•  
  • Betreff

    What's my line?

    [Amer.]
    Quellen
    What is the meaning of "line" in the famous TV show "What's my line"?
    Verfassernicephor (354149) 28 Jun. 12, 22:56
    Kommentar
    Was ist mein Beruf?

    http://en.wikipedia.org/wiki/What%27s_My_Line


    Falls du schon ein bisschen älter bist, erinnerst du dich vielleicht noch an Robert Lembke und "Was bin ich" mit dem heiteren Beruferaten. Wurde später noch mal aufgelegt, war dann aber nicht mehr so erfolgreich.
    #1Verfasserwupperwolf (411909) 28 Jun. 12, 23:02
    Kommentar
    http://en.wikipedia.org/wiki/What%27s_My_Line
    What's My Line? is a panel game show which originally ran in the United States on the CBS Television Network from 1950 to 1967, with several international versions and subsequent U.S. revivals. The game tasked celebrity panelists with questioning contestants in order to determine their occupations. ...
    http://de.wikipedia.org/wiki/Was_bin_ich%3F
    Was bin ich?, das heitere Beruferaten, war eine Quizsendung, die von 1955 bis 1958 und von 1961 bis 1989 vom Ersten Deutschen Fernsehen bzw. Bayerischen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Moderator der 337 Folgen war Robert Lembke. Das Konzept wurde von verschiedenen Sendern wieder aufgegriffen.
    Das Quizformat stammte von Mark Goodson und Bill Todman und wurde in den USA als Gameshow What's my line? erstmals am 2. Februar 1950 beim Sender CBS ausgestrahlt. ...
    #2Verfasserno me bré (700807) 28 Jun. 12, 23:02
    Kommentar
    Genau. Dienstags von viertel nach acht bis neun. Da durfte ich ein bisschen länger aufbleiben.
    #3Verfasserwupperwolf (411909) 28 Jun. 12, 23:04
    Kommentar
    What’s My Line? was a guessing game in which four panelists attempted to determine the line (occupation), or in the case of a famous "mystery guest," the identity, of the contestant. Panelists were required to probe by asking only questions which could be answered "yes" or "no". A typical episode featured two standard rounds (sometimes a third, and very rarely a fourth) plus one mystery guest round. On the occasions on which there were two mystery guests, the first would usually appear as the first contestant.

    http://en.wikipedia.org/wiki/What%27s_My_Line%3F

    This says it meant "occupation" probably as in "line of work".
    What's My Line (Of) Work?

    Something like: In Welcher Branche (Arbeite Ich)?
    #4Verfassersproink (871702) 28 Jun. 12, 23:05
    VorschlagBeruf?
    Kommentar
    Ich kenne sowohl das Original als auch die deutsche Adaption. Es gab ja auch noch viele andere. Aber seit wann bedeutet "line" "Beruf"?
    #5Verfassernicephor (354149) 28 Jun. 12, 23:06
    VorschlagBranche
    Kommentar
    Danke, sproink, das ist eine Antwort auf meine Frage :)
    #6Verfassernicephor (354149) 28 Jun. 12, 23:07
    Quellen

    line = an area or branch of activity: the stresses unique to their line of work
    http://oxforddictionaries.com/definition/line...
    Kommentar
    @nicephor: seit wann bedeutet "line" "Beruf"?

    Immer schon. Siehe oben und siehe unten:

    http://dict.tu-chemnitz.de/dings.cgi?lang=de...
    #7VerfasserIlldiko (763882) 28 Jun. 12, 23:49
    Kommentar
    Zu #7:

    Seit wann ist "Branche" dasselbe wie "Beruf"?

    "Er ist Programmierer und arbeitet in der Metallbranche" - das sind zwei Paar Stiefel!
    #8VerfasserMiMo (236780) 29 Jun. 12, 06:36
    Kommentar
    #8: "Line" wird hier eben als Metonymie verwendet.

    Als ganzer Satz ist "What's your line" völlig korrekt mit "Was ist Ihr Beruf" zu übersetzen.

    Merke: Beim Übersetzen kommt man mit dem Wort-für-Wort-Ansatz nicht weit.

    "Branche" wäre sogar zu einengend, da der Begriff längst nicht für alle denkbaren Berufe passt. Selbständiger Künstler? Angestellter in der Stadtverwaltung?
    #9Verfassercodero (790632) 29 Jun. 12, 08:00
    Kommentar
    Danke für die vielen Antworten!
    #10Verfassernicephor (354149) 29 Jun. 12, 08:40
    Kommentar
    I'd ask 'What's your line of work?' if anything, not leaving out the 'of work'. I've always found this name a little odd for that reason. Maybe it's an AE/BE thing, maybe it's an age thing? To me it sounds as if the speaker has come up with a famous line from a poem or film and the others have to guess it.
    #11VerfasserCM2DD (236324) 29 Jun. 12, 08:56
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt