•  
  • Betreff

    sur un ton de concession

    Quellen

    A propos de sans doute :


    "Et puis la formule a été employée poliment, sur un ton de concession, donnant une approbation pour aussitôt la rectifier et la nuancer".(J de Romilly "Dans le jardin des mots")°


    mit einem konsessiven Tonfall ?


    la formule : Formel ? Formulierung ?

    Kommentar

    Merci d'avance

    Verfasserpatapon (677402) 01 Nov. 19, 15:11
    Kommentar

    ....wurde die Formulierung höflich in/mit (einem) einräumenden Tonfall verwandt/benutzt/gebraucht.......

    #1VerfasserE.W.B. (883771)  01 Nov. 19, 15:29
    Kommentar

    Merci

    #2Verfasserpatapon (677402) 01 Nov. 19, 16:07
    Kommentar

    ich finde "mit einem Tonfall" noch nicht so glücklich -


    vielleicht eher : höflich, im Sinne einer Einräumung ...,

    oder : höflich, im Sinne eines Entgegenkommens ...

    #3Verfasserama-ryllis (1081929) 01 Nov. 19, 17:01
    Kommentar

    oder?

    entgegenkommend = d'un ton conciliant


    #4Verfasserymarc (264504) 01 Nov. 19, 18:14
    Kommentar

    im Ausgangssatz heisst es "sur un ton de concession", es ist also schon der Tonfall gemeint,


    nur im Deutschen würde es unidiomatisch klingen, hier "Tonfall" zu nehmen,


    das "im Sinne von" ist der Versuch einer Entsprechung,


    wenn man nur "entgegenkommend" sagt, fällt der Tonfall oder eben die Sinngebung ganz weg ...



    #5Verfasserama-ryllis (1081929) 02 Nov. 19, 22:38
    Kommentar

    im Duden:

    entgegenkommenderweise


    Dann vielleicht:

    im konzilianten Tone

    z.B.

    = seine im konzilianten Tone gehaltene Rede.

    bzw. wegen seines konzilianten Tones 



    #6Verfasserymarc (264504)  03 Nov. 19, 00:20
    Quellen

    Art des Sprechens im Hinblick auf Sprachmelodie, Intonation, die Eigenart des Klanges der Sprache eines Sprechenden

    https://www.duden.de/rechtschreibung/Tonfall



    Kommentar

    "Ton" ohne "e" reicht, "Tonfall" bezieht sich oft auch nicht so sehr auf das Inhaltliche.



    #7VerfasserCeesem (719060) 03 Nov. 19, 08:57
    Kommentar

    #6 + #7 +1,


    "im konzilianten Ton" finde ich auch ok


    #8Verfasserama-ryllis (1081929) 03 Nov. 19, 15:28
    Kommentar

    Ici le texte donne concession , adj. concessif et non conciliant.


    Merci encore, je vous tiendrai au courant de la solution choisie par ma prof.

    #9Verfasserpatapon (677402) 05 Nov. 19, 11:55
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt