Pubblicità
LEO

Sembra che stai utilizzando un AdBlocker

Vuoi supportare LEO?

Allora disattiva AdBlock per LEO o fai una donazione!

 
  •  
  • Oggetto

    leggo con piacere

    Fonti
    Caro XYZ, leggo con piacere la mail rigiratami da ZYX, [...].
    Autoreasios29 Oct 10, 11:26
    VorschlagGerne habe ich...gelesen
    Commento
    era al contrario prima?
    B-)

    ...seriamente...
    entweder inoltratami oder giratami...
    klingt viel besser...
    #1Autore Lak (435097) 29 Oct 10, 11:31
    Fonti
    HAHHAHAHAHHA c'ho messo dieci minuti a capire la battuta di LAK, ma poi sono morta dal ridere
    #2Autore bece_ (430379) 29 Oct 10, 13:25
    Commento
    bece_
    sei bionda o solo un carabiniere?
    ;-P
    #3Autore Lak (435097) 29 Oct 10, 14:33
    Fonti
    CHE SCEMOOOOOOOOO

    Comunque voleva sapere il tedesco asios, dai mo!
    #4Autore bece_ (430379) 29 Oct 10, 14:43
    Commento
    Dieses "rigiratami" bzw. "inoltratami" verstehe ich grammatikalisch nicht...

    Wieso heißt es nicht "(ri)girata a me" bzw. "inoltrata a me"?

    Danke!!
    #5Autore lunanueva (283773) 30 Oct 10, 13:28
    Commento
    Ist doch schön wenn man auch im Italienischen ab und zu mal etwas zusammenkleben kann ;)

    Es klingt doch viel besser: (ri)girata a me = rigiratami
    inoltrata a me = inoltratami
    #6Autore Pictsac (645447) 30 Oct 10, 13:42
    Commento
    @Pictsac
    Danke für die Antwort. Ist das eher umgangssprachlich, oder ganz "normales" Standarditalienisch?

    Irgendwie scheint es mir ein anderer Fall zu sein, als wenn man z.B. sagt

    Dimmi la verità
    Raccontami cosa hai fatto

    usw.
    #7Autore lunanueva (283773) 30 Oct 10, 13:57
    Commento
    luna
    ist es auch!
    deine Beispiele sind in der Gegenwartsform
    :-)

    im "participio" würde man genauso sagen:

    dettami und raccontatami
    #8Autore Lak (435097) 30 Oct 10, 14:26
    Commento
    @Lak Danke. Wieder was gelernt! Ich weiß gar nicht, warum es sich so komisch für mich angehört hat.

    Dass man das "mi" mit dem Partizip verbinden kann, war mir bisher gar nicht aufgefallen.
    #9Autore lunanueva (283773) 30 Oct 10, 14:52
    Commento
    In der Tat sind die Perfektpartizip-Formen, zB. "inoltratami", "giratami", "dettami" und "raccontatami" gehobene Sprache und nur in der Amtssprache wirklich gebräuchlich.

    Indikativ und Partizip Präsens sowie Indikativ Imperfekt sind ganz obsolet (Trotzdem noch anzutreffen, wo es einen Wortpreis gibt, wie bei Kleinanzeigen und Telegrammen):
    "inoltroti", "giroti", "dicemi", "raccontami"
    "inoltrantemi", "girantemi", "dicentemi", "raccontantemi"
    "inoltravami", "giravami", "dicevami", "raccontavami"

    Gebräuchlich sind neben dem Imperativ Präsens noch:
    - Infinitiv: "inoltrarmi", "girarmi", "dirmi" und "raccontarmi"
    - Gerundiv Präsens: "inoltrandomi", "girandomi", "dicendomi" und "raccontandomi"
    - Gerundiv Perfekt: "avendomi" + "inoltrato", "girato", "detto" und "raccontato"

    Neben dem Dativpronomen kann auch das Akkusativpronomen verbunden werden.
    #10Autore Marco P (307881) 30 Oct 10, 17:40
    Commento
    Danke dir für die vielen Beispiele!
    #11Autore lunanueva (283773) 30 Oct 10, 19:18
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt