•  
  • Übersicht

    Sprachlabor

    fleece – Pulli oder Jacke?

    Betrifft

    fleece – Pulli oder Jacke?

    Kommentar

    Klar, es kann beides sein.

    Aber wenn ich in einer Personenbeschreibung (UK) lese: He was last seen wearing a black fleece, black trousers, a red t-shirt and brown loafers or sandals, woher weiß ich dann, was gemeint ist? Was sehen ENS (UK) da vor sich?

    VerfasserEukaryot (1125917) 03 Jul. 22, 11:06
    Kommentar

    Da Fleece an sich nicht dehnbar ist, halte ich Pullis eigentlich für unpraktisch und habe auch noch keine gesehen. Ich würde bei Fleece immer an eine Jacke denken. Bin aber kein ENS.

    #1Verfasservirus (343741) 03 Jul. 22, 11:45
    Kommentar

    "Fleece an sich nicht dehnbar"


    ?? Ich habe einige Fleece-Pullover, die durchaus dehnbar sind ...


    https://eu.patagonia.com/de/de/shop/mens-fleece

    #2VerfasserB.L.Z. Bubb (601295) 03 Jul. 22, 11:52
    Kommentar

    Ich hatte sowas auch mal ... als Pullover ...

    #3Verfasserno me bré (700807) 03 Jul. 22, 12:07
    Kommentar

    Das Problem ist ja, dass ich mich im Deutschen zwischen Jacke und Pulli entscheiden muss. Oder gibt es inzwischen so was wie "das (oder der?) Fleece"? Untergekommen ist es mir jedenfalls noch nicht.

    #4VerfasserEukaryot (1125917)  03 Jul. 22, 12:15
    Kommentar

    Das kannst du umgehen mit z.B. "ein schwarzes Fleece-Oberteil"

    #5Verfassertelly (520167) 03 Jul. 22, 12:23
    Kommentar

    This is what I understand by a fleece:


    A fleece jacket (or simply a fleece) is a lightweight casual jacket made of a polyester synthetic wool such as polar fleece.

    A fleece jacket will typically have a zipper up the middle, rather than buttons or other fasteners.

    [Accompanied by a picture.]

    https://en.wikipedia.org/wiki/Fleece_jacket

    #6VerfasserHecuba - UK (250280) 03 Jul. 22, 13:21
    Kommentar

    "He was last seen wearing ..."


    Nach meiner Logik ergibt sich daraus, dass es eine Jacke war. Ein unter einem Pulli getragenes T-Shirt sieht man in der Regel nicht.

    #7Verfasseropadeldok (1319435) 03 Jul. 22, 13:39
    Kommentar

    #6 exactly, with a zip up the front. My mum loves them.

    #8VerfasserCM2DD (236324) 03 Jul. 22, 14:01
    Kommentar

    Ich habe noch mal nachgedacht. Schlüssig ist meine Logik nur dann, wenn es sich um eine Täterbeschreibung handelt. Bei einer Vermisstenmeldung nicht unbedingt.

    #9Verfasseropadeldok (1319435) 03 Jul. 22, 14:20
    Kommentar

    #6, #8 +1 for Canada :)

    #10VerfasserRES-can (330291) 03 Jul. 22, 14:43
    Kommentar

    There are also fleece pullovers which have a short zip at the neckline to make it easier to pull them on over your head because the fabric isn't stretchy. I have one like that, with a hood.

    There are also fleece blazers with buttons but that's unlikely to be right in this case.

    Fleece decribes mainly the material rather than the shape or style.

    I have noticed, though, that when I am looking for things online, some firms describe cotton sweatshirt material as fleece too, which confuses the issue.



    #11VerfasserJaymack (805011) 03 Jul. 22, 15:42
    Kommentar

    But don't you think that a fleece usually refers to a zip-up jacket?

    #12VerfasserHecuba - UK (250280) 03 Jul. 22, 16:01
    Kommentar

    I think OP was asking what native speakers of English imagine when they hear someone is wearing "a fleece" (the countable noun), rather than wanting to know what "fleece" meant, or they could have just looked it up in a dictionary. But even the dictionaries suggest that the primary association is with a jacket:


    fleece

    2 [uncountable] an artificial soft material used to make warm jackets

    3 [countable] British English a jacket made of this artificial material

    https://www.ldoceonline.com/dictionary/fleece


    a jacket made from artificial fleece material:

    He was wearing a green fleece and hiking boots.

    https://dictionary.cambridge.org/dictionary/e...

    #13VerfasserCM2DD (236324)  03 Jul. 22, 17:16
    Kommentar

    In my experience, "a fleece" is completely ambiguous and may have a full zip, half/quarter zip or even no zip. If you google, for example, "North Face" and "fleece", you'll find examples of all the above under "Fleeces" and even some of those without a zip at all are termed "fleece jacket".

    #14VerfasserSpike BE (535528) 03 Jul. 22, 19:03
    Kommentar
    Da in der Beschreibung ja z. B. nicht genau klar ist, ob die Person Sandalen oder Loafer trägt, also durchaus eine gewisse Unsicherheit bzgl. der äußeren Erscheinung herrscht, finde ich tellys Vorschlag - "Oberteil" - eigentlich ziemlich gut
    #15VerfasserfehlerTeufel (1317098) 03 Jul. 22, 19:20
    Kommentar

    Bei "Oberteil" tät ich eher an ein Tanktop o. Ä. denken. Wenn der genaue Zuschnitt des Kleidungsstücks im weiteren Verlauf nicht thematisiert wird, ist "Fleecejacke" doch okay? Siehe auch #7.

    #16VerfasserKapustiner (1229425) 03 Jul. 22, 19:34
    Kommentar
    Mit Jacke ist man aber konkret geworden. Soweit ich das erkenne, besteht auch unter den NES keine Einigkeit darüber, ob Jacke oder Pulli. Und wenn man bei der Übersetzung keinen Fehler machen will, bleibt man am besten unverbindlich. Schön finde ich "Oberteil" auch nicht, aber wenn man nicht konkret werden kann ...
    Ein Tanktop aus Flecce hab ich noch nie gesehen, so was hätte ich bei "Fleece-Oberteil" auch nicht vor Augen.
    #17VerfasserfehlerTeufel (1317098) 04 Jul. 22, 08:47
    Kommentar

    https://eu.alpkit.com/blogs/spotlight/find-yo...


    Alpkit redet auch nur von "fleece", und meint damit je nach Artikel ne Jacke, nen Pulli mit Reißverschluss oder gar nen Pulli mit ohne ;-)


    Und die sitzen im UK und sollten wissen, wovon sie reden ;-)

    #18VerfasserB.L.Z. Bubb (601295) 04 Jul. 22, 09:07
    Kommentar

    Just to be clear, this is the question I was answering:

    OP: "Klar, es kann beides sein. [...] Was sehen ENS (UK) da vor sich?"

    I agree. It can be both. The primary association I have as a native speaker - and one often given explicitly in dictionaries - is with a jacket.


    #19VerfasserCM2DD (236324) 04 Jul. 22, 09:27
    Kommentar

    Edith sez:


    "the Kelpie is a versatile micro fleece with a quarter zip"


    "The Griffon is a full zip, hooded jacket"


    "The Redpoint is no nonsense, and to the (red) point, this is a technical crew neck fleece."



    #20VerfasserB.L.Z. Bubb (601295) 04 Jul. 22, 09:29
    Kommentar

    I also have a fleece gilet. Would I just call it "a fleece", though? Hmmm, it's never occurred to me before 🙂. Probably not.

    #21VerfasserSpike BE (535528) 04 Jul. 22, 10:40
    Kommentar

    Wenn er (darunter) ein rotes T-Shirt trägt, ist doch die Schlussfolgerung, dass das fleece hier eine Jacke ist? (Meint #7 anscheinend auch.)

    #22Verfassereastworld (238866) 04 Jul. 22, 12:17
    Kommentar

    #22 Das kommt darauf an, wofür die Beschreibung gedacht ist. (Siehe #9)

    #23VerfasserfehlerTeufel (1317098) 04 Jul. 22, 12:24
    Kommentar

    Es sei denn, es ist ein Pulli mit einem Reißverschluss - dann sieht man das T-Shirt auch ...

    #24VerfasserB.L.Z. Bubb (601295) 04 Jul. 22, 12:25
    Kommentar

    #23: Macht man da wirklich bei einer Vermissten- oder Täterbeschreibung einen Unterschied? Was weiß ich.

    #25Verfassereastworld (238866) 04 Jul. 22, 12:36
    Kommentar

    Ich denke schon. Eine Vermisstenmeldung wird sicher i. d. R. sehr viel akkurater sein, weil man die Person ja kennt und genau beschreiben kann. Eine Täterbeschreibung ist - wieder i. d. R. - nicht ganz so genau, weil man u. U. die Person nur flüchtig gesehen oder nicht auf Details geachtet hat.

    Bei einer Täterbeschreibung würde man wahrscheinlich "Fleecejacke oder Fleecepullover" schreiben.

    #26VerfasserfehlerTeufel (1317098) 04 Jul. 22, 12:43
    Kommentar

    OT:

    Es kann durchaus wichtig sein, ob es sich um eine Fleecejacke oder einen Fleecepullover handelt. So wie in diesem Fall.


    Vor vielen Jahren hatte ich mal wieder ein Problem mit meinem PC und konnte nicht weiterarbeiten. Mein damaliger Computerexperte S. versprach mir, spät am Abend vorbeizukommen.


    Als er tatsächlich wie vereinbart auftauchte, bat ich ihn erleichtert herein. Meine damalige Wohnung besaß einen sehr langen Flur mit einer Garderobe. Von dort aus ging es ins Wohnzimmer und ins Schlafzimmer, das zur Hälfte als mein Büro fungierte.


    Er trug ein Oberteil aus Fleece, und ich wollte ihm höflich die vermeintliche Jacke abnehmen, also sagte ich: "Du kannst dich gleich hier ausziehen, oder auch im Schlafzimmer, ganz wie du willst."


    Kaum hatte ich das gesagt, fiel mir auf, dass die Formulierung irgendwie schräg klang - und dass es sich tatsächlich um einen Pulli und nicht um eine Jacke handelte.


    S. musterte mich kurz und verschwand dann wortlos in mein "Schlafzimmer-Büro", wo er sich - natürlich im Pullover - an meinen Schreibtisch setzte und mein PC-Problem in Angriff nahm. Ich murmelte etwas von "hol uns was zu trinken" und sauste mit hochrotem Kopf in die Küche ...


    Wir haben immer noch sporadisch Kontakt, und ich hatte immer vor, das Missverständnis dieser "plumpen Anmache" aufzuklären, aber irgendwie hat's bisher nie geklappt. :-)


    #27VerfasserFragezeichen (240970) 04 Jul. 22, 14:52
    Kommentar

    Fragezeichen! Du wurdest schon vermisst.

    #28Verfassereastworld (238866) 04 Jul. 22, 15:15
    Kommentar

    #21 I also have a fleece gilet. Would I just call it "a fleece", though?

    I wouldn't. I have a fleece waistcoat witha hood that I call a fleece waistcoat. But my fleece pullover (with a short zip at the neckline and my zipped fleece jackets ar just "fleeces".

    But also agree with CM2DD in #19 that the first association is most likely a jacket.


    #29VerfasserJaymack (805011) 04 Jul. 22, 16:31
    Kommentar

    Halt irgendein eher weites Oberteil zum Drüberziehen. Fleece trägt man nicht direkt auf der Haut (vielleicht mit Ausnahme von Fragezeichens Computer-Kumpel - mein Bildschirm hat immer noch Flecken!!).

    #30VerfasserRaudona (255425) 04 Jul. 22, 17:11
    Kommentar

    @28: Freut mich, dass hier noch jemand an mich denkt! :-)


    Ich habe zurzeit leider viele Probleme, deshalb lese ich nur hin und wieder mal mit, aber bei diesem Thema konnte ich nicht widerstehen.





    #31VerfasserFragezeichen (240970) 04 Jul. 22, 18:10
    Kommentar

    Oh *freu* ! Unser Fragenzeichen ist da ! :-))

    #32Verfasserno me bré (700807) 04 Jul. 22, 19:08
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt