•  
  • Betrifft

    Possessivpronomen

    Kommentar

    Hallo,

    Ich möchte wissen, ob die Formulierung "in diesem Herzen mein" richtig sein kann.

    Für mich klingt sie alt, aber wenn jemand mehr Informationen hat, wäre es gerne.

    Danke.

    VerfasserAnselme (1361937) 22 Jul. 22, 09:48
    Kommentar

    Wie auch immer der Satz und der weitere Kontext lautet: das ist Fall poetisch-veraltete Sprache für 'in diesem meinem Herz'. Grammatikalisch kann ich das weiter nicht einordnen.

    #3Verfassergiel (417944) 22 Jul. 22, 11:54
    Kommentar

    Das "im Herzen mein", "im Herzen Dein" etc. sind poetische Formulierungen ... und heute eher veraltet ... aber gelegentlich noch in Liedtexten und Gedichten anzutreffen ... meist ist sowas dem Reim geschuldet ...



    PS : #3 war beim Absenden noch nicht da ...

    :-)

    #4Verfasserno me bré (700807)  22 Jul. 22, 11:59
    Kommentar

    Ich danke Ihnen für Ihre Erklärungen !

    Genau, diese Wörter habe ich in einem Lied gehört.

    Dies klingt schön !


    #5VerfasserAnselme (1361937) 22 Jul. 22, 12:13
    Kommentar

    "in diesem meinem Herz" ist für meine Begriffe falsch; anders als in anderen Sprachen kann man im Dt. ein Possessivpronomen und ein Demonstrativpronomen nicht kombinieren. Helmut Kohl hat sowas gesagt ("in diesem unserem Land" -- vielleicht ging die Kombination in seinem Heimatdialekt), aber bis dahin und ansonsten geht das nicht.

    Die in poetischen Texten mögliche Stellung "in diesem Herzen mein" hat also auch den Vorteil, diese Nicht-Kombinierbarkeit durch Auseinanderziehen zu umgehen 😉

    #6Verfasseragi-ari (895343)  27 Jul. 22, 13:36
    Kommentar

    Oh ja, danke agi-ari, das ist interessant. Im Französich kann man auch nicht "diesem meinem".

    #7VerfasserAnselme (1361937) 30 Jul. 22, 18:08
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt