Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Land und Leute

    23. April Feiertag ??? Sant Georg oder so

    Betrifft

    23. April Feiertag ??? Sant Georg oder so

    Kommentar
    Hi,

    gestern war meine Freundin enttäuscht, weil ich keine Rose für sie hatte. Angeblich war es ein Feiertag des Sant Georg. Ich wusste nichts über diesen Tag.

    Kann mir jemand sagen, obs das nur hier in BCN gibt? Ich hab nich wirklich was im Netz zu diesem Thema gefunden.

    Danke und Gruß,

    Verfasserwaxman (363693) 24 Apr. 08, 16:27
    Kommentar
    San Jordi heisst der Tag und ist sowas wie der Valentinstag.
    #1Verfassert24 Apr. 08, 16:37
    Kommentar
    Genau, und als katalanische Frau keine rote Rose an dem Tag zu bekommen ist wirklich sehr traurig. Ich würde es sehr schnell nachholen :-)

    Hier Infos auf Deutsch zum Thema:

    www.katalonien-netz.de/168/Feiertage-Katalonien/Feiertag-Sant-Jordi.html
    #2Verfasser picarolet (347031) 24 Apr. 08, 16:41
    Kommentar
    Der Tag heisst eigentlich Sant Jordi, t, und wenn auf Spanisch, dann San Jorge.

    Und mit Valentinstag hat eher sehr wenig zu tun, obwohl an diesem Tag auch was zwischen Verlobten zu feiern ist.

    Ansonsten empfehle ich den vom Glöckchenchen vorgeschlagenen Link weiter.
    #3VerfasserNoWay24 Apr. 08, 16:55
    Kommentar
    @NoWay: Sorry, da habe ich das 't' vergessen, war eigentlich meine Intention es auf Català zu schreiben wenn es denn schon ein Feiertag Kataloniens ist.

    #4Verfassert24 Apr. 08, 17:10
    Kommentar
    Da war nichts gemeint, t, nur hat's mir aufgefallen. Solche Vermischungen sind sogar in Katalonien und ganz Spanien verbreitet. Und wenn ich an schwäbisch denke...
    #5VerfasserNoWay24 Apr. 08, 17:23
    Kommentar
    Hi waxman,

    bei mir haben mich alle Kollegen in der Arbeit schon am Tag vorher darauf hingewiesen, dass ich auch jaaaaa eine Rose kaufen muss! Hast du keine so netten Leute um dich rum? Außerdem waren die Vorarbeiten am Morgen ja auch kaum zu übersehen, die ganzen viele Rosen- und Bücherstände überall...

    Tschau,
    #6VerfasserThomasF (363912) 25 Apr. 08, 10:09
    Kommentar
    habe ich schon gesehen, aber mir nix weiter dabei gedacht. naja im nächsten jahr dann :)) sie ist ja schließlich auch keine spanierin! ;)
    #7Verfasserwaxman (363693) 25 Apr. 08, 11:09
    Kommentar
    Hallo Waxman:

    in Lateinamerika ist der 23.April ein besonderer Tag. Es wird "El día de la lengua española" gefeiert, weil es am diesen Tag Cervantes gestorben ist.
    In unserem Kontinent wird keine Rose an Niemandem geschenkt. Es gibt in den Schulen viele Veranstaltungen über Cervantes, Don Quijote usw...
    aber kein Sant Georg Tag...das wird nur in Katalonien gefeiert...

    Wenn sie Katalanerin ist, dann verstehe ich nicht warum sie enttäuscht war. In Lateinamerika bedeutet die Rose gar nichts und wird auch keinen Sant Georg gefeiert!!!
    #8VerfasserKeka06 Mai 08, 17:17
    Kommentar
    ja,

    Tage an denen Blumen gibt werden dann halt auch unabhängig der eigentlichen Nationalität gerne von Frauen angenommen! ;)

    Naja, war ja auch nicht so wild, schließlich ist es schon schwierig genug, als Deutscher in Spanien und dann noch eine Lateinamerikanische Freundin. Dann kann sowas schon mal passieren :).

    Schwamm drüber und im nächsten Jahr einfach mal die Augen auf ^^
    #9Verfasserwaxman (363693) 07 Mai 08, 08:52
    Kommentar
    Bon Dia :o)

    Also zunächst einmal ist Sant Jordi (St. Georg) der Schutzheilige Kataloniens. Und dann ist es ein Brauch sich in Katalonien an diesem Tag gegenseitig eine Rose und ein Buch zu schenken. Das ganze ist so erfolgreich gewesen, dass die UNO diesen Tag als "Welttag des Buches" in ihr Feiertagsrepertoire mit aufgenommen hat. Die Idee ist eigentlich sehr gut und gefällt mir besser als der amerikanische Valentintagsterror.

    Moltes Salutacions desde Munic.
    #10VerfasserAmic13 Mai 08, 21:37
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt