Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    fuego

    Quellen
    Negro y fuego: Pelo negro laca con marcas fuego rojas a marrones. Es deseable que las marcas sean lo más posible oscuras, saturadas y bien delimitadas. Las marcas fuego se ubican: sobre los ojos, en la cara inferior del cuello, en los metacarpos, en los pies, en las caras internas de los miembros posteriores y en el perineo.
    Kommentar
    Beschreibung von einem Hund.

    Verfasser e69 (758524) 16 Sep. 12, 01:32
    Vorschlaglohfarben
    Quellen
    COLOR : Se aceptan todos los colores reconocidos para sabuesos : color sólido, grisáceo, arenoso, rojo, trigo, azul. Pueden presentar leves marcas blancas en la cabeza, el pecho, los pies y la punta de la cola. Los sabuesos blancos pueden tener unas leves marcas limón, azul o tejón. Negro y fuego, azul y fuego, negro y crema, a veces hígado, leonado e hígado, leonado y blanco. No se permiten los siguientes colores : hígado (pardo) y blanco, un sabueso blanco con parches negros y marcas fuego claramente separados. El pigmento debe armonizar, aunque no necesariamente combinarse con el color del pelaje ; por ejemplo, un sabueso color leonado puede tener la nariz y el borde de los ojos pardos. Se permite la trufa ligeramente despigmentada.

    FARBE : Alle sonst bei den Laufhunden anerkannten Farben sind zulässig : einfarbig, gräulich, sandfarben, rot, weizenfarben, "blau"; bei diesen Farben sind an Kopf, Brust, Pfoten und Rutenspitze leichte weisse Abzeichen zulässig; weisse Hunde dürfen leichte zitronen-farbene, "blaue" oder dachsfarbene Abzeichen aufweisen. Schwarz-lohfarben, "blau"-lohfarben, schwarz-cremefarben, gelegentlich braun (leberfarben), lohfarben-braun, lohfarben-weiss. Unzulässige Farben: Braun (leberfarben)-weiss, weisser Körper mit schwarzen und lohfarbenen deutlich abgegrenzten Flecken. Die Pigmentierung muss mit der Haarfarbe harmonieren, sie muss aber nicht unbedingt in sie übergehen. So darf z.B. ein lohfarbener Hund einen braunen Nasenschwamm und braune Lidränder aufweisen. Ein leicht fleckig depigmentierter Nasenschwamm ist zulässig.
    http://www.pointernet.pds.hu/Kutya/standards/...
    Kommentar
    #1Verfasser parac (271522) 16 Sep. 12, 09:52
    VorschlagBlack and tan / schwarz und lohfarben
    Kommentar
    @e69, lass mich raten: du hast dir grad nen black&tan Pomeranian gekauft? ;-)

    Nach deinem anderen Post zu urteilen geht es ja um einen kleinen, pflegeaufwändigen Hund, oder?
    Siehe auch: cepillado

    Pomeranian black & tan / negro y fuego):
    http://members.aon.at/janes/Fotos/Pomeranian/...
    http://fotos.subefotos.com/9be9244c932231304e...

    Mit "fuego" oder "lohfarben" ist ein kräftiges rot-orange gemeint, also wie "Feuer" (das kann aber in der Realität oftmals auch gräulich-bräunlich sein). Die Bezeichnung "fuego y negro / black & tan" meint aber gleichzeitig auch eine bestimmte Zeichnung, also Farbverteilung) Es gibt ganz viele Hunderassen aller Grössen, die diese Zeichnung haben, z.B. Dobermann, Rottweiler, Deutscher Schäferhund, Hovawart, Spaniels, Rehpinscher, Chihuahuas etc..
    #2Verfasser o............................... (757444) 16 Sep. 12, 12:01
    Kommentar
    Danke parac y .......

    @ ......
    Unser "grosser" Tierheimhund hat ein Schwesterchen von der Strasse bekommen.
    Der Kleinen konnten wir den Alptraum - Hundefänger, Tierheim - gerade noch ersparen.



    #3Verfasser e69 (758524) 16 Sep. 12, 13:29
    Kommentar
    Na, in dem Fall sollte dich ja Haarspliss nicht weiter stören und dann würde ich auch vorschlagen, dass wenn sie langes und wolliges Fell hat, du sie dann doch besser trocken bürstet - das 'ziept' weniger. Für die Schönheit leiden brauchen nur Ausstellungshunde - und sie selbst hätten wahrscheinlich auch lieber Haarspliss ;-)
    #4Verfasser o............................... (757444) 16 Sep. 12, 13:35
    Kommentar
    Und wenn es dickes Fell ist, im Sommer scheren. Dann erübrigt sich das mit den gespaltenen Spitzen und es ist dann auch wieder mehr Feuer im Hund.
    #5Verfasser Kolyma (769196) 16 Sep. 12, 19:20
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt