Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betrifft

    comprender - entender

    Kommentar
    Das ist wie empezar und comenzar. Fiel mir eben bei den beiden ein, dass ich das schon lange fragen wollte.
    Comprender vielleicht eher "begreifen" und entender " mehr "verstehen"?
    Vielleicht mag Doktor Faustus was sagen zu dem Thema? (HIHI)
    Verfasser Pepinaza (416033) 28 Apr. 08, 17:43
    Kommentar
    ich verstehe das so:
    comprender, verstehen, begreifen
    entender, verstehen, hören

    oh, ich wollte dem dottore nicht vorgreifen
    ;-)
    #1Verfasserla déesse aliénée28 Apr. 08, 18:05
    Kommentar
    Also ich hatte die Diskussion neulich mit einer spanischen Muttersprachlerin, die meinte comprender entspräche entender, das Sprachlevel sei aber höher.
    Im gesprochenen Spanisch ist mir eine Form wie "¿comprendes?" auf jeden Fall noch nie begegnet, sondern immer nur "¿entiendes?"
    Sorry, bin auch nicht Dr. F.
    #2Verfasserchucho (428892) 28 Apr. 08, 21:43
    Kommentar
    ¡Hola chicas!

    Ihr beiden habt Recht. Im Alltagssprache sind durcheinander ersetzbar, es bestehen dennoch gewisse Eigenschaften bei jedem einzelnen. Als wissenschafliche Fachbegriffe sind klar unterschiedlich

    entender - Formalwissenschaften (Mathe, Logik), Naturwissenchaften: Aufgaben, Formel, kausale Vorgänge.

    comprender - Sozialwissenschaften: Textesinterpretation, Analgie, Vergleich, etc.

    "Comprender" enthält eine nähere Bedeutung, etwa "sich an die Stelle der anderen setzen" und so.
    #3Verfasser Doktor Faustus (397365) 28 Apr. 08, 21:52
    Kommentar
    Analogie

    Hallo Chucho, hatte deinen Beitrag noch nicht gelesen :-) Comprender ist eben keine Besonderheit, z.B.

    ¿me entendés? - Habe ich mich verständlich gemacht (Grammatik, Syntax? Hörst du mich gut? Aber auch ein Synonym für:

    ¿me comprendés? - Siehst du den Punkt? Begreifst du meine Einstellung dazu?
    #4Verfasser Doktor Faustus (397365) 28 Apr. 08, 22:06
    Kommentar
    Danke Faustus
    Wie ich dachte, entender eher logisches Verstehen und comprender doch eher im Sinn von "begreifen, was ich meine" z.B.
    Richtig so?
    #5Verfasser Pepinaza (416033) 28 Apr. 08, 22:13
    Kommentar
    Hola Doc!
    Okay, interessant - muss dazu allerdings tatsächlich sagen, dass ich in Spanien noch nie jemanden "¿comprendes?" habe sagen hören. Hm, vielleicht doch regional unterschiedlich?
    Werde allerdings bestimmt darauf achten, wenn ich beim nächsten Mal in Spanien bin...
    Un saludo :-)
    #6Verfasserchucho (428892) 28 Apr. 08, 22:18
    Kommentar
    @susie
    ¡Buenos días! Gern geschehen und richtig so :-)

    Es muss klar festgestellt werden, die zwei Termini sind synonym. Wie gesagt, von dort an kann man feiner spinnen, indem wir zum Unterschied comprensivo/inteligente greifen:

    comprensivo, va.

    (De comprehensivo).

    1. adj. Que tiene facultad o capacidad de comprender (‖ entender).
    3. adj. Dicho de una persona, de una tendencia o de una actitud: tolerante.
    http://buscon.rae.es/draeI/SrvltConsulta?TIPO...

    inteligente.

    (Del lat. intellĭgens, -entis).

    1. adj. Dotado de inteligencia.
    2. adj. Dicho de una persona: Dotada de un grado elevado de inteligencia. U. t. c. s.
    3. adj. Que indica inteligencia. Un discurso inteligente.
    4. adj. Sabio, perito, instruido. U. t. c. s.
    5. adj. Dicho de un sistema, de un edificio, de un mecanismo, etc.: Que están controlados por ordenador y son capaces de responder a cambios del entorno para establecer las condiciones óptimas de funcionamiento sin intervención humana.
    http://buscon.rae.es/draeI/SrvltConsulta?TIPO...

    inteligencia.

    (Del lat. intelligentĭa).

    1. f. Capacidad de entender o comprender.
    2. f. Capacidad de resolver problemas.
    3. f. Conocimiento, comprensión, acto de entender.
    4. f. Sentido en que se puede tomar una sentencia, un dicho o una expresión.
    5. f. Habilidad, destreza y experiencia.
    http://buscon.rae.es/draeI/SrvltConsulta?TIPO...

    @chucho
    ¡Hola! Ich würde die Verwendeung von comprender nicht auf América einschränken, sondern empfinde ich all dies als allgemeines Spanisch. Es mag m.E. rein Zufall gewesein sein, dass du niemanden '¿me comprendes?' hast sagen hören.

    comprender.

    (De comprehender).

    3. tr. Entender, alcanzar, penetrar.
    4. tr. Encontrar justificados o naturales los actos o sentimientos de otro. Comprendo sus temores. Comprendo tu protesta.
    http://buscon.rae.es/draeI/SrvltConsulta?TIPO...

    ¡Saludos!

    Control Machete - ¿Comprendes Méndez?
    http://de.youtube.com/watch?v=q-uJ7yrrl0s
    #7Verfasser Doktor Faustus (397365) 29 Apr. 08, 10:28
    Kommentar
    also ich hab mich vor kurzem ueber das Thema mit Spaniern unterhalten. (Madrid)
    entender = comprender.

    Unter den jungen Spaniern bedeutet entender gleichzeitig, dass man auf gleichgeschlechtlichen Sex steht! ;-)
    #8VerfasserSchnecke198011 Jun. 08, 13:02
    Kommentar
    *-*
    #9VerfasserEl Hueon12 Jun. 08, 12:14
    Kommentar
    ja das find ich auch, gut gell? ;-)
    man lernt hier in Spanien halt doch so manch nützliche Dinge!
    #10VerfasserSchnecke198012 Jun. 08, 16:41
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt