Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Topic

    Junge Wagen

    Comment
    Eine Impression von einem Spaziergang: Ein Gebrauchtwagenhändler hat ein Schild aufgehängt, welchem zu entnehmen war, daß bei ihm "junge Wagen" zu haben seien. Man weiß zwar, was er meint: Gebrauchtwagen, die weder Jahreswagen noch im entferntesten ausgelutschte Feilen, sondern irgendwo dazwischen sind, und zwar näher bei den Jahreswagen als bei den ausgelutschten Feilen.

    Aber kann man von Sachen sagen, daß sie "jung" seien? Ich persönlich junge Erbsen und junge Bullen, aber keine jungen Wagen. (Und "junge Mode" oder "junges Wohnen" sind kein Gegenbeweis, sondern nur schreckliches Werbedeutsch mit abweichender Bedeutung: Mode für Junge.) Wie ist das anderwärts?

    Andererseits: was könnte er sonst hinschreiben? Ich verstehe vollkommen, daß er nicht "Verhältnismäßig neue Wagen" auf sein Schild schreiben will. Mir fällt aber auch nichts Bündiges ein.

    Kein weltbewegendes Problem, aber ein Problem...
    AuthorData03 Jul 04, 17:41
    Comment
    So gut wie neu
    Fast neu
    #1AuthorWerner03 Jul 04, 18:21
    Comment
    Gegenfrage: warum darf man "ein altes Auto" sagen, nicht aber "ein junger Wagen"? ;o)
    #2AuthorMarkus<de>04 Jul 04, 09:53
    Comment
    Wer außer Dir behauptet, daß man das nicht sagen darf?
    #3AuthorWerner04 Jul 04, 10:20
    Comment
    @ Werner: "Junge Wagen" will mir nicht so recht über die Zunge. Zum einen, weil man es zunächst in einer Reihe mit der genannten "jungen Mode" wähnt und man sich irgend ein peinliches Spaßmobil mit Coca-Cola-Lackierung und Alcopop-Getränkehalter darunter vorstellen möchte (wie es bei den "jungen Möbeln" oft der Fall ist). Zum anderen, weil es zu humoristischen Assoziationen geradezu einlädt: noch etwas aufbrausend im zweiten Gang, aber er wächst ja noch. :-)
    #4AuthorData04 Jul 04, 10:31
    Comment
    @Werner: Data! Zumindest stört er sich daran. Versuch nicht, mich zu überzeugen, ich hab nichts gegen "junge Wagen" ;o)
    Schönen sonnigen Sonntag!
    #5AuthorMarkus<de>04 Jul 04, 10:31
    Comment
    @Data: ahhhh! Jetzt wird mir einiges klar! Mein Auto kommt in die Pubertät!!
    #6AuthorMarkus<de>04 Jul 04, 10:44
    Comment
    Man sagt ja normalerweise "Junge Gebrauchte" zu solchen Wagen. Vielleicht fand der Händler das Wort "Gebrauchte" als negativ besetzt und macht "Junge Wagen" draus - obwohl gramatikalisch falsch.

    Das wär doch ne tolle Erklärung, oder ;)
    #7AuthorBrett Sinclair04 Jul 04, 17:53
    Comment
    @Brett Sinclair: Ich habe da ein grammatisches Brett vor dem Kopf. Kannst Du mir bitte den Fehler aufzeigen?
    #8AuthorWerner04 Jul 04, 18:11
    Comment
    Ha, Data,
    so again I'm not Data,

    Du machst Dir zu viele Sorgen, "Junge Gebrauchte" passt schon,
    aber Du bist analytisch, und das passt wieder, weil das führt immer zur freien Forschung.
    #9Authorav.joe05 Jul 04, 09:39
    Comment
    Ich kann Datas "nicht weltbewegendes Problem" durchaus nachvollziehen. Nach meinem Sprachverständnis geht "jung" nur zusammen mit *lebendigen* Wesen, also Menschen, Tieren, Pflanzen. Leblose Dinge können nicht jung sein, ein Schuh oder eine Maschine können "neu" sein, aber nicht "jung". "Ein junges Ding" fällt, nebenbei bemerkt, auch unter die lebendigen Wesen, und stellt keine Ausnahme dar. ;-)

    Merkwürdigerweise gilt das nicht für "alt", denn das geht sehr wohl für Lebendiges als auch für Lebloses. Der Schuh oder die Maschine können daher zwar nicht "jung", aber sehr wohl "noch nicht alt" sein.

    Ich habe aber leider keine Ahnung, warum da so ist, aber es gibt sicher eine etymologische Erklärung dafür.
    #10AuthorAyyur -de-05 Jul 04, 10:47
    Comment
    Sagt man aber nicht auch "ein junger Wein"? Ist auch kein lebendiges Wesen?
    #11AuthorAl Bundy05 Jul 04, 13:42
    Comment
    Ein guter Wein reift, ein gutes Auto nicht.
    #12AuthorSelima05 Jul 04, 13:42
    Comment
    alt - jung

    alt - neu

    'Alt' ist eben in beiden Fällen das Gegenteil. Im Fall von Autos gilt natürlich auch

    gebraucht - neu

    Und ein altes Auto kann durchaus mein neues sein.

    Im Französischen kann man z.B. zwischen nouveau (für mich neu) und neuf (fabrikneu) unterscheiden.
    #14Authordagmar05 Jul 04, 13:48
    Comment
    Es gibt sogar "jungen Beton" (der ist schon hart aber noch empfindlich)
    Im Übrigen finde ich die BEzeichnung "Junge Autos" im Kontext eines Werbespruches super. So lange wie hier schon drüber nachgedacht wird, kann ich dem Autor nur raten, eine Agentur aufzumachen.
    #15AuthorMatthias(ndt)05 Jul 04, 13:53
    Comment
    ..und die Gewinne dann an LEO zu spenden!
    #16AuthorGute Idee05 Jul 04, 13:55
    Comment
    Mir ist der Ausdruck "junge Gebrauchte" schon öfter begegenet, und obwohle ich ihn ungewöhnlich fand, habe ich mich nicht daran gestört.

    Der Duden führt "jung" in seiner Hauptbedeutung zwar nur für Tiere, Menschen und Pflanzen an, aber er führt auch die folgende Bedeutung:

    4.
    a) noch nicht lange, sondern erst seit kurzem vorhanden, bestehend:
    ein -er Staat;
    eine -e Ehe;
    das -e (frische) Laub, Grün;
    der -e Tag (geh.; der Morgen);

    Was will man auch sonst sagen? Ein zwei Jahre altes Auto ist m.E. nicht mehr "fast neu" oder "so gut wie neu".
    #17AuthorUho <de>05 Jul 04, 15:24
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt