Pubblicità
LEO

Sembra che stai utilizzando un AdBlocker

Vuoi supportare LEO?

Allora disattiva AdBlock per LEO o fai una donazione!

 
  •  
  • Sommario

    Traduzione italiana

    Schon weht der kalte Winterhauch

    Oggetto

    Schon weht der kalte Winterhauch

    Fonti
    Schon weht der kalte Winterhauch
    sein Weiß dir in die Haare.
    Du färbst es weg und reißt es aus
    und überschminkst die Jahre.

    Denn immer noch tanzt Sommergrün
    mit Feuerlilien Reigen.
    Den Frühling hast du abgestreift,
    dem Herbst willst du es zeigen.
    Commento
    Wenn mir das noch jemand übersetzen könnte wäre ich glücklich.
    AutoreSommerwind 6 (743328) 06 Dec 11, 18:01
    VorschlagSchon weht der kalte Winterhauch
    Fonti


    Già soffia il fiato freddo d'inverno
    il suo bianco nel tuo capello,
    lo tingi via, lo sradichi
    e copri gli anni con trucco.

    Dunque ancora il verde d'estate
    balla la ridda con gigli rossi.
    La primavera hai abbandonato,
    all'autunno vuoi dimostrarlo.
    Commento
    Das ist mein erster poetischer Versuch in Italienisch. Vielleicht gefällt er dir.
    Liebe Grüße
    wabl_1
    #1Autorewabl_1 (738400) 06 Dec 11, 23:20
    Commento
    Ich würde vielleicht nur nei tuoi capelli anstatt nel tuo capello, Perché/infatti anstatt Dunque und mostrarlo anstatt dimostrarlo schreiben.
    #2AutoreMarco P (307881) 07 Dec 11, 12:57
    Commento
    Vielen Dank für deine Anregungen.
    #3Autorewabl_1 (738400) 07 Dec 11, 17:32
    Commento
    Vielen Dank ihr Beiden Hat mich gefreut.
    Es sind meine Gedichte und ich möchte sie auf einer Weihnachtsfeier den Italienern vorlesen.
    #4AutoreSommerwind 6 (743328) 07 Dec 11, 20:10
    Commento
    Viel Erfolg dabei und frohe Weihnaachten!
    #5Autorewabl_1 (738400) 07 Dec 11, 20:49
    Commento
    Müsste man nicht sagen:
    "La primavera l'hai abbandonata" ?
    #6Autoregirasole_9 (753134) 07 Dec 11, 22:05
    Commento
    Man dürfte, man muss aber nicht. Die Wiederholung des Objekts ist mehr bei der gesprochenen Sprache gebräuchlich.
    #7AutoreMarco P (307881) 08 Dec 11, 16:51
    Fonti
    Già soffia il fiato freddo d'inverno
    il suo bianco nel tuo capello,
    lo tingi, lo strappi,
    e copri gli anni con trucco.

    Ecco ancora il verde d'estate
    balla la ridda con gigli rossi.
    La primavera hai abbandonato,
    all'autunno vorresti rivelarlo.
    Commento
    Heute komme ich noch einmal mit einer verbesserten Version, die nach Rücksprache mit meiner Italienisch-Lehrerin entstanden ist.

    #8Autorewabl_1 (738400) 13 Dec 11, 20:01
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Caratteri speciali
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt