrellita (236267) 14 Mar 22, 08:37
    Comment

    *flüster* Quordle ... Nerdle ... *lauterflüster* Quooooordle *sing* Ne-he-he-herdle :-)


    Schick mir bitte etwas Regen runter. Dringend.

    #204Author Selima (107)  14 Mar 22, 08:42
    Comment

    Ok, jetzt habe ich nachgeschaut: nee nee, das fange ich nicht an. Nein, nein, nei :) (Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass man das schaffen kann....)


    Hier immer noch Sonne, mal sehen, was noch so kommt.

    #205Author estrellita (236267) 14 Mar 22, 09:11
    Comment

    Dachte ich auch erst. Geht aber doch erstaunlich gut. Also das Quordle und das Nerdle.

    #206Author Selima (107) 14 Mar 22, 09:16
    Comment

    *ohrenzuhaltendundlautsingenddurchkuller*


    Das mit der Beerdigung ist richtig, richtig mies, auch wenn die Nachricht grundsätzlich ja positiv ist. Ich hoffe, die anderen Begegnungen lassen sich nachholen.


    Guten Wochenstart.

    #207Author kikært (236250) 14 Mar 22, 09:54
    Comment

    Das Gesinge vom ameisl habe ich nicht gehört,so! ;o) Ein Irgendwasle reicht mir.


    Aber doch letztlich eine gute Nachricht vom PCR- Test, auch wenn das hin- und her sauplöt ist.



    Gestern hab ich mit einer Freundin meine erste Quiche gebacken- war super lecker- werd ich jetzt öfters machen.


    BTW: Moin.

    #208Author solkar_0 (947488) 14 Mar 22, 10:12
    Comment

    Was war denn drin, solkar?


    Ich habe am Samstag zum ersten Mal selbst Pissaladière selbst gemacht - sonst habe ich immer "machen lassen" 😉. (Das Rezept kommt von der südfranzösischen Schwiegerfamilie einer Freundin meiner Schwester, sollte also wirklich ziemlich authentisch sein.)

    #209Author kikært (236250) 14 Mar 22, 11:24
    Comment

    *gebildetzurückkehr* Klingt sehr interessant - jedenfalls sehr viel leckerer als der Name vermuten lässt ;-) Schad nur, dass es bei uns nie nix mit Zwiebeln gibt.

    #210Author Selima (107)  14 Mar 22, 11:42
    Comment

    *grummel* *vonnnerdleundquordlezurücksei* *ggg*

    Nerdle 4! Bin aber nch nicht sicher, ob ich diesen Einstieg nicht einfach stehen lassen sollte und mich nicht weiter versuchen :)

    Beim Quordle hatte ich 3/4. Immerhin. Hach, mal sehen.... ;)

    #211Author estrellita (236267) 14 Mar 22, 11:46
    Comment

    Ohja, Pissaladière ist köstlich- ess ich oft in F.


    Meine Quiche war : Boden aus Vollkorndinkelmehl, Belag aus Porree, Frühlingszwiebeln, Gemüsezwiebel übergossen mit Milch/ Ei- Mischung, obendrauf geriebener alter Gouda und Sonnenblumenkerne.


    (Ich könnte Dir das Rezept schicken, kiki, wenn Du willst )

    #212Author solkar_0 (947488) 14 Mar 22, 12:04
    Comment

    Meine Mutter hat eine riesige Zwiebel-Aversion entwickelt, aber wenn sie nicht mitkriegt, dass welche drin sind (= ich sie fein schneide und/oder laaaange schmore), ist zum Glück alles ok. Zwiebelfreie Haushalte (ich kenne noch so einen) sind ... schon ein bisschen traurig.


    Solkar, Porree, Zwiebeln und Zwiebeln? 😀 Rezept brauch ich nicht, ich suche eher nur nach Inspirationen zum Abwandeln des Grundrezepts. (Sonnenblumenkerne finde ich eine gute Idee!)

    #213Author kikært (236250) 14 Mar 22, 12:14
    Comment

    Ziemlich zwiebulös :-)


    Zwiebelfreiheit ist schon schlimm. Aber manchmal nehm ich ein kleines Echalottchen für Salate nur für mich. Lauch ist inzwischen ein ganz guter Ersatz.

    Was für Kwitsch-Varianten machst Du so, kiki?


    Sternle, wir sprechen uns morgen ...

    #214Author Selima (107) 14 Mar 22, 12:45
    Comment

    Kommt immer ein bisschen auf die Saison an und ob sie auch kalt gegessen werden soll.


    • Spitzkohl/Hackfleisch (Kümmel nicht vergessen)
    • Zucchini/Möhren (getrennt angedünstet, Möhren mit 3 Krümeln Thymian innen, Zucchini als äußeren Ring - umgekehrt geht auch, aber ich bestehe auf Trennung)
    • Forelle und dann Meerrettich mit in die Eier/Schmand-Mischung
    • Grüner Spargel (evtl. plus Schinken oder Räuchlachs, muss aber nicht)
    • Spinat, Feta, Kirschtomaten
    • sensationell, aus Allergiegründen aber leider gestrichen: kleine Garnelen und in die Eiersahne Dill, Safran und angedünstete Zwiebeln
    • Champignons
    • Radicchio, Ziegenkäse, Walnüsse, Dosen(!)feigen
    • Birne, Gorgonzola, Walnüsse


    (Mit Käse bin ich immer sparsam, bei den letzten beiden Sorten und beim Spinatdingens ist der Käse ja eh schon drin, zur Forelle und zu den Krabben kommt gar keiner, sonst wenig geriebener Bergkäse, vielleicht auch ein bisschen Parmesan.)

    #215Author kikært (236250)  14 Mar 22, 13:43
    Comment

    *reinschlender*

    *sonneundalpenpanoramamitbring*


    Ich ess eh alles, da gibt es genügend Ersatz für die Dinge, die ich nicht kochen soll - und zur Not halt auswärts.

    Quiche und Salat gibt es im Sommer bei mir oft.

    #216Author penguin (236245)  14 Mar 22, 14:09
    Comment

    Ha , die sensationelle Quicheauflage (schönes deutsch-franz. Wort) MUSS ich mal ausprobieren, wenn der nächste Kutter anlegt bei mir.


    *indenhufenscharr* *genmatteschiel**fensteraufreiß**langsamwarmwerd**negativmeislwink*

    #217Author solkar_0 (947488) 14 Mar 22, 15:58
    Comment

    Ui, stimmt. Fast vergessen. *hinterhereil*

    #218Author Selima (107) 14 Mar 22, 16:09
    Comment

    Guten Morgen. *rumgrummel* Quordle heut nicht geschafft ...

    #219Author Selima (107) 15 Mar 22, 06:48
    Comment

    *meinenheiligenscheinpolierendreinschlender* Quordle 2/4, Nerdle 5. Also beides schlechter als gestern. Ich wusste es doch...... *ameislzuzwinker*

    #220Author estrellita (236267) 15 Mar 22, 08:29
    Comment

    Das Nerdle heb ich mir noch für später auf. Ich muß erst einmal die Quordleniederlage verdauen.

    #221Author Selima (107) 15 Mar 22, 08:44
    Comment

    Guten Morgen! *meinsuperheldinnencapeumleg* Ich habe es geschafft, eine Blick auf Nerdle und Quordle zu werfen, einen Schritt nach hinten zu machen und die Tabs zu schließen. (Gut, hilfreich war, dass ich bei Quordle komplett versagt habe, aber das muss ja keiner wissen.)

    #222Author kikært (236250) 15 Mar 22, 09:19
    Comment

    Nee kiki, das würde ich an Deiner Stelle auch einfach nicht erwähnen, dann erfährt's niemand!

    #223Author estrellita (236267) 15 Mar 22, 09:43
    Comment

    😀 Genau, Mum's the word und so!

    #224Author kikært (236250) 15 Mar 22, 09:48
    Comment

    Tolles Cape, kiki.

    #225Author Selima (107) 15 Mar 22, 09:52
    Comment

    Moin Moin


    Noch keinerlei Erfolge und Niederlagen zu vertuschen oder vermelden heute bis auf: erfolgreich ausgeschlafen :o=>

    #226Author solkar_0 (947488) 15 Mar 22, 09:53
    Comment

    solkar, das ist doch eine echte Leistung!

    #227Author estrellita (236267) 15 Mar 22, 09:59
    Comment

    Ja, nicht wahr, sternchen*aucheinglitzerheldinnencapeumleg*


    Inzwischen hab ich auch schon 3 mails an div. Behörden /Firmen geschrieben-alles immer noch für "meine" Afghanen bzw. deren neue Wohnung .Es geht immer noch um ihre Versorgung mit Geld, Strom, Heizung, Wasser und Beschaffung des nötigsten Inventars(Matratzen, Kühlschrank, Tisch etc.)

    #228Author solkar_0 (947488) 15 Mar 22, 10:26
    Comment

    Moin! Nerdle hat nicht geklappt, bei Quordle habe ich auch nur drei der vier Wörter erraten, aber die regulären Wordles hingen gut, und beim Worldle war ich im dritten Versuch schon im Nachbarland (und habe mich ein wenig geärgert, weil ich mich umentschieden hatte, sonst wäre ich schon im dritten Versuch im Ziel gewesen, so waren’s vier). Endlich ein richtiges Erfolgserlebnis.


    Helfen Euch eigentlich die Länderumrisse? Ich bin leider eine geographische Niete und würde vermutlich abgesehen von Großbritannien oder Italien nur wenige Länder auf Anhieb erkennen. Eigentlich finde ich nur gerade Linien als Landesgrenzen hilfreich, da würde ich gleich irgendwo in Afrika starten, aber ansonsten muss ich wirklich munter drauflos raten…

    #229Author Dragon (238202) 15 Mar 22, 10:36
    Comment

    Kommt drauf an - in Zentralasien, subsaharischem Afrika und pazifischen Inseln wenig, bei antarktischen Miniinseln so überhaupt gar nicht und auch nicht wenn irgendwelche Krongebiete oder wie das heißt als separate Einheiten verbucht werden ;-)


    Das Quordle war heut aber auch echt gemein, oder?

    #230Author Selima (107) 15 Mar 22, 10:46
    Comment

    Wenn wir diese dämlichen Inseln/Territories mal ausblenden, bin ich oft ziemlich gut darin, auf die grobe Gegend zu kommen (meist 4 grüne Quadrate, 2-3000 km Abstand), aber dann im "Finish" richtig grottig. Und da meine Frustrationstoleranz gerade sehr, sehr gering ist, erlaube ich mir in der Regel dann das Spinxen. Als "Strafe" habe ich aber eine echt grobe Weltkarte, bei kleineren Ländern bleibt es ein Rumgerate.

    #231Author kikært (236250)  15 Mar 22, 10:55
    Comment

    So, um mal zum Wesentlichen zu kommen *gggggg*

    Was passt denn zu Blumenkohl aus dem Ofen? Das steht nämlich für heute Abend schon fest. Was ja immer geht wären Kartoffelspalten und (veggie-)Würstchen dazu, aber vielleicht habt Ihr ja kreativere Idee? Was heißt vielleicht, ich bin mir sogar sicher :)

    #232Author estrellita (236267) 15 Mar 22, 11:54
    Comment

    Mhmmmm, Blumenkohl aus dem Ofen braucht nicht viel dabei - find ich. Wenn mit Zatar und Petersilie-Zitronen-Soße, dann einfach nur Reis. Mit veggie-XYZ-Fleischprodukten fremdel ich immer noch sehr - damit würd ich mir einen guten Blumenkohl nicht versauen (!). Einen Salat (saisonal natürlich Ackersalat - mein Garten ist immer noch voll davon) brauch ich eh fast immer. Eventuell, wenn ohne Zatar und Petersilien-Zitronen-Soße, dann einen türkischen Reisnudel-Reis ... evtl. mit frischen Kräuter und Nüssen.

    #233Author Selima (107)  15 Mar 22, 12:04
    Comment

    Ah guck. Reis mögen die Kurzen nicht, das vergesse ich immer als Option :) Aber den könnte ich mir ja mal machen. An was für eine Sauce denkst Du bei Petersilie-Zitrone? Joghurtig?

    Ich persönlich könnte ja auch einfach die im Ofen mit Öl, Salz und Pfeffer gebackenen Blumenkohlröschen essen, aber ich vermute, das macht alleine nicht alle satt. Daher die Kartoffelspaltenidee....

    #234Author estrellita (236267) 15 Mar 22, 12:10
    Comment

    Was passiert denn mit dem Blumenkohl? So würzmäßig? Wenn das ganze eher unaufgeregt-deutsch wird, vielleicht einfach Kartoffelpü? Braucht der Blumenkohl noch eine Sauce/einen Dipp? Butterbrösel mit gehackten hartgekochten Eiern? Oder eine Gremolata? Dann aber eher Polenta dazu, sach ich einfach mal so. Und ist der Ofen nicht besetzt, so dass Kartoffelspalten eh raus sind? Fragen über Fragen!

    #235Author kikært (236250) 15 Mar 22, 12:14
    Comment

    Oh wie schade! Kein Reis.

    Die Soße ist einfach viel Petersilie, Zitronensaft, Olivenöl -> Mixer. Ich mach da immer ganz viel davon - könnt ich mich eh reinlegen.

    Wenn Kartoffeln, dann würd ich die gleich mit dem Blumenkohl zusammen braten - plus Kräuter (Thymian z.B.) dazu? Dazu könnt ich mir einen leicht gesalzenen Joghurt auch gut vorstellen.

    #236Author Selima (107) 15 Mar 22, 12:16
    Comment

    *auftauch* Wo ist bloß die Sonne geblieben?

    Ich seh aus wie eine Eule - rötliches Gesicht mit Brillengucklöchern.

    #237Author penguin (236245) 15 Mar 22, 12:19
    Comment

    Pssst, kiki, der Ofen ist so groß, das passen Blumenkohl und Kartoffeln rein :)

    Ich bin da ja eher schlicht: Röschen, Öl, Salz Pfeffer, Schüssel, mischen, Backblech, Ofen, lecker. Ich mag auch Ras el hanout gerne in der Würzung, aber die unter 1,50 eher nicht so.

    ameisl, das probier ich mal! Petersilie wächst glaube ich noch nicht wieder, aber kann man ja kaufen.

    Eier mögen sie gern, das wäre eine Idee - aber Butterbrösel mit gehackten gekochten Eiern sagt mir so überhaupt nichts, da werde ich mich mal auf eine (Bilder-)Suche begeben.


    Oh guck mal, ein Brillenpinguin!

    #238Author estrellita (236267) 15 Mar 22, 12:27
    Comment

    Eine pengowl? :-)

    #239Author Selima (107) 15 Mar 22, 12:29
    Comment

    Die verhinderte Edith meint, das ist ja anscheinend Standard zu Blumenkohl (und Spargel), das mit den Bröseln und gekochten Eiern. Vielleicht probier ich das mal!


    ameisl: *kicher*

    #240Author estrellita (236267) 15 Mar 22, 12:29
    Comment

    Eine Brillenpengeule :-)

    Mein Vater nannte mich immer Eule.

    #241Author penguin (236245) 15 Mar 22, 12:33
    Comment
    Oh dear ...

    If Nerdle is only numbers, isn't it basically Mastermind? I can pass on that, and definitely on Lewdle.

    But ... I've now done two Wordles, and one Quordle and one Worldle. In a week that we spent partly in the hospital (but things seem better now, knock wood). I might be slightly hooked, even though they all require JavaScript.

    You people, and penguins, are dangerous. Oven-roasted vegetables will not necessarily save you. (-;

    #242Author hm -- us (236141) 15 Mar 22, 12:40
    Comment

    Oh, da wünsch ich Dir (oder Deiner Mutter) gute Besserung. Zur Zeit geht man ja wirklcih nur in ein Krankenhaus, wenn es keinerlei Alternative gibt.

    #243Author Selima (107) 15 Mar 22, 12:49
    Comment

    *dem'peuluin'wink*


    hm, Daumen sind gedrückt, dass der Trend anhält, weiter gute Besserung! Und beim Warten daddeln zählt nicht als Sucht!


    Sternle, ich persönlich mag die Brösel lieber ohne Ei-Brocken, aber das ist in der Tat ein Klassiker ("polnische Art").

    #244Author kikært (236250) 15 Mar 22, 13:41
    Comment

    @hm: *daumendrück*


    In Sachen Blumenkohl bin ich raus- ist leider eine Kohlsorte ,die ich am wenigsten mag. Als Kind habe ich immer versucht ganz viel von der Bröselschicht zu bekommen und gleichzeitig so wenig wie möglich vom Kohl.

    #245Author solkar_0 (947488) 15 Mar 22, 14:14
    Comment

    Uuuh, bei uns ist's grad gespenstisch - draußen ist es dunkel-orange. Drinnen ist es stockdunkel (ohne elektrisches Licht).

    #246Author Selima (107) 15 Mar 22, 14:17
    Comment

    Die Sahara kommt zu Besuch.

    #247Author penguin (236245) 15 Mar 22, 14:48
    Comment

    Ja - und zwar wie.


    Es regnet, es regnet, es regnet *tänzel*

    #248Author Selima (107) 15 Mar 22, 15:05
    Comment

    Das sieht hier aber auch gespenstisch aus, ganz rot.

    #249Author penguin (236245) 15 Mar 22, 15:09
    Comment

    Ich glaube, bis hierher schafft's der Sand nicht, aber dieses reißerische Wort "Blutregen" finde ich so doof!

    #250Author kikært (236250) 15 Mar 22, 15:20
    Comment

    Blutregen? Echt? Das ist wirklich gschmarrig.

    #251Author Selima (107) 15 Mar 22, 15:22
    Comment

    Wußtet ihr, dass man sich hier mit einem Teppich zudeckt (bis auf das ameisl natürlich)?

    #252Author penguin (236245) 15 Mar 22, 15:26
    Comment

    Bist Du bei den BaWü-Schwaben, penguin?

    Die haben tatsächlich einen seltsamen Wortschatz ;-)

    Das Ameisl und ich natürlich nicht, wir kommen ja von woanders her. *pfeif*

    #253Author twocents (460778)  15 Mar 22, 15:34
    Comment

    Ich bin zur Zeit am Schwäbischen Meer. Gestern und vorgestern schönste Sonne, heute Sandhimmel und Regen. Und du kommst aus ameisls Gegend?

    #254Author penguin (236245) 15 Mar 22, 15:37
    Comment

    Ja, wenn ich die Orte nehme, wo wir aufgewachsen sind - ca. 40 km Luftlinie ist der Abstand.

    #255Author twocents (460778) 15 Mar 22, 15:44
    Comment

    Gibt man eigentlich im Atlas der Alltagssprache an, wo man sprechen gelernt hat oder wo man aktuell lebt?

    #256Author penguin (236245) 15 Mar 22, 15:48
    Comment

    *schnelllosturn**ameislwink*

    #257Author solkar_0 (947488) 15 Mar 22, 16:02
    Comment

    Ja, pengu ... wird so abgefragt.


    *saus*

    #258Author Selima (107) 15 Mar 22, 16:04
    Comment

    Das kann ich zum Teil überhaupt nicht mehr nachvollziehen, ob ich Begriffe so gelernt habe, jetzt so sage oder aus meinem Umfeld kenne - reinstes Mischmasch (meine Frage war eigentlich entweder - oder)

    #259Author penguin (236245) 15 Mar 22, 16:09
    Comment

    Wenn ich mich recht erinnere, muss man angeben, für welchen Ort das gilt, was man angibt. Ich hab noch nicht an so vielen Orten gewohnt, dass ich das nicht mehr unterscheiden könnte. Glaub ich.

    #260Author Selima (107) 15 Mar 22, 16:29
    Comment

    Selima hat Recht - es wird abgefragt, für welchen Ort die Angaben gelten. Und man wird gefragt, ob man noch dort lebt bzw. wie lange (oder bis wann?) man dort gelebt hat.


    Ich gebe meinen Schwäbisch-Wortschatz (bayerischer Regierungsbezirk Schwaben) an, nach bestem Wissen und Gewissen. Im Bairischen(!) bin ich bei Weitem nicht sattelfest genug für regionale Nuancen.

    #261Author twocents (460778)  15 Mar 22, 16:37
    Comment

    Pommes Frites beispielsweise: Im Rheinland Fritten, sonst meist Pommes. Aber auch Pommes Fritz kenn ich, und sagen tu ich das, was auch mein Gegenüber sagen würde.

    Aufgewachsen im Ausland, Elternhaus teil von Hessen, teils von Berlin geprägt, jeweils lange im Rheinland und in Baden gelebt. Was also ist "bei uns"?

    #262Author penguin (236245) 15 Mar 22, 16:43
    Comment

    Da hast Du Pech gehabt, penguin. Oder Glück. Offenbar kann Deine Sprache nicht regional zugeordnet werden.

    #263Author twocents (460778)  15 Mar 22, 16:53
    Comment

    Wußtet ihr, dass man sich hier mit einem Teppich zudeckt (bis auf das ameisl natürlich)?


    *aufzeig* Ja.


    Die haben tatsächlich einen seltsamen Wortschatz 😉


    Wie meinen? *faschdafempferlekritischanguck*

    #264Author neutrino (17998)  15 Mar 22, 16:56
    Comment

    Nicht nur der Wortschatz, auch die Lautmelodie (ich sag nur Kretschmann ...)

    *schnellwegrenn*

    #265Author penguin (236245) 15 Mar 22, 17:07
    Comment

    Mein Einzugsgebiet ist lange nicht so groß wie pengus, aber auch die Mischung aus Nordhessen, Mittelhessen und Südniedersachsen mit einem mittelgroßen Schuss Fränkisch macht es mir schwer, einige Fragen klar zu beantworten. Es gab mal so ein "umgekehrtes" Quizz, bei dem man aufgrund der Wortwahl einer Region zugeordnet wurde, und mein Ergebnis verortete mich gerade mal 20 km weiter östlich.

    #266Author kikært (236250)  15 Mar 22, 17:10
    Comment

    Der Atlas kartiert ja die Alltagssprache und eben nicht Dialekte. Da ist die Unschärfe schon eingerechnet. Die Angaben zu Herkunft und Sprechhistorie werden die im Algorithmus schon entsprechend berücksichtigen.

    #267Author Selima (107) 15 Mar 22, 17:16
    Comment

    Wußtet ihr, dass man sich hier mit einem Teppich zudeckt (bis auf das ameisl natürlich)?

    +aufzeig+ i au 😁
    #268Author Goldammer (428405) 15 Mar 22, 19:50
    Comment

    Guten Morgen - heute ganztags Zwatzelino-Urlaub.

    #269Author Selima (107) 16 Mar 22, 07:18
    Comment

    Moin!

    Viel Spaß! Ich hoffe, es sind genug, Bagger, Kräne, Pferde, Kühe und Pfützen in der Nähe :)

    #270Author estrellita (236267) 16 Mar 22, 08:45
    Comment

    Guten Morgen


    Es frühlingt allenthalben---schööön.

    #271Author solkar_0 (947488) 16 Mar 22, 09:32
    Comment

    *gestresstdurchkuller* Alle wollen was.

    #272Author kikært (236250) 16 Mar 22, 11:38
    Comment

    *spaßwoll*

    #273Author estrellita (236267) 16 Mar 22, 12:05
    Comment

    Hast Du auch einen Maserati, der 210 fährt, Sternchen?

    #274Author Dragon (238202) 16 Mar 22, 12:15
    Comment

    :)


    (Ich hab hier ein vsf 200, das 30 fährt)

    #275Author estrellita (236267)  16 Mar 22, 12:17
    Comment

    Hmmm, wie war das: Und kost Benzin auch 3 Mark 10, ...


    *rechnemitdivisor1,95583*


    Das wären dann knapp 1,59 € ... o.O


    #276Author neutrino (17998) 16 Mar 22, 12:25
    Comment

    Das wären dann knapp 1,59 € ... o.O


    Schdiggle, fast alles andere ist in den letzten vierzig Jahren aber auch teurer geworden.

    Inflationsbereinigt sind die 3,10 Mark von damals heute 2,44 EUR wert - nicht weit vom tatsächlichen Preis.

    #277Author twocents (460778) 16 Mar 22, 12:39
    Comment

    Ja, aber damals war ja der Spritpreis knapp über 1 DM, also wahrscheinlich so was um die 55 Ct. Und die besungenen 3 Mark 10 waren da ja so was von utopisch weit weg ...


    Wenn 3,10 Mark von damals inflationsbereinigt heute 2,44 EUR wert sind, ist 1 DM heute inflationsbereinigt 0,79 € wert.



    #278Author neutrino (17998)  16 Mar 22, 12:47
    Comment

    That's life ...


    Vor vierzig Jahren wären Leute, die eigentlich einen ordentlichen Eindruck machen, aber laut redend auf der Straße unterwegs sind, obwohl kein Gesprächspartner zu sehen ist, ... diese Leute wären von freundlichen Menschen in ins Habmichlieb-Jäckchen gesteckt und in ein ruhiges Zimmer verbracht worden.

    Wenn man damals was wissen wollte, hat man ein Lexikon zu Rate gezogen oder eine Fachbiliothek (so ein Haus mit vielen Büchern drin) aufgesucht. Schecks gab's damals auch noch. Und Telefonbücher!

    Tempora mutantur ...

    #279Author twocents (460778)  16 Mar 22, 13:07
    Comment

    Von Eiskugelpreisen hatten wir es schon mal, oder? Als Markus seinen Hit hatte, müssten die bei uns 30 Pfennig gekostet haben. Heute: 1,20-1,50 Euro.

    #280Author kikært (236250) 16 Mar 22, 13:48
    Comment

    Wie recht Du hast. Aber immerhin gab es damals schon Telefone mit Tasten ... aber außer in amerikanischen Filmen keine ohne Kabel.


    Schecks gibt's übrigens immer noch. Der französische Staat hat mir kürzlich zu Unrecht erhobene Steuer, die ich aber vorsorglich bezahlt hatte, per Scheck zurück erstattet. Der junge Bursche bei der Sparkasse hier hat große Augen gemacht. Wenn der überhaupt schon mal einen Scheck zur Einlösung bekommen hat, dann sicher keinen von der Republique Francaise (kann auch sein, dass der Aussteller Tresor Public hieß).



    #281Author neutrino (17998)  16 Mar 22, 13:53
    Comment

    1982 hatten wir definitiv noch ein Wählscheibentelefon. (Und Anfang der 90er im Studentenwohnheim auch noch. Aufm Flur.)


    Wenn wir heute von 1982 erzählen, ist das übrigens so, als hätte uns 1982 jemand von 1942 erzählt. Banale Feststellung, aber trotzdem eindrücklich, finde ich.

    #282Author kikært (236250) 16 Mar 22, 13:59
    Comment

    Zuhause hatten wir auch noch eines mit Wählscheibe, aber immerhin nicht mehr grau, sondern grün und in "modernem Design". Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es damals auch schon welche mit Tasten gab.

    #283Author neutrino (17998) 16 Mar 22, 14:03
    Comment

    Edith fragt sich, was für ein Tier die Wählscheib-Ente ist.


    Wir haben heute vor dem Museum etwas gesehen, das hätte auch dem Zwatzelino Spaß gemacht: In einen Zeppelin klettern, durchkrabbeln, rausrutschen.

    #284Author penguin (236245)  16 Mar 22, 14:44
    Comment

    ... das hätte der Kichererbse auch Spaß gemacht!

    #285Author kikært (236250) 16 Mar 22, 14:50
    Comment

    #282: Letztes Jahr war Das Boot so lange her wie damals das Jahr, in dem der Film spielt.

    #286Author weirdo (236636)  16 Mar 22, 14:56
    Comment

    kiki, wenn ich durchgepasst hätte, hätt ich es auch gemacht, aber ...


    Interessanter als die Luftschiffausstellung war übrigens die Maler-und-Schriftsteller-Ausstellung im gleichen Museum.

    #287Author penguin (236245)  16 Mar 22, 15:07
    Comment

    Interessanter als die Luftschiffausstellung war übrigens die Maler-und-Schriftsteller-Ausstellung im gleichen Museum.


    Danke für den Tipp, penguin!

    Wart Ihr auch im Museumscafé? Der Blick übern See ist wunderschön - und ich mag die Dreißiger-Jahre-Architektur des Gebäudes.

    #288Author twocents (460778) 16 Mar 22, 15:14
    Comment

    Nein, waren wir nicht. Heute ist es eh noch diesig, da sieht man nicht viel.

    Das Museum sieht gut aus und ist gut gemacht, auch mit Lesesesseln und jeder Menge Büchern. Lohnt sich echt.


    Nur zur Info an meine Vertretung(en): Basteln kann ich heute nicht.

    #289Author penguin (236245)  16 Mar 22, 15:17
    Comment

    @weirdo: Ungf. Aber wenigstens fühlt es sich auch schon lange her an, dass "Das Boot" rauskam.


    Smäh, wenn du nicht durchgepasst hast, wär ich erst recht stecken geblieben, pengu.

    #290Author kikært (236250)  16 Mar 22, 15:34
    Comment

    So deutlich wollte ich es nicht sagen :-)

    #291Author penguin (236245) 16 Mar 22, 16:28
    Comment

    Hmmm. *zeppelinrutschewiedervonderto-do-listestreich* *gg*

    #292Author neutrino (17998) 16 Mar 22, 16:30
    Comment

    Nee, du auch nicht, Schdiggle *gg*

    #293Author penguin (236245) 16 Mar 22, 16:39
    Comment

    Soooo, entzwatzelt für heute.


    Da tät's dann nachher weitergehen -> DA

    #294Author Selima (107) 16 Mar 22, 17:14
    Comment

    Hier erst noch vollmachen?


    Guten Morgen.

    #295Author Selima (107) 17 Mar 22, 08:18
    Comment

    Moin! Gerne.

    Hier regnet es. Und der Kindergarten ist eine gute Woche zu. Und die Homeoffice-Bereitstellungs-Pflicht endet ja Sonntag. Scheint mit gut durchdacht geregelt für Familien.... (ich kann weiter von zu Hause arbeiten, wenn ich möchte, daher geht das schon. Aber so grundsätzlich dürften solche Fälle problematisch werden)

    Aber: es regnet. Und der Himme scheint mir sanft-orange, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass der Sand bis hier oben kommt.

    #296Author estrellita (236267) 17 Mar 22, 08:28
    Comment

    Ja, klingt schwierig, wenn der AG uneinsichtig oder nicht flexibel ist. Das mit der Wohnraum-/Telearbeit muß dringend generell geregelt werden.

    #297Author Selima (107) 17 Mar 22, 08:30
    Comment

    Guten Morgen


    Mein ehemaliger AG bleibt kulant und einsichtig zum Glück gegenüber Eltern und deren Homeofficewunsch. Dort gab es allerdings auch schon lange vor der Pandemie recht viel HO.


    In Michelstadt sind inzwischen ca.15.000 UkrainerInnen angekommen- es werden wieder Zelte und Container aufgebaut- alles wie 2015 + Pandemie :o(((

    #298Author solkar_0 (947488) 17 Mar 22, 09:08
    Comment

    Guten Morgen, Himmel ebenfalls leicht gelb, Stimmung eher dunkelgrau - irgendwann muss es doch auch mal wieder besser werden :-/.

    #299Author kikært (236250) 17 Mar 22, 09:22
    Comment

    Oh weh. Immer noch kein Lichtstreif?! Vermutlich hilft auch keine Video-Puppe.


    Und zur Erinnerung:

    DA geht's jetzt weiter.

    #300Author Selima (107)  17 Mar 22, 09:30
    This thread has been closed.
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt