Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betrifft

    entender oder enterar?

    Kommentar
    Was ist der Unterschied der beiden Wörter?
    Ich war im Ausland, aber habe den Unterschied immer noch nicht verstanden.
    "enterar" im Sinne von Begreifen?
    Wäre dankbar für eine gute Erklärung.
    Wörterbuch habe ich nachgeschaut! ;-)
    VerfasserSusi18 Jul. 09, 19:58
    Kommentar
    Nach DRAE:
    enterar.
    (Del lat. integrāre).
    1. tr. Informar a alguien de algo o instruirlo en cualquier negocio. U. t. c. prnl.

    1)"enterar" bedeutet in erster Linie "jemanden informieren" aber auch auch "etwas erfahren".
    Bsp.: ¿Te enteraste de lo que le pasó a Carmen? (im Sinne von: hast du erfahren...?

    2)"enterar" kann in einigen Ländern UMGANGSSPRACHLICH "kapieren/verstehen/begreifen" heißen.
    Bsp.: ¿Te enteras de lo que te estoy diciendo?

    3)entender heißt verstehen
    Bsp.: ¿Entiendes lo que te estoy diciendo?
    #1Verfasserbitte18 Jul. 09, 20:27
    Kommentar
    Als Ergänzung:
    http://pons.eu/dict/search/results-iso-8859-1...

    Kanntest du diese Seite? Da sind auch andere Beispiele
    #2Verfasserbitte18 Jul. 09, 20:31
    Kommentar
    Mein spanischer Freund war mich letztens wieder hier besuchen und wir haben einen Film geschaut.
    Ich habe nicht verstanden, um was es geht (auch, wenn er auf Deutsch war) und er meinte dann "Qué?" woraufhin ich sagte "No lo sé, no lo entiendo".
    Er hat dann gesagt ich müsse sagen "No me entero", aber ich verstehe immer noch nicht, was er meint.
    Wenn ich mich auf die Sprache beziehe (also den Film deshalb nicht verstehe), verwende ich also "entender"? Und wenn ich den Sinn nicht verstehe? Enterar?
    Vielen Dank schonmal für deine Antwort!!!
    #3VerfasserSusi19 Jul. 09, 11:13
    Kommentar
    Er will vermutlich zwischen "akustisch verstehen" ("entender" für ihn anscheinend) und "inhaltlich verstehen" ("enterarse" quasi "begreifen") unterscheiden. Aber mach dir keinen Kopf! Ich würde selbst auch als Muttersprachler "no entendí" (ich habe (inhaltlich) nicht verstanden/akustisch verstanden) sagen. Ich sage persönlich nie "no me entero" (es mag ja daran liegen, dass ich nicht Spanier bin. Wie gesagt, dass gilt für einige Länder), man versteht es trotzdem, da da keinen m.E. Unterschied gibt. Wenn du in Spanien bist, würde ich einfach "no me entero" häufiger verwenden.
    #4Verfasserbitte20 Jul. 09, 00:26
    Kommentar
    @Susi
    In deinem Beispiel würde ich darunter Folgendes verstehen:
    No me entero. Ich komme nicht dahinter, um was es geht.
    #5Verfasser vlad (419882) 20 Jul. 09, 01:25
    Kommentar
    Okay, vielen Dank für eure Antworten.
    Vielleicht war er einfach wieder etwas pingelig, wie so oft! ;-)
    #6VerfasserSusi20 Jul. 09, 15:28
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt