Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betrifft

    Hitze in Italien

    Kommentar

    Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber mir geht diese Hitze maximal auf den Geist. Ich zerfließe hier von morgens bis abends!... von den Nächten gar nicht zu sprechen!

    Nun habe ich immer gedacht, dass Südländer und Afrikaner viel besser mit der Hitze klar kommen als wir, weil sie es gewohnt sind. Scheint aber nicht der Fall zu sein!

    Wenn ich mich an meine Aufenthalte in Italien, vor allem in Rom, erinnere, war es immer super heiß, trocken zwar, während es bei uns oft schwül war, aber für mich fast unerträglich.

    Wie gehen die Italiener damit um? Ist es wirklich viel heißer als sonst?

    Verfasser Marion17171 (1358038)  24 Aug. 22, 13:55
    Kommentar

    Die Italiener verhalten sich anders als wir in Deutschland. Ich habe 7 Jahre in Italien gearbeitet in einer Region wo es im Sommer extrem schwül und heiß sein kann. Morgens trinken die Italiener viel Flüssigkeit, tagsüber reduzieren sie die Flüssigkeitsaufnahme, so schwitzt man weniger. Die Büros sind meistens klimatisiert auf nur 18° C. Mittags wird eine längere Ruhepause (2 Std.) eingelegt. Was besonders gewöhnungsbedürftig ist, Italienier laufen wesentlich langsamer und ruhiger als wir. Sie setzen sich nach der Arbeit noch in Ruhe zu einer Ombra zusammen. Die abendlichen Aktivitäten verschieben sich alle bis später in den Abend, wenn die Temperaturen angenehmer sind. Außerdem essen die Italiener gerne und viel Eis und trinken ihren Café (Espresso), der anders wirkt als unser Kaffee.

    #1Verfasserpoligla (747625) 31 Aug. 22, 20:20
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt