Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Subject

    monkey pox

    Sources

    great problem today in the us: monkey pocks

    Authorbastian11829 Apr 08, 01:59
    SuggestionAffenpocken?
    Sources
    #1AuthorÜtchen (388131) 29 Apr 08, 02:43
    Suggestionmonkeypox - Affenpocken
    Comment

    In Deutschland ist ein erster Fall von Affenpocken festgestellt worden. Das Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr in München habe das Affenpockenvirus am Donnerstag zweifelsfrei bei einem Patienten nachgewiesen, teilte der Sanitätsdienst der Bundeswehr mit.

    https://www.tagesschau.de/inland/affenpocken-...


    "The Institute for Microbiology of the German Armed Forces in Munich has now also detected the monkeypox virus beyond doubt for the first time in Germany on 19 May 2022 in a patient with characteristic skin lesions," the service said in a statement.

    https://www.reuters.com/business/healthcare-p...

    #2AuthorBubo bubo (830116) 20 May 22, 22:32
    Comment


    Aus dem Wiki-Link in #1 (Stand heute) :


    https://de.wikipedia.org/wiki/Affenpocken

     Die Affenpocken sind eine Viruserkrankung bei Affen, deren Erregerreservoir aber vermutlich Hörnchen und Nagetiere darstellen. Sie sind auf den Menschen übertragbar (Zoonose) und lösen hier eine milde pockenähnliche Erkrankung aus, die aber auch tödlich verlaufen kann.

     Erreger und Vorkommen

    Der Erreger ist das Affenpockenvirus (offiziell Monkeypox virus, MPV, veraltet Orthopoxvirus simiae) aus der Gattung Orthopoxvirus in der Unterfamilie Chordopoxvirinae der Pockenviren. ...



    ... dazu:


    https://en.wikipedia.org/wiki/Monkeypox

     Monkeypox is an infectious disease caused by the monkeypox virus (MPXV) that can occur in certain animals, including humans.[2] Symptoms begin with fever, headache, muscle pains, swollen lymph nodes, and feeling tired.[1] This is followed by a rash that forms blisters and crusts over.[1] The time from exposure to onset of symptoms is around 10 days.[1] The duration of symptoms is typically two to four weeks.[1] ...


    https://www.pschyrembel.de/Affenpocken/A0TW1/doc/

     Affenpockenvirus

       Neutrum, Singular

       Synonym: Orthopoxvirus simiae

       Englisch: Monkeypox virus

    Zur Familie der Poxviridae gehörendes DNA-Virus des Genus Orthopoxvirus. Es kommt in Afrika vor und verursacht Affenpocken. Das Virus wird selten von Affen auf Menschen übertragen, seit Wegfall der schützenden Pockenimpfung aber vermehrt von Mensch zu Mensch. Es besteht Meldepflicht nach § 6/7 Infektionsschutzgesetz. ...


    #3Authorno me bré (700807) 20 May 22, 22:44
    Comment

    Den englischen Namen als "offiziell" deutsch zu bezeichnen ist wieder einmal typisch für das Amateurlexikon.

    #4AuthorRominara (1294573) 21 May 22, 01:55
    Comment

    Ich halte es durchaus für möglich, dass die "offizielle" Nomenklatur für dieses Virus tatsächlich nur auf Englisch existiert.


    Der Autor, der den "wissenschaftlichen Namen" Monkeypox virus (am 12.Dez 2018) in den Artikel (in die Infobox und in den momierten Abschnittt) eingepflegt hat, hat als Quelle das International Committee on Taxonomy of Viruses (Stand Nov 2918) angegeben. Das kann man der Versionsgeschichte (Link dazu oben an jedem Artikel) leicht entnehmen.


    Ich sehe keinen Grund, das anzuzweifeln, und vermutlich ist diese Liste die tatsächlich die autoritative Quelle. Solche Listen existieren primär in englischer Sprache, und dass eine "offizielle" Übersetzung existiert, würde ich eher bezweifeln. Im oben verlinkten Artikel zum ICTV heißt es:

    "Die virologische Nomenklatur soll grundsätzlich eine gewisse nachvollziehbare Stabilität besitzen, dabei Verwechslungsgefahren und Zweideutigkeiten von Taxa vorbeugen und unnötige Namensschöpfungen vermeiden."


    Falls Du es besser weißt: Wikipedia läd jeden Mitautor gerne ein. Genau genommen werden kompetente und engagierte Autoren händeringend gesucht.


    Dass auch "Deppen" in der Wikipedia editieren können, ist zwar allgemein bekannt... Aber es gibt auch einen Kontrollmechanismus (die "Sichtung" durch erfahrene Mitautoren), der im Allgemeinen gut funktioniert.

    #5AuthorHarald (dede) [de] (370386)  21 May 22, 04:53
    Comment

    Warum wird übrigens das Kürzel für "monkeypox virus" in der englischen Wikipedia mit MPXV angegeben, aber in der deutschen mit MPV? Ist das korrekt?

    #6AuthorMr Chekov (DE) (522758) 21 May 22, 08:32
    Comment

    In der en-Wikipedia sind beide Kürzel MPV und MPXV angegeben, Offensichtlich werden in englischen Sprachraum beide Kürzel verwendet.

    #7AuthorHarald (dede) [de] (370386) 21 May 22, 11:23
    Comment

    #4,5: Ich halte es für diskussionswürdig, ob man den ICTV-Namen in der deutschen Wikipedia einfach als "offiziellen" bezeichnen (und von "offiziell" nach "Nomenklatur", nicht nach "International Committee on Taxonomy of Viruses", verlinken) sollte. Wenn sich in den letzten Jahren im Bereich Virologie aber nichts Grundlegendes geändert hat, wird die händeringend nach Autoren suchende Wikipedia auf Verbesserungsvorschläge eher arrogant als dankbar, eher ablehnend als freundlich reagieren.

    #8AuthorMattes (236368)  23 May 22, 12:31
    Comment

    Diese Verlinkung (ICTV) gibt es tatsächlich im Artikel:


    Die Info-Box links mit den strukturiert dargestellten Informationen verweist aus ihrer Überschrift Systematik auf den Artikel Virus-Taxonomie, und der beginnt mit diesem Satz:


    • Als Virus-Taxonomie bezeichnet man die international verbindliche Benennung von Viren, Virusfamilien und -gattungen. Die Entscheidung über verschiedene Taxa wird von einem internationalen Gremium, dem International Committee on Taxonomy of Viruses (ICTV), beraten und getroffen.


    So ist gewährleistet, dass alle Artikel zu Viren (soweit sie diese Box verwenden) das ICTV verlinken. Hier wird der "Style-Guide" von Wikipedia, dass ein bestimmtes Linkziel nur ein einziges mal in einem Artikel vorkommen soll, vielleicht zum Nachteil.


    Ich persönlich habe eine Zeit lang bei der Wikipedia mitgewirkt, und ich habe keine Probleme mit den (regelmäßigen) Mitautoren gehabt.

    #9AuthorHarald (dede) [de] (370386)  23 May 22, 16:09
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt