•  
  • Übersicht

    Französisch gesucht

    Abwicklungstestamentsvollstreckung

    Betreff

    Abwicklungstestamentsvollstreckung

    Quellen

    Testament

    Kommentar

    Guten Abend, liebe Leos,

    kennt eventuell jemand von euch den angefragten Begriff in FR?


    Zur Erklärung habe ich Folgendes gefunden: Die Anordnung einer „Abwicklungstestamentsvollstreckung“ ist sinnvoll, wenn der Testierende nur eine gesicherte und gerechte Verteilung des Nachlasses sicherstellen will. Der Erbe muss sich damit abfinden, dass der Testamentsvollstrecker nach den Vorgaben des Erblassers tätig wird. Weisungen kann der Erbe dem Testamentsvollstrecker nicht erteilen. Der Erbe verliert gemäß § 2211 BGB durch die Testamentsvollstreckung seine Verfügungsbefugnis über den Nachlass. Das bezieht sich auch auf die Veräußerung oder Belastung eines Nachlassgrundstücks.


    Vielleicht hilft dies weiter?

    Im Gegensatz zur Abwicklungstestamentsvollstreckung gibt es noch die Verwaltungstestamentsvollstreckung.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir helfen könnt. Lieben Dank vorab!


    VerfasserMiracle23 (406543) 21 Jan. 19, 19:25
    Quellen

    https://www.cieleden.com/succession/testament...

    L’exécuteur testamentaire

    Si l’on estime que le bon déroulement de la succession posera certains problèmes ou difficultés le jour-J, il est alors recommandé de déterminer un exécuteur testamentaire. Il conviendra bien sûr, de choisir une personne sur laquelle le défunt peut compter, car c’est à elle que reviendra la lourde tâche d’assurer la bonne exécution des dernières volontés du défunt.

    https://testamento.fr/fr/guides/testament-olo... 


    Vielleicht hilft das weiter ?

    Kommentar

    Exécution du testament par un exécuteur testamentaire ???

    #1VerfasserMoi Gab (456541) 21 Jan. 19, 20:38
    Kommentar

    Vielen Dank schon einmal, aber ich denke, da kommt noch nicht die Besonderheit des angefragten Terminus zum Ausdruck (siehe Erklärung am Anfang).

    Hat vielleicht noch jemand eine ergäzende Idee?

    Abwicklungstestamentsvollstreckung vs. Verwaltungstestamentsvollstreckung


    #2VerfasserMiracle23 (406543) 21 Jan. 19, 22:42
    Kommentar

    Abwicklungstestamentsvollstreckung bedeutet, dass der Testamentsvollstrecker auf der Grundlage der vom Erblasser gegebenen Anordnungen vollstreckt.

    Ich habe das in keinem jurist. Dico gefunden und würde schlicht sagen

    exécution testamentaire suivant la volonté du testataire


    Findest du auch hier:

    https://www.google.de/search?biw=1680&bih=877...


    #3Verfasserhannabi (554425) 21 Jan. 19, 23:37
    Kommentar

    Herzlichen Dank und sonnige Grüße!

    #4VerfasserMiracle23 (406543) 22 Jan. 19, 15:16
    Vorschlagl'exécuteur testamentaire
    Kommentar

    Diese Übersetzung genügt und es bedarf keiner weiteren Zusätze.

    Denn das französische Recht kennt nur die Abwicklungsvollstreckung; die Verwaltungsvollstreckung ist ihm unbekannt. Diese widerspräche auch dem (post-)revolutionären, liberalen Geist des Code Civil, weil mit der Verwaltungsvollstreckung der Erblasser dem/den Erben auf Jahrzehnte die freie Verfügung über das Erbe entziehen kann. Solche Effekte wollten z. B. auch Fideikommisse des Adels erzielen; man kann sich denken, was die französische Revolution davon hielt.

    Man muss also auf Französisch den Verwaltungsvollstrecker mit Zusätzen zum Terminus "exécuteur testamentaire" erläutern, aber dieser Terminus genügt völlig, um "Abwicklungsvollstrecker" zu übersetzen. "suivant la volonté du testataire" ist eh tautologisch. Was soll er denn sonst tun als dem Willen des Testanten zu folgen? Nicht umsonst heißt er im Schweizerischen ZGB auch "Willensvollstrecker".

    #5Verfasserlouismartin (552484) 27 Jan. 19, 12:02
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt