Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Subject

    Why do I feel so off?

    Sources

    Eine Szene aus einem Bilderbuch: Ein Bär trägt eine Unterhose und merkt es nicht.


    I don't get it! Why do I feel so odd right now? So off? So oddly off? Something's definitely bothering me, but I can't figure out what it is.

    Comment

    Wie könnte man "off" in diesem Zusammenhang übersetzen? Die LEO-Einträge passen nicht. Ich denke eher an "verkehrt" o. Ä.

    AuthorfehlerTeufel (1317098)  26 May 22, 09:59
    Comment

    Ich merke mittlerweile (beim weiteren Übersetzen der sehr kurzen Texte), dass "verkehrt" wirklich gut funktioniert. Aber ich bin weiterhin für Ideen dankbar.

    #1AuthorfehlerTeufel (1317098) 26 May 22, 10:18
    Comment

    Mal nachgedacht... (bin jedoch keine Übersetzerin):


    Vorab gesagt: 'verkehrt' trifft es m.E. gut. Ob du es 2x verwenden willst, wie im Original 2x 'odd' gesagt wird?


    "Ich kapiere/verstehe es gerade nicht!" ... Oder: "Ich weiß nicht..."

    "Wieso fühle ich mich gerade so merkwürdig?" ('komisch' würde ich hier nicht verwenden, weil ich dann daran denken würde, dass dem Bär schlecht ist)

    "Irgendwie verkehrt? So komisch verkehrt/anders?"


    'odd' (1x) und das 'off' (2x) geht im Deutschen nicht einsilbig. Da gäbe es kürzere Wörter als mein 'merkwürdig' und das 'irgendwie'. Aber die Idiomatik sollte ja auch stimmen....


    Nebenbei: Die Szene gefällt mir :)

    #2AuthorBraunbärin (757733) 26 May 22, 10:23
    Comment

    Stimmt ... weg, ab, davon, ausgeschaltet, abgeschaltet, aus, weg von +Dat., zu, abgesagt etc. - die Wöbu-Angebote - passen hier nicht ...


    ... "seltsam" ginge hier ... oder "(irgendwas ist) komisch (an mir)" ...

    #3Authorno me bré (700807)  26 May 22, 10:25
    Comment

    Mir kam beim Lesen des Textes "daneben" in den Sinn, das hat ja ähnlich lokalen Sinn wie 'off'.


    "Ich raff' das nicht. Warum fühl' ich mich gerad' so schräg? So daneben? Ich steh' irgendwie völlig neben mir."

    #4AuthorPeter <de> (236455)  26 May 22, 11:33
    Comment

    odd --> ungewohnt, anders (als sonst)

    feel off -> sinngemäß: seltsames / komisches Gefühl haben


    (Teddy)Bärensprache (Vorschlag):

    I don't get it! Why do I feel so odd right now? So off? So oddly off? Something's definitely bothering me, but I can't figure out what it is.

    "Ich versteh's nich. Warum fühl ich mich grad so anders? So komisch? So ganz komisch komisch? ..."


    #5AuthorWittGenStein (1323045)  26 May 22, 12:38
    Comment

    "something feels off" bedeutet etwa "etwas stimmt nicht/ fühlt sich nicht richtig an", 'verkehrt' ist also gar nicht so verkehrt ;-)

    #6AuthorGibson (418762) 26 May 22, 12:43
    Comment

    Maybe OT, but:

    Is there a nice way to capture the poetry of "so odd... so off... so oddly off..." ?


    "so komisch, so verkehrt, so komisch verkehrt"?

    Edit: I guess that's what #5 was attempting with "komisch komisch", and #4 with "daneben... neben mir".


    (Even further OT: I kinda wish the author had added "so awfully odd" but maybe that would have been corny.)

    #7Authorno sky no limit (1317276) 26 May 22, 13:25
    Comment

    "so komisch, so verkehrt, so komisch verkehrt"?

    +1

    #8AuthorWittGenStein (1323045) 26 May 22, 13:46
    Comment

    vielleicht zu krass oder umgangssprachlich, hätte aber denselben Rhythmus:


    so blöd ... so falsch ... so blöde falsch

    #9AuthorFrollein M. (1357116) 26 May 22, 15:30
    Comment

    Is there a nice way to capture the poetry of "so odd... so off... so oddly off..." ?


    Das Englische ist wirklich toll und so nicht nachzustellen.


    Aber weil's Spaß macht, noch ein freier Vorschlag:


    "Was ist nur los? Ich fühl mich so verkehrt. Verbärt. So komisch verkehrt verbärt."



    #10AuthorJalapeño (236154) 26 May 22, 17:01
    Comment
    Danke an alle!
    Ja, der Text ist toll, und die Arbeit hat viel Spaß gemacht
    #11AuthorfehlerTeufel (1317098) 26 May 22, 21:05
    Comment

    No. 10: Aber für einen Bären wäre verbärt doch positiv?

    #12Authormbshu (874725) 26 May 22, 22:00
    Comment

    Hmmm. Ich versteh glaube ich, was du meinst. Du deutest die Vorsilbe "ver-" hier als "zu etwas werden", wie in "versteinern", "verarmen", "verbeamten", hier also "zum Bär werden".


    Ich habe den "bär" Teil aber als Verb gemeint und "ver-" als "etwas falsch machen", so wie in "verlaufen", "verwählen", "verhören", "versprechen", "vertippen". "verbären" heißt also "auf falsche Weise Bär sein".


    @fehlerTeufel: Für welche Lösung hast du dich denn jetzt entschieden?




    #13AuthorJalapeño (236154) 27 May 22, 08:52
    Comment

    #7 Is there a nice way to capture the poetry of "so odd... so off... so oddly off..." ?


    "Warum fühl ich mich so verquer? So verkehrt? So verquer verkehrt?"


    Jalas "verbärt" find ich aber auch sehr cool. 🙂

    #14AuthorKapustiner (1229425) 28 May 22, 10:06
    Comment

    "Warum fühl ich mich so verquer? So verkehrt? So verquer verkehrt?"

    Das hat was! Gefällt mir.


    Zu 'verbärt': Für ein Kinderbuch fände ich die Neuschöpfung 'verbärt' nicht ... - wie soll ich sagen -, klar genug.

    #15AuthorBraunbärin (757733)  28 May 22, 10:21
    Comment

    14 find ich auch klasse.

    #16AuthorB.L.Z. Bubb (601295) 28 May 22, 10:25
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt