Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    doch / doch nicht

    Quellen
    Du hattest doch Recht.

    (einräumend, nachdem man zunächst davon ausgegangen war, dass die Person nicht Recht hatte)

    Wir können doch nicht nach Spanien fahren.

    (ein plötzlich neu eingetretener Grund führt dazu, dass der geplante und eventuell schon gebuchte Urlaub DOCH NICHT stattfinden kann)
    Kommentar
    Wie kann man "doch / doch nicht" innerhalb eines Satzes im Spanischen ausdrücken?
    Ich meine NICHT das einzelne "doch" als Antwort.

    Auf Englisch würde man, soweit ich weiß, "after all" benutzen.
    Geht das auch auf Spanisch (después de todo)?
    VerfasserCantabrón (796830) 11 Jun. 11, 14:35
    Kommentar
    La palabra "doch" no es nada fácil traducirla al español. Según el contexto puedes emplear perífrasis verbales o luciones para definir el sentido de ella.

    "Du hattes doch Recht" yo lo traduciría como desde luego / por supuesto que tienes razón.


    "Wir können doch nicht nach Spanien fahren".

    ¡pues no!, no podemor ir a España o

    Por cierto, no podemos ir a Españä.



    Quizás vengan más proposiciones.
    #1Verfasser Blancaluna (418583) 11 Jun. 11, 16:11
    Quellen
    Könnte man im letzten Fall nicht auch sagen:
    Kommentar
    Pues, ahora sí que no podemos ir a....?
    #2Verfassermoderlieschen (769785) 11 Jun. 11, 17:24
    Kommentar
    xxxerrorxxx
    #3Verfasser vlad (419882) 11 Jun. 11, 18:27
    VorschlagAl final tenías razón/Pensaba que no, pero tienes razón.
    #4VerfasserIsernhäger (444878) 12 Jun. 11, 03:13
    Kommentar
    Error en #1 locuciones
    #5Verfasser Blancaluna (418583) 12 Jun. 11, 11:03
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt