Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Spanisch gesucht

    Schriftdolmetscher auf Spanisch

    Betreff

    Schriftdolmetscher auf Spanisch

    Quellen
    Hallo, ich suche das spanische Wort für Schriftdolmetscher / Schriftdolmetschen o. ä. Begriffe dazu. Kennt sich da jemand von Euch aus?
    Verfasser Lilly_1976 (876045) 25 Jul. 12, 08:57
    Kommentar
    Meinst du einen "Übersetzer/in"?? (Traductor/a)

    #1Verfasser lunanueva (283773) 25 Jul. 12, 09:19
    Kommentar
    transcripcionista (en inglés: speech-to-text reporter)

    El transcripcionista debe contar con las habilidades del intérprete y del traductor. Necesita “escuchar” la expresión oral, ponerla por escrito, y después debe traducir ese texto. El transcripcionista debe plasmar palabra por palabra en el idioma original con toda precisión y luego debe aplicar todas las reglas gramaticales del idioma de destino tal y como lo requiere una traducción profesional.
    http://rpstranslations.wordpress.com/tag/tran...
    #2Verfasser o............................... (757444) 25 Jul. 12, 09:26
    Kommentar
    Ach sooooo. Das kannte ich gar nicht.
    Danke für die Erklärung, o....!
    #3Verfasser lunanueva (283773) 25 Jul. 12, 09:31
    Kommentar
    o-puntitos: Das stimmt nicht ganz. Ein "transcripcionista" transkribiert, er verwandelt also Mündliches in Schriftliches. Von Übersetzung in eine andere Sprache ist dabei keine Rede.

    Ich hatte mal einen solchen Auftrag von einem deutschen Polizeipräsidium. Es ging um mutmaßliche Vergewaltigung. Die Frau war verwanzt, trug also ein von der Polizei verstecktes Mikrofon an ihrer Kleidung. Ihr Freund, der mutmaßliche Täter, wusste davon natürlich nichts. Beide waren Spanisch-Muttersprachler. Am Rande: Es ist fürchterlich, sich so etwas über Kopfhörer anhören zu müssen. Du siehst keine Bilder; dennoch ist es so, als ob du dabei wärst.

    Wenn ich den Polizisten in Bielefeld nur die Transkription (auf spanisch) geliefert hätte, was schon Arbeit genug war, weißgott, wären sie nicht sehr begeistert gewesen. Nein, ich hatte das ganze auch noch zu übersetzen.

    Zum Thema: Die korrekte Übersetzung müsste sein: "transcripcionista-traductor".
    #4VerfasserSabihondo (786929) 25 Jul. 12, 22:16
    Kommentar
    Frag' doch selbst mal bei Tante G. an, ob es jemanden gibt, der den Ausdruck verwendet, und wenn, wer :
    http://www.google.de/webhp?hl=de&tab=ww#hl=de...
    Dort u. a. : http://www.bundesverband-schriftdolmetscher.de/
    ... und :
    http://de.wikipedia.org/wiki/Schriftdolmetscher
    Schriftdolmetscher schreiben das gesprochene Wort wortwörtlich oder in zusammengefasster Form möglichst schnell mit, um es hörgeschädigten Menschen zu erlauben, Reden, Vorträgen oder Ähnlichem durch Mitlesen zu folgen. Hierbei ist von zentraler Bedeutung, dass durch den "Echtzeitcharakter" eine aktive Teilnahme (Diskussionsbeteiligung, Rückfragen, ...) der hörgeschädigten Person ermöglicht wird. ...
    #6Verfasser no me bré (700807) 25 Jul. 12, 22:32
    Quellen
    ________________________##
    _______________________####
    ______________________######
    ______________________######
    _____________________#######
    ____________________########
    ____________________#######
    ___________________#######
    __________________########
    _________________########
    _______________##########
    _______________##########
    ______________############_____#######
    _____________##########################
    ____________###########################
    ___________############################
    __________#############################
    _________#############################
    _________###############################
    ___#####################################
    ########################################
    ########################################
    ######################################
    #######################################
    #######################################
    #######################################
    #####################################
    ######################################
    #####################################
    ####################################
    ##################################
    #########___________##########
    Kommentar
    :o)
    #23Verfasser Hans (DE) (686996) 27 Jul. 12, 00:47
    Kommentar
    no me bré: Mit Deinem Beitrag hast Du mir nicht widersprochen, hast mir also recht gegeben. Es fällt Dir freilich schwer, das einzugestehen, weil ich lästig bin.

    Und ich widerspeche Wikipedia: Der Ausdruck "Schriftdolmetscher" ist ein Widerspruch in sich. Diesen Ausdruck gibt es der deutschen Sprache nicht.
    #30VerfasserSabihondo (786929) 27 Jul. 12, 22:05
    VorschlagSchriftdolmetscher
    Quellen
    Ich komme immer noch nicht richtig mit Leo klar. Wollte mir alle Kommentare zu "Schriftdolmetscher " ansehen und finde nach Nr.6 gleich Nr.30. Was ist mit 7 bis 29 passiert? Was mache ich noch falsch?

    Zum Wort "Schriftdolmetscher" möchte ich sagen, dass sich im Rahmen der Behindertenförderung dieses Berufsbild entwickelt hat. Dafür gibt es spezielle Computerprogramme mit ähnlicher Tastatur wie bei Gerichtsprotokolanten. Und um in die entsprechenden Nachschlagewerke zu kommen, braucht so etwas immer eine Weile. Ist aber eine interessante Tätigkeit und ein wunderbares Angebot an Hörgeschädigte. Hat nur nichts mit Übersetzung zu tun.
    #31Verfasser Lastundleo (856357) 27 Jul. 12, 23:32
    Kommentar
    Hallo Lastundleo, du machst gar nichts falsch - die Kommentare 7-29 sind gelöscht worden, da sich unser Forumstroll mal wieder etwas daneben benommen hat und konsequenterweise dann auch die Reaktionen auf seine "Ergüsse" gelöscht werden. Hat also nichts mit dir zu tun. Sabihondo ignorierst du am besten. Alles andere bringt nichts...

    Danke für die Info zum "Schriftdolmetscher"!
    #32Verfasser eria (580975) 27 Jul. 12, 23:38
    VorschlagSchriftdolmetscher
    Quellen
    Eine weitere Frage:
    Kommentar
    Was heißt es, wenn an einer Antwort ein Briefsymbol mit Plus neben dem Synonym steht?
    #33Verfasser Lastundleo (856357) 28 Jul. 12, 14:45
    Kommentar
    Edith hat's wieder gelöscht ...
    #34Verfasser no me bré (700807) 28 Jul. 12, 17:19
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt