Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    Prüfung versemmeln

    Quellen
    Hi!

    Wie sagt man sinngemäß ich habe die Prüfung "versemmelt"? Oder verpatzt,...

    (Was allerdings noch nicht heißt, dass sie nicht bestanden wurde!)
    VerfasserDani06 Okt. 07, 20:20
    Quellen
    Hallo?!
    Kommentar
    Weiß niemand was das heißt?
    #1VerfasserDani30 Okt. 07, 23:08
    Kommentar
    Ein Versuch -ich bin aber nicht ganz sicher ;)-.

    etwas versemmeln = das Ziel verfehlen; eine Gelegenheit verpassen; die Chance nicht nutzen können; missglücken ( http://www.redensarten-index.de/suche.php?suc... )

    Also, man konnte sagen: "la regué en el examen", "fallé en el examen", "me equivoqué en el examen". Ich hoffe es hilft dir.

    Saludos.

    #2Verfasser bdiez (318666) 31 Okt. 07, 02:46
    Kommentar
    Otro ejemplo de una consulta con insuficiente contexto. Ante todo bdiez tuvo que buscar ella misma el significado de la frase.

    @Dani --- Deine Anfrage ist für Spanisch-Muttersprachler, die sie am ehesten hätten beantworten könnten (mit ähnlich umgangssprachlichen Wendungen), weitgehend unverständlich. kein Wunder, daß sich zuerst niemsnd gemeldet hatte.
    #3Verfasserholger (236115) 31 Okt. 07, 06:08
    Kommentar
    [perdón --- autocorrecturito: "am ehesten hätten beantworten können" o "am ehesten beantworten könnten"]
    #4Verfasserholger (236115) 31 Okt. 07, 06:39
    Kommentar
    Me fue mal en el examen (ganz allgemein)
    La embarre en el examen [Kol.]
    Me eche el examen [Kol.]
    Me tire el examen [Kol.]
    Suspendi en el examen [Sp.]
    #5VerfasserAndres31 Okt. 07, 08:56
    Kommentar
    @Adres, "suspendí el examen" heißt, daß ich durchgefallen bin
    #6VerfasserLola- (333230) 31 Okt. 07, 10:16
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt