•  
  • Betrifft

    dead end cruiser

    Kommentar
    Aus dem Lied "Born to lose" von Social Distortion:

    "Your momma said I was a loser, a dead end cruiser, and deep inside I knew that she was right."

    Die Bedeutung ist klar - einer, der mit allem, was er tut, in einer Sackgasse landet -, aber ist das ein allgemein verbreiteter Ausdruck für einen totalen Versager, oder haben sich das Social D nur ausgedacht, weil es sich so hübsch auf "loser" reimt?

    Hat jemand eine Idee für eine ähnlich griffige deutsche Entsprechung?

    (Eine kleine, belangLEOse Frage am Nachmittag...)
    VerfasserGaleazzo (259943) 21 Okt. 08, 15:17
    Kommentar
    Schon deine Mutter richtete dich immer aus,
    aus der Sackgasse kommst du jetzt nimmer raus.
    #1Verfasserad.joe (236303) 21 Okt. 08, 18:23
    Kommentar
    ach so, es war ja in der Ichform gewünscht.
    na bitte umformen.
    #2Verfasserad.joe (236303) 21 Okt. 08, 18:24
    Kommentar
    idiomatischer:
    statt Sackgasse "tiefster Dreck"
    #3Verfasserad.joe (236303) 21 Okt. 08, 18:25
    Kommentar
    "perspektivloser Rumtreiber/-hänger"

    Einen Reim krieg ich leider nicht hin ...
    #4VerfasserBacon [de] (264333) 21 Okt. 08, 18:49
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt