Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Topic

    **1237**

    Comment

    ** This Chat Room follows the Super Spreader Event Chat Room **

    ** Fortsetzung des Ansteckungsgefahr-Quasselzimmers **


    QZ 1236


    **NOTES**


    Jeder Nutzer dieses CR erkennt die Nutzungsbedingungen und rechtlichen Hinweise in der jeweils gültigen Fassung an, die über den folgenden Link zugänglich sind:


    *By entering this CR you acknowledge and agree to all rules of participation and legal terms as defined in:

    Chat Room Regulations and Statistics


    Veranstaltungsvorankündigungen * Forthcoming events * Internationale Stammtische * Global Trunk Tables © ameisl:


    München 

    Stuttgart

    NRW 

    Berlin

    Hannover 


    *** Stammtische finden natürlich immer noch nicht statt, aber die Links sind für wenn es wieder geht, also vielleicht die nicht allzu ferne Zukunft ***


    Die treusorgende Revolution schwitzt und wünscht allseits Gesundheit.

    Authorpenguin (236245) 14 Jul 22, 13:39
    Comment
    Heißen Dank, treuesorgende pengu!
    #1Authorkikært (236250) 14 Jul 22, 14:12
    Comment

    Puh, gut dass wir da drüben raus sind, wenn ich mir den Titel so angucke....

    Danke, pengu! *pengueinpaareiswürfelindenpoolkipp*

    #2Authorestrellita (236267) 14 Jul 22, 14:41
    Comment

    Guten Morgen, guten Morgen, guten Morgen..... Nieselregen :)

    #3Authorestrellita (236267) 15 Jul 22, 07:51
    Comment

    Ui, Anschluss verpasst. Danke fürs Bäschteln, pengu.


    Ich war gestern mit dem Zwatzel spontan kneippen. Heidablitz war das ein kaltes Wasser. Und der Zwatzel ist zur Begeisterung der anderen Kneipper splitterfasernackt ins Becken und hat nicht eine Sekunde zu quasseln aufgehört. Die haben sich alle amüsiert.


    Guten Morgen.

    #4AuthorSelima (107)  15 Jul 22, 07:53
    Comment

    Guten Morgen Dubinias.

    Morgens um 5 Uhr hats hier als Tiefstemperatur magere 20 Grad.

    Wasser 23, Mittags 30 .Aber wir haben eine voll überdachte Terasse und die Luft ist angenehm trocken und oft frische Meeresbrisen.


    Alles formidable insbesondere kiddo.....

    #5Authorsolkar_0 (947488) 15 Jul 22, 08:44
    Comment

    Das klingt doch gut.

    Noch isses im Wohnzimmer angenehm, aber nachmittags auf dem Balkon oder draußen einfach zu heiß.

    #6Authorpenguin (236245) 15 Jul 22, 08:49
    Comment

    Guten Morgen!


    Es ist überraschend kühl.


    Kneippbecken mit Quasselwasser klingt super 😀. Und solkars Ferienidylle noch viel superer.

    #7Authorkikært (236250) 15 Jul 22, 09:20
    Comment

    Morgen! Woche! Gut!

    #8AuthorSelima (107) 18 Jul 22, 06:41
    Comment

    Moin! Diese Woche noch *michschonfreu*

    Wetter trocken und sonnig, aber auch leicht bewölkt. Schön.

    #9Authorestrellita (236267) 18 Jul 22, 09:00
    Comment

    Ich glaub, heute und morgen bleib ich einfach drin.

    #10Authorpenguin (236245) 18 Jul 22, 09:36
    Comment

    Morgen! Hab heute Morgen ein wenig auf Vorrat gefroren, ohne Jacke auf dem Rad, aber ich fürchte, das hält nicht lange vor.

    #11Authorkikært (236250) 18 Jul 22, 10:15
    Comment

    Heiße Grüße an die Dubinias.

    #12Authorsolkar_0 (947488) 18 Jul 22, 11:54
    Comment

    Wie gut, dass Sonnwägelchen hitzefest sind!

    #13Authorkikært (236250) 18 Jul 22, 13:26
    Comment

    Phuuuu - meine Eremitage hat hier im Gebäude leider die größten Temperaturamplituden. Bin ich froh, dass ich schon bald fertig bin.

    #14AuthorSelima (107) 18 Jul 22, 13:44
    Comment

    Ups, das sollte natürlich Sonnenwägelchen heißen. Und dabei wollte ich gerade noch behaupten, dass die Hitze heute tatsächlich so trocken ist, dass sie sich gut ertragen lässt. Trotzdem doof, dass ich gerade heute meine zweite Wasserflasche zuhause stehen gelassen habe.

    #15Authorkikært (236250) 18 Jul 22, 16:05
    Comment

    Gestern hatten wir einen Feueralarm im Gebäude - letztlich GsD nur ein Fehlalarm wegen Bauarbeiten mit Staubentwicklung. Aber - sehr beachtlich wie schnell die Feuerwehr da war und da in Vollmontur durch die Sommerhitze der Industriewüste stapfte. Der Unternehmer, dessen Arbeiter da grad rumflexten und -bohrten, sah ziemlich bedröppelt aus. Ob der das jetzt zahlen muss?


    Wie auch immer - einen schönen Dienstag allen. Ich darf gleich mal endlich zum Arzt.

    #16AuthorSelima (107) 19 Jul 22, 06:54
    Comment

    Diese Temperaturen sind für Pinguine definitiv zu heiß. Drinnen geht's aber.

    #17Authorpenguin (236245) 19 Jul 22, 07:19
    Comment

    Moin. Noch kühl. Drinnen geht's, gestern war ich nachmittags ganz überrascht, wie warm es doch draußen ist.

    ameisl, viel Erfolg, und pengu, ich hoffe Du kannst heute dann größtenteils drinnenbleiben!

    #18Authorestrellita (236267) 19 Jul 22, 08:54
    Comment
    Moin!
    Mir ging es gestern auch so wie dem Sternchen, im Büro ging es, draußen war es arg warm, und als ich die Haustür aufschloss, empfing mich ein gefühlt kühler Flur. Bin mal gespannt, heute soll es hier ja 40 Grad geben, und ich habe wieder Bürotag… das wird vor allem maskiert in der Straßen-/U-Bahn sehr unangenehm auf der Heimreise, schätze ich.
    Passt auf euch auf in der Hitze, denkt daran, genug zu trinken und dabei nicht nur auf Flüssigkeits-, sondern auch auf Elektrolytzufuhr zu achten!
    #19AuthorDragon (238202) 19 Jul 22, 09:36
    Comment

    Guten Morgen! *gespanntseiobjemandwaszumeinerhosesagt* B-)

    #20Authorkikært (236250) 19 Jul 22, 11:24
    Comment

    kiki! Die Hose! Très chic!

    #21Authorestrellita (236267) 19 Jul 22, 11:37
    Comment

    😀 Merci! Etwas verwegen für mich, das Muster, aber ich brauchte was bürotaugliches Sommerliches. Und damit man sieht, dass es eine Sommerhose (und nicht ernstgemeint) ist, habe ich sie noch 12 cm kürzen lassen (der Änderungsschneider war sehr skeptisch, aber ich finde es gut ...).

    #22Authorkikært (236250) 19 Jul 22, 11:45
    Comment

    Foto!

    #23Authorpenguin (236245) 19 Jul 22, 12:19
    Comment

    (•.•)/

    c) )

    / \


    Hmmm, funktioniert nur so mäßig ...

    #24Authorkikært (236250)  19 Jul 22, 12:41
    Comment

    **gg**

    #25Authorpenguin (236245) 19 Jul 22, 12:48
    Comment

    Schick!

    (ein Hand in der Hüfte, eine winkt?)

    #26Authorestrellita (236267) 19 Jul 22, 14:54
    Comment

    Genau - eigentlich sollte der Ellenbogen etwas eckiger sein, aber da hat LEO wieder HTML-Alarm gemacht ...

    #27Authorkikært (236250) 19 Jul 22, 15:46
    Comment

    Kíkí, sehr sommerlich :-)


    Ich hab mir heut endlich mal dieses tunesische Häkeln genauer angesehen. Ist wirklich kein Hexenwerk und sieht wirklich gut aus.

    #28AuthorSelima (107) 19 Jul 22, 16:48
    Comment

    Definitiv! Bin gespannt auf deine Kreationen - allerdings flutscht die Wolle beim aktuellen Wetter wirklich nicht.

    #29Authorkikært (236250) 19 Jul 22, 17:12
    Comment

    Das zudem.


    Etwas später: Guten Morgen

    #30AuthorSelima (107)  19 Jul 22, 17:30
    Comment

    Moin!

    Durchgelüftet ist, jetzt Fenster zu und diese hässlichen Bänder-Jalousien (Ihr wisst, was ich meine....?) vorgezogen.

    Heute morgen habe ich einen Minitrecker entdeckt, den jemand sehr aufmerksames vermutlich von der Straße geholt und dann fein säuberlich auf den Bordstein gestellt hat, damit das Kind, das ihn verloren hat, ihn wiederfinden möge :) Da stand er also grün glänzend in der Sonne, das sah schön aus.

    #31Authorestrellita (236267) 20 Jul 22, 09:19
    Comment

    Guten Morgen!


    Ein Hoch auf den achtsamen Finder.


    Ich habe heute Nacht wieder erwarten die Wohnung ganz gut runter"gekühlt" bekommen, allerdings hat ganz offensichtlich irgendwer in der Nachbarschaft heute Morgen um 7 SEHR geruchsintensiv (vor?)gekocht, und jetzt musste ich den Knoblauch-und-irgendwas-Geruch einsperren, was ich echt nur so mittelprächtig finde.

    #32Authorkikært (236250) 20 Jul 22, 09:39
    Comment
    Wie ich heute lese , ist es in Michelstadt wärmer als hier.
    Wir genießen das Meer (26'), die schattige Terasse (34 ' ) und die Klimaanlage in den Schlafzimmern (23 ).
    Grüße an alle Dubinias
    #33Authorsolkar_0 (947488) 20 Jul 22, 14:42
    Comment

    Jetzt hatten wir geschlagene 16 Stunden Stromausfall - in der Hitze sind Kabelummantelungen geschmolzen, der ins Erdreich abwandernde Strom hat das Netz überlastet.

    #34Authorpenguin (236245) 20 Jul 22, 15:40
    Comment

    solkar, schön, dass es euch weiter so gut geht!


    pengu, 16 Stunden ist echt krass - kann mich nicht erinnern, eine so langen Ausfall erlebt zu haben. 🙁


    Irks, heute Morgen habe ich offenbar mal wieder "nach Gehör" getippt. Eigentlich weiß ich, dass es "wider Erwarten" heißt. Echt.

    #35Authorkikært (236250) 20 Jul 22, 15:58
    Comment

    Ich schon, allerdings in einem anderen Land. Für Deutschland ist das schon ... beachtlich. Hoffentlich ist Euch im Kühlschrank nix kaputt gegangen.


    Und ich freu mich mit solkar. Das klingt sooo gut.

    #36AuthorSelima (107) 20 Jul 22, 16:06
    Comment

    Die offene Milch hab ich vorsichtshalber weggeschüttet, sonst schauen wir nach und nach. Im Friererabteil (dessen Tür ich wohlweislich überhaupt nicht geöffnet hatte) ist noch alles pickelfest gefroren.


    Auch von mir liebe Grüße an solkar!

    #37Authorpenguin (236245) 20 Jul 22, 16:21
    Comment

    Meine Güte! Schon wieder Donnerstag.


    *schnelllosrödel*


    Nachtragend: Das heftige Pladdern heut nach - das war sooooo schön!

    #38AuthorSelima (107)  21 Jul 22, 07:37
    Comment

    Hier hat's auch geregnet und deutlich abgekühlt, aber so nötig wie in den meisten Teilen bei Euch war es hier zum Glück nicht. Also freue ich mich über Euer heftiges Pladdern und unseren ergiebigen Landregen :)

    pengu, Milch hätte ich wohl auch weggekippt. 16 Stunden ist wirklich lang - ich kann mich ehrlich gesagt überhaupt nicht an Stromausfälle erinnern (also wenn ich "Hups, da muss wohl die Sicherung rausgeflogen sein, der Kühlschrank ist aus...." mal außen vor lasse).

    solkar, das klingt so schön! Möge es anhalten!!

    #39Authorestrellita (236267) 21 Jul 22, 09:37
    Comment

    Guten Morgen! Heftig hat es hier nicht gepladdert, es gab nur einen neuen Aufguss, und jetzt ist es auch noch schwül *leid*.

    #40Authorkikært (236250) 21 Jul 22, 09:48
    Comment

    Die Luftfeuchtigkeit ist hier auch zu hoch. Solange die Temperaturen noch unter 25°C sind und ich mich nicht bewegen muss, geht es aber noch.

    #41AuthorSelima (107)  21 Jul 22, 10:04
    Comment

    Moin.

    Es war nicht die Hitze, es war eine defekte Muffe, und die hat für Hitzeentwicklung und den Stromausfall gesorgt.

    Schwül ist es hier aber auch noch oder wieder.

    #42Authorpenguin (236245) 21 Jul 22, 11:06
    Comment

    Ich versuche seit einer geschlagenen Woche, meine Hausarzt-Praxis telefonisch zu erreichen - die Warteschleifenmusik löst inzwischen echt heftige Aggressionen bei mir aus. Es ist nicht dringend (will fragen, ob sie mich noch mal boostern), aber es könnte ja durchaus dringend sein. (Wir sprechen von über 20 Anrufen und locker 100+ Minuten Warteschleife.) Und was machen Leute, die z.B. an der Kasse sitzen und nicht im Büro das Telefon auf Lautsprecher stellen und während des Gedudels weiterarbeiten können???

    #43Authorkikært (236250)  21 Jul 22, 11:45
    Comment

    Das ist bei meiner Praxis ähnlich. Das ist so frustrierend. Wenn sie stattdessen E-Mails zuließen?! Nachdem es jetzt wieder geht, geh ich eben wieder hin. Das kostet mich auch Zeit, aber anders geht's nicht. Bei meinem Facharzt, bei dem ich auch nie durchkomm, kann ich solche Dinge mittlerweile per E-Mail erledigen.

    #44AuthorSelima (107)  21 Jul 22, 11:50
    Comment

    Es gibt theoretisch eine E-Mail-Adresse, aber da kommt eine automatisierte Antwort, dass sie keine Zeit haben, E-Mails zu beantworten. Es ist echt unglaublich nervig (aus 100+ Minuten sind inzwischen 125+ geworden ...).


    So, in Minute 127+ hat's geklappt. Ergebnis: Nein, sie boostern derzeit nicht. Hmpf. (Nicht, dass ich mich danach so riesig sehnen würde, aber das Elend nimmt ja kein Ende, und die Chance auf einen besseren Schutz vor Long Covid würde ich tatsächlich gern wahrnehmen.)

    #45Authorkikært (236250)  21 Jul 22, 11:53
    Comment

    Das ist mehr als nur nervig. Man fühlt sich mißachtet. Da steigen Aggression und Verzweiflung in mir hoch. Ich weiß, dass sie es nicht leicht haben, dass sie überfordert sind, dass sie das eigentlich nicht aus Boshaftigkeit machen, aber dann müssen sie sich eben eine Lösung überlegen.

    #46AuthorSelima (107) 21 Jul 22, 12:01
    Comment

    Mich lässt das alles mehr als ratlos zurück. Ich bekomme über social media auch immer wieder mit, wie Menschen, die im Gesundheitswesen arbeiten, überlastet und verzweifelt sind und zusätzlich noch mit den Ansprüchen und Aggressionen der Patient*innen kämpfen und dann tun sie mir auch ganz furchtbar leid. Aber auf der anderen Seite erlebe ich auch wirklich schlecht organisierte Praxen, schlecht ausgebildete Mitarbeiterinnen, die mit ALLEM völlig überfordert sind, im Falle meiner Mutter auch wirklich respektlos-wurschtige Ärzte, die weder zuhören noch sich eindenken oder -fühlen. Einzelne Lichtblicke zeigen, dass es auch anders geht (und noch nicht mal länger dauert!), aber insgesamt überwiegt der Eindruck, dass das ganze System völlig kaputt ist.

    #47Authorkikært (236250) 21 Jul 22, 12:12
    Comment

    habt ihr in kiki-town keine Impfzentren, die sogar ohne Termin impfen?


    Meine Hausarztpraxis ist auch blöd organisiert, nichts geht ohne Wartezeiten, aber ich kann nicht wechseln, weil überall Annahmestopp ist. Ich bin dort nur untergekommen, weil sie mich von früher kennen. Und sie ist in 5 Minuten zu Fuß erreichbar.

    #48Authorpenguin (236245) 21 Jul 22, 13:17
    Comment

    Laut Internet zweitboostern die nur Ü70. Eine Kollegin testet das am Samstag aber mal vor Ort aus ...

    #49Authorkikært (236250) 21 Jul 22, 13:41
    Comment

    Meine Schwester hat mir heut einen Artikel geschickt, dass Gurgeln, Nasensprayen und Bonbonlutschen ziemlich gut, die Viruslast reduzieren hilft. Das fand ich ganz spannend.

    #50AuthorSelima (107) 21 Jul 22, 14:01
    Comment

    Als Prophylaxe oder nach einer Infektion?

    #51Authorkikært (236250) 21 Jul 22, 14:03
    Comment

    Zweitbooster-Empfehlungen:

    lt. Stiko: Ü70 und Gefährdete

    lt. EU (und Montgomery): Ü60

    lt. Lauterbach: auch u60 ....


    Kann sich also jeder aussuchen, was ihm passt.



    #52Authorneutrino (17998) 21 Jul 22, 14:07
    Comment

    Kiki - beides.


    Stickle, da hilft jedem ja nicht, wenn sich die Praxis auch was aussucht.

    #53AuthorSelima (107) 21 Jul 22, 14:28
    Comment

    Ich bin nur gefragt worden, ob ich wirklich den zweiten Booster will, ich sei ja noch keine 70.

    #54Authorpenguin (236245) 21 Jul 22, 16:19
    Comment

    Moin!

    Nach Genesung soll man ja glaub eh biss warten, daher kümmer ich mich dann später darum. Aber das mit dem nicht-erreichbar-sein von Arztpraxen ist wirklich heftig. Unsere ist zum Glück dicht bei, und oft muss ich da auch nicht hin. Aber wenn, kann ich halt vorbeigehen. Telefonisch sind die schwer erreichbar, aber es geht halbwegs: man wird am Anfang schon gefragt, ob man jemanden z.B. zur Terminabsprache sprechen möchte, oder Rezept / Überweisung benötigt, und danach wird man dann wohl in verschiedene Warteschleifen gelotst.

    Das Treckerchen ist übrigens weg :)

    #55Authorestrellita (236267) 22 Jul 22, 08:07
    Comment

    Moin.

    Für Rezepte oder Überweisungen gibt es dort (wie in vielen Praxen) schon eine separate Telefonnummer mit Anrufbeantworter, und auch auf E-Mails reagieren die relativ zügig. Trotzdem gibt es Wartezeiten, und selbst vereinbarte Termine werden um bis zu einer Stunde überzogen.

    Wenn man allerdings hört, wie oft das Telefon klingelt, fragt man sich sowieso, wann die noch Patienten begrüßen und Papierkram erledigen sollen ... Ich weiß nicht, ob das alles nur mit Organisation zu lösen ist.

    #56Authorpenguin (236245) 22 Jul 22, 08:21
    Comment

    ameisl, meine Anmerkung bezog sich nicht auf die Praxen sondern galt generell. Dieses insbesondere vom manchen Politikern verursachte (bzw. nach meinem Eindruck von manchen auch bewusst geschürte) Chaos geht mir so was von auf den Senkel. Und zum Herbst/Winter wird das nicht besser werden.


    Ich glaube, ich halte mich an die EU und schau mal nach einer Zweitboosterung. Genesen bin ich nicht, da ich bislang (zumindest wissentlich) nicht infiziert war.

    #57Authorneutrino (17998) 22 Jul 22, 09:22
    Comment

    Guten Morgen!


    *michfürdastreckerchenbzwdaskindfreu*


    AB für Rezeptwünsche gibt es GSD auch. Wenn das Telefon dauerklingelt, würde man in der besten aller Welten noch eine weitere MTA einstellen, aber das ist aus verschiedenen Gründen wohl utopisch.

    #58Authorkikært (236250) 22 Jul 22, 09:31
    Comment

    Bei meiner HA-Praxis kann ich mittlerweile auch Bestellscheine für Medikamente und Ü-Scheine einwerfen, die ich dann ein bis zwei Tage später abholen kommen kann.

    #59AuthorSelima (107) 22 Jul 22, 09:45
    Comment

    So, Abwesenheitsnotiz ist eingeschaltet :)

    Hach, fein. Draußen grauniselig, aber was macht das schon. Ich kann (sehr, sehr theoretisch) drei Wochen ausschlafen!

    (also, seeeehr theoretisch)

    #60Authorestrellita (236267) 22 Jul 22, 12:25
    Comment
    Schönen Urlaub Sternchen und hoffentlich manchmal auch praktisch ausschlafen!
    #61Authorsolkar_0 (947488) 22 Jul 22, 12:50
    Comment

    Schönen Urlaubsanfang nach Norden und schöne Urlaubsmitte in den tiefsten Süden!

    #62Authorkikært (236250) 22 Jul 22, 14:10
    Comment

    Ich bin ganz schnell und problemlos in (m)einer französischen Apotheke geimpft worden, ohne dass irgendjemand an meinem Alter interessiert gewesen wäre. Anruf ohne Warteschleife und Besetztzeichen - "Morgen früh?" - "Ja, passt gut!" - Fertig.

    Wie auch übrigens jedes Jahr gegen Grippe.


    Hier ist übrigens der zweite Booster von Anfang an Ü 60 gewesen wie von der EU nun auch empfohlen.

    Ich verstehe die Leute nicht, die einer jüngeren Person eine freiwillige Impfung verweigern. Oder riskieren die etwas damit?

    Neulich hörte ich in der Tagesschau, zig Millionen Impfdosen hätten vernichtet werden müssen, weil sie das Verfallsdatum überschritten hätten.


    Was ist in Deutschland eigentlich aus den Impfungen in Apotheken geworden? Ich kann mich erinnern, dass sich bei einer Diskussion im Corona-Faden viele dagegen gesträubt hatten - die Apotheker:innen hätten eben nicht die richtige Qualifikation.

    Eine kurze Recherche hat mir gesagt, dass ihnen im Dez. 2021 die Genehmigung dafür erteilt wurde. Die Ermächtigung ist aber vorerst bis zum 31.12.2022 befristet.


    Und diejenigen Apotheker:innen, die nicht schon vorher eine Weiterbildung für das Impfen gegen Grippe in Modellversuchen absolviert haben, müssen zwölf Fortbildungsstunden à 45 Minuten nachweisen, bevor sie impfen dürfen.


    Ich könnte mir vorstellen, dass bei den Bedingungen die Resonanz in der Apotherschaft eher dürftig war. Vielleicht müssen ja zusätzlich auch noch bestimmte räumliche Voraussetzungen gegeben sein?


    Auf der Seite der Apothekervereinigungen mit den Informationen zum Impfen fand ich "Wer eine Apotheke in der Nähe sucht, die COVID-19-Schutzimpfungen anbietet, findet sie einfach und schnell über das Portal www.mein-apothekenmanager.de, das vom Deutschen Apothekerverband (DAV) betrieben wird. Die Daten werden fortlaufend aktualisiert."


    Mit Marburg, das du ja auch kennst, kiki, habe ich das mal ausprobiert und habe den Verdacht, dass mit dem Link einfach alle Apotheken in der Stadt angezeigt werden und nicht nur die, die gegen Covid impfen.


    Aber vielleicht können diejenigen, die bis jetzt nur Warteschleifen am Telefon hatten oder Absagen erhalten haben, ja trotzdem damit Hilfe erhalten?


    Schönen Urlaub für die Urlauber und schönes Wochenende für die Daheimbleiber!



    #63AuthorReeva (908916) 22 Jul 22, 18:04
    Comment
    Danke für die Recherche! Apotheke ist wohl der nächste Anlaufpunkt, zuletzt hatte ich aber gehört, dass die meisten das nicht mehr anbieten, weil sich aktuell nur so wenige impfen lassen und sie immer 6er-Gruppen Impfwilliger brauchen, um keine Dosen wegschmeißen zu müssen. Die Kollegin ist heute morgen im Impfzentrum weggeschickt worden. Sie solle noch 1-2 Monate auf den angepassten Impfstoff warten (was ich definitiv für zu optimistisch halte ).


    Derweil sitze ich im überfüllten Zug inmitten einer saufenden Männergruppe ohne Masken. Es ist echt zum Brechen.
    #64Authorkikært (236250)  23 Jul 22, 11:32
    Comment

    Guten Morgen!


    kiki, geht's dir gut?

    Hier scheint die Sonne und noch ist es kühl.

    #65Authorpenguin (236245) 24 Jul 22, 08:13
    Comment
    Ja, hab mich wieder beruhigt - hoffe nur, dass ich mir nix eingefangen habe.
    #66Authorkikært (236250) 24 Jul 22, 16:02
    Comment
    Guten Morgen *lyft*


    Die DB hat mich schon wieder entruhigt ;-/. Heute ist Rückreise und es geht schon wieder los mit Zuausfällen und Verspätungen und ausgebuchten ICEs. Drückt mal die Daumen, dass wenigstens die Mitreisenden angenehmer sind.
    #67Authorkikært (236250) 25 Jul 22, 08:10
    Comment

    Na ja, montags morgens ist eine saufende Männergruppe doch eher unwahrscheinlich.

    Guten Morgen.

    #68Authorpenguin (236245) 25 Jul 22, 09:08
    Comment
    Ich fahr erst am späten Nachmittag (weil die früheren Verbindungen kaputt sind ...).
    #69Authorkikært (236250) 25 Jul 22, 09:22
    Comment

    Der Dings reserviert sich immer gleich einen ganzen Monat im Voraus - sonst ... stehen.

    Ich drück Dir die Daumen, dass es erträglich wird.


    Bei uns ist schon wieder SO-Asien. Ich wünsch mir Regen für später - bitte mit NW-Europa-Temperaturen.


    Guten Morgen.

    [Ich find übrigens einen fröhlich quasselnden Wasserfall morgens um fünf mittlerweile schon sehr anstrengend. Mit einem klingelnden Wecker um halb fünf, den man einfach abschalten kann, komme ich deutlich besser zurecht.]

    #70AuthorSelima (107)  25 Jul 22, 10:23
    Comment
    Die LEO-Daumen sind kaputt :-(. Habe heute x-Mal umdisponiert, weil fast alle Regionalzüge ausfallen (Stellwerkprobleme und erkranktes Personal), inzwischen hat es geregnet und die Luft fühlt sich an wie bei einer Panikattacke, es sind wieder extrem viele ohne Maske unterwegs und ich fühle mich echt unwohl. Eine Kollegin ist in einer anderen Ecke unterwegs, dort dasselbe in Grün. Ich werde so schnell keine Bahnreise mehr machen.
    #71Authorkikært (236250) 25 Jul 22, 16:19
    Comment

    Ach, schade. Das ist aber auch eine extrem unschöne Kombi - schwül, eng, dämliche Mitmenschen.

    #72AuthorSelima (107) 25 Jul 22, 16:23
    Comment
    Ich glaube, ich finde am schlimmsten an dieser Misere, dass es Jahre dauern wird, bis sich etwas zum Besseren ändern kann. Die Srecken werden so schnell nicht saniert, das Personal wächst nicht auf Bäumen und die Wetterextreme werden sich häufen.
    #73Authorkikært (236250) 25 Jul 22, 17:33
    Comment
    Ein bisschen WiFi Kontakt:Liebe Grüße an alle Dubinias.Hofdentlich morgen nette Mitmenschen und erträgliches Klima.
    Hier ist alles extrem gut.
    #74Authorsolkar_0 (947488) 25 Jul 22, 20:09
    Comment

    Guten Morgen und Daumen hoch an die urlaubende Dubinia.

    #75AuthorSelima (107) 26 Jul 22, 05:29
    Comment

    Guten Morgen. Bei 10 Grad weniger sieht die Welt gleich ganz anders aus ...

    #76Authorkikært (236250) 26 Jul 22, 09:46
    Comment
    Guten Morgen, heute morgen auch etwas "kühler" 28 ;o)
    #77Authorsolkar_0 (947488) 26 Jul 22, 09:49
    Comment

    Guten Morgen in alle Himmelsrichtungen!


    @solkar: Weiter so, bitte!

    #78Authorkikært (236250) 27 Jul 22, 09:22
    Comment

    Aus dem Süden in alle Richtungen ebenfalls einen guten Morgen.


    Ich hätte so überhaupt gar nichts dagegen gehabt, wenn der graue Himmel des frühen Morgens noch eine Weile geblieben wäre.

    #79AuthorSelima (107) 27 Jul 22, 09:44
    Comment

    Wir wollten mit dem Bus und dem 9-Euro-Ticket einen Ausflug machen.

    Der Bus wird auf der Tafel angezeigt. Der Bus kommt nicht. Die Anzeige verschwindet.

    Ist der Bus wohl ausgefallen, denken wir, und beschließen, statt dessen zu Dostoevsky spazieren zu gehen.

    Wer fährt Minuten später an uns vorbei? Der vermeintlich ausgefallene Bus ...

    Im August brauchen wir wohl kein 9-Euro-Ticket.

    #80Authorpenguin (236245) 27 Jul 22, 09:50
    Comment

    Vielleicht wäre ein Islandurlaub echt was für dich, Ameisl 😉.

    #81Authorkikært (236250) 27 Jul 22, 09:52
    Comment

    Pengu, das ist ärgerlich. Ich glaub, ich werd auch kein 9-Euro-Ticket mehr kaufen - nach den Geschichten, die ich gehört habe, hab ich da kein Verlangen.


    Kiki, joah, das könnt ich mir schon gut vorstellen, gern auch Skandinavien oder diese nordischen Inseln.

    #82AuthorSelima (107) 27 Jul 22, 09:57
    Comment

    Ich fahr bestimmt irgendwann mal nach Norwegen. Da könnt ihr beide ja mitkommen.

    #83Authorpenguin (236245) 27 Jul 22, 10:03
    Comment

    Ich müsste dringend mal nach Norwegen.

    #84Authorkikært (236250) 27 Jul 22, 10:26
    Comment

    Je-des-ver-flix-te-mal lese ich statt "Buchsuchfaden" "Besuchsfaden", und meist denke ich auch noch, "oh, ist der für Gastkommentare?!". Irgendwann muss diese Verknüpfung doch mal gelöscht werden!!!

    #85Authorkikært (236250) 27 Jul 22, 13:20
    Comment

    Nö. Warum soll's dir besser gehen als mir ;-P

    #86AuthorSelima (107) 27 Jul 22, 13:44
    Comment

    *shubiduaaufleg* 😉

    #87Authorkikært (236250) 27 Jul 22, 13:54
    Comment

    Jetzt isser doch schon wieder weg ;-)


    Ist Hitze eigentlich ein zulässiger Grund für Faulenzen?

    #88Authorpenguin (236245) 27 Jul 22, 14:41
    Comment

    Tja, Shubi-dubi-dubinias ...


    Na eh. Leider hat's bei mir unter 25°C - da gibt's dann doch keine Ausrede ;-)

    #89AuthorSelima (107) 27 Jul 22, 14:43
    Comment

    Was heißt "zulässiger Grund"? "Zwingt zum", würde ich sagen. Aber auch hier heute unter 25° C, müde bin ich trotzdem. Immerhin war der Schnelltest negativ, auf der schröcklichen Hinfahrt habe ich mir wohl nix geholt *aufholzklopf*.

    #90Authorkikært (236250) 27 Jul 22, 15:48
    Comment

    Na, GsD. Ich drück die Daumen, dass das so bleibt.


    Guten Donnerstag.

    #91AuthorSelima (107) 28 Jul 22, 07:22
    Comment

    Ebenso!

    #92Authorkikært (236250) 28 Jul 22, 09:16
    Comment

    Guten Morgen. Heute nacht gab's schon wieder Regen. Wie schön!

    #93AuthorSelima (107) 29 Jul 22, 08:07
    Comment

    Moin, Bande!

    #94Authorpenguin (236245) 29 Jul 22, 08:49
    Comment

    Guten Morgen!


    Ich beantrage, dass man


    a) Nektarinen und Pfirsiche im Laden probieren kann.

    b) alle angeblich rutschfesten "Minisöckchen" (die ich dauernd in den Sommerschuhen trage) probetragen kann. Grrrr. (Oder habe ich so seltsam geformte Fersen?)

    #95Authorkikært (236250) 29 Jul 22, 09:13
    Comment

    a) muss nicht sein. Wenn Nektarinen intensiv riechen, sind sie reif, und sie reifen auch zu Hause nach.


    b) vollste Zustimmung!

    #96Authorpenguin (236245) 29 Jul 22, 09:18
    Comment
    Moin Dubinias- gestern war ich zum ersten Mal ein bisschen shoppen (Mitbringsel ) bei mickrigen 29 Grad...
    Schönen Freitag + schönes WE!
    #97Authorsolkar_0 (947488) 29 Jul 22, 09:31
    Comment

    Ohhhhh, wie bekommen ein Souvenir? 😉


    a) Mir geht es eher darum, ob sich der Stein gut entfernen lässt oder nicht, das hängt leider nicht immer mit dem Reifegrad zusammen.

    #98Authorkikært (236250) 29 Jul 22, 09:41
    Comment

    Das stimmt allerdings. Aber dann rücke ich ihnen mit dem Messer zu Leibe, ich mache meist Obstsalat draus.

    #99Authorpenguin (236245) 29 Jul 22, 09:45
    Comment

    Ich mag Nektarinen wirklich total gern (hatte sogar 2 in meiner Schultüte, das war damals(TM) noch was Besonderes!), aber ich kauf sie nur noch selten, weil sie schnell zum Wutobst werden. (Außerdem gibt's sie oft nur in der 1-kg-Schale, die natürlich in einem Zeitfenster von 2 Tagen gegessen werden will, weil alle auf einen Schlag nachreifen ...)

    #100Authorkikært (236250) 29 Jul 22, 09:51
    Comment

    Ja, das war früher weiter nördlich auch so. Aber seit wir wieder im Süden wohnen, kann man die Nektarinen auch einzeln kaufen, und seither habe ich keine Probleme mehr damit. Auch die Haut ist irgendwie stabiler gezüchtet worden, man kann nur noch am Geruch den Reifegrad erkennen, nicht mehr am Drücken.

    #101Authorpenguin (236245) 29 Jul 22, 10:38
    Comment

    *'nektarinenessen'aufdietodo-listedesnächstenveteranentreffenssetz* B-)

    #102Authorkikært (236250) 29 Jul 22, 11:18
    Comment

    In der Türkei ist das absolut üblich, dass man am Obststand das Obst auch probiert.

    #103AuthorSelima (107) 29 Jul 22, 11:21
    Comment

    *'nektarinenkaufen'aufdietodo-listedesnächstenveteranentreffenssetz* ;-)


    #104Authorpenguin (236245) 29 Jul 22, 11:25
    Comment

    Veteranentreffen in der Türkei? Warum nicht? 🙂


    Wie gut, dass ich so ein schlichtes Gemüt habe - nach einem Stück richtig gutem Himbeerkuchen sieht die Welt schon wieder besser aus. Und am WE werde ich mal gucken, ob die Sommeräpfel schon verarbeitet werden wollen. Leider eignen sie sich nur so mäßig zum Backen, aber mein Bedarf an Apfelmu' ist relativ schnell gedeckt.

    #105Authorkikært (236250)  29 Jul 22, 13:33
    Comment
    *eingläschenklarapfelkonfitürefürdassonntagsfrühstückdeponier* Experiment geglückt, allerdings sind die Äpfel dieses Jahr echt unkooperativ, hutzelig und wurmig.
    #106Authorkikært (236250) 30 Jul 22, 21:56
    Comment

    Danke - ich liefere mal Toastbrot und einen Toaster dazu.

    #107Authorpenguin (236245) 30 Jul 22, 23:07
    Comment

    *zwischendenurlaubenreingrüß* :)

    Regen hätte ich grad ein wenig anzubieten, wenn jemand mag. Zum Toast könnt ich Melone (Wasser- und Hinig-) anbieten. Und Klarapfelkonfitüre klingt auf jeden Fall gut! (Die Marmelade, die hier am meisten gegessen wird, ist Apfel-Zimt. Das Glas wird aber bestimmt nur wegen der vielen Apfelstückchen so schnell leer *kinderheiligenscheinepolier*)

    #108Authorestrellita (236267) 31 Jul 22, 17:18
    Comment

    Dann einen schönen zweiten Urlaub, sternle und Co!


    Guten Morgen. Ich muss heut was mit den gelben Zipperlespflaumen anfangen. Die sind reif. Die Zwetschgen kommen bald. Die Tomaten werden grad alle gleichzeitig reif. Das heiße Wetter hat da kräftig nachgeholfen.

    #109AuthorSelima (107)  01 Aug 22, 06:23
    Comment

    Guten Morgen!


    Zipperles - sind das Mirabellen (von wegen gelb)?

    #110Authorpenguin (236245) 01 Aug 22, 07:46
    Comment

    Nein, das sind diese primitiven Pfläumchen. Die sehen zwar aus wie Mirabellen, sind aber weniger fein im Geschmack und das Fruchtfleisch geht schwer vom Stein.

    #111AuthorSelima (107)  01 Aug 22, 07:57
    Comment

    Ah, das, was hier "Zibärtle" heißt.

    #112Authorpenguin (236245) 01 Aug 22, 08:17
    Comment

    Vermutlich :-)

    #113AuthorSelima (107) 01 Aug 22, 08:19
    Comment

    Am besten bringst du sie in eine Schnapsbrennerei:

    https://www.edelbraende.de/Edelbraende/Zibaertle/

    #114Authorpenguin (236245) 01 Aug 22, 08:21
    Comment

    Gibt's bei uns nicht. Es sind wohl auch zu wenig, als dass sich die Mühe lohnte. Ich mache immer mal wieder Pflaumenmarmelade draus für asiatische Gerichte.

    #115AuthorSelima (107)  01 Aug 22, 08:58
    Comment

    Guten Morgen!


    @sternle: Oh, den Zimt (und die Nelken) habe ich weggelassen. Ich mag Zimt, aber nur in Maßen, und gerade bei den Sommeräpfeln ist er schnell zu viel. Ein bisschen Vanille ist dran, ich mag's!


    Von Pflaumensauce hab ich immer mal wieder etwas gelesen, aber ich glaube, ich habe sie noch nie probiert. Irgendwo habe ich mal ein Stückchen Salzpflaume gekostet. *schweig*


    Gestern Abend hatte ich einen kleinen kulinarischen Glücksmoment. Ich hatte nicht viel Auswahl an Zutaten für einen Salat, wusste nur, dass ich eine ganz zitrussige Sauce wollte. Meine erste Idee waren Aprikosenstückchen (Basis waren Salatherzen), da fehlte aber noch etwas. Rausgerissen haben es dann Salzmandeln. Mit 3 Zutaten (plus Dressing) volles Geschmacksbingo 😉. (Oh Gott, das Posting mutiert zum nervigen Blog, bei dem man sich erst durch 2 Urlaubsgeschichten und den Lebenslauf des Gemüsehändlers quälen muss, ehe man zum Rezept kommt ...)

    #116Authorkikært (236250)  01 Aug 22, 09:51
    Comment

    Also der Lebenslauf des Gemüsehändlers, der interessiert mich jetzt wirklich :-)


    #117Authorpenguin (236245) 01 Aug 22, 10:02
    Comment

    Mir geht's mit der Vanille wie Dir mit Zimt. Wenn überhaupt, dann nur echte und die vorsichtig.

    #118AuthorSelima (107) 01 Aug 22, 10:04
    Comment

    🙂@pengu


    Selima, das kann ich mir so gut vorstellen, dass das als Dubina-Fietscher zählt 😉.

    #119Authorkikært (236250) 01 Aug 22, 10:17
    Comment
    Ok, ich gestehe. Von all meinen Resteverwertungsideen war "Backerbsen im Semmelknödelteig" nicht die brillanteste.
    #120Authorkikært (236250) 01 Aug 22, 20:43
    Comment

    *gnihihihi* Hätte aber interessant sein können.


    Ich muß mir was mit der restlichen Wassermelone überlegen, die der WE-Gast nicht gegessen hat. Ich mag die ja eigenltich nicht ...

    Aber dazwischen werd ich mal etwas schlafen.

    #121AuthorSelima (107) 01 Aug 22, 21:00
    Comment
    Jo, "interessant" trifft's ;-).

    Ich mag Wassermelone echt gerne mit Minze und Feta, weiß aber, dass die Kombi bei einigen blankes Entsetzen auslöst.

    Gute Nacht!
    #122Authorkikært (236250) 01 Aug 22, 21:15
    Comment

    Nein, auf keinen Fall Entsetzen. Der Unterschied zwischen Gurken und Wassermelonen ist ja nicht so groß. Ich werd das mal ausprobieren. Irgendwie muß ich sie ja essen, wenn ich sie nicht wegschmeißen will.


    Guten Morgen

    #123AuthorSelima (107) 02 Aug 22, 05:27
    Comment

    Salziger Kontrast ist gut.

    Guten Morgen allerseits.

    Gestern hatten wir regionale Pfirsiche - auf dem Markt ist ein Stand, der verkauft nur Obst und Gemüse aus der Region, der hat eigene Pfirsichbäume (? Sträucher?). Die waren ganz besonders aromatisch.

    #124Authorpenguin (236245) 02 Aug 22, 08:13
    Comment

    Äh. Nebel. *verdutztguck*


    Morgen!


    Der Feta sollte in der Tat ziemlich salzig sein und ausnahmsweise ansonsten nicht so viel Eigengeschmack haben.


    Meine Patentante in Franken kann auch tolle Weinbergpfirsiche ernten - das finde ich bis heute sehr exotisch!


    #125Authorkikært (236250) 02 Aug 22, 09:22
    Comment

    Bestimmt eine Anomalie :-)


    Bei uns saß gestern in aller Früh ein Storch auf dem Kirchenfirst.

    #126AuthorSelima (107) 02 Aug 22, 09:58
    Comment

    Der Nebel oder die Pfirsiche?


    Storche finde ich auch sehr exotisch! Die gab's in meiner Gegend einfach nicht - dass sie für manche Menschen zum normalen "Landschaftsbild" gehören, hat mich sehr verblüfft. (Ich glaub, bei pebbles war's. Ich war total aufgeregt, dass es Storchennester gab, und ihr war nicht so richtig klar, dass das VOLL DIE SEHENSWÜRDIGKEIT war *g*.)

    #127Authorkikært (236250) 02 Aug 22, 10:16
    Comment

    Der Nebel. Bei uns ist schon wieder Schwitzwetter.


    Störche gibt's bei uns auch erst wieder seit ca. 20 Jahren. In meiner Kindheit haben wir mal im Urlaub extra Purbach am Neusiedler See besucht, um Storchennester zu sehen. Als wir NO-Polen besuchten vor gut 10 Jahren, fanden wir es auch noch ziemlich bemerkenswert, so Stückra 20, 30 Störche hinter einem Bulldog hinterhermarschieren zu sehen (ganz zu schweigen von den Horden überhaupt nicht schweigsamer Kraniche). Heute ist es bei uns schon relativ normal eine Ansammlung von ca. 10 Störchen auf den Wiesen zu sehen.

    #128AuthorSelima (107)  02 Aug 22, 11:00
    Comment

    Ich habe definitiv in den letzten 10 Jahren mehr Störche gesehen als zusammengezählt in den *nuschel*unddreißig Jahren davor!

    #129Authorkikært (236250) 02 Aug 22, 11:15
    Comment

    Gnnnnnnnnnnnnnn. Ich darf nicht mehr in den Vegetarierfaden schauen. Da geht's so dermaßen detailliert um überreife Bananen, dass mir allein vom Lesen schlecht wird.


    Ich glaub, ich fahr mal heim. *düs*

    #130AuthorSelima (107) 02 Aug 22, 14:09
    Comment
    Coucou dubinias.
    Noch 5 Tage Süden, dann 2 Tage Mitte und dann wieder Nordpol.
    Die Familientreffen reihen sich aneinander in dieser letzten Woche: viel Schlemmereien und Rosewein und laaaange Mittagsessen unter Pinien und Eykalyptusbäumen....
    #131Authorsolkar_0 (947488) 02 Aug 22, 17:30
    Comment
    Genieß die letzte Woche! ❤️
    #132Authorkikært (236250) 02 Aug 22, 21:30
    Comment

    Das klingt alles sehr gut! Und der Nordpol sollte sich zum WE auch wieder auf Betriebstemperatur eines Sonnenwägelchens aufwärmen :-)


    Guten Morgen.

    #133AuthorSelima (107) 03 Aug 22, 07:20
    Comment

    Guten Morgen! *kaffeekühlstell*

    #134Authorkikært (236250) 03 Aug 22, 09:30
    Comment

    Gute Idee. *kaffeekaltstell*

    #135AuthorSelima (107) 03 Aug 22, 09:48
    Comment

    *vanilleeisundschlagsahnebeisteuer*

    #136Authorpenguin (236245) 03 Aug 22, 11:32
    Comment

    Plus: Eis aus superdunkler Bitterschokolade.


    An manchen Tagen überschlägt sich alles. Da muß ich aufpassen, dass ich zwischendurch das Luftholen nicht vergesse.

    #137AuthorSelima (107) 03 Aug 22, 11:43
    Comment

    Ich hoffe, du brauchst kein Sauerstoffzelt ...

    #138Authorpenguin (236245) 03 Aug 22, 13:11
    Comment

    Das kenn ich, Selima, leider verleitet mich das aber meist nicht zu einem doppelten Flickflack, sondern eher dazu, lethargisch auf den Bildschirm zu starren (à la Kaninchen & Schlange).


    Gibt's noch Eis?

    #139Authorkikært (236250) 03 Aug 22, 13:39
    Comment

    Ja, hier: ( ) ( ) ( )

    reicht das erst mal?

    #140Authorpenguin (236245) 03 Aug 22, 13:43
    Comment

    Auf jeden Fall! Danke.


    (Jetzt machte ein tweet die Runde, bei dem jemand berichtete, dass er zum Eis einen essbaren Löffel bekommen hat, den er prompt als erstes aufgegessen hat - würde mir garantiert auch passieren!)

    #141Authorkikært (236250) 03 Aug 22, 13:48
    Comment

    Den Tweet habe ich auch gesehen *g*

    Das könnte mir auch passieren…

    #142AuthorDragon (238202) 03 Aug 22, 14:04
    Comment

    Es ist doch auch voll blöd, wenn man am Ende den Geschmack einer pappigen Waffel im Mund hat und nicht den Eisgeschmack!

    #143Authorkikært (236250) 03 Aug 22, 14:21
    Comment

    Sehe ich auch so. Wobei der essbare Löffel, den ich mal hatte, nicht nach pappiger Waffel schmeckte und auch recht hart war, aber lecker war der auch nicht.

    #144AuthorDragon (238202) 03 Aug 22, 14:24
    Comment

    Einen essbaren Löffel hatte ich noch nie, nur so einen essbaren Pappteller-Ersatz - der war wie eine unheillige Allianz zwischen Esspapier und Sägespänen.


    Am Wochenende hab ich seit gefühlten Ewigkeiten mal wieder einen Strohhalm benutzt (es gab Getränke direkt aus kleinen Glasflaschen und die Wespen hatten Durst) - zum ersten Mal einen aus Papier. Das war auch eher so mäßig ...

    #145Authorkikært (236250) 03 Aug 22, 14:34
    Comment

    pengu, es geht grad noch so ohne :-)


    Wir haben noch Trinkhalmbestände aus den 90ern, die wir einfach nicht aufgebraucht bekommen. Essbares Besteck oder Geschirr hatte ich noch nie. Ich hol mir aber auch höchst selten mal ein Eis (noch seltener was anderes) - und wenn dann in der mitgebrachten Dose für den kalten Kaffee daheim.


    Wir werden übrigens wohl auch in verarbeitetem Zustand keine Freunde - die Wassermelone und ich, was heute definitiv nicht an der Minze oder dem Käse lag. Wasser schmeckt mir direkt vom Hahn doch einfach besser. Minze und Käse ess ich dann mit Gurke ;-)

    #146AuthorSelima (107) 03 Aug 22, 14:44
    Comment

    Schade, Selima, aber ein Versuchs war's wert. Ich würd dir die Melone glatt abnehmen ...

    #147Authorkikært (236250) 03 Aug 22, 14:58
    Comment

    Schon verputzt ... Es ist ja auch nicht wirklich schlimm, nur einfach ein Nullerlebnis.

    #148AuthorSelima (107) 03 Aug 22, 15:18
    Comment

    Die Verkehrsbetriebe haben letztes Jahr Trinkhalme aus Metall verschenkt, aber der ist ja eh meist zu Hause in der Schublade als unterwegs in der Tasche.

    #149Authorpenguin (236245) 03 Aug 22, 15:28
    Comment

    Letzte Woche im Urlaub bekam ich mehrfach Papierstrohhalme in meinen Getränken, das ging einigermaßen. Die hatten aber auch einen relativ großen Durchmesser, dünnere sind ja oft sehr schwierig. Hier gibt es in manchen Lokalen auch welche aus Glas. Zuhause habe ich allerdings auch noch Plastikstrohhalme für den Rest meines Lebens.


    Kiki, Esspapier mit Sägespänen trifft es schon ganz gut, aber noch mit einem Hauch Kakao…

    #150AuthorDragon (238202) 03 Aug 22, 17:15
    Comment
    *schnieef* Der Vulkan ist wieder aktiv und ich weit weg.
    #151Authorkikært (236250) 03 Aug 22, 22:08
    Comment

    Ja, da hab ich auch grad sehr intensiv an Dich denken müssen. Vielleicht klappt's ja doch noch?


    Guten Morgen!

    #152AuthorSelima (107)  04 Aug 22, 06:40
    Comment

    Euch auch einen guten Morgen.

    Heute werden hier 40 Grad.

    #153Authorpenguin (236245) 04 Aug 22, 09:18
    Comment

    Guten Morgen!


    1200° wären mir echt lieber als 40°, aber aktuell ist die Infrastruktur vor Ort nur für die Hartgesottenen (zu denen ich definitiv nicht gehöre). Die Spalte hat sich gaaaanz "hinten rechts" im alten Lavafeld aufgetan, und weil das Lavafeld noch ein paar Jahre nicht überquert werden kann, muss man außen rum. Wo natürlich Berge sind.

    #154Authorkikært (236250)  04 Aug 22, 09:50
    Comment

    In einem anderen Faden haben ich gerade zum ersten Mal den Cicisbeo getroffen, nachgeguckt und gegrinst:


    Die etymologische Herkunft des Wortes ist unklar, Theorien verweisen auf eine onomatopoetische Wortbildung, die das Flüstern wiedergibt, sowie auf die Möglichkeit einer Entlehnung aus dem französischen chichebeau (‚schöne Kichererbse‘) oder zu frz. chiche (‚niedlich‘).

    #155Authorkikært (236250) 04 Aug 22, 11:59
    Comment

    'chiche' soll "niedlich" heißen?

    Das wüßte ich aber ...

    Dictionary: [fr-de] chiche

    #156Authorpenguin (236245) 04 Aug 22, 12:17
    Comment

    Von chou nach chiche isses ja nicht sooo weit ... 😉


    *duck*

    #157Authorneutrino (17998) 04 Aug 22, 12:50
    Comment

    Halloooo? Wir waren bei schönen Kichererbsen. *g*

    #158Authorkikært (236250) 04 Aug 22, 13:18
    Comment

    FWIW:


    "Un Écossais sigisbé de sa femme, s’il ne l’est pas de celle d’un autre ! Inutile à sa famille, dont il n’est plus ni le guide ni l’appui!”

    ....


    The French word “sigisbé,” used to encapsulate Oswald’s father’s fears, is the French equivalent of the Italian “cicisbeo,” which refers to a man who fills the established role of devoted companion to another man’s wife. 60 The word’s etymology is contested, but sources have variously traced its origins to the Italian “cece” or “chickpea,” to the French expression “chiche beau,” or to the Venetian dialect’s onomatopoetic word “cici,” which means “bavardage” or “chatter.” Voltaire popularized the French word “sigisbé” when he used it as an ironic definition for “amour” in his Dictionnaire philosophique.

    The novel of translation: multilingualism and the ethics of reading

    J Raterman - 2013 - rucore.libraries.rutgers.edu


    #159Authorwienergriessler (925617)  04 Aug 22, 13:21
    Comment

    Das funktioniert nur zusammen mit "Erbsen": Dictionary: [fr-de] Kichererbse

    Die kichert nämlich nicht, sondern ruft "Wetten, dass?"


    *wegrenn*

    #160Authorpenguin (236245) 04 Aug 22, 13:32
    Comment

    pengu, du musst nicht rennen, ich raff's nicht ...


    Bei Cicisbeo musste ich übrigens an "Zizibe(e)" denken, so hat mich meine fränkische Oma genannt, als ich noch ein kleines Küken war.

    #161Authorkikært (236250) 04 Aug 22, 13:58
    Comment

    Die Bedeutung von "chiche" ohne "pois" habe ich in 156 verlinkt, das heißt im Französischen entweder "schäbig" oder eben, als Ausruf, "Wetten?" Deswegen war auch 159 nicht sonderlich hilfreich, was das Französische betrifft.

    pois-chiche sind in der Tat Kichererbsen, das "Kicher..." leitet sich nicht vom Kichern ab, sondern von "chiche".

    #162Authorpenguin (236245) 04 Aug 22, 14:22
    Comment

    Das mit dem "chiche" wusste ich, beim Rest danke ich dir für die Enthähung. Bei der Hitze musst du aber trotzdem nicht rennen, das war doch harmlos. 🙂

    #163Authorkikært (236250) 04 Aug 22, 14:28
    Comment

    Virtuell geht das :-)

    Realiter überlege ich noch, ob ich die Sporteinheit heut abend absagen soll - aber das Studio ist klimatisiert.

    #164Authorpenguin (236245) 04 Aug 22, 14:30
    Comment

    Hör auf deinen Kreislauf, würde ich sagen.

    ***

    wördlet hier noch jemand? Ich bräuchte dringend eine Vomschlauchziehung! Ich habe _ UDE_, hinten kann KEIN R, L oder N sein, und ich bin absolut blank.

    #165Authorkikært (236250) 04 Aug 22, 15:31
    Comment

    Da kann ich leider nicht helfen, aber was war es denn jetzt?

    #166Authorpenguin (236245) 04 Aug 22, 17:05
    Comment

    Ich habe mir das Wordle gerade angeschaut und bin im letzten Versuch noch darauf gekommen. Brauchst Du zu dem Rätsel noch Hilfe oder bist Du schon vom Schlauch herunter?

    #167AuthorDragon (238202) 04 Aug 22, 17:14
    Comment

    Ich kuschel noch mit dem Schlauch und ein Tipp wäre sehr willkommen!

    #168Authorkikært (236250) 04 Aug 22, 17:29
    Comment

    Es könnte ein Adverb sein.

    #169AuthorSelima (107) 04 Aug 22, 18:49
    Comment
    Halleluja, DANKE!

    Edit findet, HEUREKA sei passender.
    #170Authorkikært (236250)  04 Aug 22, 19:11
    Comment

    Das war ja unglaublich schlau von mir, erst Hilfe anzubieten und dann nicht wieder ins Forum zu gucken…

    #171AuthorDragon (238202) 04 Aug 22, 19:30
    Comment
    Ich wär um 23:59 bei dir auf der Matte gestanden, Dragon ;-).
    #172Authorkikært (236250) 04 Aug 22, 19:35
    Comment

    Und der Hinweis Adverb hat Dich echt drauf gebracht? Wow. Ich war mir nicht sicher, dass das hilfreich sein würde.

    #173AuthorSelima (107)  04 Aug 22, 19:43
    Comment
    Sagen wir mal so: Ich hätte nicht spontan sagen können, dass das ein Adverb ist, aber der Hinweis war der sanfte Schlag auf den Hinterkopf, dass ich nicht nur an Substantive und Verben denken soll. ("Schlimm" ist auch, wenn es Pronomen sind - da bin ich schon einige Male ins Schwimmen gekommen ...)
    #174Authorkikært (236250) 04 Aug 22, 20:01
    Comment

    Stimmt ,Euere/Euren oder Ihren hat mich schon mal ganz schön genarrt.

    #175AuthorSelima (107)  04 Aug 22, 21:14
    Comment

    "Unser" gab's, glaub ich, auch mal.


    Morgen! Freitag! "Kalt"front!

    #176Authorkikært (236250) 05 Aug 22, 09:59
    Comment

    Stimmt. Immer noch unter 25°C hierorts.

    #177AuthorSelima (107) 05 Aug 22, 10:15
    Comment

    Mein Gott, mein innerer Gedankendreispringer scheint heute irgendwelche Drogen genommen zu haben. Wusstet ihr, dass die Firma mit dem Handarbeitszubehör "Priehm" und nicht "Prümm" heißt? (Wird "Prym" geschrieben, ist hugenottischen Ursprungs.) Ich finde das nicht richtig.

    #178Authorkikært (236250) 05 Aug 22, 11:30
    Comment

    Waaaarm!


    Seit acht Wochen ohne Pause mindestens 35° Höchsttemperatur tagsüber, am frühen Morgen oft noch 26°. Zwischen fünf und sieben kühlt es sich manchmal, längst nicht immer, für etwa zwei Stunden,bis auf maximal 19° ab.Heute war mal wieder bei 23° Schluss mit abwärts.


    Die Klimaanlage soll man aus energetischen Gründen erst bei über 27° einschalten.

    Das machen wir aber auch höchst selten, weil es nach einer geraumen Zeit zwar um etwa 1° abkühlt, die alten Werte aber in drei- bis vierfacher Geschwindigkeit wieder zurück sind. Damit es wirklich was brächte, müsste man sie eigentlich stundenlang und fast ständig anhaben.


    Gießen, Auto waschen, Pool auffüllen ist schon seit geraumer Zeit verboten und im Garten alles verdorrt, was ich angepflanzt hatte. Selbst die Brombeeren vertrocknen am Strauch. Die Pfefferminze geht ein, das kleine Feigenbäumchen. Der Rosmarin hält stand und der trockene Thymian wird sich wieder aufrappeln.


    Schlaff irgendwo rumliegen und lesen, einschlafen, wieder lesen und im Wasser sein sind neben den im Alltag unbedingt erforderlichen Tätigkeiten meine einzigen weiteren. Momentan 37° draußen, die sicherlich noch "verbessert" werden und 28° drinnen. Selbst computern im Sitzen macht müde.


    25° um viertel nach zehn wie bei Selima wären traumhaft. Und mindestens eine Woche Landregen.

    #179AuthorReeva (908916)  05 Aug 22, 14:58
    Comment

    Pfoah, Reeva, das ist für mich ein absolutes Horrorszenario und wäre für mich sowas wie ein "verlorener Sommer".


    (Ich habe gestern in den Nachrichten gehört, dass auch in Spanien Innenräume nur noch auf max. 27 °C runtergekühlt werden dürfen, das finde ich für im weitesten Sinne Arbeitsräume schon echt hart.)

    #180Authorkikært (236250)  05 Aug 22, 15:15
    Comment

    Reeva, das würde mich so lähmen, wenn ich untersolchen Bedingungen längere Zeit leben/arbeiten müßte. Puh!


    Wir haben heute so richtiges Novemberwetter: grau, nässelnd, kühl. Gestern abend noch eine tolle Gewittershow. Ich bin sehr glücklich :-)

    #181AuthorSelima (107) 06 Aug 22, 12:25
    Comment

    Ach, bei euch war das Gewitter, wir haben vergeblich gewartet.

    #182Authorpenguin (236245) 06 Aug 22, 12:38
    Comment

    Gewitta? In Neu-heuss? ;-)


    Ja, ziemlich beeindruckend war es und so angenehm.

    #183AuthorSelima (107) 06 Aug 22, 12:39
    Comment

    Hihi, die Gewitter-Oma kam aber nicht vor :-)

    #184Authorpenguin (236245) 06 Aug 22, 13:16
    Comment

    Mein Kreislauf mag dieses Draußen heut gar nicht, obwohl immer wieder Wind weht. Ich bleib jetzt drin.

    #185Authorpenguin (236245) 06 Aug 22, 15:32
    Comment

    Guten Morgen!

    #186Authorpenguin (236245) 07 Aug 22, 08:09
    Comment
    Guten Morgen, ich hab noch mal Apfelkonfitüre gekocht, dieses Mal ohne Vanille *glasdeponier*.
    #187Authorkikært (236250) 07 Aug 22, 08:27
    Comment

    oh, schade, dass ich schon gefrühstückt habe, aber vielleicht möchte es jemand in den Joghurt rühren?

    *joghurtdeponier*

    #188Authorpenguin (236245) 07 Aug 22, 08:47
    Comment

    Yoghurt und Apfelmus heb ich für nachmittags auf ... wir ... gehn ... ins ... KINO!!!


    :-)

    #189AuthorSelima (107) 07 Aug 22, 09:41
    Comment

    Wie aufregend!

    (was denn?)

    #190Authorpenguin (236245) 07 Aug 22, 09:43
    Comment

    Schon. Ich war schon JAHRE nimmer im Kino. Wir schauen uns den Deix-Film an. Der kommt nur noch vormittags.

    #191AuthorSelima (107) 07 Aug 22, 09:44
    Comment

    Ich auch nicht - zuletzt in England vor rund sechs Jahren.

    #192Authorpenguin (236245) 07 Aug 22, 09:53
    Comment

    Ich weiß gar nimmer, was für einen Film ich als letztes geschaut hab, aber das war vermutlich 2019 ... oder doch 2018 (ich hab grad mal grob die Filme des Jahres 2019 gescannt - nix bekanntes).


    Der Deix-Film war super. Die Preise waren auch super.


    Guten Morgen. Die Nacht war auch super ... kurz. Mal sehen, wie zäh das heute wird.

    #193AuthorSelima (107)  07 Aug 22, 13:28
    Comment

    Guten Morgen!


    Im Kino war ich auch wirklich schon ewig nicht mehr. Schön, dass es sich gelohnt hat, Ameisl.


    Meine Nacht hätte sehr gern länger sein dürfen, allerdings wäre es auch nicht zwingen nötig gewesen, heute Nacht noch schmal schnell auf der Webcam zu gucken, was der Vulkan so treibt (die Bilder im Dunklen sind einfach nochmal spektakulärer ...).

    #194Authorkikært (236250) 08 Aug 22, 09:35
    Comment

    Das kann ich mir gut vorstellen, dass das nochmal so beeindruckend ist.


    Wir waren gestern übrigens zu 8 im Kino - sehr angenehm. Und wir waren ziemlich sicher die jüngsten in diesem Saal ;-) Der Ton war GsD so lautgestellt, dass ich die Popcornknurspler in der obersten Reihe nicht hören mußte. Mich macht das ganz kribblig.

    #195AuthorSelima (107)  08 Aug 22, 10:42
    Comment

    Oh, Popcornknurspler kommen bei mir auch nicht ins Nachtgebet. Schlimmer finde ich aber den Geruch von Nachos mit Käsesauce, und nachdem meine weiße Hose nach einem Kinobesuch mal orangefarbene Flecken hatte, weil ein !&§%$!?!° sein Stinkezeug auch noch auf dem Sitz verteilt hatte, sind die insgesamt ein rotes Tuch für mich ...


    Gerade wurde mir ein Paket für heute zwischen 13:29 und 14:29 angekündigt. Wie heißt es so schön im Klassiker "So lügt man mit Statistik"?! "Die Illusion der Präzision ..." (Bin aber schon sehr aufgeregt, im Paket ist ein Kleidungsstück, um das ich soooo lange rumscharwenzelt bin und jetzt habe ich mich tatsächlich durchgerungen.)

    #196Authorkikært (236250) 08 Aug 22, 11:23
    Comment

    Iiiiih, da wär ich auch unterbegeistert gewesen. An Nachogeruch kann ich mich nicht erinnern. Wir waren mal mit Freunden im Kino (ich weiß sogar noch den Film!), die sich Nachos mit reinnehmen wollten, aber sie dann leider beim Betreten des Kinosaals haben fallen lassen ...


    Dann hoff ich sehr, dass das Kleidungsstück die Erwartungen erfüllt. Mein zwei, drei Kleiderbestellereien waren durch die Bank frustrierend.

    #197AuthorSelima (107) 08 Aug 22, 11:55
    Comment

    Danke - und ja, Kleidung bestelle ich normalerweise auch nur aus Notwehr (eine Wanderhose in meiner "Spezialgröße", nix zu machen hier) oder wenn ich den Schnitt kenne (das Nachfolgemodell meiner Jacke) und vor Ort nicht fündig werde.


    Meine Kollegin habe ich Monate mit meiner Hibbelei genervt, und jetzt ist sie ausgerechnet heute nicht da.

    #198Authorkikært (236250) 08 Aug 22, 12:03
    Comment

    Guten Morgen!

    Seh nur ich das heute zum ersten Mal oder hat LEO die nervigen Werbebänder zu Bauchfett etc. schon länger?

    #199AuthorSelima (107) 09 Aug 22, 05:27
    Comment

    Bauchfett? Ich hab congstar.

    Aber ja, das gibt es schon länger.

    Guten Morgen.


    Und - wie war das Paketöffnen?

    #200Authorpenguin (236245) 09 Aug 22, 07:42
    Comment

    Auch auf der Wörterbuchseite? Irgendwie war mir das bisher entgangen.

    #201AuthorSelima (107) 09 Aug 22, 07:54
    Comment

    Ja, auch auf der Wörterbuchseite.

    #202Authorpenguin (236245) 09 Aug 22, 08:15
    Comment

    *reinschlurf*

    *schlappwink*

    *gähn*

    *michindieeckesetz*

    #203Authorneutrino (17998) 09 Aug 22, 08:40
    Comment

    Soll ich Dir einen Tiefschwarzen einflößen?

    #204AuthorSelima (107) 09 Aug 22, 08:54
    Comment

    Morgen!


    @pengu: Aufregend und mit Schockmoment (aber es war nur ein Stoffbeutel mit wildem Muster, kein Irrläufer/Fehler), und im Prinzip genau wie erhofft. Jetzt brauche ich nur ein wenig Mut und etwas kühleres Wetter.

    #205Authorkikært (236250) 09 Aug 22, 09:44
    Comment
    Coucou dubinias aus der "Mitte"=kleines Dörfchen in Burgund, alles ganz schön doll vertrocknet hier, auch das nahegelegene Flüsschen hat nur noch eine handbreit Wasser.

    Morgen werde mal nach der Elbe schauen.
    #206Authorsolkar_0 (947488) 09 Aug 22, 09:51
    Comment

    ameisl, danke, aber ich sitze schon vor meinem dritten doppio ...

    #207Authorneutrino (17998) 09 Aug 22, 09:55
    Comment

    Gleich wird das Teilchen zu einem Duracell-Teilchen :-)

    #208Authorpenguin (236245) 09 Aug 22, 10:03
    Comment

    Na, da scheint ja schon die Gewöhnung ans Suchtmittel zu greifen, wenn schon drei Doppelte nicht mehr helfen.

    #209AuthorSelima (107) 09 Aug 22, 10:34
    Comment

    Ey, das ist ein Grundnahrungsmittel! 🙂


    Naja, so langsam werde ich halbwegs wach. Solle nach knapp 4 h im Büro wohl auch langsam so sein ...

    #210Authorneutrino (17998) 09 Aug 22, 10:50
    Comment

    Ich knusper auch gerade schokolierte Espressobohnen zum Kaffee ... *gähn*


    Mein Dänisch-WB hat mir heute im Zusammenhang mit dem Wort des Tages erklärt, dass "Schmetterling" zu den Wörtern gehört, die sich oft auch in sonst eng verwandten Sprachen stark voneinander unterscheiden (Beispiel waren Schwedisch/Dänisch, Russisch/Polnisch). Interessant, oder?


    *gefühlteswissennachschlag* Jupp, mariposa, farfalle, papillon - auch die Romanischen sind da eigen ...

    #211Authorkikært (236250)  09 Aug 22, 14:34
    Comment

    Da muss ich doch mal das Quasselzimmer aus der Versenkung holen. Guten Morgen allerseits.

    #212Authorpenguin (236245) 10 Aug 22, 08:10
    Comment

    Ja, stimmt. Es ist schon wieder Morgen ... sogar schon eine ganze Weile :-)


    Wie heißen denn Schmetterlinge auf Dänisch?

    #213AuthorSelima (107)  10 Aug 22, 08:31
    Comment

    Ich hatte ganz schlimme PPP! *vorwurfsvollguck*


    Guten Morgen!


    Selima, die heißen "Sommervögel" (also, rückübersetzt). Hübsches Wort, finde ich.

    #214Authorkikært (236250) 10 Aug 22, 09:24
    Comment

    *kikizuhilfeeil* Schnappatmung?

    #215Authorpenguin (236245) 10 Aug 22, 09:33
    Comment

    Ja, das ist schön :-)


    Re PPP: Ja, bist Du denn nicht geimpft?? Und wenn die schon zu lang her ist, warum sitzt Du ohne (PPP2-)Maske im QZ? *g*

    #216AuthorSelima (107) 10 Aug 22, 09:34
    Comment

    re Schnappatmung: Neee, ich musste bei FB nach "likes" fischen ... B-)


    re Maske: *ggg* Vielleicht gibt es dafür irgendwo eine Häkelanleitung.

    #217Authorkikært (236250)  10 Aug 22, 09:54
    Comment

    *zurücksei*


    Schön warm hier-sehr angenehme Temperaturen.

    Fast Flug verpasst wegen unverschämter Verkehrsführungen in Paris, Nerven lagen ziemlich blank- erstmal durchatmen und erholen von dem Stress.

    #218Authorsolkar_0 (947488) 10 Aug 22, 16:23
    Comment

    Willkommen zurück, solkar. Auch wenn die Rückreise nervig war, ist es schön, dass du wieder da bist.

    #219Authorkikært (236250) 10 Aug 22, 17:11
    Comment

    *solkarbewink* Schön, dass Du wieder da bist :-)

    #220AuthorSelima (107) 10 Aug 22, 17:34
    Comment

    So. Guten Morgen :-) Gut geschlafen :-) Gut gefrühstückt :-)

    #221AuthorSelima (107) 11 Aug 22, 08:14
    Comment

    Das ist doch sehr erfreulich :-)

    #222Authorpenguin (236245) 11 Aug 22, 08:20
    Comment

    Guten Morgen


    Mir geht's wie dem ameisl- mal schauen , ob die tägliche Zeitung wieder eingetrudelt ist.


    Dazu endlich mal wieder einen ordentlichen Latte macchiato trinken und dann vorsichtig das Kofferchaos beseitigen.

    #223Authorsolkar_0 (947488) 11 Aug 22, 08:40
    Comment

    Guten Morgen!

    #224Authorkikært (236250) 11 Aug 22, 09:37
    Comment

    Ich habe eine FB-"Freundschaftsanfrage" von einer älteren Dame aus Oregon erhalten. Der Name sagte mir nix, aber ich habe dann gesehen, dass sie mit einer meiner Verwandten dort befreundet ist. Ich weiß trotzdem nicht, warum sie mir die Anfrage geschickt hat, vielleicht hat sie sich auch nur verklickt. Anyway, auf ihrer timeline habe ich jetzt gesehen, dass sie [im Gegensatz zu einem nicht unerheblichen Teil meiner amerikanisches "Familie" - wir sind echt nicht nah verwandt, ich schwör] immer mal wieder Anti-NRA, Anti-Trump und ähnliche Statements postet, die dann nie einer "liked". Jetzt überlege ich, ob ich die Anfrage doch annehme, nur um überall mein Daumenhoch zu setzen ...

    #225Authorkikært (236250) 11 Aug 22, 13:22
    Comment

    Ich glaub, in dem Fall tät ich das auch.

    #226AuthorSelima (107) 11 Aug 22, 13:42
    Comment

    # 225: Die Anfrage muss nicht von ihr selbst kommen, sondern wahrscheinlich von FB.

    Ich habe bei einem bekannten berufsbezogenen Portal mal festgestellt, dass das System die Vorschläge selbst generiert, die angeblichen Anfrager wussten gar nichts davon.

    #227Authorcorbie (745439) 11 Aug 22, 15:22
    Comment

    M.W. ist das bei FB nicht so - bzw. wäre ganz neu (bin seit 2009 dabei und hatte noch nie eine automatisch generierte Anfrage).

    #228Authorkikært (236250) 11 Aug 22, 16:06
    Comment

    Das erste was ich mir heute nach der Rückkehr aus dem Unaussprechlichen gekauft bzw. bestellt habe ist ein hochbequemer Gartenliegestuhl, indem man so mit hochliegenden Beinen chillen und lesen kann mit kleinem Tischchen an der Armlehne für Getränk etc. Das ist sozusagen meine Mitbringsel an mich selbst.

    Meine Jungens haben einen vernünftigen Gartengrill und eine anständige Kaffeemaschine bekommen. Ich konnte das Elend nicht mehr mitansehen, sie machten Kaffee mit so einer sauplöten "Padmaschine"

    #229Authorsolkar_0 (947488) 11 Aug 22, 16:19
    Comment

    Ok., gut zu wissen. (#229 war eben noch nicht da ...)

    #230Authorcorbie (745439)  11 Aug 22, 16:21
    Comment

    Ich bin da ja VUA (völlig unwissender Außenseiter) - FB und ich sind wie Teufel und Weihwasser ;-)


    Kommen Deine Buben denn auch nach HH oder sind sie es sogar schon?

    #231AuthorSelima (107) 11 Aug 22, 16:30
    Comment

    Nein-sie bleiben vorerst in F.Dem kiddo tut HH nicht gut-zu viele ungute connections+ Erinnerungen. Der ältere Bub kommt wahrscheinlich für eine kleine Weile im September- alles bisschen kompliziert- kiddo braucht nach wie vor noch eine gewisse "Aufsicht". Und ländliche einsame Idylle tut ihm gut (kein kauf schädlicher Stoffe möglich)

    #232Authorsolkar_0 (947488)  11 Aug 22, 16:37
    Comment

    Ja, kann ich mir gut vorstellen. Aber ingesamt ist das doch schon auf einem guten Weg, oder? Arbeitet er denn noch?

    #233AuthorSelima (107) 11 Aug 22, 16:49
    Comment

    Er ist auf einem sehr guten Weg.Der erste Arbeitsversuch hat nach 3 Tagen geendet: er war viiiiiel zu langsam für den Job. Im September gibt es voraussichtlich wieder einen neuen Versuch mit einem Praktikum von 2 Wochen in einer Tischlerei. Diesmal unter besseren Voraussetzungen, denn der AG ist diesmal informiert über eine gewisse "Behinderung" des zukünftigen Praktikanten. Das alles ist eine enorm komplexe Angelegenheit...

    #234Authorsolkar_0 (947488) 11 Aug 22, 16:58
    Comment

    Wie gut, dass er euch hat!!!


    Und Selbstmitbringsel sind auf alle Fälle gut - nachdem ich mir gefühlt über Monate nix gegönnt habe, habe ich mir in den letzten Wochen zwei Kleinigkeiten und eine Großigkeit geschenkt und freu mich über alles wie ein Schneekönig.

    #235Authorkikært (236250) 11 Aug 22, 17:05
    Comment

    Ich habe mir vor ein paar Wochen auch eine lang erwünschte ziemlich "unnütze" Großigkeit geschenkt- und freu mich seitdem täglich mehrmals daran,


    Muß man einfach manchmal haben...

    #236Authorsolkar_0 (947488) 11 Aug 22, 17:31
    Comment

    Ich erschreck mich manchmal, wie zuverlässig und gut Konsum wirkt. Oder wie schnell bei mir Glücksgefühle entstehen, wenn ein Foto viele likes bekommt. (Für die Perspektive: Meine durchschnittliches Klamottenbudget für ein Jahr reicht bei Gabi Mustermann vermutlich ungefähr bis Mitte Februar, und manchmal poste ich wochenlang nix und dann 3x hintereinander irgendwas.) Ich kann mir extrem gut vorstellen, wie manche Teenager bei beidem schnell das Maß verlieren.

    #237Authorkikært (236250) 11 Aug 22, 17:52
    Comment

    *lüft* Freitag!

    #238Authorkikært (236250) 12 Aug 22, 09:59
    Comment

    Guten Morgen


    Friseurtag- und schön warm.

    #239Authorsolkar_0 (947488) 12 Aug 22, 10:25
    Comment

    Beides hier auch 🙂.

    #240Authorkikært (236250) 12 Aug 22, 10:29
    Comment

    *Frischgestutztreinspazier* und ein leckeres Zitronensorbet plus Espresso gab`s auch noch zur Belohnung für den notwendigen Großeinkauf.


    Guten Start ins WE für alle!

    #241Authorsolkar_0 (947488) 12 Aug 22, 13:29
    Comment

    très chic!


    Wie machst du das eigentlich mit dem Großeinkauf ohne Auto? Taxi? Liefern?



    #242Authorpenguin (236245) 12 Aug 22, 14:04
    Comment



    Danke pengu,

    Guter , stabiler bequemer 20 l Rucksack und ab und zu Lieferservice für Getränke. Für Obst und Gemüse habe ich ein Biokisten- Abo. Da kann ich auch zusätzlich was mitliefern lassen von dem Biohof (Brot, Milch, Eier z.B.)

    #243Authorsolkar_0 (947488) 12 Aug 22, 14:26
    Comment

    Guten Morgen mit Oliven :-)

    Ich habe mir auf dem Weg hierher "The Duke" angesehen. So müssen Filme für unterwegs sein - unterhaltsam, interessant, amüsant, gute Schauspieler (Helen Mirren!), nicht zu komplexe Geschichte. Aber bloß gut, dass der Film zum engl. Original auch engl. Untertitel anbot ;-)


    Auf dem Inlandflug gibt es jetzt nur noch einheimische Filme mit Untertiteln. Die waren auch unterhaltsam, weil extrem wörtlich übersetzt ... "Ja, Direktor-Vater".

    #244AuthorSelima (107)  14 Aug 22, 06:38
    Comment
    *demameislwildhinterherwink* *michüberdiestippvisitefreu* *filmnotier*
    #245Authorkikært (236250) 14 Aug 22, 11:24
    Comment

    Huhu zusammen! *durchwink*

    Mich wuerde das Wrdl aus #165 noch interessieren! Ich habe gemerkt, ich tu mich nur dann schwer, wenn das deutsche Wort ausm Englischen kommt.

    #246AuthorMiss Anthropy (700297) 14 Aug 22, 11:50
    Comment

    @Olivenmeisl *wildwink*


    Immer noch schön warm in Micheltown, wie ich das genieße.


    Schönen Sonntag allseits- Sonntagsmenü hier: Tomatensalat-Schweizer Rösti mit Krabben, Lachs oder Parmesan - Dessert Eiscaffee.

    #247Authorsolkar_0 (947488) 14 Aug 22, 12:05
    Comment

    Das war "zudem", Miss Anthropy.


    Das ist ja wirklich ein Menü, solkar. Nicht schlecht. Hier ist es so heiß, dass ich mittags nur Yoghurt gegessen habe.

    #248AuthorSelima (107) 14 Aug 22, 12:29
    Comment
    Oha, da wär ich vermutlich nie draufgekommen. Hätt's auch nicht als Adverb eingeordnet. 😔 *mich beim grammar school anmeld*
    #249AuthorMiss Anthropy (700297) 14 Aug 22, 14:51
    Comment

    Moin Moin

    *lyft* *michumschau**kaffeehinstell* U^ U^ U^ U^

    #250Authorsolkar_0 (947488) 15 Aug 22, 09:09
    Comment

    oh, solkar, danke schön. Moin.

    #251Authorpenguin (236245) 15 Aug 22, 09:16
    Comment

    Moin! *dierestlichendreiU>krallundverteidig*

    #252Authorkikært (236250) 15 Aug 22, 09:32
    Comment

    Vorsicht, heiß, nichts verschütten!

    #253Authorpenguin (236245) 15 Aug 22, 09:37
    Comment

    So sehr ich das warme Wetter liebe, ich hoffe der angekündigte Regen kommt heut- sonst muß ich wohl doch mal ein bisschen meine jüngeren Pflanzen gießen, die leiden schon ziemlich.

    #254Authorsolkar_0 (947488) 15 Aug 22, 09:43
    Comment

    Es regnet! Aber wahrscheinlich wieder viel zu wenig. Die armen gestressten Bäume haben schon viele Blätter abgeworfen.

    #255Authorpenguin (236245) 15 Aug 22, 17:38
    Comment
    Bin heute unter einigen Kastanien durchgegangen - ein Trauerspiel. Ca. 1/3 der Blätter weg, auf der Erde schon viele Stachelbälle (halb so groß wie sonst).
    #256Authorkikært (236250) 15 Aug 22, 18:40
    Comment

    Moin


    Ja, die Pflanzen leiden sehr. Hier hat es nur ein paar dunkle Wolken gegeben aber keinen Regen. Vielleicht morgen....


    Guten Dienstag allerseits.

    #257Authorsolkar_0 (947488) 16 Aug 22, 07:51
    Comment

    Guten Morgen! Wieder kein Wölkchen am Himmel.

    #258Authorkikært (236250) 16 Aug 22, 09:26
    Comment

    Heute Nacht musste ich in einem Musical(!) die männliche(!) Hauptrolle spontan übernehmen. Ich hatte lediglich bei der Generalprobe zugesehen, was habe ich geschwitzt..... bis ich davon aufgewacht bin - es gibt schon anstrengende Nächte.

    #259Authorsolkar_0 (947488) 16 Aug 22, 10:09
    Comment

    Oha, da hätte ich auch transpiriert!!! Ich habe neulich nachts in einem Fährhafen eine Wasserleiche gefunden - normalerweise komme ich irgendwie drauf, was meine Träume "triggert", aber da musste ich passen.

    #260Authorkikært (236250) 16 Aug 22, 11:08
    Comment

    Ich hab vor zwei Nächten auch so einen merkwürdigen Traum gehabt. GsD hab ich das meiste vergessen.


    Heut mittag gab's Kichererbsen - da hab ich an DIE Kichererbse und alle anderen Chatzteken denken müssen.

    *grüßedalaß*

    #261AuthorSelima (107)  16 Aug 22, 13:20
    Comment

    *selimawildwink* :-) Bei mir gestern Abend auch!


    (Sätze, die nur im CR Sinn ergeben: Ich war gestern Abend vegane Kannibalin.)

    #262Authorkikært (236250) 16 Aug 22, 14:07
    Comment

    Klamotten kaufen wollen ist so frustrierend. *unverrichteterdingenachhausekomm*

    #263Authorpenguin (236245)  16 Aug 22, 14:44
    Comment

    Hmpf, pengu, woran lag es denn?

    #264Authorkikært (236250) 16 Aug 22, 15:12
    Comment

    Entweder am Schnitt oder an meiner Körperform. Such dir was aus.

    #265Authorpenguin (236245) 16 Aug 22, 15:18
    Comment

    AM SCHNITT NATÜRLICH!


    (Ich war neulich in einem - zugegeben: etwas seltsamen - Laden, der u.a. eine Marke führte, in der überall nur "Einheitsgröße" stand. Als ich gefragt habe, welche Größe das so ungefähr sei, meinte die Verkäuferin, "Probieren Sie einfach an, was Ihnen gefällt, wenn es passt, ist es eine schöne Größe" - war einerseits ganz niedlich, andererseits auch etwas unpraktisch. Sie sagte dann noch, dass die Größenangaben oft so willkürlich seien, dass man eh nix darauf geben könne, aber ich kenne das eher so, dass die Verkäuferinnen dann dazusagen, ob etwas groß oder klein ausfällt. (Der Laden, in dem sie das perfekt konnten, schließt leider *leiseschnief*.))

    #266Authorkikært (236250)  16 Aug 22, 15:51
    Comment

    *kikizustimm* Definitiv am Schnitt.


    *durchgrüß* *wiederdasei* *schwitz*

    #267Authorestrellita (236267) 16 Aug 22, 18:07
    Comment

    Hallo Sternchen, schön, dass Du wieder da bist!

    #268Authorsolkar_0 (947488) 16 Aug 22, 18:14
    Comment

    *estrellitawink* Den anderen natürlich auch. Moin.

    Es regnet - oder besser, es hat geregnet, es hat nämlich schon wieder aufgehört. Aber für morgen ist sintflutartiger Regen mit Gewitter angesagt.

    #269Authorpenguin (236245) 17 Aug 22, 08:07
    Comment

    Moin


    Ja, ich hoffe auch , dass endlich kräftiger Regen kommt.

    #270Authorsolkar_0 (947488) 17 Aug 22, 08:31
    Comment

    *wink*

    Hier hat es vorgestern Nacht ganz gut geregnet, aktuell herrscht draußen dicker Nebel, aber mit Sonne. Das blendet ganz schön. Und es ist ein wenig frisch, ich bin ganz irritiert.

    solkar, Dein Urlaub klang toll, wie schön!

    #271Authorestrellita (236267) 17 Aug 22, 08:35
    Comment

    JA, mein Urlaub war etwas ganz besonderes dieses Mal-war es doch seit 5 Jahren das erste Mal wieder "en famille" und es hat erstaunlich gut geklappt.



    Und edith hat schon ordentlich geweint heut morgen, es gibt mal wieder Pissaladiere zum Mittagessen.

    #272Authorsolkar_0 (947488)  17 Aug 22, 08:54
    Comment

    Puh, jetzt habe ich gerade noch die Kurve vom Weinen zu den Zwiebeln bekommen!


    Good morning zusammen.


    Ich kann heute morgen schon einen Preis vergeben: Die kreativste Dateibenamsung. Ich habe ja schon einiges gesehen (final, endgültig_final, final_letzte und so), aber "XYZ_um 19Uhr_erneut" ist eine Liga für sich.

    #273Authorkikært (236250) 17 Aug 22, 09:21
    Comment

    Sorry für die Kryptik in ediths post, kiki.



    HEute kam der angekündigte Handwerker überpünktlich um 7.30 statt wie angesagt zwischen 8-9, daher habe ich die olle Edith schon früh in die Zwiebeln geschickt ;o)

    Coffee anyone? U^ U^ U^ lecker, grad frisch gemahlen und gekocht. *geschäumtemilchdanebenstell* (%$&§ )

    #274Authorsolkar_0 (947488) 17 Aug 22, 10:04
    Comment

    Haben wir eigentlich schon mal Pissaladière-Rezepte ausgetauscht, solkar?


    Zufrühene Handwerker sind gefährlich - die erwischen mich dann schon mal mit Handtuch um den Kopf (vermutlich haben die aber schon Skandalträchtigeres gesehen ...).

    #275Authorkikært (236250) 17 Aug 22, 10:15
    Comment

    Ich war auch noch in meinem Nachtgewand.


    Pissaladière, mach ich immer ziemlich "frei Schnauze" für ein Blech: ca. 1 kg Zwiebeln in dünnen Scheiben langsam angeschmort, plus ziemlich viel Sardellenfilets (so 3/4 eines 100 gr Glases) und statt ganzer Oliven nehme ich Tapenade (schwarze Olivenpaste).Null Gewürze. Boden ist üblicher Hefeteig gern Dinkelmehl.

    #276Authorsolkar_0 (947488) 17 Aug 22, 10:39
    Comment

    Aber schon auch mit Tomaten? Oder ganz ohne? Mir gefällt "viele Sardellen" und "keine Gewürze"!!!


    Bei mir bekommt der Hefeteig eine Extra-Portion Olivenöl (auf 450 g Mehl je 150 ml Olivenöl und 150 ml Wasser).

    #277Authorkikært (236250) 17 Aug 22, 11:00
    Comment

    Tomaten??? Nein! Hab ich auch in F. noch nie mit Tomaten gesehen.

    #278Authorsolkar_0 (947488) 17 Aug 22, 11:03
    Comment

    Mein Rezept stammt aus der Nähe von Nizza, vielleicht ist man da näher an Italien. Man kocht im Prinzip eine mega-zwiebellastige Tomatensauce ...

    #279Authorkikært (236250) 17 Aug 22, 11:07
    Comment

    Das Rezept stammt aus der Nähe von Nizza- aber bei den Bäckern bei denen ich oft P. gekauft habe(in der Provence) , gab es nie eine mit Tomaten. Interessant diese Unterschiede.

    Ich finde gerade den Geschmack von den vielen in der Pfanne weich gedünsteten Zwiebeln so toll, die kriegen da so eine gewisse Süße.

    #280Authorsolkar_0 (947488) 17 Aug 22, 11:11
    Comment

    Habe gerade mal nachgeschaut, die franz. Wiki bezeichnet das mit den Tomaten als "Variante". Habe das nie hinterfragt, weil es tatsächlich das Rezept der französischen Schwiegerfamilie einer Freundin ist.


    Die süßen Zwiebeln finde ich auch toll, die Tomaten machen es vielleicht ein bisschen fruchtiger?

    #281Authorkikært (236250) 17 Aug 22, 11:14
    Comment

    Mein Rezept stammt auch von meiner provencalischen Schwiegerfamilie. Ätsch! ;o))


    Wenn ich Pizza mache, mache ich es nach dem gleichen Rezept, nur das ich statt 1 kg Zwiebeln 1 kg sonnengereifte Tomaten nehme, die ich laaaaange einkoche und dann mit Sardellenfilets und Oliven(-paste) belege, bisschen geriebenen Käse drauf(möglichst Gruyere ) feddisch.

    #282Authorsolkar_0 (947488) 17 Aug 22, 11:20
    Comment

    Da wären wir wieder mal beim QZ-Lieblingsthema :-)


    Ich bau uns mal ein neues Zimmerchen.

    #283Authorpenguin (236245) 17 Aug 22, 11:26
    Comment

    Ein ganzes Blech mach ich eigentlich nie, höchstens wenn Gäste kommen. Ich mag lieber eine Quiche mit Mürbeteig, grünem Spargel und Eier-Sahne-Guß.

    #284Authorpenguin (236245) 17 Aug 22, 11:30
    Comment

    Ihr könnt gern hier weiterquasseln oder rüberkommen:


    related discussion: **1238**

    #285Authorpenguin (236245) 17 Aug 22, 11:30
    Comment

    wollen wir nicht dies Zimmerchen "vollmachen" sparsam wie wir sind?


    Deine Quiche würde mir sicher auch schmecken, pengu- ist natürlich was ganz anderes als Pizza oder Pissaladière.


    Ich mache natürlich auch kein Blech für mich allein- ich hab heute 3 Gäste zu Tisch, und in F. habe ich einmal 2 Bleche gemacht für die ganze provencalische Mischpoke, Schwiemu hat sogar ein Reststück mitgenommen für's Abendessen, wenn das nicht ein Kompliment war.


    #286Authorsolkar_0 (947488) 17 Aug 22, 11:57
    Comment

    Das war definitiv ein Kompliment!


    Spargelquiche finde ich auch super, aber die Spargelzeit ist ja nur so kurz. Eine Kollegin hat neulich eine Quichevariante mit Ziegenkäse und Dosenfeigen gemacht, das war sensationell. (Und die Dosenfeigen waren wirklich besser als die frischen, die man hier bekommt.)

    #287Authorkikært (236250) 17 Aug 22, 12:08
    Comment

    Jetzt musste ich mir übrigens eine eckige (längliche) Tarte-Form bestellen. Und natürlich seid ihr Schuld.

    #288Authorkikært (236250) 17 Aug 22, 12:20
    Comment

    Ab Herbst kommen auf meine Pizza auch wieder Marzano- Dosentomaten.


    Leider ist Ziegenkäse der einzige Käse , den ich absolut nicht ausstehen kann. Solkarmann versucht ihn mir immer wieder schmackhaft zu machen mit "Probier mal diesen, der ist gaaaaanz mild" ohne Erfolg bisher, schon der Geruch stößt mich ab, obwohl ich jeden anderen Stinkekäse ohne Probleme essen kann.


    Am Samstag mache ich mit einer Freundin zusammen "echtes provencalisches Ratatouille"- mal sehen wie das wird.


    Wieso sind wir schuld??*heiligenscheinpolier*

    #289Authorsolkar_0 (947488)  17 Aug 22, 12:23
    Comment

    Irgendwer muss doch Schuld sein, solkar 😉.


    Ratatouille begeistert mich irgendwie nicht so, ich weiß auch nicht. Caponata mag ich lieber, aber ich steh auch echt auf Süß-Saures.

    #290Authorkikært (236250) 17 Aug 22, 12:33
    Comment

    Das liegt sicherlich daran, dass Du meine "echt provencalische" Ratatouille nicht kennst, kiki *gacker*



    Hoffentlich kommt heute Abend endlich der angekündigte Regen- alles dürstet hier danach.

    #291Authorsolkar_0 (947488) 17 Aug 22, 12:46
    Comment

    Ziegenkäse und Feigen klingt auch gut.


    Meldet euch bloß nie in einem Bücherforum an. Das wird auch teuer.

    #292Authorpenguin (236245) 17 Aug 22, 13:18
    Comment

    Moin Moin


    So , jetzt hat es mal etwas ergiebiger geregnet und auch etwas Abkühlung gebracht gestern Abend.

    #293Authorsolkar_0 (947488) 18 Aug 22, 08:09
    Comment

    Morgen! Hier ist es zwar schwül, aber der Regen wurde abgesagt :-/. Menno. Dafür freue ich mich auf heute Abend, endlich klappt das Treffen mit einer lieben Freundin, nachdem uns das Leben und Corona in die Quere gekommen sind. (Inzwischen hatten so viele in meinem Umfeld Corona, dass bis zur nächsten Mutation Treffen relativ sorgenfrei möglich sind - und da es niemanden extrem schlimm erwischt hat, kann ich mich guten Gewissens ein bisschen darüber freuen.)

    #294Authorkikært (236250) 18 Aug 22, 09:32
    Comment

    Ich freu mich für Dich mit, kiki.


    Und solkarmann hat jetzt Covid :o(

    #295Authorsolkar_0 (947488)  18 Aug 22, 10:37
    Comment

    Verflixt!!!! Möge er sich bei den milden Verläufen einreihen!

    #296Authorkikært (236250) 18 Aug 22, 11:32
    Comment

    Ja, mal sehen - z.Zt. hat er 38,5 Fieber und Halsschmerzen- er muss sehen, dass er auch kiddo möglichst nicht ansteckt. Zum Glück wohnen die beiden zwar zusammen auf dem selben Grundstück, aber kiddo in einem eigenen Wohnwagen. Mal gucken wie sich das entwickelt.



    22 Stunden später:


    Moin Moin- es hat ihn wohl ziemlich heftig erwischt, ich hoffe er kommt ohne KH zurecht.

    Ich habe einen Termin für den 2. Booster in 4 Wochen.


    Allseits einen guten Freitag.

    #297Authorsolkar_0 (947488)  18 Aug 22, 11:37
    Comment

    Moin.

    Oh je, solkar, ich drücke aus der Ferne die Daumen! Das klingt ja nicht gut.


    Hier sind jetzt alle eingeschult :)

    #298Authorestrellita (236267) 19 Aug 22, 09:11
    Comment

    Verdammt solkar :-(! Das nur aus der Ferne "beobachten" zu können, ist obendrauf auch für dich extra-stressig. Für euch beide fest gedrückte Daumen.


    Guten Morgen - die Zeit rast! Neulich waren wir doch erst Waffelessen mit dem Ministernchen, da konnte es noch nicht laufen.

    #299Authorkikært (236250) 19 Aug 22, 10:06
    Comment

    Moin, ich mach mal hier zu, nicht ohne gute Wünsche für solkarmann zu hinterlassen:

    related discussion: **1238**

    #300Authorpenguin (236245) 19 Aug 22, 10:12
    This thread has been closed.
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt