Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Forum home

    English missing

    unter dem Durchschnitt liegen

    Subject

    unter dem Durchschnitt liegen

    Sources
    Deutschland liegt unter dem europäischen Durchschnitt
    Comment
    Ich habe keine Idee wie man das am besten übersetzen könnte
    AuthorFeline1412 (638085) 28 Dec 10, 18:35
    Sources
    German is below/under the European average ... .
    #1AuthorRobNYNY (242013) 28 Dec 10, 18:38
    Comment
    ... Germany ranks below average ? . . .
    #2AuthorDaddy . . . (533448) 28 Dec 10, 18:39
    Comment
    Ich denke, mehr Kontext hilft da nur. Auf was bezieht sich das?
    #3Author dude (253248) 28 Dec 10, 18:58
    Comment
    Es geht um den Kinderwunsch von Menschen in Deutschland. Die Menschen wünschen sich mehr Kinder als sie tatsächlich bekommen und Deutschland liegt damit halt unter dem Durchschnitt, da hier der Kinderwunsch am geringsten ist.
    #4AuthorFeline1412 (638085) 28 Dec 10, 19:37
    Comment
    ... das ist aber 'ne komische Aussage! - Wer schon genug Kinder hat, braucht sich doch keine mehr zu wünschen, oder ?! . . .

    Wo bleibt die Basis für diese Betrachtung: Die Anzahl der bereits vorhandenen Kinder pro Ehepaar ??? . . .
    #5AuthorDaddy . . . (533448) 28 Dec 10, 19:40
    Comment
    Die Aussage sagt aber nichts darüber aus, dass die Menschen schon genug Kinder haben?
    #6AuthorFeline1412 (638085) 28 Dec 10, 20:56
    Comment
    Einfach wie in #1: "Germany is below the European average."
    #7AuthorPhillipp28 Dec 10, 20:58
    Comment
    Nichts ist einfacher als das Kindermachen. Man braucht keinen Computer dazu, keine komplizierten und teuren Maschinen, gar nichts. :-)

    Ich meine einmal gelesen zu haben, dass die Deutschen allgemein viel zu selbstsüchtig sind, um ihr Leben mit solchen Bälgen zu teilen, die auch noch einen Haufen Geld kosten. Da fährt man doch viel lieber jedes jahr schön in den Urlaub und leistet sich auch anderen Luxus. :-)
    #8Author dude (253248) 28 Dec 10, 21:01
    Comment
    OT

    Like almost everything, there are two sides. Some people, in Germany and elsewhere, would like very much to have children but can't. For some of them it may even involve complicated medical intervention. Others have children all too easily, and some of them regret it if they do it too early, not because kids cost money but because parents realize they would have been better parents later. You can't generalize about something so personal.
    #9Author hm -- us (236141) 28 Dec 10, 21:33
    Comment
    Ich meine einmal gelesen zu haben, dass die Deutschen allgemein viel zu selbstsüchtig sind, um ihr Leben mit solchen Bälgen zu teilen

    Actually, the European fertility rates are all extremely low (Greece, Spain, so-called child-friendly Italy included). I'm not sure the Germans are any more selfish than the others.

    http://www.voxeu.org/index.php?q=node/1620
    #10AuthorPhillipp28 Dec 10, 21:33
    Comment
    I realize that some people would love to have kids and can't, but I was referring to an entire people, not just individuals. Obviously there are exceptions, but as Phillipp pointed out, it's not just Germany, it's pretty much all of Europe.

    I don't know what the fertility rates are in the US because here, immigration is an important factor in population growth, too.
    #11Author dude (253248) 28 Dec 10, 22:31
    Comment
    OT Newsflash:

    "In Deutschland kommen mehr Kinder zur Welt"

    (frontpage headline, SZ 29.12.2010)

    ;-)
    #12AuthorPhillipp29 Dec 10, 11:53
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt