Publicidad
LEO

¿Está utilizando un AdBlocker?

¿Desea apoyar a LEO?

Por favor, desactive el AdBlock para LEO o haga una donación.

 
  •  
  • Tema

    gustar

    Comentario
    heyho ich hab da mal ne kleine frage
    der satz:
    "A Oliver le gusta el perro." ist ja so richtig, hab mir das von nem Spanier bestätigen lassen...
    jetzt versteh ich nur nicht, warum man zwei mal ein indirektes objekt hat??

    es heißt ja: gustar a alguien....
    normalerweise müsste es doch reichen: A Oliver gusta el perro.
    Warum muss hier aber doch noch das "le" stehen?? is doch irgendwie doppeltgemoppelt...oder steht das le gar nich für das indirekte Pronomen, also in dem fall "Oliver"???
    bin etwas verwirrt....

    könnt ihr mir da helfen? is das allgemein sone grammatische besonderheit des spanischen, die nicht nur bei gustar auftritt?
    Autor4minverspätung16 Abr 09, 21:14
    Comentario
    Genau. Eine spanische Delikatesse. Nennt sich "reduplicación pronominal". Ist gerade sehr beliebt das Thema. :-)

    In deinem Beispiel hat es damit zu tun, dass das indirekte Objekt vor dem Prädikat steht. Dann muss es durch das unbetonte Pronomen wieder aufgenommen werden.

    Siehe auch: Verdopplung
    #1Autor domingO (568360) 16 Abr 09, 21:29
    Comentario
    ok vielen dank...

    jetzt hab ich mir so überlegt, bevor ich deine antwort dann gelesen habe, dass, wenn ich den satz umstelle, es anders wäre:

    El perro gusta a Oliver.

    kann man das so sagen?? oder muss das dann jetzt auch wieder mit "le"?
    nach deiner erklärung ja eigentlich schon...also:

    El perro le gusta a Oliver??

    kurz: egal wie ich den satz umstelle, man hat immer diese "reduplicación pronominal"?
    #2Autor4minverspätung17 Abr 09, 13:15
    Comentario
    ich hab grad gesehen, dass das thema grade schon behandelt wurde..
    am besten les ich mir den thread mal durch, dann muss man das ganze nich zweimal schreiben^^
    #3Autor4minverspätung17 Abr 09, 13:31
    Comentario
    Ach so, ja. Ist hier von der Satzstellung tatsächlich unabhängig. Du musst immer das unbetonte Pronomen mitbenutzen.

    Hab' aber grad keine Zeit jetzt die passende Begründung rauszusuchen.


    #4Autor domingO (568360) 17 Abr 09, 13:32
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  transformarlo automáticamente a